Menü

Die schönsten Orte der Welt – und wie sie zu finden sind

Inhaltsverzeichnis

3b03fa9d6c8d4b55a2acb34d1da87e7c Die schönsten Orte der Welt – und wie sie zu finden sind

Abgelegene Traumstrände, pulsierende Metropolen, atemberaubende Gebirge, exotische Tempel fremder Kulturen, dichte Urwälder mit einer einzigartigen Tierwelt: Die Welt ist voller unglaublich schöner Reiseziele und Destinationen, die du einmal im Leben besucht haben solltest. Welches sind die faszinierendsten, außergewöhnlichsten und schönsten Orte der Welt? Welche solltest du selbst besuchen und welche kannst du dir vielleicht sogar sparen? Ich gebe dir viele wertvolle Tipps und Infos rund um die faszinierendsten und schönsten Orte der Welt – und zeige dir, wie sie zu finden sind. 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind nicht alle in diesem Artikel vorgestellten Reiseziele so ohne Weiteres erreichbar. Es gelten die aktuellen Einreiseregelungen des jeweiligen Landes, die du tagesaktuell beim Auswärtigen Amt einsehen kannst. Eine Liste der Risikogebiete findest du beim Robert-Koch-Institut.

Die Sonne am Vormittag, der Regenguss am Nachmittag, die Temperatur tagsüber konstant bei 33 Grad Celsius und die Luftfeuchtigkeit nahe der 100 Prozent: Ich liebe das tropische Dampfbad-Klima und den dichten, wilden Dschungel und das warme, türkise Meer, das oftmals nicht weit ist. Der schönste Ort der Welt muss für mich dieses Klima haben, in den Tropen liegen, dichten Regenwald mit wilden Tieren wie Affen, Echsen, Elefanten und Riesenschildkröten haben und der sich zwischen Felsen und wilder Natur in einen herrlichen Traumstrand verläuft mit seichtem, glasklarem Wasser, in dem einem die bunten Fische und vielleicht sogar die Delfine begegnen. Thailand und Indonesien – kurz: Südostasien – ist für mich so eine Region, die für mich persönlich dem schönsten Ort der Welt schon ziemlich nahe kommt. Und Mauritius, die traumhaft schöne Insel im Indischen Ozean, ist so ein Reiseziel par excellence, das defintiv zu den schönsten Urlaubszielen des Planeten gehört.

Aber die Frage, was schön ist, ist ganz individuell: Ich kenne Menschen, die mögen Mauritius gar nicht, die fahren lieber nach Norwegen, Schweden oder Island. Was ist dein persönliches schönstes Reiseziel der Welt? Welcher Ort hat dich positiv überrascht? Ich stelle dir auf jeden Fall in diesem Beitrag ein paar Destinationen vor, die du auf jeden Fall auf dem Schirm haben solltest, wenn du nach den atemberaubendsten und faszinierendsten Urlaubszielen suchst.

In meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com empfehle ich dir die Buchung beim beliebten und renommierten Reisevermittler Check24. Ich habe selbst super gute Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht. Finde deinen nächsten Traumurlaub – jetzt in den schönsten Reisezielen und Hotels weltweit stöbern!

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza für die Mittagspause unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Die schönsten Orte der Welt – und wie sie zu finden sind
Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Überblick: Reisen an die schönsten Orte der Welt?

Bevor du nun direkt beginnst, die faszinierendsten, atemberaubendsten und schönsten Orte der Welt zu besuchen, solltest du dir erst einmal ein paar essenziell wichtige Fragen stellen, die die Reiseplanung maßgeblich beeinflussen werden und letztlich entscheiden, wo es auf deinem Trip zu den schönsten Reisezielen der Welt hingeht.

  • Traumstrand, beeindruckendes Gebirge oder dichter Dschungel: Welche Eigenschaften hat der schönste Ort der Welt für dich? Beschreibe es für dich selbst im Detail – dann kommst du deinem perfekten Reiseziel auf die Spur.
  • Welche Orte möchtest du entdecken? Eher tropisch und exotisch oder nordisch, Berge, Strand, Städte, Sport, Wellness, Luxus, Kultur oder Kulinarik?
  • Was ist dein persönliches Budget für eine Entdeckungsreise – sowohl zeitlich als auch finanziell?
  • Wie lange steige ich freiwillig in einen Flieger?
  • Welche Weltregion sagt dir am ehesten zu?
  • Lieber eine punktuelle Reise, eine Rundreise, ein Sabbatjahr oder gar eine ausgiebige Weltreise?
  • Bleibe ich in der vertrauten westlichen Kultur oder möchte ich einen anderen, fremden Kulturkreis entdecken?
  • Welchen Standard brauche ich? Soll es luxuriös sein oder reicht mir eine einfache Unterkunft? Günstig oder darf es auch teuer sein?

Faszinierende Orte: Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Wo auch immer auf der Welt du gerade bist, wirst du an jedem beliebigen Ort die folgende Feststellung machen können: Alles ist ganz anders als zu Hause – die Luft riecht anders, das Meerwasser ist klarer und wärmer, die Leute sind viel freundlicher und das Essen schmeckt im Urlaub sowieso besser. Sprich: Das Gras auf der anderen Seite ist immer viel grüner. Aber irgendwie ist doch alles gleich. Sonne ist Sonne, Meer ist Meer, Wasser ist Wasser und Menschen sind immer Menschen mit den gleichen Wünschen, Hoffnungen, Problemen und Sorgen. Ja, auch im Paradies an den schönsten Orten der Welt.

Nichts desto trotz gibt es Orte auf diesem Planeten, an denen das Gras tatsächlich einfach grüner ist als an anderen. Ich möchte dir deshalb einige der schönsten Orte der Welt vorstellen und mich dabei auf der Reiseziele konzentrieren, die auch für ganz normale Reisende und Urlauber erreichbar und nicht nur für Individualreisende und Abenteurer eine tolle Anlaufstelle sind. Rund um den Globus gibt es so viele faszinierende Orte, dass so eine Zusammenstellung natürlich niemals vollständig ist. Ich möchte, dass du verstehst, dass du jedes schöne Reiseziel der Welt selbst erreichen kannst – auch wenn du bisher nur Urlaub am Mittelmeer gemacht hast und noch nie länger als zwei Stunden in ein Flugzeug gestiegen bist. Du bist nur eine Entscheidung davon entfernt, die schönsten Orte der Welt zu entdecken. Und vielleicht kann Euch unsere Auflistung ein wenig bei der Reiseplanung weiterhelfen.

Der traumhaft schöne Ao Sane Beach liegt direkt unterhalb des Baan Krating Phuket Resorts. Strand Thailand Foto: Sascha Tegtmeyer
Einsamer Strand in Thailand: die schönsten Orte der Welt liegen ganz im Auge des Betrachters. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ich habe so viele Auflistungen der schönsten Orte der Welt gefunden – und finde viele der aufgelisteten Reiseziele gähnend langweilig. Und nicht nur, dass diese Auflistungen langweilig und ideenlos sind – die meisten Ziele sind für Ottonormalverbraucher wie dich und mich kaum zu erreichen. Ich bin der Meinung, dass eine Auflistung der atemberaubendsten, faszinierendsten und schönsten Orte der Welt nur eine subjektive Angelegenheit sein kann. Denn Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Was für den einen total spannend und interessant ist, findet der Andere gähnend langweilig.

Viele Rankings der schönsten Reiseziele beinhalten etwa Gesteinsformationen – sowas finde ich total langweilig. Folgst du diesem Ranking, würdest du rund um die Welt reisen, um dir Gesteinsformationen anzusehen. Dafür würde ich nicht zehn Stunden in ein Flugzeug steigen. Ich hingegen würde eher um die Welt fliegen und mir dabei die schönsten Strände anschauen – und „testen“. Bei unserer Auflistung der schönsten Orte der Welt habe ich deshalb versucht, mich auf ganz praktische Urlaubsorte und Regionen zu beziehen, die auch für den Durchschnittsreisenden in Frage kommen. Ich habe bewusst nicht versucht, auf Gedeih und verderb unbekannte Reiseziele aufzulisten – und stattdessen wirklich tolle Urlaubsdestinationen rausgesucht.

Die Just-Wanderlust-Top-10-Liste der schönsten Reiseziele der Welt

  1. Malediven
  2. Thailand
  3. Sardinien
  4. Bhutan
  5. Oman
  6. Südafrika
  7. Indonesien
  8. Costa Rica
  9. Japan
  10. Mauritius

Folge mir jetzt bei Instagram @strandkind_co

Welches sind die schönsten Orte der Welt?

Um es noch einmal ausdrücklich zu sagen: Die schönsten, atemberaubendsten und faszinierendsten Orte der Welt liegen wirklich ein ganzes Stück weit im Auge des Betrachters. Während der Eine die Einsamkeit Skandinaviens mag, suchen Andere die Lebendigkeit des südlichen Afrikas oder Südostasiens. Zu den schönsten Orten der Welt zählen meiner Meinung nach die Malediven, Thailand, Sardinien, Bhutan, Oman, Südafrika, Indonesien, Costa Rica, Japan und Mauritius. Wobei man sagen muss, dass das jeweilige Reiseziel meistens exemplarisch für die Region steht, in der es sich befindet: Thailand und Indonesien für Südostasien, Costa Rica für Mittelamerika, Malediven und Mauritius für den Indischen Ozean, in dem etwa auch die Seychellen, Mayotte und Sansibar liegen. Die Liste der schönsten Reiseziele der Welt ließe sich mit Sicherheit noch beliebig erweitern und sollte deshalb eher als beispielhaft gesehen werden. Such dir das heraus, was dir gefällt und mache dir vor Ort dein eigenes Bild.

1. Malediven: das Idealbild vom schönsten Ort der Welt

coco palm dhuni kolhu Traumziel Dhuni Kolhu: Auf der Malediven-Insel lässt es sich aushalten! Foto: Sascha Tegtmeyer
Traumziel Dhuni Kolhu: Auf einer Malediven-Insel lässt es sich aushalten. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wenn du gerne Luxus magst, ein echter Strand-Fan bist und vielleicht noch ganz gerne Tauchen und Schnorcheln gehst, sind die Malediven dein Place-to-be. Der Inselstaat im Indischen Ozean ist einer der paradiesischsten und atemberaubendsten Orte des Planeten. Kaum irgendwo sonst kannst du so exklusiven Luxusurlaub machen wie im Reich der Inseln. Die Malediven gehören ganz klar zu den schönsten Orten der Welt, weil die winzigen Inseln – zu spektakulären Atollen gruppiert – sich über hunderte Kilometer erstrecken, von glasklarem, türkisen Wasser umgeben sind, Palmen, Dschungel und Traumstrände bieten. Touristisch erschlossen sind bisher nur knapp über 100 der über 1200 Inseln des Archipels.

Die Hotels und Resorts auf den Malediven sind sehr exklusiv: Auf jeder Insel gibt es in der Regel nur ein Hotel, das jeweils die gesamte Insel einnimmt – man spricht von Resortinseln – und meistens aus extrem luxuriösen Bungalows und Villen besteht. Alternativ gibt den Abenteuerurlaub, den du im Gästehaus auf Einheimischeninseln verbringen könnt. Ich habe bereits die Malediven-Inseln Coco Bodu Hithi (Reisebericht) und Coco Palm Dhuni Kolhu (Reisebericht) besucht und bin überzeugt: Die Malediven sind einer der schönsten Orte der Welt – und das Sahnehäubchen: In der Nebensaison kannst du Malediven-Urlaub günstig buchen.

2. Thailand: das paradiesische Herz Südostasiens ist eines der schönsten Reiseziele weltweit

Glasklares Wasser auf Koh Kradan: Die Insel hat viele Tagesbesucher und relativ wenig Dauergäste, da es dort nur sehr wenig Hotels gibt. Foto: Sascha Tegtmeyer
Sehnsuchtsziel Thailand: Viele Deutsche verbringen hier ihren Urlaub. Foto: Sascha Tegtmeyer

Sicherlich gehört ganz Südostasien zu den schönsten Orte der Welt. Aber wenn es auf das Gesamtpaket ankommt, ist Thailand einfach perfekt. Ich liebe Thailand. Das Land zählt zu meinen drei Top-Reisezielen weltweit. Die Vegetation mit dichten Dschungel und unzähligen Pflanzen, die Tierwelt in Thailand, die Kultur und die Tempel, die freundlichen Menschen, die unglaublich herrlichen Traumstrände und die leckere Thai-Küche, die man sich niemals überessen kann. Thailand lässt sich am besten auf einer Rundreise entdecken, weil es so viele schöne Orte gibt. Reiseziele wie die lebhafte Insel Phuket (Reisebericht), Koh Lipe (Reisebericht), Koh Samui (Reisebericht) und Koh Phangan (Reisebericht) machen Thailand zu einem der schönsten, faszinierendsten und atemberaubendsten Orte der Welt.

3. Sardinien: Die Karibik Europas ist einer der schönsten Orte ganz in unserer Nähe

Traumstrand: Wo findet Ihr die schönsten Strände Sardiniens? Foto: Sascha Tegtmeyer
Traumstrand: Wo findet Ihr die schönsten Strände Sardiniens? Foto: Sascha Tegtmeyer

Sardinien als einer der schönsten Orte der Welt? Meiner Meinung nach ganz klar ja. Die riesige Insel im Mittelmeer ist im Grunde genommen ein ganzer Kontinent für sich. Ein Traumstrand reiht sich auf Sardinien (Reisebericht) an den nächsten – und hierzu gehören wirklich einige der schönsten Strände der Welt. Völlig zurecht wird die Insel als Karibik Europas bezeichnet. Im Landesinneren gibt es viel unberührte Natur, hinzukommt die italienische Lebensart und natürlich ganz viel Pizza. Der schönste Strand, den ich weltweit jemals gesehen habe, heisst Cala Brandinchi und befindet sich auf Sardinien. Ja, dieser Strand ist so schön, dass er mit Stränden im Indischen Ozean oder in der Südsee mithalten kann. Ganz ohne Zweifel einer der schönsten Orte der Welt.

4. Bhutan: das Königreich der Wolken ist noch ein Geheimtipp

white and brown concrete house on rocky mountain
Das Königreich der Wolken: Bhutan im Himalaya ist eines der Reiseziele, die nur wenige Menschen jemals besuchen. Foto: Ming Zimik auf Pexels.com

And now something completely different: Das kleine Königreich Bhutan liegt nördlich von Indien ist ein Paradies im Hochgebirge des Himalaya. Das kleine Land, das hoch über den Wolken im Gebirge liegt, zählt ganz sicher zu den schönsten Orten der Welt und bietet auch heute noch wunderbare Möglichkeiten für Abenteurer, Entdecker und Individualreisende, die Wanderungen, Einsamkeit und Kultur miteinander verbinden wollen. Bhutan ist extrem abgelegen, doch die weite Reise lohnt sich: Dich erwartet definitiv eine der faszinierendsten und schönsten Orte der Welt, den bisher noch nicht allzu viele Menschen besucht haben.

5. Oman: eine Oase auf der arabischen Halbinsel

green palm trees near brown concrete castle under white clouds
Der Oman gehört ganz sicher zu den schönsten Reisezielen der Welt. Foto: Ahmed Al-khamisi auf Pexels.com

Eines der schönsten Reiseziele im Orient ist Oman – perfekt für alle Outdoor-Fans und Entdecker. Der Staat auf der arabischen Halbinsel ist mit seinen endlosen Sandstränden und Küsten, Gebirgen, Oase im Flussbetten, lebhaften Großstädten wie Muskat und Salala sowie seiner Jahrtausende alten Kultur ganz sicher eines der schönsten Orte der Welt. Auch für Taucher und Schnorchler hat das Land etwas zu bieten: Vor der Küste finden sich einige herrliche Korallenriffe und auch Wale können beobachtet werden.

6. Südafrika: die Weite und Wildness des südlichen Afrikas

bay boats cape town cityscape
Südafrika gehört zu den vielfältigsten und schönsten Orten der Welt. Foto: Pixabay auf Pexels.com

Südafrika – und im Grunde genommen das gesamte südliche Afrika – gehören zu den schönsten Orten auf dem Planeten. In den Nationalparks der Savanne und den Steppen leben faszinierende Tierarten. Du kannst nicht nur die Big Five der Großwildtiere im Krüger Nationalpark erleben, sondern auch atemberaubende Landschaften entdecken und in ausgezeichneten Hotels und Lodges residieren. Südafrika bietet zudem pulsierende Großstädte wie Kapstadt und Johannesburg sowie die einzigartige Garden Route entlang der Küste. Wenn du auf der Suche nach den schönsten Orte der Welt bist, wirst du im südlichen Afrika garantiert fündig.

7. Indonesien: Das größte Inselparadies der Welt ist einer der schönsten Orte der Welt

Nahezu unberührte Natur findet Ihr auf der indonesischen Insel Lombok. Foto: Sascha Tegtmeyer
Nahezu unberührte Natur findet Ihr auf der indonesischen Insel Lombok. Foto: Sascha Tegtmeyer

Bali kennt jeder – einige lieben die Urlaubsinsel, andere mögen sie nicht mehr so gerne. Auch Lombok (Reisebericht) und die Gili Inseln (Reisebericht) sind beliebt. Aber im Grunde genommen ist ganz Indonesien eines der schönsten Reiseziele auf diesem Planeten. Der größte und bevölkerungsreichste Inselstaat der Welt bietet eine unglaublich vielfältige Kultur, traumhaft schöne Strände und noch wirklich abgelegene Gegenden, in denen du beim Reisen noch ganz für dich allein bist. Beim Tauchen und Schnorcheln kannst du rund um die tropischen Inseln faszinierende Meereslebewesen entdecken, denn große Teile der Gewässer Indonesiens liegen im Korallendreieck – einem der schönsten Tauchplätze der Welt.

8. Costa Rica: tropischer Regenwald und Tierwelt par excellence

die schönsten reiseziele der welt Costa Rica: Auf einer Fernreise könnt Ihr noch ganz viel unberührte Natur entdecken. aerial photo of trees near beach
Costa Rica: Auf einer Fernreise könnt Ihr noch ganz viel unberührte Natur entdecken. Foto: Jose Acevedo bei Pexels.com

Costa Rica in Mittelamerika grenzt im Westen an den Pazifik und im Osten an das Karibische Meer. Das kleine Land zwischen Panama und Nicaragua hat eine herrlich intakte Vegetation mit dichten Dschungel, zahllosen Tierarten und ganz viel unberührter Natur. Zudem befinden sich in Costa Rica sowohl zum Pazifik als auch zur Karibik endlose Traumstrände. Ein unheimlich spannendes Reiseziel für alle, die das tropische Klima lieben.

9. Japan: faszinierend anders und wunderschön

pagoda temple near lake under cloudy sky
Japan gehört ganz sicher zu den schönsten Ländern und Reisezielen der Welt – und steht bei vielen Reisenden ganz oben auf der Reise Bucket Liste. Foto: DSD auf Pexels.com

Japan ist aus unserer Sicht unglaublich exotisch – und gleichzeitig unheimlich vertraut. Der Inselstaat in Fernost ist durch seine lebendige Kultur und die wunderschönen Landschaften ganz sicher einer der schönsten Orte der Welt. Im Gegensatz zu vielen anderen Orten in dieser Liste ist Japan eine der führenden Wirtschaftsnationen der Welt – du kannst hier einige der größten und spannendsten Metropolen entdecken und das Geburtsland von Hightech und Elektronik erforschen.

10. Mauritius: Trauminsel inmitten des Ozeans

Die Insel Mauritius liegt vor Madagaskar im Indischen Ozean und zählt mit Sicherheit zu den schönsten Inseln der Welt. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die Insel Mauritius liegt vor Madagaskar im Indischen Ozean und zählt mit Sicherheit zu den schönsten Inseln der Welt. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ich habe mich direkt bei meinem ersten Besuch in die Insel Mauritius verliebt und möchte noch so oft wie möglich in meinem Leben ins Paradies zurückkehren. Völlig zurecht sagte der Schriftsteller Mark Twain: Zuerst schuf Gott Mauritius, dann das Paradies. Aber das Paradies war nur eine Kopie.“ Der kleine Inselstaat im südlichen Indischen Ozean befindet sich südwestlich der Malediven und nordöstlich von Madagaskar. Die Trauminsel bietet herrliche Strände, Palmen und Dschungel, eine lebhafte und geschichtsträchtige Inselkultur sowie ausgezeichnete Hotels und Resorts. Damit spielt Mauritius ganz klar in der ersten Liga der schönsten Orte der Welt.

Die beste Reisezeit an den schönsten Orten der Welt

Die schönsten Orte der Welt sind gleich doppelt so toll, wenn du sie zur passenden Reisezeit besuchst. Wann ist die beste Reisezeit, um die Traumziele zu besuchen? An vielen dieser Reiseziele ist es im Winter warm, wenn in Deutschland die Temperaturen im Keller sind. Aber auch für Winter, Sommer, Herbst und Frühling sind diese Reiseziele optimal. Ich gebe dir einen ganz groben, unvollständigen Überblick zur Orientierung.

MonatBeste Reisezeit Reiseziel
JanuarArgentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai &VAE, Indien (Süden), Kanaren, Kuba, Malediven, Mexiko, Neuseeland, Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas), Vietnam
FebruarArgentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Brasilien, Dubai &VAE, Florida, Indien (Süden), Kanaren, Kuba, Malediven, Seychellen, Singapur, Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vietnam
März Ägypten, Argentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai &VAE, Indien (Süden), Kanaren, Malediven, Marokko, Seychellen, Singapur, Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Tunesien, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas), Vietnam
AprilÄgypten, Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mitteleuropa, Mittelmeer, Singapur, Sri Lanka (Süden), Tunesien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA), Vietnam
MaiÄgypten, Deutschland, Kanada, Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Tunesien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
JuniÄgypten, Deutschland, Kanada, Kanaren, Mallorca, Mitteleuropa, Mittelmeer, Mauritius, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Türkei, USA
JuliDeutschland, Indonesien (südlich), Kanada, Kanaren, Mallorca (Balearen), Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
AugustDeutschland, Indonesien (südlich), Kanada, Kanaren, Mallorca (Balearen), Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
SeptemberÄgypten, Deutschland, Indonesien (südlich), Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer, Seychellen, Singapur, Tunesien, Türkei, USA
OktoberÄgypten, Dubai &VAE, Indonesien (südlich), Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mauritius, Mittelmeer, Seychellen, Tunesien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
NovemberAegypten, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Indien (Süden), Malediven, Marokko, Mauritius, Mexiko, Neuseeland, Niederländische Antillen (ABC-Inseln), Oman, Portugal (Azoren und Madeira), Seychellen, Spanien (Kanaren), Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vietnam, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas)
DezemberAegypten, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Indien (Süden), Malediven, Marokko, Mauritius, Mexiko, Neuseeland, Niederländische Antillen (ABC-Inseln), Oman, Portugal (Azoren und Madeira), Seychellen, Spanien (Kanaren), Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vietnam, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas)
Die Reiseziele nach bester Reisezeit geben Euch einen ganz groben Überblick, wann und wo Ihr am besten Urlaub machen könnt. Die sind in dieser Form natürlich nicht vollständig, sondern eher exemplarisch zu betrachten.

Faszinierende und außergewöhnliche Orte der Welt: Von welchem Planeten sind die denn?

Hindu-Tempel in Mataram auf Lombok: Die Nachbarinsel von Bali ist ganz sicher einer der schönsten und faszinierendsten Orte der Welt. Foto: Sascha Tegtmeyer
Hindu-Tempel in Mataram auf Lombok: Die Nachbarinsel von Bali ist ganz sicher einer der schönsten und faszinierendsten Orte der Welt. Foto: Sascha Tegtmeyer

Atemberaubende und außergewöhnliche Orte gibt es rund um den Globus. Dazu können Felsformationen, Gebirge, Landschaftsformationen, Wasserfälle, aber auch von Menschen gemachte Kulturgüter wie Metropolen, Bauwerke und religiöse Stätten zählen. Die meisten dieser Orte kennt man schon von tausenden von Bildern – diese faszinierenden und außergewöhnlichen Orte live und real zu sehen, ist meistens ziemlich beeindruckend und löst bei vielen Reisenden starke Emotionen aus.

Übersicht: das sind einige der außergewöhnlichsten Orte der Welt

  1. der Felsvorsprung Trolltunga in Norwegen
  2. die Niagarafälle zwischen den USA und Kanada
  3. die Inkastadt Machu Picchu
  4. die Tempelanlage Ankor Wat
  5. der Taj Mahal in Indien
  6. die Chinesische Mauer
  7. die Pyramiden von Gizeh und die Sphinx
  8. der Strand Whitehaven Beach in Australien
  9. die Region Raja Ampat in Indonesien
  10. die Namib-Wüste in Namibia
  11. der Seljalandsfoss Wasserfall in Island
  12. der Grand Canyon in den USA
  13. die Stadt Wien in Österreich
  14. der Stadtstaat Singapur
  15. der Teide-Nationalpark auf Teneriffa
  16. die Everglades in Florida

In meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com empfehle ich dir die Buchung beim beliebten und renommierten Reisevermittler Check24. Ich habe selbst super gute Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht. Finde deinen nächsten Traumurlaub – jetzt in den schönsten Reisezielen und Hotels weltweit stöbern!

Die schönsten Orte der Welt: Bilder von faszinierenden Reisezielen

Wer sich einfach mal wegträumen möchte, findet von den schönsten, faszinierendsten und atemberaubenden Orten der Welt viele inspirierende Bilder.

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza für die Mittagspause unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Die schönsten Orte der Welt – und wie sie zu finden sind
Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza für die Mittagspause unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Die schönsten Orte der Welt – und wie sie zu finden sind
Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

FAQs: die wichtigsten Fragen und Antworten, die Du Dir schon immer um die schönsten Orte der Welt gestellt hast

Die Suche nach den schönsten Orten der Welt bewegt viele Menschen. Wir wollen doch alle in unserem relativ kurzen Leben möglichst viele der spektskulärsten und wunderschönsten Destinationen des Planeten zu Gesicht bekommen. Ich habe für dich die wichtigen Fragen und Antworten rund um die schönsten Orte der Welt zusammengestellt.

Wo ist es am schönsten auf der Welt?

Die Welt ist so groß und die schönsten Orte der Welt sind relativ gleichmäßig um den ganzen Globus verstreut. Dein Lieblingsreiseziel kannst Du allen voran nach den eigenen Vorlieben auswählen:
– Strandurlaub: Malediven, Thailand, Mauritius, Costa Rica
– Wanderurlaub: Kanaren, Madeira, Österreich, USA
– Pauschalurlaub: Spanien, Mexiko, Italien, Türkei, Ägypten
– Abenteuerurlaub: USA, Brasilien, Tansania, Südafrika

Wo ist der schönste Urlaubsort?

Reisen dient dem Erleben und Urlaub der Erholung. Schöne Urlaubsorte gibt es wie Sand am Meer. Wenn ich wirklich nur nach Urlaub und Entspannung suche, würde ich eine Resortinsel auf den Malediven als Retreat suchen, um dort einmal richtig auszuspannen. Wer etwas erleben möchte, kann wunderbar in Südostasien Urlaub machen – die Inseln in Thailand oder Bali in Indonesien bieten sich an. Wer hingegen nicht so weit weg möchte, findet am Mittelmeer attraktive Urlaubsorte, die ebenfalls ganz sicher zu den schönsten Urlaubsorten der Welt zählen.

In welchem Land ist die Natur am schönsten?

Ich war leider noch nicht da, aber nach allem, was ich bisher gelesen habe, muss die Natur in Australien am schönsten sein. Der dünn besiedelte Kontinent ist landschaftlich unglaublich abwechslungsreich – von Traumstränden über tropischen Regenwald bis hin zu steppen ist alles dabei. Es gibt viele Länder auf der Welt, in denen die Natur wunderschön ist, aber ich würde mich nicht wundern, wenn sie in Australien am schönsten ist.

Welche ist die schönste Stadt der Welt?

Mit den schönsten Städten der Welt ist es ebenfalls sehr subjektiv – das ist Geschmacksache. Mein persönliches Ranking der schönsten Städte der Welt ist folgendes:
– Hamburg
– Singapur
– Paris
– Rom
– New York
– Bangkok
– San Francisco
– Rio de Janeiro
– Havanna (Kuba)
– Sydney

Was sollte man von der Welt gesehen haben?

Auf der ganzen Welt gibt es schier unendlich viele Sehenswürdigkeiten, die Du unbedingt einmal im Leben gesehen haben solltest. Ich habe für Dich exemplarisch einige der Attraktionen aufgelistet:
1. Whitehaven Beach (Australien)
2. Tempel von Bagan (Myanmar)
3. Felsenstadt Petra (Jordanien)
4. Meteora (Griechenland)
5. Cenoten (Mexiko)
6. Grand Canyon (USA)
7. Pyramiden von Gizeh (Ägypten)
8. Phang Nga Bay (Thailand)
9. Blue Hole (Belize)
10. Nationalpark Plitvicer Seen (Kroatien)

Welches Land muss man gesehen haben?

Die Frage ist doch: Wenn ich nur ein einziges Land besuchen dürfte, welches wäre das. Und da ist die Antwort leicht: Thailand. Der Staat in Südostasien hat einfach alles, was ein Land aufweisen sollte, das man einmal gesehen haben muss. Unglaublich freundliche Menschen, eine ausgeprägte weitestgehend friedliche buddhistische Kultur, eine aufstrebende Wirtschaft, malerische Landschaften und Traumstrände, ein angenehmes tropisches Klima zeichnet Thailand aus. Deshalb steht das Land ganz oben auf meiner „Conviction-Visit-List“ (Liste von Ländern, die man unbedingt besuchen sollte).

Ist Hamburg die schönste Stadt der Welt?

Natürlich ist Hamburg die schönste Stadt der Welt. Du solltest mindestens einmal in deinem Leben Urlaub in Hamburg machen und die zweitgrößte Stadt Deutschlands an der Elbe besuchen. Meine subjektive Einschätzung wird auch von renommierter Seite gestützt: Der Lonely Planet Reiseführer hat Hamburg in „Best in Travel 2018“ in den Top Ten der Städte weltweit auf Platz 4 gelistet.

Was ist der schönste Land auf der Welt?

Die Frage ist doch: Wenn ich nur ein einziges Land besuchen dürfte, welches wäre das. Und da ist die Antwort leicht: Thailand. Der Staat in Südostasien hat einfach alles, was ein Land aufweisen sollte, das man einmal gesehen haben muss. Unglaublich freundliche Menschen, eine ausgeprägte weitestgehend friedliche buddhistische Kultur, eine aufstrebende Wirtschaft, malerische Landschaften und Traumstrände, ein angenehmes tropisches Klima zeichnet Thailand aus. Deshalb steht das Land ganz oben auf meiner „Conviction-Visit-List“ (Liste von Ländern, die man unbedingt besuchen sollte).

Welches Land muss man gesehen haben?

Ich halte mich bei den Ländern, die man unbedingt gesehen haben muss, an meine bisherigen Empfehlungen – auch wenn es natürlich noch viel, viel mehr Reiseziele gibt, die du unbedingt gesehen haben solltest:
1. Malediven
2. Thailand
3. Sardinien
4. Bhutan
5. Oman
6. Südafrika
7. Indonesien
8. Costa Rica
9. Japan
10. Mauritius

Welches ist das beliebteste Reiseziel der Welt?

Das beliebteste Reiseziel der Welt ist Frankreich. Es wird jedes Jahr von Millionen von Menschen aus der ganzen Welt besucht. Nahezu jeder Mensch kennt Paris, die Stadt der Liebe, und auch die Mittelmeerküste und Atlantikküste sowie das Landesinnere sind so abwechslungsreich und haben so viel zu bieten, dass sich Besucher:innen sprichwörtlich wie Gott in Frankreich fühlen können. Ebenfalls sehr beliebt sind Spanien, die USA und China.

Was sind die 10 beliebtesten Reiseziele der Welt?

Zu den beliebtesten Reisezielen der Welt gehören insbesondere viele Städte – aber auch Länder und Stadtstaaten. Ganz vorn mit dabei ist London, aber auch Dubai, Paris, Rom, Bangkok und Barcelona, aber auch die paradiesische Insel Bali gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Welt.

Was ist der schönste Ort der Welt?

Der schönste Ort der Welt ist die Mauritius. Die Insel im Indischen Ozean ist einfach paradiesisch mit Traumstränden, Bergen, Wäldern und einer lebhaften Tierwelt an Land und im Wasser. Mauritius ist extrem abwechslungsreich – man bekommt hier im Grunde einen ganzen Kontinent auf einer Insel. Zudem ist die Kultur sehr vielfältig und das Klima sehr förderlich für die Gesundheit. Es gibt viele schönste Orte auf der Welt – aber wie heißt es so schön: „Zuerst schuf Gott Mauritius, dann das Paradies. Aber das Paradies war nur eine Kopie.“ (Mark Twain).

Wo ist es am sichersten auf der Welt?

Laut dem Global Peace Index mit einem Wert von 1100 war Island im Jahr 2021 das sicherste Land der Welt. Bereits seit zehn Jahren führt Island den Global Peace Index an. Deutschland kommt lediglich auf Platz 17.

Welche Länder sind sehenswert?

Ich halte mich bei den Ländern, die man unbedingt gesehen haben muss, an meine bisherigen Empfehlungen – auch wenn es natürlich noch viel, viel mehr Reiseziele gibt, die du unbedingt gesehen haben solltest:
1. Malediven
2. Thailand
3. Sardinien
4. Bhutan
5. Oman
6. Südafrika
7. Indonesien
8. Costa Rica
9. Japan
10. Mauritius

Was ist das beliebteste Reiseziel der Deutschen?

Das beliebteste Reiseziel der Deutschen ist Österreich. Insbesondere aufgrund der Corona-Pandemie planen besonders viele Bundesbürger einen Urlaub im Nachbarland.

Welche Reiseziele sind beliebt?

Besonders beliebte Reiseziele sind derzeit Nahziele auf der Kurzstrecke, die innerhalb weniger Flugstunden oder mit dem Auto erreichbar sind. Dazu zählen:
1. Österreich
2. Die Schweiz
3. Dänemark
4. Die Niederlande
5. Mallorca und die Balearen
6. Türkei
7. Italien
8. Ägypten
9. Griechenland
10. Frankreich

Was sind gute Reiseziele?

Ich halte mich bei den Ländern, die man unbedingt gesehen haben muss, an meine bisherigen Empfehlungen – auch wenn es natürlich noch viel, viel mehr Reiseziele gibt, die du unbedingt gesehen haben solltest:
1. Malediven
2. Thailand
3. Sardinien
4. Bhutan
5. Oman
6. Südafrika
7. Indonesien
8. Costa Rica
9. Japan
10. Mauritius

Wo sollte man mal Urlaub gemacht haben?

Die Welt ist so groß und die schönsten Orte der Welt sind relativ gleichmäßig um den ganzen Globus verstreut. Dein Lieblingsreiseziel kannst Du allen voran nach den eigenen Vorlieben auswählen:
– Strandurlaub: Malediven, Thailand, Mauritius, Costa Rica
– Wanderurlaub: Kanaren, Madeira, Österreich, USA
– Pauschalurlaub: Spanien, Mexiko, Italien, Türkei, Ägypten
– Abenteuerurlaub: USA, Brasilien, Tansania, Südafrika

Wo ist der schönste Ort zum Leben?

Zu den schönsten Orten zum Leben zählen viele Orte in Europa, aber auch weltweit gibt es unzählige Länder, in denen man sehr gut residieren kann, um dem Winter zu entfliehen und mehr Lebensqualität zu genießen. Dazu zählen:
1. Sardinien
2. Mallorca
3. Südfrankreich
4. Südafrika
5. USA – Florida und Kalifornien
6. Malta
7. ABC-Inseln (Aruba, Bonaire,Curacao)
8. Thailand
9. Wien (Österreich)

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza für die Mittagspause unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Die schönsten Orte der Welt – und wie sie zu finden sind
Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Die schönsten Orte der Welt zum Leben: Auswandern für mehr Lebensqualität?

Wenn du an einem der schönsten Orte der Welt leben willst, ist das eine ganz andere Geschichte, als wenn du dort einfach Urlaub machst. Um ein glückliches und entspanntes Leben an einem der schönsten Orte der Welt zu führen, hast du ganz andere Voraussetzungen: Du brauchst vor Ort eine gewisse Infrastruktur, sozialen Schutz wie Krankenversicherung und Sozialversicherung, Möglichkeiten zum Wohnen, ein funktionierendes Schulsystem und finanzielle Aspekte wie die Möglichkeit, einem Job nachzugehen, der dir mehr oder weniger Spaß macht. Zudem gibt es natürlich weitere kulturelle und regionale Faktoren wie etwa die Sprache und vor Ort ausgeübte Religionen.

Mallorca wird immer eines meiner liebsten Reiseziele weltweit sein. Foto: Sascha Tegtmeyer
Mallorca wird immer eines meiner liebsten Reiseziele weltweit sein. Foto: Sascha Tegtmeyer

Erstaunlicherweise sind diese Voraussetzungen an vielen der schönsten Orte der Welt gegeben, so dass du tatsächlich eine große Auswahl an Ländern, Regionen und beliebten Reisezielen hast, an denen du auch ganz wunderbar wohnen und leben kannst. Auf Mauritius gibt es beispielsweise ein ausgezeichnetes Gesundheitssystem und soziale Absicherung – unter der Sonne des Indischen Ozeans. Wer an einem der schönsten Orte der Welt leben möchte, sollte sich in jedem Fall gut vorbereiten, sein Ziel genau ergründen und die Umsetzung des Auswanderns ganz genau planen. Nachfolgend habe ich dir meine ganz persönliche Liste der schönsten Orte zum Leben und Wohnen zusammengestellt.

Überblick: An diesen Reisezielen würde ich auch leben wohnen

  • Sardinien
  • Mallorca
  • Südfrankreich
  • Südafrika
  • Florida und Kalifornien
  • Malta
  • ABC-Inseln (Aruba, Bonaire,Curacao)
  • Thailand
  • Wien (Österreich)

Überblick: alle Reiseziele und Urlaubsziele bei Just-Wanderlust.com

Das ist die aktuelle Übersicht aller Reiseziele in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com. Die Liste wird mit der Zeit immer länger und entsprechend aktualisiert. Ich möchte dir in meinem Reiseblog mit weltweiten Reisezielen so viele wertvolle Tipps, Inspirationen, Sehenswürdigkeiten und Hotels zu den schönsten Orten der Welt wie möglich anbieten.

Kontinent/WeltregionLandRegion
Afrika (Orient)Ägypten El Quseir
Makadi Bay (Hurghada)
Marsa Alam
Safaga
Sharm El Sheikh
Asien (Südostasien)Indonesien Bali
Gili Inseln
Lombok
SingapurSingapur
ThailandKoh Lipe
Koh Phangan
Koh Phuket
Koh Samui
Similan Islands
Europa Deutschland Bayern
Hamburg
Ostseeküste
Rhein-Mosel 
Italien Sardinien
Malta Malta
Gozo
Portugal  Lissabon
Madeira
SpanienBalearen
Mallorca
Kanaren
Gran Canaria
Lanzarote
Teneriffa
ZypernZypern (Süden)
Indischer OzeanMalediven Baa Atoll
Nord-Malé-Atoll
MauritiusMauritius (Westen)
NordamerikaUSAFlorida
Alle Reiseziele und Urlaubsziele, über die ich bisher im Reiseblog Just-Wanderlust.com etwas geschrieben habe.

Mit diesen Reiseveranstaltern und/oder Reisevermittlern unvergesslichen Traumurlaub erleben

Ich habe dir eine Liste von Reiseveranstaltern und Reisevermittlern zusammengestellt, mit denen ich bisher gute Erfahrungen gemacht habe. Je nachdem, welche Art von Urlaub du planst, stehen dir jeweils unterschiedliche Reiseanbieter und Buchungsplattformen zur Verfügung.

Werbeanzeigen

Die wichtigsten Reisethemen und Reisearten für Urlauber und Reise-Fans

Alle unseren Reisethemen und Reisearten für dich im Überblick – da ist garantiert für jeden die richtige Reiseart dabei.

Reiseart und ReisethemaBeschreibung
AbenteuerurlaubIm Abenteuerurlaub ordentlich Action im Urlaub erleben und die Komfortzone verlassen.
AktivurlaubSport, Workout und Outdoor-Aktivitäten dürfen bei dir im Urlaub auch nicht fehlen – egal ob beim Wandern, Joggen, Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln oder Stand Up Paddling.
All-Inclusive-UrlaubLass dich im All-Inclusive-Urlaub mit drei Mahlzeiten täglich und Freigetränken nach Strich und Faden verwöhnen.
BadeurlaubPlanschen, schwimmen, Sonne tanken – Badeurlaub ist noch immer die entspannteste Form, die schönste Zeit des Jahres zu verbringen.
FamilienurlaubMit der ganzen Familie auf Reisen – mit meinen Reisetipps für Eltern mit Kindern bleiben die Ferien ein Vergnügen.
FernreisenTropische und paradisische Reiseziele lassen sich meistens auf Fernreisen erreichen. Wer die weite Anreise in Kauf nimmt, wird mit idyllischen Orten wie Südostasien, der Karibik oder dem Indischen Ozean belohnt.
FlugreisenInsbesondere bei Auslandsreisen ist das Flugzeug auch heute noch erste Wahl – ohne Flugreisen lassen sich viele der schönsten Orte der Welt gar nicht erreichen.
Günstiger UrlaubWer ein bisschen auf der Hut ist und sich an ein paar einfache Regeln hält, kann mit Sicherheit günstigen Urlaub buchen
IndividualreisenUrlaub individuell zusammenstellen macht Spaß und weckt den Entdecker in dir – Individualreisen sind deshalb für viele Reisende nicht nur eine Herausforderung, sondern die einzig wahre Reiseart, um Urlaub zu machen.
InselurlaubViele der schönsten Reiseziele der Welt befinden sich auf Inseln – entdecke sie in einem unvergesslichen Inselurlaub.
KulturreisenKunst und Kultur sind auf Reisen ein ganz besonderes Erlebnis und sorgen für einen ganz besonderen Urlaub – und du kehrst auch etwas schlauer von Kulturreisen zurück.
KurzurlaubEinfach mal kurz weg – wenn die Reise aufregend ist, können sich drei Tage im Kurzurlaub anfühlen wie eine wochenlange Reise.
LuxusurlaubDas schöne Leben genießen, tolle Hotels und gutes Essen an den schönsten Orten der Welt im Luxusurlaub erleben.
NaturreisenIm Einklang mit der Natur Urlaub machen und mal so richtig vom Alltag abschalten – auf Naturreisen kannst du mal so richtig loslassen.
PauschalreisenDu willst dich einfach mal um nichts kümmern und eine unbeschwerte Zeit genießen – Pauschalreisen sind ideal dafür.
Rundreisen und RoadtripsDas große Abenteuer wartet oft auf Rundreisen und Roadtrips mit dem eigenen Auto oder Mietwagen.
StädtereisenViele Metropolen und Städte sind beeindruckend und atemberaubend schön – eine Städtereise ist ideal für Entdecker.
StrandurlaubSonne, Strand, Palmen und Meer – im Strandurlaub mit einem Cocktail auf einer Liege relaxen und mal so richtig abschalten.
SurfurlaubStürz dich in die Wellen in diesem nächsten Surfurlaub.
TauchurlaubAbtauchen in eine andere Welt – in einem Tauchurlaub kannst du ein Abenteuer unter Wasser erleben.
Urlaub in DeutschlandDeutschland ist ein wunderschönes und abwechslungsreiches Land – entdecke es bei einem Urlaub in Deutschland.
Wellness-UrlaubLass dich verwöhnen, schalte und gönn dir Massagen, Yoga und Entspannung in einem Wellness-Urlaub.
Eine Auswahl der Reisearten und Reisethemen in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com, die ich als auf selbst gebuchten Reisen oder in Reiseblogger Kooperationen regelmäßig thematisiere.

In meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com empfehle ich dir die Buchung beim beliebten und renommierten Reisevermittler Check24. Ich habe selbst super gute Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht. Finde deinen nächsten Traumurlaub – jetzt in den schönsten Reisezielen und Hotels weltweit stöbern!

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza für die Mittagspause unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Die schönsten Orte der Welt – und wie sie zu finden sind
Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Fazit – Die schönsten Orte der Welt Tipps:

Auf Koh Phangan hat man einige Strände noch komplett für sich und kann im lauwarmen Golf von Thailand planschen. Foto: Sascha Tegtmeyer Koh Lipe, Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao, Thailand, Trauminsel, Strand, Reise, Urlaub, Backpacking, Wanderlust, Tauchen, Surfen, SUP, Stand Up Paddling, Phuket, Krabi, Andamanensee, Südostasien, Umwelt, Natur, Regenwald, Dschungel, Weltreise, Thailandurlaub, Beste Reisezeit Thailand, Winterurlaub, Wo ist es im Winter warm, Golf von Thailand
Auf Koh Phangan hat man einige Strände noch komplett für sich und kann im lauwarmen Golf von Thailand planschen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ich kann es nicht oft genug betonen: Die schönsten Orte der Welt sind eine ziemlich subjektive und persönliche Angelegenheit. Während der eine am liebsten seinen Urlaub an der Ostseeküste verbringt und sich kein schöneres Urlaubsziel vorstellen kann, muss es für manche Reisende eben Mauritius oder die Malediven sein. Kein Zweifel besteht in jedem Fall darin, das es unglaublich faszinierende und atemberaubende Orte auf der Welt gibt, die eigentlich jeden Reisenden und Urlauber begeistern können. Ich bin der Meinung, dass jeder seine eigene Liste der schönsten Orte der Welt haben sollte und darin durch aus auch ganz individuelle Destinationen ihren Platz haben.

Wer möchte, kann sich eine Liste mit den zehn liebsten Reisezielen aufschreiben – und sie dann natürlich besuchen. Was für den Einen gähnend langweilig ist, ist für den Anderen Abenteuer pur. Wenn man sich erst einmal davon frei gemacht hat, dass es nur eine Liste der schönsten Orte der Welt gibt – und sich dann noch klar macht, dass man niemanden mit seiner persönlichen Auswahl der Reiseziele beeindrucken muss – kann man sich wirklich auf eine spannende Entdeckungsreise begeben. Denn der Weg ist das Ziel und der schönste Ort der Welt ist immer der, an dem du mit wunderbaren Menschen zu einzigartigen Erlebnissen zusammenkommst.

Und nun noch einmal zurück zum Anfang: Das eingangs von mir beschriebene Reiseziel ist Koh Phangan – die Insel im Golf von Thailand zählt für mich zu den schönsten Orten der Welt. Und Mauritius natürlich. Und ganz sicher auch das Baa Atoll der Malediven. Und… und… und… 

Welches sind für dich die faszinierendsten, atemberaubendsten und schönsten Orte der Welt? Teile deine Erfahrungen mit mir in den Kommentaren.

0 0 votes
Bewertung
About Author

Moin, ich bin Sascha aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just Wanderlust und den Social-Media-Kanälen von Strandkind verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x