Menü

Apple Watch: Sport – Erfahrungen, Tests, Modelle, Funktionen

fa126ecfe6314dfc85d927d16c297eb1 Apple Watch: Sport – Erfahrungen, Tests, Modelle, Funktionen

Start > Sportuhren > Apple Watch

Die Apple Watch gehört seit ihrem ersten Release 2015 zu den besten Smartwatches auf dem Markt. Seit der Einführung sind bereits mehrere Generationen der schlauen Uhr erschienen. Ich verwende die Apple Watch seit jeher als Sportuhr und haben bereits die Apple Watch der ersten Generation, die Apple Watch Series 2 (2016), die Apple Watch Series 3 (2017), die Apple Watch Series 4 (2018), die Apple Watch Series 5 (2019), die Apple Watch Series 6 (2020) und die Apple Watch Series 7 (2021) ausführlich auf Herz und Nieren getestet. Wie gut schlagen sich die einzelnen Modelle im Alltag Zuhause und im Büro, als Fitnessuhr beim Workout und als hilfreiche Smartwatch auf Reisen? Wie gut kann man mit der Apple Watch Sport machen? Ich gebe dir einen Überblick. 

Apple Watch Series 8 Test & Erfahrungen – Fitness-Smartwatch deines Vertrauens?

Inhaltsverzeichnis

In meinem Apple Watch Series 8 Test mit meinen persönlichen Erfahrungen schaue ich mir…

Apple Watch kaufen bei Amazon

Bestseller Nr. 1
Apple Watch Series 7 (GPS, 45mm) - Aluminiumgehäuse Mitternacht, Sportarmband Mitternacht - Regular
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...
  • Das Always-On Retina Display hat einen fast 20 % größeren...
  • Das bruchsicherste Frontglas, das eine Apple Watch je hatte,...
Bestseller Nr. 2
Apple Watch Series 8 GPS, 45 mm Aluminiumgehäuse Mitternacht, Sportarmband Mitternacht - Regular
  • Der Termperatursensor macht rückblickende Ovulationschätzungen und...
  • Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem leistungsstarken...
  • Mach ein EKG – jederzeit, überall
Bestseller Nr. 3
2021 Apple Watch SE (GPS, 40mm) - Aluminiumgehäuse Gold, Sportarmband Sternenlicht - Regular
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...
  • Mit leistungsstarken Features, die dir helfen, verbunden, aktiv,...
  • Anrufe annehmen und Textnachrichten beantworten vom Handgelenk aus
Bestseller Nr. 4
Apple Watch Series 3 GPS, 38 mm Aluminiumgehäuse, Space Grau, mit Sportarmband, Schwarz
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...
  • Retina Display
  • Schwimmfestes Design
Bestseller Nr. 5
Apple Watch Ultra GPS + Cellular, 49 mm Titangehäuse, Alpine Loop Grün - Large
  • Spezielle Features, Sensoren und drei neue Armbänder, die für...
  • 49 mm Gehäuse aus Titan in Raumfahrt-Qualität für die perfekte...
  • Das größte und hellste Apple Watch Display für bessere Lesbarkeit...
Bestseller Nr. 6
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase (2022)
  • Die Aktive Geräuschunterdrückung reduziert unerwünschte...
  • Die Adaptive Transparenz macht Umgebungsgeräusche hörbar, reduziert...
  • Personalisiertes 3D Audio mit dynamischem Head Tracking sorgt für...
Bestseller Nr. 7
Apple Watch SE GPS, 40 mm Aluminiumgehäuse Polarstern, Sportarmband Polarstern - Regular
  • Anrufe annehmen und Textnachrichten beantworten vom Handgelenk aus
  • Bis zu 20 % schneller als die vorherige Apple Watch SE
  • Fortschrittliche Sicherheitsfeatures wie Sturzerkennung, Notruf SOS...
Bestseller Nr. 8
Apple Watch Series 6 (GPS, 40MM) Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband (Generalüberholt)
  • Mit dem GPS-Modell können Sie Anrufe entgegennehmen und Nachrichten...
  • Messen Sie Ihren Blutsauerstoff mit einem neuen Sensor und App
  • Überprüfen Sie Ihren Herzrhythmus mit der EKG-App
Bestseller Nr. 9
Apple Watch Series 5 40 mm (GPS) - Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband (Generalüberholt)
  • Apple Watch (Series 5) September 2019
  • Erscheinungsjahr : 2019
  • Betriebssystem : WatchOS
Bestseller Nr. 10
2021 Apple Watch SE (GPS + Cellular, 40mm) - Aluminiumgehäuse Gold, Sportarmband Sternenlicht - Regular
  • Mit dem GPS + Cellular Modell kannst du anrufen, texten und...
  • Mit leistungsstarken Features, die dir helfen, verbunden, aktiv,...
  • Bleib durch Anrufe, Nachrichten und E-Mails mit deiner Familie und...

Apple Watch beim Sport: alle Funktionen als Sportuhr für Workouts, Outdoor und Reisen?

Die Apple Watch ist ein idealer Begleiter im Urlaub – wir haben sie ausgiebig getestet. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die Apple Watch ist ein idealer Begleiter im Urlaub – wir haben sie ausgiebig getestet. Foto: Sascha Tegtmeyer

Distanzen messen, Herzfrequenz aufzeichnen und Kalorien zählen: Die Apple Watch als Sportuhr ist bei uns für viele Outdoor-Aktivitäten am und im Wasser zu einem treuen Begleiter geworden. Sie zeichnet beim Schwimmen, Surfen, Stand Up Paddling, Kayak fahren, Schnorcheln, Joggen am Strand, Reiten und vielen weiteren Sportarten wertvolle Aktivitätsdaten auf. Vor allem die eigenen Fortschritte beim Training können so mit der Smartwatch festgehalten werden. Macht es Sinn, die Apple Watch als Sportuhr zu tragen? Ein Erfahrungsbericht.

Wir haben die Apple Watch auf Herz und Nieren getestet. Foto: Sascha Tegtmeyer
Wir haben die Apple Watch auf Herz und Nieren getestet. Foto: Sascha Tegtmeyer

11 Uhr vormittags, die Apple Watch an meinem Handgelenk vibriert und signalisiert „Aufstehen!“, du hast genug gesessen! Und tatsächlich: schon seit zwei Stunden sitze ich ununterbrochen vor dem Computer und schreibe an einem Artikel. Danke, Apple Watch, für den Hinweis, da hätte ich auch selbst drauf kommen können – bin ich aber nicht. „Wir bewegen uns viel zu wenig“.

Dieser Satz ist wohl die Grundmaxime jeglichen Fitnesstrackings und jeder Aktivitätsaufzeichnung mit einer Sportuhr wie der Apple Watch oder ähnlichen Geräten und entsprechenden Apps. Nachdem ich den ganzen Morgen am Schreibtisch gesessen habe und mir die Apple Watch signalisiert hat, dass ich dringend mal etwas Bewegung brauche, entscheide ich, meine Mittagspause mit einem ausgedehnten Strandspaziergang zu verbringen – Bewegung und Erholung will ich damit verbinden.

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Gefällt dir mein Blog und das, was du liest? Dann würde mich riesig freuen, wenn du mir einen kleinen Kaffee spendierst unter buymeacoffee.com/strandkind

The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben
The Cafe on the Edge of the World: A Story About the Meaning of Life (English Edition)

+++ Besuche jetzt meinen Outdoor-Shop +++

Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Mit der Apple Watch Sport machen: Vorteile und Nachteile

Apple Watch Series 5 im Test: Was leistet die neue Smartwatch für Sportler, Outdoor-Fans und Aktive? Foto: Sascha Tegtmeyer
Apple Watch Series 5 im Test: Was leistet die neue Smartwatch für Sportler, Outdoor-Fans und Aktive? Foto: Sascha Tegtmeyer

Die Apple Watch ist ein ziemlich praktischer Begleiter in vielen Situationen im Alltag. Was sind die Vorteile der Smartwatch? Und wo gibt es vielleicht auch noch Nachholbedarf? Wir haben Euch die Vorteile und Nachteile der Apple Watch zusammengefasst. 

Vorteile

  • die Smartwatch ist sehr hochwertig verarbeitet und in unterschiedlichen Materialien erhältlich
  • sie harmoniert optimal mit anderen Apple-Geräten wie dem iPhone
  • die Apple Watch besitzt einen optischen und elektrischen Herzfrequenzsensor für präzise Messungen
  • sie kann ein EKG Aufzeichnen und vor Vorhofflimmern warnen (ab Apple Watch Series 4 und neuer)
  • ab der Apple Watch Series 6 lässt sich der Blutsauerstoff messen
  • die Uhr ist wasserdicht und kann beim Schwimmen verwendet werden (ab Apple Watch Series 2)
  • sie ermöglicht, viele Apps und Funktionen des iPhones direkt auf der Uhr zu verwenden
  • sie macht sowohl im Büro, beim Sport als auch auf Reisen eine gute Figur

Nachteile

  • zur Einrichtung der Smartwatch wird aktuell noch ein iPhone benötigt – mittlerweile kann die Uhr auch mit dem iPhone eines Familienmitglieds eingerichtet werden
  • die Apple Watch ist sehr eng an die Produkte aus dem Apple-Kosmos gebunden und noch nicht autark nutzbar
  • die Smartwatch ist nicht mit Android-Smartphones nutzbar
  • keine Erweiterung des Speichers möglich
  • kein manueller Akkutausch durch den Nutzer
  • kurze Akkulaufzeit – die Uhr muss je nach Nutzung mindestens einmal am Tag geladen werden
  • keine integrierte Kamera
  • je nach Modell und Material kann die Smartwatch sehr teuer sein

Modelle der Apple Watch

  • Apple Watch der ersten Generation (2015)
  • Apple Watch Series 1 und Series 2 (2016)
  • Apple Watch Series 3 (2017)
  • Apple Watch Series 4 (2018)
  • Apple Watch Series 5 (2019)
  • Apple Watch Series 6 (2020)
  • Apple Watch Series 7 (2021)

Apple Watch kaufen bei Amazon

Bestseller Nr. 1
Apple Watch Series 7 (GPS, 45mm) - Aluminiumgehäuse Mitternacht, Sportarmband Mitternacht - Regular
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...
  • Das Always-On Retina Display hat einen fast 20 % größeren...
  • Das bruchsicherste Frontglas, das eine Apple Watch je hatte,...
Bestseller Nr. 2
Apple Watch Series 8 GPS, 45 mm Aluminiumgehäuse Mitternacht, Sportarmband Mitternacht - Regular
  • Der Termperatursensor macht rückblickende Ovulationschätzungen und...
  • Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem leistungsstarken...
  • Mach ein EKG – jederzeit, überall
Bestseller Nr. 3
2021 Apple Watch SE (GPS, 40mm) - Aluminiumgehäuse Gold, Sportarmband Sternenlicht - Regular
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...
  • Mit leistungsstarken Features, die dir helfen, verbunden, aktiv,...
  • Anrufe annehmen und Textnachrichten beantworten vom Handgelenk aus
Bestseller Nr. 4
Apple Watch Series 3 GPS, 38 mm Aluminiumgehäuse, Space Grau, mit Sportarmband, Schwarz
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...
  • Retina Display
  • Schwimmfestes Design
Bestseller Nr. 5
Apple Watch Ultra GPS + Cellular, 49 mm Titangehäuse, Alpine Loop Grün - Large
  • Spezielle Features, Sensoren und drei neue Armbänder, die für...
  • 49 mm Gehäuse aus Titan in Raumfahrt-Qualität für die perfekte...
  • Das größte und hellste Apple Watch Display für bessere Lesbarkeit...
Bestseller Nr. 6
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase (2022)
  • Die Aktive Geräuschunterdrückung reduziert unerwünschte...
  • Die Adaptive Transparenz macht Umgebungsgeräusche hörbar, reduziert...
  • Personalisiertes 3D Audio mit dynamischem Head Tracking sorgt für...
Bestseller Nr. 7
Apple Watch SE GPS, 40 mm Aluminiumgehäuse Polarstern, Sportarmband Polarstern - Regular
  • Anrufe annehmen und Textnachrichten beantworten vom Handgelenk aus
  • Bis zu 20 % schneller als die vorherige Apple Watch SE
  • Fortschrittliche Sicherheitsfeatures wie Sturzerkennung, Notruf SOS...
Bestseller Nr. 8
Apple Watch Series 6 (GPS, 40MM) Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband (Generalüberholt)
  • Mit dem GPS-Modell können Sie Anrufe entgegennehmen und Nachrichten...
  • Messen Sie Ihren Blutsauerstoff mit einem neuen Sensor und App
  • Überprüfen Sie Ihren Herzrhythmus mit der EKG-App
Bestseller Nr. 9
Apple Watch Series 5 40 mm (GPS) - Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband (Generalüberholt)
  • Apple Watch (Series 5) September 2019
  • Erscheinungsjahr : 2019
  • Betriebssystem : WatchOS
Bestseller Nr. 10
2021 Apple Watch SE (GPS + Cellular, 40mm) - Aluminiumgehäuse Gold, Sportarmband Sternenlicht - Regular
  • Mit dem GPS + Cellular Modell kannst du anrufen, texten und...
  • Mit leistungsstarken Features, die dir helfen, verbunden, aktiv,...
  • Bleib durch Anrufe, Nachrichten und E-Mails mit deiner Familie und...
Bestseller Nr. 1
Apple Watch Series 7 (GPS, 41mm) - Aluminiumgehäuse Sternenlicht, Sportarmband Sternenlicht - Regular
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...
  • Das Always-On Retina Display hat einen fast 20 % größeren...
  • Das bruchsicherste Frontglas, das eine Apple Watch je hatte,...
Bestseller Nr. 2
Apple Watch Series 7 (GPS, 41MM) - Aluminiumgehäuse Polarstern Mit Sportarmband Polarstern (Generalüberholt)
  • Artikelpaket Abmessungen: 11,5354330591L x 2,9921259812W x...
  • Artikelpaketgewicht - 0.7495716908 Pfund
  • Artikel-Paketmenge - 1
Bestseller Nr. 3
Apple Watch Series 7 (GPS, 41 mm) – Midnight Aluminiumgehäuse mit Midnight Sport Band (Generalüberholt)
  • Mit dem GPS-Modell können Sie Anrufe entgegennehmen und auf SMS von...
  • Das immer eingeschaltete Retina Display ist gr ßer, sodass Sie Ihre...
  • Das reißfeste Kristallglas auf einer Apple Watch, staubdicht IP6X und...
AngebotBestseller Nr. 4
Vkaiy 2 Stück Schutzfolie Kompatibel mit Apple Watch Series 7 45MM, 3D Full Cover Displayschutzfolie für Apple Watch 45MM Folie, Anti-Fingerprint, Blasenfrei, Anti-Kratzer
  • 【Vollständig Abdecken】Das Vkaiy Apple Watch Series 7/8 45mm 3D...
  • 【Einfache Installation Ohne Blasen】Apple Watch Series 8 45mm...
  • 【High Definition】Optisch transparent, bietet 99% Klarheit für...
Bestseller Nr. 5
Apple Watch Series 7 Nike LTE 45mm MKL43
  • LTE + GPS
  • Mach ein EKG. Immer und überall
  • 5 GHz WLAN und U1 Ultrabreitband-Chip

FAQs – Apple Watch: die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Sport Smartwatch

Insbesondere dann, wenn du deine erste Apple Watch kaufst, hast du sicherlich viele Fragen rund um die ausgefeilte Sportuhr. Ich habe für dich die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Apple Watch zusammengestellt.

Was kann man mit der Apple Watch alles machen?

Mit der Apple Watch kann man unheimlich viel machen. Die Smartwatch ist eine der umfangreichsten und am zuverlässigsten funktionierenden Wearables überhaupt. Die Apple Watch Series 5 wurde von Stiftung Warentest (Test 12/2019) mit Note 1,8 zum Testsieger gekürt. Zu den wichtigsten Funktionen zählen die Aufzeichnung der Herzfrequenz am Handgelenk, EKG, verschiedene Sportmodi für unterschiedliche Sportarten wie Joggen, Yoga und Fahrradfahren, Telefonfunktion, Smartwatch-Funktionen wie Benachrichtigungen, Messung von Schritten, Aktivitätskalorien und Stehstunden, Notfallfunktion mit Sturzerkennung sowie zahlreiche weitere Features. Mit der neusten Apple Watch Series 6 kann man zudem die Blutsauerstoffsättigung messen.

Wie viel kostet eine Apple Watch?

Die Preise für die unterschiedlichen Apple Watch Modelle varriieren sehr stark. Die Preisspanne der Apple Watch (jeweils UVP inklusive temporär reduzierter Mehrwertsteuer von 16%) der einzelnen Apple Watch Modelle in Deutschland reicht derzeit von der Apple Watch Series 3 ab 213,45 Euro bis zur Apple Watch Edition im Titangehäuse mit Lederarmband um 905,55 Euro. Man kann sich selbst Modelle mit teuren Armbändern zusammenstellen, die preislich deutlich darüber hinausgehen. Die Apple Watch Series 6 kostet derzeit in vorab konfigurierten Varianten von 418,15 Euro bis 1441,70 Euro – die Apple Watch SE gibt es bereits ab 291,45 Euro (Stand Oktober 2020, Quelle: apple.de).

Welche Apple Watches gibt es?

Es gibt grundsätzlich die beliebte Standard-Variante der Apple Watch im Aluminiumgehäuse. Die Aluminium Apple Watch ist auch als Apple Watch Nike erhältlich. Im mittleren Preissegment gibt es die Apple Watch Edelstahl. Das Highend-Modell der Edelstahl-Variante ist die Apple Watch Hermès. Die Premium-Variante der Apple Watch ist die Apple Watch Edition im Titaniumgehäuse oder Keramikgehäuse. Alle Modelle gibt es derzeit in der aktuellen Apple Watch Series 6.

Welche Apple Watch ist die neueste?

Aktuell sind die Apple Watch Series 7 und die Apple Watch SE die neusten Baureihen der Smartwatch. Die direkten Vorgänger waren die Apple Watch Series 6 und die Apple Watch Series 5. Auch die Apple Watch Series 3 wird nach wie vor offiziell vom Hersteller angeboten (Stand Oktober 2021).

Was kann man alles mit der Apple Watch 6 machen?

Die Apple Watch Series 6 ist besonders für die Messung der Sauerstoffsättigung am Handgelenk und ihr Always-on-Display bekannt, das immer an ist und nicht manuell eingeschaltet werden muss. Ansonsten ist der Funktionsumfang der Apple Watch Series 6 dem Vorgängermodell Apple Watch Series 5 relativ ähnlich. Zu den wichtigsten Funktionen zählen die Aufzeichnung der Herzfrequenz am Handgelenk, EKG, verschiedene Sportmodi für unterschiedliche Sportarten wie Joggen, Yoga und Fahrradfahren, Telefonfunktion, Smartwatch-Funktionen wie Benachrichtigungen, Messung von Schritten, Aktivitätskalorien und Stehstunden, Notfallfunktion mit Sturzerkennung sowie zahlreiche weitere Features.

Für wen ist die Apple Watch geeignet?

Die Apple Watch ist grundsätzlich für alle Menschen geeignet, die ihre Gesundheit und ihren Trainingsstand verbessern wollen, in dem sie ihre Vitalitätsdaten tracken. Die Smartwatch zeichnet Workouts auf, gibt Daten zu Aktivitätskalorien, Schritten und zurückgelegten Kilometern und kann durch das EKG gewisse Rückschlüsse auf die Herzgesundheit ziehen (ersetzt nicht den Gang zum Arzt). Insgesamt legt die Apple Watch großen Wert auf die Bereiche Sport und Gesundheit, Träger werden dazu motiviert, mehr auf ihre körperliche und geistige Fitness zu achten. Grundsätzlich richtet sich die Apple Watch an Nutzer eines iPhones, da sich die Uhr bisher nicht ohne iPhone einrichten lässt (Stand Juni 2020).

Welches Gehäuse Apple Watch?

Die Apple Watch Aluminium dürfte für die meisten Nutzer die richtige Wahl sein, da die Smartwatch in dieser Konfiguration ein hochwertiges und leichtes Look-and-feel hat. Ich wähle beim Kauf eines neuen Geräts jedes Mal die Apple Watch Edelstahl, weil sie sich meiner Meinung nach noch etwas hochwertiger anfühlt und in glänzendem Silber besser aussieht, insbesondere wenn sie mit einem Milanaise Armband kombiniert. Die Highend-Varianten in Titanium und Keramik haben auch eine edle Optik und sind für alle, die das nötige Kleingeld haben, erste Wahl. Das Keramikgehäuse ist bei der Apple Watch Series 6 nicht mehr erhältlich.

Was kann die Apple Watch ohne iPhone?

Bis einschließlich Apple Watch Series 5 ist die Einrichtung der Uhr nicht ohne iPhone möglich. Grundsätzlich richtet sich die Apple Watch an Nutzer eines iPhones, da sich die Uhr bisher nicht ohne iPhone einrichten lässt (Stand Juni 2020). Im Anschluss sind durchaus einige Funktionen ohne iPhone nutzbar, insbesondere Workouts lassen sich ohne iPhone durchführen. Aufzeichnung der Herzfrequenz und EKG, Aktivitäten, Schritte und Bewegungskalorien benötigen auch kein iPhone in der Nähe. Für die spätere Auswertung der Daten wird jedoch ein iPhone und die Health-App gebraucht. In der LTE-Version können Nutzer auch mit der Smartwatch telefonieren, ohne ein iPhone in der Nähe zu haben.

Was kostet eine Apple Watch? Wie viel kostet die neue Apple Watch?

Die Preise für eine Apple Watch können je nach Modell und Ausstattung sehr stark variieren. Sie reichen von 219 Euro bis 429 Euro für das jeweilige Einstiegsmodell und können bei den Topmodellen bis über 1000 Euro reichen.

– Apple Watch Series 6: ab 429 Euro
– Apple Watch SE: ab 299 Euro
– Apple Watch 3: ab 219 Euro

(Stand Juni 2021. Quelle: Apple.de. Alle Preise inklusive deutscher Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.)

Welche Apple Watch ist die beste?

Ich habe bereits seit der ersten Apple Watch alle Modelle ausprobiert und durchgecheckt. Die aktuelle Apple Watch Series 6 ist definitiv die beste Apple Watch, die es bisher gibt. Sie hat den größten Funktionsumfang und läuft einwandfrei mit dem aktuellen Betriebssystem watchOS 7.

Kann man mit der Apple Watch im Meer schwimmen?

Ja, aber der Apple Watch Series 2 und den neueren Modellen bis hin zur Apple Watch Series 6 kannst du problemlos im Meer oder einem Pool schwimmen. Auch Duschen, Baden und auch Schnorcheln an der Wasseroberfläche ist möglich, solange kein starker Wasserdruck auf die Smartwatch ausgeübt wird. Ich empfehle, nach dem Aufenthalt im Wasser die Pflegehinweise für die Smartwatch zu beachten.

Kann man mit der Apple Watch in die Sauna gehen?

Grundsätzlich ist davon abzuraten, mit der Apple Watch in die Sauna zu gehen. Die Smartwatch ist nicht für die hohen Temperaturen im Dampfbad und in der Sauna ausgelegt. Sie können die Smartwatch beschädigen oder sogar komplett zerstören. Ich nutze die Apple Watch dennoch in der Sauna, indem ich sie umfassend in ein Handtuch einwickele, damit sie nicht heiß wird. Ich kenne auch einen Saunameister, der seine Apple Watch in der Sauna ohne Schutz trägt. Auf jeden Fall gilt: Apple Watch Sauna auf eigene Gefahr!

Was bedeutet der Tropfen bei der Apple Watch?

Der blaue Tropfen bei der Apple Watch bedeutet lediglich, dass das Display während der Benutzung im Wasser gesperrt ist. Wenn Wasser auf den Bildschirm einwirkt, kann es sein, dass das Display darauf reagiert. Solange der Tropfen aktiv ist, kann das Display nicht bedient werden. Durch die Drehung an der digitalen Krone wird die Uhr wieder entsperrt.

Was kann die Apple Watch 6?

Die Apple Watch Series 6 ist besonders für die Messung der Sauerstoffsättigung am Handgelenk und ihr Always-on-Display bekannt, das immer an ist und nicht manuell eingeschaltet werden muss. Ansonsten ist der Funktionsumfang der Apple Watch Series 6 dem Vorgängermodell Apple Watch Series 5 relativ ähnlich. Zu den wichtigsten Funktionen zählen die Aufzeichnung der Herzfrequenz am Handgelenk, EKG, verschiedene Sportmodi für unterschiedliche Sportarten wie Joggen, Yoga und Fahrradfahren, Telefonfunktion, Smartwatch-Funktionen wie Benachrichtigungen, Messung von Schritten, Aktivitätskalorien und Stehstunden, Notfallfunktion mit Sturzerkennung sowie zahlreiche weitere Features.

Ist die Apple Watch mit Android kompatibel?

Apple Watches sind grundsätzlich nicht mit Android, sondern ausschließlich mit Apples Betriebssystem iOS kompatibel.

Kann Apple Watch Sauerstoffsättigung messen?

Ja, die Apple Watch kann ab der Apple Watch Series 6 die Sauerstoffsättigung messen. Hierfür wird ein neuer Sensor genutzt, der sowohl die Herzfrequenz als auch die Sauerstoffsättigung misst. Die Messung findet automatisch im Hintergrund statt. Sie kann aber auch aktiv durchgeführt werden, indem man die entsprechende App auf der Smartwatch startet.

Wie mache ich die Apple Watch wasserdicht?

Grundsätzlich kann man die Apple Watch nicht wasserdicht machen – sie besitzt einen Wasserschutz bis zu einer Tiefe von 50 Metern, der nach ISO-Norm 22810:2010 zertifiziert ist. Somit kann sie bei Aktivitäten an der Wasseroberfläche und in sehr, sehr geringer Tiefe beim Schwimmen in einem Pool oder im Meer verwendet werden. Du kannst aber die Apple Watch bei der Nutzung im Wasser sperren. Im Kontrollzentrum wird ein Tropfen angezeigt – wenn du darauf tippst, wird der Bildschirm bei der Nutzung im Wasser gesperrt, damit das Display bei der Nutzung im Wasser nicht versehentlich bedient wird.

Kann man mit Apple Watch schlafen? Wie kann man mit der Apple Watch den Schlaf aufzeichnen? Hat die Apple Watch schlafanalyse?

Ja, mit der Apple Watch kann man schlafen und ab iOS 7 ein Schlaf Tracking durchführen. Dabei zeichnet die Smartwatch die Zeit im Bett, die Zeit schlafend, die Herzfrequenz und die Blutsauerstoffsättigung auf. Um den Schlafmodus der Uhr zu aktivieren, musst du im Kontrollzentrum auf das Bettsymbol tippen. Auf der Smartwatch gibt es zudem eine Schlaf-App, in der du Einstellungen zu deiner Schlafenszeit vornehmen und Schlafziele festlegen kannst. Du solltest vor dem Schlafengehen sichergehen, dass noch genug Akkuleistung (erfahrungsgemäß mindestens 30 Prozent) übrig ist.

Sollte man die Apple Watch nachts tragen?

Ob man die Apple Watch wirklich nachts tragen sollte, muss jeder Nutzer für sich selbst entscheiden. Als wirklich angenehm empfinde ich das Tragen der Smartwatch in der Nacht nicht – sie stört aber auch nicht groß. Sie ist jedenfalls darauf ausgelegt, dass man sie auch nachts trägt und entsprechende Daten zum Schlafen aufzeichnen kann.

Welche Schlaf-App für Apple Watch?

Zum einen kannst du die integrierte Schlaf-App der Apple Watch nutzen. Zum anderen gibt es Drittanbieterprogramme wie die App Pillow, die erweiterte Funktionen zur Schlafaufzeichnung bietet. Ich verwende derzeit Pillow zur automatischen Aufzeichnung meines Schlafes, weil die App einige zusätzliche Analysen wie etwa die Schnarchanalyse bietet.

Hat die Apple Watch einen Schrittzähler?

Ja, alle Apple Watches verfügen über einen vergleichsweise präzisen Schrittzähler und zeichnen ganz automatisch die täglich zurückgelegten Schritte auf. Die Anzahl der Schritte können in der Health-App und der Fitness-App auf der Apple WAtch und dem iPhone angezeigt werden.

Kann man die Apple Watch auf lautlos stellen?

Ja, man kann die Apple Watch auf lautlos stellen. Das geht ganz einfach:
1. Du musst den Finger unten auf das Zifferblatt legen und nach oben streifen, dann wird das Kontrollzentrum angezeigt.
2. Anschließend musst du auf das Symbol „Stummmodus“ tippen.
3. Jetzt ist der „Stummmodus“ aktiviert. Durch nochmaliges Tippen wird er deaktiviert.

Wie sinnvoll ist die Apple Watch?

Meiner Meinung nach ist die Apple Watch extrem sinnvoll. Insbesondere die Gesundheitsfunktionen der Smartwatch wie die Aufzeichnung der Herzfrequenz, der Sauerstoffsättigung, des Schlafs, der zurückgelegten Schritte und Distanz, des Kalorienverbrauchs und zahlreicher weiterer Vitaldaten können im Alltag für Sportler, aktive Menschen und alle, die es werden wollen, unheimlich nützlich sein, um das eigene Fitness-Level zu messen und zu verbessern. Daneben überzeugen natürlich auch die anderen Funktionen der Smartwatch: Man kann neben zahlreichen weiteren Features damit telefonieren, Nachrichten beantworten und auch die smarten Geräte zu Hause steuern.

Kann man mit der Apple Watch ins Salzwasser?

Ja, man kann mit der Apple Watch ins Salzwasser und im Meer schwimmen. Das ist grundsätzlich gar kein Problem. Die Smartwatch ist dafür ausgelegt, im seichten Wasser an der Wasseroberfläche genutzt zu werden. Allerdings kann der Wasserschutz mit der Zeit nachlassen. Insbesondere dann, wenn die Smartwatch Umwelteinflüssen wie Wärme, Kälte und Stößen ausgesetzt wird, lässt der Schutz nach. Nach der Nutzung im Meerwasser und Salzwasser sollte die Apple Watch mit klarem Leitungswasser und einem weichen Mikrofasertuch gereinigt werden. Zudem ist Vorsicht bei der Nutzung von Apple Watch Armbändern in jeglicher Flüssigkeit geboten: Viele Armbänder sind für die Nutzung im Wasser nicht geeignet. Hier sollte ein spezielles, robustes Sportarmband genutzt werden.

Kann man mit der Apple Watch im Meer schwimmen?

Ja, man kann mit der Apple Watch ins Salzwasser und im Meer schwimmen. Das ist grundsätzlich gar kein Problem. Die Smartwatch ist dafür ausgelegt, im seichten Wasser an der Wasseroberfläche genutzt zu werden. Allerdings kann der Wasserschutz mit der Zeit nachlassen. Insbesondere dann, wenn die Smartwatch Umwelteinflüssen wie Wärme, Kälte und Stößen ausgesetzt wird, lässt der Schutz nach. Nach der Nutzung im Meerwasser und Salzwasser sollte die Apple Watch mit klarem Leitungswasser und einem weichen Mikrofasertuch gereinigt werden. Zudem ist Vorsicht bei der Nutzung von Apple Watch Armbändern in jeglicher Flüssigkeit geboten: Viele Armbänder sind für die Nutzung im Wasser nicht geeignet. Hier sollte ein spezielles, robustes Sportarmband genutzt werden.

Welche Apple Watch zum Laufen?

Grundsätzlich kannst du mit allen Apple Watch Modellen laufen und joggen gehen. Dabei werden zahlreiche Daten wie die Schritte, die Laufdistanz, die Herzfrequenz, die Blutsauerstoffsättigung, der Kalorienverbrauch und die Pace aufgezeichnet. Die beste Apple Watch zum Laufen ist die Apple Watch Series 6 – eben weil sie das neuste Modell ist, dass auch die Aufzeichnung der Blutsauerstoffsättigung und ein Always-on-Display bietet, sodass du die wichtigsten Informationen auf einen schnellen Blick erhältst.

Welche Apple Watch ist gut für Sport?

Grundsätzlich kannst du mit allen Apple Watch Modellen ausgezeichnet Sport machen – laufen und joggen gehen, Fahrrad fahren, Stehpaddeln, Wandern, den Ellipsentrainer nutzen, Krafttraining machen und viele weitere Sportarten ausüben. Dabei werden zahlreiche Daten wie die Schritte, die Laufdistanz, die Herzfrequenz, die Blutsauerstoffsättigung, der Kalorienverbrauch und die Pace aufgezeichnet. Die beste Apple Watch zum Laufen ist die Apple Watch Series 6 – eben weil sie das neuste Modell ist, dass auch die Aufzeichnung der Blutsauerstoffsättigung und ein Always-on-Display bietet, sodass du die wichtigsten Informationen auf einen schnellen Blick erhältst.

Wie trainiere ich mit der Apple Watch?

Im Grund ist das Trainieren mit der Apple Watch ganz einfach: Du startest die Trainings-App auf der Smartwatch, wählst die von dir bevorzugte Sportart aus und startest das Workout. Dabei werden zahlreiche Daten wie die Schritte, die Laufdistanz, die Herzfrequenz, die Blutsauerstoffsättigung, der Kalorienverbrauch und die Pace aufgezeichnet. Aktuelle Apple Watch Modelle können für einige Sportarten den Beginn des Workouts auch automatisch erkennen. Nach dem Ende deiner Fitness-Session kannst du die Aufzeichnung deiner Daten beenden und die Informationen in der Fitness-App und der Health-App einsehen.

Kann man mit der Apple Watch Musik hören ohne iPhone?

Ja, du kannst mit deiner Apple Watch auch ohne iPhone Musik hören. Dazu muss deine Apple Watch (Series 3 neue)r über WLAN oder Mobilfunk verbunden sein. Dann lassen Musik, Podcasts und Hörbücher streamen. Zudem lässt sich Musik offline auf die Apple Watch herunterladen. Playlisten lassen sich hierfür in der Apple Watch App auf dem iPhone zuweisen.

Welche Sportarten erkennt Apple Watch?

In der Trainings-App der Apple Watch sind zahlreiche Workouts vorinstalliert, die Träger:innen nutzen können, um ihre Bewegungen aufzuzeichnen. Zu den wichtigsten und am häufigsten genutzten Sportarten, die die Apple Watch erkennt, gehören:
Gehen
Laufen
Radfahren
Crosstrainer
Rudergerät
Stepper
HIIT
Wandern

Was ist eine Apple Watch Sport?

Die Apple Watch Sport war eine der ersten Apple Watch Modelle, die im Jahr 2015 und 2016 erhältlich war. Sie sollte das sportlichere Modell des damaligen Lineups darstellen. Apple hat die Bezeichnung derweil aufgegeben: Aktuell gibt es die Apple Watch Series, die Apple Watch SE, die Apple Watch Nike und die Apple Watch Hermes. Mit sportlichen Armbändern wie etwa dem Apple Watch Solo Loop lässt sich heutzutage quasi jedes Apple Watch Modell zu einer Apple Watch Sport umfunktionieren.

Kann man mit der Apple Watch trainieren?

Im Grund ist das Trainieren mit der Apple Watch ganz einfach: Du startest die Trainings-App auf der Smartwatch, wählst die von dir bevorzugte Sportart aus und startest das Workout. Dabei werden zahlreiche Daten wie die Schritte, die Laufdistanz, die Herzfrequenz, die Blutsauerstoffsättigung, der Kalorienverbrauch und die Pace aufgezeichnet. Aktuelle Apple Watch Modelle können für einige Sportarten den Beginn des Workouts auch automatisch erkennen. Nach dem Ende deiner Fitness-Session kannst du die Aufzeichnung deiner Daten beenden und die Informationen in der Fitness-App und der Health-App einsehen.

Was ist traditionelles Krafttraining Apple Watch?

Die Apple Watch kann in der Trainings-App Krafttraining aufzeichnen. Die Smartwatch weiß zwar nicht, welche Art von Krafttraining durchgeführt wird, sie kann aber während der Ausführung des Trainings Herzfrequenz, Sauerstoffsättigung und Kalorien sowie die Dauer des Trainings aufzeichnen.

Wie starte ich Training bei Apple Watch?

Du musst hierfür die App Training auf deiner Apple Watch öffnen. Anschließend drehst du die Digital Crown, um das gewünschte Training auszuwählen, das du durchführen willst. Tippe unten in der Anzeige für Trainingsarten wie Radfahren oder Laufen auf das jeweilige Workout, um die Art des Trainings hinzuzufügen.

Kann man mit Apple Watch 7 schwimmen?

Ja, man kann mit der Apple Watch Series 7 problemlos schwimmen – die Uhr ist dafür bestens geeignet. Sie ist bis 50 Meter wasserdicht und ist geeignet, um im Süßwasser und Salzwasser zu schwimmen. Auf der Uhr ist in der Aktivitäten-App jeweils ein Workout für Beckenschwimmen und das Schwimmen im Freien, um die Aktivität aufzuzeichnen. Kalorien, Geschwindigkeit und Intervalle können bestimmt werden.

Kann man mit der Apple Watch schwimmen gehen?

Ja, man kann mit der Apple Watch ab der Apple Watch Series 2 und allen neueren Modellen problemlos schwimmen gehen. Die Uhr ist dafür konzipiert, Eure Workouts beim Beckenschwimmen und Schwimmen im Freien aufzuzeichnen. In der Aktivitäten-App der Smartwatch ist jeweils ein Workout für Beckenschwimmen und das Schwimmen im Freien, um das Schwimmen aufzuzeichnen. Geschwindigkeit und Intervalle können bestimmt werden.

Welche Apple Watch ist wasserdicht?

Die Apple Watch ist ab der Apple Watch Series 2 wasserdicht und kann problemlos zum Schwimmen im Becken und Freiwasser genutzt werden. Die Apple Watch der ersten Generation von 2015 ist spritzwassergeschützt. Man konnte damit theoretisch auch ins Wasser gehen, offiziell angedacht war es nicht und sollte nur auf eigene Gefahr geschehen.

Für was ist der Wassertropfen bei der Apple Watch?

Durch Aktivierung des Wassertropfens auf dem Display der Apple Watch wird das Display gesperrt. Das ist die einzige Funktion des Wassertropfens auf der Smartwatch. Wenn Wasser auf dem Display des Displays ist, kann es vorkommen, dass sich die Uhr wie von Zauberhand selbst bedient – deshalb sperrt man sie im Wasser mit dem Wassertropfen-Symbol – und kann sie nach dem Schwimmen, Duschen oder ähnlichem durch Drehen an der Digital Crown problemlos in Sekunden wieder entsperren.

Was kann die Apple Watch 7?

Die Apple Watch Series 7 ist besonders für die Messung der Sauerstoffsättigung am Handgelenk und ihr Always-on-Display bekannt, das immer an ist und nicht manuell eingeschaltet werden muss. Ansonsten ist der Funktionsumfang der Apple Watch Series 7 dem Vorgängermodell Apple Watch Series 6 relativ ähnlich. Zu den wichtigsten Funktionen zählen die Aufzeichnung der Herzfrequenz am Handgelenk, EKG, verschiedene Sportmodi für unterschiedliche Sportarten wie Joggen, Yoga und Fahrradfahren, Telefonfunktion, Smartwatch-Funktionen wie Benachrichtigungen, Messung von Schritten, Aktivitätskalorien und Stehstunden, Notfallfunktion mit Sturzerkennung sowie zahlreiche weitere Features.

Kann Apple Watch 7 Blutdruck messen?

Nein, die Apple Watch Series 7 kann noch keinen Blutdruck messen. Diverse Smartwatch-Hersteller arbeiten an dieser Funktion. Bisher scheint sie jedoch noch nicht marktreif zu sein.

In welchen Farben gibt es die Apple Watch 7?

Die Apple Watch Series 7 gibt es in folgenden Farben:
Aluminium: Polarstern, Grün, Blau und Rot
Edelstahl: Graphit, Silber und Gold
Titanium: Space Schwarz, gebürstetes Titanium

Was ist neu bei Apple Watch 7?

Die Apple Watch Series 7 kommt mit einem 20 Prozent größeren, helleren Always-on-Display, einem insgesamt robusteren Gehäuse und etwa 33 Prozent schnellerer Akkuladezeit. Ansonsten besitzt die Smartwatch viele der Funktionen aus der Apple Watch Series 6: EKG-Messung, Herzfrequenzmessung, Blutsauerstoffmessung, Sturzerkennung und Notruf SOS. Zudem bietet die Smartwatch eine Vielzahl von Trainings.

Welche Funktionen hat die neue Apple Watch?

Die neue Apple Watch Series 7 kommt mit einem 20 Prozent größeren, helleren Always-on-Display, einem insgesamt robusteren Gehäuse und etwa 33 Prozent schnellerer Akkuladezeit. Ansonsten besitzt die Smartwatch viele der Funktionen aus der Apple Watch Series 6: EKG-Messung, Herzfrequenzmessung, Blutsauerstoffmessung, Sturzerkennung und Notruf SOS. Zudem bietet die Smartwatch eine Vielzahl von Trainings.

Weiterlesen unterhalb der Werbung.

Folge mir jetzt bei Instagram @strandkind_co

Wenn du beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co auf dem Laufenden bleiben möchtest, folge mir einfach auf Instagram!

Technische Daten der Apple Watch Modelle

Mithilfe der nachfolgenden Tabellen könnt Ihr die bisherigen Apple Watch Modelle wunderbar vergleichen und ziemlich genau sehen, wo es von Jahr zu Jahr wirklich Veränderungen gegeben hat. Viele wichtige Informationen rund um die Apple Watch Features erhältst du auch beim Hersteller Apple.

Besonders mit dem Milanaise Armband macht die neue Apple Watch Series 4 Edelstahl Silber richtig was her. Foto: Sascha Tegtmeyer
Besonders mit dem Milanaise Armband macht die neue Apple Watch Series 4 Edelstahl Silber richtig was her. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wir haben Euch hier zumindest einmal die aktuellsten Modelle gelistet – die Apple Watch Series 6, Apple Watch Series 5 und Apple Watch Series 4. In den nachfolgenden Tabellen könnt Ihr die Daten des jeweiligen Modells leicht ablesen und vergleichen.

Apple Watch Series 7 (45mm Version)

EigenschaftFunktion Apple Watch Series 7
MaterialTitanium, Edelstahl oder Aluminium – Gehäuseboden: Keramik und Saphirglas
FarbenAluminium – Polarstern, Grün, Blau und Rot; Edelstahl – Graphit, Silber und Gold; Titanium – Space Schwarz, gebürstetes Titanium
DisplayAlways-On Retina LTPO OLED Display (1.000 Nits Helligkeit)
ProzessorApple S7 SiP mit 64‑Bit Dual‑Core Prozessor, Apple Wireless Chip W3, Ultrabreitband U1 Chip
VerbindungenWLAN 802.11b/g/n 2,4 GHz und 5 GHz, Bluetooth 5.0 (alle Modelle) – LTE und UMTS (GPS+Cellular-Modell)
Gewicht51,5g (Edelstahl), 45,1g (Titanium) oder 38,8g (Aluminium)
Maße (H x B x T)45 mm x 38 mm x 10,7 mm
Display396 x 484 Pixel mit 1.143 mm² Anzeigebereich
Akkulaufzeitbis 18 Stunden
Wasserdichtigkeitbis 50 Meter Wassertiefe wasserdicht 
KroneDigitale Krone „Digital Crown“ mit haptischem Feedback
NavigationGPS, GLONASS, Galileo und QZSS
Wichtigste FunktionenEKG-Messung, Herzfrequenzmessung, Blutsauerstoffmessung, Sturzerkennung, Notruf SOS
SensorenBarometrischer Höhenmesser, elektrischer Herzsensor (für EKG), optischer Herzsensor (für Pulsmessung), Blutsauerstoff Sensor, verbesserter Beschleunigungssensor, verbesserter Gyrosensor, Umgebungslichtsensor
BezahlfunktionApple Pay
Speicher16 GB Speicher
SoftwarewatchOS 5, watchOS 6, watchOS 7
Alle Angaben ohne Gewähr. Quelle: Apple.com

Apple Watch Series 7 (41mm Version)

EigenschaftFunktion Apple Watch Series 7
MaterialTitanium, Edelstahl oder Aluminium – Gehäuseboden: Keramik und Saphirglas
FarbenAluminium – Polarstern, Grün, Blau und Rot; Edelstahl – Graphit, Silber und Gold; Titanium – Space Schwarz, gebürstetes Titanium
DisplayAlways-On Retina LTPO OLED Display (1.000 Nits Helligkeit)
ProzessorApple S7 SiP mit 64‑Bit Dual‑Core Prozessor, Apple Wireless Chip W3, Ultrabreitband U1 Chip
VerbindungenWLAN 802.11b/g/n 2,4 GHz und 5 GHz, Bluetooth 5.0 (alle Modelle) – LTE und UMTS (GPS+Cellular-Modell)
Gewicht42,3g (Edelstahl), 37g (Titanium) oder 32g (Aluminium)
Maße (H x B x T)41 mm x 35 mm x 10,7 mm
Display352 x 430 Pixel mit 904 mm² Anzeigebereich
Akkulaufzeitbis 18 Stunden
Wasserdichtigkeitbis 50 Meter Wassertiefe wasserdicht 
KroneDigitale Krone „Digital Crown“ mit haptischem Feedback
NavigationGPS, GLONASS, Galileo und QZSS
Wichtigste FunktionenEKG-Messung, Herzfrequenzmessung, Blutsauerstoffmessung, Sturzerkennung, Notruf SOS
SensorenBarometrischer Höhenmesser, elektrischer Herzsensor (für EKG), optischer Herzsensor (für Pulsmessung), Blutsauerstoff Sensor, verbesserter Beschleunigungssensor, verbesserter Gyrosensor, Umgebungslichtsensor
BezahlfunktionApple Pay
Speicher16 GB Speicher
SoftwarewatchOS 5, watchOS 6, watchOS 7
Alle Angaben ohne Gewähr. Quelle: Apple.com

Apple Watch Series 6 (44mm Version)

EigenschaftFunktion
MaterialTitanium, Edelstahl oder Aluminium – Gehäuseboden: Keramik und Saphirglas
FarbenAluminium – Silber, Space Grau, Gold, Blau, Rot; Edelstahl – Silber, Graphit, Gold; Titanium – gebrütetes Titan, Space Schwarz
DisplayAlways-On Retina LTPO OLED Display (1.000 Nits Helligkeit)
ProzessorApple S6 SiP mit 64‑Bit Dual-Core Prozessor, Apple Wireless Chip W3, Ultrabreitband-Chip U1
VerbindungenWLAN 802.11b/g/n 2,4 GHz, Bluetooth 5.0 (alle Modelle) – LTE und UMTS (GPS+Cellular-Modell)
Gewicht41,3g (Titanium), 47,1g (Edelstahl) oder 36,5g (Aluminium)
Maße (H x B x T)44 mm x 38 mm x 10,4 mm
Display368 x 448 Pixel mit 977 mm² Anzeigebereich
Akkulaufzeitbis 18 Stunden
Wasserdichtigkeitbis 50 Meter Wassertiefe wasserdicht 
KroneDigitale Krone „Digital Crown“ mit haptischem Feedback
NavigationGPS, GLONASS, Galileo und QZSS
Wichtigste FeaturesEKG-Messung, Herzfrequenzmessung, Blutsauerstoffmessung, Sturzerkennung, Notruf SOS
SensorenImmer aktiver Höhenmesser, elektrischer Herzsensor (für EKG), optischer Herzsensor der zweiten Generation (für Pulsmessung), Blutsauerstoffsensor, Beschleunigungssensor bis 32G mit Sturzerkennung, Gyrosensor, Umgebungslichtsensor, Kompass
BezahlfunktionApple Pay
Speicher32 GB Speicher
SoftwarewatchOS 7
Alle Angaben ohne Gewähr.

Apple Watch Series 6 (40mm Version)

EigenschaftFunktion
MaterialTitanium, Edelstahl oder Aluminium – Gehäuseboden: Keramik und Saphirglas
FarbenAluminium – Silber, Space Grau, Gold, Blau, Rot; Edelstahl – Silber, Graphit, Gold; Titanium – gebrütetes Titan, Space Schwarz
DisplayAlways-On Retina LTPO OLED Display (1.000 Nits Helligkeit)
ProzessorApple S6 SiP mit 64‑Bit Dual-Core Prozessor, Apple Wireless Chip W3, Ultrabreitband-Chip U1
VerbindungenWLAN 802.11b/g/n 2,4 GHz, Bluetooth 5.0 (alle Modelle) – LTE und UMTS (GPS+Cellular-Modell)
Gewicht34,6g (Titanium), 39,7g (Edelstahl) oder 30,5g (Aluminium)
Maße (H x B x T)40 mm x 34 mm x 10,4 mm
Display368 x 448 Pixel mit 977 mm² Anzeigebereich
Akkulaufzeitbis 18 Stunden
Wasserdichtigkeitbis 50 Meter Wassertiefe wasserdicht 
KroneDigitale Krone „Digital Crown“ mit haptischem Feedback
NavigationGPS, GLONASS, Galileo und QZSS
Wichtigste FeaturesEKG-Messung, Herzfrequenzmessung, Blutsauerstoffmessung, Sturzerkennung, Notruf SOS
SensorenImmer aktiver Höhenmesser, elektrischer Herzsensor (für EKG), optischer Herzsensor der zweiten Generation (für Pulsmessung), Blutsauerstoffsensor, Beschleunigungssensor bis 32G mit Sturzerkennung, Gyrosensor, Umgebungslichtsensor, Kompass
BezahlfunktionApple Pay
Speicher32 GB Speicher
SoftwarewatchOS 7
Alle Angaben ohne Gewähr.

Apple Watch Series 5 (44mm Version)

EigenschaftFunktion
MaterialKeramik, Titanium, Edelstahl oder Aluminium – Gehäuseboden: Keramik und Saphirglas
FarbenAluminium – Silber, Space Grau, Gold; Edelstahl – Silber, Space Schwarz, Gold; Titanium – Titan, Space Schwarz; Keramik – Weiß
DisplayAlways-on OLED Display mit Force Touch (1.000 Nits Helligkeit)
ProzessorApple S5 64-Bit Dual-Core Prozessor und W3 Wireless Chip
VerbindungenWLAN 802.11b/g/n 2,4 GHz, Bluetooth 5.0 (alle Modelle) – LTE und UMTS (GPS+Cellular-Modell)
Gewicht46,7g (Keramik), 41,7g (Titanium), 47,8g (Edelstahl) oder 36,5 g (Aluminium)
Maße (H x B x T)44 mm x 38 mm x 10,7 mm
Display368 x 448 Pixel mit 977 mm² Anzeigebereich
Akkulaufzeitbis 18 Stunden
Wasserdichtigkeitbis 50 Meter Wassertiefe wasserdicht 
KroneDigitale Krone „Digital Crown“ mit haptischem Feedback
NavigationGPS, GLONASS, Galileo und QZSS
Wichtigste FeaturesEKG-Messung, Herzfrequenzmessung, Sturzerkennung, Notruf SOS
SensorenBarometrischer Höhenmesser, elektrischer Herzsensor (für EKG), optischer Herzsensor der zweiten Generation (für Pulsmessung), verbesserter Beschleunigungssensor, verbesserter Gyrosensor, Umgebungslichtsensor, Kompass
BezahlfunktionApple Pay
Speicher32 GB Speicher
SoftwarewatchOS 6, watchOS 7
Alle Angaben ohne Gewähr.

Apple Watch Series 5 (40mm Version)

EigenschaftFunktion
MaterialKeramik, Titanium, Edelstahl oder Aluminium – Gehäuseboden: Keramik und Saphirglas
FarbenAluminium – Silber, Space Grau, Gold; Edelstahl – Silber, Space Schwarz, Gold; Titanium – Titan, Space Schwarz; Keramik – Weiß
DisplayAlways-on OLED Display mit Force Touch (1.000 Nits Helligkeit)
ProzessorApple S5 64-Bit Dual-Core Prozessor und W3 Wireless Chip
VerbindungenWLAN 802.11b/g/n 2,4 GHz, Bluetooth 5.0 (alle Modelle) – LTE und UMTS (GPS+Cellular-Modell)
Gewicht39,7g (Keramik), 35,1g (Titanium), 40,6g (Edelstahl) oder 30,8g (Aluminium)
Maße (H x B x T)40 mm x 34 mm x 10,7 mm
Display324 x 394 Pixel mit 759 mm² Anzeigebereich
Akkulaufzeitbis 18 Stunden
Wasserdichtigkeitbis 50 Meter Wassertiefe wasserdicht 
KroneDigitale Krone „Digital Crown“ mit haptischem Feedback
NavigationGPS, GLONASS, Galileo und QZSS
Wichtigste FeaturesEKG-Messung, Herzfrequenzmessung, Sturzerkennung, Notruf SOS
SensorenBarometrischer Höhenmesser, elektrischer Herzsensor (für EKG), optischer Herzsensor der zweiten Generation (für Pulsmessung), verbesserter Beschleunigungssensor, verbesserter Gyrosensor, Umgebungslichtsensor, Kompass
BezahlfunktionApple Pay
Speicher32 GB Speicher
SoftwarewatchOS 6, watchOS 7
Alle Angaben ohne Gewähr.

Apple Watch Series 4 (44mm Version)

EigenschaftFunktion
MaterialEdelstahl oder Aluminium – Gehäuseboden: Keramik und Saphirglas
FarbenAluminium – Silber, Space Grau, Gold; Edelstahl – Silber, Space Schwarz, Gold
DisplayOLED Display mit Force Touch (1.000 Nits Helligkeit)
ProzessorApple S4 (doppelt so schnell wie der vorige, acht Mal schneller bei Bewegungsdaten)
VerbindungenWLAN 802.11b/g/n 2,4 GHz, Bluetooth 5.0 (alle Modelle) – LTE und UMTS (GPS+Cellular-Modell)
Gewicht47,9g (Edelstahl) oder 36,7g (Aluminium)
Maße (H x B x T)44 mm x 38 mm x 10,7 mm
Display368 x 448 Pixel mit 977 mm² Anzeigebereich
Akkulaufzeitbis 18 Stunden
Wasserdichtigkeitbis 50 Meter Wassertiefe wasserdicht 
KroneDigitale Krone „Digital Crown“ mit haptischem Feedback
NavigationGPS, GLONASS, Galileo und QZSS
Wichtigste FeaturesEKG-Messung, Herzfrequenzmessung, Sturzerkennung, Notruf SOS
SensorenBarometrischer Höhenmesser, elektrischer Herzsensor (für EKG), optischer Herzsensor (für Pulsmessung), verbesserter Beschleunigungssensor, verbesserter Gyrosensor, Umgebungslichtsensor
BezahlfunktionApple Pay
Speicher16 GB Speicher
SoftwarewatchOS 5, watchOS 6, watchOS 7
Alle Angaben ohne Gewähr.

Apple Watch Series 4 (40mm Version)

EigenschaftFunktion
MaterialEdelstahl oder Aluminium – Gehäuseboden: Keramik und Saphirglas
FarbenAluminium – Silber, Space Grau, Gold; Edelstahl – Silber, Space Schwarz, Gold
DisplayOLED Display mit Force Touch (1.000 Nits Helligkeit)
ProzessorApple S4 (doppelt so schnell wie der vorige, acht Mal schneller bei Bewegungsdaten)
VerbindungenWLAN 802.11b/g/n 2,4 GHz, Bluetooth 5.0 (alle Modelle) – LTE und UMTS (GPS+Cellular-Modell)
Gewicht39,8g (Edelstahl) oder 30,1g (Aluminium)
Maße (H x B x T)40 mm x 34 mm x 10,7 mm
Display324 x 394 Pixel mit 759 mm² Anzeigebereich
Akkulaufzeitbis 18 Stunden
Wasserdichtigkeitbis 50 Meter Wassertiefe wasserdicht 
KroneDigitale Krone „Digital Crown“ mit haptischem Feedback
NavigationGPS, GLONASS, Galileo und QZSS
Wichtigste FeaturesEKG-Messung, Herzfrequenzmessung, Sturzerkennung, Notruf SOS
SensorenBarometrischer Höhenmesser, elektrischer Herzsensor (für EKG), optischer Herzsensor (für Pulsmessung), verbesserter Beschleunigungssensor, verbesserter Gyrosensor, Umgebungslichtsensor
BezahlfunktionApple Pay
Speicher16 GB Speicher
SoftwarewatchOS 5, watchOS 6, watchOS 7
Alle Angaben ohne Gewähr.

Motivitation pur: die Apple Watch hält Euch bei der Stange

Apple Watch Series 4 Edelstahl im Test: Was kann die neue Sportuhr wirklich? Foto: Sascha Tegtmeyer
Apple Watch Series 4 Edelstahl im Test: Was kann die neue Sportuhr wirklich? Foto: Sascha Tegtmeyer

Also ab nach draußen. Ich gehe 30 Minuten am Strand, die ich mit der Runtastic App auf der Apple Watch aufzeichne. 223 Kalorien und fast drei Kilometer habe ich nach der Zeit geschafft. Die Schritte habe ich nicht gezählt, das hätte man sicher auch noch tun können. Denn an vielen Tagen im Büro ist das Ziel von 10.000 Schritten schon ganz schön sportlich und man muss sich ordentlich anstrengen, um es zu erreichen.

Die Quintessenz ist: Dank meiner Sportuhr Apple Watch habe ich einen Spaziergang am Strand gemacht, den ich vermutlich ohne die Erinnerung der Fitness-Uhr nicht unternommen hätte – und das ist doch schon eine reife Leistung! Der Mehrwert von Sportuhren und Fitnesstrackern besteht vor allem darin, uns zu motivieren und bei der Stange zu halten. Denn im Sport ist Durchhaltevermögen alles.

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Gefällt dir mein Blog und das, was du liest? Dann würde mich riesig freuen, wenn du mir einen kleinen Kaffee spendierst unter buymeacoffee.com/strandkind

The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben
The Cafe on the Edge of the World: A Story About the Meaning of Life (English Edition)

+++ Besuche jetzt meinen Outdoor-Shop +++

Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Apple Watch kaufen bei Amazon

Bestseller Nr. 1
Apple Watch Series 7 (GPS, 45mm) - Aluminiumgehäuse Mitternacht, Sportarmband Mitternacht - Regular
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...
  • Das Always-On Retina Display hat einen fast 20 % größeren...
  • Das bruchsicherste Frontglas, das eine Apple Watch je hatte,...
Bestseller Nr. 2
Apple Watch Series 8 GPS, 45 mm Aluminiumgehäuse Mitternacht, Sportarmband Mitternacht - Regular
  • Der Termperatursensor macht rückblickende Ovulationschätzungen und...
  • Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem leistungsstarken...
  • Mach ein EKG – jederzeit, überall
Bestseller Nr. 3
2021 Apple Watch SE (GPS, 40mm) - Aluminiumgehäuse Gold, Sportarmband Sternenlicht - Regular
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...
  • Mit leistungsstarken Features, die dir helfen, verbunden, aktiv,...
  • Anrufe annehmen und Textnachrichten beantworten vom Handgelenk aus
Bestseller Nr. 4
Apple Watch Series 3 GPS, 38 mm Aluminiumgehäuse, Space Grau, mit Sportarmband, Schwarz
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...
  • Retina Display
  • Schwimmfestes Design
Bestseller Nr. 5
Apple Watch Ultra GPS + Cellular, 49 mm Titangehäuse, Alpine Loop Grün - Large
  • Spezielle Features, Sensoren und drei neue Armbänder, die für...
  • 49 mm Gehäuse aus Titan in Raumfahrt-Qualität für die perfekte...
  • Das größte und hellste Apple Watch Display für bessere Lesbarkeit...
Bestseller Nr. 6
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase (2022)
  • Die Aktive Geräuschunterdrückung reduziert unerwünschte...
  • Die Adaptive Transparenz macht Umgebungsgeräusche hörbar, reduziert...
  • Personalisiertes 3D Audio mit dynamischem Head Tracking sorgt für...
Bestseller Nr. 7
Apple Watch SE GPS, 40 mm Aluminiumgehäuse Polarstern, Sportarmband Polarstern - Regular
  • Anrufe annehmen und Textnachrichten beantworten vom Handgelenk aus
  • Bis zu 20 % schneller als die vorherige Apple Watch SE
  • Fortschrittliche Sicherheitsfeatures wie Sturzerkennung, Notruf SOS...
Bestseller Nr. 8
Apple Watch Series 6 (GPS, 40MM) Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband (Generalüberholt)
  • Mit dem GPS-Modell können Sie Anrufe entgegennehmen und Nachrichten...
  • Messen Sie Ihren Blutsauerstoff mit einem neuen Sensor und App
  • Überprüfen Sie Ihren Herzrhythmus mit der EKG-App
Bestseller Nr. 9
Apple Watch Series 5 40 mm (GPS) - Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband (Generalüberholt)
  • Apple Watch (Series 5) September 2019
  • Erscheinungsjahr : 2019
  • Betriebssystem : WatchOS
Bestseller Nr. 10
2021 Apple Watch SE (GPS + Cellular, 40mm) - Aluminiumgehäuse Gold, Sportarmband Sternenlicht - Regular
  • Mit dem GPS + Cellular Modell kannst du anrufen, texten und...
  • Mit leistungsstarken Features, die dir helfen, verbunden, aktiv,...
  • Bleib durch Anrufe, Nachrichten und E-Mails mit deiner Familie und...
Bestseller Nr. 1
Apple Watch Series 7 (GPS, 41mm) - Aluminiumgehäuse Sternenlicht, Sportarmband Sternenlicht - Regular
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...
  • Das Always-On Retina Display hat einen fast 20 % größeren...
  • Das bruchsicherste Frontglas, das eine Apple Watch je hatte,...
Bestseller Nr. 2
Apple Watch Series 6 (GPS, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...
  • Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem neuen Sensor und...
  • Überprüfe deinen Herzrhythmus mit der EKG App
Bestseller Nr. 3
Apple Watch Series 6 (GPS, 40MM) Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband (Generalüberholt)
  • Mit dem GPS-Modell können Sie Anrufe entgegennehmen und Nachrichten...
  • Messen Sie Ihren Blutsauerstoff mit einem neuen Sensor und App
  • Überprüfen Sie Ihren Herzrhythmus mit der EKG-App
Bestseller Nr. 4
Misxi Schwarz Hard Hülle Mit Glas Displayschutz Kompatibel mit Apple Watch Series 6 / SE/Serie 5 / Series 4 44mm, 2-Stück
  • [Entwickelt für Series 6/SE/5/4 44mm & das neue SE 44mm...
  • [Verliert nicht die Empfindlichkeit] Mit der Widerstandslosigkeit des...
  • [Einfach zu installieren] Präziser Ausschnitt und hochwertiges,...
Bestseller Nr. 5
Apple Watch Series 6 GPS, 40 mm silbernes Aluminiumgehäuse mit weißem Sportband - normal (Generalüberholt)
  • Mit dem GPS-Modell können Sie Anrufe entgegennehmen und Nachrichten...
  • Messen Sie Ihren Blutsauerstoff mit einem neuen Sensor und App
  • Überprüfen Sie Ihren Herzrhythmus mit der EKG-App
Bestseller Nr. 6
Apple Watch Series 6 GPS, 40 mm blaues Aluminiumgehäuse mit Deep Navy Sportband (Generalüberholt)
  • Mit dem GPS-Modell können Sie Anrufe entgegennehmen und Nachrichten...
  • Messen Sie Ihren Blutsauerstoff mit einem neuen Sensor und App
  • Überprüfen Sie Ihren Herzrhythmus mit der EKG-App
Bestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
3 Stück Schutzfolie für Panzerglas Apple Watch Series 6 / SE / Serie 5 / Series 4 44MM, Blasenfreie Klar HD Weich TPU Premium Qualität Displayschutzfolie volle Abdeckung Fingerabdruck unterstützen
  • [Außergewöhnliches Berührungserlebnis] - Perfekte Anzeige der Ultra...
  • [Umfassender Schutz] - Hergestellt aus hochwertigem gehärtetem Glas,...
  • [Ultra-klar und hoch Empfindlichkeit] - 99% Transparenz,...
Bestseller Nr. 9
LK [2 Stück] Hard Hülle Mit Schutzhülle Schutzglas Kompatibel mit Apple Watch Series 6 / SE/SE2 Serie 5 / Series 4 44mm, Vollschutz, Gegen Kratzer, Stürze, Transparent Hülle Panzerfolie,Schwarz
  • ⌚[Entwickelt für Watch Series 6 / SE/SE2 Serie 5 / Series 4] Nur...
  • ⌚[Verliert nicht die Empfindlichkeit] Mit der Widerstandslosigkeit...
  • ⌚[Einfach zu installieren]Präziser Ausschnitt und hochwertiges,...
Bestseller Nr. 10
Apple Watch Series 6 (GPS, 44MM) Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband (Generalüberholt)
  • Mit dem GPS-Modell können Sie Anrufe entgegennehmen und Nachrichten...
  • Messen Sie Ihren Blutsauerstoff mit einem brandneuen Sensor und App
  • Überprüfen Sie Ihren Herzrhythmus mit der EKG-App

Die Apple Watch im Alltag, beim Sport und auf Reisen nutzen

Ein Strandspaziergang auf Reisen mit der Apple Watch ist wohl eine der eher harmloseren Möglichkeiten, das Gadget als Sportuhr beim Workout mit ihren zahlreichen Sportuhren-Funktionen zu nutzen. Mittlerweile gibt es verschiedene Trainings-Apps für allerlei Aktivitäten und die integrierte Training-App umfasst mittlerweile alle wichtigen Sportarten, die Ihr am Strand oder im Meer ausüben könnt.

Wir haben die Apple Watch bereits in vielen unterschiedlichen Situationen getestet: beim Joggen am Strand, Stand Up Paddling, Surfen, Schwimmen, beim Baden im Meerwasser (Salzwasser), in der Sauna (bitte Sicherheitshinweise beachten!) und beim Reiten. In allen Situationen hat die Sportuhr ihren Sinn erfüllt: unsere Akitivitäten aufzuzeichnen und die Trainingsfortschritte festzuhalten. Auf diese Weise konnten wir analysieren, wie häufig wir trainiert haben und ob das Training besser oder vielleicht sogar schlechter wurde.

  • 1. Apple Watch beim Joggen am Strand

Wohl eine der besten Funktionen der Apple Watch ist das Aufzeichnen von Aktivitäten beim Joggen – in unserem speziellen gehen wir immer Sommer gerne barfuß am Strand joggen und nehmen anschließend noch ein erfrischendes Bad im Meer. Gerade in den Sommermonaten kann man mit der Sportuhr wunderbar am Strand seine Distanzen aufzeichnen, Kalorienzählen und schauen, dass die Herzfrequenz im aeroben Bereich liegt. Seit der Apple Watch Series 2 (Testbericht) können Aktivitäten mit GPS aufgezeichnet werden – das iPhone zusätzlich mitzunehmen ist nicht mehr zwingend notwendig. Ein befreiendes Gefühl, besonders wenn man barfuß und in Badeshorts joggen geht.

  • 2. Stand Up Paddling und Surfen mit der Apple Watch

Gerade beim Stand Up Paddling macht es Sinn, seine Distanz aufzuzeichnen. Und da kommt natürlich die Apple Watch ins Spiel. Dank der GPS-Funktion der Sportuhr können Eure SUP-Touren auf dem Wasser aufgezeichnet werden, ohne dass Ihr in einer Dry Bag oder etwas ähnlichem Euer iPhone noch mitnehmen müsst. Was passiert, wenn Ihr Euer Smartphone mit aufs SUP nehmt, könnt Ihr in unserem Artikel über das Tauchen in der Ostsee nachlesen.

Wir verwenden zum Aufzeichnen von Stand Up Paddling Aktivitäten in erster Linie Runtastic. Wenn Ihr euch später die Auswertungen auf dem iPhone anschaut, ergeben sich häufig sehr lustige Muster auf der Satellitenkarte, die Ihr mit eurem Stand Up Paddling Board zurückgelegt habt. So ist die Apple Watch beim Surfen und SUP bei uns mittlerweile immer mit dabei.

  • 3. Mit der Apple Watch Ausritte aufzeichnen

Wir könnten es ja selbst kaum glauben, aber Reiten ist wirklich Sport. Nach unserem ersten Ausritt am Strand mit der Apple Watch und Runtastic im Einsatz, haben wir uns wirklich gewundert, wie viele Kalorien man in einer Stunde Ausreiten am Strand verbrauchen kann – und wie viele Kilometer man auf einem Pferd am Strand zurücklegen kann. Wie bereits erwähnt, ist die Apple Watch nicht nur bei Aktivitäten im Wasser optimal, sondern auch bei allem, was man entlang der Küste so anstellen kann, um sich fit zu halten.

  • 4. Apple Watch beim Schwimmen

Egal ob drinnen oder draußen, die Sportuhr Apple Watch zeichnet alle Schwimmbewegungen zuverlässig auf und misst dabei sogar noch die Herzfrequenz. Wir haben in der Ostsee ausprobiert, wie gut das funktioniert. Spezielle Schwimm-Apps, aber auch die Allrounder App von Runtastic, zeichnen Schwimmaktivitäten zuverlässig auf und zeigen Euch auf der Karte, welchen Weg ihr zurück gelegt habt. Schwimmen ist ein toller Bewegungsablauf, um mal etwas Abwechslung in euer Workout-Programm zu bringen. Die Apple Watch beim Schwimmen zahlt sich nach unserer eigenen Erfahrung wirklich aus.

  • 5. In die Sauna mit der Apple Watch?

Ob man mit der Apple Watch in die Sauna gehen sollte, ist vor allem eine Frage der Risikobereitschaft. Der Hersteller Apple rät ganz klar davon ab, die Apple Watch mit in die Sauna zu nehmen. Wir haben es dennoch ausprobiert und festgestellt, dass die Smartwatch ein praktischer Begleiter in der Sauna sein kann. Die Uhr zeigt beispielsweise die Herzfrequenz an und sagt einem auf diese Weise, wann man die Sauna besser verlassen sollte.Jedoch ist Vorsicht geboten: Wir haben immer ein dickes Handtuch um die Uhr gewickelt, damit sie sich nicht so stark erhitzen kann. Wer mit der Apple Watch in die Sauna geht, tut dies in jedem Fall auf eigene Gefahr!

  • 6. Kann die Apple Watch Salzwasser ab?

Ja, natürlich kann die Apple Watch Salzwasser ab. Sie ist mit der Zertifizierung IP7 ordentlich wasserdicht und kann auch bei Schwimmaktivitäten und beim Surfen im Meer verwendet werden. Wenn sie kein Salzwasser abkönnte, wäre das nicht so ohne weiteres möglich. Allerdings ist auch hier Vorsicht geboten: Das aggressive Salzwasser sorgt dafür, dass sich die Klebestellen an der Apple Watch nach und nach lösen. Die Wasserdichtigkeit ist wie bei allen anderen Sportuhren nach einer gewissen Zeit nicht mehr gegeben. Um die volle Wasserdichtigkeit der Uhr wiederherzustellen, sollte im Zweifelsfall der Apple Support kontaktiert werden.

  • 7. Apple Watch als Taucheruhr? Das funktioniert leider noch nicht

Für alle, die bereits ihren Tauchschein gemacht haben und gerne die Apple Watch als Taucheruhr verwenden würden, gibt es schlechte Nachrichten. Bislang ist die Uhr längst nicht wasserdicht genug, um als Tauchcomputer in Frage zu kommen. Für Sporttaucher und Berufstaucher könnte die Uhr als Taucheruhr sehr interessant sein (hier Taucheruhren günstig kaufen). Bislang scheint Apple jedoch keine Avancen zu machen, die Smartwatch mit entsprechender Technik und Software auszustatten. Das wäre ganz klar ein Feature-Wunsch, den wir an den Hersteller hätten. Im Laufe der Zeit gibt es jedoch immer häufiger Gerüchte, dass sich die Apple Watch auch zur Taucheruhr entwickeln könnte.

Apple Watch Armbänder: Sportarmband, Sport Loop oder doch lieber etwas Elegantes?

Apple Watch Sportarmband im Test: welche Modelle überzeugen? Foto: Sascha Tegtmeyer
Apple Watch Sportarmband im Test: welche Modelle überzeugen? Foto: Sascha Tegtmeyer

Das Thema Apple Watch Armbänder ist eine Wissenschaft für sich und mittlerweile könnten wir schon ein ganzes Buch darüber schreiben. Es gibt so viele tolle Bänder wahlweise als Original direkt vom Hersteller aus Cupertino oder von Drittanbietern, die erfahrungsgemäß eine ganze Ecke günstiger sind. Just Wanderlust Leserinnen und Leser sind aktive Menschen und deshalb haben wir für Euch das Apple Watch Sport Loop (Test) ausprobiert. Denn die Apple Watch ohne ein Armband, das Euch wirklich zu 100 Prozent gefällt, ist natürlich nur das halbe Vergnügen.

Apple Watch Armbänder findest du bei Amazon

Bestseller Nr. 1
QAZNZ Metall Armband Kompatibel mit Apple Watch Armband 45mm 44mm 49mm 42mm 40mm 38mm 41mm, Edelstahl Metall Ersatz Armband für Series 8 Series 7 Series 6/5/4/3/2/1,SE,Ultra(42mm,Black)
  • 【Perfekte Kompatibilität】: Unsere Metall apple watch armband sind...
  • 【Hochwertige Materialien for apple watch metall armband】: Our...
  • 【Zuverlässiger sicherer Verschluss】: Sicher und einfach zu tragen...
AngebotBestseller Nr. 2
WFEAGL Kompatibel für Watch Armband 38mm 40mm 41mm 42mm 44mm 45mm, Lederband Ersatzband mit Edelstahl-Verschluss Kompatibel für Series 7/6/5/4/3/2/1,SE(38mm 40mm 41mm, Rosa Sand+Rosé Gold Adapter)
  • Passend für Handgelenkgröße: Dieses leichte Lederband kompatibel...
  • Material: Der Armband ist fein verarbeitet und die Nähte sind klar...
  • Adapter: Der Adapter ist durch spezielle Handarbeit verarbeitet....
Bestseller Nr. 3
Meliya Armband Kompatibel mit Apple Watch Armband 38mm 42mm 40mm 44mm 41mm 45mm, Edelstahl Metall Ersatzarmband mit Verbesserter Magnet für iWatch Series 8 7 SE 6 5 4 3 2 1 (38mm/40mm/41mm, Schwarz)
1.222 Bewertungen
Meliya Armband Kompatibel mit Apple Watch Armband 38mm 42mm 40mm 44mm 41mm 45mm, Edelstahl Metall Ersatzarmband mit Verbesserter Magnet für iWatch Series 8 7 SE 6 5 4 3 2 1 (38mm/40mm/41mm, Schwarz)
  • 【Perfekt Kompatibel】Das Neue Apple Watch Ersatzarmband kompatibel...
  • 【Hochwertige Material】 Premium Edelstahl Mesh Schlaufe macht die...
  • 【Sicherheit Design】Dieses Edelstahl Armband mit zwei sicheren...
Bestseller Nr. 4
Mastten 8 Stück Sport Armbänder kompatibel mit Apple Watch Armband 38mm 40mm 41mm für Damen Herren,Weiche Silikon Band Ersatz Armband für Apple Watch Series 8/7/iWatch Series 8 7 6 5 4 3 2 1 SE, Helle
  • Kompatibles Modell: Silikon armbänder sind kompatibel mit Apple Watch...
  • Upgrade Design: Mastten Design Apple Watch Armband 38mm verfügt über...
  • Material: Dieses iWatch Armband besteht aus natürlichem,...
Bestseller Nr. 5
Goosehill Kompatibel mit Apple Watch Armband,Stoff Nylon Gewebt Ersatzband mit Leder Futter und Druckverschluss für iWatch Series 6/5/4/3/2/1 SE, Regenbogen 38mm/40mm
  • Schickes Design: Das Apple Watch Armband ist schick und elegant mit...
  • Druckverschluss: Der Druckverschluss ist leicht und angenehm, um das...
  • Kompatibilität: Das gewebte Apple Watch Armband ist für alle iWatch...
AngebotBestseller Nr. 6
PARMPH Lederarmband kompatibel für Apple Watch 42 mm 44 mm 45mm, echtes Leder Retro Vintage Armband kompatibel mit iWatch Serie 7 6 5 4 3 2 1 SE Sports & Edition Herren, Retro Walnuss
  • Perfekt kompatibel mit Apple Watch 45mm 44 mm 42 mm alle Modelle,...
  • Aus Extraktleder aus der oberen Schicht aus Rindsleder, weich und...
  • Einfach zu installieren oder zu entfernen, die verbesserten starken an...
Bestseller Nr. 7
Arktis Lederarmband kompatibel mit Apple Watch (Apple Watch Ultra 49 mm) (Series 7 8 45 mm) (Series SE 6 5 4 44 mm) (Series 3 2 1 42 mm) Wechselarmband [Echtleder] - Vintage Braun
  • ELEGANT & STILVOLL: Das Armband verleiht deinem Handgelenk dank des...
  • UMFANGREICHE KOMPATIBILITÄT: Das Armband ist mit allen Modellen der...
  • EXZELLENTE QUALITÄT & VERARBEITUNG: Bei der Herstellung des Armbandes...
Bestseller Nr. 8
Higgs Ersatzarmband Kompatibel mit Apple Watch Armband 41mm 40mm 38mm für Damen/Herren, Dual Magnetisch Einstellbar Armbänder für iWatch Series 8 7 6 SE 5 4 3 2 1, Polarstern Glattes Edelstahl Metall
  • Kompatibel Modell: Higgs Ersatzband ist speziell entworfen und...
  • Einfache Einstellung: Mit dem dual magnetischen Saugdesign kann das...
  • Erstklassig Material: Dieses Armbänder ist aus glattem...
AngebotBestseller Nr. 9
Wepro Ersatzarmband Kompatibel mit Apple Watch Armband 41mm 40mm 38mm für Damen/Herren, Mesh Geschäft Metall Uhrenarmband für Apple Watch SE/iWatch Series 8 7 6 5 4 3 2 1, 41mm 40mm 38mm/RoséRosa
  • ➤ Kompatibles Modell: Wepro Apple Watch Armband 41mm 40mm 38mm 45mm...
  • ➤ Sicheres Design: Das Design dieses iWatch Armband Schließe wurde...
  • ➤ Premium Metall Material: Das Metall Armband besteht aus...
AngebotBestseller Nr. 10
Higgs 6 Stück Ersatzarmband Kompatibel mit Apple Watch Armband 41mm 40mm 38mm für Damen Herren, Nylon Solo Loop Elastisch Stoff Sport Armbänder für iWatch Series 8 7 6 SE 5 4 3 2 1, Dehnbar
  • Kompatibel Modell: Higgs Ersatzband ist speziell entworfen und...
  • Hochwertiges Material: Hergestellt aus glattem, dehnbarem und...
  • Einfaches Einstellen: Das Band kompatibel mit Apple Watch Series ist...

Evolution der Apple Watch: von der ersten Apple Watch zum ultimativen Gesundheits-Gadget

Die Apple Watch ist das erste Wearable von Apple, das am 24. April 2015 veröffentlicht wurde. Sie war anfangs in drei Modellen erhältlich: Apple Watch, Apple Watch Sport und die luxuriöse Apple Watch Edition aus 18 Karat Gold. Später wurde die Modellpalette verändert. Stand 2022 sind die Varianten Apple Watch in Titanium, Edelstahl oder Aluminium, Apple Watch SE, Apple Watch Nike und Apple Watch Hermès erhältlich. Die Apple Watch ist beispielsweise mit einem sportlichen Kautschukband, dem Milanese Loop Armband, einem klassischen Lederband, dem Apple Sport Loop und dem Apple Magnetic Adaptive Lederarmband erhältlich. Das Zifferblatt kann je nach Anlass oder Geschmack im Zusammenspiel mit verschiedenen Armbändern gewechselt werden.

Die Benutzeroberfläche der Smartwatch wurde seit ihrer Veröffentlichung mehrmals überarbeitet, um neue Funktionen und andere Verbesserungen einzuführen. Das watchOS 1 Software-Update wurde am 21. September 2015 für alle Apple Watches einschließlich der Series 0 veröffentlicht. Seitdem haben mehrere größere Betriebssystemversionen der Smartwatch viele neue Funktionen hinzugefügt. Neue Apple Watch-Modelle werden in der Regel jedes Jahr im September auf einem Hardware-Event von Apple vorgestellt. Zuletzt wurde die Apple Watch Series 7 am 14. September 2021 angekündigt.

Die Benutzeroberfläche der Smartwatch wurde seit ihrer Veröffentlichung mehrfach überarbeitet, um neue Funktionen und andere Verbesserungen einzuführen. Während frühere Generationen dieser Uhr nur mit neueren iPhone-Modellen kompatibel waren, ist die Hardware der Apple Watch Series 3 erstmals autark und kann eigenständig betrieben werden. Mit dieser Generation kamen unter anderem Funktionen wie Apple Pay, LTE-Konnektivität und ein Höhenmesser hinzu. Zum Einrichten der Smartwatch wird allerdings nach wie vor ein iPhone benötigt – ein eigenes oder das eines Familienmitglieds.

– Apple Watch Series 2

Die Apple Watch Series 2 wurde am 7. September 2016 angekündigt. Sie ist in den gleichen Modellen wie die erste Generation erhältlich: Apple Watch Sport (Aluminium), Apple Watch (Edelstahl) und Apple Watch Edition in 18-karätigem Gold. Die Hardware wurde mit einem schnelleren Dual-Core-S2-System-on-Chip-Prozessor aufgerüstet, der die doppelte Speicherbandbreite bietet, während die Batterielaufzeit in etwa der des Vorgängermodells entspricht. Ein eingebautes GPS ermöglicht eine bessere Genauigkeit der Fitness-Tracking, während weg von iPhone oder Apple Watch Apple Watch allein ohne iPhone.

Auf dem Trockenen macht die Apple Watch 2 jedenfalls eine richtig gute Figur! Foto: Sascha Tegtmeyer
Apple Watch Series 2. Foto: Sascha Tegtmeyer

Die Series 2 verfügt über ein neues Display, das doppelt so hell ist wie bisher. Das Display hatte noch keine „Always-on“-Funktion, so dass das Display nur dann aufleuchtet, wenn Nutzer:innen es berühren oder das Handgelenk anheben. Auf der Uhr war watchOS 3 vorinstalliert. Das Betriebssystem unterstützt Fitnessfunktionen wie die Verfolgung von zurückgelegten Höhenmetern und Zwischenzeiten, die Anzeige des aktuellen Tempos beim Laufen und das Teilen des Aktivitätsfortschritts über soziale Netzwerke sowie die Steuerung der Musik direkt von der Apple Watch aus. Das eingebaute GPS wurde aktualisiert, um genaue Entfernungsinformationen überall auf der Erde zu liefern, was Läufern die Möglichkeit gibt, Tempo und Entfernung präziser zu verfolgen.

– Apple Watch Series 3

Die Apple Watch Series 3 wurde am 12. September 2017 angekündigt. Sie enthält mehrere Hardware-Upgrades, darunter einen schnelleren Dual-Core-S3-Prozessor mit integrierter Mobilfunkverbindung, so dass die Uhr Telefonanrufe tätigen und entgegennehmen kann, ohne dass ein iPhone in der Nähe ist. Der Mobilfunkdienst kann auch unabhängig vom iPhone aktiviert werden, um den Standort über das in der Uhr eingebaute GPS zu verfolgen. Ein roter Punkt an der Krone kennzeichnet die Mobilfunkversion. Modelle ohne LTE sind durch einen grauen Punkt gekennzeichnet. Zu den zusätzlichen Funktionen gehören Wasserdichtigkeit bis zu 50 Metern. Die Smartwatch kann dank ihrer Wasserdichtigkeit zum Schwimmen und zum Schnorcheln verwendet werden.

Die neue Apple Watch Series 3 ist da: Macht das Upgrade für Besitzer der Vorgänger Sinn? Foto: Apple
Die neue Apple Watch Series 3 ist da: Macht das Upgrade für Besitzer der Vorgänger Sinn? Foto: Apple

Die Series 3 ist sowohl mit einem Aluminium- als auch mit einem Edelstahlgehäuse erhältlich. Ein neues Sport Loop Armband hat eine weiche, kunststoffähnliche Textur, die bequemer am Handgelenk liegen soll als herkömmliche Bänder und gleichzeitig schweiß-, regen- und schlammresistent ist. Das ursprüngliche Apple Watch Sportarmband ist neben weiteren Bändern von Apple-Partnern ebenfalls weiterhin erhältlich.

– Apple Watch Series 4

Die Apple Watch Series 4 wurde am 12. September 2018 angekündigt. Sie verfügt über ein größeres Display und ein dünneres Gehäuse, indem die Dicke der Uhr von 11,4 mm auf 7,3 mm reduziert wurde,zusammen mit einer etwas größeren Batterieladung in einem ähnlich großen Gehäuse im Vergleich zu früheren Apple Watches. Das Display ist im Vergleich zur vorherigen Generation um 30 % größer, wobei die Auflösung um 37 % gestiegen ist. Sie kann Stürze durch einen verbesserten Beschleunigungssensor erkennen, der nun zwischen Aktivitäten wie Radfahren oder Laufen unterscheiden kann.

Apple Watch Series 4 mit Sportarmband: die Smartwatch ist von hinten bis vorn auf Gesundheit, Sportlichkeit und Aktivität getrimmt. Foto: Sascha Tegtmeyer
Apple Watch Series 4 mit Sportarmband: die Smartwatch ist von hinten bis vorn auf Gesundheit, Sportlichkeit und Aktivität getrimmt. Foto: Sascha Tegtmeyer

Für diese Generation der Apple Watch fügte Apple eine neue Funktion namens Sturzerkennung hinzu. Diese Funktion nutzt eingebaute Gyroskopsensor und Beschleunigungssensoren, um zu erkennen, ob man gestürzt ist – entweder beim Sitzen oder Aufstehen – und kontaktiert sofort den Notdienst, nachdem man versucht hat, sein iPhone einzuschalten, falls es in der Nähe istund entsperrt, auch wenn das iPhone nicht mit der Uhr verbunden ist.

Die Series 4 verfügt über einen verbesserten GPS-Chipsatz, der doppelt so schnell ist wie bei den Vorgängermodellen. Die Größe des Gehäuses bleibt gleich, aber die Laschen (an denen das Armband an beiden Seiten befestigt wird) sind stärker abgerundet, so dass Armbänder von Drittanbietern weniger gut an ältere Modelle passen. Der Keramikboden ersetzt den bisherigen Boden, der bei allen früheren Versionen verwendet wurde. Es gibt neue Zifferblätter und viele weitere, neue Funktionen – darunter Aktivitätsziele.

Die Uhr enthält auch neue Herzfrequenzsensoren mit EKG-Funktionalität. Diese Funktion kann bei der Diagnose von Krankheiten wie Vorhofflimmern (AF) helfen, ersetzt jedoch nicht den Besuch bei Ärzt:innen. Ein Software-Update, das Ende 2018 stattgefunden hat, hat weitere Funktionen hinzugefügt – einschließlich der Möglichkeit, ein Elektrokardiogramm zu erstellen. Die EKG-App kann Benachrichtigungen generieren, wenn die Messwerte auf Vorhofflimmern oder ein anderes Herzproblem hindeuten.

– Apple Watch 4 vs. Apple Watch 3 – was ist neu?

Die größte Neuerung der vierten Apple Watch Generation ist zweifelsohne die neu entwickelte EKG-App zur Überprüfung der Herzfrequenz. Die Nachfrage nach dieser Funktion ist groß, seit sie 2018 auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) von Tim Cook, CEO von Apple, angekündigt wurde. Seitdem müssen Nutzer:innen bis Herbst 2018 auf die Verfügbarkeit warten. Eine weitere Neuheit ist die Sturzerkennung, die Verletzungen verhindern kann, wenn Sie mit Ihrer Uhr am Handgelenk auf einer unebenen Oberfläche stolpern. Im Vergleich zu früheren Generationen sind keine weltbewegenden Features an Bord, die in Sachen Design oder Technik wirklich einen Meilenstein markieren und den Kauf einer Apple Watch Series 4 rechtfertigen würden

– Apple Watch Series 5

Optisch ist die Apple Watch Series 5 – zumindest in Aluminium und Edelstahl – mit dem Vorgänger nahezu identisch. Foto: Sascha Tegtmeyer
Optisch ist die Apple Watch Series 5 – zumindest in Aluminium und Edelstahl – mit dem Vorgänger nahezu identisch. Foto: Sascha Tegtmeyer

Am 11. September 2019 stellte Apple die Apple Watch Series 5 vor. Diese Version der Apple Watch verfügt erstmals über einen Always-on-Modus, bei dem das Zifferblatt immer angezeigt wird, während es bei früheren Versionen abgedunkelt wurde, wenn es nicht aktiv genutzt wurde. Ansonsten ist die Apple Watch Series 5 dem Vorgängermodell sehr ähnlich. Abgesehen von diesen Design-Änderungen sind die Updates vor allem interner Natur: Die Wasserdichtigkeit wurde verbessert und ein neuer GPS-Chip für bessere Fitness-Tracking-Fähigkeiten eingebaut.

– Apple Watch Series 6

Die Apple Watch Series 6 zeigt auf dem scharfen OLED-Display, das immer an ist, die wichtigsten Informationen an. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die Apple Watch Series 6 zeigt auf dem scharfen OLED-Display, das immer an ist, die wichtigsten Informationen an. Foto: Sascha Tegtmeyer

Im Inneren der Apple Watch Series 6 befindet sich ein S6-Chip, der auf einem A13-Prozessor aus dem iPhone 11 beruht. Diese neueste Version des mobilen Chips konzentriert sich mehr auf den täglichen Gebrauch. Die verbesserte Effizienz macht sich durch helleres Standby-Leuchten beim Always-on-Display, bei dem aktuelle Ziffernblatt abgedunkelt angezeigt wird, und eine längere Akkulaufzeit bemerkbar.

– Apple Watch Series 7

In meinem Apple Watch Series 7 Test hat sich die Smartwatch sehr gut geschlagen. Der Unterschied zum Vorgänger ist nicht riesig, aber mit dem neuen Display punktet die Smartwatch dennoch. Foto: Sascha Tegtmeyer
In meinem Apple Watch Series 7 Test hat sich die Smartwatch sehr gut geschlagen. Der Unterschied zum Vorgänger ist nicht riesig, aber mit dem neuen Display punktet die Smartwatch dennoch. Foto: Sascha Tegtmeyer

Die Apple Watch Series 7 ist das neueste Angebot von Apple in seiner Apple Watch Produktlinie. In diese Apple Watch ist ein größerer Bildschirm mit Always-On-Funktion sowie die neuesten Technologien von Apple integriert – darunter Herzfrequenzmessung, EKG, Messung der Sauerstoffsättigung, eine Sturzerkennungssoftware und ein LTE-Mobilfunkmodul, mit dem Träger:innen direkt von der Apple Watch aus telefonieren können. Die Apple Watch Series 7 ist in mehreren verschiedenen Farben und Materialien wie Titanium, Edelstahl und Aluminium erhältlich.

Fazit – Apple Smartwatches: die Apple Watch legt den Schwerpunkt auf Gesundheit

Die Apple Watch ist eine intelligente Smartwatch-Serie von Apple. Die erste Generation der Apple Watch wurde am 24. April 2015 in den Verkauf gebracht und ist in drei Versionen erhältlich: Apple Watch, Apple Watch Sport und Apple Watch Edition. Die zweite Generation wurde am 7. September 2016 eingeführt. Die wichtigsten Neuerungen im Laufe der Produktentwicklung sind ein größerer Bildschirm, die Aufzeichnung von Herzfrequenz, EKG und Blutsauerstoffsättigung, eine Sturzerkennungssoftware und ein LTE-Mobilfunkmodul, mit dem man direkt von seiner Apple Watch aus telefonieren kann, ohne das Telefon dabei haben zu müssen.

Fürgewöhnlich wird jährlich eine neue Apple Watch vorgestellt. Die Apple Watch verfügt über Apps, um den Herzschlag zu überwachen, Benachrichtigungen zu erhalten, wenn Nachrichten oder E-Mails eintreffen, Fotos aus der Ferne zu machen und sie für Selfies oder andere Zwecke zu verwenden. Mit der Apple Watch kann man den Bezahldienst Apple Pay nutzen, die Musikwiedergabe auf dem iPhone oder anderen kompatiblen Geräten steuern, die Apple Health Software zur Überwachung von Fitnessdaten nutzen und vieles mehr.

Die Apple Watch verfügt über einen berührungsempfindlichen Bildschirm mit digitaler Krone zum Blättern in Listen, zum Wischen zwischen Watch Faces oder Apps, zum Aufrufen von Widgets für die Fitnessüberwachung und verschiedene andere Dinge sowie zum Drücken, um bestimmte Funktionen zu aktivieren. Die Apple Watch verfügt auch über einen App Store, in dem Nutzer:innen viele verschiedene Apple Watch Apps herunterladen können.

Sportuhren-Funktionen: diese Eigenschaften sollte Eure nächste Smartwatch besitzen

Smartwatch AttributeVerwendete Technik
Gehäusematerial Smartwatch-Gehäuse gibt es in immer mehr Ausführungen, die auf leichten und robusten Materialien beruhen: faserverstärktes Polymer ist leicht und robust. Wertige Sport Smartwatches haben häufig auch Gehäuse aus Edelstahl, Titanium und Keramik.
DeckglasmaterialGängige Smartwatches verwenden Deckglas aus Mineralglas (günstige Modelle) bis hin zu Saphirglas oder Corning® Gorilla® Glass (teurere Modelle).
Lünettenmaterial Die Smartwatch-Lünette besteht in der Regel aus Materialien wie Edelstahl, Titanium oder Aluminium – gelegentlich auch aus Aluminium.
ArmbandmaterialDas Armbandmaterial varriiert je nach Modell und Ausstattung von Leder, Metall bis Kautschuk und Kunstfasern wie etwa Nylon.
DisplayDie meisten Smartwatches verwenden mittlerweile ein hochauflösendes AMOLED oder einen miniLED Bildschirm.
TouchscreenDie meisten aktuellen Sportuhren und Sport Smartwatches verwenden einen zuverlässigen Touchscreen (berührungsempfindlichen Bildschirm).
Farbvarianten der SmartwatchSport Smartwatches und Sportuhren gibt es heutzutage in allen erdenklichen Farben wie Roségold-Weiß, Schiefer-Grau, Schiefer-Schwarz, Silber-Dunkelgrau, Silber-Grau – beliebt sind Graphit und Titanium.
UhrfunktionenAktuelle Sportuhren haben die typischen Uhrenfunktionen wie Uhrzeit, automatische Sommerzeit, Wecker, Timer, Stoppuhr, Sonnenaufgang /-untergang.
Fitness-TrackingDie wichtigsten Fitness-Tracking-Funktionen bei aktuellen Sport Smartwatches umfassen Funktionen wie Energielevel-Messung, Sauerstoffsättigungsmessung, Stress-Level-Tracking, Herzfrequenzmessung, EKG Messung, Atemfrequenz, Schlafanalyse und Menstruationszyklus-Tracking.
AktivitätsfunktionenAktivitäts-Tracking mit Schrittzähler, Kalorienverbrauch, Stockwerke, zurückgelegter Strecke und Intensitätsminuten sind absolut Standard bei allen Sport Smartwatches heutzutage.
Schwerpunkte der Smartwatch-Nutzung Laufen, Gehen, Wandern, Golf, Radfahren, Skifahren, Snowboarden, Langlauf, Stand Up Paddling, Surfen, Segeln, Rudern und Schwimmen sowie Yoga und Pilates sind gängige Schwerpunktthemen bei allen gängigen Smartwatches.
Indoor-Tracking-FunktionenWer die Sportuhr beim Indoor-Training zum Tracking verwenden möchte, erhält derweil in der Regel zuverlässige Daten zu Trainings wie Krafttraining, Cardiotraining und Crosstrainer-Training, Stepper, Treppensteigen, Rudermaschine, Yoga, Pilates und Atemübungen sowie Trainingsanimationen auf der Uhr.
Outdoor-FunktionenZu den wichtigsten Outdoor-Funktionen zählen die Umkehrfunktion bei der Navigation, die automatisch den Rückweg bestimmt oder die Sonnenuntergang Erinnerung, die rechtzeit zum Rückweg auffordert, um noch im Hellen zurück Zuhause zu sein.
Herzfrequenzmessung am HandgelenkDie meisten aktuellen Smartwatches wie die Apple Watch nutzen einen optischen Herzsensor zur Pulsmessung. Für die Messung des EKGs wird in der Regel ein elektrischer Herzsensor verwendet.
PulsoximeterModerne Sport Smartwatches und Sportuhren besitzen ein Pulsoximeter zur Blutsauerstoffmessung.
WasserdichtigkeitDie meisten aktuellen Smartwatches bieten eine Wasserdichtigkeit von 5 ATM und sind damit geeignet zum Schwimmen, Schnorcheln, Duschen und Händewaschen. Zum Tauchen sind sie damit nicht geeignet.
BatterielaufzeitDie Batterielaufzeit hängt von verschiedenen Faktoren ab – allen voran der Intensität der Nutzung und der Art des Sportuhren-Modells. Smartwatches brauchen mehr Energie und genuine Sportuhren eher etwas weniger. Die Sport Smartwatch sollte bei intensiver Nutzung mindestens den ganzen Tag durchhalten – also um die 18 Stunden.
Positions-TrackingAktuelle Sport Smartwatches verwenden für das Positions-Tracking die gängigen Standards wie GPS, GLONASS und GALILEO.
SensorenTypische Smartwatch-Sensoren, die in aktuellen Sportuhren Modellen verbaut sind, sind optischer Herzfrequenz-Sensor, elektrischer Herzfrequenz-Sensor, Pulsoxymeter, barometrischer Höhenmesser, Kompass, Gyroskop, Beschleunigungsmesser, Pulsoximeter
Smartwatch-FunktionenSportuhren und Sport Smartwatches haben in der Regel typische Smartwatch-Funktionen wie Telefonie, Benachrichtigungen, SMS-Antwort, Kalender, Wetter, Musikfunktionen, Telefon suchen und Bezahlfunktionen
KompatibilitätIm Grunde gibt es hier zwei unterschiedliche Strömungen – die eine ist die Apple Watch, die bis dato lediglich mit dem Apple iPhone kompatibel ist. Die andere große Strömung sind die Smartwatches mit Google wearOS, die sowohl mit Android als auch mit iOS kompatibel sind. Zudem gibt es noch individuelle Smartwatch Beitriebssysteme wie Tizen, das etwa von Samsung unterstützt wird.
VerbindungenZu den wichtigsten und gängigsten Verbindungsmethden zählen Bluetooth®, ANT+®, WLAN und NFC.
GewichtEine Sportuhr oder Smartwatch wiegt in der Regel zwischen 30 und 60 Gramm.
Alle Angaben ohne Gewähr. Die Angaben sind exemplarisch und variieren von Hersteller zu Hersteller.

Alle meine Sportuhren Tests und Sport Smartwatch Tests im Überblick

Du fragst dich vielleicht, warum ich in meinem Reiseblog so viel über Smartwatches schreibe. Ganz einfach: Ich liebe sportliche Uhren und Smartwatches, weil sie unheimlich nützliche Urlaubs-Gadgets sind – und deshalb stelle ich diese auch immer wieder in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com vor. Ich habe grundsätzlich auf Reisen und im Urlaub immer eine Smartwatch am Handgelenk, da sie durch Fitness Tracking, Anzeige und Aufzeichnung von Vitalzeichen, Navigation in Karten-Apps, Sicherheitsfunktionen wie Sturzerkennung und Informationsdienste wie Messages direkt am Handgelenk das Reisen und den Urlaub angenehmer und sicherer machen. Man kann sein Smartphone häufiger mal in der Tasche lassen. Zudem fasziniert es mich zu sehen, wie sich die Modelle von Generation zu Generation weiterentwickeln und Träger:innen immer mehr dabei unterstüzen, ein gesundes und aktives Leben zu führen – auch im Urlaub und auf längeren Reisen.

Die Vielfalt der Smartwatch-Modelle ist riesig und zahlreiche Anbieter haben wirklich tolle, ausgereifte Produkte im Angebot. Mittlerweile gibt es unzählige Sportuhren und Smartwatches von zahlreichen etablierten Herstellern wie Apple, Garmin, Polar, Samsung, Huawei und Suunto, die sowohl im Alltag als auch als Urlaubs-Gadget und Geschenkidee für Reisende, für Outdoor-Fans und aktive Individualreisende unheimlich nützlich sind. Regelmäßig gibt es Updates, neue Baureihen und viele Innovationen bei den Uhren. Die Produzenten haben viele hochwertige und ausgereifte Wearables, Pulsuhren, Fitnessuhren, Fitness Trackern und Armbanduhren mit den aktuellen Sportuhren-Funktionen auf dem Markt. Für jede Vorliebe ist die perfekte Uhr dabei. Egal ob Outdoor-Uhren, Uhren für die Reise, Uhren für Abenteurer oder Fitness-Smartwatches, finden Träger das passende Modell. Wir haben bereits viele Modelle für meinen Reiseblog getestet.

Dazu zählen etwa die Apple Watch wie die Apple Watch Series 4 (Test), die Apple Watch Series 5 (Test)Apple Watch Series 6 (Test), Apple Watch Series 7 (Test) und Apple Watch Series 8 (Test), die ich im Laufe der Jahre besonders ausführlich getestet habe – etwa beim Sport und FitnessJoggen und Laufen, beim Surfen und SUP, beim Schwimmen im Salzwasser, auf Reisen, beim Wandern und beim Ski fahren im Winter sowie bei Hitze und Sonneneinstrahlung. Natürlich habe ich mich bei so viel Aktivität auch mit dem Thema Apple Watch Schutzhüllen und dem Apple Watch Kratzer entfernen auseinandergesetzt. Für die Apple Watch habe ich mittlerweile auch zahlreiche Armbänder wie das Apple Watch Solo Loop (Test), das Apple Watch Sport Loop (Test) und das Apple Watch Sportarmband (Test) ausprobiert. Durch die verschiedenen Uhrenarmbänder hat man hier noch einige optische Gestaltungsmöglichkeiten. Ich habe für dich auch die wichtigsten Fragen beantwortet:

Immer besser werden auch die Smartwatches des Herstellers Garmin – zumal die Wearables oftmals mehr nach einer Uhr aussehen, was vielen Träger:innen sehr wichtig ist. Ich habe bereits zahlreiche Garmin-Modelle wie die Garmin fenix 7 (Test), die Garmin epix 2 (Test), Garmin fenix 6 Pro (Test), die Garmin quatix 6 (Test), die Garmin venu (Test) und die Garmin vivoactive 4 (Test) ausprobiert. Mit jeder neuen Generation holt auch der finnische Traditionshersteller Suunto kräftig auf.

Von Suunto habe ich die Suunto 9 Baro (Test), die Suunto 9 Peak (Test), die Suunto Spartan Sport Wrist HR (Test), die Suunto 3 (Test), die Suunto 5 Peak (Test) und die Suunto 7 (Test) ausprobiert. Auch das Facelift der Suunto 7 Stone Gray Titanium (Test) habe ich bereits unter die Lupe genommen und als Reiseblogger auf meinen Touren getestet. Und vom Hersteller Polar die Polar Grit X (Test) und die Polar Unite (Test).

Auch Samsung-Smartwatches wie die Samsung Galaxy Watch Active 2 (Test), die Samsung Galaxy Watch 3 (Test) und Samsung Galaxy Watch 4 (Test) habe ich getestet. Die Ergebnisse habe ich in meinem großen Sportuhren-Test 2021 zusammengefasst. Als Alternative zur typischen Sport Watch kann man meiner Meinung nach auch eine mechanische Armbanduhr wie die Citizen Eco Drive Titanium (Test) in Kombination mit einem Fitness-Armband tragen. Insbesondere Taucheruhren sind optisch ansprechende, mechanische Armbanduhren, die gut um ein digitales Fitness-Armband ergänzt werden können. Zukünftig dürften noch viele weitere der besten Sportuhren und Smartwatches auf Reisen und Zuhause hinzukommen, die ich ausführlich checken werde. Wer sich intensiver für Sportuhren und Smartwatches interessiert, kann sich über die wichtigsten Fachbegriffe in meinem Sportuhren-Wiki informieren. 

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Gefällt dir mein Blog und das, was du liest? Dann würde mich riesig freuen, wenn du mir einen kleinen Kaffee spendierst unter buymeacoffee.com/strandkind

The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben
The Cafe on the Edge of the World: A Story About the Meaning of Life (English Edition)

+++ Besuche jetzt meinen Outdoor-Shop +++

Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Video: Apple Watch Series 5 Test-Fazit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit – Mit der Apple Watch Sport machen: als Sportuhr der perfekte Allrounder?

Die Apple Watch ist der ultimative Allrounder unter den Smartwatches und multifunktionalen Sportuhren. Sie ist ebenso eine Outdoor-SmartwatchUhr für Abenteurer, eine Pulsuhr und Fitness-Uhr. Sie zählt ganz klar zu den besten Sportuhren auf dem Markt, das hat auch die Stiftung Warentest bestätigt. Egal ob Schwimmen, Joggen, Surfen, SUP oder sogar Reiten am Strand: die Apple Watch ist der optimale Begleiter bei allen Sportarten an und im Wasser. Wir haben es bei der Apple Watch Series 2, bei der Apple Watch Series 3 (Test), der Apple Watch Series 4 (Test) und Apple Watch Series 5 (Test) ausprobiert und festgestellt, dass die Sportuhr robust und belastbar in allen wichtigen Workout-Situationen ist.

Die beste Sportuhr ist die Apple Watch für alle, die sowieso schon viele Apple Watch Geräte besitzen und diese nahtlos miteinander synchronisieren lassen wollen. Außerdem gibt es viele praktische Armbänder für die Sportuhr, die Euch das Trainingserlebnis noch angenehmer machen.

Welche Erfahrungen hast du bereits mit Apple Watches gemacht? Kannst du problemlos mit der Apple Watch Sport machen? Oder planst du, ein neues Modell anzuschaffen? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren.

0 0 votes
Bewertung

*Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 27.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

*Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 27.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

*Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 27.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Alle Beiträge über die Apple Watch