Menü
Reiseziele
Reisethemen
Sportuhren
Business
57d9eda9e7634eeabee06611df645d73 Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer
Herzlich Willkommen beim

Reiseblog Just-Wanderlust.com

Kommt mit mir auf eine Reise und entdeckt Abenteuer, Luxus und das Meer. Einzigartig schöne Reiseziele, herzerwärmender Luxus und Wellness, außergewöhnliche Abenteuer und natürlich ganz viel Strand und Meer erwarten dich auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com. In meinem Online-Reisemagazin dreht sich alles um den nächsten traumhaft schönen Urlaub, wertvolle Reisetipps, Reise-Equipment und Reise-Gadgets wie Sportuhren und Smartwatches, Wassersport wie Tauchen, Schnorcheln und Stand Up Paddling sowie die Tierwelt im Meer. Tauche ein und lass dich in meinem Reiseblog für dein nächstes Abenteuer inspirieren!

Neu hier? Starte doch am Besten mit den Reisezielen, Reisethemen oder Reise-Gadgets.

Moin, ich bin Sascha

Über mich und meinen Reiseblog

Reise Influencer - Reiseblogger Instagram
.

Moin, ich bin Sascha aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just Wanderlust und den Social-Media-Kanälen von Strandkind verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

Sascha Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer

Mein Reiseblog bei Instagram

Folge mir unter @strandkind_co

Aktuelle Reiseberichte

Reiseziel – Dossiers

Meine liebsten Reiseziele weltweit

Thailand
Malediven
Spanien

Unterstütze mich mit einem Kaffee oder einer Pizza

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit an meinem Reiseblog und spendiere mir einen Kaffee oder eine Pizza unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Günstige Reisekreditkarte bei Amazon bestellen

audible amazon ad Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer
Werbeanzeige

Unvergesslichen Urlaub günstig buchen bei Check24

Bildschirmfoto 2022 04 04 um 17.37.13 Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer
Werbeanzeige

Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer

Wanderlust steht für Fernweh und Reiselust – sie treibt mich immer wieder an die schönsten Orten der Welt

Aus Liebe zum Reisen, zum Entdecken und zum Meer.

Ich liebe das Reisen, Abenteuer und Entdecken so sehr – vom Fernweh getrieben zieht es uns immer wieder in die Welt. Urlaub an atemberaubend schönen Reisezielen, spektakuläre Hotels und spannende Meer-Aktivitäten wie Stand Up Paddling, Surfen, Tauchen und Schnorcheln faszinieren mich seit jeher. Natürlich habe ich auch eine ganz ausgeprägte Liebe zum Meer und seinen Bewohnern wie Haien, Delfinen, Schildkröten und Walen. Egal ob weltweit an den schönsten Orten wie den Malediven, Bali und Lombok, Thailand, Madeira, Mallorca, den Kanaren, Malta, den USA oder einfach bei uns Zuhause in Hamburg. Ich bin immer auf der Suche nach paradiesischen Orten und spannenden Abenteuern – am liebsten natürlich am, im, unter oder auf dem Meer. Folge mir auf meinem Reiseblog Just Wanderlust in diese faszinierende Welt! 

Inhaltsverzeichnis

Das Online Reisemagazin Just-Wanderlust.com verkörpert die Leidenschaft, die Reiselust und Abenteuerlust, das Fernweh und die Neugierde nach neuen Destinationen und Reisezielen, nach Begegnungen mit Menschen und fremden Kulturen. Ich möchte in meinem Reiseblog das Fernweh greifbar machen. Die pure Wanderlust treibt mich an, die schönsten Orte der Welt zu besuchen und außergewöhnliche Abenteuer jenseits der Komfortzone zu erleben.

Da gibt es Momente auf Reisen, da erwischt es mich als Reiseblogger durch und durch: Da entwickelt sich die Liebe zu einem neuen Ort auf der Welt. Und ich kann gar nicht anders, als dir in meinem Reiseblog eine Geschichte zu erzählen und an meinen Erfahrungen und Urlaubstipps teilhaben zu lassen. Es zählt allein die Geschichte, die ich in meinem Reiseblog erzählen möchte und der Unterschied, den ich damit im Leben meiner lieben Leserinnen und Leser machen kann.

Es zählt allein die Geschichte, die ich erzählen möchte – und der Unterschied, den ich im Leben meiner lieben Leserinnen und Leser damit machen kann.

Sascha Tegtmeyer, Just-Wanderlust.com

Ich möchte mit meinen Reportagen und Reiseberichten in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com so viele Menschen wie möglich berühren und einen echten Unterschied im Leben meiner Leser:innen machen, um eines Tages zu den besten Reiseblogs in Deutschland zu gehören. Wenn dich die Story berührt und dir die Informationen gibt, nach denen du gesucht hast, um eine Reise oder einen Urlaub noch schöner, noch besser und noch entspannter zu machen, habe ich als Reiseblogger mein Ziel erreicht.

Gleiches gilt natürlich auch für Reiseausrüstung und die Produkte, die ich regelmäßig für dich auf Reisen teste. Ab und an schreiben mir Leute, dass sie nach einem Artikel von mir ihr Traumreiseziel gefunden haben. Das sie das Reiseziel lieben und eine ganz neue Perspektive bekommen haben. Eine fantastische Erfahrung für die Menschen – und für mich gleichermaßen.

Ich beantworte dir in meinen Artikeln eine ganze Reihe von Reisefragen, die dir wirklich weiterhelfen können, um deine Reise oder deinen Urlaub besser zu planen und eine noch entspanntere Zeit zu haben, bei der Reiseplanung Geld zu sparen und genau zu überlegen, welches Reisezubehör sich für unterwegs wirklich lohnt.

  • Welche Reiseziele sind besonders schon und wo befinden sich noch echte Geheimtipps?
  • Welche Art zu Reisen passt wirklich zu mir und welche Aktivitäten sollte ich im Urlaub vielleicht einmal ausprobieren?
  • Wann ist wo die beste Reisezeit und welche Vorteile habe ich vielleicht, wenn ich nicht zur besten Reisezeit an eine Destination reise?
  • Wie kann ich bei der Planung der Reise richtig Geld sparen und wie kann ich günstig Urlaub machen?
  • Mit welchem Reisezubehör und welchen Urlaubs-Gadgets wird die Reise noch schöner? Und welche Produkte kann ich getrost zuhause lassen?

Gutes Reisen will geplant sein. Wie du siehst, gibt es eine ganze Reihe von Überlegungen, die du vor dem Urlaub machen solltest, um eine noch schönere Zeit zu haben.

Was zeichnet den Reiseblog Just-Wanderlust.com aus?

Übersicht meiner wichtigsten Blog-Themen

Reisebericht

Reiseberichte

Spannende Reiseberichte von den schönsten Reisezielen weltweit – die Welt im Blick aus meiner Perspektive in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com.

Zehn Tage Sonne satt – wir hatten großes Glück mit dem Wetter auf unserem Segeltörn. Foto: Sascha Tegtmeyer

Urlaubstipps

Wertvolle Urlaubstipps – Tipps zum Sparen, die beste Reisezeit, Tests und Empfehlungen – rund ums Reisen in Europa und auf der ganzen Welt.

Apple Watch Series 7 Test: Ich habe die Smartwatch auf Reisen ausführlich durchgecheckt – und für gut befunden. Foto: Sascha Tegtmeyer

Reise-Equipment

Die wichtigsten und besten Reise-Equipment-Produkte und Reise-Gadgets – alles, was du brauchst, um im Urlaub richtig viel Spaß zu haben.

reisebericht thailand tipps erfahrungen urlaub reise suedostasienIMG 6937 Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer

Spannende Aktivitäten

Alle Aktivitäten am, im und auf dem Wasser wie Stand Up Paddling, Tauchen, Schnorcheln und Fitness am Strand. Lass dich inspirieren!

Reiseblog mit fantastischen Reisezielen

Ich stelle dir einige der schönsten Reiseziele der Welt in Europa, Asien, Amerika und Afrika vor

Viele Reiseblogs spezialisieren sich auf eine bestimmte Region oder berichten über ein bestimmtes Reisethema. Ich muss sagen: Das fällt mir wirklich schwer, weil es so viele schöne Orte auf der Welt gibt. Im Reisemagazin Just Wanderlust stelle ich dir einige der schönsten Reiseziele der Welt in Europa, Asien, Amerika und Afrika vor.

Dazu zählen natürlich viele der konventionellen Urlaubsziele am Mittelmeer, auf den Kanaren und Nordafrika wie etwa Ägypten mit den Regionen Hurghada und Makadi Bay, Marsa Alam, Sharm El Sheik, Safaga. Einen Fokus lege ich natürlich auch auf Deutschland mit vielen Berichten aus Bayern, Hamburg und Schleswig Holstein/Ostsee. Zu meinen liebsten Nahzielen gehören Malta, Portugal mit Lissabon und Madeira sowie die Kanaren mit Teneriffa, Lanzarote und Gran Canaria. Bei den Fernreisezielen gehören die Malediven, Indonesien mit Lombok und den Gili Islands, Singapur, Thailand und auf der anderen Seite des Globus die USA (Vereinigte Staaten von Amerika) insbesondere mit Florida zu meinen liebsten Destinationen, die ich im Reiseblog Just-Wanderlust.com häufig thematisiere.

Von Abenteuer bis Pauschalreise – viele Reisearten in meinem Reiseblog

Bei den Reisethemen hat mein Reiseblog eine große Bandbreite von Abenteuerurlaub, Aktivurlaub, All-Inclusive-Urlaub, Badeurlaub, Familienurlaub, Fernreisen, Flugreisen, günstiger Urlaub, Individualreisen, Kulturreisen, Kurzurlaub, Luxusurlaub, Naturreisen, Pauschalreisen, Rundreisen und Roadtrips, Städtereisen, Strandurlaub, Surfurlaub, Tauchurlaub und Urlaub in Deutschland. Jedes Reiseziel, an dem ich war, versuche in diese Kategorien einzuordnen, um es ganz nach deinen individuellen Vorlieben zu sortieren. Der Reiseblog Just Wanderlust deckt hier viele verschiedene Reisethemen ab. Im Mittelpunkt steht jedoch immer die Authentizität und individuelle Schönheit eines Reiseziels, das Fernweh und die Sehnsucht, die Welt zu entdecken – Wanderlust eben. Wie schon Antoine de Saint-Exupery schrieb:

Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.

Antoine de Saint-Exupery
Reiseblog Reiseblogger Reise Influencer - Reiseblogger Instagram
Über mich und meinen Reiseblog

Moin, ich bin Sascha

Moin, ich bin Sascha aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

Euer

Sascha Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer

FAQs – Wanderlust, Fernweh, Reiselust: alles, was du wissen musst

In der Tat denken viele Leute auch heute noch ausschließlich an das Wandern, wenn sie den Begriff Wanderlust hören. „Du wanderst also gern?“ werde ich dann gefragt. „Joa, geht so“, antworte ich dann meistens. Denn Wanderlust hat natürlich eine Verbindung zum Wandern, die Bedeutung des Begriffs ist jedoch vielschichtiger und differenziert. Sie bezieht sich viel mehr auf das Fernweh aus auf die Aktivität des Wanderns. Wenn man früher Fernweh hatte, musste man halt wandern oder die Kutsche nehmen – heute steigt man in die Bahn oder ins Flugzeug. Ich habe dir einmal die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den Begriff Wanderlust zusammengestellt.

Was ist Wanderlust?

Der Begriff Wanderlust hat eine starke explizite und auch implizite Bedeutung. Bei der impliziten Definition des Begriffs spielt vor allem auch ein starkes Fernweh eine Rolle. Also der schmerzhafte Wunsch zu verreisen, während man sich zu Hause befindet und eigentlich wünscht, in einen Urlaub oder auf eine Reise zu gehen und neue Reiseziele zu entdecken. Zudem spielt die Suche nach Abenteuer und das Zurücklassen althergebrachter Konventionen eine starke Rolle.

Was ist das Fernweh?

Fernweh beschreibt – ähnlich wie Wanderlust – die Sehnsucht nach anderen Ländern. Man hat einen starken inneren Drang, die Welt zu entdecken und fremde Länder zu bereisen. Dieser Wunsch nach Reisen und Urlaub ist so stark, dass er geradezu schmerzhaft ist und mit einer gewissen Melancholie untermalt ist. Das Fernweh lässt sich nur stillen, indem man nicht nur von der nächsten Reise träumt, sondern sie auch tatsächlich plant und bucht. So wird das Fernweh gestillt. Das Gegenteil von Fernweh ist das Heimweh, also der Wunsch, wieder nach Hause zu kommen.

Ist Fernweh eine Krankheit?

Fernweh ist in den seltensten Fällen pathologisch, obwohl hin und wieder von Fällen berichtet wird, in denen Menschen geradezu süchtig nach Reisen sind. Man spricht dann auch von einer Fernsucht. Im Normalfall handelt es sich beim Fernweh nicht um eine Krankheit, sondern lediglich um den Drang und Wunsch, neue Länder zu entdecken. Dieser Wunsch ist jedoch so stark, das er durchaus einen gewissen Schmerz und eine Traurigkeit auslösen kann – das Weh. Das Fernweh lässt sich jedoch ganz einfach stillen, indem man einfach die nächste Reise bucht – das ist die beste Medizin dagegen.

Was kann man tun wenn man Fernweh hat?

Das Fernweh lässt sich am besten stillen, indem man die nächste Reise bucht und in den Urlaub fliegt. Wenn das nicht geht, besteht immer die Möglichkeit, seine nähere Umgebung neu zu entdecken – beispielsweise in der Natur des Heimatortes wandern zu gehen oder, falls man in einer größeren Stadt, diese aus einer neuen Perspektive zu entdecken. Wie ich aus eigener Erfahrung weiß, nützt es nichts, sich Reisebilder, Youtube-Videos oder TV-Dokumentationen anzusehen, da diese das Fernweh nur noch verschlimmern.

Der Reiseblog Just-Wanderlust.com ist meine Hommage an das Meer

Delfine im Roten Meer: Urlauber können an mehreren Orten mit Delfinen schwimmen gehen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Schau auf den Horizont, nicht auf das Smartphone

Ich gehöre zu denen, die das Meer lieben und alles, was damit zu tun hat. Deshalb möchte ich in meinem Lenen so viel Zeit wie nur irgendwie möglich am Meer verbringen und in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com mitreißend über meine Erlebnisse schreiben. Ich bin auf dem Schiff derenige, der am Bug steht und auf den Horizont schaut, während viele andere auf ihr Smartphone schauen. Ich bin derjenige, der sich sofort die Schnorchelausrüstung greift und ins Wasser springt, wenn Delfine am Boot sind. Ich tauche mit Leib und Seele ein in eine andere, fremde Welt, die 70 Prozent des Erdballs bedeckt und uns trotzdem zu einem Großteil vorenthalten wird.

Besonders das Tauchen ist ein Privileg, das ich auskoste, so oft und so viel es geht. Das Abenteuer ruft! Es ruft so laut, dass es es nicht überhören kann und will. Und ich kann meine einmaligen, schönen und spannenden Erlebnisse nicht für mich behalten. Ich muss sie in meinem Reiseblog Just Wanderlust mit dir teilen. In meinem Reisemagazin liest du Reiseberichte, die dir die Welt schmackhaft machen und garantiert Fernweh bereiten.

Sascha Tegtmeyer hat für Just Wanderlust zu Land und zu Wasser Gran Canaria entdeckt. Foto: Sascha Tegtmeyer
Das Meer ist eine lebenslange Leidenschaft

Das Meer ist faszinierend und in seinen Dimensionen geradezu unfassbar. Ich möchte es in meinem Reiseblog etwas besser fassbar machen. Tauchen, Schnorcheln und Wassersport ist der Zugang dazu, die Form in der diese riesige undefinierbare Masse greifbar und fühlbar wird. Wer einmal begonnen hat, das Meer zu entdecken, wird süchtig und kann so schnell nicht mehr damit aufhören. Tauchen, Schnorcheln, Surfen, Stand Up Paddeln, Kite Surfen, Segeln, Jet Ski fahren oder Wasserki – Wassersport in all seinen Facetten ist für mich mehr als nur ein Hobby – es ist eine lebenslange Leidenschaft und das tägliche Hobby, das mich in meinem Alltag begleitet.

Besonders das Tauchen ist ein Privileg, das ich auskoste, so oft und so viel es geht. Das Abenteuer ruft! Es ruft so laut, dass es es nicht überhören kann und will. Und ich kann meine einmaligen, schönen und spannenden Erlebnisse nicht für mich behalten. Ich muss sie in meinem Reiseblog Just Wanderlust mit dir teilen. In meinem Reisemagazin liest du Reiseberichte, die dir die Welt schmackhaft machen und garantiert Fernweh bereiten.

Reiseziele im Reiseblog Just Wanderlust: die schönsten Orte der Welt entdecken

Im Reiseblog Just Wanderlust stelle ich dir einige der schönsten Reiseziele der Welt vor. In der Regel handelt es sich dabei um Orte, die ich selbst besucht haben. Das können Städte, Länder und Regionen sein, die ich dir für deine nächste Reise empfehlen und ans Herz legen will. In jedem Fall gebe ich dir wertvolle Insider-Tipps und Inspiration für deinen nächsten Urlaub und helfe dir bei der Reiseplanung.

Überblick – Reiseziele und Urlaubsziele bei Just-Wanderlust.com

Das ist die aktuelle Übersicht aller Reiseziele in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com. Die Liste wird mit der Zeit immer länger und entsprechend aktualisiert. Ich möchte dir in meinem Reiseblog mit Reiseberichten zu weltweiten Reisezielen so viele wertvolle Tipps, Inspirationen, Sehenswürdigkeiten und Hotels zu den schönsten Orten der Welt wie möglich anbieten.

Kontinent/WeltregionLandRegion
Afrika (Orient)Ägypten (Reisebericht Ägypten) El Quseir
Makadi Bay (Hurghada)
Marsa Alam
Safaga
Sharm El Sheikh
Asien (Südostasien)Indonesien Bali
Gili Inseln
Lombok
SingapurSingapur
Thailand (Reisebericht Thailand)Koh Lipe
Koh Phangan
Koh Phuket
Koh Samui
Similan Islands
Europa Deutschland (Reisebericht Deutschland)Bayern
Hamburg
Ostseeküste
Rhein-Mosel 
Italien Sardinien
Malta Malta
Gozo
Portugal  Lissabon
Madeira
SpanienBalearen
Mallorca (Reisebericht Mallorca)
Kanaren (Reisebericht Kanaren)
Gran Canaria
Lanzarote
Teneriffa
ZypernZypern (Süden)
Indischer OzeanMalediven (Reisebericht Malediven) Baa Atoll
Nord-Malé-Atoll
MauritiusMauritius (Westen)
NordamerikaUSAFlorida
Alle Reiseziele und Urlaubsziele, über die ich bisher im Reiseblog Just-Wanderlust.com etwas geschrieben habe.

FAQs – Reiseziele: die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die schönsten Urlaubsziele der Welt

Wo ist es am schönsten auf der Welt?

Die Welt ist so groß und die schönsten Orte der Welt sind relativ gleichmäßig um den ganzen Globus verstreut. Deshalb lässt sich die Frage: Wo ist es am schönsten auf der Welt? nur sehr individuell und subjektiv beantworten. Dein Lieblingsreiseziel kannst Du allen voran nach den eigenen Vorlieben bei den Reisearten auswählen:
– Strandurlaub: Malediven, Thailand (Süden), Mauritius, Sri Lanka, Indonesien (Bali, Lombok), Sansibar, Kanaren (Fuerteventura und Lanzarote)
Wellness-Urlaub: Malediven, Thailand, Mauritius, Indien, Indonesien (Bali, Lombok), Sansibar, Kanaren
Luxusurlaub: Malediven, Thailand, Mauritius, Seychellen, Bahamas, Florida,
– Wanderurlaub: Kanaren, Madeira, Kanaren, Deutschland, Österreich, Schweiz, USA, Kanada, Costa Rica
– Pauschalurlaub: Kanaren, Mallorca, Mexiko, Ägypten, Türkei, Italien
– Abenteuerurlaub: USA, Brasilien, Tansania, Südafrika, Vietnam, Indien
– Individualreisen: USA, Brasilien, Tansania, Südafrika, Südostasien (Vietnam), Indien
– Familienurlaub: Mittelmeer, Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, USA, Thailand, Kanaren

Wo ist der schönste Urlaubsort?

Reisen dient dem Erleben und Urlaub der Erholung. Schöne Urlaubsorte gibt es wie Sand am Meer. Wenn ich wirklich nur nach Urlaub und Entspannung suche, würde ich eine Resortinsel auf den Malediven als Retreat suchen, um dort einmal richtig auszuspannen. Wer etwas erleben möchte, kann wunderbar in Südostasien Urlaub machen – die Inseln in Thailand etwa im Phang Nga Nationalpark oder Bali in Indonesien bieten sich an. Und mein persönlicher schönster Urlaubsort ist die Insel Mauritius, die für mich der Inbegriff des Paradieses ist. Wer hingegen nicht so weit weg möchte, findet am Mittelmeer attraktive Urlaubsorte, die ebenfalls ganz sicher zu den schönsten Reisezielen der Welt zählen.

In welchem Land ist die Natur am schönsten?

Ich war leider noch nicht da, aber nach allem, was ich bisher gelesen habe, muss die Natur in Australien am schönsten sein. Der dünn besiedelte Kontinent ist landschaftlich unglaublich abwechslungsreich – von Traumstränden über tropischen Regenwald bis hin zu steppen ist alles dabei. Es gibt viele Länder auf der Welt, in denen die Natur wunderschön ist, aber ich würde mich nicht wundern, wenn sie in Australien am schönsten ist.

Welche ist die schönste Stadt der Welt?

Mit den schönsten Städten der Welt ist es ebenfalls sehr subjektiv – das ist Geschmacksache. Mein persönliches Ranking der schönsten Städte der Welt ist folgendes:
– Hamburg
– Singapur
– Paris
– Rom
– New York
– Bangkok
– San Francisco
– Rio de Janeiro
– Havanna (Kuba)
– Sydney
Anmerkung: Natürlich ist Hamburg – für mich als Hamburger – die schönste Stadt der Welt. Du solltest mindestens einmal in deinem Leben Urlaub in Hamburg machen und die zweitgrößte Stadt Deutschlands an der Elbe besuchen. Meine subjektive Einschätzung wird auch von renommierter Seite gestützt: Der Lonely Planet Reiseführer hat Hamburg in „Best in Travel 2018“ in den Top Ten der Städte weltweit auf Platz 4 gelistet.

Was sollte man von der Welt gesehen haben?

Auf der ganzen Welt gibt es schier unendlich viele Sehenswürdigkeiten, die Du unbedingt einmal im Leben gesehen haben solltest. Was sollte man also von der Welt gesehen haben? Ich habe für dich exemplarisch einige der spektakulärsten und schönsten Orte der Welt aufgelistet:
1. Whitehaven Beach (Australien)
2. Tempel von Bagan (Myanmar)
3. Felsenstadt Petra (Jordanien)
4. Meteora (Griechenland)
5. Cenoten (Mexiko)
6. Grand Canyon (USA)
7. Pyramiden von Gizeh (Ägypten)
8. Phang Nga Bay (Thailand)
9. Blue Hole (Belize)
10. Nationalpark Plitvicer Seen (Kroatien)
11. Cala Brandinchi (Sardinien)
12. Siebenfarbige Erde (Mauritius)
13. Tempel Pura Besakih (Bali)
14. Gardens by the Bay (Singapur)

Welches Land muss man gesehen haben?

Die Frage ist doch: Wenn ich nur ein einziges Land besuchen dürfte, welches wäre das. Und da ist die Antwort leicht: Thailand. Der Staat in Südostasien hat einfach alles, was ein Land aufweisen sollte, das man einmal gesehen haben muss. Unglaublich freundliche Menschen, eine ausgeprägte weitestgehend friedliche buddhistische Kultur, eine aufstrebende Wirtschaft, malerische Landschaften und Traumstrände, ein angenehmes tropisches Klima zeichnet Thailand aus. Deshalb steht das Land ganz oben auf meiner „Conviction-Visit-List“ (Liste von Ländern, die man unbedingt besuchen sollte).

Ist Hamburg die schönste Stadt der Welt?

Natürlich ist Hamburg die schönste Stadt der Welt. Du solltest mindestens einmal in deinem Leben Urlaub in Hamburg machen und die zweitgrößte Stadt Deutschlands an der Elbe besuchen. Meine subjektive Einschätzung wird auch von renommierter Seite gestützt: Der Lonely Planet Reiseführer hat Hamburg in „Best in Travel 2018“ in den Top Ten der Städte weltweit auf Platz 4 gelistet.

Was sind die schönsten Reiseziele?

Die Welt ist so groß und die schönsten Orte der Welt sind relativ gleichmäßig um den ganzen Globus verstreut. Deshalb lässt sich die Frage nach den schönsten Reisezielen der Welt nur sehr subjektiv beantworten. Ich versuche es mal nach Reisearten zu gliedern, denn dein Lieblingsreiseziel kannst du allen voran nach den eigenen Vorlieben auswählen:
– Strandurlaub: Malediven, Thailand (Süden), Mauritius, Sri Lanka, Indonesien (Bali, Lombok), Sansibar, Kanaren (Fuerteventura und Lanzarote)
Wellness-Urlaub: Malediven, Thailand, Mauritius, Indien, Indonesien (Bali, Lombok), Sansibar, Kanaren
Luxusurlaub: Malediven, Thailand, Mauritius, Seychellen, Bahamas, Florida,
– Wanderurlaub: Kanaren, Madeira, Kanaren, Deutschland, Österreich, Schweiz, USA, Kanada, Costa Rica
– Pauschalurlaub: Kanaren, Mallorca, Mexiko, Ägypten, Türkei, Italien
– Abenteuerurlaub: USA, Brasilien, Tansania, Südafrika, Vietnam, Indien
– Individualreisen: USA, Brasilien, Tansania, Südafrika, Südostasien (Vietnam), Indien
– Familienurlaub: Mittelmeer, Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, USA, Thailand, Kanaren

Wo sind die schönsten Reiseziele?

Die schönsten Reiseziele der Welt findest du rund um den Planeten – allerdings ist es stark von deinen Interessen und Vorlieben abhängig, welcher Ort für dich zu den schönsten Reisezielen der Welt zählt.
1. Whitehaven Beach (Australien)
2. Tempel von Bagan (Myanmar)
3. Felsenstadt Petra (Jordanien)
4. Meteora (Griechenland)
5. Cenoten (Mexiko)
6. Grand Canyon (USA)
7. Pyramiden von Gizeh (Ägypten)
8. Phang Nga Bay (Thailand)
9. Blue Hole (Belize)
10. Nationalpark Plitvicer Seen (Kroatien)
11. Cala Brandinchi (Sardinien)
12. Siebenfarbige Erde (Mauritius)
13. Tempel Pura Besakih (Bali)
14. Gardens by the Bay (Singapur)

Wo sollte man mal Urlaub gemacht haben?

Wenn es nur ein Reiseziel gibt, an dem du einmal Urlaub gemacht haben solltest, dann ist es Mauritius. Dort erwarten dich herrliche Traumstrände, eine attraktive Landschaft, ausgezeichnete Hotels und gastfreundliche Einheimische. Ich liebe die Insel so sehr und würde jederzeit nach Mauritius reisen. Mauritius gehört auch zu den wenigen Reisezielen, an denen ich auch dauerhaft wohnen könnte. Wenn du lieber ein anderes Reiseziel suchst, habe ich hier noch einige Alternativen für dich:
– Krabi (Thailand)
– Lombok (Indonesien)
– Hawaii (USA)
– Sardinien (Italien)
– Malta (Malta)
– Teneriffa (Spanien)
– Malediven (Malediven)
– Kapstadt (Südafrika)
– Rom (Italien)
– Split (Kroatien)
– Singapur (Singapur)

Welche Länder sind die schönsten?

Du findest die schönsten Länder der Welt recht gleichmäßig rund um den Globus verteilt. Welches Land das schönste der Welt für dich ist und wo sich Urlaub für dich lohnt, ist auch eine sehr individuelle Angelegenheit, die sehr stark von deinen Vorlieben bei Reisearten abhängt. Ich persönlich würde beispielsweise immer Länder für Strandurlaub und Tauchurlaub bevorzugen, während du vielleicht lieber Sightseeing machst, wandern gehst oder das Abenteuer liebst. Ich habe einmal exemplarisch einige Länder aufgelistet, die für die unterschiedlichen Reisearten ideal sind.
– Strandurlaub: Malediven, Thailand (Süden), Mauritius, Sri Lanka, Indonesien (Bali, Lombok), Sansibar, Kanaren (Fuerteventura und Lanzarote)
Wellness-Urlaub: Malediven, Thailand, Mauritius, Indien, Indonesien (Bali, Lombok), Sansibar, Kanaren
Luxusurlaub: Malediven, Thailand, Mauritius, Seychellen, Bahamas, Florida,
– Wanderurlaub: Kanaren, Madeira, Kanaren, Deutschland, Österreich, Schweiz, USA, Kanada, Costa Rica
– Pauschalurlaub: Kanaren, Mallorca, Mexiko, Ägypten, Türkei, Italien
– Abenteuerurlaub: USA, Brasilien, Tansania, Südafrika, Vietnam, Indien
– Individualreisen: USA, Brasilien, Tansania, Südafrika, Südostasien (Vietnam), Indien
– Familienurlaub: Mittelmeer, Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, USA, Thailand, Kanaren

Was ist das schönste Land der Welt?

Auf diese Frage habe ich eine ganz eindeutige Antwort: Das schönste Land der Welt liegt in Südostasien. Die Frage ist doch auch: Wenn ich nur ein einziges Land besuchen dürfte, welches wäre das? Und da ist die Antwort leicht: Thailand. Der Staat in Südostasien hat einfach alles, was ein Land aufweisen sollte, das man einmal gesehen haben muss. Unglaublich freundliche Menschen, eine ausgeprägte weitestgehend friedliche buddhistische Kultur, eine aufstrebende Wirtschaft, malerische Landschaften und Traumstrände, ein angenehmes tropisches Klima zeichnet Thailand aus. Deshalb steht das Land ganz oben auf meiner „Conviction-Visit-List“ (Liste von Ländern, die man unbedingt besuchen sollte).

Welches Land ist am billigsten zum Urlaub machen?

Thailand ist das Land, in dem du am billigsten Urlaub machen und gleichzeitig eine ausgezeichnete Reise genießen kannst. Denn du willst ja nicht nur billig Urlaub machen, sondern das Gesamtpaket muss stimmen. Und das tut es am ehesten in Thailand. Du kannst in anderen Ländern in Südostasien sicher noch billiger Urlaub machen, musst dann höchstwahrscheinlich jedoch Abstriche bei Urlaubsqualität hinnehmen. Sicher, wenn du als Individualreisender oder Abenteurer unterwegs bist, kannst du in Kambodscha oder Laos sicher noch mehr sparen, hast aber nicht die Hotelinfrastruktur für Luxus, Wellness und gehobene Ansprüche wie in Thailand.

Wo kann man am besten in Europa Urlaub machen?

In Europa kannst du meiner Meinung nach am besten am Mittelmeer Urlaub machen. Die schönsten Reiseziele in Europa liegen einfach rund um das Binnenmeer. Zu den schönsten Reisezielen, an denen du am besten in Europa Urlaub machen kannst, zählen:
– Die griechischen Inseln
– Die Adriaküste in Kroatien
– Südfrankreich
– Malta, Gozo und Comino
– Sardinien
– Die Amalfi Küste
– Die Balearen und Kanaren
– Geheimtipp: Sizilien

Wohin lohnt sich ein Kurztrip?

Wenn du einen Kurztrip planst, möchtest du sicher einen Kurzstreckenflug nutzen und in wenigen Tagen möglichst viel sehen und erleben. Ich liebe die Stadt Rom in Italien. Es gibt kaum einen Ort in Europa, der so unglaublich vielseitig und wunderschön ist. Ein Kurztrip nach Rom lohnt sich richtig, weil man in kürzester Zeit eine unglaubliche Fülle an Eindrücken gewinnt – und wenn du durch die Stadt mit der endlosen Vielzahl von historischen Bauten flanierst, hast du im Nu den Alltag vergessen. Also auf nach Rom!

Welches Land hat die schönste Landschaft?

Das Land mit der schönsten Landschaft der Welt ist mit Sicherheit Australien – auch deshalb, weil die Landschaft dort so vielseitig ist. Der dünn besiedelte Kontinent ist landschaftlich unglaublich abwechslungsreich – von Traumstränden über tropischen Regenwald bis hin zu steppen ist alles dabei. Es gibt viele Länder auf der Welt, in denen die Natur wunderschön ist, aber ich würde mich nicht wundern, wenn sie in Australien am schönsten ist.

Wo ist es am schönsten zu leben?

Auf Mauritius ist es am schönsten zu leben. Denn du hast auf der einen Seite ein idyllisches und malerisches tropisches Reiseziel, an dem es landschaftlich wunderschön ist. Zum anderen hast du aber auch ein ausgeprägtes Sozialsystem und ein Land, das sich in einem wirtschaftlichen Aufschwung befindet. Zudem sind die Menschen auf Mauritius sehr freundlich, hilfsbereit und werden es dir ganz sicher sehr leicht machen, dort zu leben.

Die Reisethemen in meinem Reiseblog: von A wie Abenteuerurlaub bis W wie Wellnessurlaub

Viele Reiseziele sind für verschiedene Vorlieben und Reisearten geeignet. Foto: Sascha Tegtmeyer
Viele Reiseziele sind für verschiedene Vorlieben und Reisearten geeignet. Foto: Sascha Tegtmeyer

Was wollt Ihr in Eurem nächsten Urlaub erleben? Eher Luxus, Ruhe und Wellness, Strand oder eine pulsierende Metropole? Auf unserem Reiseblog Just Wanderlust könnt Ihr die vielfältige Welt des Reisens entdecken und genau die Reisethemen für Euch entdecken, die aus gewöhnlichen Reisen und Urlaub den Trip Eures Lebens machen.

Die wichtigsten Reisethemen und Reisearten für Urlauber und Reise-Fans

Alle unseren Reisethemen und Reisearten für dich im Überblick – da ist garantiert für jeden die richtige Urlaubsart dabei.

Reiseart und ReisethemaBeschreibung
AbenteuerurlaubIm Abenteuerurlaub ordentlich Action im Urlaub erleben und die Komfortzone verlassen.
AktivurlaubSport, Workout und Outdoor-Aktivitäten dürfen bei dir im Urlaub auch nicht fehlen – egal ob beim Wandern, Joggen, Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln oder Stand Up Paddling.
All-Inclusive-UrlaubLass dich im All-Inclusive-Urlaub mit drei Mahlzeiten täglich und Freigetränken nach Strich und Faden verwöhnen.
BadeurlaubPlanschen, schwimmen, Sonne tanken – Badeurlaub ist noch immer die entspannteste Form, die schönste Zeit des Jahres zu verbringen.
FamilienurlaubMit der ganzen Familie auf Reisen – mit meinen Reisetipps für Eltern mit Kindern bleiben die Ferien ein Vergnügen.
FernreisenTropische und paradisische Reiseziele lassen sich meistens auf Fernreisen erreichen. Wer die weite Anreise in Kauf nimmt, wird mit idyllischen Orten wie Südostasien, der Karibik oder dem Indischen Ozean belohnt.
FlugreisenInsbesondere bei Auslandsreisen ist das Flugzeug auch heute noch erste Wahl – ohne Flugreisen lassen sich viele der schönsten Orte der Welt gar nicht erreichen.
Günstiger UrlaubWer ein bisschen auf der Hut ist und sich an ein paar einfache Regeln hält, kann mit Sicherheit günstigen Urlaub buchen
IndividualreisenUrlaub individuell zusammenstellen macht Spaß und weckt den Entdecker in dir – Individualreisen sind deshalb für viele Reisende nicht nur eine Herausforderung, sondern die einzig wahre Reiseart, um Urlaub zu machen.
InselurlaubViele der schönsten Reiseziele der Welt befinden sich auf Inseln – entdecke sie in einem unvergesslichen Inselurlaub.
KulturreisenKunst und Kultur sind auf Reisen ein ganz besonderes Erlebnis und sorgen für einen ganz besonderen Urlaub – und du kehrst auch etwas schlauer von Kulturreisen zurück.
KurzurlaubEinfach mal kurz weg – wenn die Reise aufregend ist, können sich drei Tage im Kurzurlaub anfühlen wie eine wochenlange Reise.
LuxusurlaubDas schöne Leben genießen, tolle Hotels und gutes Essen an den schönsten Orten der Welt im Luxusurlaub erleben.
NaturreisenIm Einklang mit der Natur Urlaub machen und mal so richtig vom Alltag abschalten – auf Naturreisen kannst du mal so richtig loslassen.
PauschalreisenDu willst dich einfach mal um nichts kümmern und eine unbeschwerte Zeit genießen – Pauschalreisen sind ideal dafür.
Rundreisen und RoadtripsDas große Abenteuer wartet oft auf Rundreisen und Roadtrips mit dem eigenen Auto oder Mietwagen.
StädtereisenViele Metropolen und Städte sind beeindruckend und atemberaubend schön – eine Städtereise ist ideal für Entdecker.
StrandurlaubSonne, Strand, Palmen und Meer – im Strandurlaub mit einem Cocktail auf einer Liege relaxen und mal so richtig abschalten.
SurfurlaubStürz dich in die Wellen in diesem nächsten Surfurlaub.
TauchurlaubAbtauchen in eine andere Welt – in einem Tauchurlaub kannst du ein Abenteuer unter Wasser erleben.
Urlaub in DeutschlandDeutschland ist ein wunderschönes und abwechslungsreiches Land – entdecke es bei einem Urlaub in Deutschland.
Wellness-UrlaubLass dich verwöhnen, schalte und gönn dir Massagen, Yoga und Entspannung in einem Wellness-Urlaub.
Eine Auswahl der Reisearten und Reisethemen in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com, die ich als auf selbst gebuchten Reisen oder in Blog Kooperationen (Reiseblogger Kooperationen) regelmäßig thematisiere. Für B2B-Anfragen kontaktiere mich als Online Marketing Agentur Tourismus oder Textagentur Tourismus.

FAQs – Reisearten & Reisethemen: die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die schönsten Urlaubsziele der Welt

Was ist eine Individualreise?

Eine Individualreise ist eine Reise, die vom Reisenden selbst zusammengestellt und organisiert wird. Der Flug, das Hotel, die Transfers und Unternehmungen werden vom Urlauber zusammengestellt. Viele Reisende, die ihren Urlaub individuell planen, buchen nur die Flüge und die Unterkunft für die ersten Nächte. Alle weiteren Buchungen werden erst im Urlaubsland vorgenommen. Im Vergleich dazu werden bei einer Pauschalreise alle Elemente eines Urlaubs wie Hotel, Flug und Transfers von einem Reiseveranstalter zusammengestellt. Dieser betreut die Urlauber in der Regel auch am Urlaubsort, während Individualreisende quasi auf sich selbst gestellt sind.

Was ist Exklusiv-Tourismus?

Bei Exklusiv-Tourismus handelt es sich um Reisen, die von einem Reiseveranstalter handverlesen und exklusiv für den Reisenden zusammengestellt werden. Oftmals werden dabei teure Flüge etwa in der First Class und nur die besten Boutique Hotels am Reiseziel gewählt. Meistens handelt es sich bei den Reiseveranstaltern um Travel Designer, die sich intensiv vor, während und nach dem exklusiven Urlaub um ihre Kund:innen kümmen. Insofern ist Exklusiv-Tourismus eine Steigerung von Luxusurlaub.

Was sind die Vorteile einer Individualreise?

Eine Individualreise ist eine Reise, die vom Reisenden selbst zusammengestellt und organisiert wird. Der Flug, das Hotel, die Transfers und Unternehmungen werden vom Urlauber zusammengestellt. Viele Reisende, die ihren Urlaub individuell planen, buchen nur die Flüge und die Unterkunft für die ersten Nächte. Somit sind die größten Vorteile einer Individualreise die Flexibilität und Individualität.

Was zählt unter Pauschalreisen?

Eine Pauschalreise besteht aus mehreren Reiseleistungen wie etwa dem Flug, Hotel, Transfer, Mietwagen oder diverse andere touristische Dienstleistungen, die über einen Reiseveranstalter im Paket gebucht werden. Per Definition müssen mindestens zwei Reiseleistungen gebucht werden, damit ein Urlaub als Pauschalurlaub bezeichnet werden kann.

Was versteht man unter einem Tourist?

Bei einem Touristen handelt es sich um einen Reisenden oder einen Urlauber, der zum Zwecke der Erholung, der Weiterbildung oder zum Amüsieren seinen Wohnort verlässt, um ein Reiseziel zu besuchen und kennen zu lernen.

Was sind die Vorteile von Tourismus?

Die Vorteile des Tourismus bestehen in der Regel darin, dass ein reger Fremdenverkehr in der betroffenen Region für Arbeitsplätze und wirtschaftlichen Aufschwung sorgt. Man sagt fürgewöhnlich auch, dass ausländische Touristen Devisen ins Land bringen – sprich: Man mit dem Touristen Geld verdient. Gegenüber diesen Vorteile hat insbesondere der Massentourismus jedoch auch Nachteile: Insbesondere die Umwelt leidet an Urlaubsorten häufig an den zahlreichen Gästen.

Was heißt Reiseart?

Bei einer Reiseart handelt es sich um die thematische Einordnung einer Reise. Während das Reiseziel die geographische Lage des Reiseziels bestimmt, benennt die Reiseart (auch: Reisethema oder Reiseform) die thematische Ausrichtung eines Urlaubs und somit das Reisemotiv. Zu beliebten Reisearten zählen etwa Badeurlaub, Strandurlaub, Familienurlaub, Luxusurlaub, Wellness-Urlaub, Inselurlaub, All-Inclusive-Urlaub und viele weitere Reisearten.

Was sind die Vorteile einer Pauschalreise?

Reiseveranstalter erhalten in der Regel bei der Buchung von Reiseleistungen bessere Konditionen als Urlauber, die Flüge, Hotels und Transfers einzeln buchen. Einen Teil dieser Ersparnisse können die Reiseveranstalter an die Reisenden weitergeben. Somit ist eine Pauschalreise oftmals günstiger als eine Individualreise. Zudem sind gewisse Unpässlichkeiten während eines Urlaubs über den Reiseveranstalter abgesichert, der sich in der Regel auch am Urlaubsort intensiv um seine Kund:innen kümmert.

Was ist günstiger pauschal oder einzeln?

Pauschal ist oftmals günstiger als einzeln. Reiseveranstalter erhalten in der Regel bei der Buchung von Reiseleistungen bessere Konditionen als Urlauber, die Flüge, Hotels und Transfers einzeln buchen. Einen Teil dieser Ersparnisse können die Reiseveranstalter an die Reisenden weitergeben.

Beste Reisezeit – eines der wichtigsten Themen in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com

Hast du schon einmal zwei Wochen im tropischen Dauerregen verbracht? Dann weißt du, warum die beste Reisezeit für viele Reiseziele so wichtig ist. Natürlich kann man jede Destination jederzeit besuchen. Außerhalb der besten Reisezeit musst du jedoch oftmals Abstriche beim Wetter machen. Auf der anderen Seite hast du auch Vorteile: Vor Ort sind oftmals weniger Urlauber:innen und die Reise lässt sich von vorherein günstiger buchen.

Von Oktober bis Dezember ist es auf Mauritius sonnig, warm und relativ trocken – das ist die beste Reisezeit für Urlauber. © Sascha Tegtmeyer
Von Oktober bis Dezember ist es auf Mauritius sonnig, warm und relativ trocken – das ist die beste Reisezeit für Urlauber. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ich habe für dich in meinem Reiseblog eine Tabelle zusammengestellt, wann wo die beste Reisezeit ist. Die Tabelle ist keineswegs vollständig und natürlich kann niemand vorraussagen, wann wo wie das Wetter wird. Die Tabelle zeigt lediglich eine Tendenz auf, an der du dich orientieren kannst. Wenn du dir ein Reiseziel herausgesucht hast, kann du das Reiseziel anschließend mit einer Klimatabelle abgleichen und schauen, ob dir die erwarteten Witterungsbedingungen genehm sind.

MonatBeste Reisezeit Reiseziel
JanuarArgentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai &VAE, Indien (Süden), Kanaren, Kuba, Malediven, Mexiko, Neuseeland, Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas), Vietnam
FebruarArgentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Brasilien, Dubai &VAE, Florida, Indien (Süden), Kanaren, Kuba, Malediven, Seychellen, Singapur, Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vietnam
März Ägypten, Argentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai &VAE, Indien (Süden), Kanaren, Malediven, Marokko, Seychellen, Singapur, Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Tunesien, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas), Vietnam
AprilÄgypten, Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mitteleuropa, Mittelmeer, Singapur, Sri Lanka (Süden), Tunesien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA), Vietnam
MaiÄgypten, Deutschland, Kanada, Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Tunesien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
JuniÄgypten, Deutschland, Kanada, Kanaren, Mallorca, Mitteleuropa, Mittelmeer, Mauritius, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Türkei, USA
JuliDeutschland, Indonesien (südlich), Kanada, Kanaren, Mallorca (Balearen), Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
AugustDeutschland, Indonesien (südlich), Kanada, Kanaren, Mallorca (Balearen), Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer, Nordeuropa, Seychellen, Singapur, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
SeptemberÄgypten, Deutschland, Indonesien (südlich), Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mauritius, Mitteleuropa, Mittelmeer, Seychellen, Singapur, Tunesien, Türkei, USA
OktoberÄgypten, Dubai &VAE, Indonesien (südlich), Kanaren, Mallorca (Balearen), Marokko, Mauritius, Mittelmeer, Seychellen, Tunesien, Türkei, Vereinigte Staaten (USA)
NovemberAegypten, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Indien (Süden), Malediven, Marokko, Mauritius, Mexiko, Neuseeland, Niederländische Antillen (ABC-Inseln), Oman, Portugal (Azoren und Madeira), Seychellen, Spanien (Kanaren), Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vietnam, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas)
DezemberAegypten, Australien, Chile, Costa Rica, Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Indien (Süden), Malediven, Marokko, Mauritius, Mexiko, Neuseeland, Niederländische Antillen (ABC-Inseln), Oman, Portugal (Azoren und Madeira), Seychellen, Spanien (Kanaren), Sri Lanka (Süden), Südafrika, Thailand, Vietnam, Vereinigte Staaten (Florida, Kalifornien, Texas)
Alle Angaben ohne Gewähr. Die Reiseziele nach bester Reisezeit geben Euch einen ganz groben Überblick, wann und wo Ihr am besten Urlaub machen könnt. Die sind in dieser Form natürlich nicht vollständig, sondern eher exemplarisch zu betrachten. Das Wetter ist nicht vorhersehbar – insbesondere aufgrund des Klimawandels. An einigen Orten verändert sich deshalb die beste Reisezeit beständig.

Just Wanderlust – Reiseblog und Reisemagazin für Insider-Tipps und besondere Inspirationen

Just Wanderlust ist Reiseblog und Reisemagazin zugleich. Unser Ziel war es deshalb von Anfang an, höchste Qualität in unseren Artikel zu bringen und den Leserinnen und Lesern von Just Wanderlust die Informationen zu geben, die sie brauchen, um von einem Reiseziel zu träumen. Wir waren für jede Geschichte direkt vor Ort, haben tausende Euro investiert, um den Leserinnen und Lesern von einigen der besten Urlaubszielen der Welt zu berichten – und Fernweh und Abenteuerlust zu wecken.

Mit dem Reiseblog Just Wanderlust wollen wir Euch ein Online-Reisemagazin bieten, dass Euch Reiseberichte bringt, die Ihr nicht schon zehnmal gelesen habt. Unsere Erfahrung steht im Mittelpunkt – und nur, weil wir so viel erlebt haben, können wir diese Insider-Tipps an Euch weitergeben. Unser Online-Reisemagazin behandelt nur Destinationen, an denen wir auch schon waren: Kanaren mit Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa, Portugal mit Madeira und Lissabon, Malediven, Mallorca, Malta, Thailand, USA und Zypern.

Denn was zeichnet einen guten Reiseblog aus? Erfahrungen und Reiseberichte, die nicht so langweilig sind wie ein Diashow-Abend. Ein Magazin, dass Euch die Informationen gibt, die Ihr braucht, um einen Urlaub zu haben, der unvergleichlich ist. Die nächste Traumreise wird zum Urlaub eures Lebens, wenn Ihr recherchiert und Euch akribisch – etwa durch das Lesen von Reiseführern und Reiseblogs – darauf vorbereitet.

Folge mir jetzt bei Instagram @strandkind_co

Atemberaubende neue Reiseziele, hilfreiche Urlaubs-Gadgets und spannende Storys rund um Reisen und Urlaub: Wenn du beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co auf dem Laufenden bleiben möchtest, folge mir einfach auf Instagram!

Fernweh, Abenteuer und intensives Leben: die Bedeutung von Wanderlust

Wer sind wir und was ist unsere Botschaft beim Reiseblog Just Wanderlust? Wir wollen die Liebe zu einem intensiven Leben, zum Abenteuer und zum Meer mit Euch teilen. Das ist echte Wanderlust! Wanderlust ist per Definition der Inbegriff von Fernweh und die Lust am Reisen – auch, aber eher weniger die Lust am Wandern. Wer heutzutage Wanderlust hat, möchte die Welt entdecken und neue Länder kennen lernen, Abenteuer erleben, sein Dasein intensiv und selbstbestimmt gestalten und unterwegs sein.

Die Affen wachen am Monkey Beach auf Koh Phi Phi über den Strand. Foto: Sascha Tegtmeyer
Reisen ist Wanderlust – und Wanderlust bedeutet Entdecken und Abenteuer. Foto: Sascha Tegtmeyer

Reisen ist Wanderlust – und die Welt zu entdecken bedeutet zu leben und die eigene Existenz zu hinterfragen. Wanderlust ist ein altdeutscher Begriff, der es mittlerweile zu internationalem Ruhm gebracht hat: Nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen anderen Ländern der Welt ist Wanderlust der Inbegriff für die Freude am Reisen. Die ganze ganz Wanderlust Definition lest Ihr hier. Just Wanderlust, das ist vor allem auch die pure Abenteuerlust.

Wer sich in die Fluten stürzt, kennt dieses ganz besondere Gefühl ,das den Körper durchstörmt, wenn er in das kühle Nass eindringt: Jede Zelle des Körpers ist elektrisiert und selbst die hartgesottensten Kopfmenschen kommen im Meer auf andere Gedanken und lernen, ihren Alltag loszulassen. Selbst in das kälteste Gewässer kannst Du reinspringen, wenn Du weißt: Davon habe ich den ganzen Tag lang etwas, denn ein Sprung ins kalte Wasser wirkt den ganzen Tag lang nach! Von solchen wunderbaren Erlebnissen möchte ich dir in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com berichten.

Aktivitäten am und im Meer: Stand Up Paddling, Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen

Wassersport ist Erholung, Abschalten und Loslassen – Meditation in der Aktivität. Und natürlich macht es allem voran eine ganze Menge Spaß. Abwechslung beim Sport ist das A und O: Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen, Segeln, Stand Up Paddling (SUP), Surfen, Windsurfen, Kite Surfen und Jetski fahren gehört dazu. So unterschiedlich diese Wassersportarten auch sein mögen – die Grundmelodie ist die selbe. Sie verbindet die Liebe zum Meer.

Das Atmen unter Wasser beim Tauchen und die Schwerelosigkeit – einmal mit dem Tauchen begonnen – lassen den Taucher nicht mehr los. Die Freiheit, wenn man mit dem Surfbrett den Wellen entgegen schwimmt und die Kraft des Meeres spürt oder sich mit dem Stand Up Paddle Board dem Wind entgegen stemmt. Die Welt auf dem Wasser und unter Wasser ist eine ganz eigene. Sie bringt ein Lebensgefühl mit sich, das seinesgleichen sucht und im Alltag in der Stadt kaum zu erreichen ist.

Wer einmal mit dem Wassersport begonnen hat, kann so schnell nicht mehr damit aufhören. Egal ob Surfen, Stand Up Paddling, Tauchen, Segeln, Windsurfen, Schwimmen, Kite Surfen oder Jetski fahren – einmal angefangen, wird das Meer zur Sucht. Nur leider sind die Winter in Deutschland lang und auch wenn es möglich ist, einen Winterurlaub an der Ostsee zu buchen, ist Wassersport zu dieser Zeit kaum möglich. Also was bleibt uns anderes übrig, als zu Verreisen und neue Reiseziele zu entdecken, die auch im Winter warm sind? Ich stelle sie dir in unserem Online-Reisemagazin näher vor.

Tauchen – schwerelos unter der Meeresoberfläche

Tauchen bedeutet, in eine fremde Welt im Meer einzutauchen und eine völlig neue Seite unserer Welt kennenzulernen – immerhin sind 70 Prozent unseres Planeten mit Wasser bedeckt. Man sagt: In zehn Minuten unter Wasser sieht man mehr Tiere als in zehn Stunden in einem Wald. Taucher sind privilegiert, wunderschöne bunte Korallenriffe und das marine Leben in Form von Fischen, Haien, Oktopussen, Walhaien, Walen, Delfinen, Mantas, Adlerrochen, Zackenbarschen und vielen weiteren Meerestieren.

Beim Tauchen auf Mauritius könnt Ihr vielerorts Schildkröten entdecken. © Sascha Tegtmeyer
Beim Tauchen auf Mauritius könnt Ihr vielerorts Schildkröten entdecken. Foto: Sascha Tegtmeyer

Was für eine unglaubliche Erfahrung es ist, in die Unterwasserwelt einzutauchen und für ausgebildete Taucher ein echtes Privileg. Wir von Just Wanderlust tauchen bereits seit deutlich mehr als einem Jahrzehnt und haben dementsprechend ein großes Know-how rund ums Tauchen, Tauchausbildung/Tauchen lernen, Tauchurlaub und Tauchausrüstung angesammelt, das wir natürlich auch gerne mit Euch in unserem Reiseblog teilen.

Tauchen ist ein einzigartiges Hobby, das ganz eng mit dem Reisen verknüpft ist. Denn die schönsten Tauchgebiete der Welt sind weltweit meist in den südlichen Gefilden rund um den Äquator zu finden. Auch Schnorcheln ist ein ähnlich spannendes Hobby. Der Vorteil ist, dass man beim Schorcheln deutlich weniger Ausrüstung benötigt. Dafür sieht man „von oben“ von der Wasseroberfläche herab nicht so viel wie der Taucher, der mittendrin statt nur dabei ist. Beide Sportarten machen richtig viel Spaß.

Schnorcheln und Freediving

Und wenn mal keine Tauchausrüstung zur Hand ist, genügt im Zweifelsfall auch eine Maske, Schnorchel und Flossen, um an einem herrlichen tropischen Riff eine Runde Schnorcheln zu gehen oder sich beim Freediving ordentlich auszutoben. Wir haben bei dem Freediver und Extremsportler Herbert Nitsch unseren Apnoetauchen-Kurs gemacht und das Hobby Freitauchen kennen und lieben gelernt.

Apnoetaucher Herbert Nitsch in seinem Element. Foto: Sascha Tegtmeyer
Ich habe beim weltberühmten Freediver Herbert Nitsch Apnoetauchen gelernt. Foto: Sascha Tegtmeyer

Geräuschlos, ohne Luftblasen und mit nur einem Atemzug in die Unterwasserwelt einzutauchen, ist ein unglaublich schönes Erlebnis mit Suchtfaktor. Kaum zu glauben, wie lange man unter Wasser mit etwas Übung die Luft anhalten kann.

Stand Up Paddling und Surfen

Ganz klare Sache: Surfen und Stand Up Paddling steht bei Just Wanderlust ganz hoch im Kurs. Wir verbringen zumindest im deutschen Sommer und sonst in warmen Gefilden jede freie Minute auf dem SUP Board. Stand Up Paddling ist eines der spannendsten Arten, seine Freizeit auf dem Wasser zu verbringen.

Unterwegs beim SUP in Hamburg: Ist die Alster die beste Stand Up Paddling Location in Deutschland? Foto: Michael B.
Unterwegs beim SUP in Hamburg: Ist die Alster die beste Stand Up Paddling Location in Deutschland? Foto: Michael B.

Egal ob es in Hamburg auf der Alster ist bei einer Tour durch die Kanäle oder mit etwas mehr Welle zum SUP auf die Ostsee geht. Stand Up Paddling bedeutet Freiheit und bietet einen einzigartigen Blickwinkel auf die Welt. Wann immer wir die Gelegenheit haben, gehen wir auch Surfen. Grade im Herbst an der Ostsee gab es häufiger die Gelegenheit, sich mit dem Surfboard in die Wellen zu stürzen. Wir nutzen sie jedenfalls so oft wie möglich.

Tierwelt

Die Tierwelt ist bedroht und viele Arten in den Meeren stehen kurz vor dem Aussterben! Ein besonders gefährdetes Tier ist der Hai, der durch seinen völlig zu unrecht schlechten Ruf und aufgrund der Beliebtheit seiner Flossen als chinesische Delikatesse jedes Jahr Millionenfach abgeschlachtet wird.

Im Phuket Elephant Sanctuary kommt man den beeindruckenden Tieren hautnah. Foto: Sascha Tegtmeyer
Im Phuket Elephant Sanctuary kommt man den beeindruckenden Tieren hautnah. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wir müssen etwas tun, um die bedrohten Arten im Meer und an Land zu schützen! Und der erste Schritt dahin besteht darin, Aufmerksamkeit und Akzeptanz für die Meereslebewesen zu schaffen, die kurz davor stehen, für immer zu verschwinden! Wenn der Hai stirbt, stirbt auch der Mensch – deshalb müssen wir alles dafür tun, gefährdete Tiere zu erhalten. Und wir vom Reiseblog Just Wanderlust möchten unseren Teil dazu beitragen. Artenreichtum und exotische Tierarten sind in vielen Ländern der Welt zu finden. Sie sind geradezu ein Aushängeschild für Urlaubsdestinationen. Wodurch zeichnen sich die Länder dieser Welt aus, wenn nicht durch die unterschiedlichen Menschen und auch die Tierwelt in den Ländern, in die wir reisen – sowohl an Land als auch im Meer.

Unser Augenmerk richtet sich vor allem auf das marine Leben wie Haie, Delfine, Schildkröten, Mantarochen, Adlerrochen, Oktopusse, Walhaie, Wale und Schwertwale, die uns allesamt hier und dort auf unseren Reisen beim Tauchen, Schnorcheln und Stand Up Paddling über den Weg schwimmen. Aber auch die Landlebewesen sind uns wohlgesonnen: Elefanten lassen sich grade in Asien und Afrika häufiger beobachten – und auch wir hatten schon das Vergnügen, wilde Elefanten im Dschungel anzutreffen. Wer einmal freilaufende Affen im Dschungel gesehen hat, wird von den Tieren fasziniert sein. Ein wirklich einmalig schönes Erlebnis, von dem ich dir in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com näher berichten möchte.

Haie – faszinierende Raubfische

Die großen Prädatoren der Ozeane sind so vielfältig und faszinieren, wie Meerestiere überhaupt nur sein können. Die Haie haben sich über Millionen von Jahren den Ozeanen angepasst und viele von ihnen wie der Große Weiße Hai stehen ganz oben in der Nahrungskette und haben kaum Fressfeinde – außer den Menschen und Orcas.

Ein Weißspitzen-Riffhai wie dieser kann auf den Malediven beim Tauchen, aber auch beim Schnorcheln und Stand Up Paddling angetroffen werden! Foto: Sascha Tegtmeyer
Ein Weißspitzen-Riffhai wie dieser kann auf den Malediven beim Tauchen, aber auch beim Schnorcheln und Stand Up Paddling angetroffen werden! Foto: Sascha Tegtmeyer

Wir berichten regelmäßig über diese spannende, intelligente und schützenswerte Tierart, die weltweit stark bedroht ist. Fakt ist: Wenn der Hai ausstirbt, stirbt auch der Mensch. Die großen Raubfische der Meere müssen unbedingt geschützt werden. Durch meine Beiträge zum Thema Haie möchte ich dazu beitragen.

Delfine – die Menschen der Meere

Delfine sind liebenswerte Säugetiere, die ohne Scheu und ohne Angst vor Menschen die Meere unsicher machen. Besonders spannend: Zuletzt dringen sie immer häufiger auch in die Ostsee vor. Dabei ist die Ostsee ein Meer, in dem Delfine sonst kaum vorkommen.

Delfine im Roten Meer: Urlauber können an mehreren Orten mit Delfinen schwimmen gehen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Delfine im Roten Meer: Urlauber können an mehreren Orten mit Delfinen schwimmen gehen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wir haben schon weltweit Delfine beobachtet wie beispielsweise in Ägypten oder auf Gran Canaria – die Meeressäuger in der Ostsee sind uns bisher leider noch nicht über den Weg geschwommen. Ich schreibe im Reiseblog über die Erfahrungen mit den Meeressäugern.

Reiseblog-Literatur und Tipps findest du bei Amazon

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
NA Meine Reise ist Meine Inspiration Kaffee- und Teebecher für Reiseblogger (11oz)
  • Die Größe dieses Bechers beträgt 3,8Hx3,2L '' und kann 11 Unzen...
Bestseller Nr. 5
Weltreise Backpacker Reisende Weltenbummler Reiseblogger T-Shirt
  • Wunderbares Reise Outfit für vielreisende Damen und Herren die...
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
Reiseblogger auf den Philippinen
  • Pineau, Stephan (Autor)
Bestseller Nr. 10
Fotografieren auf Reisen: Für Hobbyfotografen, Reiseblogger und ambitionierte Amateure
1 Bewertungen

Sportuhren im Reiseblog Just Wanderlust: essentielle Gadgets für unterwegs

Wir glauben, wer die Welt entdecken will, braucht auch eine Sportuhr als perfekten Begleiter bei all seinen Aktivitäten. Wir haben uns deshalb dafür entschieden, erst einmal nicht auf Reiseausrüstung zu setzen, sondern auf die kleinen charmanten Begleiter am Handgelenk. 

Mein großer Sportuhren-Test 2020 mit Ratgeber: Ich habe für Dich alle wichtigen Informationen zusammengestellt, die Du über sportliche Smartwatches und Wearables benötigst. Ich bin selbst nie ohne aktuelle Smartwatch unterwegs. Foto: Michael B.
Ich trage auf Reisen immer eine Smartwatch und teste in meiner Rubrik Sportuhren immer die neuesten Modelle – auf Reisen und im Urlaub sind die Gadgets insbesondere für Sportler unheimlich nützlich. Foto: Michael B.

Sportuhren unterstützen Reisende und Weltenbummler dabei, nicht vom Weg abzukommen und eignen sich optimal für alle Wassersportler. Ich stelle dir viele ausgezeichnete Modelle im Reiseblog Just-Wanderlust.com näher vor.

Alle meine Sportuhren Tests und Sport Smartwatch Tests im Überblick

Du fragst dich vielleicht, warum ich in meinem Reiseblog so viel über Smartwatches schreibe. Ganz einfach: Ich liebe sportliche Uhren und Smartwatches, weil sie unheimlich nützliche Urlaubs-Gadgets sind – und deshalb stelle ich diese auch immer wieder in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com vor. Ich habe grundsätzlich auf Reisen und im Urlaub immer eine Smartwatch am Handgelenk, da sie durch Fitness Tracking, Anzeige und Aufzeichnung von Vitalzeichen, Navigation in Karten-Apps, Sicherheitsfunktionen wie Sturzerkennung und Informationsdienste wie Messages direkt am Handgelenk das Reisen und den Urlaub angenehmer und sicherer machen. Man kann sein Smartphone häufiger mal in der Tasche lassen. Zudem fasziniert es mich zu sehen, wie sich die Modelle von Generation zu Generation weiterentwickeln und Träger:innen immer mehr dabei unterstüzen, ein gesundes und aktives Leben zu führen – auch im Urlaub und auf längeren Reisen.

Die Vielfalt der Smartwatch-Modelle ist riesig und zahlreiche Anbieter haben wirklich tolle, ausgereifte Produkte im Angebot. Mittlerweile gibt es unzählige Sportuhren und Smartwatches von zahlreichen etablierten Herstellern wie Apple, Garmin, Polar, Samsung, Huawei und Suunto, die sowohl im Alltag als auch als Urlaubs-Gadget und Geschenkidee für Reisende, für Outdoor-Fans und aktive Individualreisende unheimlich nützlich sind. Regelmäßig gibt es Updates, neue Baureihen und viele Innovationen bei den Uhren. Die Produzenten haben viele hochwertige und ausgereifte Wearables, Pulsuhren, Fitness Trackern und Armbanduhren mit den aktuellen Sportuhren-Funktionen auf dem Markt. Für jede Vorliebe ist die perfekte Uhr dabei. Egal ob Outdoor-Uhren, Uhren für die Reise, Uhren für Abenteurer oder Fitness-Smartwatches, finden Träger das passende Modell. Wir haben bereits viele Modelle für meinen Reiseblog getestet.

Dazu zählen etwa die Apple Watch wie die Apple Watch Series 4 (Test), die Apple Watch Series 5 (Test)Apple Watch Series 6 (Test) und Apple Watch Series 7 (Test), die ich im Laufe der Jahre besonders ausführlich getestet habe – etwa beim Sport und FitnessJoggen und Laufen, beim Surfen und SUP, beim Schwimmen im Salzwasser, auf Reisen, beim Wandern und beim Ski fahren im Winter sowie bei Hitze und Sonneneinstrahlung. Natürlich habe ich mich bei so viel Aktivität auch mit dem Thema Apple Watch Schutzhüllen und dem Apple Watch Kratzer entfernen auseinandergesetzt. Für die Apple Watch habe ich mittlerweile auch zahlreiche Armbänder wie das Apple Watch Solo Loop (Test), das Apple Watch Sport Loop (Test) und das Apple Watch Sportarmband (Test) ausprobiert. Durch die verschiedenen Uhrenarmbänder hat man hier noch einige optische Gestaltungsmöglichkeiten. 

Immer besser werden auch die Smartwatches des Herstellers Garmin – zumal die Wearables oftmals mehr nach einer Uhr aussehen, was vielen Träger:innen sehr wichtig ist. Ich habe bereits zahlreiche Garmin-Modelle wie die Garmin fenix 7 (Test), Garmin fenix 6 Pro (Test), die Garmin quatix 6 (Test), die Garmin venu (Test) und die Garmin vivoactive 4 (Test) ausprobiert. Mit jeder neuen Generation holt auch der finnische Traditionshersteller Suunto kräftig auf.

Von Suunto habe ich die Suunto 9 Baro (Test), die Suunto Spartan Sport Wrist HR (Test), die Suunto 3 (Test) und die Suunto 7 (Test) ausprobiert. Auch das Facelift der Suunto 7 Stone Gray Titanium (Test) habe ich bereits unter die Lupe genommen und als Reiseblogger auf meinen Touren getestet. Und vom Hersteller Polar die Polar Grit X (Test) und die Polar Unite (Test).

Auch Samsung-Smartwatches wie die Samsung Galaxy Watch Active 2 (Test), die Samsung Galaxy Watch 3 (Test) und Samsung Galaxy Watch 4 (Test) habe ich getestet. Die Ergebnisse habe ich in meinem großen Sportuhren-Test 2021 zusammengefasst. Als Alternative zur typischen Sport Watch kann man meiner Meinung nach auch eine mechanische Armbanduhr wie die Citizen Eco Drive Titanium (Test) in Kombination mit einem Fitness-Armband tragen. Insbesondere Taucheruhren sind optisch ansprechende, mechanische Armbanduhren, die gut um ein digitales Fitness-Armband ergänzt werden können. Zukünftig dürften noch viele weitere der besten Sportuhren und Smartwatches auf Reisen und Zuhause hinzukommen, die ich ausführlich checken werde. Wer sich intensiver für Sportuhren und Smartwatches interessiert, kann sich über die wichtigsten Fachbegriffe in meinem Sportuhren-Wiki informieren. 

Just Wanderlust ist pure Abenteuerlust – hole dir Inspiration durch Reiseberichte

Ausführliche Reiseberichte aus dem Urlaub sind vor allem eines: Inspiration. Die meisten von uns verbringen die wenigste Zeit auf Reisen in der weiten Welt. Umso wichtiger ist es für uns, während der Planung der nächsten großen Reise nichts anbrennen zu lassen. Genau deshalb ist es so wichtig, uns über unser Reiseziel zu informieren – egal ob Asien mit Hotspots wie Indonesien, Thailand oder Vietnam oder die bekannten und beliebten Spots am Mittelmeer. Mallorca, Ibiza, Menorca, Malta, Zypern, Kreta, Rhodos, Sardinien und Elba sind hier nur ein paar von etlichen herrlichen Anlaufstellen an der „Badewanne Europas“.

Auch im Westen liegen mit Nordamerika, Südamerika, Mittelamerika und der Karibik unglaublich schöne Urlaubsdestinationen. Für Urlauber auch immer wieder ein Klassiker: Die Kanaren mit Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, La Gomera, Teneriffa, La Palm und El Hierro. Wenn es um eine ausgezeichnete Reiseplanung geht, ist guter Rat teuer – umso wichtiger sind Informationen von Leuten, die vor Ort waren und einem nichts verkaufen. Nur eine perfekte Reise macht aus einem Ziel ein Traumreiseziel. Finde es hier!

Wanderlust Reisebilder – mach Dir dein eigenes Bild für Deinen nächsten Trip

Wer ein Bild macht, sagt damit manchmal mehr als 1000 Worte. Reisebilder haben vor allen Dingen ein Ziel: Inspiration zu geben. Ausführliche und authentische Reiseberichte aus der Ferne sind eine gute Hilfe für die Planung der nächsten Reise und für die Entscheidung, an welches Traumreiseziel auf der Welt es als nächstes gehen soll. Aber ohne Reisebilder bleibt allzu vieles nur der eigenen Fantasie überlassen. Um sich sein eigenes Bild machen zu können, bedarf es eben doch – Bildern. Reisebildern.

Reisebilder geben Euch einen authentischen Eindruck über ein Reiseziel. Foto: Sascha Tegtmeyer
Reisebilder geben Euch einen authentischen Eindruck über ein Reiseziel. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wir bei Just Wanderlust bringen in unserem Reiseblogs deshalb auch immer viele Reisebilder ein und versuchen, euch eine Urlaubsdestination möglichst authentisch zu zeigen. Wie sehr steigt bitte die Vorfreude auf einen Urlaub, wenn man schon vorab sieht, wie herrlich es vor Ort ist?! Wir holen uns selbst vor jeder Reise solche Inspirationen durch Reisebilder, um uns schon möglichst intensiv auf unsere Tour einzustimmen.

Genieß die Wanderlust: Hotels, Ferienwohnungen und Apartments am Traumreiseziel

Eine Ferienvilla in Florida, ein prächtiges Hotel auf Gran Canaria oder ein Apartment am Timmendorfer Strand – für jeden Anlass und jedes Budget gibt es die richtige Unterkunft. Nur wer sich für das richtige Etablissement entscheidet, wird auf seiner Reise wirklich glücklich. Ein Traumreiseziel kann noch so schön sein – die richtige Unterkunft macht es einzigartig. Wir stellen Euch in regelmäßigen Abständen Hotels und Resorts vor, in denen wir schon waren.

reisebericht gran canaria urlaub sehenswuerdigkeiten hotels urlaub IMG 2796 Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer
Traumhaft schöne Hotels und Resorts findest du überall auf der Welt – ich habe einige für dich getestet. Foto: Sascha Tegtmeyer

Von günstig bis teuer, einfach bis luxuriös und von abgelegen mit Privatsphäre bis laut und mittendrin haben wir auf unseren Reisen schon Unterkünfte jeglicher Art erlebt. Natürlich sind Luxushotels mit köstlichem Essen und tollen Zimmern immer erste Wahl für uns. Aber manchmal darf es durchaus auch etwas weniger sein. Eine charmante Ferienwohnung oder ein niedliches Apartment tun es manchmal auch.

Mit den richtigen Unterkünften steht und fällt der Urlaub. Wer sich sicher sein möchte, dass Hotel, Ferienwohnung oder Apartment am Urlaubsort tiptop sind, sollte authentische Reiseberichte lesen und auf ehrliche Bewertungen in entsprechenden Portalen zurückgreifen. Wichtig ist in jedem Fall, sich aus mehr als einer Quelle zu informieren.

Denn mittlerweile ist das Grundrauschen im Internet mit Meinungen und Informationen so intensiv, dass man sich auf kaum eine Quelle mehr so richtig verlassen kann. Dafür sind wir von Just Wanderlust hier. Wir empfehlen nur Hotels, Ferienwohnungen oder Apartments am Urlaubsort, die wir selbst schon bewohnt haben.

– Werbung – In meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com empfehle ich dir die Buchung beim beliebten und renommierten Reisevermittler Check24. Und wenn es dann in den Urlaub geht, höre ich auf dem Flug oder beim Relaxen am Strand die besten Hörbücher bei Audible. Ich habe selbst super gute Erfahrungen mit beiden Anbietern gemacht und nutze sie regelmäßig. Finde deinen nächsten Traumurlaub – jetzt in den schönsten Reisezielen und Hotels weltweit stöbern!

Audible Amazon Ad
Bildschirmfoto 2022 04 04 um 17.37.13 Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer
Mit der passenden Strategie können Influencer Kooperationen für Unternehmen sehr vorteilhaft sein. Influencer Kooperationen Influencer Marketing

Reiseblog Just-Wanderlust.com: das Konzept meines Online Reisemagazins

Der Reiseblog Just Wanderlust ist eines der am schnellsten wachsenden Online Magazine für Reisen und Urlaub. Ich habe innerhalb relativ kurzer Zeit eine Reichweite von über 64.000 Unique Visitors (112.000 Seitenaufrufe) über Google und andere Suchmaschinen aufgebaut. Bis Ende 2022 strebe ich über 100.000 monatliche, einzigartige Bucher:innen an. Und auch auf Instagram sind wir mit immerhin 14.900 Follower:innen vertreten. Ich freue mich riesig über den Zuspruch, den ich aus den unterschiedlichsten Richtungen erhalte.

Der Reiseblog ist allerdings schon viel zu groß geworden und ich habe viel zu viele Stunden Arbeit hineingesteckt, um lediglich ein Hobby zu betreiben. So ist Just-Wanderlust.com zu einem Teil meiner Arbeit geworden. Ich glaube daran, dass Suchmaschinen-Rankings der nachhaltigste Weg sind, um Menschen zu erreichen. Zwar sind wir auch bei Facebook, Twitter und weiteren Social Networks dabei, legen aber relativ wenig Wert auf die Präsenz dort. Besonders Facebook ist in Verruf geraten. Ich möchte meinen Nutzer:innen nur die allerbeste Erfahrung mit unseren Reiseberichten und Artikeln bieten und wirklich ihr Bedürfnis nach Wissen befriedigen. Ich möchte, dass jemand, der seine kostbare Zeit auf Just-Wanderlust.com verbringt, den Reiseblog wieder verlässt und ein bisschen inspirierter und motivierter ist als zuvor.

Ich finanziere meinen Reiseblog über Kooperationen, Werbeanzeigen und Affiliate Links

Einen Reiseblog zu betreiben, bedarf nicht nur unglaublich viel Leidenschaft und Hingabe für das Reisen, sondern kosten am Ende des Tages auch ordentlich Zeit und Geld. Mittlerweile stecken einige tausend Stunden Arbeit in den Texten und der technischen Umsetzung der Webseite. Alles ist von mir in Handarbeit erstellt. Über das Jahr gesehen kommen allein mehrere hundert Euro für die technische Umsetzung zusammen – und da sind die Kosten für unsere selbstgebuchten Urlaubsreisen und die selbstgekauften Urlaubs-Gadgets, die wir regelmäßig für Euch testen, noch gar nicht mit eingeplant.

Deshalb werden Euch bei Just Wanderlust im Reisemagazin und den Themenseiten Werbeanzeigen eingeblendet, die die Kosten zumindest teilweise decken. Zudem verwenden wir Affiliate Links zu unseren Partnern Amazon.de und Awin.de. Wenn jemand auf diese Links klickt und etwas kauft, bekommen wir eine kleine Provision. Ihr zahlt natürlich keine Extrakosten für die gekauften Artikel. Diese Werbeanzeigen sind natürlich auch alle als solche gekennzeichnet und für Euch sofort erkennbar.

Drittens haben Unternehmen wie Reiseveranstalter, Hotels, Tourismusagenturen, Tourismusverbände und sogar Tourismusministerien die Möglichkeit, bei uns mit bezahlten Advertorials und Reisereportagen zu werben und ihre Destination nach den eigenen Wünschen vorzustellen. Auch solche Berichte sind natürlich entsprechend gekennzeichnet. Über Reiseblog Kooperationen und Blog Kooperationen mit Just Wanderlust erfahrt Ihr mehr auf unserer Themenseite.

Meine KernDisziplinen im Online Marketing

Profitieren Sie von meiner Expertise im Online Marketing – allen voran im Content Marketing, Blog Marketing, Social Media Marketing, Influencer Marketing, als Textagentur Tourismus, beim Storytelling, bei Advertorials und bei Reiseblog Kooperationen. Entdecken Sie nachfolgend meine KernDisziplinen, in denen ich Ihnen für Ihr Business mit meinem fundierten Fachwissen zur Seite stehen kann.

Flagge Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer

Content Marketing

Auf den Inhalt kommt es – das galt noch nie so sehr wie heute. Mit durchdachtem und zielgerichteten Content Marketing, mitreißenden Storys und informativen Inhalten begeistern Sie Ihre Zielgruppe und machen sie ganz nebenbei auf Ihre Produkte aufmerksam. Nicht nur der kreative Spielraum ist immens – auch die Chancen, Nutzer:innen zu erreichen und für eine erfolgreiche Costumer Journey zu gewinnen.

Flagge Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer

Social Media Marketing

Unternehmen lieben soziale Netzwerke, weil sie dort besonders schnell mit Nutzer:innen ins Gespräch kommen. Doch: Die Konkurrenz ist groß, die Rezipient:innen von Reizen überflutet, Plattformen ändern ständig ihre Algorithmen und Werbeanzeigen werden auch immer teurer. Social Media Marketing will gut durchdacht und strategisch geplant sein.

Flagge Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer

Blog Marketing

Ein Blog ist für Unternehmen ein unschätzbar wertvoller Faktor, um nachhaltiges digitales Wachstum zu erzielen. Zum einen erreichen Sie über Ihren Unternehmensblog Nutzer:innen, die Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen begeistern können. Zum anderen stützt ein Blog technisch Ihre gesamte Website und hilft Ihnen essentiell bei der organischen Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Flagge Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer

Influencer Marketing

Influencer:innen sind die Werbegesichter der sozialen Medien – und aus dem Online Marketing nicht mehr wegzudenken. Wie kann man mit Influencer:innen, Blogger:innen und Digital Creators zusammenarbeiten und was bringt das für mein Unternehmen? Influencer Marketing ist nicht nur in aller Munde, sondern längst zu einer ganz wichtigen Disziplin im Online Marketing geworden.

Flagge Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer

Storytelling & Textagentur

Im Tourismus und in der Reisebranche sind so viele Unternehmen unterwegs, dass Kund:innen auf den ersten Blick kaum einen Unterschied erkennen. Vieles geht über den niedrigsten Preis. Wer mithilfe einer klaren Positionierung und einer einzigartigen Corporate Identity höhere Preise durchsetzen und Kund:innen an seine Marke binden möchte, braucht geschicktes Storytelling, das in Erinnerung bleibt und einen Wiedererkennungswert schafft.

Flagge Reiseblog Just-Wanderlust.com – Dein Reisemagazin für Reisen, Abenteuer und Meer

Digital Public Relations

Mit Newslettern in Erinnerung bleiben, ein messerscharfes Image erschaffen und kommunizieren oder einfach Themen lancieren, die viral gehen und den Diskurs bestimmen – mit digitaler Public Relations können Sie Einfluss auf die öffentliche Meinung Ihres Produkts nehmen und bei Ihren Kund:innen im Gespräch bleiben. Mit Storytelling, Brand Building und einer messerscharfen Positionierung wissen Ihre Kund:innen ganz genau, was sie von Ihnen erwarten können.

Content Marketing im Tourismus erfolgreich gestalten

Content Marketing Beratung für Tourismus & Reisebranche

Ich habe mittlerweile mehr als sieben Jahre Erfahrung im Content Marketing im Bereich Tourismus und in der Reisebranche. Ich kann Sie mit meiner Content Marketing Expertise bei der erfolgreichen Umsetzung Ihrer Kampagne beraten und Sie für Ihren Erfolg mit wertvollen und mitreißenden Inhalten unterstützen.

Blog Kooperationen und Blogger Relations

Weitere Beiträge über Online Marketing, Social Media Marketing und Blog Marketing

Fazit – Reiseblog Just-Wanderlust.com: mein Online Reisemagazin entwickelt sich immer weiter

Ich habe meinen Reiseblog Just-Wanderlust.com am 01. Juli 2016 gestartet – und wenn ich mir heute anschaue, was ich am Anfang geschrieben habe, möchte ich mich dafür einfach nur fremdschämen. So ist das halt einfach: Mein Online Reisemagazin entwickelt sich in vieler Hinsicht immer weiter und wird hoffentlich besser. Nach und nach überarbeite ich die bestehenden Blog-Beiträge und mache auch die etwas älteren Posts wieder lesenswert.

Das ist ja auch das eigentlich spannende an einem Reiseblog: Das Leben ist eine Reise, ein Weg, den du gehst, und du entwickelst beim Gehen immer weiter – und dann schaust du irgendwann zurück und weißt: Ich habe versucht, mein Fernweh zu stillen, habe meine Wanderlust gelebt und habe für Erinnerungen gesorgt, von denen ich noch meinen Enkeln erzählen. Das ist es, was ich meine, wenn ich sage: Just live, just breathe, just Wanderlust.

Reiseblog Just-Wanderlust.com – Wie kann ich meinen Online Reisemagazin noch besser machen? Welche Themen soll ich behandeln? Hast du Reiseziel Geheimtipps für mich? Schreib mich an und teile deine Erfahrungen mit mir.