Menü

Wellness-Urlaub – Tipps, Reiseziele, günstig buchen

Inhaltsverzeichnis

9970fb4f8b6349dd979e83d9196d5b16 Wellness-Urlaub – Tipps, Reiseziele, günstig buchen

Viele Menschen suchen Erholung, Ruhe und Abgeschiedenheit vom stressigen Alltag und möchten auf Reisen einmal so richtig relaxen und die Seele baumeln lassen. Weltweit gibt es genau zu diesem Zweck herrliche Hotels und Resorts mit Spa und vielen Erholungsmöglichkeiten, in denen Ihr die Welt und den Alltag endlich einmal vergessen könnt. Egal ob bei einem Kurzurlaub in Deutschland, an einem Reiseziel in Europa oder einer Fernreise nach Asien – wir stellen Euch spannende Reiseziele für einen unvergesslichen und erholsamen Wellness-Urlaub vor und geben Euch wertvolle Tipps, wie Ihr den Relax-Faktor Eurer nächsten Reise kräftig steigern könnt.

Alle Beiträge über Wellness-Urlaub >>


Wellness-Urlaub: Tipps – mit Spa, Massagen und Abgeschiedenheit Körper und Geist eine Auszeit gönnen

Viele Menschen nimmt die Arbeit ganz ordentlich mit. Häufig fragt man sich im Büro: Wofür mache ich das eigentlich alles? Ja, ganz recht: damit Ihr Euch einen traumhaften Wellness-Urlaub leisten könnt und ganz viel Erholung vom stressigen Arbeitsalltag findet. In Deutschland, in Europa und weltweit findet Ihr etliche traumhaft schöne Wohlfühlhotels und Resorts, in denen Ihr bei einem Wellness-Urlaub die ganze Welt vergessen und neue Kraft für den Alltag tanken könnt. Der Trend geht bereits seit Jahren zu ausgiebigen Spas, Yoga-Retreats, Detox und vielfältigen Wellness-Angeboten wie immer neuen Massagen.

In meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com empfehle ich dir die Buchung beim beliebten und renommierten Reisevermittler Check24. Ich habe selbst super gute Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht. Finde deinen nächsten Traumurlaub – jetzt in den schönsten Reisezielen und Hotels weltweit stöbern!

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza für die Mittagspause unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Wellness-Urlaub – Tipps, Reiseziele, günstig buchen
Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Genügt ein Wellness-Urlaub-Wochenende für die Erholung?

Um wirklich tief greifende Erholung zu finden, gilt die Faustregel: Man muss mindestens drei Wochen lang komplett aus dem Alltag ausbrechen und sollte sich in dieser Zeit möglichst von den Gewohnheiten des Alltags abgrenzen. Wer einen dreiwöchigen Wellness-Urlaub macht, wird hinterher allerdings kaum die Lust und Muße haben, wieder in den Alltag einzusteigen.

Spa-Time: Überall auf der Insel gibt es luxuriöse Hotels und Resorts, in denen Ihr Euch nach Strich und Faden verwöhnen lassen könnt. © Sascha Tegtmeyer
Spa-Time: Überall auf der Insel gibt es luxuriöse Hotels und Resorts, in denen Ihr Euch nach Strich und Faden verwöhnen lassen könnt. © Sascha Tegtmeyer

Im Zweifelsfall genügt deshalb auch ein Wellness-Wochenende, bei dem Ihr in einem wunderschönen und hochwertigen Wellness-Hotel Euren Urlaub verlebt. Ihr werdet Euch wundern, wie schnell Ihr an einer tollen Location Euren Alltag vergesst und im Spa-Bereich bei Saunagängen, beim Schwimmen im riesigen Pool, beim Entspannen im Whirlpool und bei intensiven Massagen Euren Alltag vergesst. Die Faustregel ist eindeutig: Je länger der Wellness-Urlaub, desto besser. Aber ein Wellness-Wochenende ist in jedem Fall viel besser als gar keine Pause vom Alltag.

Je länger der Wellness-Urlaub, desto besser. Aber ein Wellness-Wochenende ist in jedem Fall viel besser als gar keine Pause vom Alltag.

Sascha Tegtmeyer

Wellness-Reisen in die ganze Welt: die besten Reiseziele für Wohlfühl-Urlaub

Blog Kooperationen durchführen und Blogger Relations erfolgreich lenken: Mit meinen Tipps und Erfahrungen helfe ich Unternehmen, Blogger:innen und Influencer:innen bei der Gestaltung erfolgreicher Kampagnen. Im Bild: Sascha Tegtmeyer bei einer Blogger-Pressereise auf den Malediven.
Pool im Wellness-Urlaub: So schön kann eine Reise sein.

Auf der ganzen Welt gibt es zahlreiche ausgezeichnete Reiseziele für Wellness-Urlaub. Zum Einen könnt Ihr natürlich ganz wunderbar einen Kurzurlaub in heimischen Gefilden in Deutschland, Österreich und der Schweiz verbringen. Aber natürlich gibt es auch weltweit zahlreiche Möglichkeiten, einen richtig entspannten Urlaub zu verbringen. Ein nahe gelegenes Reiseziel auf der Kurzstrecke ist Mallorca. Seit einigen Jahren werden auf der Insel immer mehr Premium-Hotels mit Spa und Wellness-Angeboten eröffnet, um eine eher kaufkräftige Kundschaft anzuziehen und das Schmuddel-Image loszuwerden. Ihr könnt eine Luxusreise auf Mallorca mit einem Wellness-Urlaub verbinden. Ähnlich sieht es auf den Kanaren aus: auf Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa finden sich zahlreiche Top-Hotels mit vielen Angeboten für Wellness-Urlaub Fans.

Besonders die asiatischen Länder sind hier durch aus predestiniert, da man dort eine Jahrhunderte alte Entspannungskultur mit Meditation, Yoga und Massage lebt. So kann man sich in Indien, Sri Lanka, auf den Malediven und auf den Seychellen, in Thailand und Malaysia ganz wunderbar zu einem Detox-Retreat zurückziehen. Natürlich gibt es auch im Rest der Welt ganz ausgezeichnete Hotels und Resorts, die Euch einen wunderbaren Wellness-Urlaub ermöglichen.

Überblick: die besten Reiseziele für Wellness-Urlaub

  • Deutschland
  • Mallorca
  • Kanaren
  • Indien
  • Malediven
  • Seychellen
  • Thailand
  • Malaysia

Wellness-Urlaub in Deutschland, Österreich und der Schweiz

In ganz Deutschland gibt es zahlreiche ausgezeichnete Wellness-Hotels und Resorts, die sich besonders gut für einen Kurzurlaub mit Wohlfühlfaktor eignen. Ihr könnt hier praktisch Urlaub im Alltag machen, ohne lange Anreise und Abreise in Kauf nehmen zu müssen. In den letzten Jahren haben immer mehr gewöhnliche Hotels mit Wellness-Angeboten und Spa-Tempeln auf sich aufmerksam gemacht, um dem allgemeinen Trend zu Wohlfühlurlaub gerecht zu werden. Im Grunde genommen müsst Ihr nur ein Reiseziel auswählen und werdet dort garantiert auch ein Wellness-Hotel finden.

Wohin es dann am Ende zum Entspannen geht, bleibt ganz Euch überlassen: Egal ob ganz im Süden Deutschlands in Bayern wie etwa bei einem Wellness-Urlaub in Bad Griesbach, am Alpenrand, im Schwarzwald oder an der Mosel, an der Ostseeküste oder den Nordsee-Reisezielen wie St. Peter Ording und Sylt gibt es etliche Hotels und Resorts, die sich für einen Wellness-Urlaub eignen. Wen es eher in die Berge zieht, der kann natürlich auch einen Blick nach Österreich oder in die Schweiz werfen.

Südostasien: günstiger Wellness-Urlaub in Thailand

Wenn Ihr darauf aus sei,d einen möglichst langen und günstigen Wellness-Urlaub zu verbringen, solltet Ihr einen Blick nach Thailand werfen. Dort sind in den letzten Jahren viele sehr hochwertige Hotels und Resorts entstanden, in denen Ihr Euch wunderbar zu einem Detox-Retreat zurückziehen und zwischen Massagen, Spa und Infinity-Pool einmal so richtig die Seele baumeln lassen könnt. Einige dieser Hotels sind sehr abgelegen, doch die meisten befinden sich in den Ballungszentren. Wir haben beispielsweise sehr gute Erfahrungen auf der Touristeninsel Phuket und auf Koh Samui gemacht.

Wellness-Urlaub auf den Malediven

Bad einer Escape Water Villa: Baden im Meer, im Whirlpool oder Badewanne – wer die Wahl hat,.. Foto: Sascha Tegtmeyer Reisebericht Coco Bodu Hithi Malediven Erfahrungen
Überall auf der Welt findet Ihr tolle Reiseziele für Euren Wellness-Urlaub. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ein Wellness-Urlaub auf den Malediven ist wohl die Luxusreise schlechthin. Deutlich tEurer als etwa in Thailand könnt Ihr auf einer kleinen Malediven-Resortinsel wirklich extrem gut ausspannen und werdet den ultimativen Luxus eines Wohlfühlurlaubs genießen können. Viele der Resortinseln haben unglaublich schöne Wellness-Bereiche, in denen Ihr Massagen bekommen könnt, im Whirlpool sitzen und Euch nach Strich und Faden verwöhnen lassen könnt. So lässt sich innerhalb von kürzester Zeit der Alltag komplett vergessen. Mitten im Indischen Ozean könnt Ihr bei den herrlichen Spa-Behandlungen mal so richtig abschalten und werdet nach ein bis zwei Wochen Dauererholung wirklich entspannt wir am Strand sein. Ein Wellness-Urlaub auf den Malediven ist wirklich eine Klasse für sich!

Folge mir jetzt bei Instagram @strandkind_co

Wann wo Wellness-Urlaub machen?

MonatBeste Reisezeit Reiseziel
JanuarArgentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai &VAE, Indien (Süden), Kanaren, Kuba, Malediven, Mexiko, Neuseeland, Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas), Vietnam
FebruarArgentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Brasilien, Dubai &VAE, Florida, Indien (Süden), Kanaren, Kuba, Malediven, Seychellen, Singapur, Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vietnam
März Ägypten, Argentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai &VAE, Indien (Süden), Kanaren, Malediven, Marokko, Seychellen, Singapur, Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Tunesien, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas), Vietnam
AprilÄgypten, Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mitteleuropa, Mittelmeer, Singapur, Sri Lanka (Süden), Tunesien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA), Vietnam
MaiÄgypten, Deutschland, Kanada, Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Tunesien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
JuniÄgypten, Deutschland, Kanada, Kanaren, Mallorca, Mitteleuropa, Mittelmeer, Mauritius, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Türkei, USA
JuliDeutschland, Indonesien (südlich), Kanada, Kanaren, Mallorca (Balearen), Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
AugustDeutschland, Indonesien (südlich), Kanada, Kanaren, Mallorca (Balearen), Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
SeptemberÄgypten, Deutschland, Indonesien (südlich), Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer, Seychellen, Singapur, Tunesien, Türkei, USA
OktoberÄgypten, Dubai &VAE, Indonesien (südlich), Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mauritius, Mittelmeer, Seychellen, Tunesien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
NovemberAegypten, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Indien (Süden), Malediven, Marokko, Mauritius, Mexiko, Neuseeland, Niederländische Antillen (ABC-Inseln), Oman, Portugal (Azoren und Madeira), Seychellen, Spanien (Kanaren), Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vietnam, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas)
DezemberAegypten, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Indien (Süden), Malediven, Marokko, Mauritius, Mexiko, Neuseeland, Niederländische Antillen (ABC-Inseln), Oman, Portugal (Azoren und Madeira), Seychellen, Spanien (Kanaren), Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vietnam, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas)
Die Reiseziele nach bester Reisezeit geben Euch einen ganz groben Überblick, wann und wo Ihr am besten Urlaub machen könnt. Die sind in dieser Form natürlich nicht vollständig, sondern eher exemplarisch zu betrachten.

Wellness-Reisen: Tipps für den perfekten Urlaub

Einfach mal entspannen – auf Coco Bodu Hithi kann man guten Gewissens auch mal Nichts tun! Foto: Sascha Tegtmeyer
Überall auf der Welt findet Ihr tolle Reiseziele für Euren Wellness-Urlaub. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wenn Ihr Euren ultimativen Wellness-Urlaub aussuchen wollt, solltet Ihr ein paar wichtige Tipps und Tricks beachten, damit der Urlaub auch von hinten bis vorne richtig Spaß macht und seinen Sinn nicht verfehlt. Denn wenn Ihr gestresst aus dem Wellness-Urlaub zurück kommt, war das ganze Detox-Retreat für die Katz. Mit unseren Wellness-Urlaub-Tipps und Tricks seid Ihr sehr gut gewappnet und kommt mit Sicherheit entspannt aus dem Urlaub zurück.

1. Wellness-Urlaub günstig buchen und geschickt planen

Die Entspannung fängt schon bei der Buchung an. Jetzt solltet Euch einen hochwertigen Reiseveranstalter (Testsieger) aussuchen und Eure Wellness-Reise möglichst geschickt planen. Dazu gehört etwa, die Ferienzeiten zu vermeiden. Das hat gleich mehrere Gründe: Zum einen sind Wellness-Reisen außerhalb der Ferien häufig günstiger und zum anderen werden wird Eure innere Einkehr nicht durch die Kids anderer Urlauber unterbrochen (wir lieben Kinder und Familienurlaub, aber gerade bei einem Detox-Retreat kann das Reisen mit Kids wirklich kontraproduktiv sein). In der Nebensaison ist es an vielen Reisezielen deutlich ruhiger und Ihr spart gleichzeitig auch noch eine ganze Menge Geld.

2. Treatments: die passenden Spa-Behandlungen wählen

Nicht jede Behandlung eignet sich auch für jeden Wellness-Urlauber. Ihr solltet schon bei der Auswahl Eures Wellness-Hotels darauf achten, dass Ihr Eure Vorlieben berücksichtigt. Wir sind zum Beispiel echte Sauna-Fans und legen Wert auf hochwertige Ganzkörper-Massagen. Andere Leute bevorzugen vielleicht eher Schultermassagen, Gesichtsmassagen, große Swimmingpools und eine leichte Küche. Solche Faktoren sollten bei der Buchung unbedingt schon berücksichtigt werden und schauen, worauf Euer Wellness-Hotel spezialisiert ist.

3. Das richtige Reiseziel für die Wellness-Reise

Wir haben Euch ja schon eine ganze Menge Reiseziele für den Wellness-Urlaub vorgestellt. Aber natürlich gibt es noch etliche weitere Destinationen für Euer Wohlfühl-Retreat. Ähnlich wie die Art der richtigen Behandlung solltet Ihr auch Euer Wellness-Urlaub-Reiseziel sorgfältig aussuchen. Thailand ist zwar günstig und ein wunderbares Reiseziel für Wellness-Urlaub. Aber gleichzeitig kann das Klima, die hohe Luftfeuchtigkeit und die Hitze durchaus nicht jedem bekommen. Wer keine Wärme erträgt, für den könnte etwa einen Wellness-Urlaub in Thailand schnell zum puren Stress werden. In diesem Fall sollte man sich vielleicht eher ein hochwertiges Wellness-Hotel in Deutschland an der Küste suchen oder die gemäßigten Temperaturen am Mittelmeer im Frühling und Herbst genießen.

4. Wellness-Reise mit Kulinarik und Kultur verbinden

Wellness-Urlaub allein ist toll und macht Spaß. Aber noch mehr Freude bereitet eine Wohlfühlreise, wenn man sie mit anderen Reisethemen wie Sightseeing, Kulinarik und Kultur verbindet. Wellness-Behandlungen schärfen die Sinne und man ist deutlich aufnahmefähiger für Kunst, Kultur und auch für alle anderen Freuden des Lebens wie kulinarische Genüsse. Ihr solltet dementsprechend Euren Wellness-Urlaub auch mit anderen Reisethemen verbinden und Euer Reiseziel so noch intensiver genießen.

5. Knackpunkt Anreise und Abreise

Beim Wellness-Urlaub ist die Anreise und Abreise ein absoluter Knackpunkt. Das betrifft sowohl die Autofahrt als auch das Fliegen. Wer bei der Anreise und Abreise zum Wellness-Hotel stundenlang im Stau steht und hunderte Kilometer fahren muss, wird erst einmal gestresst am Urlaubsort ankommen. Das größere Problem ist jedoch, nach dem Ende der Wellness-Reise muss man den ganzen Weg auch wieder zurück und wird schon eine ganze Menge der Urlaubsentspannung wieder einbüßen.

Ähnlich sieht es aus, wenn man einen Flug mit einer Billigfluggesellschaft gebucht hat und sich während der Reise in winzige Sitze quetschen muss. Vielleicht sollte man gerade auf Wohlfühlreisen und im Wellness-Urlaub darauf achten, noch Möglichkeit Premium Economy oder noch besser Business Class zu buchen. Ziel Eures Wellness-Urlaubs sollte es in jedem Fall sein, die auf der Reise gewonne Erholung irgendwie bis nach Hause in den Alltag hinein zu retten.

Vorteilhafter All-Inclusive-Wellness-Urlaub

Bei kaum einer Reiseart ist die All-Inclusive- Komponente des Urlaubs sinnvoller als bei einem Wellness-Urlaub. Denn wenn Ihr Euch wirklich erholen, mal abschalten und ganz und gar die Welt vergessen wollt, dann macht es einfach Sinn, sich über solche Themen wie Geld am Urlaubsort keine Gedanken machen zu müssen. Wellness-Urlaub bedeutet, aus dem vollen schöpfen zu können und die Akkus wieder aufzuladen. Wenn man über die Verpflegung nicht mehr nachdenken muss, kann man sich voll und ganz auf die körperliche und geistige Entspannung fokussieren. Das schließt natürlich nicht aus, dass Ihr in Eurem Wellness-Urlaub auch schön essen gehen könnt. Ihr habt beim All-Inclusive-Wellness-Urlaub nur grundsätzlich erst einmal eine Sorge weniger.

Video: Wellness-Urlaub auf den Malediven

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FAQs: die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Wellness-Urlaub

Ich habe für dich die wichtigsten Fragen rund um Wellness-Urlaub und Luxusurlaub beantwortet. Insbesondere wenn du das erste Mal nach einem Wellness-Reiseziel suchst, kannst du sicher einige wertvolle Inspirationen gebrauchen.

Wo kann man Luxusurlaub machen?

Grundsätzlich kannst du in nahezu jedem Land der Welt Luxusurlaub machen. Aber es gibt natürlich zahlreiche Reiseziele, die sich besonders gut für eine luxuriöse Reise eignen und besonders bei Fans des gehobenen Lebensstils im Trend liegen. Dazu zählen etwa:
Malediven
Bahamas
Seychellen
Mauritius
St. Tropez
Britisch Virgin Islands
Bora Bora
Fidschi Inseln
Dubai
Florida
Indien
Südafrika

Wie viel kostet ein Luxusurlaub?

Wie teuer ein Luxusurlaub wirklich ist, hängt von vielen Faktoren ab – etwa von der Aufenthaltsdauer, dem Land, der Lage des Hotels, dem Flug und der Flugdauer sowie der Reisezeit am Zielort. Du kannst für eine luxuriöse Reise weniger als 1000 Euro bezahlen – etwa bei einem Luxusurlaub in Ägypten. Auf einer Privatinsel auf den Malediven oder auf den Philippinen kann man für die Luxusreise auch 100.000 Dollar pro Übernachtung ausgeben.

Wo kann man günstig Luxusurlaub machen?

Besonders gut und günstig kann man in Ägypten und der Türkei Luxusurlaub machen. Dort bekommst du eine luxuriöse Reise mit ausgezeichnetem Fünf-Sterne-Hotel und allen Annehmlichkeiten wie All Inclusive teilweise schon unter 1000 Euro.

Was ist der teuerste Urlaub?

Als Ort für den teuersten Urlaub der Welt gilt die Insel Calala Island in der Karibik. Diese Luxusinsel kann man für zehn Personen für eine Woche zum Preis von einer Million Dollar – also 100.000 Dollar pro Person und Woche buchen. Zu diesem Preis ist allerdings auch der Champagner, die Anreise im Privatjet und ein Sternekoch inklusive.

Was ist der teuerste Urlaubsort der Welt?

Zu den teuersten Urlaubsorten der Welt zählen insbesondere viele tropische Luxusreiseziele wie die
Malediven
Bahamas
Seychellen
Mauritius
St. Tropez
Britisch Virgin Islands
Bora Bora
Fidschi Inseln
Dubai
Florida
Südafrika
Aber auch in den gemäßigten Breiten kann man teuren Luxusurlaub machen – etwa in der Schweiz, in Paris oder New York.

Wo ist der Urlaub in Deutschland am teuersten?

Wer in Deutschland Luxusurlaub verbringen und auf seiner luxuriösen Reise viel Geld ausgeben möchte, hat eine große Auswahl: Insbesondere die Region München und Frankfurt am Main sind sehr teuer, aber auch an der Küste auf Sylt (Nordsee) oder in Timmendorfer Strand und Scharbeutz (Ostsee) kann man im Luxusurlaub ordentlich Geld ausgeben.

Welches ist die teuerste Insel der Welt?

Neben der genannten Insel Calala Island gilt die Insel Banwa Private Island (Palawan) auf den Philippinen als teuerste Insel der Welt. Eine Übernachtung auf der tropischen Luxusinsel kostet hier 100.000 Dollar.

Was ist das teuerste Hotel der Welt?

Das teuerste Hotel der Welt ist ein U-Boot – nämlich das Lover’s Deep Luxus U-Boot vor der karibischen Insel St. Lucia. Eine Übernachtung in dem Unterseeboot kostet etwa 132.000 Euro pro Nacht. Vom U-Boot aus können die Gäste in ihren schalldichten Zimmern die Unterwasserwelt genießen. Ebenfalls extrem teuer und somit ideal für eine völlig überteuerte Luxusreise ist das Hotel The Mark in New York: Bis zu 77.000 Euro kannst du dort für eine Nacht im Luxusurlaub ausgeben.

Mit diesen Reiseveranstaltern und/oder Reisevermittlern unvergesslichen Traumurlaub erleben

Ich habe dir eine Liste von Reiseveranstaltern und Reisevermittlern zusammengestellt, mit denen ich bisher gute Erfahrungen gemacht habe. Je nachdem, welche Art von Urlaub du planst, stehen dir jeweils unterschiedliche Reiseanbieter und Buchungsplattformen zur Verfügung.

Werbeanzeigen

Die wichtigsten Reisethemen und Reisearten für Urlauber und Reise-Fans

Alle unseren Reisethemen und Reisearten für dich im Überblick – da ist garantiert für jeden die richtige Reiseart dabei.

Reiseart und ReisethemaBeschreibung
AbenteuerurlaubIm Abenteuerurlaub ordentlich Action im Urlaub erleben und die Komfortzone verlassen.
AktivurlaubSport, Workout und Outdoor-Aktivitäten dürfen bei dir im Urlaub auch nicht fehlen – egal ob beim Wandern, Joggen, Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln oder Stand Up Paddling.
All-Inclusive-UrlaubLass dich im All-Inclusive-Urlaub mit drei Mahlzeiten täglich und Freigetränken nach Strich und Faden verwöhnen.
BadeurlaubPlanschen, schwimmen, Sonne tanken – Badeurlaub ist noch immer die entspannteste Form, die schönste Zeit des Jahres zu verbringen.
FamilienurlaubMit der ganzen Familie auf Reisen – mit meinen Reisetipps für Eltern mit Kindern bleiben die Ferien ein Vergnügen.
FernreisenTropische und paradisische Reiseziele lassen sich meistens auf Fernreisen erreichen. Wer die weite Anreise in Kauf nimmt, wird mit idyllischen Orten wie Südostasien, der Karibik oder dem Indischen Ozean belohnt.
FlugreisenInsbesondere bei Auslandsreisen ist das Flugzeug auch heute noch erste Wahl – ohne Flugreisen lassen sich viele der schönsten Orte der Welt gar nicht erreichen.
Günstiger UrlaubWer ein bisschen auf der Hut ist und sich an ein paar einfache Regeln hält, kann mit Sicherheit günstigen Urlaub buchen
IndividualreisenUrlaub individuell zusammenstellen macht Spaß und weckt den Entdecker in dir – Individualreisen sind deshalb für viele Reisende nicht nur eine Herausforderung, sondern die einzig wahre Reiseart, um Urlaub zu machen.
InselurlaubViele der schönsten Reiseziele der Welt befinden sich auf Inseln – entdecke sie in einem unvergesslichen Inselurlaub.
KulturreisenKunst und Kultur sind auf Reisen ein ganz besonderes Erlebnis und sorgen für einen ganz besonderen Urlaub – und du kehrst auch etwas schlauer von Kulturreisen zurück.
KurzurlaubEinfach mal kurz weg – wenn die Reise aufregend ist, können sich drei Tage im Kurzurlaub anfühlen wie eine wochenlange Reise.
LuxusurlaubDas schöne Leben genießen, tolle Hotels und gutes Essen an den schönsten Orten der Welt im Luxusurlaub erleben.
NaturreisenIm Einklang mit der Natur Urlaub machen und mal so richtig vom Alltag abschalten – auf Naturreisen kannst du mal so richtig loslassen.
PauschalreisenDu willst dich einfach mal um nichts kümmern und eine unbeschwerte Zeit genießen – Pauschalreisen sind ideal dafür.
Rundreisen und RoadtripsDas große Abenteuer wartet oft auf Rundreisen und Roadtrips mit dem eigenen Auto oder Mietwagen.
StädtereisenViele Metropolen und Städte sind beeindruckend und atemberaubend schön – eine Städtereise ist ideal für Entdecker.
StrandurlaubSonne, Strand, Palmen und Meer – im Strandurlaub mit einem Cocktail auf einer Liege relaxen und mal so richtig abschalten.
SurfurlaubStürz dich in die Wellen in diesem nächsten Surfurlaub.
TauchurlaubAbtauchen in eine andere Welt – in einem Tauchurlaub kannst du ein Abenteuer unter Wasser erleben.
Urlaub in DeutschlandDeutschland ist ein wunderschönes und abwechslungsreiches Land – entdecke es bei einem Urlaub in Deutschland.
Wellness-UrlaubLass dich verwöhnen, schalte und gönn dir Massagen, Yoga und Entspannung in einem Wellness-Urlaub.
Eine Auswahl der Reisearten und Reisethemen in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com, die ich als auf selbst gebuchten Reisen oder in Reiseblogger Kooperationen regelmäßig thematisiere.

Überblick: alle Reiseziele und Urlaubsziele bei Just-Wanderlust.com

Das ist die aktuelle Übersicht aller Reiseziele in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com. Die Liste wird mit der Zeit immer länger und entsprechend aktualisiert. Ich möchte dir in meinem Reiseblog mit weltweiten Reisezielen so viele wertvolle Tipps, Inspirationen, Sehenswürdigkeiten und Hotels zu den schönsten Orten der Welt wie möglich anbieten.

Kontinent/WeltregionLandRegion
Afrika (Orient)Ägypten El Quseir
Makadi Bay (Hurghada)
Marsa Alam
Safaga
Sharm El Sheikh
Asien (Südostasien)Indonesien Bali
Gili Inseln
Lombok
SingapurSingapur
ThailandKoh Lipe
Koh Phangan
Koh Phuket
Koh Samui
Similan Islands
Europa Deutschland Bayern
Hamburg
Ostseeküste
Rhein-Mosel 
Italien Sardinien
Malta Malta
Gozo
Portugal  Lissabon
Madeira
SpanienBalearen
Mallorca
Kanaren
Gran Canaria
Lanzarote
Teneriffa
ZypernZypern (Süden)
Indischer OzeanMalediven Baa Atoll
Nord-Malé-Atoll
MauritiusMauritius (Westen)
NordamerikaUSAFlorida
Alle Reiseziele und Urlaubsziele, über die ich bisher im Reiseblog Just-Wanderlust.com etwas geschrieben habe.

Fazit: Wellness-Urlaub günstig buchen und aus dem Alltag ausbrechen

Blick von meinem Bungalow im Baan Krating Resort: das Krating Kap ist der südlichste Zipfel von Phuket. Foto: Sascha Tegtmeyer
Blick von meinem Bungalow im Baan Krating Resort: das Krating Kap ist der südlichste Zipfel von Phuket. Foto: Sascha Tegtmeyer

Was zeichnet einen rundum gelungenen Urlaub bei Euch aus? Was macht eine Reise für Euch unvergesslich? Die Antwort darauf ist für die meisten Menschen unterschiedlich. Wir von Just Wanderlust brauchen beispielsweise tolle und eindrückliche Reiseerlebnisse, damit von einer Reise wirklich etwas hängen bleibt. Aber eines der besten Gefühle, die man aus dem Urlaub mitbringen kann, ist das der totalen Entspannung. Wenn man gestresst in den Urlaub fährt, nach einem ausgiebigen Wellness-Urlaub nach Hause kommt und einen kompletten Unterschied bemerkt im Vergleich zu vor der Reise, ist das einfach ein grandioses Gefühl.

Wenn der Wellness-Urlaub wirklich seinen Zweck erfüllt hat, ist man nach der Reise ein anderer Mensch und fühlt sich fast ein wenig wie „auf links gedreht“. Falls Ihr dieses Gefühl noch nicht kennt, ist es allerhöchste Eisenbahn für Eure erste richtige Wohlfühl-Wellness-Reise, ein richtiges Detox-Retreat, von dem Ihr als neuer Mensch zurückkommt. Ihr werdet Euch selbst dadurch neu kennen lernen, das sei mal garantiert.

Wann wart Ihr zuletzt im Wellness-Urlaub oder plant Ihr gerade eine erholsamen Spa-Reise? Teilt Eure Erfahrungen in den Kommentaren.

0 0 votes
Bewertung
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Alle Beiträge über Wellness-Urlaub