Lauchsee Fieberbrunn Erfahrungen – so schön ist das Gewässer

by

Wenn du im Sommer in Fieberbrunn Urlaub machst, führt kein Weg an diesem Gewässer vorbei: Der Lauchsee ist der Ort zum Abkühlen, Sonnen und Relaxen, wenn es heiß und sonnig in den Bergen ist. Warum solltest du den See unbedingt besuchen? Lohnt es sich? Und wie sparst du dir den Eintritt? In meinem Erfahrungsbericht habe ich dir alles zusammengestellt, was du über den Lauchsee in Fieberbrunn wissen musst. Eine kleine Liebeserklärung an dieses herrliche Gewässer. 

Urlaub in Fieberbrunn günstig bei HolidayCheck buchen!*

Die Sonne steht noch immer hoch oben am Horizont und brennt vom Himmel herab. Das bräunliche Wasser des Sees ruht vor uns. Nur eine Ente zieht in der Ferne ihre Kreise. Es ist heiß und wolkenlos in Fieberbrunn. Sommerzeit – unbeschwert und leicht. Ich hatte schon immer das Gefühl, dass die Sonne in den Alpen intensiver scheint. Dass scheint sich heute zu bestätigen. 

Ein herrliches Gewässer und eine tolle Badeanstalt – der Lauchsee. Foto: Sascha Tegtmeyer
Ein herrliches Gewässer und eine tolle Badeanstalt – der Lauchsee. Foto: Sascha Tegtmeyer

Und nach einem Tag, an dem wir etliche Kilometer auf der Steinplatte gewandert sind, Berg hoch und Berg runter, benötige ich wahlweise einen Kübel Eis, ein kaltes Bier oder eine Abkühlung in einem frischen Bergsee. Und zumindest der frische Bergsee und das eiskalte Bier ist in Reichweite. Denn wir fahren an den idyllischen Lauchsee in Fieberbrunn – den See am Ortsrand, der zugleich Erlebnisbad und Biotop ist und uns vom ersten Moment an verzaubert hat. 

Video – Eindrücke vom Lauchsee in Fieberbrunn

Nachfolgend habe ich für dich ein Video vom Lauchsee herausgesucht. Da bekommst du schon einen ganz guten Eindruck, wie schön es an diesem See ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eindrücke vom Lauchsee in Fieberbrunn.

Besuch am Lauchsee wurde unser tägliches Ritual

Bei unserem Sommerurlaub in Fieberbrunn im wunderschönen Hotel Alte Post haben wir uns ziemlich schnell ein Ritual angewöhnt: Nach einem langen Tag voller Wanderungen und Unternehmungen Berg rauf und Berg runter, an dem wir bei Wärme und schönstem Sonnenschein Kilometer machen, fahren wir am frühen Nachmittag zum Lauchsee am Ortsrand von Fieberbrunn, um zu relaxen, zu schwimmen und einfach Fünfe grade sein zu lassen. Und das ist der Booster für den Erholungsfaktor in unserem Urlaub

Was du über das PillerseeTal wissen solltest

Meine Reiseberichte & Blogbeiträge über die Region in Tirol

Österreich Blog| Reisebericht Fieberbrunn | Hotel Alte Post | Jakobskreuz | Waidring | Lauchsee | Wandern | Laufen | SUP | Marion Pichler

Jetzt wohlverdienten Urlaub buchen!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!
Werbeanzeige.

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Shoppe jetzt nützliche Produkte für deine nächste Reise bei Amazon!

Angebot Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband M/L in...
2er Set Surfer-Armband Herren & Damen • 100% Wasserfest & Handmade • Perlen-Armband Boho...

Finde jetzt günstige Reiseversicherungen oder wechsle aus deiner teuren Versicherung bei unserem renommierten Partner Tarifcheck.de!*

Ähnliche Beiträge

Meine persönlichen Lauchsee Erfahrungen 

Ich habe es immer wieder gesagt: In Hamburg haben wir leider keine vergleichbare Badeanstalt. Du relaxt dort auf der idyllischen Liegewiese, kannst bis zum Wilden Kaiser und zum Kitzbühler Horn in der Ferne schauen und es dir einfach gut gehen lassen. Du setzt dich auf einen der Stege, lässt die Füße ins Moorwasser baumeln. Und wenn du etwas Action brauchst, kannst du dir ein SUP Board ausleihen und eine Runde über den See drehen. 

Natürlich bin ich auf dem Lauchsee mit dem SUP unterwegs. Foto: Sascha Tegtmeyer
Natürlich bin ich auf dem Lauchsee mit dem SUP unterwegs.

Wenn du Kinder hast, schickst du sie auf den Spielplatz. Und wenn du Hunger oder Durst hast, kannst du beim Lauchseebuffet zuschlagen oder dir dein Bierchen mit zum Platz nehmen. Auch für die Einheimischen ist der Lauchsee erste Anlaufstelle – am Wochenende oder unter der Woche nach der Arbeit kommen die Fieberbrunner hier her, um abzuschalten. Der Lauchsee ist also keine reine Touristenattraktion. 

Malerische Lage am Ortsrand von Fieberbrunn 

Wir mussten erst einmal ein wenig suchen, bis wir den Lauchsee gefunden haben. Mit dem Navi ist das natürlich kein Problem. Der See liegt etwas höher am Berghang und am Ortsrand von Fieberbrunn. Malerisch thront er sozusagen über dem Ort. Du findest dort vor Ort Parkplätze oder kannst den See auch wunderbar mit dem Fahrrad oder zu Fuß über einen Wanderweg erreichen. Das Panorama, in das der Lauchsee eingebettet ist, ist einfach herrlich und für sich genommen schon ein Hingucker. 

Die Insel in der Seemitte kannst du nur durch Schwimmen oder per Boot und SUP erreichen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die Insel in der Seemitte kannst du nur durch Schwimmen oder per Boot und SUP erreichen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Vom Parkplatz gehst du zur Kasse, zahlst den Eintritt und trittst auf die große Liegewiese. Du kannst dich rund um den See ausbreiten oder sogar auf der kleinen Insel in der Mitte. Die Umkleiden und das Restaurants sind – wenn man reinkommt – links neben der Kasse. Der Spielplatz und die Badestelle für die Kids befinden sich am Ende der großen Liegewiese.

Die Raumaufteilung des Sees ist jedenfalls sehr angenehm. Auf der großen Wiese ist bei schönem Wetter ordentlich was los. Du kannst dich aber auch auf der anderen Seeseite niederlassen und hast dort deine Ruhe. 

Mit dem SUP unterwegs – der Lauchsee ist sehr naturbelassen 

Was ich persönlich so schön am Lauchsee fand: das Gewässer ist sehr naturbelassen. Zum einen handelt es sich dabei um ein Moorgewässer, daher die trübe braune Farbe. Dem Wasser werden positive Eigenschaften für die Gesundheit nachgesagt. Und zum anderen hast du viele und große Fische im See, was das Gewässer noch einmal extra spannend macht. 

Der Lauchsee ist ein ausgezeichnetes Ausflugsziel im PillerseeTal, wenn du dort deinen Urlaub verbringst. Du kannst dort nicht nur auf der Liegewiese relaxen, sondern auch einigen Aktivitäten für Groß und Klein nachgehen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Der Lauchsee ist ein ausgezeichnetes Ausflugsziel im PillerseeTal, wenn du dort deinen Urlaub verbringst. Du kannst dort nicht nur auf der Liegewiese relaxen, sondern auch einigen Aktivitäten für Groß und Klein nachgehen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ich habe mir ein SUP Board an der Kasse ausgeliehen und bin über den See gepaddelt. Man muss ganz klar sagen: Der Lauchsee ist nicht geeignet, um große SUP Runden zu drehen. Wenn du in Fieberbrunn wirklich Stehpaddeln möchtest, kannst du SUP auf dem Pillersee ausprobieren. Du nimmst dir einfach das Board, gleitest ein wenig gemächlich dahin, machst vielleicht einen Abstecher zu der kleinen Insel in der Mitte. Oder du nutzt das Board als Sonnenliege und hältst mitten auf dem See ein Nickerchen.

Als ich mit dem SUP Board auf dem Lauchsee gefahren bin, konnte ich vom Brett aus zudem einige echt große Fische sehen. Im See findest du bemerkenswert viele Fische: Karpfen, Schleien, Hechte, Zander, Störe, Aale, Amure, Tolstolob, Barsche und Weißfische. Wenn du dich für das Angeln im Lauchsee interessierst, bekommst du alle Informationen hier

Lauchsee Fieberbrunn Eintritt – Mit der PillerseeTal Card ist der Eintritt kostenlos 

Ich kann gar nicht so genau sagen, wie hoch der eigentliche Eintrittspreis für den Denn praktisch war für uns, dass der Eintritt mit der PillerseeTal Card  kostenlos war. Du brauchst dir also gar nicht unbedingt den Kopf machen, wann du kommst und ob es sich noch lohnt. Du kannst einfach am Nachmittag ins Bad gehen und die Zeit bis zum Abend genießen.

Lauchsee Fieberbrunn Erfahrungsbericht Foto: Sascha Tegtmeyer
Entspannt baden an heißen Sommertagen – so schön ist der Lauchsee. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wir waren zwei Wochen vor Ort, da lohnt sich die Ersparnis schon richtig. Wenn wir jeden Tag für zwei Personen Eintritt gezahlt hätten, hätte sich das über die Dauer des Aufenthalts schon ordentlich summiert. Bitte die PillerseeTal Card nicht mit der Gästekarte verwechseln – das sind zwei unterschiedliche Karten.

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.
Über den Autor

Ich bin nur ein neugieriges Strandkind in der Welt

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

Folge mir auch bei Xing, TripAdvisor und Threads!

Folge mir jetzt bei Instagram

Bleib beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co immer auf dem Laufenden und folge mir einfach auf Instagram!

Eines meiner Lieblingsvideos aus Fieberbrunn ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Freeride 😱⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Steile rote Piste - wer von euch würde da runter? ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Oh please take me back - auf die Skipiste! Ich hatte nach ein paar Jahren Abstinenz ganz vergessen, wie viel Spaß das Skifahren macht ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* Werbung
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Als echte Wellness-Fans probieren wir natürlich überall, wo wir sind, das Spa aus - und in diesem Fall gabs beim Relaxen im @vayaresorts  auch noch einen schönen Ausblick auf den Wilden Kaiser 🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* Werbung
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling

Attraktionen am Lauchsee 

Der Lauchsee ist ein ausgezeichnetes Ausflugsziel im PillerseeTal, wenn du dort deinen Urlaub verbringst. Du kannst dort nicht nur auf der Liegewiese relaxen, sondern auch einigen Aktivitäten für Groß und Klein nachgehen. Am See gibt es eine Trampolinanlage im Wasser, ein Kinderbereich, der separat abgetrennt ist, einen Kinderspielplatz, Tischtennis, Tischkicker, Volleyballplatz, ein gemütliches Restaurant mit Terrassecheck und den Angelbereich am Südufer, an dem geangelt werden darf, wenn das Bad geschlossen ist.

Da kommt keine Langeweile auf – am See gibt es eine Trampolinanlage im Wasser, ein Kinderbereich, der separat abgetrennt ist, einen Kinderspielplatz, Tischtennis, Tischkicker, Volleyballplatz, ein gemütliches Restaurant mit Terrassecheck und den Angelbereich am Südufer. Foto: Sascha Tegtmeyer
Da kommt keine Langeweile auf – am See gibt es eine Trampolinanlage im Wasser, ein Kinderbereich, der separat abgetrennt ist, einen Kinderspielplatz, Tischtennis, Tischkicker, Volleyballplatz, ein gemütliches Restaurant mit Terrassecheck und den Angelbereich am Südufer. Foto: Sascha Tegtmeyer

Direkt beim Badesee findest du kostenlose Parkplätze. Ein geräumiges WC gibt es selbstverständlich auch. Du hast vor Ort also alles, was du benötigst, um einen entspannten und ereignisreichen Sommertag zu verleben.

Informationen über den Lauchsee

Nachfolgend habe ich für dich noch die wichtigsten Informationen über den Lauchsee zusammengestellt – alles, was man über den See wissen musst. Zum einen die Kontaktdaten und zum anderen die Basisdaten des Sees.

Kontaktdaten für den Lauchsee

KategorieInformation
AdresseLauchseeweg 19, 6391 Fieberbrunn
Telefon0043 5354 57016
Emailaubad@aon.at
ÖffnungszeitenÖffnungszeiten je nach Wetterlage
HinweisDas Bad kann auch nach Schließung der Kasse betreten werden
Weitere Informationenkitzbueheler-alpen.com/de/pital/so/baden/lauchsee.html  – TripAdvisor Familienausflug – HolidayCheck*

Tabelle – die wichtigsten Informationen über den Lauchsee

KategorieInformation
Geographische LageTirol, Österreich
Abfluss→ Fieberbrunner Ache → Großache
Ufernaher OrtFieberbrunn
Höhe über Meeresspiegel859 m ü. A.
Fläche2,3 ha
Länge260 m
Breite120 m
Maximale Tiefe4,3 m
Alle Angaben ohne Gewähr.

Eindrücke vom Lauchsee

Nachfolgend habe ich noch ein paar Eindrücke vom Lauchsee für dich, damit du schon eine Idee bekommst, wie es vor Ort aussieht.

Lauchsee Fieberbrunn Erfahrungsbericht Foto: Sascha Tegtmeyer
Lauchsee Fieberbrunn Erfahrungsbericht Foto: Sascha Tegtmeyer
Lauchsee Fieberbrunn Erfahrungsbericht Foto: Sascha Tegtmeyer
Lauchsee Fieberbrunn Erfahrungsbericht Foto: Sascha Tegtmeyer
Lauchsee Fieberbrunn Erfahrungsbericht Foto: Sascha Tegtmeyer
Lauchsee Fieberbrunn Erfahrungsbericht Foto: Sascha Tegtmeyer
Lauchsee Fieberbrunn Erfahrungsbericht Foto: Sascha Tegtmeyer

Ähnliche Beiträge

Der Lauchsee in Fieberbrunn – meine durchweg positiven Erfahrungen

Mein Fazit

Die gesamte Region ist eines der schönsten Reiseziele für deinen Sommerurlaub in Europa. Wenn du in Tirol in Österreich bist und Fieberbrunn Urlaub machst, ist der Lauchsee sozusagen die Kirsche auf der Torte. Du kannst dich vor Ort nach einem langen Tag voller Outdoor-Aktivitäten wunderbar erholen, einfach die Seele baumeln lassen und schwimmen gehen.

Der See ist malerisch in das Alpenpanorama eingebettet und du kannst bis zum Wilden Kaiser und zum Kitzbühler Horn schauen. Wir waren während unserer Zeit in Fieberbrunn jeden Tag an diesem herrlichen See und haben die Zeit wirklich genossen. Praktisch ist die PillerseeTal Card, weil du dir dann keine Sorgen um die Eintrittspreise machen musst. 

Warst du bereits in Fieberbrunn oder planst deine erste Reise ins PillerseeTal? Welcher war der schönste Badesee, den du bis jetzt gesehen hast? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren. 

*Affiliate Links (Werbung) & Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Verkauf durch Amazon oder Drittanbieter auf dem Amazon Marktplatz. / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra. / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 21.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert