Menü

Kurzurlaub – Tipps, Reiseziele, günstig buchen

d59c18e7be3f4d09918f61ca89a34b7a Kurzurlaub – Tipps, Reiseziele, günstig buchen

Ein Kurzurlaub geht eigentlich immer – selbst wenn Ihr keinen Urlaub oder wenig Zeit habt, lassen sich schnell die Koffer packen und Ihr könnt über’s Wochenende tolle Reiseziele entdecken. Egal ob es ein Kurztrip nach Mallorca, ein Wochenendtrip an die Ostseeküste oder Ihr einfach kurz mal weg wollt – egal wohin – mit einer Kurzreise fährt man in der Regel immer gut und günstig. Wir von Just Wanderlust geben Euch wertvolle Reisetipps und zeigen Euch, wie Ihr die besten Kurzurlaub-Angebote nutzen könnt, um auf Eurem Trip ordentlich zu sparen!. 

Reiseziele Juli & August: Tipps & Erfahrungen – wohin in den Sommerurlaub?

Inhaltsverzeichnis

Egal ob Mittelmeer, Atlantik, Indischer Ozean oder einige Regionen in Südostasien, viele Orte auf…

Alle Beiträge über Kurzurlaub >>


Kurzurlaub: wertvolle Tipps und Inspirationen für Euren nächsten Wochenendtrip

Das eigentlich schöne an einem Kurzurlaub ist: Es bedarf eigentlich keiner großen Vorbereitung. Euren Wochenendtrip könnt Ihr am Mittwoch buchen und bereits am Freitag kann es über’s Wochenende einfach kurz mal weg zu Sonne, Strand und Meer, auf Städtereise oder einfach in ein tolles Wellnesshotel in Deutschland gehen. Vieles ist möglich, auch wenn die Zeit knapp ist. Viele der beliebten Reisethemen lassen sich nicht nur in Langform, sondern auch als Kurzreise buchen. Ihr könnt einige der schönsten Orte der Welt besuchen – für zwei, drei, vier Tage. 

Überblick: Was muss ich vor dem Kurztrip bedenken?

Kurzurlaub: Einfach mal raus und das Leben genießen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Kurzurlaub: Einfach mal raus und das Leben genießen – etwa bei einem Wochenendtrip nach Mallorca. Foto: Sascha Tegtmeyer

Vor dem Kurzurlaub solltet Ihr Euch ein paar wichtige Fragen stellen, um Reiseziele und Urlaubsformen schon vorab auszuschließen, die nicht für Euch in Frage kommen. So kann man sich vor der Reiseplanung schon Klarheit über seine grundsätzliche Richtung verschaffen. 

  • Wie lange möchte ich meinen Kurztrip verbringen – zwei, drei, vier oder sogar fünf Tage?
  • Welche Reiseziele kommen für mich in Frage – bin ich bereit, für den Kurzurlaub auch Mittelstreckenziele wie Dubai oder die Kanaren einzubeziehen?
  • Welches Reisethema soll es sein: Städtereise, kurzer Strandurlaub oder ein Wochenend-Wellness-Trip?
  • Wie hoch ist mein Budget für die Kurzreise?
  • Soll es eine Flugreise sein oder möchte ich lieber mit Auto oder Bahn verreisen?

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Kurzurlaub: Tipps und Tricks für Euren nächsten Kurztrip

Ein Kurzurlaub geht eigentlich immer – selbst wenn Ihr keinen Urlaub vom Job bekommt oder wenig Zeit habt, lassen sich schnell die Koffer packen und Ihr könnt über’s Wochenende tolle Reiseziele entdecken. Egal ob es ein Kurztrip nach Mallorca oder ein Wochenendtrip in Deutschland an die Ostsee ist oder Ihr einfach kurz mal weg wollt – egal wohin – mit einer Kurzreise fährt man in der Regel immer gut und häufig günstig. Just Wanderlust gibt Euch wertvolle Urlaubstipps und zeigt Euch, wie Ihr die besten Kurzurlaub-Angebote nutzen könnt, um auf Eurem Trip ordentlich zu sparen.

Von der Hafen City aus durch den Hafen laufen – und hinterher an den Marco Polo Terrassen dehnen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Kurzurlaub günstig buchen: Städtereisen sind eine gute Möglich, kurz mal weg zu kommen. Foto: Pixabay. Foto: Sascha Tegtmeyer

Das eigentlich Schöne an einem Kurzurlaub ist: Es bedarf eigentlich keiner großen Vorbereitung. Euren Wochenendtrip könnt Ihr am Mittwoch buchen und bereits am Freitag kann es übers Wochenende einfach kurz mal weg zu Sonne, Strand und Meer, auf Städtereise oder einfach in ein tolles Wellness-Hotel in Deutschland gehen. Vieles ist möglich, auch wenn die Zeit knapp ist. Die meisten der beliebten Reisethemen lassen sich nicht nur in Langform, sondern auch als Kurzreise buchen. Wir haben sogar schon eine Fernreise als Kurzurlaub gemacht.

Kurzurlaub günstig buchen: einfach mal los

Das Schönste an einem Kurzurlaub ist wahrscheinlich die große Flexibilität und die Möglichkeit, einfach mal auf die Schnelle raus zu kommen. Wer Kurzreisen und Wochenendtrips plant, muss nicht erst Urlaub beantragen oder benötigt eine allzu lange Vorlaufzeit. Im Grunde kann man so einen Kurzurlaub buchen und danach schleunigst los. Besonders die Nahziele auf der Kurzstrecke sind ideal für Kurztrips. Gerade Kurzentschlossene habe noch immer die Möglichkeit, einen Kurzurlaub günstig zu buchen. Wer ein paar Tage vor Abreise schaut, findet mit etwas Glück attraktive Very Last Minute Angebote und kann häufig kräftig sparen.

Wie lange dauert ein Kurzurlaub?

Vielseitiges Mallorca: Auf der Insel kommen Urlauber mit unterschiedlichsten Interessen auf ihre Kosten. Foto: Sascha Tegtmeyer
Vielseitiges Mallorca: Auf der Insel kommen Urlauber mit unterschiedlichsten Interessen auf ihre Kosten. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wie lange einen Kurzurlaub dauert, liegt auch im Auge des Betrachters. Allgemein kann man sicherlich sagen, dass eine Kurzreise zwischen zwei und fünf Tagen andauert. Wobei wir finden, dass ein Kurztrip über zwei Tage schon sehr grenzwertig ist. Man ist kaum im Urlaubsort angekommen, da muss man auch schon wieder los. So eine Tour macht nur in den wenigsten Fällen Sinn. Ein Kurztrip sollte deshalb mindestens drei Tage dauern. Man plant dann einen halben bis einen Tag für die Anreise, einen Tag vor Ort und mindestens einen halben Tag für die Abreise – das ist schon ganz schön knapp bemessen.

Dass ein Kurzurlaub von der Länge her Ermessenssache ist, kann man etwa darin erkennen, dass wir von Just Wanderlust eine Reise von sieben Tagen für einen Kurzurlaub halten. Für uns muss eine normale Reise mindestens zehn Tage lang sein, damit wir am Urlaubsort alles erkunden können. Kurztrips unter fünf Tage machen wir meistens nur in Form von Städtereisen, die sich wirklich für kurze Aufenthalte anbieten und alle Sehenswürdigkeiten auf engem Raum bündeln.

Ein Kurztrip sollte mindestens drei Tage dauern. Man plant dann einen halben bis einen Tag für die Anreise, einen Tag vor Ort und mindestens einen halben Tag für die Abreise – das ist schon ganz schön knapp bemessen.

Sascha Tegtmeyer, Just-Wanderlust.com

Überblick: das sind die wichtigsten Kurzurlaub-Reisethemen

  • Kurzurlaub in Deutschland
  • Wellness-Kurzurlaub
  • Kurzurlaub am Mittelmeer
  • Kurzurlaub an der Ostsee
  • Kurzurlaub mit Hund
  • Günstigen Kurzurlaub buchen
  • Städtereisen als Kurzurlaub

Kurzurlaub am Mittelmeer: kurzer Flug, schickes Hotel, alles gut!

Pizza, Gastfreundlichkeit und Traumstrände: In unserem Reisebericht aus Sardinien stellen wir Euch die drittgrößte Insel im Mittelmeer näher vor. Foto: Sascha Tegtmeyer
Pizza, Gastfreundlichkeit und Traumstrände: In unserem Reisebericht aus Sardinien stellen wir Euch die drittgrößte Insel im Mittelmeer näher vor. Foto: Sascha Tegtmeyer

Prädestiniert für einen Kurzurlaub sind auf jeden Fall die Reiseziel eam Mittelmeer. Egal ob spanisches Festland, Portugal, Italien oder die typischen Mittelmeerinseln wie Malta, Mallorca, Sardinien, Zypern, die griechischen Inseln oder auch Sizilien und Korsika, alle Nahziele, die mit einem Kurzstreckenflug erreichbar sind, sind ideal für einen Kurztrip geeignet, weil die Anreise nicht so viel Zeit raubt. Zudem sind die Urlaubsziele am Mittelmeer bestens geeignet, um kurzfristig mal etwas Sonne zu tanken und die Wärme zu genießen, auch wenn gerade kein längerer Urlaub in Sicht ist. Besser kurz mal weg als gar nicht.

Besonders die traumhaft schönen Reiseziele am Mittelmeer bieten sich auch an, um sie einfach kurz und oft zu bereisen. Manche Leute planen sogar jedes Wochenende einen Kurzurlaub auf Mallorca (Tipps), anstatt dort ein Ferienhaus zu kaufen. Unterm Strich sind die vielen Kurzreisen dann immer noch günstiger als eine komplette Residenz anzuschaffen. Zudem erhalten Kurztrips die Flexibilität und ermöglichen es auch mal, etwas Abwechslung in die Reiseplanung zu bringen, komfortable und luxuriöse neue Hotels kennen zu lernen und auch bei der Wahl des Urlaubsortes immer mal wieder zu experimentieren und zu variieren.

Kurzurlaub in Deutschland: mit dem eigenen Wagen auf Tour

Bei einem Urlaub in Deutschland in Timmendorfer Strand ist der Erholungsfaktor sehr hoch! Foto: Sascha Tegtmeyer
Bei einem Urlaub in Deutschland in Timmendorfer Strand ist der Erholungsfaktor sehr hoch. Foto: Sascha Tegtmeyer

Zunehmender Beliebtheit erfreuen sich auch Kurzreisen in Deutschland. Der große Vorteil ist hier, dass man sich einfach mal schnell ins Auto setzen kann und an seine Reiseziel fährt. Besonders für alle, die spontan los wollen, ist ein Kurzurlaub in Deutschland optimal. Schnell am Donnerstag ein gemütliches und luxuriöses Wellness-Hotel gebucht und Freitag nach der Arbeit kann es schon losgehen. Anschließend hat man Zeit am Samstag und bis zum Sonntag Nachmittag, bevor man die Heimreise antreten muss.

Traumhaft schöne Reiseziele in Deutschland gibt es jedenfalls zu genüge. Vom Alpenrand über den Schwarzwald, die Mittelgebirge, das Elbsandsteingebirge, den Harz bis hin zu den Ostfriesischen Inseln, der Nordseeküste mit Sylt und natürlich auch der Ostseeküste mit Rügen, Usedom, Fehmarn und der Lübecker Bucht mit Scharbeutz und Timmendorfer Strand gibt es einfach gefühlte eine Million Möglichkeiten, einen Kurztrip in Deutschland zu buchen. Donnerstag gebucht und los geht es auf eine unvergessliche Kurzreise.

Kurzurlaub in Hamburg oder an der Ostsee

Als eingefleischte Norddeutsche haben wir natürlich eine tolle Idee, wie Ihr einen traumhaft schönen Kurzurlaub in Deutschland verleben könnt – übrigens das ganze Jahr über im Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Ihr könnt einen Städtetrip nach Hamburg mit einem Aufenthalt an der Ostseeküste beispielsweise in der Lübecker Bucht in Scharbeutz oder Timmendorf Strand kombinieren und habt so das Beste aus zwei Welten: lebhafte Urbanität in Hamburg und die Ruhe und Erholung eines Aufenthalts am Meer.

Städtereisen als Kurzurlaub

Top-Ziel Lissabon: Auch die portugiesische Metropole ist im Blind Booking Programm von Blookery. Foto: Sascha Tegtmeyer
Top-Ziel Lissabon: Auch ein Trip in die portugiesische Metropole ist als Kurzurlaub ideal. Foto: Sascha Tegtmeyer

Eine der besten Möglichkeiten, einen Kurzurlaub zu erleben, sind Städtereisen. Denn diese Art des Reisens eignet sich besonders gut, um kurz und knackig eine nahe gelegene Metropole besser kennen zu lernen. Viele Metropolen in Europa bieten sich für Wochenendtrips oder Kurzreisen an. Sie sind mit dem Flugzeug oder sogar mit dem Auto innerhalb von wenigen Stunden erreichbar. Dabei habt Ihr die Qual der Wahl. Städte in Europa sind für Kurzurlaub bestens geeignet: Stockholm, Oslo, London, Paris, Berlin, Rom, Barcelona, Madrid und Lissabon sind nur einige der Großstädte, die man während eines Kurzurlaubs besuchen kann. Wer sich nicht so sehr an einem längeren Flug stört, kann auch eine Städtereise nach New York oder Dubai planen und kurz und knackig diese faszinierenden Orte kennen lernen.

Die beliebtesten Urlaubsländer für Kurzurlaub

Für Kurzurlaub bieten sich im Grunde genommen alle Länder an, die innerhalb von wenigen Stunden Anreisezeit erreichbar sind. Dazu gehören von Deutschland aus betrachtet Dänemark, die Schweiz, Österreich (Wien!), Frankreich, Italien, Spanien und Portugal. Und auch in Osteuropa gibt es hier durchaus spannende Reiseziele wie Polen (Warschau und Krakau), Tschechien mit Prag und die Slowakei mit Bratislava. Im Norden ist Schweden wohl ein eines der angesagtesten Ziele für einen Kurzurlaub. Die meisten dieser Ziele kann man sogar problemlos mit dem Auto erreichen, wenngleich die Anreise sich dadurch deutlich verlängert im Vergleich zu einem Flug.

Überblick: beliebte Reiseländer für Kurztrips

  • Dänemark
  • England
  • Irland
  • Spanien
  • Portugal
  • Italien
  • Schweiz
  • Schweden

Kurzurlaub-Tipps: Was solltet Ihr bei der Buchung beachten?

Günstiger Urlaub: Mallorca ist ein perfektes Reiseziel, um im Herbst, Winter und Frühling günstig Urlaub zu machen! Foto: Sascha Tegtmeyer
Günstiger Urlaub: Mallorca ist ein perfektes Reiseziel, um im Herbst, Winter und Frühling günstig Urlaub zu machen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wenn Ihr Euren nächsten Kurzurlaub günstig buchen möchtet, solltet Ihr ein paar kleine Tipps und Tricks beachten und habt dadurch eine gute Chance, die Reise preiswerter zu erhalten. Denn wie so häufig, kann man seinen Urlaub mit den unterschiedlichsten Budgets planen und in die Tat umsetzen.

1. Kurzurlaub als Frühbucher oder Very Last Minute buchen

Wer für die Kurzreise möglichst wenig Geld ausgeben möchte, sollte seinen Trip entweder möglichst früh oder besonders spät buchen. Als Frühbucher solltet Ihr mindestens drei Monate vor Abflug buchen, dann könnt Ihr mit etwas Glück kräftig sparen. Denn Reiseveranstalter mögen gerne Planungssicherheit und gewähren häufig Rabatte, wenn man rechtzeitig bucht – der sogenannte Frühbucherrabatt. Demgegenüber besteht die Möglichkeit, ganz spontan und flexibel bis zu drei Tage vor Abflug ein Very Last Minute Angebot zu buchen und so einen Kurzurlaub bis zu 70 Prozent günstiger zu erhalten. Denn als Very Last Minute Angebot werden Kurzreisen angeboten, die von anderen storniert wurden und nun auf die Schnelle noch einmal verkauft werden müssen. In beiden fällen könnt Ihr bei der Buchung Eures Kurzurlaubs kräftig sparen.

2. Beim Kurzurlaub möglichst die Ferienzeit meiden

Wie für alle anderen Formen des Urlaubs gilt auch für den Kurzurlaub: in den Ferien kostet es meistens gleich deutlich mehr. Wer also seinen Kurzurlaub günstig buchen möchte, sollte nach Möglichkeit die Ferienzeit meiden und außerhalb der Hauptsaison an seine Reiseziel reisen. Es gibt zahlreiche Ferienkalender, in denen Ihr nachschauen könnt, wann in den deutschen Bundesländern die Schulferien stattfinden. Häufig kann man deutlich sparen, wenn man seine Reise außerhalb dieser Zeiten legt.

3. Hochwertigen Reiseveranstalter und/oder Reisevermittler für Kurzreisen auswählen

Eine weitere Möglichkeit, eine gute Erfahrung mit seinem Kurzurlaub zu machen, ist einen hochwertigen Reiseveranstalter zu wählen. Stiftung Warentest und andere Institutionen testen regelmäßig Reiseveranstalter und Buchungsportale und geben wichtige Hinweise darauf, bei welchen Anbietern Ihr eine bessere Erfahrung mit Eurer Buchung macht. Unser Affiliate-Partner weg.de landet regelmäßig in den Top-Platzierungen bei solchen Anbieter-Rankings. Unsere bevorzugten Reisevermittler und Reiseveranstalter findet Ihr nachfolgend: 

Werbeanzeigen

4. Das Hotel am Urlaubsort den Bedürfnissen anpassen

Auch im Kurzurlaub steht und fällt die Reise mit den passenden Hotels und Resorts am Urlaubsort. Bei Städtereisen, wenn Ihr den ganzen Tag unterwegs seid und Euch die Sehenswürdigkeiten in der Stadt anschaut, hat das Hotel keine allzu große Bedeutung. Die Zimmer sind in diesem Fall wohl nicht so wichtig. Aber was es bei Kurztrips und Städtereisen sowie Wochenendtrips immer zu beachten gibt, ist die Verpflegung. Wenn Ihr Übernachtung mit Frühstück gebucht habt, solltet Ihr darauf achten, dass Ihr morgens auch wirklich ein tolles in hochwertiges Frühstück bekommt. Denn gerade im aktiven Städteurlaub ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages. Das verleiht der Reise eine höhere Qualität und sorgt während Eures gesamten Kurzurlaubs für einen guten Start in den Tag. 

5. Kurzurlaub als Blind Booking Angebot buchen

Kaum eine Art des Reisens eignet sich besser für Blind Booking Angebote als Kurzreisen und Städtereisen. Wenn Ihr nicht gerade Euren Jahresurlaub an einem Reiseziel verbringt, sondern eventuell nur ein Wochenende dafür verbraucht, könnt Ihr Euch getrost auch einfach mal trauen und per Blind Booking ein Reiseziel wählen, dass Ihr sonst vielleicht niemals gesehen hättet. Denn beim Blind Booking gebt Ihr ein paar Rahmendaten und Eckpunkte ein und lasst Euch vom Blind Booking Anbieter eine Reise zusammenstellen. Wohin genau es geht, erfahrt Ihr erst kurz vor Abflug.

6. Sparen beim Flug auf Kurzreisen?

Im Kurzurlaub und auf Städtereisen könnt Ihr wunderbar sparen, indem Ihr den Flug bei einer Billigairline bucht. Normalerweise raten wir Euch häufig davon ab, die berühmt-berüchtigten Billigairlines für Flugreisen (Tipps) zu benutzen. Im Falle von Kurzurlauben und Städtereisen kann dies aber sinnvoll sein. Denn wenn Ihr für den kurzen Flug keine Zusatzleistung benötigt und nur wenig Gepäck – also ein Handgepäckstück – dabei habt, könnt Ihr bei den Billigairlines wirklich kräftig sparen.

Die wichtigsten Reisethemen und Reisearten für Urlauber und Reise-Fans

Alle unseren Reisethemen und Reisearten für dich im Überblick – da ist garantiert für jeden die richtige Urlaubsart dabei.

Reiseart und ReisethemaBeschreibung
AbenteuerurlaubIm Abenteuerurlaub ordentlich Action im Urlaub erleben und die Komfortzone verlassen.
AktivurlaubSport, Workout und Outdoor-Aktivitäten dürfen bei dir im Urlaub auch nicht fehlen – egal ob beim Wandern, Joggen, Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln oder Stand Up Paddling.
All-Inclusive-UrlaubLass dich im All-Inclusive-Urlaub mit drei Mahlzeiten täglich und Freigetränken nach Strich und Faden verwöhnen.
BadeurlaubPlanschen, schwimmen, Sonne tanken – Badeurlaub ist noch immer die entspannteste Form, die schönste Zeit des Jahres zu verbringen.
FamilienurlaubMit der ganzen Familie auf Reisen – mit meinen Reisetipps für Eltern mit Kindern bleiben die Ferien ein Vergnügen.
FernreisenTropische und paradisische Reiseziele lassen sich meistens auf Fernreisen erreichen. Wer die weite Anreise in Kauf nimmt, wird mit idyllischen Orten wie Südostasien, der Karibik oder dem Indischen Ozean belohnt.
FlugreisenInsbesondere bei Auslandsreisen ist das Flugzeug auch heute noch erste Wahl – ohne Flugreisen lassen sich viele der schönsten Orte der Welt gar nicht erreichen.
Günstiger UrlaubWer ein bisschen auf der Hut ist und sich an ein paar einfache Regeln hält, kann mit Sicherheit günstigen Urlaub buchen
IndividualreisenUrlaub individuell zusammenstellen macht Spaß und weckt den Entdecker in dir – Individualreisen sind deshalb für viele Reisende nicht nur eine Herausforderung, sondern die einzig wahre Reiseart, um Urlaub zu machen.
InselurlaubViele der schönsten Reiseziele der Welt befinden sich auf Inseln – entdecke sie in einem unvergesslichen Inselurlaub.
KulturreisenKunst und Kultur sind auf Reisen ein ganz besonderes Erlebnis und sorgen für einen ganz besonderen Urlaub – und du kehrst auch etwas schlauer von Kulturreisen zurück.
KurzurlaubEinfach mal kurz weg – wenn die Reise aufregend ist, können sich drei Tage im Kurzurlaub anfühlen wie eine wochenlange Reise.
LuxusurlaubDas schöne Leben genießen, tolle Hotels und gutes Essen an den schönsten Orten der Welt im Luxusurlaub erleben.
NaturreisenIm Einklang mit der Natur Urlaub machen und mal so richtig vom Alltag abschalten – auf Naturreisen kannst du mal so richtig loslassen.
PauschalreisenDu willst dich einfach mal um nichts kümmern und eine unbeschwerte Zeit genießen – Pauschalreisen sind ideal dafür.
Rundreisen und RoadtripsDas große Abenteuer wartet oft auf Rundreisen und Roadtrips mit dem eigenen Auto oder Mietwagen.
StädtereisenViele Metropolen und Städte sind beeindruckend und atemberaubend schön – eine Städtereise ist ideal für Entdecker.
StrandurlaubSonne, Strand, Palmen und Meer – im Strandurlaub mit einem Cocktail auf einer Liege relaxen und mal so richtig abschalten.
SurfurlaubStürz dich in die Wellen in diesem nächsten Surfurlaub.
TauchurlaubAbtauchen in eine andere Welt – in einem Tauchurlaub kannst du ein Abenteuer unter Wasser erleben.
Urlaub in DeutschlandDeutschland ist ein wunderschönes und abwechslungsreiches Land – entdecke es bei einem Urlaub in Deutschland.
Wellness-UrlaubLass dich verwöhnen, schalte und gönn dir Massagen, Yoga und Entspannung in einem Wellness-Urlaub.
Eine Auswahl der Reisearten und Reisethemen in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com, die ich als auf selbst gebuchten Reisen oder in Blog Kooperationen (Reiseblogger Kooperationen) regelmäßig thematisiere. Für B2B-Anfragen kontaktiere mich als Online Marketing Agentur Tourismus oder Textagentur Tourismus.

Überblick – Reiseziele und Urlaubsziele bei Just-Wanderlust.com

Das ist die aktuelle Übersicht aller Reiseziele in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com. Die Liste wird mit der Zeit immer länger und entsprechend aktualisiert. Ich möchte dir in meinem Reiseblog mit Reiseberichten zu weltweiten Reisezielen so viele wertvolle Tipps, Inspirationen, Sehenswürdigkeiten und Hotels zu den schönsten Orten der Welt wie möglich anbieten.

Kontinent/WeltregionLandRegion
Afrika (Orient)Ägypten (Reisebericht Ägypten) El Quseir
Makadi Bay (Hurghada)
Marsa Alam
Safaga
Sharm El Sheikh
Asien (Südostasien)Indonesien Bali
Gili Inseln
Lombok
SingapurSingapur
Thailand (Reisebericht Thailand)Koh Lipe
Koh Phangan
Koh Phuket
Koh Samui
Similan Islands
Europa Deutschland (Reisebericht Deutschland)Bayern
Hamburg
Ostseeküste
Rhein-Mosel 
Italien Sardinien
Malta Malta
Gozo
Portugal  Lissabon
Madeira
SpanienBalearen
Mallorca (Reisebericht Mallorca)
Kanaren (Reisebericht Kanaren)
Gran Canaria
Lanzarote
Teneriffa
ZypernZypern (Süden)
Indischer OzeanMalediven (Reisebericht Malediven) Baa Atoll
Nord-Malé-Atoll
MauritiusMauritius (Westen)
NordamerikaUSAFlorida
Alle Reiseziele und Urlaubsziele, über die ich bisher im Reiseblog Just-Wanderlust.com etwas geschrieben habe.

Fazit: Kurzurlaub günstig buchen und einfach mal kurz weg

Einfach kurz mal weg: Besonders alle, die in Ihrem Berufsleben stark ausgelastet sind und wenig Zeit für Urlaub oder Ferien haben, sind mit einer Kurzreise gut bedient. Anstatt in jedem Urlaub ewig lange an einem Ort zu verweilen, kann man stattdessen auch einfach einen kurz Urlaub günstig buchen und einen tollen Kurztrip mit Kindern oder mit dem Hund in Deutschland an der Nordsee oder Ostsee oder auch in den südlichen Gefilden von Europa verbringen. Wer anstatt einer großen Reise viele kleine Kurzurlaube verbringt, sammelt in jedem Fall viel mehr spannende neue Eindrücke.

Wo habt Ihr Euren letzten Kurzurlaub verbracht? Plant Ihr gerade einen kurzen Trip? Teilt Eure Erfahrungen in den Kommentaren.

Alle Beiträge über Kurzurlaub