Apple Watch auf Reisen – praktische Smartwatch im Urlaub?

by

Die Apple Watch erweist sich als wertvoller Reisebegleiter für jeden Urlaub. Mit dieser vielseitigen Smartwatch kannst du Flugtickets checken, bargeldlos bezahlen, per Walkie-Talkie mit deiner Familie kommunizieren und natürlich die Ortszeit anzeigen. Aber welche Funktionen machen die Apple Watch auf Reisen besonders attraktiv? In diesem Artikel stellen wir dir die wichtigsten Vorteile und möglichen Schwächen der Apple Watch vor, um dir einen umfassenden Einblick in ihre Reisetauglichkeit zu geben.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Unbezahlte Werbung / Testbericht.

Ich drücke zweimal die Funktionstaste und halte meine Smartwatch an das Kartenlesegerät. Es macht einmal bing und schon ist die Restaurantrechnung bezahlt. Das Trinkgeld habe ich direkt mit abziehen lassen. Das ging schnell, PIN Code und Unterschrift waren nicht notwendig. Der freundliche Kellner bedankt sich und wir treten wohl gesättigt aus dem Lokal in Florida.

Mit der Apple Watch auf Reisen sind die Banalitäten des Urlaubs wie das Bezahlen, Navigieren oder die Handhabung von Boardingpässen und Eintrittskarten ein wenig einfacher und schneller erledigt. Bereits seit der ersten Generation der Apple Watch benutze ich das elektronische Flugticket auf der Smartwatch – wann immer möglich – zum Einchecken und Boarding.

Apple Watch als unverzichtbarer Reisebegleiter?

Wenn ich zweimal auf die Funktionstaste meiner Apple Watch tippe und sie an das Kartenlesegerät halte, ertönt ein leises „Bing“, und im Handumdrehen ist die Restaurantrechnung beglichen. Ich habe sogar das Trinkgeld in einem Rutsch abgebucht – ohne PIN-Code oder Unterschrift. Der zuvorkommende Kellner bedankt sich bei uns, während wir das Restaurant in Florida satt und zufrieden verlassen.

Die Apple Watch ist auf Reisen und im Urlaub immer mit dabei. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die Apple Watch ist auf Reisen und im Urlaub immer mit dabei. Foto: Sascha Tegtmeyer

Die Apple Watch erweist sich als unverzichtbarer Reisebegleiter, der alltägliche Urlaubsaufgaben wie das Bezahlen, Navigieren und den Umgang mit Bordkarten und Tickets einfacher und schneller macht. Seit der ersten Generation benutze ich die Smartwatch und ihre elektronischen Flugtickets, um bequem einzuchecken und an Bord zu gehen, wann immer es möglich ist.

Video – Apple Watch auf Reisen in Benutzung

In diesem Video wird sehr anschaulich gezeigt, wie du die Apple Watch auf Reisen nutzen kannst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zahlreiche sinnvolle Einsatzgebiete einer Apple Watch im Urlaub

Im Urlaub ist eine Smartwatch als Ergänzung zum Smartphone ein nützlicher Begleiter, wenn sie richtig eingesetzt wird. Aber was macht die Apple Watch unterwegs so besonders? Was sind die Vor- und Nachteile der Verwendung einer solchen Smartwatch? Die Sportuhr kann an vielen Reisezielen auf vielfältige Weise genutzt werden, auch wenn Dienste wie Apple Pay noch nicht überall verfügbar sind.

Seit Mitte 2015 haben wir die Welt ausschließlich mit einer Smartwatch am Handgelenk erkundet. Die Apple Watch hat uns beim Joggen, Surfen, Stand-up-Paddling, Schwimmen und sogar im Salzwasser und in der Sauna begleitet. Für sportliche Aktivitäten empfehlen wir jedoch ein spezielles Sportarmband, wie das Apple Watch Sport Loop. Im Folgenden geben wir dir wertvolle Tipps, wie du im Urlaub das Beste aus deinem Reisegadget herausholen kannst.

  • Flugtickets und Bordkarten
  • Navigation und Ortskenntnis
  • Kommunikation
  • Gesundheit und Fitness
  • Sicherheit
  • Sprachassistent
  • Währungsrechner
  • Reiseführer-Apps
  • Musiksteuerung
  • Wettervorhersage
  • Notizen und Erinnerungen

Apple Watch kaufen

AngebotBestseller Nr. 1
Apple Watch SE (2. Generation, 2023) (GPS, 40 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband (S/M) in Polarstern. Fitness- und Schlaftracker, Unfallerkennung, Herzfrequenzmesser, Retina Display*
  • WARUM APPLE WATCH SE – Alles, was du brauchst, um deine Gesundheit…
  • GESUNDHEITS UND SICHERHEITSFEATURES – Erhalte Hilfe, wenn du sie…
  • EINFACH KOMPATIBEL – Sie funktioniert nahtlos mit deinen Apple…
AngebotBestseller Nr. 2
Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband M/L in Mitternacht. Fitnesstracker, Blutsauerstoff und EKG Apps, Always-On Retina Display, Wasserschutz*
  • WARUM APPLE WATCH SERIES 9 – Das ultimative Tool für ein gesundes…
  • FORTSCHRITTLICHE GESUNDHEITSFEATURES – Behalte deinen Blutsauerstoff…
  • STARK FÜR DEINE FITNESS – Die Trainingsapp bringt dir verschiedene…
AngebotBestseller Nr. 3
Apple Watch Series 9 (GPS + Cellular, 41 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband S/M in Polarstern. Fitnesstracker, Blutsauerstoff und EKG Apps, Always-On Retina Display, Wasserschutz*
  • WARUM APPLE WATCH SERIES 9 – Das ultimative Tool für ein gesundes…
  • MOBILFUNK – Sende eine Textnachricht, mach einen Anruf und streame…
  • FORTSCHRITTLICHE GESUNDHEITSFEATURES – Behalte deinen Blutsauerstoff…
AngebotBestseller Nr. 4
Apple Watch SE (2. Generation, 2023) (GPS + Cellular, 40 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband (S/M) in Polarstern. Fitness- und Schlaftracker, Unfallerkennung, Herzfrequenzmesser
85 Bewertungen
Apple Watch SE (2. Generation, 2023) (GPS + Cellular, 40 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband (S/M) in Polarstern. Fitness- und Schlaftracker, Unfallerkennung, Herzfrequenzmesser*
  • WARUM APPLE WATCH SE – Alles, was du brauchst, um deine Gesundheit…
  • MOBILFUNK – Sende eine Textnachricht, mach einen Anruf und streame…
  • GESUNDHEITS UND SICHERHEITSFEATURES – Erhalte Hilfe, wenn du sie…
AngebotBestseller Nr. 5
Apple Watch Series 6 (GPS, 44MM) Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband (Generalüberholt)
506 Bewertungen
Apple Watch Series 6 (GPS, 44MM) Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband (Generalüberholt)*
  • Mit dem GPS-Modell können Sie Anrufe entgegennehmen und Nachrichten…
  • Messen Sie Ihren Blutsauerstoff mit einem neuen Sensor und App
  • Überprüfen Sie Ihren Herzrhythmus mit der EKG-App

Stärken und Schwächen der Apple Watch auf Reisen und im Urlaub

Unterm Strich hat die Nutzung der Apple Watch auf Reisen viele Vorteile und nur wenige Nachteile. Mittlerweile seit Mitte 2015 hatten wir das jeweils aktuelle Modell im Einsatz und haben es dementsprechend auf jeder Reise der vergangenen Jahre genutzt. Deshalb sind unsere Erfahrungen mit der Smartwatch auf Reisen recht umfangreich – und vor allem positiv ausgefallen.

Auf Reisen bei uns immer mit dabei: die Apple Watch. Foto: Sascha Tegtmeyer
Auf Reisen bei uns immer mit dabei: die Apple Watch. Foto: Sascha Tegtmeyer

Stärken der Apple Watch auf Reisen

  • Alles direkt zur Hand: Mit der Uhr hast du alle Reisedokumente, von Flugtickets bis zu Hotelreservierungen, direkt am Handgelenk. Kein Ausdrucken oder umständliches Suchen auf dem Smartphone mehr nötig.
  • Kontaktloses Bezahlen wird zum Kinderspiel: Halte die Uhr einfach an ein Terminal. Das macht den Geldbeutel überflüssig und bietet gleichzeitig mehr Sicherheit auf Reisen.
  • Bleib in Verbindung, ohne dein Handy herauszuholen: Telefonieren, Nachrichten versenden oder über Walkie-Talkie mit anderen Apple Watch-Besitzern sprechen.
  • Navigiere mühelos durch unbekannte Gegenden: Die Uhr zeigt dir den Weg und gibt durch Vibrationen an, wann du abbiegen sollst.
  • Fitnesstracking: Behalte deine Fitness im Blick, tracke Schritte, Kalorien und Herzfrequenz. Automatische Erkennung von Sportarten? Kein Problem!
  • Mach die Uhr zu deinem persönlichen Reiseassistenten: Erhalte Infos zu Sehenswürdigkeiten oder Restaurants in der Nähe und profitiere von hilfreichen Übersetzungstools oder Währungsumrechnungen.
  • Die Zeit immer im Blick: Setze Wecker, Timer oder Erinnerungen und lass dich über die aktuelle Ortszeit informieren, wenn du dich in anderen Zeitzonen befindest.

Schwächen der Apple Watch auf Reisen

  • Geringe Akkulaufzeit: Die Akkulaufzeit der Apple Watch ist nicht sehr lang. Je nach Modell und Nutzung musst du sie vielleicht jeden Tag oder sogar mehrmals am Tag aufladen. Das kann lästig sein, besonders wenn du keinen Zugang zu einer Steckdose hast oder mehrere Ladegeräte mitnehmen musst.
  • Die Uhr ist ziemlich teuer: Je nach Modell und Ausstattung kostet sie zwischen 300 und 800 Euro. Das ist eine große Investition für ein Gerät, das vielleicht nicht unbedingt notwendig ist. Außerdem musst du aufpassen, dass du die Uhr nicht verlierst oder beschädigst.
  • Die Apple Watch ist nicht immer kompatibel: Um alle Funktionen der Apple Watch nutzen zu können, brauchst du ein iPhone und eine Internetverbindung. Das kann ein Problem sein, wenn du dich in einem Gebiet aufhältst, in dem es kein Netz gibt oder wo Roaming teuer ist. Außerdem funktioniert das Bezahlen mit der Uhr nicht überall.
  • Die Uhr ist nicht sehr diskret: Wenn du eine Apple Watch trägst, könntest du ungewollt Aufmerksamkeit auf dich lenken. Das kann gefährlich sein, wenn du dich in einer unsicheren Gegend aufhältst oder wenn du bestohlen werden könntest.
Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.
Über den Autor

Ich bin nur ein neugieriges Strandkind in der Welt

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

Folge mir auch bei Xing, TripAdvisor und Threads!

Folge mir jetzt bei Instagram

Bleib beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co immer auf dem Laufenden und folge mir einfach auf Instagram!

Das hat so Spaß gemacht, möchte am liebsten sofort nochmal ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Zehn Minuten rauf, zwei Minuten runter ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Da musste man echt den Kopf einziehen 😂😂⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Hab ich schon erwähnt, dass ich völlig vom Ski-Virus infiziert bin? Ich will schnellstmöglich wieder auf die Piste 😍⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Hach, eine wahre Alpenidylle ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Come, lift me up.. höhö ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Die Apple Watch kann ein großartiger Reisebegleiter sein, wenn du sie klug einsetzt. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die Apple Watch kann ein großartiger Reisebegleiter sein, wenn du sie klug einsetzt. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ist die Apple Watch auf Reisen sinnvoll?

Die Apple Watch kann ein großartiger Reisebegleiter sein, wenn du sie klug einsetzt. Was zeichnet die Apple Watch auf Reisen aus? Und welche Vor- und Nachteile kann die Verwendung einer Smartwatch im Urlaub haben? Die Apple Watch ist ein beliebtes Gadget, aber ist sie auf Reisen wirklich nützlich? Immerhin ist die Akkulaufzeit nicht großartig, sie ist teuer, und es kann schwierig sein, den Überblick zu behalten, wenn du ständig unterwegs bist. Es gibt jedoch einige klare Vorteile, wenn du eine Apple Watch auf Reisen benutzt.

1. Eintrittskarten und Boardkarten auf der Smartwatch

Eine der praktischsten Features der Apple Watch auf Reisen ist die Möglichkeit, seine Bordkarten und Eintrittskarten auf der Uhr zu speichern und bei jeder Gelegenheit schnell vorzuzeigen. Auf dem Display erscheint bei Flugtickets dann nur ein QR-Code, der sich überall scannen lässt und das Papierticket ersetzt. Allerdings hat es bis heute ein paar Nachteile.

Zum einen musst das Ticket immer wieder neu auf der Uhr aufgerufen werden und ist natürlich immer dann nicht griffbereit, wenn es gerade gebraucht wird. Zum anderen funktioniert der Smartwatch Boarding Pass nur an größeren und modernen Flughäfen, während an vielen Urlaubszielen noch immer auf den ausgedruckten Boarding Pass zurückgegriffen werden muss.

2. Wetterinformationen auf der Apple Watch

Auch im Urlaub hat man auf der Smartwatch alle wichtigen Informationen im Display. Mit nur einem einzigen Blick sieht man sofort, welche Uhrzeit es ist und wie das Wetter wird. Das Smartphone kann getrost in der Tasche bleiben – und wir sehen dennoch sofort, was wir für die Tagestour anziehen sollten. Sicherlich sind die Wetterinformationen bei der Apple Watch auf Reisen nicht die wichtigste Feature, aber praktisch ist es allemal.

3. Navigation und GPS nutzen

Anders sieht es schon aus, wenn man auf der Apple Watch Navigation und GPS verwendet. Das klingt auch erst einmal relativ nutzlos, kann sich aber auf der Reise als sehr praktisch erweisen. Als wir in Thailand mit dem Roller rumgefahren sind, hatten wir eine dortige Simkarte im Smartphone und konnten Google-Maps-Daten in Echtzeit aus dem Internet abrufen. Mit dem Roller mussten wir nicht jedes Mal anhalten, um zu navigieren. Ein kurzer Blick auf die Apple Watch hat genügt, um auf dem richtigen Weg zu bleiben und jedes Ziel schnell zu finden.

4. Walkie-Talkie-Funktion für Entdecker

Besonders auf Abenteuerreisen ist die Walkie-Talkie-Funktion ein praktisches Feature – etwa falls mehrere Familienmitglieder eine Apple Watch besitzen und mit auf der Reise haben. Über die Walkie-Talkie-Funktion lässt sich spielend einfach kommunizieren und selbst, wenn die Reiseteilnehmer ein gutes Stück weit auseinander sind, können sie sich mit Hilfe der Smartwatch mitteilen. Gerade im Aktivurlaub und Wanderurlaub machen solche Funktionen durchaus Sinn.

5. Mit Apple Pay einfach per Handgelenk bezahlen

Wie eingangs bereits berichtet, lässt sich mittlerweile in vielen Ländern der Welt auch mit Apple Pay und mithilfe der Smartwatch bezahlen. Was in Deutschland an der Supermarktkasse immer noch für Erstaunen sorgt, ist in vielen anderen Staaten bereits Normalität. Ein Doppelklick auf die Funktionstaste der Apple Watch genügt, um Apple Pay zu aktivieren. Die Uhr wird an das Kartenlesegerät gehalten und schon erfolgt die Zahlung.

Die Angabe eines PIN-Code oder einer Unterschrift ist nicht notwendig. Man hat ja beim Anlegen der Uhr seinen persönlichen PIN-Code auf der Uhr eingegeben. Und sollte die Uhr gestohlen worden sein, wäre sie sofort gesperrt und könnte nicht für Apple Pay genutzt werden. Besonders auf Reisen ist diese Funktion sehr hilfreich und erspart eben dann viel Zeit, wenn diese sehr kostbar ist.

Jetzt wohlverdienten Urlaub buchen!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!
Werbeanzeige.

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Shoppe jetzt nützliche Produkte für deine nächste Reise bei Amazon!

Angebot Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband M/L in...
2er Set Surfer-Armband Herren & Damen • 100% Wasserfest & Handmade • Perlen-Armband Boho...

Finde jetzt günstige Reiseversicherungen oder wechsle aus deiner teuren Versicherung bei unserem renommierten Partner Tarifcheck.de!*

Eine Fülle von Reise-Apps für Apple Watch und iPhone

Auf Reisen machen Euch eine ganze Reihe von praktischen Reise-Apps das Leben leichter. Ihr könnt davon ausgehen, dass diese kleinen Programme in erster Linie für das iPhone konzipiert sind und Euch dort eine nützliche Hilfestellung geben. Egal ob Ihr ein Hotel am Urlaubsort sucht, Restaurantbewertungen und Geheimtipps sucht oder einfach eine Navigations-App nutzen wollt, um Euch nicht zu verlaufen – Apps haben auf Reisen vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Gerade bei Reise-Apps gibt es viele Programme, die neben der iPhone Version auch eine Variante für die Apple Watch haben.

Auch hier liegt der Vorteil wieder darin, dass die Programme ganz einfach vom Handgelenk aus gesteuert werden und man das Smartphone nicht aus der Tasche ziehen muss. Das mag im Einzelfall zwar banal sein, in der Summe über den Tag verteilt summieren sich jedoch die Situationen, in denen das Smartphone in der Hose stecken bleibt. Einige der wichtigsten Apps für Reisende haben wir Euch nachfolgend aufgelistet.

In Kombination mit den neuen Apple Watch Sport Loops ist die Apple Watch Series 5 eine schmucke Sportuhr – die sich individuell mit unterschiedlichen Gehäusen und Armbändern zusammenstellen lässt. Foto: Sascha Tegtmeyer
In Kombination mit den neuen Apple Watch Sport Loops ist die Apple Watch Series 5 eine schmucke Sportuhr – die sich individuell mit unterschiedlichen Gehäusen und Armbändern zusammenstellen lässt. Foto: Sascha Tegtmeyer

Praktische Gesundheitsfunktionen der Apple Watch auf Reisen

Viele Kritiker mögen anmerken, dass eine Smartwatch einfach unnötiges Zubehör ist. Das stimmt so allerdings nicht ganz. Das Reise-Gadget hat einige essenzielle Funktionen, die es zum perfekten Begleiter auf Reisen machen. Da sind aktuell vor allem drei Funktionen der Apple Watch auf Reisen zu nennen, die die Uhr geradezu unersetzlich machen:

  • Notruffunktion
  • Sturzerkennung
  • EKG und Herzüberwachung

Mit der Apple Watch am Handgelenk ist ein Notruf schnell abgesetzt und es werden wertvolle Sekunden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes eingespart. Ein Pauschalurlauber, die den ganzen Tag am Pool herumliegt, benötigt dieses Feature sicher nicht. Wer jedoch im Abenteuerurlaub klettern oder wandern ist, kann von dieser Funktion kräftig profitieren. Gleiches gilt für die Sturzerkennung (ab Series 4). Dabei bemerkt die Apple Watch, falls der Besitzer gestürzt ist. Die Smartwatch versucht, ihren Träger aufmerksam zu machen. Reagiert der Apple Watch Besitzer nicht, wird automatisch der Notruf kontaktiert.

Insbesondere für ältere Nutzer im Urlaub hilfreich

Gerade ältere Urlauber haben zudem noch eine weitere wichtige Funktion zu ihrer Sicherheit auf Reisen. Die Apple Watch überwacht (mit Einschränkungen) das Herz der Nutzer und kann Vorhofflimmern frühzeitig erkennen. Zudem kann der Träger ein Ein-Kanal-EKG mit der Uhr aufzeichnen und somit seine Herz Gesundheit jederzeit überprüfen. Diese Funktion ist für Risikogruppen natürlich sowohl auf Reisen als auch zu Hause sehr wichtig. Laut Aussagen von Medizinern funktioniert die Herzkontrolle sehr zuverlässig.

Somit hat die Apple Watch auf Reisen ein paar Funktionen, die über bloße nice-to-have-Features hinausgehen und die Uhr wirklich zu einem essenziell wichtigen Begleiter auf Reisen machen können.

Es gibt aber auch viele attraktive Smartwatches für Android-Nutzer, die mit Googles Betriebssystem Wear OS laufen. Zum Beispiel die Samsung Galaxy Watch, die Huawei Watch oder die Fossil Gen 5.
Es gibt aber auch viele attraktive Smartwatches für Android-Nutzer, die mit Googles Betriebssystem Wear OS laufen. Zum Beispiel die Samsung Galaxy Watch, die Huawei Watch oder die Fossil Gen 5.

Smartwatches im Urlaub – ein persönlicher Assistent am Handgelenk

Natürlich gibt es nicht nur die Apple Watch. Viele Hersteller haben sinnvolle Smartwatches im Programm, die Euch im Urlaub unterstützen. Besonders für aktive Reisende gibt es zahlreiche digitale Sportuhren, die wichtige Aktivitätsdaten aufzeichnen und dem Träger ein realistisches Bild über seine sportlichen Leistungen liefern. Besonders für Sportreisen, Wanderurlaub und Abenteuerurlaub können Reisende auf zahlreiche Modelle zurückgreifen, die sie bei ihrem Lieblingssport und den zahlreichen Aktivitäten unterstützen.

Ähnliche Beiträge

Apple Watch auf Reisen – Wie nützlich ist die Smartwatch im Urlaub?

Mein Fazit

Was den nutzen der Apple Watch auf Reisen anbelangt, können wir ein ganz klares Resümee ziehen. Die Unterschiedlichen Modelle von der Apple Watch der ersten Generation bis heute begleiten uns seit Jahren auf Reisen. Die schlaue Uhr bietet im Urlaub und generell im Ausland viele nützliche Eigenschaften und wir möchten diesen treuen Begleiter nicht missen. Wir freuen uns schon auf die verbesserten, zukünftigen Versionen mit noch mehr praktischen Funktionen für unterwegs.

So könnt Ihr mit Euren Freunden und Familienmitgliedern die Zahlungen im Restaurant teilen, ohne dass Ihr Bargeld geben müsst. Mit nur zwei Klicks könnt Ihr dem Bezahler Euren Anteil zusenden. Das ist sicher nur eine von vielen neuen Funktionen, die zukünftige Modelle der Apple Watch in den nächsten Jahren erhalten werden. Wir sind schon sehr gespannt, wie die Reise mit der Smartwatch in Zukunft weitergeht.

Verwendest du eine Apple Watch und nimmst sie auch auf Reisen mit? Welche Funktionen findest du besonders nützlich? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren.

*Affiliate Links (Werbung) & Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Verkauf durch Amazon oder Drittanbieter auf dem Amazon Marktplatz. / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra. / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 2.03.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert