Warme Urlaubsziele im Frühling: wohin im März, April und Mai?

Welche Reiseziele machen im Frühjahr eine besonders gute Figur und sind zudem schnell zu erreichen?

Warme Urlaubsziele im Frühling: wohin im März, April und Mai? (Im Bild: Port de Soller auf Mallorca). Foto: Pixabay
Warme Urlaubsziele im Frühling: wohin im März, April und Mai? (Im Bild: Port de Soller auf Mallorca). Foto: Pixabay

Der Frühling ist die perfekte Zeit, um sich endlich wieder den Reisezielen in Europa zu widmen. Während viele Menschen in den Wintermonaten die Fernreiseziele in der Karibik und Südostasien bevorzugen, stehen jetzt auch wieder die Destinationen am Mittelmeer, im Nahen Osten und in Nordafrika hoch im Kurs. Es gibt sie, die warmen Urlaubsziele im Frühling: Wohin also im März, April und Mai? Wir stellen Euch 10 tolle Tipps und Urlaubsideen für Euren nächsten Trip vor.

Nach dem langen und kalten Winter erwacht im Frühling die Nordhalbkugel endlich wieder aus dem Winterschlaf. Warme Urlaubsziele im Frühling stehen da bei vielen Menschen hoch im Kurs, um endlich mal wieder etwas Sonne zu tanken. Bereits ab Februar, aber spätestens ab März, blühen die Reiseziele in Europa und hier vor allem am Mittelmeer endlich wieder so richtig auf. Auf Mallorca findet schon im Februar die Mandelblüte statt, Malta ist im Frühjahr eine grüne Insel und auch Zypern und die Griechischen Inseln leben spätestens im März richtig auf. In Nordafrika wie in Ägypten und Marrokko, auf den Kanaren, den Azoren und auf den Kapverdischen Inseln wird es jetzt richtig gemütlich warm. Während es in unseren Breitengraden noch relativ frisch ist, können die Temperaturen am Mittelmeer schon wieder leicht die 20-Grad-Marke knacken und Ihr könnt warme Urlaubsziele im Frühling genießen. Wohin kann es also gehen im März?

Wir haben für Euch ein paar tolle Reiseziele als Inspiration für das Frühjahr. Wir haben vorwiegend Destinationen auf der Kurzstrecke ausgewählt, im Frühjahr muss man nicht mehr zwingend auf Fernreise gehen. Die Zusammenstellung hat natürlich längst keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Natürlich gibt es noch viel mehr sonnige und warme Urlaubsziele im Frühling. Ihr könntet beispielsweise eine Städtereise machen und im Kurzurlaub eine der spannenden Metropolen wie Rom, Barcelona Lissabon, Paris, Athen oder Tel Aviv entdecken. In unsere Tipps wollen wir Euch jedoch eher ein paar Urlaubsorte vorstellen, an denen Ihr Euch jetzt schon auf eine Liege am Pool chillen und mal nach Strich und Faden relaxen und entspannen könnt.

Hochwertige und preiswerte Urlaubs-Gadgets für Eure nächste Reise (und Zuhause) findet Ihr bei Amazon.de! Werbeanzeigen

Praktische Rucksäcke, Reiseportmonnaies, Stromadapter, Nackenkissen, Koffer und viele wichtige und innovative Produkte wie RFID-Blocker könnt Ihr hier entdecken, um euren nächsten Urlaub (und auch die Zeit Zuhause) noch schöner zu machen. Das passende Zubehör für eure nächste große Reise findet Ihr im Online-Shop von Amazon.de – jetzt hier klicken!

Bestseller Nr. 1
IZUKU Reisekissen Ideal für Reise Büro und Haus Nackenkissen mit stützenender Funktion Aufblasbares Nackenhörnchen mit Dem egornomischen Entwurf Weiches Nackstützenkissen(Grau)
451 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Nefeeko Faltbare Wasserflaschen,550ML Faltbare Trinkflasche Auslaufsicher Sportflasche,BPA Frei Silikon Flasche Wiederverwendbar Trinkflasche für Reise Camping Radfahren Klettern mit Karabinerhaken
63 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
LEORX Journal Reisetagebuch Anker Ringbucheinlagen Zeichenfolge gebunden leeren Notebook
214 Bewertungen
LEORX Journal Reisetagebuch Anker Ringbucheinlagen Zeichenfolge gebunden leeren Notebook
  • Der Artikel ist ein Vintage Retro Pirate Seeanker Stil PU-Abdeckung...
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
ProCase Travel Gear Organizer Elektronik Zubehör Tasche, Kleine Gadget Tragetasche Aufbewahrungstasche Tasche für Ladegerät USB Kabel SD Speicherkarten Kopfhörer Flash Hard Drive -Knickente
71 Bewertungen
Bestseller Nr. 7
musegear Trolley Strap - Handgepäck-Befestigung auf Trolley - Add-A-Bag Gepäckgurt für Koffer - Urlaub-Gadget
15 Bewertungen
Bestseller Nr. 8
Huntington Besteckset 4-teilig (Messer, Gabel, Löffel, Flaschenöffner) grau - Mod. K544-05 DE
56 Bewertungen
Huntington Besteckset 4-teilig (Messer, Gabel, Löffel, Flaschenöffner) grau - Mod. K544-05 DE
  • Besteckset aus 4 Teilen: Messer, Gabel, Löffel und Flaschenöffner -...
Bestseller Nr. 9
SKROSS PRO - Reiseadapter für Reisende aus Europa (Schutzkontakt-Standard)
553 Bewertungen
SKROSS PRO - Reiseadapter für Reisende aus Europa (Schutzkontakt-Standard)
  • Der kraftvollste Reiseadapter für Reisende aus Europa (Schuko &...
Bestseller Nr. 10
Luckies of London Travelogue - interaktives Reisetagebuch mit Rubbelseiten
36 Bewertungen
Luckies of London Travelogue - interaktives Reisetagebuch mit Rubbelseiten
  • Opulent gestaltetes Reisetagebuch mit 64-seitigem Notizbuch und 8...

Wo ist es im März warm in Europa? Reiseziele am Mittelmeer erwachen aus dem Winterschlaf

Natürlich gibt es im März, April und Mai weltweit einige tolle Reiseziele zu entdecken. Aber für alle, die nicht so weit wegfliegen wollen und ihr Urlaubsziel auf der Kurzstrecke in wenigen Stunden erreichen wollen, stellt sich die Frage: Wo ist es im März warm in Europa? Unter da lautet die Antwort ganz klar: Mittelmeer und Kanaren. Natürlich gibt es im März, April und Mai weltweit einige tolle Reiseziele zu entdecken, an denen zu dieser Zeit auch (noch) die beste Reisezeit herrscht.

Neben den typischen Mittelmeerzielen, die im Frühjahr schon recht warm und sonnig sind, könnt Ihr auch einen Blick nach Nordafrika werfen oder die arabische Halbinsel in Betracht ziehen. Viele Urlaubsziele gibt es außerhalb der Ferienzeit im Frühling zu günstigen Konditionen. Marrokko, Ägypten, Türkei, Israel und die Emirate sind zu dieser Zeit tendenziell ein Sonnengarant. Zudem bieten sich natürlich ganzjährig auch die Kanaren, die Kapverden und die Azoren als besonders beliebte Reiseziele an.

Überblick der Tipps: sonnige und warme Urlaubsziele im Frühling

  • Mallorca: warmes Reiseziel bereits ab März
  • Teneriffa: perfektes Urlaubsziel für das Frühjahr
  • Zypern: den Frühling im östlichen Mittelmeer genießen
  • Ägypten: fast schon wieder Hauptsaison im März, April und Mai
  • Malta: wunderschöne Mittelmeerinsel mit milden Temperaturen
  • Azoren: wandern, baden und sonnen im Frühling
  • Kapverden: noch etwas wärmer als Kanaren
  • Dubai: Sonnengarantie im Frühling
  • Deutschland: für Aktive und Kurzentschlossene
  • Urlaub im März: Geheimtipp Oman

Warme Urlaubsziele günstig bei weg.de finden – jetzt stöbern!

Beste Reiseziele ab März: Badeurlaub, Sonne tanken, wandern oder doch lieber Ski fahren?

Welches die besten Reiseziele ab März für Euch sind, hängt natürlich ganz klar von Euren Vorlieben ab. Für einen Badeurlaub oder Strandurlaub müsst Ihr mindestens ans Mittelmeer oder weiter weg reisen. Sonne tanken, wandern, Outdoor-Sport machen und noch ein wenig Skifahren hingegen könnt Ihr auch schon in Mitteleuropa. Zu den besten Reisezielen ab März gehören ganz sicher Mallorca, Teneriffa (oder alternativ Gran Canaria), Zypern, Ägypten, Malta, Azoren, Kapverden, Dubai, Abu Dhabi, Oman und natürlich kann man auch schon einen Urlaub in Deutschland genießen. Wir stellen Euch die einzelnen Frühlings-Destinationen ein wenig näher vor.

1. Mallorca: warmes Reiseziel bereits ab März

Mallorca ist ein Klassiker im Frühjahr. Im Februar, März, April und Mai blüht die Insel schon richtig auf und Ihr könnt ganz entspannt wandern gehen, Fahrrad fahren, Euch einfach relaxt in die Sonne legen und vielleicht schon die ein oder andere Runde im beheizten Pool drehen. Gut, es kann sein, dass Ihr abends und an manchen Tagen noch Pullover und Jacke braucht, aber tendenziell sollte es schon schön warm und sonnig auf Mallorca sein. Im April und Mai kann es jedoch auch ein paar Regentage geben, bevor der lange und trockene Sommer kommt. Zu dieser Jahreszeit (vor den Osterferien) ist die Insel auch noch relativ ruhig und somit ein unheimlich toller Ort zum verweilen. Mallorca als warmes Reiseziel geht immer, sehr gut auch bei einer Reise im Frühling.

Mallorca: ein sonniges und warmes Reiseziel bereits ab März. Foto: Pixabay
Mallorca: ein sonniges und warmes Reiseziel bereits ab März. Foto: Pixabay

2. Teneriffa: perfektes Urlaubsziel für das Frühjahr

Teneriffa ist eine unheimlich grüne und abwechslungsreiche Kanareninsel. Und weil die Kanaren nicht ohne Grund als Inseln des ewigen Frühlings bezeichnet werden, könnt Ihr hier im Frühjahr schon richtig schön warme Temperaturen und viel Sonne genießen. Bereits ab Februar gehen die Regentage deutlich zurück, die durchschnittlichen Temperaturen steigen und die Insel ist perfekt für einen Aktivurlaub mit Wandern, Fahrrad fahren und Ausdauersportarten im Freien geeignet.

Was für Teneriffa als tolles Reiseziel für den Frühling gilt, trifft natürlich ebenso für die anderen Inseln der Kanaren wie Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, La Gomera und La Palma zu. Tolle Hotels locken nun häufig mit günstigen Angeboten. Der Frühling ist insgesamt eine tolle Zeit, um sie bei einem Urlaub auf den Kanaren zu verbringen.

Teneriffa: perfektes Urlaubsziel für das Frühjahr. Der Vulkan Teide (im Bild) ist der höchste Berg Spaniens. Foto: Pixabay
Teneriffa: perfektes Urlaubsziel für das Frühjahr. Der Vulkan Teide (im Bild) ist der höchste Berg Spaniens. Foto: Pixabay

3. Zypern: den Frühling im östlichen Mittelmeer genießen

Ihr werdet erstaunt sein, wie angenehm warm es bereits im März auf Zypern sein kann. Es ist schon richtig sommerlich und tatsächlich noch ein ganzes Stück wärmer als etwa auf Mallorca oder Malta. Das liegt an der Lage der unglaublich vielseitigen Insel Zypern, die im östlichen Mittelmeer liegt, dass auch gerne als Badewanne Europas bezeichnet wird.

Die geschützte Lage sorgt für milde Temperaturen das ganze Jahr über. Zypern selbst ist eine unglaublich spannende Insel, auf der es viel zu entdecken gibt: herrliche Traumstrände, spannende Orte, antike Stätten, ein Gebirge mit Skigebiet und die letzte geteilte Hauptstadt der Welt – Nikosia. Zudem gibt es eine Vielzahl von tollen Hotels bei einem Urlaub auf Zypern im Frühling zu entdecken.

Olivenhaine und Mittelmeerlandschaft zum Träumen: Zypern im Frühling ist einfach herrlich. Foto: Pixabay
Olivenhaine und Mittelmeerlandschaft zum Träumen: Zypern im Frühling ist einfach herrlich. Foto: Pixabay

4. Ägypten: fast schon wieder Hauptsaison im März, April und Mai

Wer im Frühling schon den Sommer sucht und echte Sonnengarantie haben will, sollte einmal einen Blick auf Ägypten werfen. Die lebhaften Urlaubsorte Sharm El Sheikh, Hurghada, Makadi Bay, Safaga und Marsa Alam haben im März, April und Mai schon fast wieder Hauptsaison. Besonders für Strandurlauber, Relax-Fans und Wassersportler wie Taucher, Surfer, Kite-Surfer und Stand Up Paddler hat Ägypten am Roten Meer beste Urlaubsmöglichkeiten im Frühling. Tolle und günstige Hotels erwarten Euch im Land der Pharaonen.

Nahezu Sonnengarantie im Frühlings gibt's in Ägypten. Foto: Sascha Tegtmeyer
Nahezu Sonnengarantie im Frühlings gibt’s in Ägypten. Foto: Sascha Tegtmeyer

5. Malta: wunderschöne Mittelmeerinsel mit milden Temperaturen

Wir von Just Wanderlust lieben Malta. Malta gehört definitiv zu den schönsten Inseln im Mittelmeer und den besten Urlaubsdestination der Welt. Warum ausgerechnet Malta? Weil die kleine Insel eine unglaubliche und einzigartige Architektur hat und vermutlich von den gastfreundlichsten Menschen in Europa bewohnt wird.

Malta ist ein Schmelztiegel mit einer bewegten Geschichte, in der im Laufe der Jahrhunderte englische, arabische und italienische Einflüsse zusammengekommen sind und einen Land haben entstehen lassen, das komplett einzigartig ist. Auf Malta könnt ihr Kultur entdecken, die leckere regionale Küche erleben, in Sprachkursen recht schnell Sprachen lernen oder einfach in erstklassigen Luxushotels relaxen und entspannen. Malta als Reiseziel im Frühling ist einfach fantastisch.

Herrliches Malta: die Insel bereitet an 365 Tagen im Jahr Vergnügen, besonders schön ist sie im Frühling. Foto: Pixabay
Herrliches Malta: die Insel bereitet an 365 Tagen im Jahr Vergnügen, besonders schön ist sie im Frühling. Foto: Pixabay

Warme Urlaubsziele günstig bei weg.de finden – jetzt stöbern!

6. Azoren: wandern, baden und sonnen im Frühling

Etwas weiter abgelegen tief im Atlantik auf halben Weg nach Amerika liegen die Azoren, die zu Portugal gehören. Die grüne Inselkette mitten im Ozean ist richtig etwas für das Auge und lädt zum Wandern, Schlemmen und Entdecken ein. Und auch Taucher kommen hier richtig auf ihre Kosten, wenn sie mit Haien tauchen gehen können so wie Delfine, Wale und Rochen in freier Wildbahn erleben können. Die Azoren sind ein spektakuläres Ziel, dass im Frühling einfach herrlich zu bereisen ist.

Abenteuerurlaub für Entdecker gibt es im Frühling auf den Azoren. Foto: Pixabay
Abenteuerurlaub für Entdecker gibt es im Frühling auf den Azoren. Foto: Pixabay

7. Kapverden: noch etwas wärmer als Kanaren

Auch südlich der Kanaren hält im März bereits der Sommer Einzug. Die Kapverdischen Inseln – oder Kapverden – locken schon mit hochsommerlichen Temperaturen im März, April und Mai. Da diese Inselgruppe nicht mehr zu Europa gehört, sind die Kapverden schon deutlich exotischer als etwa die Kanaren. Die Inseln westlich von Afrika lassen sich perfekt erleben, bevor der heiße Sommer kommt.

Die Kapverden liegen noch etwas südlicher als Kanaren und sind dementsprechend im Frühling schon recht sommerlich. Foto: Pixabay
Die Kapverden liegen noch etwas südlicher als Kanaren und sind dementsprechend im Frühling schon recht sommerlich. Foto: Pixabay

8. Dubai: Sonnengarantie im Frühling

Dubai kann man nur lieben oder hassen. Dir einen lieben die Mischung aus Hitze, Sonne, Staub, Hektik, Trubel, Protz-Architektur und Luxus, die das kleine Emirat zu einem der fortschrittlichsten Staaten der Welt machen. Die anderen verabscheuen Dubai genau dafür. Was Dubai auf jeden Fall bietet, ist Sonnengarantie im Frühling. Erstklassige Luxushotels, lange Sandstrände und die spektakuläre Architektur des Emirats werden Euch in ihren Bann ziehen. Wir finden: Mal für eine Woche im Frühling die Internationalität Dubais zu genießen, ist eine tolle Sache!

Hitze, Trubel, Dubai: Wer ein bisschen Action im Frühling erleben möchte, ist in den Emiraten genau richtig. Foto: Pixabay
Hitze, Trubel, Dubai: Wer ein bisschen Action im Frühling erleben möchte, ist in den Emiraten genau richtig. Foto: Pixabay

9. Deutschland: für Aktive und Kurzentschlossene

Natürlich gibt es auch schon Reiseziele im Frühling in Deutschland zu erleben. Wie wir alle wissen, ist es höchst wahrscheinlich noch nicht so warm und das Wetter ist auch noch deutlich unbeständiger als etwa in Südeuropa. Manchmal haben wir im März durch aus noch Schnee und Minusgrade. Nichts desto trotz könnt Ihr auch schon wunderbar im Frühling Urlaub in Deutschland machen.

Ihr könntet etwa in den Schwarzwald reisen, den Süden Bayerns wie etwa Bad Griesbach, den Königsee oder den Chiemsee entdecken, könnt an die Mosel fahren oder eines meiner Highlights genießen: die Ostseeküste lädt zu langen Spaziergängen ein und lockt mit leckeren Restaurants. Wenn es draußen auch noch kalt ist, könnt ihr euch hier problemlos die Zeit vertreiben und einen Ostsee-Urlaub im Frühling voll und ganz genießen.

Warm Anziehen und Regenschirm nicht vergessen: auch Urlaubsziele in Deutschland im Frühling sind eine Reise wert! (Im Bild: Basteibrücke im Elbesandsteingebirge). Foto: Pixabay
Warm Anziehen und Regenschirm nicht vergessen: auch Urlaubsziele in Deutschland im Frühling sind eine Reise wert! (Im Bild: Basteibrücke im Elbesandsteingebirge). Foto: Pixabay

10. Urlaub im März: Geheimtipp Oman

Der Oman ist beim Urlaub im März ein Geheimtipp. Das friedliche und sichere Reiseziel auf der arabischen Halbinsel lockt mit spektakulären Landschaften, wunderschönen und luxuriösen Hotels, lebendigen Städten, der Möglichkeit zum Tauchen, einzigartiger Kultur und vielen antiken Stätten, die es zu entdecken gibt.

Der Oman ist zwar tendenziell etwas teurer, aber das lohnt sich. Denn der Oman ist beim Urlaub im März ein Geheimtipp und einfach noch lange nicht so überlaufen wie viele andere Reiseziele während dieser Zeit. Während Dubai bei vielen Urlaubern im Fokus steht, übersehen viele den wunderschönen Oman.

Natürlicher Swimming Pool im Fels: der Oman hat atemberaubende Landschaften zu bieten. Foto: Pixabay
Natürlicher Swimming Pool im Fels: der Oman hat atemberaubende Landschaften zu bieten. Foto: Pixabay

Beste Reiseziele April: Wie wäre es mit einer Städtereise?

Gerade bei den beste Reisezielen im April bietet sich eine Städtereise an. Wie eingangs schon erwähnt, muss man ja nicht unbedingt einen Badeurlaub im Frühling machen. Auch ein Städtetrip – etwa durch Blind Booking gebucht – wäre eine spannende Alternative. Deshalb sind die besten Reiseziele im April die großen Metropolen im Süden von Rom, Venedig, Florenz, Marseille, Barcelona, Valencia, Lissabon und Porto. Wem es nicht zu kalt ist, kann natürlich auch Städte besuchen, die weiter im Norden liegen. Hier bieten sich etwa London, Stockholm, Hamburg und Berlin an. Zudem ist Krakau in Polen durchaus einen Blick wert.

Städtereisen sind natürlich ganz besonders toll, aber besonders im Frühjahr könnt Ihr sehen, wie die ganze Stadt nach dem Winter wieder aufblüht. Beim Urlaub im Frühling solltet Ihr deshalb durchaus in Betracht ziehen, eine Städtereise zu planen. Bevor der Sommer und die große Hitze kommt, könnt Ihr im März April und Mai noch wunderbar die schönsten Metropolen entdecken.

Städtereise nach Barcelona im Frühling: März, April und Mai sind die perfekte Jahreszeit für eine Städtereise. Foto: Pixabay
Städtereise nach Barcelona im Frühling: März, April und Mai sind die perfekte Jahreszeit für eine Städtereise. Foto: Pixabay

Fazit – Warme Reiseziele im Frühling: Wohin soll es in den Urlaub gehen?

Unser Just-Wanderlust-Fazit zum Urlaub im Frühling ist klar. Man muss jetzt nicht mehr so weit wegfliegen, um ein warmes und sonniges Urlaubsziel zu genießen. Je nach Präferenzen, könnt Ihr an tollen Reisezielen im März Badeurlaub am Mittelmeer oder an den nahegelegenen Zielen in Nordafrika und am Atlantik verbringen. Egal ob Mallorca, Zypern, Malta, die Kanaren, die Emirate auf der arabischen Halbinsel und viele weitere tolle Ziele, nach dem langen Winter müsst Ihr jetzt nicht mehr so weit wegfliegen, um ordentlich Sonne bei einem Badeurlaub im März tanken zu können. Der Oman ist beim Urlaub im März ein Geheimtipp – wir waren selbst noch nicht dort – aber möchten dieses Reiseziel unbedingt schnellstmöglich für Euch entdecken.

Zudem bieten sich Städtereisen im Frühling an, um viele spannende neue Eindrücke in den Metropolen Europas zu gewinnen. Nicht ohne Grund werden die Großstädte in Europa regelmäßig zu den schönsten Städten der Welt gewählt. Egal wohin es auch verschlägt, im Frühling ist die perfekte Zeit für Urlaub und um nach dem langen Winter endlich wieder aufzutauen und ordentlich Wärme und Sonne zu tanken.

Welche Urlaubsziele im Frühling stehen bei Euch hoch im Kurs? Welche Empfehlungen habt Ihr? Teilt Eure Erfahrungen in den Kommentaren.

*Amazon.de Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon.de-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 12.12.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

Hinterlasse einen Kommentar