Select Page

Urlaub in Österreich – Beiträge, Tipps & Hintergrundinfos

by 23 Jun 2023

Urlaub in Österreich ist eine der schönsten Möglichkeiten, dem Alltag zu entfliehen und sich eine Auszeit in einer der schönsten und vielseitigsten Regionen Europas zu gönnen. Der Alpenstaat lebt von der Vielfalt seiner Landschaften, der unvergleichlichen Gastfreundschaft der Menschen und begeistert durch seine köstliche, zünftige Küche und kulturellen Juwelen. In Österreich zeichnen schneebedeckte Alpengipfel, idyllische Weinberge, kristallklare Seen und charmante, lebhafte Städte ein faszinierendes Gesamtporträt, das Urlauber aus aller Welt anzieht. Von den majestätischen Bergen Tirols über die sonnenverwöhnten Weinregionen im Burgenland bis hin zu den kulturell pulsierenden Metropolen wie Wien, Linz und Salzburg – ein Urlaub in Österreich ist ein Fest für alle Sinne. Auf meiner Themenseite Österreich habe ich meine aktuellen Beiträge und Reiseberichte sowie viele wertvolle Hintergrundinformationen über das Land zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Aktuelle Beiträge über Österreich

Österreich, das Land der majestätischen Berge, kristallklaren Seen und lebhaften Städte, fasziniert uns und viele Reisende aus aller Welt mit seinen vielfältigen Erlebnissen und seiner unvergleichlichen Gastfreundschaft. Meine aktuellen Beiträge nehmen dich mit auf eine virtuelle Reise, um die verborgenen Schätze dieses Landes zu entdecken. Von atemberaubenden Bergsportarten bis zu geheimen Badeseen, von der reichen Kulturlandschaft bis zu den köstlichen kulinarischen Genüssen – wir verraten dir die besten Geheimtipps für deinen nächsten Österreich-Urlaub. Begleite uns auf dieser spannenden Entdeckungsreise und lass dich inspirieren, Österreich auf neue und aufregende Weise zu erleben. Bleib neugierig und aufgeschlossen – Österreich wartet auf dich!

Jetzt günstige Top-Angebote entdecken, Rabatte sichern und noch heute Urlaub buchen!

Vor kurzem habe ich den Anbieter HotelsCombined für mich entdeckt, der zum beliebten Reisevermittler Kayak gehört. Bei HotelsCombined findest du eine riesige Auswahl von Hotels- und Reiseangeboten – jetzt reinschauen und Schnäppchenangebote entdecken!

Hotels Combined Werbeanzeige
Werbeanzeige

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Atomic Habits (EXP): An Easy & Proven Way to Build Good Habits & Break Bad Ones
720°DGREE Trinkflasche 1l Sport “uberBottle“ softTouch +Sieb - BPA-Frei - Wasserflasche für Uni, Arbeit, Fitness, Fahrrad, Outdoor, Job - Sportflasche aus Tritan - Leicht, Stoßfest, Wiederverwendbar

Besuche jetzt meinen Outdoor-Shop oder sichere dir eine besonders günstige Reisekreditkarte mit attraktiven Konditionen für deinen nächsten Urlaub!

Urlaub in Österreich – ein Mosaik aus Unternehmungen, Sehenswürdigkeiten und Gastfreundschaft

Urlaub in Österreich – im Herzen Europas – bietet bildlich gesprochen eine pulsierende Mischung aus lebendigen Farben, satten Klängen und vielfältigen Texturen. Es ist ein Land, in dem ein üppiges Grün der Almwiesen auf das sanfte Grau von mächtigen Felsen trifft, wo das tiefe Blau und Grün der Seen auf das leuchtende Weiß der Gipfel trifft und wo lebendige Städte und Dörfer ein harmonisches Zusammenspiel von historischer Tradition und modernen Einflüssen kombinieren.

Jede Jahreszeit offenbart ein neues Gesicht Österreichs und lädt Reisende dazu ein, die facettenreichen Landschaften und die reiche Kultur in sich aufzusaugen. Die Frühlingsmonate verwandeln das Land in eine bunte Leinwand von blühenden Wiesen und Obstgärten, während der Sommer die natürliche Schönheit der Seen und Flüsse zum Vorschein bringt und sie in erfrischende Oasen der Freude für Urlauber und Einheimische verwandelt. Wenn die Blätter im Herbst ihre Farben ändern, verwandelt sich die Natur Österreichs in ein faszinierendes Schauspiel aus Gold-, Rot- und Brauntönen.

Urlaub in Österreich Tipps Reiseinformationen

Die klare Herbstluft, gemischt mit dem Duft von reifem Obst und dem leicht rauchigen Aroma von Holzfeuern, erzeugt eine Atmosphäre, die so herzerwärmend ist wie der erste Schluck eines heißen Glühweins. Der Winter wiederum, hüllt das Land in einen Mantel aus glitzerndem Weiß, verwandelt die Berge in märchenhafte Winterlandschaften und lässt die Städte in einem strahlenden Lichterglanz erstrahlen. In den Alpen wie etwa im Pillerseetal (Reisebericht) öffnen sich die Tore zu einigen der besten Skigebiete der Welt, während in den Städten Weihnachtsmärkte ihre Pforten öffnen und mit dem Duft von Gewürzen, Gebäck und Glühwein verzaubern.

Abwechslungsreicher Urlaub in Österreich

Österreichs Städte sind das ganze Jahr über ein Paradies für Kulturliebhaber. Ob du dich auf Mozarts Spuren in Salzburg bewegst, durch die Kunstgalerien von Linz schlenderst, den barocken Prunk von Wien bestaunst oder die mittelalterliche Festung von Graz erkundest – jede Stadt birgt ihren eigenen Schatz an Geschichte und Kultur. Im Herzen von Österreich liegt jedoch seine unberührte Natur, die sowohl Abenteurer als auch Ruhesuchende anlockt. Die landschaftliche Vielfalt reicht von den schroffen Gipfeln der Alpen über sanfte Hügel und ausgedehnte Wälder bis hin zu glitzernden Seen und wilden Flüssen, die eine Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten ermöglichen.

Urlaub in Österreich Foto: Sascha Tegtmeyer Die landschaftliche Vielfalt reicht von den schroffen Gipfeln der Alpen über sanfte Hügel und ausgedehnte Wälder bis hin zu glitzernden Seen und wilden Flüssen, die eine Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten ermöglichen.
Die landschaftliche Vielfalt reicht von den schroffen Gipfeln der Alpen über sanfte Hügel und ausgedehnte Wälder bis hin zu glitzernden Seen und wilden Flüssen, die eine Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten ermöglichen.

Ganz gleich, ob du auf der Suche nach körperlicher Betätigung in der freien Natur bist, ob du die kulturellen Schätze des Landes entdecken oder einfach nur die österreichische Gastfreundschaft und die exzellente Küche genießen möchtest – Österreich bietet für jeden Geschmack und zu jeder Jahreszeit das perfekte Urlaubsziel. So wird jede Reise nach Österreich zu einem einzigartigen Erlebnis.

Ich möchte dich inspirieren und zu einem Urlaub in Österreich begeistern

Österreich, das Land, das mein Herz erobert hat und nie wieder losgelassen hat. Mit seinen atemberaubenden Landschaften, faszinierenden Städten und unverwechselbarer Kultur hat es eine ganz besondere Stelle in meinem Herzen eingenommen – schon, seitdem ich ein kleines Kind war und jedes Jahr mit meinen Großeltern in die Berge gefahren bin. Mit meiner Themenseite ‚Urlaub in Österreich‘ möchte ich genau diese Begeisterung und Liebe für dieses einzigartige Land mit dir teilen. Nachfolgend findest du nicht nur wertvolle Tipps und Informationen, die dir helfen, das Beste aus deinem Österreich-Urlaub herauszuholen, sondern auch meine ganz persönlichen Erfahrungen. Ganz gleich, ob es um die besten Wanderwege in den Alpen, die versteckten kulinarischen Schätze von Wien oder die atemberaubende Schönheit der österreichischen Seen geht – ich teile mit dir meine persönlichen Geheimtipps, die deinen Urlaub in Österreich zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden.

Aber das ist nicht alles. Der wahre Sinn und Zweck dieser Seite ist es, dich zu inspirieren. Inspirieren, dein eigenes Abenteuer in diesem wunderschönen Land zu erleben und dabei eine Fülle von Freude und Glück zu empfinden. Denn ich bin überzeugt, dass ein Urlaub in Österreich so viel mehr ist als nur eine Reise. Es ist eine Gelegenheit, die Schönheit der Welt zu entdecken, sich von neuen Erfahrungen bereichern zu lassen und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Kurz gesagt, meine Mission mit dieser Seite ist es, dir zu helfen, deinen eigenen, unvergesslichen Urlaub in Österreich zu verbringen. Also, lehn dich zurück, lass dich inspirieren und bereite dich darauf vor, Österreich auf eine Weise zu erleben, die du nie für möglich gehalten hättest. Es erwartet dich eine aufregende Reise!

Hallo, ich heiße Sascha Tegtmeyer und komme aus der schönen Stadt Hamburg. Mein Herz schlägt leidenschaftlich für das Strandleben - ich bin ein wahres Strandkind durch und durch! Als begeisterter Meeresliebhaber, passionierter Reisender und abenteuerlustiger Entdecker, kann ich immer den Ruf des Unbekannten hören. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und über die Social-Media-Kanäle von Strandkind Travels teile ich meine tiefe Liebe zur Natur und zu Reisen, kombiniert mit einer besonderen Begeisterung für Wassersportarten wie Stand-Up-Paddling, Tauchen und Surfen. Als Journalist, Autor und Blogger, bin ich von Natur aus neugierig und immer gespannt, neue Reiseziele zu entdecken und ausführlich darüber zu berichten. Ob ich nun alleine oder mit meiner Familie unterwegs bin, als Technikenthusiast habe ich stets eine Auswahl an Reise-Gadgets bei mir, die ich ausprobiere und teste. Zu meinen bevorzugten Reisezielen, über die ich besonders gerne auf meinem Reiseblog berichte, zählen die USA, Thailand und die Malediven.

Ich bin nur ein neugieriges Strandkind in der Welt

Moin, ich bin Sascha Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

Weiterlesen unterhalb der Werbung.

Folge mir jetzt bei Instagram @strandkind_co

Bleib beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co immer auf dem Laufenden und folge mir einfach auf Instagram!

Welchen Einfluss haben atemberaubend schöne Orte auf uns? 😍🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏
* @sol.tours @solvillas.eu 
* Werbung / Ad
*
* ->>>> check auch die Links in meiner Bio 🤩
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #reisen #reise
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #diewocheaufinstagram #urlaub
#urlaubsreif #urlaubsfeeling #urlaubzuhause
#urlaubmithund #urlaubmitkindern
#travel #travelphotography #travelblogger
#traveltheworld #travelgram #traveling #kroatien #visitkrk
An besonderen Orten kann man besonders gut entspannen, kommt auf besondere Ideen - und überhaupt ist hinterher nichts mehr wie zuvor, wenn man von seiner Reise zurückkehrt 🌍📚🔍 😍🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏
* @sol.tours @solvillas.eu 
* Werbung / Ad
*
* ->>>> check auch die Links in meiner Bio 🤩
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #reisen #reise
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #diewocheaufinstagram #urlaub
#urlaubsreif #urlaubsfeeling #urlaubzuhause
#urlaubmithund #urlaubmitkindern
#travel #travelphotography #travelblogger
#traveltheworld #travelgram #traveling #kroatien #visitkrk
Was gibt es Besseres als einen Tag am Strand? Ganz klar: eine ganze Woche am Strand 🏖️🥰🌍📚🔍 😍🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏
*
*
* ->>>> check auch die Links in meiner Bio 🤩
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #reisen #reise
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #diewocheaufinstagram #urlaub
#urlaubsreif #urlaubsfeeling #urlaubzuhause
#urlaubmithund #urlaubmitkindern
#travel #travelphotography #travelblogger
#traveltheworld #travelgram #traveling #kroatien #visitkrk
Neugier ist nicht nur das Tor zur Erkenntnis, sie ist auch der Schlüssel zur ständigen Weiterentwicklung. Wer neugierig ist, öffnet sich für neue Perspektiven, sammelt ständig Wissen und bleibt in ständiger Bewegung. In einer Welt, die sich rasant verändert, ist Neugier die beste Rüstung gegen Stillstand und Langeweile. Lasst uns unsere Neugier feiern und die unbegrenzten Möglichkeiten entdecken, die sie mit sich bringt. 🌍📚🔍 😍🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏
* @sol.tours @solvillas.eu 
* Werbung / Ad
*
* ->>>> check auch die Links in meiner Bio 🤩
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #reisen #reise
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #diewocheaufinstagram #urlaub
#urlaubsreif #urlaubsfeeling #urlaubzuhause
#urlaubmithund #urlaubmitkindern
#travel #travelphotography #travelblogger
#traveltheworld #travelgram #traveling #kroatien #visitkrk @visitkrkisland
Ich mag dieses Video irgendwie 😍🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏
* @sol.tours @solvillas.eu @rentaboatmatina 
* Werbung / Ad
*
* ->>>> check auch die Links in meiner Bio 🤩
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #reisen #reise
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #diewocheaufinstagram #urlaub
#urlaubsreif #urlaubsfeeling #urlaubzuhause
#urlaubmithund #urlaubmitkindern
#travel #travelphotography #travelblogger
#traveltheworld #travelgram #traveling #kroatien #visitkrk @visitkrkisland @visitmalinska
Von der Wasserseite kann man Krk so wunderbar entdecken 😍🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏
* @sol.tours @solvillas.eu @rentaboatmatina 
* Werbung / Ad
*
* ->>>> check auch die Links in meiner Bio 🤩
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #reisen #reise
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #diewocheaufinstagram #urlaub
#urlaubsreif #urlaubsfeeling #urlaubzuhause
#urlaubmithund #urlaubmitkindern
#travel #travelphotography #travelblogger
#traveltheworld #travelgram #traveling #kroatien #visitkrk @visitkrkisland @visitmalinska
Das beste an Bootstouren - du bist flexibel, kannst hinfahren, wo du möchtest, baden, schwimmen, schnorcheln - ich liebe es sehr! Und wenn dir warm ist: einfach Köpper ins Wasser! 🤿 😍🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏
* @sol.tours @solvillas.eu @rentaboatmatina @gjurki 
* Werbung / Ad
*
* ->>>> check auch die Links in meiner Bio 🤩
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #reisen #reise
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #diewocheaufinstagram #urlaub
#urlaubsreif #urlaubsfeeling #urlaubzuhause
#urlaubmithund #urlaubmitkindern
#travel #travelphotography #travelblogger
#traveltheworld #travelgram #traveling #kroatien #visitkrk @visitkrkisland @visitmalinska
Je näher am Wasser, desto wohler fühle ich mich - und wo ist man näher am Wasser als auf einem Boot? Wo fühlst du dich im Urlaub am wohlsten? 😍🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏
* @sol.tours @solvillas.eu @rentaboatmatina 
* Werbung / Ad
*
* ->>>> check auch die Links in meiner Bio 🤩
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #reisen #reise
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #diewocheaufinstagram #urlaub
#urlaubsreif #urlaubsfeeling #urlaubzuhause
#urlaubmithund #urlaubmitkindern
#travel #travelphotography #travelblogger
#traveltheworld #travelgram #traveling #kroatien #visitkrk @visitkrkisland @visitmalinska

Österreich-Urlaub im Sommer – Wandern, Wassersport und Naturerlebnisse

Tauche ein in den Zauber eines österreichischen Sommers, in dem die majestätischen Alpen, sanft glitzernde Seen und unberührte Nationalparks eine Kulisse von unvergleichlicher Schönheit bilden und dich zu einem Abenteuerurlaub einladen, der seinesgleichen sucht. Hier, in diesem Land, das die Romantik seiner Kultur mit der rauen Schönheit seiner Landschaften verbindet, gibt es unzählige Möglichkeiten, die warmen Tage aktiv zu verbringen und gleichzeitig das tiefe Gefühl der Entspannung zu erleben, das nur ein Urlaub bieten kann.

Wandern zählt zu den schönsten Unternehmungen im Österreich-Urlaub – wie hier am Jakobskreuz an der Buchensteinwand bei St. Jakob in Haus.
Wandern zählt zu den schönsten Unternehmungen im Österreich-Urlaub – wie hier am Jakobskreuz an der Buchensteinwand bei St. Jakob in Haus.

Stell dir vor, du gehst wandern, vorbei an wilden Alpenblumen, die sich in der Sommerbrise wiegen, über weite grüne Wiesen, die von der Sonne beleuchtet werden, bis hin zu Berggipfeln, die einen atemberaubenden Blick auf das Land unter dir bieten. Oder erlebe das pure Vergnügen, auf einem der vielen Radwege durch die Landschaft zu radeln, entlang plätschernder Bäche, durch lauschige Wälder und über sanfte Hügel, die einen Panoramablick auf die umliegenden Alpentäler eröffnen.

Stell dir vor, du genießt im Sommer die Wassersportmöglichkeiten, die dir die unzähligen kristallklaren Seen und Flüsse bieten, von entspannenden Bootsfahrten bis hin zu aufregendem Wasserski, Kajakfahren oder Stand-up-Paddling. Foto: Sascha Tegtmeyer
Stell dir vor, du genießt im Sommer die Wassersportmöglichkeiten, die dir die unzähligen kristallklaren Seen und Flüsse bieten, von entspannenden Bootsfahrten bis hin zu aufregendem Wasserski, Kajakfahren oder Stand-up-Paddling. Foto: Sascha Tegtmeyer

Stell dir vor, du genießt im Sommer die Wassersportmöglichkeiten, die dir die unzähligen kristallklaren Seen und Flüsse bieten, von entspannenden Bootsfahrten bis hin zu aufregendem Wasserski, Kajakfahren oder Stand-up-Paddling. Oder vielleicht sehnst du dich nach Wellness und verbringst die Tage in einem der vielen erstklassigen Spas des Landes, wo du dich mit einer Vielzahl von Behandlungen verwöhnen lassen kannst, während du die atemberaubende Aussicht auf die umliegende Landschaft genießt. Ein Sommerurlaub in Österreich ist kein gewöhnlicher Urlaub. Er ist eine Reise, die sich über eine Vielzahl von Aktivitäten erstreckt, die jeden Geschmack und jedes Interesse befriedigen, von der schweißtreibenden Anstrengung einer Bergwanderung bis zur sanften Entspannung bei einem Spaziergang durch die blühenden Gärten eines Schlosses. Jede Aktivität wird durch die natürliche Schönheit des Landes bereichert und bietet unvergessliche Erlebnisse, die dir noch lange nach deiner Rückkehr in Erinnerung bleiben werden.

1. Wandern in den Nationalparks

Wenn Du die alpine Landschaft auf Schusters Rappen erkunden möchtest, hast Du die Wahl zwischen zahlreichen Wanderwegen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Von gemütlichen Spaziergängen bis zu anspruchsvollen Gipfeltouren kannst Du die frische Luft, die malerischen Ausblicke und die regionale Kultur genießen. Einige der schönsten Weitwanderwege sind der Lechtaler Höhenweg, der Salzburger Almenweg oder der Adlerweg.

In den sechs Nationalparks von Österreich kannst Du zudem die unberührte Natur und die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt entdecken. Der Nationalpark Hohe Tauern ist der älteste und größte Nationalpark in Österreich und beheimatet über 300 Gipfel über 3000 Meter sowie den höchsten Berg des Landes, den Großglockner. Der Nationalpark Kalkalpen ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Österreichs und bietet Lebensraum für seltene Arten wie Luchse, Wildkatzen oder Schwarzstörche. Der Nationalpark Gesäuse ist bekannt für seine wildromantischen Schluchten und Felsformationen sowie für seine vielfältigen Orchideenarten.

Der Nationalpark Thayatal ist ein grenzübergreifendes Schutzgebiet mit Tschechien und zeichnet sich durch seine steilen Hänge, tiefen Wälder und bunten Wiesen aus. Der Nationalpark Donau-Auen ist eines der letzten großen Auengebiete Europas und beherbergt eine reiche Wasserwelt mit Fischen, Vögeln und Amphibien. Der Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel ist ebenfalls ein grenzübergreifendes Schutzgebiet mit Ungarn und besticht durch seine einzigartige Steppenlandschaft mit Salzlacken, Schilfgürteln und Vogelkolonien.

2. Radfahren in den Nationalparks

Für Radfahrer gibt es ebenfalls ein großes Angebot an Routen durch das ganze Land. Ob entlang der Flüsse, um die Seen oder über die Berge – Du kannst Deine Ausdauer, Geschicklichkeit und Geschwindigkeit testen und dabei die Natur hautnah erleben. Einige der beliebtesten Radwege sind der Donauradweg, der Tauernradweg oder der Bodensee-Radweg.

Auch in den Nationalparks kannst Du auf zwei Rädern die Landschaft erkunden. Im Nationalpark Hohe Tauern gibt es zum Beispiel den Glocknerradweg, der Dich von Krimml bis nach Bruck an der Großglocknerstraße führt. Im Nationalpark Kalkalpen kannst Du auf dem Hintergebirgsradweg durch das Reichraminger Hintergebirge radeln. Im Nationalpark Gesäuse kannst Du auf dem Ennsradweg entlang des wilden Flusses fahren. Im Nationalpark Thayatal kannst Du auf dem Thayarunde-Radweg die Grenze zu Tschechien überqueren. Im Nationalpark Donau-Auen kannst Du auf dem Römer-Radweg die historischen Spuren der Römer verfolgen. Im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel kannst Du auf dem B10-Neusiedler See-Radweg rund um den See fahren.

3. Wassersport in den Nationalparks

Wenn Du Dich lieber im kühlen Nass vergnügen möchtest, hast Du die Qual der Wahl zwischen den vielen Seen in Österreich. Hier kannst Du nicht nur baden und schwimmen, sondern auch segeln, rudern, surfen oder tauchen. Die Seen bieten auch eine traumhafte Kulisse für Erholung und Entspannung. Zu den bekanntesten Seen zählen der Wörthersee, der Millstätter See oder der Wolfgangsee. Wenn Du mehr Action suchst, kannst Du Dich beim Rafting, Canyoning oder Kajakfahren auf den Flüssen und Bächen austoben.

Auch in den Nationalparks gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport. Im Nationalpark Hohe Tauern kannst Du zum Beispiel auf dem Zeller See segeln oder auf dem Krimmler Wasserfallweg die höchsten Wasserfälle Europas bestaunen. Im Nationalpark Kalkalpen kannst Du auf dem Steyr-Fluss kajaken oder auf dem Enns-Fluss raften. Im Nationalpark Gesäuse kannst Du auf der Enns canyoning oder auf der Salza kajaken. Im Nationalpark Thayatal kannst Du auf der Thaya rudern oder angeln. Im Nationalpark Donau-Auen kannst Du auf der Donau paddeln oder schiffen. Im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel kannst Du auf dem Neusiedler See surfen oder radeln.

4. Wellness in den Nationalparks

Und wenn Du nach all dem Sport etwas Ruhe und Erholung brauchst, kannst Du Dich in einem der vielen Wellnesshotels verwöhnen lassen. Hier kannst Du in Saunen, Dampfbädern oder Pools entspannen und Dich mit Massagen oder Kosmetikbehandlungen verwöhnen lassen. Die Wellnesshotels bieten auch eine regionale und gesunde Küche an, die Dir neue Energie schenkt.

Auch in den Nationalparks kannst Du Wellness genießen. Im Nationalpark Hohe Tauern gibt es zum Beispiel das Tauern Spa Zell am See-Kaprun, das Dir einen Panoramablick auf die Berge bietet. Im Nationalpark Kalkalpen gibt es zum Beispiel das Hotel & Spa Der Bär, das Dir einen Naturbadesee und einen Kräutergarten bietet. Im Nationalpark Gesäuse gibt es zum Beispiel das Hotel Spirodom Admont, das Dir einen Blick auf das Benediktinerstift Admont bietet. Im Nationalpark Thayatal gibt es zum Beispiel das Hotel Therme Laa, das Dir eine Thermalquelle und einen Saunabereich bietet. Im Nationalpark Donau-Auen gibt es zum Beispiel das Hotel Schlosspark Mauerbach, das Dir einen historischen Charme und einen Spa-Bereich bietet. Im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel gibt es zum Beispiel das St. Martins Therme & Lodge, das Dir eine Lagune und eine Safari-Lodge bietet.

Ein Aktivurlaub in Österreich ist also eine tolle Möglichkeit, um Körper und Geist zu stärken und die Schönheit des Landes zu entdecken. Ob allein, zu zweit oder mit der Familie – hier findest Du das passende Angebot für Deine Wünsche und Bedürfnisse.

Reiseführer Österreich

Entdecke die unendliche Vielfalt Österreichs mit einem handverlesenen Reiseführer! Egal, ob du die imposanten Alpen erkunden, durch die charmanten Straßen Wiens schlendern oder die verborgenen Schätze des Landes entdecken willst, ein gut recherchierter Reiseführer ist der Schlüssel zu einem unvergesslichen Urlaub in Österreich. Tauche ein in die faszinierende Kultur, Natur und Geschichte dieses bemerkenswerten Landes und lass dich von detaillierten Tipps und lokalem Insiderwissen inspirieren. Mach dich bereit, Österreich auf eine Weise zu entdecken, die du nie für möglich gehalten hättest!

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Reiseführer Österreich*
  • Reinwand, Norbert (Autor)
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10

Ein Spaziergang durch die Jahreszeiten – Stadturlaub in Österreich

Österreich ist ein Land voller kultureller und landschaftlicher Schönheit, das zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist. Ob Sie sich für die prächtige Architektur, die reiche Geschichte oder die lebendige Kunstszene interessieren, Sie werden in den Städten Österreichs fündig. Wien, Graz, Linz und Salzburg sind nur einige der Orte, die Sie mit ihrer Mischung aus mittelalterlichen, barocken und modernen Gebäuden verzaubern werden. Lassen Sie sich von den folgenden Tipps inspirieren, wie Sie einen unvergesslichen Stadturlaub in Österreich gestalten können.

Wien – die Hauptstadt Österreichs wird regelmäßig zur lebenswertesten Metropole der Welt gewählt. Foto: Sascha Tegtmeyer
Wien – die Hauptstadt Österreichs wird regelmäßig zur lebenswertesten Metropole der Welt gewählt. Foto: Sascha Tegtmeyer

Im Frühling erwachen die Städte Österreichs zu neuem Leben. Die Blumen blühen, die Cafés öffnen ihre Terrassen und die Museen locken mit spannenden Ausstellungen. Ein idealer Zeitpunkt, um Wien zu besuchen, die Hauptstadt des Landes und eine der kulturellsten Städte Europas. Bewundern Sie die prunkvollen Bauten der Ringstraße, spazieren Sie durch den Schlosspark von Schönbrunn und lassen Sie sich von den Meisterwerken im Kunsthistorischen Museum begeistern. Oder entdecken Sie Graz, die zweitgrößte Stadt Österreichs und ein Geheimtipp für Architekturliebhaber. Hier können Sie das futuristische Kunsthaus, den mittelalterlichen Uhrturm und die barocke Grazer Burg bestaunen.

Im Sommer laden die Städte Österreichs zum Genießen und Entspannen ein. Die Temperaturen sind angenehm, die Sonne scheint und die Parks und Gärten bieten grüne Oasen inmitten des städtischen Trubels. Wie wäre es mit einem Ausflug nach Linz, der Kulturhauptstadt 2009 und einer der innovativsten Städte Österreichs? Hier können Sie im Ars Electronica Center die Welt der Medienkunst erkunden, im Lentos Kunstmuseum moderne Kunst bewundern und im Brucknerhaus hochkarätige Konzerte erleben. Oder besuchen Sie Salzburg, die Geburtsstadt Mozarts und eine der malerischsten Städte Österreichs. Hier können Sie durch die Altstadt mit ihren Kirchen und Palästen schlendern, die Festung Hohensalzburg besichtigen und das berühmte Salzburger Festspielhaus besuchen.

Im Herbst zeigen sich die Städte Österreichs von ihrer buntesten Seite. Die Blätter färben sich in allen Farben, die Märkte bieten regionale Spezialitäten an und die Kulturveranstaltungen nehmen Fahrt auf. Ein perfekter Zeitpunkt, um nach Niederösterreich zu reisen, dem größten Bundesland an der Donau. Hier können Sie nicht nur idyllische Landschaften wie Mohnblumenfelder und Wälder genießen, sondern auch charmante Städte wie St. Pölten oder Krems entdecken. Oder machen Sie einen Abstecher nach Wels, einem Geheimtipp für Kulturliebhaber in Oberösterreich. Hier können Sie das Schloss Wels mit seinem Museum besuchen, das Burgtheater mit seinem vielfältigen Programm erleben und das Welios Science Center mit seinen interaktiven Exponaten erkunden.

Im Winter verwandeln sich die Städte Österreichs in wahre Märchenwelten. Der Schnee bedeckt die Dächer, die Lichter funkeln in den Fenstern und die Weihnachtsmärkte verbreiten ihren Duft nach Glühwein und Lebkuchen. Ein idealer Zeitpunkt, um sich in die festliche Stimmung einzulassen und einen romantischen Stadturlaub zu verbringen. Wie wäre es mit einem Besuch in Innsbruck, der Hauptstadt Tirols und einer der schönsten Städte Österreichs? Hier können Sie das Goldene Dachl, das Wahrzeichen der Stadt, bewundern, das Schloss Ambras mit seiner Renaissance-Sammlung besichtigen und den Christkindlmarkt am Marktplatz genießen. Oder reisen Sie nach Ljubljana, der Hauptstadt Sloweniens und einer der charmantesten Städte Europas. Hier können Sie die Burg von Ljubljana besuchen, die einen herrlichen Blick über die Stadt bietet, die Drachenbrücke überqueren, die ein Symbol der Stadt ist, und den Weihnachtsmarkt am Flussufer bestaunen.

Jetzt günstige Top-Angebote entdecken, Rabatte sichern und noch heute Urlaub buchen!

Vor kurzem habe ich den Anbieter HotelsCombined für mich entdeckt, der zum beliebten Reisevermittler Kayak gehört. Bei HotelsCombined findest du eine riesige Auswahl von Hotels- und Reiseangeboten – jetzt reinschauen und Schnäppchenangebote entdecken!

Hotels Combined Werbeanzeige
Werbeanzeige

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Atomic Habits (EXP): An Easy & Proven Way to Build Good Habits & Break Bad Ones
720°DGREE Trinkflasche 1l Sport “uberBottle“ softTouch +Sieb - BPA-Frei - Wasserflasche für Uni, Arbeit, Fitness, Fahrrad, Outdoor, Job - Sportflasche aus Tritan - Leicht, Stoßfest, Wiederverwendbar

Besuche jetzt meinen Outdoor-Shop oder sichere dir eine besonders günstige Reisekreditkarte mit attraktiven Konditionen für deinen nächsten Urlaub!

Österreich-Urlaub im Winter – ein Paradies für Wintersportliebhaber

Wenn die Temperaturen fallen und der erste Schnee die Berge bedeckt, verwandelt sich Österreich in ein traumhaftes Reiseziel für alle Wintersportfans. Von November bis April können Skifahrer und Snowboarder die schneebedeckten Pisten und die atemberaubende Landschaft genießen. Österreich bietet eine Vielzahl von Skigebieten, die für jeden Anspruch und jedes Budget geeignet sind. Ob man sich auf den berühmten Abfahrten von Arlberg, Kitzbühel, Ischgl oder Zell am See messen will, oder lieber die ruhigeren und familienfreundlicheren Gebiete wie das Zillertal, das Salzburger Land oder das Tiroler Oberland erkunden möchte, hier findet man garantiert sein persönliches Winterparadies.

Wenn die Temperaturen fallen und der erste Schnee die Berge bedeckt, verwandelt sich Österreich in ein traumhaftes Reiseziel für alle Wintersportfans.
Wenn die Temperaturen fallen und der erste Schnee die Berge bedeckt, verwandelt sich Österreich in ein traumhaftes Reiseziel für alle Wintersportfans. Foto: Flo Maderebner auf Pexels.com

Neben dem Skifahren und Snowboarden gibt es noch viele andere Möglichkeiten, den Winter in Österreich zu erleben. Man kann zum Beispiel eine romantische Schlittenfahrt machen, eine Schneeschuhwanderung durch die verschneite Natur unternehmen, oder sich in einem der zahlreichen Wellnesshotels verwöhnen lassen. Österreich ist nicht nur ein Paradies für Wintersportliebhaber, sondern auch ein Ort, an dem man die Seele baumeln lassen und die Schönheit des Winters bewundern kann.

Wanderfreuden – die schönsten Wandergebiete in Österreich

Österreich ist ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Das Land bietet eine Vielfalt an Landschaften, von sanften Hügeln und grünen Wiesen über malerische Seen und Flüsse bis hin zu schroffen Gipfeln und eisigen Gletschern. In jedem Bundesland gibt es zahlreiche Wanderwege und Routen, die für jeden Geschmack und jede Kondition geeignet sind.

Reisebericht Fieberbrunn Pillerseetal Erfahrungen Tipps Sehenswürdigkeiten Aktivitäten
Wander kann man in Österreich ganz ausgezeichnet – wie hier in Fieberbrunn im Pillerseetal.

Ob du eine gemütliche Familienwanderung, eine anspruchsvolle Bergtour oder eine mehrtägige Hüttenwanderung suchst, in Österreich wirst du fündig. Hier stellen wir dir einige der schönsten Wandergebiete in Österreich vor, die du unbedingt entdecken solltest.

1. Vorarlberg: Der Lünersee Trail

Der Lünersee Trail ist eine spektakuläre Rundwanderung um den türkisblauen Lünersee im Rätikon-Gebirge. Der See liegt auf 1970 Metern Höhe und ist von einer beeindruckenden Bergkulisse umgeben. Der Weg führt dich über steile Felswände, grüne Almwiesen und idyllische Bäche. Unterwegs kannst du die Aussicht auf den See und die umliegenden Gipfel wie die Schesaplana, den höchsten Berg des Rätikons, genießen. Die Wanderung dauert etwa vier Stunden und erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Ein Highlight ist die Fahrt mit der Lünerseebahn, einer der steilsten Seilbahnen Europas.

2. Salzburg: Der Salzburger Almenweg

Der Salzburger Almenweg ist ein 350 Kilometer langer Weitwanderweg, der dich durch die Pongauer Bergwelt führt. Der Weg verbindet 120 Almen, die dir Einblicke in die traditionelle Almkultur und kulinarische Köstlichkeiten bieten. Der Salzburger Almenweg ist in 31 Etappen unterteilt, die je nach Schwierigkeitsgrad zwischen zwei und sechs Stunden dauern. Du kannst einzelne Etappen oder den gesamten Weg wandern, je nach Zeit und Lust. Unterwegs erwarten dich herrliche Panoramen, urige Hütten und abwechslungsreiche Landschaften.

3. Niederösterreich: Das Mostviertel

Das Mostviertel ist eine Region im Südwesten Niederösterreichs, die für ihre Obstgärten, ihren Most und ihre sanften Hügel bekannt ist. Das Mostviertel ist ein ideales Wandergebiet für Genießer und Familien, die die Natur und die Kultur dieser Gegend erleben wollen. Im Frühling kannst du dich an der Blütenpracht der Obstbäume erfreuen, im Sommer kannst du dich in den klaren Flüssen erfrischen und im Herbst kannst du den frischen Most probieren. Es gibt zahlreiche Wanderwege im Mostviertel, die dich durch malerische Dörfer, historische Schlösser und Kirchen sowie gemütliche Gasthöfe führen.

4. Tirol: Der Gletscherweg Innergschlöß

Der Gletscherweg Innergschlöß ist eine faszinierende Wanderung im Nationalpark Hohe Tauern, die dich zum Fuße des mächtigen Schlatenkees-Gletschers bringt. Der Weg startet im idyllischen Tal Innergschlöß, das als eines der schönsten Täler der Ostalpen gilt. Du folgst dem rauschenden Gschlößbach bis zur Venedigerblick-Hütte, von wo aus du einen atemberaubenden Blick auf den Großvenediger hast. Von dort aus geht es weiter zum Gletschertor, wo du das ewige Eis aus nächster Nähe bewundern kannst. Die Wanderung dauert etwa drei Stunden und ist leicht bis mittelschwer.

5. Steiermark: Die Almenland-Wanderung

Die Almenland-Wanderung ist eine leichte bis mittelschwere Rundwanderung im Naturpark Almenland, der größten zusammenhängenden Almfläche Mitteleuropas. Die Wanderung führt dich durch eine abwechslungsreiche Landschaft aus Lärchenwäldern, Wiesen und Mooren. Unterwegs kannst du die typischen Almenland-Produkte wie Käse, Speck und Honig verkosten und die Tierwelt beobachten. Die Wanderung dauert etwa fünf Stunden und bietet dir einen Einblick in die Schönheit und Vielfalt der Steiermark.

Urlaubsregionen in Österreich – Entdecke die Vielfalt

Österreich – ein Mosaik aus kulturellen Erlebnissen und landschaftlichen Wundern, die sich in seinen neun Bundesländern verbergen. Ein Land, das eine betörende Auswahl an Urlaubszielen bietet, jedes mit einem besonderen Charakter, seiner eigenen Geschichte und einer Reihe von unvergesslichen Erlebnissen. Ob du von den Bergen der Alpen fasziniert bist, die pulsierenden Städte erkundest oder die malerischen Landschaften der ländlichen Gebiete durchstreifst – ein Urlaub in Österreich ist ein Kaleidoskop der Vielfalt, das nur darauf wartet, von dir entdeckt zu werden. Stell dir vor, du verlierst dich in den labyrinthischen Gassen von Wien, Österreichs prächtiger Hauptstadt, wo das Echo von Mozarts Melodien noch immer durch die Straßen hallt und prächtige Paläste die Geschichte einer vergangenen Ära erzählen. Oder du lässt dich von der atemberaubenden Schönheit des Salzkammerguts verzaubern, wo smaragdgrüne Seen von majestätischen Alpengipfeln eingerahmt werden und charmante Dörfer zum Verweilen einladen.

Wenn du nach einem abwechslungsreichen Urlaub suchst, ist Österreich das ideale Reiseziel für dich.
Ein Blumenmeer in Tirol: Wenn du nach einem abwechslungsreichen Urlaub suchst, ist Österreich das ideale Reiseziel für dich.

Vielleicht zieht es dich in die Steiermark, das „grüne Herz“ Österreichs, wo sanfte Hügel mit Weinbergen bedeckt sind und romantische Burgen und Schlösser die Landschaft prägen. Oder fahre ins sonnige Burgenland, wo du die berühmten Weingüter und die unberührten Ebenen des Nationalparks Neusiedler See erkunden kannst. In Kärnten, dem südlichsten Bundesland, erwartet dich ein Paradies für Wassersportler mit einer Vielzahl an warmen Badeseen, während Tirol und Vorarlberg mit ihren imposanten Bergen und erstklassigen Skigebieten im Winter eine unwiderstehliche Anziehungskraft ausüben. In Ober- und Niederösterreich kannst du tiefe Wälder, sanfte Hügel und eine reiche Kulturgeschichte entdecken. Im Folgenden stelle ich dir die Highlights von Österreichs Regionen vor.

1. Das Burgenland

Das Burgenland ist eine faszinierende Region im Osten Österreichs, die sich durch ihre landschaftliche Vielfalt und kulturelle Schönheit auszeichnet. Das Burgenland ist die einzige österreichische Region, die an Ungarn grenzt, und hat daher eine besondere Geschichte und Identität. Das Burgenland ist vor allem für seine prächtigen Burgen und Schlösser bekannt, die von verschiedenen Epochen und Stilen zeugen. Die Hauptstadt Eisenstadt ist der Sitz des berühmten Schlosses Esterházy, das einst die Residenz der mächtigen Fürstenfamilie war. Hier kannst du auch das Haydn-Haus besuchen, wo der berühmte Komponist Joseph Haydn lebte und arbeitete. Rust ist eine weitere charmante Stadt im Burgenland, die für ihre malerischen Häuser und ihren ausgezeichneten Wein bekannt ist. Rust ist auch die Heimat der größten Kolonie von Weißstörchen in Österreich, die jedes Jahr auf den Dächern der Stadt nisten. Güssing ist eine historische Stadt im Südburgenland, die von einer mittelalterlichen Burg überragt wird. Die Burg Güssing ist die älteste erhaltene Burg im Burgenland und bietet einen herrlichen Blick über die grüne Landschaft.

Das Burgenland ist aber nicht nur ein Ort für Kultur- und Geschichtsinteressierte, sondern auch für Naturliebhaber. Das Burgenland ist die flachste Region Österreichs und hat daher ein mildes Klima, das ideal für den Anbau von Obst und Gemüse ist. Das Burgenland ist auch die Heimat des Neusiedler Sees, des größten Steppensees Europas, der zum UNESCO-Welterbe gehört. Der Neusiedler See ist ein Paradies für Wassersportler, Radfahrer und Wanderer, die die einzigartige Flora und Fauna des Sees erkunden können. Der Neusiedler See ist auch ein wichtiger Lebensraum für viele seltene Vogelarten, die hier brüten oder rasten. Das Burgenland ist also eine Region voller Überraschungen und Entdeckungen, die du nicht verpassen solltest.

2. Kärnten

Kärnten ist nicht nur das südlichste Bundesland Österreichs, sondern auch eines der vielfältigsten und schönsten. Es grenzt an drei Länder: Slowenien im Süden, Italien im Südwesten und Deutschland im Norden. Kärnten ist berühmt für seine zahlreichen Seen, die zu den saubersten und wärmsten Europas gehören. Der größte und beliebteste ist der Wörthersee, der mit seinem türkisblauen Wasser und seinem mediterranen Flair viele Urlauber anlockt. Aber auch der Millstätter See, der Weissensee oder der Klopeiner See sind einen Besuch wert. Neben den Seen bietet Kärnten auch eine atemberaubende Bergwelt, die zum Wandern, Klettern oder Skifahren einlädt.

Die höchsten Gipfel sind der Großglockner mit 3798 Metern und der Großvenediger mit 3666 Metern, die beide im Nationalpark Hohe Tauern liegen. Dieser ist der größte Nationalpark Österreichs und beherbergt eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Weitere Gebirgsgruppen sind die Karawanken, die Nockberge oder die Karnischen Alpen. Kärnten hat aber auch eine reiche Kultur und Geschichte zu bieten. Die Landeshauptstadt Klagenfurt ist eine charmante Stadt mit einer malerischen Altstadt, einem imposanten Dom und einem modernen Kunst- und Kulturzentrum. In Kärnten leben auch zwei Volksgruppen: die deutschsprachigen Kärntner und die slowenischsprachigen Kärntner, die ihre eigene Sprache, Tradition und Identität pflegen. Kärnten ist also ein Land voller Kontraste, Schönheit und Lebensfreude, das jeden Besucher verzaubert.

3. Oberösterreich

Oberösterreich ist das viertgrößte Bundesland Österreichs und liegt im Norden des Landes. Es grenzt an Deutschland, Tschechien und vier andere Bundesländer. Oberösterreich hat eine vielfältige Landschaft, die von den Alpen im Süden bis zum Donautal im Norden reicht. Hier findest du malerische Berge, grüne Wiesen, idyllische Seen und historische Städte. Oberösterreich hat auch viele Sehenswürdigkeiten, die du entdecken kannst. Die Hauptstadt Linz ist eine moderne Stadt mit einer reichen Kulturgeschichte. Hier kannst du das Ars Electronica Center besuchen, das sich mit Kunst und Technologie beschäftigt, oder das Brucknerhaus, das nach dem berühmten Komponisten benannt ist. Du kannst auch den Alten Dom bewundern, der die größte Kirche Österreichs ist.

Wenn du mehr über die Geschichte und Traditionen von Oberösterreich erfahren möchtest, kannst du eines der vielen Museen oder Schaubetriebe besuchen. Zum Beispiel kannst du das Salzwelten Hallstatt besichtigen, das ein altes Salzbergwerk ist, oder das Stift St. Florian, das eine barocke Klosteranlage ist. Du kannst auch eine Schifffahrt auf der Donau machen und die Schlösser und Burgen entlang des Flusses sehen. Oberösterreich ist auch ein Paradies für Naturliebhaber und Sportler. Du kannst wandern, radfahren, klettern oder skifahren in den Bergen oder entspannen, schwimmen, segeln oder angeln an den Seen. Besonders schön sind der Attersee oder der Traunsee, die zu den größten Seen Österreichs gehören. Du kannst auch den Hallstätter See besuchen, der zum UNESCO-Welterbe gehört und einen atemberaubenden Blick auf den Ort Hallstatt bietet. Oberösterreich ist ein Bundesland mit vielen Facetten, das für jeden etwas zu bieten hat. Ob du Kultur, Natur oder Abenteuer suchst, hier wirst du fündig.

4. Tirol

Tirol ist eine faszinierende Region in den Ostalpen, die sich über den Westen Österreichs und den Norden Italiens erstreckt. Mit der Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino bildet sie eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit, die auf einer gemeinsamen Geschichte und Kultur basiert. Tirol hat eine Fläche von 26.674 km² und eine Einwohnerzahl von 1.813.400 (Stand 2017). Tirol ist vor allem bekannt für seine beeindruckende Bergwelt, die zu jeder Jahreszeit zahlreiche Aktivitäten und Erlebnisse bietet. Im Winter locken über 80 Skigebiete mit mehr als 3000 Pistenkilometern Skifahrer und Snowboarder aus aller Welt an.

Der höchste Berg Tirols ist der Ortler mit 3905 m s.l.m. Ob Anfänger oder Profi, hier findet jeder seine persönliche Herausforderung und seinen Spaß. Im Sommer verwandeln sich die Berge in ein Paradies für Wanderer, Mountainbiker und Golfer, die die atemberaubende Kulisse genießen können. Der größte See Tirols ist der Achensee mit einer Fläche von 6,8 km². Tirol hat aber auch eine lebendige Tradition und Kultur, die sich in seinen Festen, Trachten und Musik ausdrückt. Von Trachtenfesten über Galerien für moderne Kunst bis hin zu Spitzen-Kulinarik mit Hauben-Krönung gibt es hier viel zu entdecken und zu schmecken. Tirol ist also ein Land, das die Seele berührt und das Herz erwärmt.

5. Vorarlberg

Vorarlberg ist nicht nur das westlichste, sondern auch das kleinste Bundesland Österreichs. Es hat eine Fläche von nur 2.601 km² und eine Bevölkerung von etwa 395.000 Einwohnern. Es hat eine besondere Lage zwischen vier Ländern: Deutschland im Norden, die Schweiz im Westen, Liechtenstein im Süden und Tirol im Osten. Vorarlberg ist ein Land der Kontraste, denn es vereint alpine Landschaften mit urbanem Flair, historische Bauten mit innovativer Architektur und traditionelle Handwerkskunst mit moderner Technologie. Vorarlberg ist ein Paradies für Naturliebhaber und Sportbegeisterte, denn es bietet eine Vielzahl von Aktivitäten in jeder Jahreszeit.

Im Winter kannst du die schneebedeckten Gipfel der Alpen erkunden, die zu den schönsten Skigebieten Europas gehören. Vorarlberg hat mehr als 1.000 km Pisten und 300 km Loipen für alle Schwierigkeitsgrade. Du kannst auch andere Wintersportarten wie Schneeschuhwandern, Langlaufen oder Rodeln ausprobieren oder dich in einer gemütlichen Hütte aufwärmen. Im Sommer kannst du die grünen Täler und Wiesen des Bregenzerwaldes durchwandern oder mit dem Fahrrad entdecken. Der Bregenzerwald ist eine Region mit 22 Dörfern, die für ihre Holzbaukunst und ihre Käseproduktion bekannt sind. Du kannst auch den Bodensee besuchen, der der drittgrößte See Mitteleuropas ist und eine malerische Kulisse für Segeln, Schwimmen oder Angeln bietet. Der Bodensee hat eine Fläche von 536 km² und eine maximale Tiefe von 254 m.

Vorarlberg ist auch ein Zentrum für Kunst und Kultur, denn es veranstaltet jedes Jahr die Bregenzer Festspiele, die zu den größten Opernfestivals der Welt gehören. Die Festspiele sind berühmt für ihre atemberaubenden Aufführungen auf einer Seebühne, die jedes Jahr neu gestaltet wird. Die Seebühne hat eine Kapazität von 7.000 Zuschauern und ist die größte ihrer Art in Europa. Vorarlberg ist also ein Bundesland, das dich mit seiner Vielfalt und Schönheit überraschen wird.

6. Wien

Wien ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch das kulturelle und historische Herz Österreichs. Die Stadt an der Donau blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück, die sich in ihrer Architektur, Kunst und Musik widerspiegelt. Wien war die Residenz der Habsburger Kaiser, die über ein riesiges Reich herrschten, und die Wiege der Wiener Klassik, die einige der berühmtesten Komponisten der Welt hervorbrachte. Hier kannst du prächtige Paläste wie Schönbrunn oder Belvedere besichtigen, die von prunkvollen Gärten umgeben sind, oder die Werke von Mozart, Beethoven oder Schubert lauschen, die in den Kirchen und Konzertsälen der Stadt erklingen.

Wien ist aber auch eine moderne und lebendige Stadt mit einer bunten Szene aus Kunst, Musik und Gastronomie. Hier kannst du das Museumsquartier erkunden, das eines der größten Kulturareale der Welt ist, oder dich in einem der vielen Cafés oder Heurigen verwöhnen lassen, die typisch für die Wiener Gemütlichkeit sind. Wien ist eine Stadt voller Charme und Eleganz, die dich mit ihrer Vielfalt und Schönheit begeistern wird.

Das Abenteuer Österreich – von sportlichen Aktivitäten bis hin zur Stadterkundung

Österreich ist ein Land voller Kontraste und Vielfalt. Ob im Sommer oder im Winter, in den Bergen oder in den Städten, hier gibt es für jeden etwas zu entdecken. Nachfolgend stellen wir dir einige der schönsten und aufregendsten Sehenswürdigkeiten Österreichs vor, die du in deinem nächsten Urlaub nicht verpassen solltest. Wenn du gerne aktiv bist und die Natur genießt, dann sind die österreichischen Alpen ein wahres Paradies für dich. Du kannst wandern, klettern, Rad fahren, reiten oder Golf spielen und dabei die atemberaubende Landschaft bewundern. Im Winter verwandeln sich die Alpen in ein Eldorado für Wintersportler, die auf den schneebedeckten Pisten Ski fahren, snowboarden, langlaufen oder rodeln können. Ein besonderes Highlight sind die Krimmler Wasserfälle im Nationalpark Hohe Tauern, die mit einer Höhe von 385 Metern zu den höchsten Wasserfällen in Europa gehören.

Du kannst in Österreich wandern, klettern, Rad fahren, reiten oder Golf spielen und dabei die atemberaubende Landschaft bewundern.
Du kannst in Österreich wandern, klettern, Rad fahren, reiten oder Golf spielen und dabei die atemberaubende Landschaft bewundern.

Wenn du dich mehr für Kultur und Geschichte interessierst, dann werden dich die österreichischen Städte begeistern. Wien ist die Hauptstadt und das kulturelle Zentrum des Landes, wo du das prächtige Schloss Schönbrunn, die ehemalige Residenz der Habsburger Kaiser, besuchen kannst. Hier kannst du auch in die Welt von Mozart eintauchen, der in Wien geboren wurde und viele seiner Werke komponierte. Salzburg ist eine weitere Stadt mit historischem Flair und architektonischer Schönheit. Hier kannst du die Festung Hohensalzburg, die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas, bestaunen oder das Geburtshaus von Mozart besuchen. Aber auch andere Städte wie Graz, Innsbruck oder Linz haben ihren eigenen Charme und bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Schlösser, Museen oder Kirchen.

Aber Österreich hat noch viel mehr zu bieten als Berge und Städte. Es gibt auch zahlreiche Seen, Flüsse und Wälder, die zum Entspannen und Erholen einladen. Einer der schönsten Seen ist der Traunsee in Oberösterreich, der von einer beeindruckenden Bergkulisse umgeben ist. Hier kannst du schwimmen, segeln, tauchen oder einfach die Ruhe genießen. Ein weiterer beliebter See ist der Loser im steirischen Salzkammergut, der besonders für seine kristallklare Wasserqualität bekannt ist. Wenn du lieber ein bisschen mehr Action magst, kannst du Rafting oder Canyoning auf einem der wilden Flüsse Österreichs ausprobieren.

Wie du siehst, hat Österreich für jeden etwas zu bieten. Ob du sportlich oder kulturell interessiert bist, ob du Ruhe oder Abenteuer suchst, du wirst es hier finden. Österreich ist ein Land zum Erleben und Genießen!

Österreichs Freiheitsgefühl – Entspannung und Kulturgenuss

Österreich ist ein Land, das viel zu bieten hat: eine vielfältige Natur, eine reiche Kultur und eine lebendige Tradition. In diesem Abschnitt des Textes möchte ich dir einige Aspekte des österreichischen Freiheitsgefühls vorstellen, das sich in Entspannung und Kulturgenuss ausdrückt. Eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Österreich ist das Wandern. Ob in den Alpen, im Wald oder im Weinland, die Landschaft bietet unzählige Möglichkeiten, die frische Luft zu genießen, die Aussicht zu bewundern und die Seele baumeln zu lassen. Viele Wanderwege führen an historischen Sehenswürdigkeiten wie Burgen, Schlössern oder Klöstern vorbei, die von der langen Geschichte des Landes zeugen. Für die Abenteuerlustigen gibt es auch anspruchsvollere Routen, wie den Adlerweg in Tirol oder den Donausteig in Oberösterreich.

Wer es sportlicher mag, kann sich auf einem Mountainbike austoben. Österreich hat ein großes Netz an Radwegen und Mountainbikestrecken für alle Geschmäcker und Ansprüche. Ob durch malerische Täler, entlang von Flüssen oder über steile Berge – Radfahren ist eine tolle Möglichkeit, die Natur zu erkunden und gleichzeitig fit zu bleiben. Ein besonderes Highlight ist der Tauernradweg, der von Krimml nach Passau führt und viele Attraktionen wie den Nationalpark Hohe Tauern oder die Mozartstadt Salzburg passiert. Für diejenigen, die sich nach Ruhe und Entspannung sehnen, ist das Waldbaden eine ideale Aktivität. Dabei geht es darum, sich bewusst mit allen Sinnen auf den Wald einzulassen und seine heilende Wirkung zu spüren. Waldbaden stärkt das Immunsystem, senkt den Blutdruck und baut Stress ab. In Österreich gibt es viele Wälder, die sich für diese Praxis eignen, wie den Wienerwald, den Böhmerwald oder den Kobernaußerwald.

Neben der Natur hat Österreich auch eine beeindruckende Kultur zu bieten. Das Land hat viele berühmte Persönlichkeiten hervorgebracht, die in den Bereichen Musik, Literatur, Kunst oder Wissenschaft weltweit bekannt sind. Namen wie Mozart, Beethoven, Schubert, Freud, Zweig oder Klimt sind nur einige Beispiele. Um mehr über ihr Leben und ihre Werke zu erfahren, kann man zahlreiche Museen, Theater oder Konzertsäle besuchen, die ihnen gewidmet sind. Auch die Architektur Österreichs ist vielfältig und spannend: von mittelalterlichen Kirchen und Barockschlössern bis hin zu modernen Gebäuden wie dem Hundertwasserhaus oder dem Kunsthaus Graz.

Ein wichtiger Teil der österreichischen Kultur sind auch die kulinarischen Künste. Die österreichische Küche ist bekannt für ihre deftigen Spezialitäten wie Wiener Schnitzel, Tafelspitz oder Kaiserschmarrn. Aber auch regionale Gerichte wie Tiroler Knödel, steirischer Backhendlsalat oder Kärntner Kasnudeln sind einen Versuch wert. Viele Zutaten kommen direkt von den Bauernhöfen, die in der Landwirtschaft eine große Rolle spielen. Du kannst dich also auf frische und qualitativ hochwertige Produkte freuen. Dazu passt ein Glas österreichischer Wein oder Bier, die ebenfalls eine lange Tradition haben. Und für den süßen Abschluss sollte natürlich eine Portion Sachertorte oder Apfelstrudel nicht fehlen. Wie du siehst, ist Österreich ein Land voller Freude und Genuss. Ob du in der Natur aktiv bist oder dich kulturell inspirieren lässt – du wirst immer etwas finden, das dir gefällt und dir ein Gefühl von Freiheit gibt.

Wenn du im Sommer nach Österreich reist, solltest du unbedingt einen Abstecher zu einem der zahlreichen Badeseen machen.
Wenn du im Sommer nach Österreich reist, solltest du unbedingt einen Abstecher zu einem der zahlreichen Badeseen machen.

Sommerlaune an den Badeseen – der österreichische Cool-Down

Wenn du im Sommer nach Österreich reist, solltest du unbedingt einen Abstecher zu einem der zahlreichen Badeseen machen. Sie sind nicht nur eine erfrischende Alternative zu den überfüllten Stränden am Meer, sondern auch ein Paradies für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Nachfolgend erfährst du mehr über die schönsten Badeseen in Österreich und was sie so besonders macht.

1. Achensee

Der Achensee ist der größte See in Tirol und liegt im Naturschutzgebiet Karwendel. Er ist bekannt für sein kristallklares Wasser, das bis zu 20°C warm wird. Am Ufer gibt es fünf Badestrände und Strandbäder, die für jeden Geschmack etwas bieten. Ob du lieber schwimmen, tauchen, segeln oder surfen möchtest, hier ist alles möglich. Außerdem kannst du die malerische Landschaft rund um den See mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden.

2. Attersee

Der Attersee ist der größte See im Salzkammergut und der größte Binnensee Österreichs. Er besticht durch seine außergewöhnliche Wasserqualität und seine tiefblaue Farbe. Unter Wasser kannst du bis zu 25 Meter weit sehen, was ihn zu einem beliebten Ziel für Taucher macht. Aber auch an der Oberfläche gibt es viel zu erleben: Segeln, Wasserski, Wakeboard oder Stand-up-Paddling sind nur einige der Wassersportarten, die du hier ausprobieren kannst. Am Ufer erwarten dich idyllische Orte wie Seewalchen oder St. Georgen, die zum Verweilen einladen.

3. Faaker See

Der Faaker See ist der südlichste Badesee Österreichs und liegt in Kärnten. Er fällt vor allem durch seine türkisblaue Farbe auf, die durch feinste Kalkpartikel im Wasser entsteht. Der See ist einer der wärmsten Alpenseen und erreicht im Sommer bis zu 27°C. Er ist ideal für Familien mit Kindern, denn er hat einen flachen Sandstrand und eine kleine Insel mit einem Badehaus. Der Faaker See ist auch ein Paradies für Angler, denn er beherbergt viele Fischarten wie Hechte, Zander oder Karpfen.

4. Klopeiner See

Der Klopeiner See ist ebenfalls in Kärnten gelegen und gilt als einer der wärmsten Seen Europas. Er wird im Sommer bis zu 29°C warm und lädt zum ausgiebigen Baden ein. Der See hat eine hervorragende Wasserqualität und ist von einer grünen Hügellandschaft umgeben. Am Ufer gibt es viele Strandbäder und Freizeitangebote wie Minigolf, Tennis oder Reiten. Der Klopeiner See ist auch ein beliebter Ort für Radfahrer, denn es gibt viele Radwege rund um den See und in die Umgebung.

5. Neusiedler See

Der Neusiedler See ist der größte Steppensee Europas und liegt im Burgenland an der Grenze zu Ungarn. Er ist ein flacher See mit einer maximalen Tiefe von 1,8 Metern und hat einen hohen Salzgehalt. Das macht ihn zu einem idealen Revier für Surfer und Segler, die hier optimale Windbedingungen vorfinden. Der Neusiedler See ist auch ein wichtiger Lebensraum für viele Vogelarten wie Flamingos, Reiher oder Störche. Am Ufer kannst du die malerischen Orte wie Rust oder Mörbisch besuchen oder eine Fahrt mit dem Schilfboot machen.

6. Weißensee

Der Weißensee ist der höchstgelegene Badesee Österreichs und liegt in den Gailtaler Alpen in Kärnten. Er ist ein Naturjuwel mit einem glasklaren Wasser, das bis zu 24°C warm wird. Der See ist von einem dichten Wald umgeben und gehört zum Naturpark Weißensee, der viele Wander- und Radwege bietet. Der Weißensee ist auch ein Ort der Ruhe und Erholung, denn es gibt keine lauten Motorboote oder Jet-Skis auf dem Wasser. Stattdessen kannst du dich in einem Ruderboot, einem Tretboot oder einem Elektroboot fortbewegen.

7. Wolfgangsee

Der Wolfgangsee ist einer der bekanntesten und beliebtesten Seen im Salzkammergut und liegt in den Bundesländern Salzburg und Oberösterreich. Er ist ein fjordartiger See mit einer tiefgrünen Farbe und einer maximalen Tiefe von 114 Metern. Der See ist ein Eldorado für Wassersportler, denn er bietet viele Möglichkeiten wie Schwimmen, Tauchen, Segeln oder Wasserski. Am Ufer gibt es viele attraktive Orte wie St. Wolfgang, St. Gilgen oder Strobl, die mit ihrer historischen Architektur und ihrem kulturellen Angebot begeistern.

Wie du siehst, gibt es in Österreich viele wunderschöne Badeseen, die dir einen unvergesslichen Sommerurlaub garantieren. Egal ob du dich abkühlen, entspannen oder aktiv sein möchtest, hier findest du den passenden See für dich. Also pack deine Badesachen ein und mach dich auf den Weg zu einem der österreichischen Cool-Downs!

Das ist die aktuelle Übersicht aller Reiseziele und Urlaubsziele in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com. Die Liste wird mit der Zeit immer länger und entsprechend aktualisiert. Ich möchte dir in meinem Reiseblog mit Reiseberichten zu weltweiten Reisezielen so viele wertvolle Tipps, Inspirationen, Sehenswürdigkeiten und Hotels zu den schönsten Orten der Welt wie möglich anbieten. Welcher davon gehört auf deine Bucket List?

Alle Reiseziele und Urlaubsziele in meinem Reiseblog

Nachfolgend findest du eine Tabelle, in der alle Reiseziele und Urlaubsziele, die in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com vorkommen, verlinkt sind. Die Liste wird mit jeder Reise und neuen Destination immer länger und entsprechend aktualisiert. Ich möchte dir in meinem Reiseblog mit Reiseberichten zu weltweiten Reisezielen so viele wertvolle Tipps, Inspirationen, Sehenswürdigkeiten und Hotels zu den schönsten Orten der Welt wie möglich anbieten. Welche davon gehören auf deine Bucket List?

Kontinent/WeltregionLandRegion
Afrika (Orient)Ägypten (Reisebericht Ägypten) El Quseir
Makadi Bay
Marsa Alam
Safaga
Sharm El Sheikh
Soma Bay
Asien (Südostasien)Indonesien Bali
Gili Inseln
Lombok
SingapurSingapur
Thailand (Reisebericht Thailand)Koh Lipe
Koh Phangan
Koh Phuket
Koh Samui
Similan Islands
Europa Deutschland (Reisebericht Deutschland)Bayern
Hamburg (Reisebericht Hamburg)
Ostseeküste
Rhein-Mosel 
Italien Sardinien (Reisebericht Sardinien)
KroatienInsel Krk
Malta Malta
Gozo
ÖsterreichPillerseetal
Portugal  Lissabon
Madeira (Reisebericht Madeira)
SpanienBalearen
Mallorca (Reisebericht Mallorca)
Kanaren (Reisebericht Kanaren)
Gran Canaria (Reisebericht Gran Canaria)
Lanzarote (Reisebericht Lanzarote)
Teneriffa (Reisebericht Teneriffa)
ZypernZypern (Süden)
Indischer OzeanMalediven (Reisebericht Malediven) Baa Atoll
Nord-Malé-Atoll
MauritiusMauritius (Westen)
NordamerikaUSAFlorida
Miami (Reisebericht)
Alle Reiseziele und Urlaubsziele, über die ich bisher im Reiseblog Just-Wanderlust.com Reiseberichte geschrieben habe. Von diesen Reisezielen kannst du dich inspirieren lassen, wenn du Urlaub buchen möchtest.

Meine Reiseziele-Tabelle – eine Inspiration für dich

Mit meiner Liste von Reisezielen und Urlaubsorten auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com möchte ich einen möglichst vielfältigen Überblick über die schönsten Orte der Welt geben, die ich auf meinen Reisen bereits besucht habe. Meine Reiseberichte und Themenseiten bieten dir wertvolle Tipps und Inspirationen, wenn du eines dieser außergewöhnlich schönen Reiseziele und Urlaubsregionen besuchen möchtest. Finde in meinen Beiträgen wertvolle Insider-Tipps und viel nützliches Wissen, um deinen Urlaub noch schöner zu machen.

Jedes Reiseziel hat seine eigenen Besonderheiten und bietet seinen Besuchern etwas Einzigartiges – und ganz individuelle Urlaubserlebnisse. Ob das ganzjährig warme Wetter auf den Kanarischen Inseln, die atemberaubende Natur Mitteleuropas oder die exotische Kultur Südostasiens – meine Reiseziele-Liste hat für jeden Geschmack das passende Reiseziel – ganz sicher auch für dich. Ich arbeite ständig daran, die Liste zu erweitern und zu aktualisieren, indem ich neue Reiseberichte und Erfahrungsberichte schreibe, damit meine Leserinnen und Leser immer wieder neue Inspirationen für ihren nächsten Traumurlaub finden. Jede Destination auf meiner Liste gehört auf die wohl kuratierte Reise Bucket List eines jeden Reiseliebhabers.

Urlaub in Österreich – Abwechslung und unvergessliche Erlebnisse

Mein ausführliches Fazit

Nachdem wir uns auf diese bezaubernde Reise durch die österreichischen Landschaften begeben haben, von schroffen Alpengipfeln bis zu glitzernden Seen, von versteckten kulinarischen Schätzen bis zu historischen Stadtjuwelen, ist es Zeit, einen Moment innezuhalten und unsere Erlebnisse zu reflektieren. Österreich, das Herz Europas, ist wie ein Gemälde, das mit jeder Jahreszeit ein neues Farbspiel zeigt. Seine Landschaften verändern sich ständig und zeigen uns den unermesslichen Reichtum und die Vielfalt der Natur. Die satten Frühlingsfarben, die sommerliche Frische der Seen und Flüsse, die herbstliche Farbenpracht und die Winterlandschaften, die das Land in ein glitzerndes Weiß tauchen – all dies sind Erlebnisse, die eine tiefgreifende Wirkung auf uns haben und unseren Urlaub in Österreich unvergesslich machen.

Dieses Land ist jedoch nicht nur eine natürliche Schönheit, sondern auch ein Ort der Geschichte und Kultur. Jede seiner Städte hat ihren eigenen Reichtum an historischen Schätzen, von Mozarts Salzburg über das künstlerische Linz und das barocke Wien bis hin zur mittelalterlichen Festung Graz. Aber nicht nur die Geschichte lockt die Besucher an, sondern auch die pulsierende Gegenwart, die ein stimmungsvolles Zusammenspiel aus traditioneller Eleganz und modernem Flair darstellt. Während dieser Reise durch Österreich haben wir gemeinsam eine Fülle von Erlebnissen und Erfahrungen gesammelt. Ob du nun nach einem Ort suchst, an dem du Abenteuer erleben, dich entspannen, kulturelle Schätze entdecken oder die erstklassige österreichische Küche genießen kannst, Österreich bietet für jeden etwas. Das Land ist eine endlose Quelle von Entdeckungen und es wartet darauf, von dir erkundet zu werden.

Meine Themenseite ‚Urlaub in Österreich‘ ist ein leidenschaftliches Projekt, das aus meiner tiefen Zuneigung zu diesem wunderbaren Land entstanden ist. Mein Ziel ist es, meine Erfahrungen und meine Begeisterung mit dir zu teilen, um dich zu inspirieren und dir bei der Planung deines eigenen unvergesslichen Urlaubs in Österreich zu helfen. Die endlose Vielfalt und der Reichtum an Erlebnissen, die Österreich bietet, machen es zu einem Land, das es immer wieder neu zu entdecken gilt. Es ist ein Ort, der dein Herz erobern wird und dich immer wieder zurückrufen wird. Denn ein Urlaub in Österreich ist mehr als nur eine Reise, es ist eine Gelegenheit, das Leben in vollen Zügen zu genießen, neue Erfahrungen zu sammeln und die Welt aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Mach dich also bereit, Österreich auf eine Weise zu erleben, die du dir nie vorgestellt hättest. Es wartet ein unvergessliches Abenteuer auf dich!

Erzähle uns von deinem letzten Urlaub in Österreich! Wann hast du die wunderschöne Landschaft genossen und unvergessliche Momente erlebt? Teile deine persönlichen Erfahrungen in den Kommentaren und lass uns gemeinsam in Erinnerungen schwelgen!

*Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Verkauf durch Amazon oder Drittanbieter auf dem Amazon Marktplatz. / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra. / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 30.09.2023 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert