Beste Reisezeit für Thailand – wann in den Urlaub?

by

Das Reiseangebot war so günstig – und jetzt weißt du auch, warum: Du sitzt seit drei Tagen nur in deinem Bungalow in Thailand, weil es wie aus Eimern schüttet und einfach nicht aufhört, zu regnen. Die Regenzeit kann einem ganz schön den Urlaub vermiesen. Deshalb stellt sich die Frage: Wann ist die beste Reisezeit für Thailand? Wann ist es schön in welcher Region? Die Fragen wirklich zufriedenstellend zu beantworten, ist nicht ganz leicht. In meinem Erfahrungsbericht möchte ich dir dennoch eine Idee geben, wann du wo am besten in Thailand Urlaub machen kannst.

Als ich am 03. Dezember auf Phuket gelandet bin, berichtete der Fahrer auf dem Weg zu meinem Hotel: „Jeden Tag regnet es den ganzen Tag. Seit Monaten, jeden Tag nur Regen.“ Und tatsächlich regnete es auch an diesem Tag wie aus Kübeln. Und an dem Tag darauf.  Und noch einen weiteren Tag. Es war heiß und die Luftfeuchtigkeit lag bei 100 Prozent – du konntest die Luft praktisch schneiden, so feucht und heiß war es. Hätte ich so meinen gesamten Urlaub in Thailand verbringen wollen? Ganz sicher nicht. Du musst bei deiner Reiseplanung immer die beste Reisezeit für den Ort berücksichtigen, den du besuchst.

Verbringen einige Reisende ihren Trip nach Thailand genau so? Leider ja, weil sie ihren Urlaub zur falschen Jahreszeit buchen. Ich habe es schon öfter erlebt, dass Freunde mir stolz berichtet haben, dass sie den Urlaub auf Phuket im August gebucht haben. Ohne zu wissen, dass der Monat durchschnittlich 23 Regentage hat. Sie haben die beste Reisezeit für Phuket nicht beachtet.

I'm singing in the rain – so wie hier auf diesem Foto kann es in Thailand im November aussehen. Foto: Sascha Tegtmeyer  
 Beste Reise für Thailand Tipps Erfahrungen Wann reisen
I’m singing in the rain – so wie hier auf diesem Foto kann es in Thailand im November aussehen.

Wetter in Thailand oftmals Glücksache

Wenn du deinen Urlaub zu beginn oder zum Ende der besten Reisezeit buchst, kannst du entweder besonders viel Glück oder Pech haben. So passierte es mir auf einer meiner letzten Thailand reisen, dass es am 06. Dezember, drei Tage nach meiner Ankunft und dem Dauerregen, der der Regen aufhörte und die Sonne herauskam. Die Wolken verzogen sich, die Luftfeuchtigkeit und die Schwüle nahmen spürbar ab und von einem Tag auf den anderen war schönstes Sommerwetter.

In den folgenden vier Wochen habe ich im ganzen Südwesten von Thailand keinen einzigen Regentropfen mehr abbekommen. Die Regenzeit war zu Ende. Das war großes Glück. Es hätte auch noch drei Wochen weiter regnen können.

Video – Wann nach Thailand reisen?

Falls du lieber Videos schaust, anstatt zu lesen: Nachfolgend habe ich ein Video für dich, in dem ebenfalls die Frage nach der besten Reisezeit für Thailand diskutiert wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wann nach Thailand reisen?

Die Trockenzeit in Thailand macht einfach mehr Spaß

Ich möchte damit gleich mehrere Sachen sagen. Zum einen macht Thailand in der Trockenzeit deutlich mehr Spaß als in der Regenzeit. Zweitens ist das Wetter in der Region extrem schwer vorherzusagen. Du kannst zumindest in der Übergangszeit zwischen Trockenzeit und Regenzeit sehr schwer planen, wie das Wetter wird.

Drittens empfehle ich tunlichst nicht auf die Menschen zu hören, die immer wieder sagen, dass die Regenzeit ja gar nicht so schlimm sei und es ja nur ein paar Stunden am Tag regnet und dann die Sonne wieder herauskommt. Das kann auch sein, ja. Aber wenn du Pech hast, hast du im Oktober und November teils tagelangen Dauerregen.

Surfen in der Sonne von Phuket – zur besten Reisezeit macht Thailand einfach viel mehr Spaß. Foto: Sascha Tegtmeyer
Surfen in der Sonne von Phuket – zur besten Reisezeit macht Thailand einfach viel mehr Spaß.

Ich habe die Regenzeit in Thailand erlebt

Ich habe es selbst erlebt, wie es ist, bei Dauerregen mit Regencape wie ein begossener Pudel durch die Gegend zu fahren. Das ist auf Dauer nicht so angenehm – insbesondere, wenn du viel Geld für deine Reise in paradiesische Gefilde ausgegeben hast. Wer hat da im wohlverdienten Urlaub schon Lust drauf? Deshalb schaue ich mir vor der Urlaub ausgiebig die Klimatabellen für mein Reiseziel an und rechne mir aus, wieviel Regen ich während meines Urlaubs bereit bin zu ertragen.

Die beste Reisezeit für Thailand ist sehr subjektiv

Wann die beste Reisezeit für ein Reiseziel ist, ist stark von der subjektiven Wahrnehmung abhängig. Während ich sagen würde, dass ein Schauer am Tag okay ist, empfindet meine Frau es als schlechtes Wetter, wenn auch nur ein Wölkchen an der Sonne vorbeizieht. So unterschiedlich kann die Wahrnehmung sein.

Deshalb würde ich die ich beste Reisezeit für Thailand wie folgt definieren: Vorwiegend sonnig, angenehm warm mit Tagestemperaturen um die 30 Grad Celsius und eine gemäßigte Luftfeuchtigkeit von maximal 70 Prozent. Ich denke, darauf können wir uns einigen.

Was du über Thailand wissen solltest

Meine Erfahrungsberichte über das Land des Lächelns

Blog| Reisebericht | Rundreise | Segelurlaub | Tauchsafari | Strände | Inseln | Phuket | Koh Lipe | Koh Phangan | Koh Samui | Tiere | Elefanten | Haie | Beste Reisezeit

Beste Reisezeit für Thailand – wann in welcher Region Urlaub machen?

Nachfolgend habe ich dir einige Klimatabellen für vier Regionen in Thailand zusammengestellt – dazu zählen die Region Chiang Mai im Norden, die Gegend um Bangkok in Zentralthailand, der Südwesten mit Phuket und der Südosten mit Koh Samui. Denn da kann es regional sehr große Unterschiede geben: Zwischen Phuket in der Andamanensee und Koh Samui im Golf von Thailand liegen nur einige hundert Kilometer – dennoch sind die klimatischen Bedingungen komplett unterschiedlich.

In der Regenzeit in Thailand ist ein Regencape erste Wahl – insbesondere beim Rollerfahren. Der Schauer kann nämlich ganz plötzlich aus dem Nichts kommen. Foto: Sascha Tegtmeyer Beste Reise für Thailand Tipps Erfahrungen Wann reisen
In der Regenzeit in Thailand ist ein Regencape erste Wahl – insbesondere beim Rollerfahren. Der Schauer kann nämlich ganz plötzlich aus dem Nichts kommen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ein Thailand-Experte hat mir erklärt, dass in unterschiedlichen Regionen ein ausgeprägtes Mikroklima gibt. Das kann sich von Region zu Region deutlich unterscheiden. Das wird auch aus den Klimatabellen weiter unten deutlich. Deshalb gibt es nicht die eine beste Reisezeit für Thailand, sondern je nach Region und Reiseziel verschiedene Empfehlungen.

Die Regenzeit in Thailand fällt also mit dem Südwestmonsun zusammen, wobei die Niederschläge je nach Region unterschiedlich stark und lang ausfallen können. Foto: Sascha Tegtmeyer Beste Reise für Thailand Tipps Erfahrungen Wann reisen
Die Regenzeit in Thailand fällt also mit dem Südwestmonsun zusammen, wobei die Niederschläge je nach Region unterschiedlich stark und lang ausfallen können. Foto: Sascha Tegtmeyer

Das Klima in Thailand ist tropisch und wird von zwei Monsunwinden beeinflusst: dem Nordostmonsun und dem Südwestmonsun. Der Nordostmonsun bringt von Dezember bis April trockene und kühle Luft aus China, während der Südwestmonsun von Mai bis Oktober feuchte und warme Luft vom Indischen Ozean herbeiführt.

Die Regenzeit in Thailand fällt also mit dem Südwestmonsun zusammen, wobei die Niederschläge je nach Region unterschiedlich stark und lang ausfallen können. Die heißeste Jahreszeit in Thailand ist von März bis Mai, wo die Temperaturen bis zu 40 Grad Celsius erreichen können. Diese Zeit würde ich unbedingt meiden. Es ist extrem schwül und heiß.

1. Beste Reisezeit für Nordthailand

Die beste Reisezeit für Nordthailand ist von November bis Februar, wenn das Klima angenehm mild und trocken ist. Nordthailand umfasst beliebte Reiseziele wie Chiang Mai, Chiang Rai, Phayao, Nan und Phrae. Die Temperaturen liegen in dieser Zeit zwischen 14 und 33 Grad Celsius, wobei es nachts recht kühl werden kann.

Von März bis Mai ist es in Nordthailand sehr heiß und trocken, was für viele Reisende unangenehm sein kann. Von Juni bis Oktober ist die Regenzeit in Nordthailand, die aber meist nur kurze Schauer am Nachmittag mit sich bringt.

Klimatabelle Chiang Mai

MonatHöchsttemperatur RegentageSonnenstunden
Januar32,719
Februar34,1110
März36,029
April36,768
Mai34,4166
Juni33,1185
Juli32,6195
August32,2214
September31,9234
Oktober31,6155
November30,158
Dezember29,529
Alle Angaben ohne Gewähr.

2. Beste Reisezeit für Zentralthailand

Die beste Reisezeit für Zentralthailand ist von Dezember bis März, wenn das Klima trocken und warm ist. Zentralthailand umfasst die Hauptstadt Bangkok sowie beliebte Reiseziele wie Ayutthaya, Sukhothai, Kanchanaburi und Hua Hin. Die Temperaturen liegen in dieser Zeit zwischen 20 und 35 Grad Celsius, wobei es in Bangkok oft schwül werden kann.

Von März bis Mai ist es in Zentralthailand sehr heiß und trocken, was für viele Reisende unerträglich sein kann. Von Juni bis Oktober ist die Regenzeit in Zentralthailand, die aber meist ebenfalls nur kurze Schauer am Nachmittag mit sich bringt. Die Luftfeuchtigkeit ist dann aber sehr hoch und es kann zu Überschwemmungen kommen.

Klimatabelle Bangkok

MonatHöchsttemperatur RegentageSonnenstunden
Januar3229
Februar33210
März3439
April3568
Mai34166
Juni33175
Juli33185
August33195
September32215
Oktober32236
November32158
Dezember3168
Alle Angaben ohne Gewähr.

3. Beste Reisezeit für Südwestthailand

Die beste Reisezeit für Südwestthailand ist von Dezember bis Ende März, wenn das Klima trocken und sonnig ist. Südwestthailand umfasst beliebte Reiseziele wie Phuket, Krabi, Khao Lak und Koh Phi Phi. Die Temperaturen liegen in dieser Zeit zwischen 24 und 34 Grad Celsius, wobei das Meer angenehm warm ist.

Von Mai bis November ist die Regenzeit in Südwestthailand, die aber meist nur kurze Schauer am Nachmittag mit sich bringt. Die Luftfeuchtigkeit ist dann aber sehr hoch und es kann auch zu Stürmen kommen.

Klimatabelle Phuket (Südwestthailand)

MonatHöchsttemperatur RegentageSonnenstunden
Januar32,769
Februar33,639
März33,979
April33,8128
Mai32,9196
Juni32,4205
Juli32,1206
August32205
September31,7225
Oktober31,4256
November31,7187
Dezember31,9118
Alle Angaben ohne Gewähr.

4. Beste Reisezeit für Südostthailand

Die beste Reisezeit für Südostthailand ist von Januar bis März, wenn das Wetter meistens trocken und sonnig ist. Insbesondere im Februar hast du sehr wenige Regentage. Südostthailand umfasst beliebte Reiseziele wie Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao und Koh Chang. Im Golf von Thailand kannst du einen wirklich paradiesischen Strandurlaub verbringen. Die Temperaturen liegen in dieser Zeit zwischen 25 und 35 Grad Celsius, wobei das Meer bei etwa 27 Grad Celsius angenehm warm ist.

Von April bis Juni oder von Oktober bis Dezember ist die Regenzeit in Südostthailand. Mit etwas Glück hast du nur kurze Schauer am Nachmittag. Die Luftfeuchtigkeit ist dann aber sehr hoch und es kann zu Stürmen kommen.

Klimatabelle Koh Phangan (Golf von Thailand)

MonatHöchsttemperatur
(in Grad Celsius)
RegentageSonnenstundenWassertemperatur
Januar326827
Februar323927
März337928
April 348829
Mai 3418529
Juni 3317629
Juli3219628
August3218628
September3221528
Oktober3123528
November3122628
Dezember3114727
Alle Angaben ohne Gewähr.
Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.
Über den Autor

Ich bin nur ein neugieriges Strandkind in der Welt

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

Folge mir auch bei Xing, TripAdvisor und Threads!

Folge mir jetzt bei Instagram

Bleib beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co immer auf dem Laufenden und folge mir einfach auf Instagram!

Eines meiner Lieblingsvideos aus Fieberbrunn ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Freeride 😱⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Steile rote Piste - wer von euch würde da runter? ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Oh please take me back - auf die Skipiste! Ich hatte nach ein paar Jahren Abstinenz ganz vergessen, wie viel Spaß das Skifahren macht ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* Werbung
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Als echte Wellness-Fans probieren wir natürlich überall, wo wir sind, das Spa aus - und in diesem Fall gabs beim Relaxen im @vayaresorts  auch noch einen schönen Ausblick auf den Wilden Kaiser 🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* Werbung
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling

Beste Reisezeit für Thailand – eine glückliche Fügung

Mein Fazit

Wenn ich nach Thailand fliegen möchte, achte ich mittlerweile sehr genau auf die beste Reisezeit. Ich habe in der Vergangenheit häufiger die Erfahrung gemacht, dass man in der Regenzeit einfach nicht so viel Spaß hat. Wenn du Pech hast, erwarten dich tagelanger Dauerregen oder intensive Schauer im Mix mit Sonne und Wolken. Insbesondere dann, wenn du deine Touren in Thailand mit einem Motorroller planst, kannst du einfach nicht so gut planen oder wirst tierisch nass unterwegs.

Das kann dir während der besten Reisezeit in Thailand nicht passieren. Wenn du beispielsweise Südthailand zwischen Januar Ende März besuchst, ist es meistens schön warm und sonnig. Sicher kann es mal einen Schauer geben. Es ist aber eher die Ausnahme. Und das macht den Urlaub doch schon deutlich angenehmer.

Achtest du bei der Reiseplanung auf die beste Reisezeit in Thailand oder ist dir das eher egal? Welche Erlebnisse hast du schon in der Trockenzeit oder Regenzeit gehabt? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren.

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert