Vaya Fieberbrunn Resort – Bewertungen & Erfahrungen

by

Gemütlichkeit, Wärme und ein Rückzugsort nach einem Tag auf der Skipiste – das Vaya Resort in Fieberbrunn hat uns vom ersten Augenblick an begeistert. Das große und recht weitläufige Hotel in unmittelbarer Nähe zur Talstation kombiniert gemütlichen Luxus mit modernen und traditionellen Einflüssen. Wir haben uns das Vaya Fieberbrunn Resort ausführlich angeschaut und dir in einem Erfahrungsbericht unsere persönlichen Eindrücke des Hotels und einige Bewertungen anderer Gäste zusammengestellt.

Werbung / Pressereise.

Nach einer gefühlt endlosen Autofahrt aus Hamburg erreichen wir endlich Fieberbrunn. Der kleine, gemütliche Ort kommt uns schon ganz vertraut vor, weil wir im Sommer zwei herrliche Wochen in diesem urigen und schönen Tiroler Dorf verbracht haben. Die Wiedersehensfreude ist groß, nun da wir endlich zurück sind. Und dieses Mal erwartet uns vor Ort ein echtes Hotel-Highlight: das Vaya Fieberbrunn Resort.

Im Vaya Fieberbrunn haben wir uns vom ersten Moment an wie Zuhause gefühlt. Foto: Sascha Tegtmeyer
Im Vaya Fieberbrunn haben wir uns vom ersten Moment an wie Zuhause gefühlt. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ein modernes Resort mit Spa, das praktisch noch neu ist und erst vor wenigen Jahren gebaut wurde. Wir hatten es schon bei unserem ersten Besuch in Fieberbrunn gesehen und hatten uns gedacht: Da möchten wir gerne einmal residieren, wenn wir nächstes Mal nach Fieberbrunn zurückkehren. Gesagt, getan.

Vom ersten Moment an wie Zuhause

Und so fühlen wir uns vom ersten Moment an wie Zuhause, als wir die Lobby betreten. Der Stress fällt sofort von uns ab. Die warme Atmosphäre mit den gemütlichen Möbeln, dem gläsernen Kamin in den offenen Räumen erwärmt uns sofort das Herz. Wie schön ist es hier bitte, wenn man draußen aus der Kälte hereinkommt? Die urige, gemütliche Blockhütte unter den Hotellobbys ist dies wohl.

Das Essen im Vaya Fieberbrunn war ganz ausgezeichnet. Foto: Sascha Tegtmeyer
Das Essen im Vaya Fieberbrunn war ganz ausgezeichnet. Foto: Sascha Tegtmeyer

Und damit nicht genug: Unser Zimmer ist ebenfalls topp. Alles ist noch so schön neu. Das Bad ist groß und modern, das Bett bequem und gemütlich. Und unser Ausblick auf Fieberbrunn und die Berge ist der Hit. Wir haben einen riesigen Balkon mit Liege, der um das halbe Zimmer läuft und von dem aus man bis zum Wilden Kaiser sehen kann. Ich könnte mich am liebsten mit einer dicken Decke, schön eingekuschelt auf den Balkon setzen, die Umgebung beobachten und einfach den Blick auf die Berge genießen.

Video – Eindrücke aus dem Vaya Fieberbrunn Resort

Nachfolgend habe ich für dich ein Video herausgesucht, dass dir ein paar ausgezeichnete Eindrücke aus dem Vaya Fieberbrunn vermittelt und dir zeigt, wie schön das Hotel ist. Ich habe vor Ort auch eigene Videos aufgenommen – die muss ich jedoch leider noch schneiden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Highlight: der Wellnessbereich

Als große Wellness-Fans und Saunagänger suchen wir immer nach Hotels mit einem besonders schönen Spa-Bereich und haben ihn auch dieses Mal in Fieberbrunn wieder gefunden. Der über 30 Grad warme Innen- und Außenpool ist echt ein Hingucker und lädt im Zweifelsfall sogar dazu ein, ein paar Bahnen zu schwimmen. Aber nach einem langen Tag auf der Skipiste möchtest du dich wahrscheinlich lieber in einer der großen, gemütlichen Saunen aufwärmen. So ging es uns jedenfalls.

Wir waren jeden Tag im Wellnessbereich und haben es uns dort gutgehen lassen. Du findest ein Dampfbad, eine finnische Sauna, eine moderat warme Sauna, einen exzellenten Ruheraum und zur körperlichen Ertüchtigung auch einen Fitnessraum mit allem, was das Sportlerherz begehrt, um auch im Urlaub nicht auf das Workout zu verzichten. Ich gehe auch nach einem Tag auf der Skipiste noch auf’s Laufband und war deshalb sehr erfreut über die modernen und hochwertigen Geräte.

Wie wäre es mit einem eigenen Chalet? Du kannst im Vaya ein ganzes Ferienhaus mieten. Foto: Sascha Tegtmeyer
Wie wäre es mit einem eigenen Chalet? Du kannst im Vaya ein ganzes Ferienhaus mieten. Foto: Sascha Tegtmeyer

Einrichtungen und Annehmlichkeiten im Vaya Fieberbrunn

Das Vaya Fieberbrunn ist ein modernes und vergleichsweise neues Resort, das erst 2019 eröffnet wurde. Vor Ort erwarten dich zwangloser Luxus, ganz viel Herzlichkeit und Gemütlichkeit und eine ausgezeichnete Küche. Bei den Zimmer und Suiten ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Du kannst dir im Hotel sogar ein eigenes Chalet mieten. Nachfolgend haben wir für dich die wichtigsten Annehmlichkeiten des Hotels zusammengestellt.

1. Zimmer, Suiten und Chalets

Unser Zimmer im Vaya Fieberbrunn hat uns sehr gut gefallen. Es war zugleich modern und gemütlich durch das viele Holz und hatte einen schönen Balkon mit Ausblick. Das Boxspringbett war einfach riesig und äußerst bequem – genau wie Zuhause.

Die Zimmer sind geräumig, gemütlich und gleichzeitig modern und neu. Mein Highlight: Der riesige Balkon, der außen einmal um das Zimmer läuft. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die Zimmer sind geräumig, gemütlich und gleichzeitig modern und neu. Mein Highlight: Der riesige Balkon, der außen einmal um das Zimmer läuft.
Ein großes, modernes Bad erwartet dich. Foto: Sascha Tegtmeyer
Ein großes, modernes Bad erwartet dich.

Die Zimmer im Vaya sind noch ziemlich neuwertig, weil das Hotel ja noch sehr jung ist (Baujahr 2019). Das hat uns sehr gut gefallen. Wenn du es noch größer und luxuriöser haben möchtest, findest du im Hotel auch Apartments, Suiten, Penthouses hin zu einem eigenen Chalet. Du kannst hier also nach Bedarf sehr luxuriös residieren.

2. Das Essen im Hotel

Ich habe festgestellt, dass in einem Aktivurlaub in Fieberbrunn das Frühstück wirklich von entscheidender Bedeutung ist, damit du gestärkt in deinen Tag auf der Skipiste starten kannst. Das Frühstück bietet dir alles, was du zu einem guten Start in den Tag benötigst.

Beim Abendessen findest du zahlreiche kulinarische Highlights. Foto: Sascha Tegtmeyer
Beim Abendessen findest du zahlreiche kulinarische Highlights. Foto: Sascha Tegtmeyer
Das Frühstück im Vaya Fieberbrunn ist genau das, was ambitionierte Skifahrer und Wanderer brauchen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Das Frühstück im Vaya Fieberbrunn ist genau das, was ambitionierte Skifahrer und Wanderer brauchen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Und auch zum Abendessen kannst du dich nach einem langen Outdoor-Tag auf kulinarische Highlights freuen. Dich erwartet ein Menü mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten.

3. Der Wellnessbereich

Wie bereits erwähnt, ist der Wellnessbereich eines unserer Highlights dieses schönen Hotels in Fieberbrunn. Du kannst deinen Aufenthalt hier noch viel erholsamer gestalten, indem du den Wellnessbereich des Resorts ausgiebig nutzt.

Das Vaya Fieberbrunn bietet ein ganz herrliches Ambietente. Foto: Sascha Tegtmeyer
Das Vaya Fieberbrunn bietet ein ganz herrliches Ambiente.
Im Wellnessbereich des Vaya kann man wunderbar entspannen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Im Wellnessbereich des Vaya kann man wunderbar entspannen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Vor Ort findest du einen großen Pool mit Innen- und Außenbereich, einen Liegebereich, eine Textilsauna, eine finnische Sauna, eine moderat warme Sauna mit 60 Grad Celsius und einen Ruhebereich. Und wenn du nach der Extraportion Entspannung suchst, findest du im Vaya auch ausgezeichnete Massagen.

4. Die Anlage

Das Vaya ist ein optisch ansprechendes Hotel, das in der regionalen Bauweise entworfen ist und mit modernen Akzenten kombiniert. Das macht es zugleich ortstypisch und modern, was ich für eine sehr gelungene Kombination halte.

Das Vaya besteht aus mehreren Haupthäusern sowie weiteren, kleineren Gebäuden – darunter Ferienapartments und Chalets. Foto: Sascha Tegtmeyer
Das Vaya besteht aus mehreren Haupthäusern sowie weiteren, kleineren Gebäuden – darunter Ferienapartments und Chalets. Foto: Sascha Tegtmeyer

Die weitläufige Hotelanlage kann im Sommer sehr gut für Aufenthalte am Außenpool genutzt werden. Im Winter hältst du dich sowieso eher innen auf. Ich finde, dass die Hotelanlage ausgesprochen ansprechend ist – wirklich etwas für das Auge.

Für wen ist das Vaya Resort Fieberbrunn geeignet?

Ein Urlaub im Vaya Resort Fieberbrunn eignet sich vor allem für alle, die eine gehobene Atmosphäre und zwanglosen Luxus suchen. Aufgrund der Lage in der Nähe der Talstation Fieberbrunn ist das Resort ideal für Aktivurlauber, die im Winter Ski fahren und im Sommer wandern oder biken möchten.

Das Vaya Fieberbrunn Resort liegt sehr nah bei der Talstation Fieberbrunn – die Entfernung beträgt lediglich etwa 300 Meter. Für Skifahrer ist das Resort deshalb erste Wahl. Foto: Sascha Tegtmeyer
Das Vaya Fieberbrunn Resort liegt sehr nah bei der Talstation Fieberbrunn – die Entfernung beträgt lediglich etwa 300 Meter. Für Skifahrer ist das Resort deshalb erste Wahl. Foto: Sascha Tegtmeyer

Auch wir als Wellness-Fans sind hier auf unsere Kosten gekommen. Wenn du dir eine Suite oder ein Chalet mietest, kannst du auch Highend-Luxus erleben.

Was kann man vom Vaya aus unternehmen?

Du kannst das Vaya ganz wunderbar für alle Unternehmungen und Erlebnisse im PillerseeTal nutzen. Insbesondere bei Skifahrern ist das Resort natürlich beliebt, weil es in der Nähe der Talstation Fieberbrunn liegt und dir einen schnellen Zugang zum Skigebiet ermöglicht. Gleiches gilt für das Wandern und Biken im Sommer. Du bist in Windeseile am Berg.

Vom Vaya Fieberbrunn aus kannst du das wunderschöne PillerseeTal entdecken – etwa beim Winterwandern im Winterwunderland. Foto: Sascha Tegtmeyer
Vom Vaya Fieberbrunn aus kannst du das wunderschöne PillerseeTal entdecken – etwa beim Winterwandern im Winterwunderland. Foto: Sascha Tegtmeyer

Und selbstverständlich kannst du vom Vaya Fieberbrunn aus auch alle anderen Sehenswürdigkeiten des PillerseeTals ansteuern wie den Pillersee selbst, das Jakobskreuz und die Steinplatte Waidring. Wenn du den ganzen Tag über aktiv warst, ist das Hotel der ideale Rückzugsort, um dich zu entspannen und neue Energie zu tanken.

Die Bewertungen des Resorts von anderen Gästen

Bevor ich ein Hotel auswähle, schaue ich mir natürlich immer sehr genau, welche Bewertungen andere Gäste einem Hotel geben. Das Vaya hat insgesamt sehr positive Bewertungen erhalten. Bei Google kommt das Resort auf 4,5 von 5 Punkten bei über 700 Bewertungen. Die Gesamtbewertung bei HoolidayCheck liegt bei 5,0 von 6 Punkten, basierend auf 116 Bewertungen. Das Hotel wird als sehr gut bewertet und hat eine hohe Weiterempfehlungsrate.

Casual Luxury – das Vaya Fieberbrunn lässt keine Wünsche offen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Casual Luxury – das Vaya Fieberbrunn lässt keine Wünsche offen.

Gäste loben vor allem die Lage, Sauberkeit, Service und das Preis-Leistungs-Verhältnis . Es wird auch erwähnt, dass das Hotel über komfortable Zimmer, eine gute Ausstattung und kostenfreies WLAN verfügt . Ein Gast erwähnt, dass das Personal sehr freundlich und hilfsbereit ist. Insgesamt wird das Vaya Fieberbrunn bei booking.com als fabelhaft bezeichnet.

Tabelle – So schneidet das Resort bei den Bewertungsplattformen ab

Nachfolgend habe ich dir eine Tabelle zusammengestellt, in der du sehen kannst, wie das Vaya Fieberbrunn bei den einzelnen Bewertungsplattformen abschneidet.

PlattformBewertungen
Google4,5 von 5 Sternen
HolidayCheck*5 von 6 Punkten
TripAdvisor4 von 5 Punkten
booking.com8,7 von 10 Punkten
Alle Angaben ohne Gewähr.

Unsere persönliche Bewertung des Vaya Fieberbrunn

Wir haben uns vom ersten Moment an wie Zuhause gefühlt – und daran hat sich für den Rest unseres Aufenthalts nichts mehr geändert. Das Hotel wird meiner Meinung nach auch gehobenen Ansprüchen gerecht und erhält von mir deshalb 9,3 von 10 Punkten von uns – eine der höchsten Bewertungen, die wir bisher überhaupt an ein Hotel vergeben haben.

Eines der schönsten Hotels in Fieberbrunn – das Vaya Resort. Foto: Sascha Tegtmeyer
Eines der schönsten Hotels in Fieberbrunn – das Vaya Resort. Foto: Sascha Tegtmeyer

Das Vaya Fieberbrunn – das ideale Hotel zum Skifahren und Wandern?

Mein Fazit

Fieberbrunn hat es uns schon angetan, seitdem wir bei unserem ersten Besuch im Sommer hier eine wunderbare Zeit verbracht haben. Wir hatten hier einen unserer schönsten Österreich-Urlaube überhaupt. Und das hat die Messlatte für den Winterurlaub in Fieberbrunn natürlich unheimlich hochgelegt. Und mit der wirklich unschlagbaren Kombination aus Winterlandschaft, Skigebiet und genialem Hotel hat Fieberbrunn auch bei unserer zweiten Reise wieder voll und ganz abgeliefert: Das Vaya Fieberbrunn ist definitiv eines der besten Hotels und Resorts vor Ort.

Das Hotel bietet einen imposanten Ausblick auf den Wilden Kaiser. Foto: Sascha Tegtmeyer
Das Hotel bietet einen imposanten Ausblick auf den Wilden Kaiser. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wir waren von unserem Besuch in diesem ausgezeichneten Haus mehr als begeistert – und werden hoffentlich bei unserem nächsten Besuch in Fieberbrunn wieder hier residieren. Das gemütliche Ambiente, das freundliche und zuvorkommende Personal, der große Spa-Bereich, das leckere Essen, das definitiv auch gehobenen Ansprüchen gerecht wird und das schöne Zimmer haben ihren Teil dazu beigetragen, unseren Winterurlaub in Fieberbrunn zu einem wirklich einzigartigen Erlebnis zu machen.

Im Grunde ist es ganz gleich, ob du den ganzen Tag auf der Skipiste verbringst, Schneewandern gehst oder einfach den ganzen Tag im Wellnessbereich verbringst. Gemütlicher kann man es sich im Winter kaum machen als bei einem Aufenthalt im Vaya Resort Fieberbrunn. Deshalb gibt es Bestnoten von uns und die ganz klare Empfehlung für dieses Hotel für deinen nächsten Aufenthalt in Fieberbrunn.

Warst du bereits in Fieberbrunn oder in Tirol? Hast du vielleicht schon ein Vaya Resort besucht? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren.

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert