Reiseziele Oktober & November Tipps & Ideen – wohin in den Herbsturlaub?

by

Der Herbst in Deutschland und Mitteleuropa kann ganz schön ungemütlich werden. Bei der Reiseplanung für die letzten Monate des Jahres fragen sich deshalb viele Urlauber: Wo kann man im Herbst gut Urlaub machen und noch einmal so richtig Sonne tanken? Wo findet man zu dieser Jahreszeit noch Wärme und kann vielleicht sogar baden gehen? Die gute Nachricht: Das funktioniert vielerorts rund um den Globus ganz ausgezeichnet. Ich habe dir ein paar der besten Reiseziele Oktober und November ausgesucht und handverlesen. Wer sich gerne im Herbsturlaub sonnen und baden gehen möchte – für den sind unsere Urlaubstipps bestens geeignet. 

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Wenn im September, Oktober und November der Sommer so langsam zu Ende geht – und das tut er ganz gewiss –, kann es in Deutschland und Mitteleuropa ganz schön ungemütlich werden. Die Temperaturen sinken, der Wind frischt auf und häufig wird es auch ganz schön nass von der den Küsten bis nach Bayern. Das Schmuddelwetter in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden kann einem ganz schön auf die Nerven gehen.

Ein Nordsee-Urlaub auf Norderney und Sylt oder ein Ostsee-Urlaub im Herbst etwa in Warnemünde, Fehmarn, Timmendorfer Strand oder Scharbeutz sind da eher etwas für Hartgesottene und Liebhaber. Die Herbststürme an der Küste können ganz schön ungemütlich werden. Reiseziele im Oktober und November in Mitteleuropa gibt es sicherlich – allerdings sind sie eher für Freunde dicker Jacken und von Regenschirmen.

Video – Die besten Reiseziele im Oktober und November

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die besten Reiseziele im Oktober und November.

Lieber in den warmen Süden fliegen?

Also lieber in den Süden in die Wärme fliegen? Meiner Meinung nach ganz gewiss ja! Die meisten Menschen bevorzugen doch eher Sonne, Wärme und Badewetter in ihrem Urlaub – verständlicherweise, finde ich. Im Vergleich zu vielen anderen Reisenden, die oftmals in den großen Sommerferien unterwegs sind, versuche ich möglichst antizyklisch zu reisen.

Im Sommer bin ich oft Zuhause, erkunde schöne Orte in Mittel- und Nordeuropa und ab Oktober und November sowie im gesamten Winter bin ich weltweit viel unterwegs, um sonnige und warme Reiseziele zu besuchen. Dabei gilt für mich: Je kälter es Zuhause ist, desto weiter weg zieht es mich – immer der Sonne und Wärme hinterher.

Mallorca ist im Oktober und November noch schön warm und sonnig Reiseziele Oktober & November: Tipps & Ideen – wohin in den Herbsturlaub?
Bucht auf Mallorca: die Insel ist auch im Oktober und November einfach herrlich. Foto: Sascha Tegtmeyer

Zum Glück ist die nächste Reise zu den schönsten Reisezielen der Welt nur einen Klick entfernt – und mit etwas Recherche kannst du unheimlich günstig verreisen. Denn im Internet gibt es zahllose Reiseangebote, die allen Sonnenhungrigen und Badeurlaubern noch mal eine Rückkehr des Sommers versprechen. Wer ein wenig recherchiert und zwischen den besten Angeboten auswählt, kann problemlos das ein oder andere Schnäppchen machen. Besonders alle Kurzentschlossenen profitieren von Restangeboten, die sich über das schnelllebige Internet noch bis kurz vor Abflug buchen lassen.

Jetzt wohlverdienten Urlaub buchen!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!
Werbeanzeige.

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Shoppe jetzt nützliche Produkte für deine nächste Reise bei Amazon!

Angebot Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband M/L in...
2er Set Surfer-Armband Herren & Damen • 100% Wasserfest & Handmade • Perlen-Armband Boho...

Finde jetzt günstige Reiseversicherungen oder wechsle aus deiner teuren Versicherung bei unserem renommierten Partner Tarifcheck.de!*

Ähnliche Beiträge

So findest du das passende Reiseziel für Oktober und November

Stelle dir bei der Reiseplanung ein paar wichtige Fragen

Reiseziele im Oktober und November: insbesondere am Mittelmeer auf der Kurzstrecke bekommt man für wenig Geld und nach kurzer Flugzeit einen tollen Herbsturlaub. Foto: Sascha Tegtmeyer
Reiseziele im Oktober und November: insbesondere am Mittelmeer auf der Kurzstrecke bekommt man für wenig Geld und nach kurzer Flugzeit einen tollen Herbsturlaub. Foto: Sascha Tegtmeyer

Damit du das optimale Reiseziel für Oktober und November findest, solltest du dir zunächst einige wichtige Fragen beantworten. Diese helfen dir, deine Vorlieben, Erwartungen und Möglichkeiten zu klären. So kannst du die Reiseziele, die nicht zu dir passen, aussortieren und dich auf diejenigen konzentrieren, die dich begeistern werden. Folgende Fragen solltest du dir stellen, bevor du deine Herbstreise buchst:

  • Wie viel Zeit hast du für deine Reise? Möchtest du nur ein paar Tage verreisen oder hast du mehrere Wochen zur Verfügung? Entsprechend kannst du dich für eine Kurz-, Mittel- oder Langstreckenreise entscheiden.
  • Welches Klima bevorzugst du? Möchtest du dem Herbst entfliehen und noch einmal Sonne, Wärme und Meer genießen? Oder bist du ein Fan von bunten Blättern, kühleren Temperaturen und gemütlichen Abenden? Je nachdem kannst du dich für ein sommerliches oder herbstliches Reiseziel entscheiden.
  • Welche Art von Urlaub möchtest du machen? Suchst du nach Erholung am Strand, nach Abenteuer in der Natur oder nach Kultur und Geschichte in einer Stadt? Oder möchtest du vielleicht eine Kombination aus verschiedenen Aktivitäten? Überlege dir, was dich am meisten interessiert und was du in deinem Urlaub erleben möchtest.
  • Wie ist die Reisesituation an deinem Wunschziel? Ist es gerade Hauptsaison oder Nebensaison? Wie sind die Preise, die Verfügbarkeit und die Menschenmassen? Wann ist die beste Reisezeit für dein Reiseziel? Informiere dich über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Reisemonate für dein Wunschziel.
  • Wie viel Geld kannst du für deine Reise ausgeben? Wie hoch ist dein Budget für Flug, Unterkunft, Verpflegung, Transport und Aktivitäten? Vergleiche die Kosten für verschiedene Reiseziele und suche nach Angeboten, Rabatten oder Schnäppchen. Achte auch auf versteckte Kosten wie Gebühren, Steuern oder Trinkgelder.
  • Wie gut bist du auf deine Reise vorbereitet? Hast du alle notwendigen Reiseversicherungen wie einen Auslandskrankenschutz abgeschlossen? Welche Impfungen werden an deinem Reiseziel empfohlen oder vorgeschrieben? Brauchst du ein Visum oder andere Dokumente für deine Einreise? Erkundige dich rechtzeitig über die gesundheitlichen und rechtlichen Voraussetzungen für deine Reise.
Thailand ist ab Mitte November ein wunderbares Reiseziel für diese Jahreszeit. Die beste Reisezeit reicht von Anfang Dezember bis Ende März. Foto: Sascha Tegtmeyer Reiseziele im Oktober und November – meine Erfahrungen, Tipps und Ideen
Thailand ist ab Mitte November ein wunderbares Reiseziel für diese Jahreszeit. Die beste Reisezeit reicht von Anfang Dezember bis Ende März. Foto: Sascha Tegtmeyer

Reiseziele im Oktober und November – meine Erfahrungen, Tipps und Ideen

Ganz viel Sonne tanken und baden gehen vor dem Winter

Ich sitze schon im Spätsommer auf der Lauer, um passende Reiseschnäppchen für meinen Herbsturlaub in der Sonne zu finden. Kürzlich gab es sogar ein Frühbucherangebot, bei dem ich 300 Euro pro Person gespart habe, weil ich bereits unseren Herbsturlaub im November im August gebucht habe. Wenn du dem deutschen und mitteleuropäischen Winter entfliehen und noch einmal Sonne, Strand und Meer genießen möchtest, hast du viele Möglichkeiten, dein perfektes Reiseziel im Oktober und November zu finden.

Nachfolgend stelle ich dir meine persönlichen Erfahrungen sowie einige Tipps und Ideen vor, wie du deine Herbstferien zu einem unvergesslichen Erlebnis machen kannst. Denn meine bevorzugte Reisezeit in sonnige und warme Gefilde liegt zwischen Anfang Oktober und Ende März.

1. Kleines Budget, kurze Flugzeit

Das Mittelmeer ist eine beliebte Region für einen sonnigen Herbsturlaub, denn hier herrschen noch angenehme Temperaturen bis weit in den Dezember hinein. Natürlich wird es auch hier kühler und wechselhafter, aber mit etwas Glück kannst du dich über 20 Grad und strahlenden Sonnenschein freuen. Ob du dich für die spanische Küste, die griechischen Inseln oder die türkische Riviera entscheidest, hier findest du für jeden Geschmack etwas. Mittelmeer geht immer – das gilt auch, wenn du Reiseziele im Oktober und November aussuchst.

2. Exotische Reiseziele, sommerlicher Badespaß

Wenn du es noch wärmer haben möchtest, kannst du dich auch in Richtung Äquator oder Südhalbkugel orientieren. Dort erwarten dich exotische Länder mit traumhaften Stränden, faszinierenden Kulturen und atemberaubender Natur. Allerdings solltest du dich vorher gut informieren, ob du nicht in die Regenzeit gerätst. Denn nichts ist ärgerlicher, als im Urlaub nur Regen zu sehen. Auch wenn manche Leute behaupten, dass sie die Regenzeit nicht stört, ich persönlich finde es immer schade, wenn ich meine Zeit im Hotel verbringen muss oder es tagelang aus Eimern schüttet.

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.
Über den Autor

Ich bin nur ein neugieriges Strandkind in der Welt

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

Folge mir auch bei Xing, TripAdvisor und Threads!

Folge mir jetzt bei Instagram

Bleib beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co immer auf dem Laufenden und folge mir einfach auf Instagram!

Das hat so Spaß gemacht, möchte am liebsten sofort nochmal ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Zehn Minuten rauf, zwei Minuten runter ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Da musste man echt den Kopf einziehen 😂😂⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Hab ich schon erwähnt, dass ich völlig vom Ski-Virus infiziert bin? Ich will schnellstmöglich wieder auf die Piste 😍⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Hach, eine wahre Alpenidylle ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Come, lift me up.. höhö ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling

Die besten Reiseziele im Oktober und November – Wo kann man im Herbst gut Urlaub machen?

Während sich Europa in die bunte Farbpalette des Herbstes kleidet und die Tage kürzer werden, sehnen sich viele nach Wärme und Sonnenschein. Der Oktober und November bieten eine ideale Gelegenheit, dem einsetzenden Winter zu entfliehen und in wärmeren Gefilden neue Energie zu tanken. Bei der Auswahl des perfekten Urlaubsziels stehen Faktoren wie angenehme Temperaturen, die idealerweise über 20 Grad Celsius liegen, und eine hohe Sonnenscheindauer hoch im Kurs.

Traumstrand auf den Malediven: Für Strandurlauber sind die Resortinseln einfach perfekt. Foto: Sascha Tegtmeyer Reisebericht Malediven Tipps
Traumstrand auf den Malediven: im November endet langsam, aber sicher die Regenzeit. Die beste Reisezeit für die Malediven ist allerdings Januar bis März. Foto: Sascha Tegtmeyer

Von mediterranen Juwelen wie Mallorca und Sardinien bis hin zu exotischen Paradiesen wie den Malediven und den Seychellen – es gibt eine Fülle von Destinationen, die in diesen Monaten zur puren Erholung einladen. Egal, ob Sie den belebenden Charme der Kanarischen Inseln oder die exklusive Atmosphäre Dubais bevorzugen, dieser Beitrag führt Sie durch einige der besten Herbst-Reiseziele, die sowohl bei der Erholungssuche als auch beim Sonnenbaden punkten.

Mit * gekennzeichnete Links sind Partnerlinks – wenn du darüber eine Reise buchst, bekomme ich eine kleine Provision – du bezahlst selbstverständlich nichts extra.

1. Mallorca – warmes Reiseziel im Oktober, November und Dezember noch warm Mallorca ist mehr als nur ein Sommerparadies. Die Baleareninsel bietet auch im Spätherbst ein traumhaftes Reiseerlebnis für alle, die Sonne, Meer und Kultur lieben. Ob ihr euch am Strand entspannen, im kristallklaren Wasser schwimmen oder tauchen, die malerische Landschaft erkunden oder die charmanten Städte und Dörfer besichtigen wollt – Mallorca hat für jeden etwas zu bieten. Die mediterrane Architektur auf Mallorca ist immer wieder ein Genuss. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die mediterrane Architektur auf Mallorca ist immer wieder ein Genuss. Foto: Sascha Tegtmeyer

1. Mallorca – warmes Reiseziel im Oktober, November und Dezember noch warm

Mallorca ist mehr als nur ein Sommerparadies. Die Baleareninsel bietet auch im Spätherbst ein traumhaftes Reiseerlebnis für alle, die Sonne, Meer und Kultur lieben. Ob ihr euch am Strand entspannen, im kristallklaren Wasser schwimmen oder tauchen, die malerische Landschaft erkunden oder die charmanten Städte und Dörfer besichtigen wollt – Mallorca (Reisebericht) hat für jeden etwas zu bieten.

Die Temperaturen sind im Oktober, November und Dezember noch mild und angenehm, oft über 20 Grad Celsius. Die Sonne scheint an vielen Tagen und verwöhnt euch mit ihrem warmen Licht. Natürlich kann es auch mal regnen, aber das ist eher die Ausnahme als die Regel. Das Mittelmeer ist zwar nicht mehr so warm wie im Sommer, aber immer noch erfrischend und einladend. 1. Mallorca – warmes Reiseziel im Oktober, November und Dezember noch warm

Die Temperaturen sind im Oktober, November und Dezember noch mild und angenehm, oft über 20 Grad Celsius. Die Sonne scheint an vielen Tagen und verwöhnt euch mit ihrem warmen Licht. Natürlich kann es auch mal regnen, aber das ist eher die Ausnahme als die Regel. Das Mittelmeer ist zwar nicht mehr so warm wie im Sommer, aber immer noch erfrischend und einladend.

Ihr könnt euch auf ein tolles Badevergnügen freuen oder die faszinierende Unterwasserwelt entdecken. Mallorca hat einige der schönsten Tauchspots im Mittelmeer, wie zum Beispiel den El Toro Felsen oder die Isla Dragonera, wo ihr bunte Fische, Korallen und sogar Haie sehen könnt.

Mehr Informationen auf der offiziellen Tourimus-Website von MallorcaReiseziel günstig buchen*

Ägypten ist zurück: Am Roten Meer kann man im Herbst super guten Urlaub machen. Foto: Sascha Tegtmeyer Ein Reiseziel, das den Herbst vergessen lässt, ist Ägypten. Das Land am Roten Meer lockt mit angenehmen Temperaturen, strahlendem Sonnenschein und vielfältigen Aktivitäten für Wassersportler und Kulturinteressierte.
Ägypten ist zurück: Am Roten Meer kann man im Herbst super guten Urlaub machen. Foto: Sascha Tegtmeyer

2. Ägypten – das Rote Meer ist wohl temperiert

Ein Reiseziel, das den Herbst vergessen lässt, ist Ägypten. Das Land am Roten Meer lockt mit angenehmen Temperaturen, strahlendem Sonnenschein und vielfältigen Aktivitäten für Wassersportler und Kulturinteressierte. Nach einer langen Pause ist Ägypten (Reisebericht) wieder gut mit dem Flugzeug zu erreichen und bietet eine attraktive Alternative zur Türkei. Nachfolgend erfährst du, warum du Ägypten im Oktober und November besuchen solltest und was dich dort erwartet.

Das Rote Meer ist ein Paradies für Taucher, Schnorchler und andere Wassersportler. Die Unterwasserwelt ist bunt und faszinierend, mit Korallenriffen, Fischen und Schildkröten. Foto: Sascha Tegtmeyer
Das Rote Meer ist ein Paradies für Taucher, Schnorchler und andere Wassersportler. Die Unterwasserwelt ist bunt und faszinierend, mit Korallenriffen, Fischen und Schildkröten. Foto: Sascha Tegtmeyer

Im Oktober, November und Dezember ist in Ägypten ein Teil der Hauptsaison, aber die Preise sind immer noch günstig im Vergleich zu anderen Reisezielen. Die Temperaturen sind angenehm warm, aber nicht zu heiß wie im Sommer. Du kannst dich auf rund 30 Grad Celsius am Tag und 20 Grad Celsius in der Nacht freuen. Die Sonne scheint fast jeden Tag und es regnet kaum.

Ich war schon mehrmals in Ägypten und habe verschiedene Orte am Roten Meer besucht, wie Sharm El Sheik, Makadi Bay, Safaga und Marsa Alam. Ich kann dir sagen, dass der Herbst die beste Reisezeit für Ägypten ist, denn du hast die perfekte Mischung aus Sonne, Meer und Kultur. Wenn du also nach einem Reiseziel suchst, das dir den Herbst versüßt, dann ist Ägypten genau das Richtige für dich.

Mehr Informationen auf der offiziellen Tourimus-Website von ÄgyptenReiseziel günstig buchen*

Thailand: Im November geht die Regenzeit langsam zu Ende und es kommt öfter mal die Sonne raus. Foto: Sascha Tegtmeyer
Thailand: Im November geht die Regenzeit langsam zu Ende und es kommt öfter mal die Sonne raus. Foto: Sascha Tegtmeyer

3. Thailand – die Regenzeit geht ab November zu Ende

Thailand ist ein traumhaftes Reiseziel für alle, die dem kalten Winter in Deutschland entfliehen wollen. Doch wann ist die beste Zeit, um dieses wunderschöne Land zu besuchen? Viele denken, dass Thailand nur in der Trockenzeit von Dezember bis April eine gute Option ist. Aber das stimmt nicht ganz. Auch im November, wenn die Regenzeit langsam zu Ende geht, kannst du einen unvergesslichen Urlaub in Thailand erleben. In diesem Blogpost erfährst du, warum du Thailand im November besuchen solltest und was dich dort erwartet.

Im November ist Thailand noch nicht so überlaufen wie in der Hauptsaison, die ab Mitte Dezember beginnt. Das bedeutet, dass du günstigere Preise für Flüge, Unterkünfte und Aktivitäten findest. Foto: Sascha Tegtmeyer
Im November ist Thailand noch nicht so überlaufen wie in der Hauptsaison, die ab Mitte Dezember beginnt. Das bedeutet, dass du günstigere Preise für Flüge, Unterkünfte und Aktivitäten findest. Foto: Sascha Tegtmeyer

Im November ist Thailand noch nicht so überlaufen wie in der Hauptsaison, die ab Mitte Dezember beginnt. Das bedeutet, dass du günstigere Preise für Flüge, Unterkünfte und Aktivitäten findest. Außerdem hast du mehr Platz an den traumhaften Stränden und kannst die Natur und Kultur Thailands in Ruhe genießen.

Mehr Informationen auf der offiziellen Tourimus-Website von ThailandReiseziel günstig buchen*

Wenn du nach einem Reiseziel suchst, das dir eine einzigartige Kombination aus Abenteuerurlaub, Städtereisen und Strandurlaub bietet, solltest du Dubai in Betracht ziehen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Wenn du nach einem Reiseziel suchst, das dir eine einzigartige Kombination aus Abenteuerurlaub, Städtereisen und Strandurlaub bietet, solltest du Dubai in Betracht ziehen. Foto: Sascha Tegtmeyer

4. Dubai – Sonne satt am Golf im Oktober und November

Wenn du nach einem Reiseziel suchst, das dir eine einzigartige Kombination aus Abenteuerurlaub, Städtereisen und Strandurlaub bietet, solltest du Dubai in Betracht ziehen. Die faszinierende Metropole in der Wüste ist vor allem im europäischen Winter ein idealer Ort, um dem Grau zu entfliehen und Sonne zu tanken. Denn von Oktober bis Dezember beginnt in Dubai die Hauptsaison, in der die Temperaturen angenehm warm sind und die Sonne fast jeden Tag scheint.

Dubai ist eine Stadt der Superlative, die dich mit ihren spektakulären Sehenswürdigkeiten und Attraktionen verblüffen wird. Hier kannst du das höchste Gebäude der Welt bestaunen, das Burj Khalifa, das mit seinen 828 Metern über die Skyline ragt. Hier kannst du dich auf einer künstlichen Insel wie der Palm Jumeirah oder The World niederlassen, die aus dem Meer aufgeschüttet wurden. Hier kannst du dich in einer riesigen Skihalle vergnügen, die mitten in der Wüste liegt. Hier kannst du dich in den zahlreichen Shopping-Malls austoben, die dir alles bieten, was dein Herz begehrt.

Mehr Informationen auf der offiziellen Tourimus-Website von DubaiReiseziel günstig buchen*

Florida Keys im Herbst: Ab November ein perfektes Sonnenziel! Foto: Sascha Tegtmeyer 5. Florida – warmes Reiseziel im Oktober und November? 
Florida Keys im Herbst: Ab November ein perfektes Sonnenziel! Foto: Sascha Tegtmeyer

5. Florida – warmes Reiseziel im Oktober und November? 

Ob du dich an den weißen Sandstränden entspannen, die faszinierende Tierwelt der Everglades erkunden, die bunten Häuser und das pulsierende Nachtleben von Miami (Reisebericht) genießen oder in die magische Welt von Disney World eintauchen möchtest – Florida hat für jeden etwas zu bieten.

Doch wann ist die beste Zeit, um dieses vielfältige Reiseziel zu besuchen? Viele denken bei Florida an Sommer, Sonne und Hitze. Doch gerade in den Sommermonaten kann es in Florida sehr schwül und unangenehm werden. Obendrein ist von Juni bis November die Hurrikan-Saison, die das Risiko von heftigen Stürmen und Überschwemmungen mit sich bringt. Besonders im Oktober kann es noch zu Hurrikans kommen, die deinen Urlaub ruinieren können.

Deshalb empfehle ich dir, Florida im Herbst zu besuchen, vor allem im November und Dezember. In diesen Monaten ist das Wetter in Florida angenehm warm, aber nicht zu heiß. Die Luftfeuchtigkeit ist niedriger und die Niederschläge sind geringer. Die Hurrikan-Gefahr ist so gut wie vorbei und du kannst dich auf einen entspannten und sicheren Urlaub freuen. Überdies hat der Herbst in Florida noch weitere Vorteile:

Mehr Informationen auf der offiziellen Tourimus-Website von FloridaReiseziel günstig buchen*

Lanzarote – Top-Reiseziel im Oktober und November: Panoramablick auf die Papagayo-Strände. Foto: S. Tegtmeyer
Lanzarote – Top-Reiseziel im Oktober und November: Panoramablick auf die Papagayo-Strände. Foto: S. Tegtmeyer

6. Lanzarote – Baden an den Papagayo-Stränden

Wenn du nach einem sonnigen und warmen Reiseziel für den Herbst suchst, solltest du die Kanarischen Inseln in Betracht ziehen. Die Kanaren (Reisebericht) und die etwas südlicher gelegenen Kapverden bieten dir eine Vielzahl von Möglichkeiten, um deinen Urlaub im Oktober und November zu genießen. Aber eine Insel, die oft übersehen wird, ist Lanzarote. Diese Vulkaninsel mag auf den ersten Blick öde und langweilig erscheinen, aber sie verbirgt ein wahres Urlaubsparadies, das dich überraschen wird.

Eines der Highlights von Lanzarote sind die Papagayo-Strände, die zu den schönsten Stränden der Welt gehören. Sie liegen in einem Naturschutzgebiet und bestehen aus feinem weißen Sand und kristallklarem Wasser. Hier kannst du dich entspannen, baden, schwimmen und die Sonne genießen. Die Papagayo-Strände sind ideal für Familien, Paare und alle, die Ruhe und Natur suchen.

Mehr Informationen auf der offiziellen Tourimus-Website von Lanzarote.

Reisebericht Malediven: Tipps – das Inselparadies sollte unbedingt auf deine Bucket Liste. Foto: Sascha Tegtmeyer Reisebericht Malediven Tipps 7. Malediven – ab November beginnt die beste Reisezeit
Im Oktober und November noch recht viele Niederschläge – die Malediven sind eher ein Reiseziel für den Dezember. Foto: Sascha Tegtmeyer

7. Malediven – ab November beginnt die beste Reisezeit

Die Malediven sind ein Traumziel für viele Reisende, die im Herbst dem kalten und grauen Wetter in Deutschland entfliehen wollen. Die Inseln im Indischen Ozean bieten nicht nur eine atemberaubende Naturkulisse aus weißen Sandstränden, türkisblauem Meer und grünen Palmen, sondern auch eine Vielfalt an Aktivitäten, Erlebnissen und Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel. Nachfolgend erfährst du alles, was du über die Malediven wissen musst, um deinen perfekten Urlaub zu planen.

Die beste Reisezeit für die Malediven ist von November bis April, wenn die Trockenzeit herrscht und die Temperaturen angenehm warm sind. Die Malediven bestehen aus über 1000 Inseln, die sich in 26 Atollen gruppieren. Jede Insel hat ihren eigenen Charakter und Charme. Es gibt luxuriöse Resorts, die dir einen exklusiven Service und Komfort bieten, aber auch lokale Inseln, auf denen du das authentische Leben der Malediver kennenlernen und günstiger übernachten kannst.

Die beste Reisezeit für die Malediven ist von November bis April, wenn die Trockenzeit herrscht und die Temperaturen angenehm warm sind. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die beste Reisezeit für die Malediven ist von November bis April, wenn die Trockenzeit herrscht und die Temperaturen angenehm warm sind. Foto: Sascha Tegtmeyer

Die Malediven sind ein Paradies auf Erden und ein ideales Reiseziel für alle, die im Herbst einen unvergesslichen Urlaub erleben wollen. In meinen Malediven-Reiseberichten von Coco Palm Dhuni Kolhu und Coco Bodu Hithi kannst du dir einen Eindruck von zwei wunderschönen Resort-Inseln machen, die ich besucht habe. Ich hoffe, ich konnte dich inspirieren und dir einige Tipps für deine Reiseplanung geben.

Mehr Informationen auf der offiziellen Tourimus-Website der MaledivenReiseziel günstig buchen*

Überall auf Mauritius gibt es noch einsame Traumstrände zu entdecken – so wie hier auf der Ile de Bernitiers mit Blick auf den sagenumwobenen Berg Le Morne. © Sascha Tegtmeyer
Überall auf Mauritius gibt es noch einsame Traumstrände zu entdecken – so wie hier auf der Ile aux Benitiers mit Blick auf den sagenumwobenen Berg Le Morne. © Sascha Tegtmeyer

8. Mauritius – beste Reisezeit noch im Oktober

Wenn du im Oktober verreisen möchtest, solltest du dir Mauritius nicht entgehen lassen. Diese kleine Insel im Indischen Ozean, nahe der Küste von Madagaskar, ist ein wahres Naturparadies, das du noch bis Ende Oktober in vollen Zügen erleben kannst. Auf Mauritius (Reisebericht) erwarten dich nicht nur dichte Dschungel, traumhafte Strände und lebhafte Orte, sondern auch eine faszinierende Tierwelt, die dich staunen lassen wird. Besonders bekannt ist die Insel für ihre Riesenschildkröten, die du aus nächster Nähe beobachten kannst.

Aber auch unter Wasser gibt es auf Mauritius viel zu entdecken. Die Insel ist ein Eldorado für Taucher und Schnorchler, die sich von der Vielfalt und Schönheit der Meeresbewohner verzaubern lassen wollen. Ob Haie, Delfine, Rochen oder bunte Korallen – hier findest du alles, was dein Abenteurerherz höher schlagen lässt. Kurz gesagt: Mauritius ist ein perfektes Reiseziel für einen sonnigen und warmen Urlaub im Herbst.

Mehr Informationen auf der offiziellen Tourimus-Website von MauritiusReiseziel günstig buchen*

Pizza, Gastfreundlichkeit und Traumstrände: In unserem Reisebericht aus Sardinien stellen wir Euch die drittgrößte Insel im Mittelmeer näher vor. Foto: Sascha Tegtmeyer
Pizza, Gastfreundlichkeit und Traumstrände: In unserem Reisebericht aus Sardinien stellen wir Euch die drittgrößte Insel im Mittelmeer näher vor. Foto: Sascha Tegtmeyer

9. Sardinien – Herbsturlaub auf italienische Art

Sardinien ist ein traumhaftes Reiseziel für alle, die im Herbst noch etwas Sonne tanken wollen. Die Insel im Mittelmeer bietet auch im Oktober und November angenehme Temperaturen von über 20 Grad, die zum Baden, Wandern oder Radfahren einladen. Während die Einheimischen sich schon auf den Winter vorbereiten, kannst du die Schönheit und Vielfalt Sardiniens (Reisebericht) in vollen Zügen genießen.

Sardinien hat für jeden Geschmack etwas zu bieten: von malerischen Küsten und Stränden über historische Städte und Dörfer bis hin zu wilden Bergen und Naturschutzgebieten. Außerdem kannst du dich auf die köstliche sardische Küche freuen, die mit frischen Zutaten und regionalen Spezialitäten verwöhnt. Und das Beste: Sardinien ist im Herbst nicht überlaufen und relativ günstig zu bereisen. Die Insel ist daher ideal für Familienurlaub oder für alle, die eine kurze Flugreise bevorzugen.

Mehr Informationen auf der offiziellen Tourimus-Website von SardinienReiseziel günstig buchen*

Jetzt wohlverdienten Urlaub buchen!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!
Werbeanzeige.

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Shoppe jetzt nützliche Produkte für deine nächste Reise bei Amazon!

Angebot Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband M/L in...
2er Set Surfer-Armband Herren & Damen • 100% Wasserfest & Handmade • Perlen-Armband Boho...

Finde jetzt günstige Reiseversicherungen oder wechsle aus deiner teuren Versicherung bei unserem renommierten Partner Tarifcheck.de!*

Tabelle – Beste Reisezeit im Oktober und November 

MonatBeste Reisezeit Reiseziel
JanuarArgentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai &VAE, Indien (Süden), Kanaren, Kuba, Malediven, Mexiko, Neuseeland, Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas), Vietnam
FebruarArgentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Brasilien, Dubai &VAE, Florida, Indien (Süden), Kanaren, Kuba, Malediven, Seychellen, Singapur, Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vietnam
MärzÄgypten, Argentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai &VAE, Indien (Süden), Kanaren, Malediven, Marokko, Seychellen, Singapur, Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Tunesien, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas), Vietnam
AprilÄgypten, Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mitteleuropa, Mittelmeer, Singapur, Sri Lanka (Süden), Tunesien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA), Vietnam
MaiÄgypten, Deutschland, Kanada, Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer (Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland, Zypern), Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Tunesien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
JuniÄgypten, Deutschland, Kanada, Kanaren, Mallorca, Mitteleuropa, Mittelmeer (Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland, Zypern), Mauritius, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Skandinavien, Türkei, USA
JuliDeutschland, Indonesien (südlich), Kanada, Kanaren, Mallorca (Balearen), Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer (Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland, Zypern), Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Skandinavien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
AugustDeutschland, Indonesien (südlich), Kanada, Kanaren, Mallorca (Balearen), Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer (Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland, Zypern), Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Skandinavien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
SeptemberÄgypten, Deutschland, Indonesien (südlich), Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer (Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland, Zypern), Seychellen, Singapur, Skandinavien, Tunesien, Türkei, USA
OktoberÄgypten, Brasilien, Dominikanische Republik, Dubai &VAE, Jordanien, Indien, Indonesien (südlich), Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mauritius, Mexiko, Mittelmeer (Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland, Zypern), Peru, Seychellen, Tunesien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
NovemberÄgypten, Australien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Dominikanische Republik, Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Jordanien, Indien (Süden), Malediven, Marokko, Mauritius, Mexiko, Neuseeland, Niederländische Antillen (ABC-Inseln), Oman, Portugal (Azoren und Madeira), Peru, Seychellen, Spanien (Kanaren), Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vietnam, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas)
DezemberÄgypten, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Indien (Süden), Malediven, Marokko, Mauritius, Mexiko, Neuseeland, Niederländische Antillen (ABC-Inseln), Oman, Portugal (Azoren und Madeira), Seychellen, Spanien (Kanaren), Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vietnam, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas)
Alle Angaben ohne Gewähr. Man kann das Wetter zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort nicht vorhersagen. Bitte beachte, dass alle Angaben zu den besten Reisezeiten für bestimmte Reiseziele nur als grobe Orientierung gedacht sind und keinen Anspruch auf Aktualität oder Vollständigkeit erheben. Die vorgestellten Reiseziele sind nur Beispiele und es gibt viele andere Reiseziele, die zu verschiedenen Jahreszeiten besucht werden können.

Die beste Reisezeit abpassen

Ich habe die beste Reisezeit für meine liebsten Reiseziele immer im Hinterkopf – denn für die Reiseplanung ist es unheimlich wichtig zu wissen, wann du wo am besten Urlaub machen kannst. Das betrifft im Grunde alle Reiseziele und Reisearten. Du willst ja keinen Skiurlaub im Hochsommer machen und im Hochsommer bei 50 Grad Celsius nicht nach Ägypten fliegen. Ebensowenig möchten wir in der Regenzeit in Thailand oder auf den Malediven sein.

Geheimtipp-Reiseziel November: ich würde dir Key West empfehlen – der äußerste Süden von Florida ist normalerweise sehr überlaufen, im November könnte es noch etwas ruhiger sein. Foto: Sascha Tegtmeyer
Geheimtipp-Reiseziel November: ich würde dir Key West empfehlen – der äußerste Süden von Florida ist normalerweise sehr überlaufen, im November könnte es noch etwas ruhiger sein. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wo ist es am schönsten im November?

November ist ein idealer Monat, um die Welt zu erkunden und neue Erfahrungen zu sammeln. Ob man lieber Sonne und Strand genießt, exotische Kulturen entdeckt oder sich von atemberaubenden Landschaften verzaubern lässt, es gibt für jeden Geschmack das passende Reiseziel. Hier sind einige der schönsten Orte, die man im November besuchen kann:

1. Das Mittelmeer: Auch wenn es nicht mehr so heiß ist wie im Sommer, kann man hier noch angenehme Temperaturen und viel Sonnenschein erwarten. Besonders empfehlenswert sind Zypern, Malta, Kroatien und Griechenland, wo man historische Sehenswürdigkeiten, malerische Dörfer und köstliche Küche genießen kann.

2. Nordafrika und die Golfstaaten: Wer es wärmer mag, kann sich in Ländern wie Ägypten, Tunesien, Marokko, Dubai und Abu Dhabi auf eine spannende Reise begeben. Hier kann man die faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne erleben, sich von orientalischen Märkten, Moscheen und Palästen verzaubern lassen oder einfach an traumhaften Stränden entspannen.

3. Südostasien: Dies ist eine der beliebtesten Regionen für Fernreisen im November, denn hier beginnt die Trockenzeit und das Klima ist angenehm. Thailand und Vietnam bieten eine Vielfalt an Kultur, Natur und Gastronomie, die jeden Besucher begeistert. Ob man die pulsierenden Metropolen Bangkok oder Ho-Chi-Minh-Stadt erkundet, die Tempel von Angkor Wat oder die Halong-Bucht bestaunt oder sich an den paradiesischen Inseln von Phuket oder Phu Quoc erfreut, hier wird es nie langweilig.

4. Die USA: Wer Lust auf einen Roadtrip hat, kann sich in den USA auf eine abwechslungsreiche Reise freuen. Florida und Kalifornien sind besonders attraktiv im November, denn sie bieten sowohl Sonne und Strand als auch spannende Städte und Naturparks. Ob man das Disneyland in Orlando oder Los Angeles besucht, die Everglades oder den Grand Canyon bewundert oder sich in Miami oder San Francisco amüsiert, hier gibt es für jeden etwas zu entdecken.

5. Die Karibik: Dies ist ein Traumziel für alle, die sich nach tropischem Flair sehnen. Die Karibik bietet eine Vielzahl an Inseln, die alle ihren eigenen Charme haben. Ob man sich für Kuba, Jamaika, Barbados oder die Dominikanische Republik entscheidet, man kann sich auf kristallklares Wasser, weißen Sand und eine lebhafte Kultur freuen.

6. Die Kanaren: Diese Inselgruppe vor der Küste Afrikas ist ein beliebtes Ziel für Kurzreisen im November, denn sie bietet ganzjährig mildes Wetter und eine abwechslungsreiche Landschaft. Lanzarote, Gran Canaria, Teneriffa und Co. sind ideal für alle, die sich aktiv erholen wollen. Ob man wandern, radfahren, surfen oder tauchen will, hier findet man das passende Angebot.
Die Malediven (mit Einschränkung), Seychellen und Mauritius: Diese Inseln im Indischen Ozean sind ein Paradies für alle, die Luxus und Romantik suchen. Sie bieten exklusive Resorts, private Villen und spektakuläre Unterwasserwelten. Allerdings muss man beachten, dass im November die Regenzeit beginnt und es zu starken Niederschlägen kommen kann.

Wie man sieht, gibt es viele schöne Reiseziele im November zu entdecken. Man sollte sich jedoch vorher gut informieren, welche Länder offen sind für Touristen und welche Einreisebestimmungen gelten. So kann man sicherstellen, dass man einen unvergesslichen Urlaub erlebt.

Ähnliche Beiträge

Ideales Reiseziel für Oktober und November – Mauritius.  Foto: Sascha Tegtmeyer
Ideales Reiseziel für Oktober und November – Mauritius. Foto: Sascha Tegtmeyer

FAQs Reiseziele Oktober und November – wohin in den Herbsturlaub?

Grundsätzlich ist bei der Urlaubsplanung mit guten Reisezielen im Oktober, November und Dezember ganz viel Geschmacksache. Nichts desto trotz versuche ich, dir die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den Urlaub im Herbst zusammenstellen.

Wohin im Oktober November reisen?

Wohin im Oktober November reisen? Es gibt viele Reiseziele im Oktober, November und Dezember, an denen man im Herbst gut Urlaub machen kann. Dazu zählen natürlich viele Destinationen, die nicht ohne Grund so beliebt sind. Das Mittelmeer, Ägypten, Dubai, Thailand, Florida, die Kanaren mit Lanzarote, Gran Canaria, Teneriffa und Co. sowie Fernreiseziele wie die Malediven (mit Einschränkung), Seychellen und Mauritius sorgen ganz sicher dafür, dass sich vom deutschen Herbst gestresste Urlauber gründlich erholen können.

Wo ist es im Oktober November noch warm?

Am Mittelmeer ist es im Oktober November noch richtig schön warm. Insbesondere das östliche Mittelmeer – die Badewanne Europas – hat um diese Jahreszeit noch stattliche Temperaturen zu bieten. Zu den wärmsten Zielen in Europa im Oktober, November und Dezember zählen
– die Kanaren
– Zypern
– Griechenland
– Malta
– Süditalien
– die Balearen

Was sind die besten Reiseziele im November?

Zu den besten Reisezielen im November zählen viele Urlaubsregionen weltweit – neben Südeuropa haben auch zahlreiche Länder in tropischen Gefilden ab November beste Reisezeit. Zu den besten Reisezielen im November zählen:
– östliches Mittelmeer
– Mauritius
– Dubai und VAE
– Seychellen
– Sri Lanka
– Malediven
– Dominikanische Republik
– Kuba
– Mexiko
– Teile Südostasiens

Wohin im November reisen?

Wohin kann man am besten im November reisen? Zu den besten Reisezielen im November zählen viele Urlaubsregionen weltweit – neben Südeuropa haben auch zahlreiche Länder in tropischen Gefilden ab November beste Reisezeit. Zu den besten Reisezielen im November zählen:
– östliches Mittelmeer
– Mauritius
– Dubai und VAE
– Seychellen
– Sri Lanka
– Malediven
– Dominikanische Republik
– Kuba
– Mexiko
– Teile Südostasiens

Wo in Europa ist es im November am wärmsten?

Im Oktober sind die durchschnittlichen Temperaturen auf den Kanaren am höchsten. Auf den Inseln im Atlantik ist es im November noch sehr sommerlich. Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, El Hierro, La Gomera und La Palma sind zu dieser Jahreszeit ideal für alle, die Wärme im Urlaub suchen. Auch Madeira ist zu dieser Jahreszeit noch sehr warm – gehört aber selbstverständlich nicht zu den Kanaren.

Wo ist Ende Oktober noch Badewetter?

Für alle, die Badewetter Ende Oktober suchen, sind die Kanaren erste Wahl – obwohl der Atlantik grundsätzlich relativ kühl und rau ist. Statistisch ist es Ende Oktober auf den Inseln am wärmsten – im Oktober sind die durchschnittlichen Temperaturen auf den Kanaren am höchsten. Auf den Inseln im Atlantik ist es im November noch sehr sommerlich. Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, El Hierro, La Gomera und La Palma sind zu dieser Jahreszeit ideal für alle, die Wärme im Urlaub suchen. Auch Madeira ist zu dieser Jahreszeit noch sehr warm – gehört aber selbstverständlich nicht zu den Kanaren.

Alternativ kannst du Ende Oktober auch in den Urlaubsregionen am Mittelmeer noch baden – gelegentlich kann das Wetter jedoch auch schon schlechter sein. Auf Mallorca und Co. kann man aber Ende Oktober meistens noch wunderbar baden.

Wohin im November in Urlaub Europa?

Am Mittelmeer ist es im Oktober November noch richtig schön warm. Insbesondere das östliche Mittelmeer – die Badewanne Europas – hat um diese Jahreszeit noch stattliche Temperaturen zu bieten. Zu den wärmsten Zielen in Europa im Oktober, November und Dezember zählen:
– die Kanaren
– Zypern
– Griechenland
– Malta
– Süditalien
– die Balearen

Wo kann man in Deutschland im November Urlaub machen?

Natürlich kannst du auch im Oktober und November noch wunderbar Urlaub in Deutschland machen. Neben den zahlreichen schönen Ferienregionen im ganzen Land würde ich dir Fehmarn empfehlen. Die Insel zählt statistisch zu den sonnigsten Regionen in Deutschland. Alternativ dazu würde ich vielleicht einen kleinen Abstecher in den äußersten Süden Deutschlands machen – nach Freiburg im Breisgau.

Wo kann man im November Urlaub machen Europa?

Am Mittelmeer ist es im Oktober November noch richtig schön warm. Insbesondere das östliche Mittelmeer – die Badewanne Europas – hat um diese Jahreszeit noch stattliche Temperaturen zu bieten. Zu den wärmsten Zielen in Europa im Oktober, November und Dezember zählen:
– die Kanaren
– Zypern
– Griechenland
– Malta
– Süditalien
– die Balearen

Wo ist es in Griechenland warm im November?

Wo ist es in Griechenland warm im November? – Die Ferieninsel Kreta liegt relativ weit im Süden von Griechenland. Die Insel hat deshalb auch im November noch relativ hohe Durschnittstemperaturen. Statistisch betrachtet ist es im November auf Kreta mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von maximal 20 Grad Celsius nicht heiß, aber immer noch recht warm.

Wo ist es im November auf den Kanaren am wärmsten?

Auf den Kanaren ist es im November überall noch relativ warm und sonnig. Statistisch betrachtet ist es im November auf Lanzarote mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von maximal 26 Grad Celsius am wärmsten. Ab Dezember fallen die Temperaturen allerdings auch hier merklich ab.

Wo ist in Europa im November noch warm?

Im Oktober sind die durchschnittlichen Temperaturen auf den Kanaren am höchsten. Auf den Inseln im Atlantik ist es im November noch sehr sommerlich. Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, El Hierro, La Gomera und La Palma sind zu dieser Jahreszeit ideal für alle, die Wärme im Urlaub suchen. Auch Madeira ist zu dieser Jahreszeit noch sehr warm – gehört aber selbstverständlich nicht zu den Kanaren.

Auf den Kanaren ist es im November überall noch relativ warm und sonnig. Statistisch betrachtet ist es im November auf Lanzarote mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von maximal 26 Grad Celsius am wärmsten. Ab Dezember fallen die Temperaturen allerdings auch hier merklich ab.

Wo kann man im Oktober noch Badeurlaub machen?

Wo kann man im Oktober noch Badeurlaub machen? Am Mittelmeer ist es im Oktobernoch richtig schön warm. Insbesondere das östliche Mittelmeer mit Kreta und den griechischen Inseln sowie dem Inselstaat Zypern – die Badewanne Europas – hat um diese Jahreszeit noch stattliche Durchschnittstemperaturen zu bieten (Höchsttemperatur Kreta 24 Grad Celsius). Zu den wärmsten Zielen in Europa und somit perfekt für Badeurlaub im Oktober zählen:
– die Kanaren
– Zypern
– Griechenland
– Malta
– Süditalien
– die Balearen

Wo ist es im Oktober in Deutschland noch warm?

So richtig warm ist es in Deutschland im Oktober überall und nirgends. Du kannst im Oktober in Deutschland noch sommerliche Temperaturen bis 25 Grad Celsius bekommen oder erleben, wie bereits der erste Schnee fällt. Deshalb lässt sich sehr schwer pauschal sagen, wo es in Deutschland im Oktober noch warm ist. Statistisch betrachtet ist es im Oktober in Deutschland noch an folgenden Orten recht warm:
– Freiburg im Breisgau
– Stuttgart
– Frankfurt am Main
– Mainz
– Würzburg
– Saarbrücken

Wie ist das Wetter im November in Zypern?

Das Wetter im November auf Zypern ist statistisch gesehen mit am besten in Europa. Der Inselstaat gehört zu den wärmsten Urlaubszielen im November am Mittelmeer. Die durschnittliche Höchsttemperatur im November liegt noch bei stattlichen 22 Grad – ideal zum Sonne tanken und baden gehen.

Wo ist es im November in Deutschland am wärmsten?

So richtig warm ist es in Deutschland im November überall und nirgends. Du kannst im November in Deutschland noch recht warme Temperaturen bis 20 Grad Celsius bekommen oder erleben, wie bereits der erste Schnee fällt. Deshalb lässt sich sehr schwer pauschal sagen, wo es in Deutschland im November noch warm ist. Statistisch betrachtet ist es im November in Deutschland noch an folgenden Orten recht warm:
– Freiburg im Breisgau
– Stuttgart
– Frankfurt am Main
– Mainz
– Würzburg
– Saarbrücken

Kann man im November in Griechenland noch baden?

Kann man im November in Griechenland noch baden? Ja, man kann! Die Ferieninsel Kreta liegt relativ weit im Süden von Griechenland. Die Insel hat deshalb auch im November noch relativ hohe Durschnittstemperaturen. Statistisch betrachtet ist es im November auf Kreta mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von maximal 20 Grad Celsius nicht heiß, aber immer noch recht warm. Auch die Wassertemperatur liegt bei etwa 20 Grad Celsius – das entspricht etwa der Ostsee und Nordsee im Hochsommer.

Welche Kanarische Insel im November

Auf den Kanaren ist es im November überall noch relativ warm und sonnig. Statistisch betrachtet ist es im November auf Lanzarote mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von maximal 26 Grad Celsius am wärmsten. Es ist recht wellig und windig – ideale Bedingungen, um auf Lanzarote zu surfen. Ab Dezember fallen die Temperaturen allerdings auch hier merklich ab.

Reiseziele im Oktober und November – Tipps & Ideen – ein glückliches Händchen für deinen Urlaub im Herbst?

Mein Fazit

Der Herbstbeginn markiert den Beginn einer neuen, aufregenden Reisesaison voller Überraschungen und unentdeckter Juwelen. Diese Jahreszeit kann der Beginn einer atemberaubenden Reise sein, die sowohl deine Seele belebt als auch deine Abenteuerlust befriedigt. Die perfekten Reiseziele für Oktober und November zu finden, kann genauso aufregend sein wie die Reise selbst, denn es gibt unzählige, exquisite Orte auf der ganzen Welt, die in diesen Monaten ihr volles Potenzial entfalten.

Die Kanaren gehören zu den ersten Destinationen in Europa, die sich wieder für Reisende öffnen wollen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die Kanaren sind im Oktober, November und Dezember erste Wahl. Foto: Sascha Tegtmeyer

Reisen im Oktober und November bieten dir nicht nur die Möglichkeit, dem kalten Wetter in den nördlichen Breitengraden zu entkommen, sondern eröffnen dir auch eine Welt voller neuer Kulturen, Küchen und Landschaften, die dir den Atem rauben werden. Der Herbst bietet eine besondere, malerische Kulisse, die jedem Abenteuer eine besondere Note verleiht.

Vielleicht möchtest du an einem paradiesischen Strand in Thailand entspannen, die kulturellen Schätze von Dubai entdecken oder die beeindruckende Tierwelt Ägyptens erleben. Oder vielleicht zieht es dich nach Lanzarote oder auf die Malediven, wo du deine Füße in den Sand stecken und die warme Sonne auf deiner Haut spüren kannst. Es gibt unzählige Orte auf der Welt, die in diesen Monaten nicht nur warm und sonnig sind, sondern auch eine Fülle von Erlebnissen und Abenteuern bieten, an die du dich ein Leben lang erinnern wirst.

Verreist du gerne im Oktober und November? Welches sind deine liebsten Reiseziele in dieser Jahreszeit? Welches sind deine Geheimtipps? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren.

*Affiliate Links (Werbung) & Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Verkauf durch Amazon oder Drittanbieter auf dem Amazon Marktplatz. / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra. / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 27.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

1 Comment

  1. Hai Sascha,

    eine gute Destination für einen entspannten Familienurlaub zu finden ist dieser Tage nicht so einfach. Ursprünglich dachte ich an die Kanaren, wollte aber doch mal was anderes sehen und habe nun die Flüge nach Hurgada via Flughafen Linz gebucht. Nachdem wir drei Wochen machen, geht eine davon mit dem Cruiser nach Sharm el Sheik für eine Kamel Tour entlang des Golf von Akaba. Hinauf zum Dschebel Musa und St. Katharina werden wir es mit den Kindern wohl nicht schaffen. Der Sonnenaufgang soll ja sensationell sein da oben. Aber unten ist es schön eben und vielleicht geht eine Schnorchel Runde in der Sharks Bay. Mal sehen. Danke jedenfalls für die umfangreichen Infos, ist super zum abrufen und machte die Entscheidung definitiv leichter!

    Grüßle
    Frank

    Reply

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert