Wo ist? App Erfahrungsbericht – Koffer mit AirTag wiederfinden?

by

Du bist im Hotelzimmer und hast deine AirPods verlegt oder stehst am Flughafen und vermisst deinen Koffer? Die Wo ist? App von Apple ist ein Retter in der Not, um deine Gadgets schnell und einfach wiederzufinden. Denn die smarten Funktionen ermöglicht es Nutzern, ihre Apple-Geräte ganz einfach zu orten – sogar, wenn sie offline sind. Die App kann auch helfen, andere Gegenstände wie Portemonnaies, Handtaschen oder Koffer mit Apple AirTags – kleinen, weißen Bluetooth-Knöpfen mit Ortungsfunktion – zu finden. Welche Stärken und Schwächen hat das System? Wie funktioniert die App? Ich habe für dich in meinem Wo ist? App Erfahrungsbericht die wichtigsten Informationen und meine persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse mit dem System zusammengestellt.

Ich bin ein wahrer Experte – im Suchen meiner wichtigsten Alltagsgegenstände. Ich suche, suche – und suche. Ich suche, also bin ich. Lass es meiner Zerstreutheit und Schusseligkeit geschuldet sein oder der Tatsache, dass man als Reiseblogger immer das nächste Reiseziel im Kopf hat. Häufig sind es nur Kleinigkeiten wie Kugelschreiber oder ein verlegtes Poliertuch, die auf mysteriöse Weise verschwinden.

Aber manchmal macht sich auch eines meiner wertvollen Apple-Geräte aus dem Staub. Mindestens einmal am Tag – oder häufiger – habe ich einen meiner wichtigsten Gegenstände verlegt. Oft ist es das iPhone, gelegentlich meine AirPods Pro Kopfhörer, manchmal der Hausschlüssel und hin und wieder das Portemonnaie. Also suche ich mit der Wo ist? App auf meinem iPhone oder Mac – und werde in der Regel auch schnell fündig. Du kannst die Wo ist? App übrigens hier herunterladen, falls sie auf deinem Device nicht sowieso schon installiert ist.

Mit der Wo ist? App jedes Apple-Gerät von jedem Gerät aus suchen

Beim iPhone funktioniert das am einfachsten: Einmal im Menü auf der Apple Watch tippen und schon erklingt ein lauter Sound auf dem Smartphone, der mir unmissverständlich den Standort in der Wohnung verrät. Und ebenso leicht finde ich meine anderen Geräte wieder – nämlich mit der Wo ist? App. Wenn du auf deinem Apple-Gadget die Wo-ist-Funktion aktiviert hast, kannst du im Prinzip jedes Gerät von jedem anderen aus ausfindig machen.

Insbesondere im Urlaub – am Strand oder am Pool – hast du die AirPods so schnell mal verlegt . Da ist die Wo ist? App unerlässlich, um die kleinen, weißen Kopfhörer schnell wiederzufinden – bevor es jemand anderes tut.
Insbesondere im Urlaub – am Strand oder am Pool – hast du die AirPods so schnell mal verlegt . Da ist die Wo ist? App unerlässlich, um die kleinen, weißen Kopfhörer schnell wiederzufinden – bevor es jemand anderes tut.

Wenn ich meine AirPods verlegt habe, schaue ich auf meinem Mac, wo sie abgeblieben sind – und kann bei den AirPods Pro 2 (Test) direkt einen Ton abspielen. Oder ich schaue, wo sich mein iPad Air (Test) gerade wieder herumtreibt. Insbesondere bei Geräten, die man gefühlt ständig irgendwo liegenlässt – wie den kleinen, weißen AirPods Pro Ohrstöpseln ist die Funktion einfach Gold wert, weil der Signalton sich auch in den Tiefen eines Rucksacks lautstark bemerkbar macht.

Die AirPods Pro sind etwas kleiner und ergonomischer geworden – und auch die Funktionalität hat kräftig zugelegt. Foto: Sascha Tegtmeyer
Tollpatschigkeit lässt grüßen: In Thailand ist mir ein AirPod Pro vom Balkon ins Dickicht des Gebüschs gefallen. Dank der Wo ist? App konnte ich ihn glücklicherweise ganz schnell wiederfinden. Foto: Sascha Tegtmeyer

Mein nützlichstes Erlebnis mit der Wo ist? App hatte ich vor einiger Zeit in Thailand. Dort ist mir aus Tollpatschigkeit einer meiner AirPods vom Balkon in ein dichtes Gebüsch gefallen. Nicht nur, dass der kleine Ohrstöpsel komplett unversehrt geblieben ist.

Wo ist App AirTags im Koffer Ich habe den Test mit AirTags im Koffer beim Flug gemacht – die Technologie mit der Wo ist? App hilft dir zuverlässig, dein wertvolles Gepäck im Auge zu behalten.
Ich habe den Test mit AirTags im Koffer beim Flug gemacht – die Technologie mit der Wo ist? App hilft dir zuverlässig, dein wertvolles Gepäck im Auge zu behalten.

Man kann über die Wo ist? App zugleich einen Ton abspielen und über die Funktion „Suchen“ auf dem iPhone die exakte Position des AirPods im Umkreis bestimmen. Ein Pfeil auf dem iPhone-Display führt dich dann direkt zu deinem verlorenen Ohrstöpsel oder der Ladecase. So findest du verlorene Gegenstände, die sich in unmittelbarer Nähe befinden, besonders schnell wieder.

Mit den AirTags jeden beliebigen Gegenstand suchen

Und ein weiterer Clou des Wo ist? Systems besteht in den AirTags. Ich habe so ziemlich jeden beweglichen Gegenstand in meinem Haushalt mit einem AirTag versehen, den ich über die Wo ist? App orten kann. Einer steckt in meinem Portemonnaie, einer ist tief in meiner Umhängetasche versteckt, die ich auf Reisen benutze, an jedem Schlüsselbund ist ein AirTag angebracht – und ein weiterer befindet sich gut versteckt jeweils in meinem Auto und an meinem Fahrrad.

Immer dem Pfeil folgen – wenn dein Apple Gerät in der Nähe ist, führt dich dein iPhone direkt hin.
Immer dem Pfeil folgen – wenn dein verlorenes Apple-Gerät in der Nähe ist, führt dich dein iPhone direkt hin.

Bis Langfinger die gefunden haben, wurden sie – die Langfinger – längst gefunden. Aber nicht nur vor Diebstahl schützen die AirTags. Wenn ich mein Portemonnaie mal wieder nicht finden kann und sehe, dass es noch im Auto liegt, bin ich ganz schnell beruhigt. Nicht nur für schusselige Menschen wie mich sind die kleinen, silber-weißen Buttons einfach Gold wert.

AirTags und AirPods kaufen

Angebot
Apple AirTag 4er Pack – Finde und behalte Deine Sachen im Blick: Schlüssel, Geldbörsen, Gepäck, Rucksäcke und mehr. Einfaches Einrichten mit iPhone oder iPad. Austauschbare Batterie*
  • Behalte deine Sachen im Blick und finde sie, deine Freund:innen und…
  • Nur einmal Tippen reicht, um dein AirTag mit deinem iPhone oder iPad…
  • Spiel einen Ton mit dem integrierten Lautsprecher ab und finde deine…
Angebot
Apple AirPods mit kabelgebundenem Ladecase (2. Generation)*
  • Automatisches Einschalten und Verbinden
  • Einfaches Einrichten für alle deine Apple Geräte
  • Schneller Zugriff auf Siri, indem du einfach „Hey Siri“ sagst

Ähnliche Beiträge

Koffer mit AirTag – meine Erfahrungen mit der Wo ist App

Ich habe dir ja schon ausführlich meine Erfahrungen mit der Wo ist? App geschildert. Aber in einigen Situationen ist die Funktion besonders nützlich gewesen. Dazu zählt etwa die Nutzung in Koffern am Flughafen. Seitdem es das Kofferchaos am Flughafen gibt, stecke ich immer einen AirTag in das aufgegebene Gepäck. Wer möchte schon, dass das teure Gepäckstück mit den noch teureren Wertgegenständen darin wochenlang verschollen bleibt?

Es geht so schnell: Mir nichts, dir nichts ist der linke AirPod mal wieder verschwunden. Mit der Wo ist? App findest du ihn in Sekunden wieder.
Es geht so schnell: Mir nichts, dir nichts ist der linke AirPod mal wieder verschwunden. Mit der Wo ist? App findest du ihn in Sekunden wieder.

Also verstaust du irgendwo zwischen deinen Sachen gut versteckt deinen AirTag. Als ich das erste Mal einen AirTag im Koffer untergebracht habe, war ich völlig fasziniert. Ich konnte gar nicht aufhören, meinen Koffer zu beobachten, der durch die Katakomben des Flughafens befördert wurde. Ich konnte – teils mit etwas zeitlicher Verzögerung – sehen, wann sich mein Gepäckstück wo befand.

Praktischer geht's nicht: Am Flughafen und sogar im Flugzeug kannst du deinen Koffer verfolgen, wenn sich ein AirTag darin befindet.
Praktischer geht’s nicht: Am Flughafen und sogar im Flugzeug kannst du deinen Koffer verfolgen, wenn sich ein AirTag darin befindet.

Und als wir im Flugzeug saßen, wusste ich, dass der Koffer mit an Bord ist. Das gibt einem schon ein gutes Gefühl, zu wissen, dass alles, was du im Urlaub benötigst, dabei ist – und nicht drei Tage später nachgeliefert wird. Du musst allerdings beachten: Der AirTag aktualisiert sich in der Wo ist? App nur, wenn ein Apple-Gerät in der Nähe ist, das die Signale aufnehmen und weiterreichen kann.

Hat man im Nu verlegt und um mit der Wo ist? App ebenso schnell wiedergefunden: die AirPods Pro. So funktioniert die Wo ist? App
Hat man im Nu verlegt und um mit der Wo ist? App ebenso schnell wiedergefunden: die AirPods Pro.

Wenn der Gepäckarbeiter am Airport sein iPhone in der Tasche stecken hat, nimmt der AirTag in deinem Koffer Kontakt damit auf – und aktualisiert letztlich den Standort in deiner Wo ist? App. Genialer geht es kaum. Doch Vorsicht – beachte auf jeden Fall die Beförderungsbestimmungen deiner Airline und des Flughafens. Nicht alle Unternehmen und Einrichtungen erlauben die praktischen Tracker.

Übrigens kann ein Koffer mit AirTag drin auch beim Bahnfahren nützlich sein – wenn jemand plötzlich und unbemerkt mit deinem Koffer abzischt, während du während der Zugfahrt gerade ein Nickerchen machst oder abgelenkt bist.

Apple Geräte zu orten ist besonders einfach: Die Wo ist? App zeigt alle deine Apple Geräte auf einer Karte an, sodass du schnell herausfinden kannst, wo sich jedes Gerät befindet. Dazu gehören iPhones, iPads, iPod touch, Apple Watch, Macs und AirPods. Wenn ein Gerät verloren geht oder gestohlen wird, kann es über die App geortet und sein Standort auf der Karte angezeigt werden.
Apple Geräte zu orten ist besonders einfach: Die Wo ist? App zeigt alle deine Apple Geräte auf einer Karte an, sodass du schnell herausfinden kannst, wo sich jedes Gerät befindet. Dazu gehören iPhones, iPads, iPod touch, Apple Watch, Macs und AirPods. Wenn ein Gerät verloren geht oder gestohlen wird, kann es über die App geortet und sein Standort auf der Karte angezeigt werden.

So funktioniert die Wo ist? App

Grundlage des Wo ist? Systems ist die App, die auf deinem iPhone, iPad, Mac – und über deinen iCloud-Account im Webbrowser auch auf jedem entsprechenden Gerät eines Drittanbieters – läuft. Die Wo ist? App von Apple ist eine umfassende Anwendung, die speziell entwickelt wurde, um verlorene oder gestohlene Apple Geräte zu orten und wiederzufinden, mit AirTag ausgestattete persönliche Gegenstände zu finden und den Standort von Freunden und Familienmitgliedern mitzuteilen. Nachfolgend werde ich einige der wichtigsten Funktionen und Vorteile der Wo ist? App erklären.

1. Ortung von Apple-Geräten

Die Wo ist? App zeigt alle deine Apple-Geräte auf einer Karte an, sodass du schnell herausfinden kannst, wo sich jedes Gerät befindet. Dazu gehören iPhones, iPads, iPod touch, Apple Watch, Macs und AirPods. Wenn ein Gerät verloren geht oder gestohlen wird, kann es über die App geortet und sein Standort auf der Karte angezeigt werden. Interessant ist auch, dass einige Geräte ihren Standort bis zu 24 Stunden lang übermitteln können – selbst wenn sie ausgeschaltet sind oder der Akku fast leer ist.

2. AirTag-Kompatibilität

AirTags sind kleine Geräte in der Größe einer Münze, die an persönlichen Gegenständen wie Schlüsseln oder Taschen angebracht werden können. Wenn ein AirTag an einem Gegenstand befestigt ist und dieser Gegenstand verloren geht, kann die Wo ist? App bei der Suche helfen. Die App zeigt den Standort des AirTags auf einer Karte an und kann sogar einen Ton abspielen, um das Auffinden zu erleichtern.

3. Standort mit Freunden und Familie teilen

Mit der Wo ist? App kannst du deinen Standort in Echtzeit mit Freunden und Familie teilen. Das ist besonders nützlich, wenn du dich bei Veranstaltungen absprechen oder sicherstellen möchtest, dass alle Familienmitglieder sicher nach Hause gekommen sind. Mit der App kannst du auch Benachrichtigungen einrichten, damit du informiert wirst, wenn jemand deinen Standort verlässt oder erreicht.

4. Fernzugriff und Datenschutz

Wenn du dir Sorgen machst, dass dein Gerät in falsche Hände geraten ist, kannst du mit der Wo ist? App deine persönlichen Daten aus der Ferne löschen und dein Gerät zurücksetzen. Überdies schützt die Aktivierungssperre dein Gerät, indem sie es ohne deine Apple ID und dein Passwort für andere unbrauchbar macht. Selbst, wenn jemand dein Gerät löscht, ist es immer noch gesperrt und kann geortet werden.

5. Kompatibilität mit Wo ist? Netzwerkzubehör

Die Wo ist? Technologie ist nicht auf Apple-Geräte und AirTags beschränkt. Sie kann auch in viele andere Gegenstände wie Fahrräder und Rucksäcke integriert werden. Dies erweitert die Funktionalität der App und ermöglicht es, eine Vielzahl von Gegenständen mit der Wo ist? App geortet werden.

6. Datenschutz wird gewährleistet

Wichtig zu wissen ist, dass Apple großen Wert auf Datenschutz legt. Bei der Nutzung der Wo ist? App werden Standortdaten nur dann an Apple gesendet, wenn du aktiv nach einem Gerät suchst, es als verloren meldest oder „Letzten Standort senden“ aktivierst. Alle Daten werden verschlüsselt und nur für maximal 24 Stunden auf den Servern von Apple gespeichert. Auch wenn das Wo ist? Netzwerk genutzt wird, bleiben die Daten aller Nutzer privat.

Wenn dein Apple Gerät in der Nähe ist, wird auf deinem iPhone ein Pfeil angezeigt, der dich direkt zum Produkt führt. Du kannst zudem einen Ton auf dem Device abspielen.
Wenn dein Apple Gerät in der Nähe ist, wird auf deinem iPhone ein Pfeil angezeigt, der dich direkt zum Produkt führt. Du kannst zudem einen Ton auf dem Device abspielen.

Wo ist App Erfahrungsbericht – Retter von Koffern & Kopfhörern?

Mein Fazit

In einer Welt, die sich in konstanter Bewegung befindet, fällt es nicht nur leicht, sich zu verlieren, sondern auch seine wichtigsten Gegenstände. Als Reiseblogger bin ich ein Experte im Suchen. Und dieses Suchen ist nicht nur eine Metapher für meine stetigen Entdeckungsreisen, sondern oft auch eine ganz konkrete Realität im Alltag. Ob es nun der verlorene Kugelschreiber, das verlegte Poliertuch oder das wertvolle iPhone ist, das sich irgendwo in meinem Zuhause versteckt hält – mindestens einmal am Tag begebe ich mich auf eine intensive Suchaktion.

Ein praktisches Tool gegen Vergesslichkeit

Die Wo ist? App von Apple hat sich hierbei als unschätzbares Werkzeug erwiesen. Diese App ermöglicht es, jedes Apple-Gerät von jedem anderen aus zu suchen und zu orten. Ein einfacher Tipp auf meine Apple Watch genügt, um ein lautstarkes Signal von meinem iPhone auszulösen, das mir den Standort verrät.

Die AirPods Pro, das iPad Air oder sogar der Hausschlüssel und das Portemonnaie, dank der unverzichtbaren AirTags, die sich leicht an jedem beweglichen Gegenstand befestigen lassen. Ein kleiner, unscheinbarer Button, der jedoch einen großen Unterschied macht – sowohl im heimischen Chaos als auch auf meinen abenteuerlichen Reisen.

Nutzt du die Wo ist? App regelmäßig? Hat sie dir schon einmal aus der Patsche geholfen? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren.

*Affiliate Links (Werbung) & Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Verkauf durch Amazon oder Drittanbieter auf dem Amazon Marktplatz. / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra. / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 13.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert