Menü

Reisebericht Miami: Tipps & Erfahrungen – Metropole für Abenteurer?!

Updated 4. November 2022

Miami ist eine der faszinierendsten und aufregendsten Städte, die ich je besucht habe. Schon beim Landeanflug hat mich der Ausblick auf die Stadt aus den Socken gehauen – und das sollte auch für den Rest der Reise so bleiben. Im Süden Floridas erwarten dich herrliche Strände wie Miami Beach und Hollywood Beach, Kunst und Kultur in einigen weltberühmten Museen, ausgezeichnete Hotels und eine riesige Fülle an Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten. In meinem Reisebericht Miami mit vielen wertvollen Tipps und meinen persönlichen Erfahrungen stelle ich dir diese einzigartige Stadt näher vor.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Miami ist eine absolut irre Stadt. Wenn du noch nicht in Miami warst, kennst du die Weltmetropole sicher aus dem Fernsehen. Und das wirklich schräge ist: Die Stadt ist auch wirklich so, wie sie im Fernsehen erscheint. Riesig, amerikanisch und völlig wuselig-trubelig. Schon aus dem Flugzeug siehst du die Trucks auf den Highways, Football und Baseball Stadien und die Hochhäuser in Downtown. Ich war wirklich aus dem Häuschen, als ich diese aufregende Stadt besuchen durfte.

In Miami gibt es so viel zu tun, dass es überwältigend sein kann. Ich habe mir direkt am Flughafen einen Mietwagen genommen und bin über die Highways der Stadt gedüst, die Fenster runter- und die Musik aufgedreht. Was für eine irre Erfahrung. Finde mal in dieser riesigen Stadt dein Hotel. Doch ich muss sagen: Dafür, dass die Stadt einfach riesig ist und unfassbare 5,5 Millionen Einwohner hat, findet man sich eigentlich ganz leicht zurecht.

Weil es so viel zu tun und zu entdecken gibt, habe ich eine Liste mit meinen Miami Tipps für Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen zusammengestellt, sowie einige Insider-Informationen darüber, wie man das Beste aus seiner Zeit in dieser unglaublichen Stadt macht.

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Bist du momentan auch so gestresst und urlaubsreif? Dann gönn dir eine Auszeit mit Sonne, Strand und Meer! Denn die nächste Reise muss überhaupt nicht teuer sein und ist in wenigen Minuten gebucht. Ich empfehle dir den renommierten und zuverlässigen Reisevermittler HotelsCombined, der viele Schnäppchenangebote für dich vergleicht – jetzt klicken und stöbern!

Bist du momentan auch so gestresst und urlaubsreif? Dann gönn dir eine Auszeit mit Sonne, Strand und Meer! Denn die nächste Reise muss überhaupt nicht teuer sein und ist in wenigen Minuten gebucht. Ich empfehle dir den renommierten und zuverlässigen Reisevermittler HotelsCombined, der viele Schnäppchenangebote für dich vergleicht – jetzt klicken und stöbern!
Werbeanzeige

720°DGREE Premium Thermobecher “PleasureToGo” – 450ml, BPA-Frei, Auslaufsicher – Schlanker Edelstahl Kaffeebecher to go, Isolierbecher, Reisebecher Travel Mug mit Deckel – 360°-Trinköffnung – 5h heiß*
  • ✔ BE DIFFERENT –  MINIMALISTISCH SCHLANKES DESIGN – Der…
  • ✔ VERWÖHNE DICH ÜBERALL MIT DEM PUREN GENUSS – AUSLAUFSICHER &…
  • ✔ KeepDGREE-TECHNOLOGY | 5h Heiß / 9h Kalt – Immer die RICHTIGE…

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Atomic Habits (EXP): An Easy & Proven Way to Build Good Habits & Break Bad Ones
Der Gesang der Flusskrebse: Roman

Besuche jetzt meinen Outdoor-Shop oder sichere dir eine besonders günstige Reisekreditkarte mit attraktiven Konditionen für deinen nächsten Urlaub!

Outdoor-Shop
Reisekreditkarten
Wenn du ein echtes Abenteuer erleben willst, dann ist Miami definitiv der richtige Ort für dich. In Miami ist alles möglich - und genau das macht diese Stadt so einzigartig und aufregend. Allerdings ist es fast unmöglich, in einer Woche auch nur ansatzweise alle Sehenswürdigkeiten der Stadt zu entdecken und auch noch zu genießen. Für meinen Reisebericht Miami habe ich mir einige Sehenswürdigkeiten angesehen, aber längst nicht alle. Reisebericht Miami Tipps & Erfahrungen
Wenn du ein echtes Abenteuer erleben willst, dann ist Miami definitiv der richtige Ort für dich. In Miami ist alles möglich – und genau das macht diese Stadt so einzigartig und aufregend.

Meine persönlichen Miami Erfahrungen

Du hast vielleicht schon bemerkt, dass ich von Miami total begeistert bin. Meine persönlichen Miami Erfahrungen werde ich so schnell nicht vergessen. In den ungefähr acht Tagen meiner knapp dreiwöchigen Florida-Reise, die ich in Miami verbracht habe, wollte ich so viel von der Metropole sehen wie möglich. Das geht mit Abstand am besten mit einem Mietwagen. Und so konnte ich tatsächlich von einer Sehenswürdigkeit zur anderen fahren und wirklich relativ viel von der Megacity sehen.

Ich habe mit vollem Einsatz Miami erkundet – und stelle dir in meinem Reisebericht einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten vor. Reisebericht Miami Tipps & Erfahrungen
Ich habe mit vollem Einsatz Miami erkundet – und stelle dir in meinem Reisebericht einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten vor.

Die Stadt hat mich von der ersten Sekunde an in ihren Bann gezogen. Obwohl Miami so riesig ist, fühlt sich die Stadt direkt vertraut an. Trotz der unglaublichen Entfernungen, des Verkehrs und der Menschenmassen hast du doch das Gefühl, auch für dich sein zu können. Es liegt hier einfach etwas Besonderes in der Luft. Vielleicht ist es der endlose Sommer, die unzähligen Palmen oder die Tatsache, dass hier alles möglich ist.

Die Promenade am South Beach ist ideal zum Flanieren. Reisebericht Miami Tipps & Erfahrungen
Die Promenade am South Beach ist ideal zum Flanieren.

Wenn du ein echtes Abenteuer erleben willst, dann ist Miami definitiv der richtige Ort für dich. In Miami ist alles möglich – und genau das macht diese Stadt so einzigartig und aufregend. Allerdings ist es fast unmöglich, in einer Woche auch nur ansatzweise alle Sehenswürdigkeiten der Stadt zu entdecken und auch noch zu genießen.

Für meinen Reisebericht Miami habe ich mir einige Sehenswürdigkeiten angesehen, aber längst nicht alle. Schließlich möchte man ja auch ein paar Tage am herrlichen Miami Beach verbringen, sonnen und baden gehen. Ich kann es deshalb kaum erwarten, wiederzukommen und noch mehr von diesem unglaublichen Ort zu entdecken.

Reisebericht Miami: Wie findest du einen Anfang in der Riesenstadt?

Ich hatte mein Hotel direkt am Hollywood Beach – etwas nördlich des Zentrums. Und nach der langen Anreise mit Flug und Autofahrt habe ich erst einmal zwei Tage am Hollywood Beach verbracht. Die Strände in Miami sind ja ikonisch – mit den Rettungschwimmer-Häuschen, den Surf Boards und Palmen. Du kannst entspannte Strandspaziergänge machen und an der Promenade shoppen und snacken. Wenn du einen Anfang für deine Miami Reise suchst, empfehle ich dir zudem einen Spaziergang oder eine Bootsfahrt in der Biscayne Bay oder einen Besuch auf Key Biscayne – der herrlichen Insel südlich von South Beach.

Meine Miami Tipps: Wie soll man einen Anfang in dieser Riesenstadt finden?! Reisebericht Miami Tipps & Erfahrungen
Meine Miami Tipps: Wie soll man einen Anfang in dieser Riesenstadt finden?!

Dies ist eine der schönsten Gegenden in Miami. In der Biscayne Bay findest du auch einige der besten Hotels und Restaurants der Stadt. Sobald du ein bisschen vertrauter mit der Stadt und den Gepflogenheiten bist, ist South Beach eine Anlaufstelle. Dort spielt sich das beste Nachtleben der Stadt ab. Und natürlich wäre keine Reise nach Miami vollständig, ohne einige Zeit an einem der vielen Strände mit Strandkorb und Sonnenschirm zu verbringen, ganz nach typisch amerikanischer Art.

Moin, ich bin Sascha aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.
Über mich & meinen Reiseblog

Aus Liebe zum Meer & Reisen

Moin, ich bin Sascha aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.
Euer Sascha
Bildschirmfoto 2022 09 06 um 12.26.06 Reisebericht Miami: Tipps & Erfahrungen – Metropole für Abenteurer?!

Gefällt dir, was du liest und war es hilfreich für dich? Dann unterstütze meine Arbeit in wenigen Sekunden mit einem kleinen Kaffee unter buymeacoffee.com/strandkind

Weiterlesen unterhalb der Werbung.

Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Folge mir jetzt bei Instagram @strandkind_co

Wenn du beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co auf dem Laufenden bleiben möchtest, folge mir einfach auf Instagram!

Ich habe mir direkt bei der Ankunft in Miami einen Mietwagen genommen (vorab über das Internet gebucht), den ich für relativ wenig Geld für die gesamten drei Wochen behalten habe. Reisebericht Miami Tipps & Erfahrungen
Ich habe mir direkt bei der Ankunft in Miami einen Mietwagen genommen (vorab über das Internet gebucht), den ich für relativ wenig Geld für die gesamten drei Wochen behalten habe.

Miami Reisebericht: allgemeine Tipps für deine Reise

Im Folgenden habe ich ein paar allgemeine Tipps für Miami zusammengestellt, die dir bereits einen Überblick über die Möglichkeiten geben, die dir in der Metropole geboten werden – und die sind schier endlos.

Mietwagen nehmen

Ich wüsste nicht, wie man sich ohne Mietwagen in Florida fortbewegen sollte. Ich habe mir direkt bei der Ankunft in Miami einen Mietwagen genommen (vorab über das Internet gebucht), den ich für relativ wenig Geld für die gesamten drei Wochen behalten habe. Ich habe mir damit die Miami Sehenswürdigkeiten angesehen und habe auch weitere Teile Floridas erkundet, bevor es dann nach drei Wochen zurück nach Miami und dann mit dem Lufthansa Airbus A380 nach Frankfurt am Main ging.

Sonnenbaden und Schwimmen an wunderschönen Stränden

Besuche die Strände – Miami ist berühmt für seine Strände, und das aus gutem Grund. Der Sand ist weiß und pudrig, das Wasser warm und kristallklar und es gibt jede Menge Strandbars und Restaurants, in denen du dich erfrischen kannst. Egal, ob du dich sonnen, schwimmen oder einfach nur mit einem Cocktail entspannen willst, am Strand findest du alles, was du brauchst.

Kunst und Kultur erleben

Entdecke die Kunstszene – Miami beherbergt einige der weltbesten Museen für zeitgenössische Kunst, darunter das Pérez Art Museum Miami und das Bass Museum of Art. Wenn du ein Kunstfan bist, solltest du diese Museen unbedingt auf deine Liste der Aktivitäten setzen.

Tauche ins Nachtleben ein

Erlebe das Nachtleben – Miami ist bekannt für sein Nachtleben, und es gibt viele Bars und Clubs, die dich unterhalten. Egal, ob du die ganze Nacht tanzen oder nur ein paar Drinks mit Freunden nehmen willst, in Miamis pulsierendem Nachtleben findest du, wonach du suchst.

Miami Restaurants

Essen gehen in Miami ist ein Vergnügen, denn die Stadt hat einige der besten Restaurants der Welt. Von gehobener Küche bis hin zu zwanglosen Cafés findest du in der kulinarischen Szene Miamis alles, was du suchst.

Reiseführer Miami kaufen bei Amazon

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
111 Orte in Miami und auf den Keys, die man gesehen haben muss: Reiseführer
16 Bewertungen
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10
Key Biscayne mit dem ikonischen Leuchtturm ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Miami. Reisebericht Miami Tipps & Erfahrungen
Key Biscayne mit dem ikonischen Leuchtturm ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Miami.

Miamis Sehenswürdigkeiten und Insider-Tipps: unfassbar viel zu entdecken

Für meinen Reisebericht Miami habe ich viele Ecken der weltberühmten Metropole erkundet – aber bei weitem nicht alle. Gut so – so habe ich einen Grund, so schnell wie möglich wieder in diese tolle Stadt zurückzukehren. In Miami kannst du so viele unglaubliche Sehenswürdigkeiten entdecken, dass man sie kaum aufzählen kann. Es ist für jeden etwas dabei. Ich habe die wichtigsten Miami-Sehenswürdigkeiten und Tipps für dich zusammengestellt, die du nicht verpassen solltest.

Hollywood Beach Miami

Hollywood Beach ist einer der schönsten Strände in Miami. Mit seinem goldenen Sand und dem klaren blauen Wasser ist es kein Wunder, dass Hollywood Beach ein so beliebtes Ziel für Touristen und Einheimische ist. Hier sind einige Tipps, wie du das Beste aus deinem Aufenthalt in Hollywood Beach machen kannst:

Wenn du nach einem Ort suchst, an dem du dich entspannen und die Sonne genießen kannst, ist Hollywood Beach der richtige Ort dafür. Bei der großen Auswahl an Liegestühlen und Sonnenschirmen ist sicher auch für dich ein Plätzchen dabei.
Für diejenigen, die aktiv werden wollen, gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten. Geh spazieren oder jogge den malerischen Hollywood Boardwalk entlang oder miete dir ein Fahrrad und erkunde alles, was der Hollywood Beach zu bieten hat.
Nach einem langen Tag in der Sonne kannst du dich mit einem erfrischenden Getränk oder einem Snack in einem der vielen Restaurants und Cafés am Strand stärken. Egal, ob du auf der Suche nach frischen Meeresfrüchten oder einem gefrorenen Leckerbissen bist, hier findest du alles.

Pérez Art Museum Miami

Das Pérez Art Museum Miami ist ein weltbekanntes Kunstmuseum, das eine beeindruckende Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst beherbergt. Besucher können hier Werke von einigen der berühmtesten Künstler der Welt sehen, darunter Pablo Picasso, Henri Matisse und Salvador Dali. Bei einer so großen Vielfalt an Kunstwerken ist im Pérez Art Museum Miami für jeden etwas dabei.
Das Pérez Art Museum Miami beherbergt eine unglaubliche Sammlung von moderner und zeitgenössischer Kunst. Mit über 20000 ausgestellten Werken können die Besucher Werke von einigen der berühmtesten Künstler der Welt sehen.
Neben seiner beeindruckenden Sammlung ist das Pérez Art Museum Miami auch für seine atemberaubende Architektur bekannt. Das Museum wurde auf einer künstlichen Insel erbaut und besticht durch sein einzigartiges Design.
Wenn du auf der Suche nach einem Ort bist, an dem du etwas über die Welt der Kunst lernen kannst, bietet das Pérez Art Museum Miami Bildungsprogramme für alle Altersgruppen an. Egal ob du Anfänger oder Experte bist, im Pérez Art Museum Miami ist für jeden etwas dabei.

Key Biscayne

Key Biscayne ist eine große Insel südlich von Miami Beach und östlich von Miami. Sie ist die südlichste der drei Inseln, die der Küste von Miami vorgelagert sind und die Biscayne Bay bilden. Wenn du die Natur liebst, solltest du unbedingt den Bill Baggs Cape Florida State Park auf Key Biscayne besuchen. Hier hast du die Möglichkeit, an einem wunderschönen Sandstrand zu spazieren oder zu laufen.

Vom Leuchtturm am Cape Florida hast du einen fantastischen Blick auf den Atlantischen Ozean und die Skyline von Miami. Außerdem bietet der Park zahlreiche Grillplätze und Picknicktische und ist damit der perfekte Ort, um mit der Familie oder Freunden einen Tag im Freien zu verbringen.

Wenn du dem Trubel der Stadt für eine Weile entfliehen möchtest, ist Key Biscayne der perfekte Ort dafür. Genieße die Ruhe auf dieser Insel und verpasse nicht diese tollen Sehenswürdigkeiten.

Bill Baggs Cape Florida State Park

Der Bill Baggs Cape Florida State Park auf Key Biscayne ist einer der beliebtesten State Parks in Florida. Der Park liegt auf einer Barriereinsel und bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von Aktivitäten wie Schwimmen, Angeln, Kajakfahren und Picknicken.

Die beliebteste Attraktion des Parks ist der Cape Florida Lighthouse. Der Leuchtturm wurde 1825 erbaut und ist das älteste Bauwerk in Miami-Dade County. Besucher können auf die Spitze des Leuchtturms klettern, um einen atemberaubenden Blick auf die Gegend zu genießen.

Der Park verfügt auch über einen Strand zum Schwimmen, Sonnenbaden und Entspannen. Außerdem gibt es mehrere Wanderwege, auf denen du die natürliche Schönheit der Insel erkunden kannst.

Stiltsville

Stiltsville ist eine Gruppe von sieben Holzgebäuden auf Stelzen im Biscayne National Park in Miami. Die Gebäude wurden in den 1930er Jahren errichtet und dienten als Zufluchtsort für Fischer und Bootsfahrer. Heute ist Stiltsville ein beliebtes Touristenziel.

Wenn du auf der Suche nach einem einzigartigen Erlebnis bist, solltest du Stiltsville unbedingt einen Besuch abstatten. Du kannst die Gebäude mit dem Boot oder Kajak erreichen und die wunderschöne Aussicht auf die Biscayne Bay bewundern. Auf der Website erfährst du, wie du dorthin kommst.

Vizcaya Museum und Gärten

Wenn du in Miami bist, darfst du einen Besuch im Vizcaya Museum and Gardens nicht verpassen. Dieses ehemalige Anwesen aus dem frühen 20. Jahrhundert ist heute ein Museum, das den Besuchern einen Einblick in die Vergangenheit gewährt. Die wunderschönen Gärten laden zum Spazierengehen ein und der Blick auf die Biscayne Bay ist einfach atemberaubend.

Das Vizcaya Museum and Gardens wurde 1916 von dem Geschäftsmann James Deering erbaut. Das Anwesen wurde von europäischen Palästen und Villen inspiriert und benötigte sechs Jahre Bauzeit. Heute ist das Museum für die Öffentlichkeit zugänglich und beherbergt eine Sammlung von Kunst und Möbeln aus der Zeit, als das Anwesen bewohnt war

Neben dem Haupthaus gibt es auch einen zehn Hektar großen Garten zu erkunden. Die Gärten wurden von dem Landschaftsarchitekten Diego Suarez entworfen und weisen eine Vielzahl einheimischer Pflanzen und Bäume auf. Besucher können die Gärten auf eigene Faust besichtigen oder an einer der vielen Veranstaltungen teilnehmen, die hier das ganze Jahr über stattfinden

Ganz gleich, ob Sie sich für Geschichte interessieren oder einfach nur einen Tag in einer wunderschönen Umgebung genießen möchten, der Vizcaya Museum and Gardens ist ein Muss in Miami.

South Beach

South Beach ist ein Muss für jeden Besucher, der zum ersten Mal nach Miami kommt. In dieser angesagten Gegend von Miami Beach pulsiert das Leben Tag und Nacht. Du kannst über die breite Strandpromenade schlendern, auf der Lincoln Road einkaufen und in einem der vielen Clubs auf der Washington Avenue feiern.

Besuche unbedingt den Art Deco Historic District, wo du die wunderschöne Architektur aus den 1930er Jahren bewundern kannst. Ein weiteres Highlight ist der Ocean Drive, wo du zahlreiche Restaurants, Cafés und Hotels findest. Verpasse nicht einen Spaziergang am South Beach – ein Erlebnis, das du nicht vergessen wirst.

Wynwood Walls

Die Wynwood Walls sind ein Muss für jeden Kunstliebhaber. In dieser Open-Air-Galerie findest du Wandmalereien von einigen der berühmtesten Straßenkünstler der Welt. Die ständig wechselnden Kunstwerke machen diesen Ort zu einem echten Hotspot der Kunstszene Miamis.
Neben den Wandmalereien gibt es in Wynwood auch zahlreiche Galerien, Geschäfte und Restaurants. Die Gegend ist definitiv einen Besuch wert

Die Open-Air-Straßenkunstgalerie in Wynwood ist die größte der Welt. Mehr als 70 Galerien und Museen haben sich in dem ehemaligen Industriegebiet niedergelassen, das in einen Urban Art District verwandelt wurde. Du kannst die verschiedenen Kunstwerke zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden.

Miami Seaquarium

Das Miami Seaquarium ist ein 38 Hektar großes Ozeanarium, das sich auf der Insel Virginia Key in Miami befindet. Der Park beherbergt eine Vielzahl von Meerestieren und Vögeln sowie ein Freiluftstadion, in dem regelmäßig Shows stattfinden.

Wenn du auf der Suche nach einem unterhaltsamen und lehrreichen Programm für deine Kinder bist, ist das Miami Seaquarium der perfekte Ort. Es bietet eine Vielzahl von Shows mit Delfinen, Seelöwen, Pinguinen und mehr. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Ausstellungen, in denen du etwas über die verschiedenen Meerestiere lernen kannst.

Das Miami Seaquarium ist ein idealer Ort für einen Tagesausflug mit der Familie. Informiere dich auf der Website über Öffnungszeiten und Eintrittspreise.

Jungle Island

Jungle Island ist ein zoologischer Park, der auf einer Insel in der Biscayne Bay von Miami liegt. Der Park beherbergt eine Vielzahl von Vögeln, Reptilien und Säugetieren aus der ganzen Welt. Außerdem gibt es regelmäßig Shows mit Tigern, Löwen und anderen Tieren.

Jungle Island ist der perfekte Ort für Tierliebhaber. Hier kannst du einige der exotischsten Tiere der Welt aus nächster Nähe erleben. Informiere dich auf der Website über die Showzeiten und Ticketpreise.

Fairchild Tropical Botanical Garden

Wenn du nach einem Ort suchst, an dem du dich entspannen und dem Trubel der Stadt entfliehen kannst, ist der Fairchild Tropical Botanical Garden der richtige Ort für dich. Diese 83 Hektar große Oase beherbergt eine Vielzahl von tropischen Pflanzen, Blumen und Bäumen. Außerdem gibt es mehrere Gärten, darunter einen Schmetterlingsgarten und einen Wassergarten. Der Fairchild Tropical Botanical Garden ist der perfekte Ort, um einen Tag im Freien zu verbringen.

Little Havana Miami

Wenn du auf der Suche nach einem Hauch kubanischer Kultur bist, kannst du mit Little Havana nichts falsch machen. Dieses pulsierende Viertel ist die Heimat der kubanischen Gemeinschaft in Miami und bietet viele leckere Restaurants, interessante Geschäfte und lebendige Musik. Hier sind einige der besten Dinge, die du in Little Havana tun kannst:

  • schlendere die Calle Ocho entlang und bewundere die bunten Wandmalereien und Straßenkunst
  • genieße einen kubanischen Kaffee in einem der vielen lokalen Cafés
  • Besuche das Tower Theater, ein kultiges Art-Deco-Kino
  • erkunde die Little Havana Cigar Factory, wo du bei der Herstellung von Zigarren zuschauen kannst
  • versuche dein Glück im Domino Park, wo sich Einheimische zum Dominospielen treffen

Egal, ob du auf der Suche nach Essen, Kultur oder einfach nur Spaß bist, Little Havana hat für jeden etwas zu bieten. Nimm sie auf jeden Fall in deinen Reiseplan für Miami auf.

Downtown Miami

Downtown Miami ist der perfekte Ort, um das pulsierende Nachtleben der Stadt zu erleben. In diesem Viertel befinden sich viele der besten Bars und Clubs sowie einige der beliebtesten Restaurants der Stadt. Hier sind einige der besten Dinge, die du in Downtown Miami tun kannst:

  • genieße einen Drink in einer der Rooftop-Bars mit einem atemberaubenden Blick auf die Skyline der Stadt
  • tanze die Nacht durch in einem der vielen Nachtclubs
  • genieße die köstliche kubanische Küche
  • erkunde den Bayfront Park, einen 32 Hektar großen Stadtpark mit Gärten, Springbrunnen und Spazierwegen
  • eine Fahrt mit dem Metromover, einer kostenlosen Hochbahn, die durch Downtown Miami fährt

Miami Design District

Der Miami Design District ist ein Viertel in Miami, in dem sich zahlreiche Kunstgalerien, Designstudios, Geschäfte, Restaurants und Nachtclubs befinden. Seit den frühen 2000er Jahren, als das Viertel zum ersten Mal als Kunstbezirk erschlossen wurde, hat es eine Gentrifizierung erlebt. Heute ist der Miami Design District eines der beliebtesten Ziele in der Stadt und zieht Besucher aus der ganzen Welt an. Zu den besten Aktivitäten im Miami Design District gehören:

  • das Durchstöbern der Kunstgalerien und Designstudios
  • Einkaufen in den Designer-Boutiquen
  • in einem der mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants speisen
  • Cocktails in einer der Rooftop-Bars genießen
  • Tanzen in einem der Nachtclubs

Coconut Grove

Coconut Grove ist ein Viertel in Miami, das für seine üppige Vegetation, seine böhmische Atmosphäre und sein tropisches Flair bekannt ist. In diesem Viertel gibt es viele Kunstgalerien, Geschäfte, Restaurants und Cafés. Coconut Grove ist auch ein beliebtes Ziel für das Nachtleben mit seinen zahlreichen Bars und Clubs. Egal, ob du auf der Suche nach Kultur, Entspannung oder Spaß bist, Coconut Grove hat für jeden etwas zu bieten. Du solltest es auf jeden Fall in dein Reiseprogramm für Miami aufnehmen.

Everglades

Auch ein Besuch der Everglades ist ein Muss während deines Aufenthalts in Miami. Die Everglades sind ein riesiges Naturschutzgebiet, das westlich und südwestlich von Miami liegt. Vor allem die Alligatoren sind ein Highlight. Bei einer Airboat-Tour kannst du die faszinierende Flora und Fauna dieses einzigartigen Feuchtgebiets aus nächster Nähe entdecken.

Florida Keys

Zu guter Letzt solltest du dir während deines Aufenthalts in Miami einen Besuch auf den Florida Keys nicht entgehen lassen. Die Florida Keys sind eine Inselkette, die südlich von Miami liegt. Key West ist die berühmteste dieser Inseln und liegt am äußersten westlichen Ende des Archipels. Die Insel ist bekannt für ihre entspannte Atmosphäre, die schönen Strände und die zahlreichen Bars in der Duval Street.

Mach einen Tagesausflug von Miami nach Key West und genieße die entspannte Atmosphäre auf dieser einzigartigen Insel. Vergiss nicht, den berühmten Key Lime Pie zu probieren, wenn du schon mal da bist.

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Bist du momentan auch so gestresst und urlaubsreif? Dann gönn dir eine Auszeit mit Sonne, Strand und Meer! Denn die nächste Reise muss überhaupt nicht teuer sein und ist in wenigen Minuten gebucht. Ich empfehle dir den renommierten und zuverlässigen Reisevermittler HotelsCombined, der viele Schnäppchenangebote für dich vergleicht – jetzt klicken und stöbern!

Bist du momentan auch so gestresst und urlaubsreif? Dann gönn dir eine Auszeit mit Sonne, Strand und Meer! Denn die nächste Reise muss überhaupt nicht teuer sein und ist in wenigen Minuten gebucht. Ich empfehle dir den renommierten und zuverlässigen Reisevermittler HotelsCombined, der viele Schnäppchenangebote für dich vergleicht – jetzt klicken und stöbern!
Werbeanzeige

720°DGREE Premium Thermobecher “PleasureToGo” – 450ml, BPA-Frei, Auslaufsicher – Schlanker Edelstahl Kaffeebecher to go, Isolierbecher, Reisebecher Travel Mug mit Deckel – 360°-Trinköffnung – 5h heiß*
  • ✔ BE DIFFERENT –  MINIMALISTISCH SCHLANKES DESIGN – Der…
  • ✔ VERWÖHNE DICH ÜBERALL MIT DEM PUREN GENUSS – AUSLAUFSICHER &…
  • ✔ KeepDGREE-TECHNOLOGY | 5h Heiß / 9h Kalt – Immer die RICHTIGE…

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Atomic Habits (EXP): An Easy & Proven Way to Build Good Habits & Break Bad Ones
Der Gesang der Flusskrebse: Roman

Besuche jetzt meinen Outdoor-Shop oder sichere dir eine besonders günstige Reisekreditkarte mit attraktiven Konditionen für deinen nächsten Urlaub!

Outdoor-Shop
Reisekreditkarten

Foto und Video, Blogging, Outdoor-Equipment – Was muss mit auf die Reise?

Für meinen Reiseblog Just-Wanderlust.com verwende ich auf Reisen und Zuhause ganz viel Equipment, um mitreißende Beiträge zu erstellen und mit meiner kreativen Arbeit als Reiseblogger an meinem Onlinemagazin möglichst viele Menschen zu erreichen.

Wir haben die DJI Mavic Air im Test auf Reisen ausführlich ausprobiert. Foto: Sascha Tegtmeyer
Wir haben die DJI Mavic Air im Test auf Reisen ausführlich ausprobiert. Foto: Sascha Tegtmeyer

Um auf Reisen immer optimal mit Outdoor-Utensilien, Reiseausrüstung und Urlaubs-Gadgets ausgerüstet zu sein, gibt es eine ganze Reihe von Produkten, ohne die ich niemals auf Reisen gehen würde. Dazu zählen:

Grundsätzlich habe ich häufig Gadgets zum Testen auf meinen Reisen dabei wie das iPad und iPhone auf Reisen, neue Kopfhörer oder Drohnen. Natürlich dürfen auch Bücher im Urlaub nicht fehlen – die übrigens ideal als Reise-Geschenke sind. Die machen den Urlaub häufig besser und die Reiseerinnerungen, die du beim Journaling im Reisetagebuch aufzeichnen kannst, einfach schöner. Du kannst viele praktische und nützliche Equipment Produkte jetzt auch in meinem Outdoor Shop kaufen.

Miami Packtipps für den Urlaub in Florida

Es gibt ein paar Dinge, die du beim Packen für deine Reise nach Miami beachten solltest. Erstens ist das Wetter das ganze Jahr über heiß und feucht, das heißt: Shorts, T-Shirts und Sonnenbrille, egal wann du kommst. Nicht ohne Grund rennen die Darsteller in Miami Filmen ständig im Hawaiihemd herum. Zweitens ist Miami eine sehr legere und offenherzige Stadt, also lass die hohen Absätze und Kleider zu Hause – Turnschuhe und Flip Flops sind das Richtige für dich. Und schließlich: Vergiss deine Sonnencreme nicht. Die Sonne ist in Miami sehr stark und du solltest deine Haut schützen.

Reisebilder Miami – Impressionen aus der tropischen Metropole

FAQs Miami – die wichtigsten Fragen und Antworten rund um deinen Urlaub in Florida

Ich habe für dich die wichtigsten Fragen und Antworten rund um deine Reise nach Miami zusammengestellt. Denn für diese riesige Metropole gibt es schon einiges zu beachten. Nachfolgend findest du die wichtigsten Informationen rund um Miami.

Wie viele Tage solltest du für Miami einplanen?

Ich würde mindestens eine Woche für Miami einplanen, um viel zu sehen und auch ein paar entspannte Tage am Strand zu verbringen. Miami ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele Menschen, daher ist es wichtig, im Voraus zu planen. Je nachdem, was du während deines Aufenthalts in Miami sehen und unternehmen willst, solltest du mindestens ein paar Tage einplanen. Wenn du die Stadt erkunden und ein Gefühl für die Kultur bekommen willst, sind vier bis fünf Tage eine gute Zeitspanne. Wenn du die meiste Zeit am Strand verbringen willst, sind sechs bis acht Tage wahrscheinlich die bessere Wahl. Egal, was du vorhast, du solltest dir auf jeden Fall genug Zeit nehmen, um alles zu genießen, was Miami zu bieten hat.

Wo ist der beste Ort in Miami?

Auf diese Frage gibt es keine endgültige Antwort, denn jeder hat andere Vorlieben. Beliebte Orte in Miami sind jedoch South Beach, Hollywood Beach, Key Biscayne, Little Havana und Wynwood. Diese Gegenden bieten ein einzigartiges Erlebnis und sind auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn du die Zeit dafür hast.

Wie viel Geld brauchst du in Miami?

Auch hier kommt es auf deine individuellen Bedürfnisse und Vorlieben an. Miami ist eine relativ teure Stadt, daher ist es wichtig, dein Budget entsprechend einzuplanen. Wenn du oft auswärts essen gehen, in luxuriösen Unterkünften wohnen und viel shoppen willst, musst du eine beträchtliche Menge Geld beiseite legen. Wenn du jedoch bereit bist, in bescheideneren Unterkünften zu wohnen und in günstigeren Restaurants zu essen, kannst du auch mit einem kleineren Budget auskommen. Es ist wichtig, dass du dich vor deiner Reise informierst, damit du eine genaue Vorstellung davon hast, wie viel Geld du während deines Aufenthalts in Miami brauchen wirst.

Welche ist die beste Reisezeit für Miami?

Die beste Jahreszeit für einen Besuch in Miami hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab. Wenn du das warme Wetter genießen und Zeit im Freien verbringen möchtest, ist die beste Reisezeit zwischen Dezember und April. Wenn du jedoch den Menschenmassen aus dem Weg gehen und von den niedrigeren Preisen profitieren willst, solltest du die Nebensaison (Mai bis November) nutzen. Denke daran, dass von Juni bis November Hurrikan-Saison ist. Wenn du dich also vor schlechtem Wetter fürchtest, solltest du in dieser Zeit nicht reisen. Letztendlich ist die beste Zeit für einen Besuch in Miami immer dann, wenn du das Beste aus deiner Reise herausholen kannst!

Was gibt es in Miami zu tun?

Zu den beliebtesten Aktivitäten in Miami gehören ein Besuch der Strände, die Erkundung der Straßenkunstszene in Wynwood, ein Besuch in Little Havana und das Beobachten von Menschen am South Beach. Es gibt auch eine Reihe von Museen und Galerien, die einen Besuch wert sind, wie z.B. das Pérez Art Museum Miami und das Bass Museum of Art. Natürlich gibt es in Miami noch viel mehr zu erleben, je nach deinen Interessen. Recherchiere also vor deiner Reise, damit du nichts verpasst.

Was muss man in Miami gesehen haben?

Darauf gibt es keine endgültige Antwort, denn jeder hat andere Vorlieben. Beliebte Orte, die du in Miami besuchen solltest, sind South Beach, Hollywood Beach, Key Biscayne, Little Havana und Wynwood. Diese Gegenden bieten ein einzigartiges Erlebnis und sind auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn du die Zeit dafür hast.

Wo sollte man in Miami nicht hingehen?

Es gibt ein paar Gegenden in Miami, die du nach Möglichkeit meiden solltest. Dazu gehören Overtown, Liberty City und North Miami Beach. Diese Gegenden sind zwar nicht unbedingt gefährlich, aber sie können ziemlich heruntergekommen sein und sind nicht repräsentativ für den Rest der Stadt. Wenn du dich in einer dieser Gegenden aufhältst, achte auf deine Umgebung und halte dich in gut beleuchteten Bereichen auf.

Wo wohnt man am besten in Miami?

Wo du in Miami am besten wohnst, hängt von deinem Budget und deinen Vorlieben ab. Luxushotels gibt es in allen Gegenden der Stadt, aber wenn du etwas Günstigeres suchst, solltest du in North Beach oder Midtown wohnen. Diese Gegenden sind weniger überlaufen und bieten eine entspanntere Atmosphäre. Egal, wo du in Miami wohnst, du wirst auf jeden Fall ein angenehmes und unvergessliches Erlebnis haben.

Was ist so toll an Miami?

Miami ist aus vielen Gründen ein beliebtes Reiseziel. Die Stadt bietet wunderschöne Strände, ein aufregendes Nachtleben und eine große Vielfalt an kulturellen Angeboten. In Miami ist für jeden etwas dabei, deshalb bleibt die Stadt Jahr für Jahr eines der beliebtesten Urlaubsziele.

Welche Haiarten gibt es in Florida?

In den Gewässern Floridas gibt es mehrere Haiarten, darunter Bullenhaie, Große Hammerhaie, Tigerhaie und Zitronenhaie. Obwohl die meisten dieser Arten für Menschen ungefährlich sind, ist es immer am besten, auf deine Umgebung zu achten und in Strandnähe zu bleiben, wenn du im Meer schwimmst.

Kannst du in Miami schwimmen?

Ja, du kannst in Miami schwimmen. Die Stadt hat viele Strände, die zum Schwimmen, Sonnenbaden und Genießen des Wassers geeignet sind. Es ist jedoch wichtig, dass du auf deine Umgebung achtest und beim Schwimmen im Meer in der Nähe des Ufers bleibst. In den Gewässern Floridas leben mehrere Haiarten, deshalb ist es immer ratsam, vorsichtig zu sein.

Wie viel kostet eine Cola in Miami?

Eine Cola kostet in Miami etwa $3,00.

Wie viel kostet ein Bier in Miami?

Ein Bier kostet in Miami etwa $5,00.

Was ist in Miami billiger als in Deutschland?

Viele Dinge sind in Miami billiger als in Deutschland. Zum Beispiel sind Benzin, verarbeitete Lebensmittel und Getränke in der Regel billiger, und auch Hotels sind in der Regel sehr günstig. Natürlich variiert dies je nach Ort und Jahreszeit, daher ist es immer am besten, die Preise im Voraus zu überprüfen. Leider ist ein Urlaub in Miami aufgrund des starken Dollars nicht mehr so günstig wie in den vergangenen Jahren.

Was man in Miami anziehen sollte

Das Klima in Miami ist tropisch, daher ist die beste Reisezeit in den Wintermonaten, wenn das Wetter kühler ist. Aber auch im Winter ist es wichtig, leichte Kleidung einzupacken, die in mehreren Schichten getragen werden kann. In den Sommermonaten sind Shorts und T-Shirts für die meisten Aktivitäten ausreichend. Wenn du jedoch abends ausgehen oder in einem der besseren Restaurants essen möchtest, solltest du eine Hose und ein Hemd mit Kragen einpacken. Unabhängig von der Jahreszeit, in der du kommst, solltest du immer Sonnencreme mitnehmen, denn die Sonne kann ziemlich stark sein.

Was musst du in Miami gegessen haben?

Es gibt einige Gerichte, die es nur in Miami gibt, darunter kubanische Sandwiches, Croquetas und Arroz con Pollo. Natürlich kannst du in der Stadt auch all deine amerikanischen Lieblingsgerichte finden. Egal, worauf du Lust hast, in Miami findest du bestimmt etwas, das deinen Appetit anregt.

Kubanisches Sandwich: ein Sandwich mit Schinken, Schweinebraten, Schweizer Käse, Gurken und Senf auf kubanischem Brot.
Croqueta: ein kleines frittiertes Gebäck, das mit Fleisch oder Käse gefüllt ist
arroz con pollo: ein Gericht mit Huhn und Reis
Empanada: ein Blätterteig, typischerweise mit Fleisch oder Gemüse gefüllt
churrasco: gegrilltes Steak

Ist Miami eine schöne Stadt?

Ja, Miami ist eine schöne Stadt. Die Strände sind atemberaubend und das Nachtleben ist aufregend. Außerdem gibt es eine große kulturelle Vielfalt, die für eine interessante und bereichernde Erfahrung sorgt. Egal, ob du einen erholsamen Urlaub oder einen actiongeladenen Ausflug suchst, Miami wird dich begeistern.

Wie bewegst du dich in Miami?

Die beste Art, sich in Miami fortzubewegen, ist mit einem Mietwagen. So hast du die Freiheit, die verschiedenen Stadtteile in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Es ist jedoch wichtig, auf die Verkehrsverhältnisse zu achten, da es in Miami während der Rushhour zu erheblichen Staus kommen kann. Wenn du kein Auto mietest, kannst du die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen oder ein Taxi nehmen. Uber und Lyft sind ebenfalls beliebte Optionen, um sich in Miami fortzubewegen.

Das öffentliche Verkehrssystem von Miami umfasst Busse und Züge, die von Miami-Dade Transit betrieben werden. Die Metrorail ist ein 25 Meilen langes Hochbahnsystem, das den internationalen Flughafen von Miami mit dem Stadtzentrum von Miami und anderen Orten im Norden verbindet. Der Metromover ist ein kostenloses, automatisches People-Mover-System, das 21 Stationen in einer Schleife durch die Innenstadt von Miami bedient.

Welche Berühmtheiten leben in Miami?

Zu den Berühmtheiten, die in Miami leben, gehören Gloria Estefan, Pitbull, Shakira und Jennifer Lopez. Es gibt auch eine Reihe von Reality-TV-Stars, die in Miami leben, wie z. B. die Darsteller der Real Housewives of Miami und der Jersey Shore. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass du in deinem Urlaub auf Prominente triffst, aber es macht immer Spaß, sie zu sehen, wenn sie in der Stadt unterwegs sind.

Gloria Estefan: Kubanisch-amerikanische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin.
Pitbull: Amerikanischer Rapper
Shakira: Kolumbianische Sängerin und Tänzerin
Jennifer Lopez: Amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Produzentin

Wann ist die beste Zeit, um nach Miami zu reisen?

Die beste Zeit, um nach Miami zu reisen, ist von Dezember bis April. Das ist die Hauptreisezeit der Stadt, wenn das Wetter warm und sonnig ist. Allerdings ist dies auch die geschäftigste Zeit des Jahres, so dass Hotels und Flüge teurer sein können. Wenn du den Menschenmassen entgehen willst, kannst du Miami im Mai oder Juni besuchen. Zu dieser Zeit ist das Wetter immer noch schön, aber es gibt weniger Touristen. Auch September und Oktober sind gute Monate für einen Besuch, da sie außerhalb der Hurrikansaison liegen.

Miami hat ein tropisches Klima mit heißen, feuchten Sommern und milden, trockenen Wintern. Die Durchschnittstemperatur in Miami liegt bei 24 Grad Celsius (76 Grad Fahrenheit).

Die Regenzeit in Miami dauert von Mai bis Oktober, wobei die stärksten Niederschläge im Juni, Juli und August fallen.

Die Hurrikan-Saison dauert offiziell vom 1. Juni bis zum 30. November, wobei die Spitzenzeit von August bis Oktober ist. Hurrikane können aber auch außerhalb dieses Zeitrahmens auftreten. Zum Beispiel wurde Miami im August 1992 von Hurrikan Andrew und im September 2017 von Hurrikan Irma heimgesucht.

Wenn du eine Reise nach Miami planst, solltest du dich auf diese Wetterbedingungen einstellen und entsprechend planen.

Wie viel kostet die Fähre von Miami auf die Bahamas?

Die Fähre von Miami auf die Bahamas kostet $155 für Hin- und Rückfahrt. Die Fähre fährt vom Hafen in Miami ab und kommt in Nassau, der Hauptstadt der Bahamas, an. Die Fahrt dauert etwa 3 Stunden pro Strecke.

Wenn du die Bahamas besuchen willst, brauchst du einen Reisepass. US-Bürger brauchen für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum. Du musst jedoch einen Nachweis über die Weiterreise vorlegen, z. B. ein Rückflugticket oder ein Flugticket in ein anderes Land.

Außerdem ist bei der Einreise auf die Bahamas eine Einreisegebühr von 75 US-Dollar zu entrichten. Diese Gebühr wird pro Person erhoben, d.h. sie muss von jedem Mitglied deiner Gruppe bezahlt werden.

Wenn du auf die Bahamas reist, musst du US-Dollars mitbringen, da dies die einzige akzeptierte Währung ist. Der Wechselkurs beträgt ungefähr 1 USD = 1,25 bahamaische Dollar. Auch Kreditkarten werden auf den Bahamas weitgehend akzeptiert.

Wann ist die beste Reisezeit für Florida?

Die beste Zeit, um nach Florida zu reisen, ist von Dezember bis April, wenn das Wetter warm und sonnig ist. Allerdings ist dies auch die geschäftigste Zeit des Jahres, so dass Hotels und Flüge teurer sein können. Wenn du den Menschenmassen entgehen willst, kannst du Florida im Mai oder Juni besuchen. Zu dieser Zeit ist das Wetter immer noch schön, aber es gibt weniger Touristen. Auch September und Oktober sind gute Monate für einen Besuch, da sie außerhalb der Hurrikansaison liegen.

Florida hat ein tropisches Klima mit heißen, feuchten Sommern und milden, trockenen Wintern. Die Durchschnittstemperatur in Florida liegt bei 24 Grad Celsius (76 Grad Fahrenheit).

Die Regenzeit in Florida dauert von Mai bis Oktober, wobei die stärksten Niederschläge im Juni, Juli und August fallen.

Was muss man in Florida tun?

Es gibt ein paar Dinge, die du in Florida unbedingt machen musst. Erstens musst du die Everglades besuchen. Die Everglades sind ein großes Sumpfgebiet, in dem viele verschiedene Tierarten leben, darunter auch Alligatoren. Du kannst eine Airboat-Tour durch die Everglades machen und die Alligatoren aus nächster Nähe sehen. Du kannst auch einen der vielen State Parks in Florida besuchen.

Zweitens musst du unbedingt an den Strand gehen. Florida hat einige der besten Strände der Welt, also solltest du dir dieses Erlebnis auf keinen Fall entgehen lassen. Es gibt viele verschiedene Aktivitäten, die du am Strand machen kannst, wie Schwimmen, Sonnenbaden, Angeln und Kajakfahren.

Drittens musst du unbedingt das Essen in Florida probieren. Es gibt viele verschiedene Küchen, aber einige der beliebtesten Gerichte sind kubanisches Essen, Meeresfrüchte und Key Lime Pie.

Florida ist wegen des warmen Wetters, der schönen Strände und des guten Essens ein großartiger Staat, den man unbedingt besuchen sollte. Wenn du einmal alles erlebt hast, was Florida zu bieten hat, wirst du auf jeden Fall wiederkommen wollen.

Wie lang ist der Ocean Drive?

Der Ocean Drive ist eine Straße, die an der Ostküste Floridas entlangführt. Sie ist etwa 10 Meilen lang und führt von Miami Beach nach South Beach. Entlang der Straße gibt es viele verschiedene Restaurants, Bars und Hotels. Am Ocean Drive befindet sich auch der Art Deco Historic District, eine Sammlung von über 800 Gebäuden aus den 1930er Jahren. Wenn du Florida besuchst, solltest du dir unbedingt etwas Zeit nehmen, um den Ocean Drive entlang zu fahren oder zu laufen.

Wie heißt der Strand in Miami?

Der Name des Strandes in Miami ist South Beach. South Beach ist einer der beliebtesten Strände in Florida und bekannt für seinen weißen Sand und das klare blaue Wasser. In South Beach gibt es auch viele verschiedene Restaurants, Bars und Hotels. Wenn du Florida besuchst, solltest du South Beach unbedingt auf deine Liste der Sehenswürdigkeiten setzen.

Reiseinformationen USA – Anreise, Mietwagen, beste Reisezeit und mehr

Wenn du in die USA reist, musst du viel beachten und solltest dich gut vorbereiten. Deshalb habe ich die wichtigsten Informationen für deine Reise in die USA zusammengestellt Reisebericht Miami Tipps & Erfahrungen
Wenn du in die USA reist, musst du viel beachten und solltest dich gut vorbereiten. Deshalb habe ich die wichtigsten Informationen für deine Reise in die USA zusammengestellt.

Wenn du in die USA reist, musst du viel beachten und solltest dich gut vorbereiten. Deshalb habe ich die wichtigsten Informationen für deine Reise in die USA zusammengestellt – wie zum Beispiel Anreise, Mietwagen, Hotels, beste Reisezeit, Sehenswürdigkeiten und viele andere nützliche Informationen.

Anreise in die USA von Deutschland und Europa aus

Die einfachste Art, von Deutschland und Europa in die USA zu reisen, ist mit dem Flugzeug. Es gibt viele Direktflüge von ganz Deutschland in die USA, so dass du einfach und schnell an dein Wunschziel fliegen kannst. Die Flugzeit von Deutschland in die USA beträgt normalerweise zwischen 8 und 10 Stunden, je nachdem, in welche Stadt du fliegst

Wenn du an die Ostküste der USA fliegen möchtest, kannst du direkt nach New York, Boston oder Washington D.C. fliegen. Von diesen Städten aus kannst du dann ganz einfach andere Städte an der Ostküste mit dem Flugzeug, Bus oder Zug erreichen.

Wenn du zum Beispiel Los Angeles oder San Francisco an der Westküste der USA besuchen möchtest, kannst du einen Direktflug von Frankfurt oder München nach Los Angeles nehmen. Die Flugzeit von Frankfurt nach Los Angeles beträgt etwa 12 Stunden.

Wenn du die USA mit einem Zwischenstopp in einem anderen Land besuchen möchtest, gibt es ebenfalls viele Flugmöglichkeiten. Du könntest zum Beispiel von Frankfurt nach Toronto fliegen und dann einen Anschlussflug nach New York City nehmen

Von Deutschland oder Europa in die USA zu fliegen, ist in der Regel sehr einfach und es gibt viele Direktflüge von überall in Deutschland. Die Flugzeit von Deutschland in die USA beträgt normalerweise zwischen 8 und 10 Stunden, je nachdem, in welche Stadt du fliegst.

Einreisebestimmungen in die USA

Wenn du Bürgerin oder Bürger der Europäischen Union bist, kannst du bis zu 90 Tage ohne Visum in die Vereinigten Staaten reisen. Allerdings brauchst du eine sogenannte ESTA-Genehmigung, die du online auf der Website der US-Behörden beantragen kannst

Für Aufenthalte, die länger als 90 Tage dauern, oder für andere Zwecke wie Arbeit oder Studium musst du vor deiner Reise ein Visum bei der nächstgelegenen US-Botschaft oder dem nächstgelegenen US-Konsulat beantragen. Weitere Informationen findest du auf der Website der US-Botschaft in Deutschland.

Alle Reisenden in die USA müssen einen Reisepass haben, der noch mindestens sechs Monate nach der Rückkehr gültig ist. Darüber hinaus benötigen alle Reisenden eine elektronische Reisegenehmigung (ESTA), die sie online beantragen können.

Die beste Reisezeit für die USA

Die beste Zeit, um in die USA zu reisen, hängt von der Region und der Stadt ab, die du besuchen willst. Im Allgemeinen ist die beste Zeit für eine Reise in die USA von April bis Mai oder von September bis Oktober, da die Temperaturen dann sehr angenehm sind. Im Folgenden habe ich einige beliebte Regionen als Beispiele für dich aufgelistet.

Beste Reisezeit für New York

Wenn du z.B. New York City besuchen möchtest, ist die beste Reisezeit von April bis Mai oder von September bis Oktober, da die Temperaturen dann sehr angenehm sind.

Beste Reisezeit für Kalifornien

Wenn du hingegen Los Angeles besuchen möchtest, ist die beste Reisezeit von März bis Mai oder von September bis November. Im Winter kann es in LA ziemlich kalt werden.

Beste Reisezeit Florida

Wenn du Florida besuchen willst, ist die beste Reisezeit normalerweise von Dezember bis Februar, da es dann warm und sonnig ist.

Autovermietung in den USA

Wenn du die USA mit einem Mietwagen erkunden willst, solltest du das unbedingt im Voraus planen. Du kannst deinen Mietwagen entweder direkt von Deutschland aus buchen oder warten, bis du in den USA ankommst.

Oft ist es günstiger, den Mietwagen im Voraus von Deutschland aus zu buchen. Wenn du deinen Mietwagen jedoch in letzter Minute buchst, kannst du unter Umständen ein besseres Angebot bekommen. Das hängt davon ab, wie viel Zeit du für die Planung deiner Reise hast und wie flexibel du bist.

Es gibt viele verschiedene Autovermietungen in den USA, die eine breite Palette von Fahrzeugen anbieten. Du kannst zwischen Kleinwagen, großen Autos, Luxuswagen und Sportwagen wählen. Egal, welche Art von Auto du brauchst, es gibt sicher eine Autovermietung, die zu dir passt.

Hotels in den USA

In den Vereinigten Staaten gibt es viele verschiedene Arten von Hotels, von Luxushotels bis hin zu billigen Motels. Du kannst fast überall im Land ein Hotel finden, das deinen Bedürfnissen und deinem Budget entspricht.

Wenn du in einem Luxushotel wohnen möchtest, sind New York City, Los Angeles und San Francisco eine gute Wahl. Auch in anderen Großstädten wie Boston, Chicago und Miami gibt es viele Luxushotels.

Wenn du nach einer günstigeren Alternative suchst, solltest du in einem Motel übernachten. Motels sind in der Regel billiger als Hotels und es gibt sie im ganzen Land. Wenn du noch mehr Geld sparen willst, kannst du in einer Jugendherberge übernachten. Hostels sind in der Regel die günstigste Übernachtungsmöglichkeit und in den meisten größeren Städten zu finden.

Sehenswürdigkeiten in den USA

Die Vereinigten Staaten sind ein großes Land mit vielen verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Einige der beliebtesten Reiseziele in den USA sind:

  • New York City: Der Big Apple ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. In New York City gibt es viele verschiedene Dinge zu sehen und zu tun, von der Besichtigung der Freiheitsstatue bis hin zu einer Fahrt mit der U-Bahn.
  • Los Angeles: Die Stadt der Engel ist ein weiteres beliebtes Reiseziel. Los Angeles ist die Heimat von Hollywood, Beverly Hills und vielen anderen berühmten Attraktionen.
  • San Francisco: Die Golden Gate Bridge, Alcatraz Island und Fisherman’s Wharf sind nur einige der Dinge, die San Francisco zu einer Stadt machen, die man gesehen haben muss.
  • Yellowstone National Park: Yellowstone ist einer der beliebtesten Nationalparks in den USA. Der Park beherbergt viele verschiedene Tiere wie Bären, Wölfe und Bisons.
  • Grand-Canyon-Nationalpark: Der Grand Canyon ist eines der beliebtesten Reiseziele in den USA. Der Canyon ist über eine Meile tief.

Lebenshaltungskosten in den USA

Die Lebenshaltungskosten in den USA variieren je nach dem Bundesstaat, in dem du wohnst. New York City und San Francisco sind zwei der teuersten Städte, in denen man leben kann, während Staaten wie Nebraska und Iowa viel billiger sind.

Die Kosten für Lebensmittel, Unterkunft, Transport und Gesundheitsversorgung sind alles Faktoren, die zu den Lebenshaltungskosten in einer bestimmten Stadt oder einem bestimmten Bundesstaat beitragen. Deshalb ist es wichtig, dass du dich über die Lebenshaltungskosten in den USA informierst, bevor du dorthin ziehst.

Wenn du Geld sparen willst, solltest du in einer weniger teuren Stadt Urlaub machen oder einen weniger teuren Bundesstaat in Betracht ziehen.

USA – Fakten

Nachfolgend habe ich für dich einige weitere wichtige Fakten über die USA zusammengestellt.

  • Die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) sind eine föderale Republik, die aus 50 Staaten (48 Festlandstaaten plus Alaska und Hawaii) und einem Bundesdistrikt (Washington, D.C., die Hauptstadt der Vereinigten Staaten) besteht.
  • Die USA haben fast 327 Millionen Einwohner und sind damit das drittbevölkerungsreichste Land der Welt nach China und Indien.
  • Die Amtssprache der Vereinigten Staaten ist Englisch, aber auch Spanisch wird häufig gesprochen.
  • Die Währung der Vereinigten Staaten ist der US Dollar ($).
  • Die Vereinigten Staaten haben eine Fläche von 9,8 Millionen Quadratkilometern und sind damit nach Russland und Kanada das drittgrößte Land der Welt.

Die Vereinigten Staaten sind ein großes und vielfältiges Land, in dem es viel zu sehen und zu tun gibt. Ob du die Natur erkunden oder große Städte besuchen willst, in den USA gibt es für jeden etwas zu erleben.

Weltkarte Reiseziele Urlaubsziele Just Wanderlust Übersicht

Alle Reiseziele und Urlaubsziele in meinem Reiseblog

Das ist die aktuelle Übersicht aller Reiseziele und Urlaubsziele in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com. Die Liste wird mit der Zeit immer länger und entsprechend aktualisiert. Ich möchte dir in meinem Reiseblog mit Reiseberichten zu weltweiten Reisezielen so viele wertvolle Tipps, Inspirationen, Sehenswürdigkeiten und Hotels zu den schönsten Orten der Welt wie möglich anbieten. Welcher davon gehört auf deine Bucket List?

Kontinent/WeltregionLandRegion
Afrika (Orient)Ägypten (Reisebericht Ägypten) El Quseir
Makadi Bay
Marsa Alam
Safaga
Sharm El Sheikh
Asien (Südostasien)Indonesien Bali
Gili Inseln
Lombok
SingapurSingapur
Thailand (Reisebericht Thailand)Koh Lipe
Koh Phangan
Koh Phuket
Koh Samui
Similan Islands
Europa Deutschland (Reisebericht Deutschland)Bayern
Hamburg
Ostseeküste
Rhein-Mosel 
Italien Sardinien
Malta Malta
Gozo
Portugal  Lissabon
Madeira
SpanienBalearen
Mallorca (Reisebericht Mallorca)
Kanaren (Reisebericht Kanaren)
Gran Canaria
Lanzarote (Reisebericht Lanzarote)
Teneriffa
ZypernZypern (Süden)
Indischer OzeanMalediven (Reisebericht Malediven) Baa Atoll
Nord-Malé-Atoll
MauritiusMauritius (Westen)
NordamerikaUSAFlorida
Miami (Reisebericht)
Alle Reiseziele und Urlaubsziele, über die ich bisher im Reiseblog Just-Wanderlust.com etwas geschrieben habe. Von diesen Reisezielen kannst du dich inspirieren lassen, wenn du Urlaub buchen möchtest.
Die wichtigsten Reisethemen und Reisearten für Urlauber und Reise-Fans. Alle unseren Reisethemen und Reisearten für dich im Überblick – da ist garantiert für jeden die richtige Urlaubsart dabei.

Alle Reisethemen und Reisearten in meinem Reiseblog

Alle unseren Reisethemen und Reisearten für dich im Überblick – da ist garantiert für jeden die richtige Urlaubsart dabei.

Reiseart und ReisethemaBeschreibung
AbenteuerurlaubIm Abenteuerurlaub ordentlich Action im Urlaub erleben und die Komfortzone verlassen.
AktivurlaubSport, Workout und Outdoor-Aktivitäten dürfen bei dir im Urlaub auch nicht fehlen – egal ob beim Wandern, Joggen, Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln oder Stand Up Paddling.
All-Inclusive-UrlaubLass dich im All-Inclusive-Urlaub mit drei Mahlzeiten täglich und Freigetränken nach Strich und Faden verwöhnen.
BadeurlaubPlanschen, schwimmen, Sonne tanken – Badeurlaub ist noch immer die entspannteste Form, die schönste Zeit des Jahres zu verbringen.
FamilienurlaubMit der ganzen Familie auf Reisen – mit meinen Reisetipps für Eltern mit Kindern bleiben die Ferien ein Vergnügen.
FernreisenTropische und paradisische Reiseziele lassen sich meistens auf Fernreisen erreichen. Wer die weite Anreise in Kauf nimmt, wird mit idyllischen Orten wie Südostasien, der Karibik oder dem Indischen Ozean belohnt.
FlugreisenInsbesondere bei Auslandsreisen ist das Flugzeug auch heute noch erste Wahl – ohne Flugreisen lassen sich viele der schönsten Orte der Welt gar nicht erreichen.
Günstiger UrlaubWer ein bisschen auf der Hut ist und sich an ein paar einfache Regeln hält, kann mit Sicherheit günstigen Urlaub buchen.
HotelurlaubDas passende Hotel finden – vom Fünf-Sterne-Resort bis zum Hostel kommt es ganz auf den individuellen Geschmack an. Hotelurlaub ist, was du daraus machst.
IndividualreisenUrlaub individuell zusammenstellen macht Spaß und weckt den Entdecker in dir – Individualreisen sind deshalb für viele Reisende nicht nur eine Herausforderung, sondern die einzig wahre Reiseart, um Urlaub zu machen.
InselurlaubViele der schönsten Reiseziele der Welt befinden sich auf Inseln – entdecke sie in einem unvergesslichen Inselurlaub.
KulturreisenKunst und Kultur sind auf Reisen ein ganz besonderes Erlebnis und sorgen für einen ganz besonderen Urlaub – und du kehrst auch etwas schlauer von Kulturreisen zurück.
KurzurlaubEinfach mal kurz weg – wenn die Reise aufregend ist, können sich drei Tage im Kurzurlaub anfühlen wie eine wochenlange Reise.
LuxusurlaubDas schöne Leben genießen, tolle Hotels und gutes Essen an den schönsten Orten der Welt im Luxusurlaub erleben.
NaturreisenIm Einklang mit der Natur Urlaub machen und mal so richtig vom Alltag abschalten – auf Naturreisen kannst du mal so richtig loslassen.
PauschalreisenDu willst dich einfach mal um nichts kümmern und eine unbeschwerte Zeit genießen – Pauschalreisen sind ideal dafür.
Rundreisen und RoadtripsDas große Abenteuer wartet oft auf Rundreisen und Roadtrips mit dem eigenen Auto oder Mietwagen.
StädtereisenViele Metropolen und Städte sind beeindruckend und atemberaubend schön – eine Städtereise ist ideal für Entdecker.
StrandurlaubSonne, Strand, Palmen und Meer – im Strandurlaub mit einem Cocktail auf einer Liege relaxen und mal so richtig abschalten.
SurfurlaubStürz dich in die Wellen in diesem nächsten Surfurlaub.
TauchurlaubAbtauchen in eine andere Welt – in einem Tauchurlaub kannst du ein Abenteuer unter Wasser erleben.
Urlaub in DeutschlandDeutschland ist ein wunderschönes und abwechslungsreiches Land – entdecke es bei einem Urlaub in Deutschland.
Wellness-UrlaubLass dich verwöhnen, schalte und gönn dir Massagen, Yoga und Entspannung in einem Wellness-Urlaub.
Eine Auswahl der Reisearten und Reisethemen in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com, die ich als auf selbst gebuchten Reisen oder in Blog Kooperationen (Reiseblogger Kooperationen) regelmäßig thematisiere. Für B2B-Anfragen kontaktiere mich als Online Marketing Agentur Tourismus oder Textagentur Tourismus.

Urlaub buchen: Reiseveranstalter und Reisevermittler für unvergesslichen Traumurlaub

Wo am besten Urlaub buchen? Ich habe dir eine Liste von Reiseveranstaltern und Reisevermittlern zusammengestellt, mit denen ich bisher gute Erfahrungen gemacht habe. Je nachdem, welche Art von Urlaub du planst, stehen dir jeweils unterschiedliche Reiseanbieter und Buchungsplattformen zur Verfügung. Derzeit umfasst die Liste der Reiseveranstalter nur deutsche Anbieter.

Reiseveranstalter & ReisevermittlerBeschreibung
Ab in den UrlaubÜber 18 Jahre Erfahrung & beste Urlaub-Angebote. Exklusive Reisen für Deine schönste Zeit! Egal ob allein, zu zweit oder mit der Familie: Bei uns gibts Traumurlaub zum besten Preis!
alltours.dePauschalreisen und Hotels direkt beim Reiseveranstalter alltours buchen – Entdecken Sie besten Service zum besten Preis!
Berge & Meer Flug-, Rund-, Pkw-Reisen und Kreuzfahrten – jetzt Traumurlaub buchen! Exklusive Rundreisen genießen – Traumurlaub mit einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Hinweis Reisesicherheit. Buchung ohne Risiko. Kaufen auf Rechnung.
BestFewo.deJetzt online buchen! zB mit WLAN, Pool, Klimaanlage, TV, Terrasse oder wassernah. Einfach Destination und Zeitraum festlegen und bequem unter Tausenden Anbietern wählen.
booking.comBesondere Unterkünfte Zum Kleinen Preis. Täglich Neue Angebote. 98% Kundenzufriedenheit. Buchen in über 85.000 Reisezielen weltweit. Die offizielle Seite von Booking.com. Echte Bewertungen. Ferienhäuser. Bed and Breakfasts. Apartments. Villas.
Check24 ReisenAlle Reiseveranstalter bei CHECK24 vergleichen. Finden Sie jetzt die besten Reisenangebote. Jetzt die besten Reiseangebote beim Testsieger CHECK24 vergleichen, buchen und sparen. Über 750.000 mal Bestnote. Über 300 Reiseberater. Gigantisch sparen.
dertour.deGenießen Sie volle Flexibilität bei der Buchung Ihres Urlaubes dank unseren Flex-Optionen. Jetzt umfangreiche Urlaubs- & Reisemöglichkeiten bei DERTOUR entdecken und sicher buchen. Sicherheit & Stabilität. Individuell & flexibel. Transparente Preise.
Flugladen.deImmer günstige Angebote finden und alle Ziele erreichen mit Flugladen.de™. Flugpreise clever vergleichen, einfach buchen und sicher fliegen. Optionen: Hotels, Transfer.
HolidayCheckBeim Testsieger HolidayCheck Hotels vergleichen & günstig buchen – 9 Mio. Hotelbewertungen – Preisvergleich von 100 Reiseveranstaltern – Bestpreis-Garantie.
HotelsCombinedHotelsCombined® findet die besten Hotelangebote in einer einfachen Suche. Der Anbieter garantiert nach eigenen Angaben die niedrigsten Preise. Die besten Hotelangebote warten. Buche noch heute – der beste Preis ist garantiert. 800.000+ Hotels weltweit. Keine Buchungsgebühr.
ITS ReisenMit Flex-Optionen genießen Sie volle Flexibilität bei der Buchung Ihres nächsten Urlaubes! Finden Sie Ihre Traumreise zum Top Preis-Leistungsverhältnis. Urlaubs-Highlights bei ITS. 24h Service am Urlaubsort. Familien Komplett-Paket. Flexible Zahlung.
journaway.deJournaway ist ein auf Rundreisen spezialisiertes deutsches Reisebüro mit Sitz in Leer / Ostfriesland. Über 30 Mitarbeiter sorgen dafür, dass Sie Ihre Wunsch-Rundreise sicher und einfach zum besten Preis buchen können.
kurz-mal-weg.de35.000 Kurzurlaub Angebote in Deutschland inkl. Massagen, Halbpension und vielem mehr. Angebote mit rabattierten Zusatzleistungen wie Massage, Candle-Light Diner oder Tickets. Zahlung erst im Hotel. Kundenservice jederzeit. 50.000 Gästebewertungen.
ltur.deLast Minute Pauschalreise günstig buchen! Die besten Angebote für deinen Urlaub. ltur Last Minute – Flug & Hotel günstig buchen. Entdecke unsere Top Angebote. Inkl. Hotel-Transfer. Buchungen zum Flex-Tarif.
Meiers WeltreisenJetzt die schönsten Orte der Welt entdecken & volle Flexibilität bei der Buchung genießen. Bei MEIERS WELTREISEN profitieren Sie von der Sicherheit und Stabilität der REWE Group. Erstklassige Betreuung. Exklusive Reisen. Über 100 Jahre Erfahrung.
MietwagenCheckMietwagen im Preisvergleich – Günstig bei MietwagenCheck buchen. Holen Sie Ihren Leihwagen direkt am Flughafen oder in der Stadt ab.
nix-wie-weg.deLast Minute Urlaub buchen – Nix-wie-weg®.de ist mehrfacher TESTSIEGER! Alle Reiseanbieter im Preisvergleich – Top-Urlaubsberater helfen.
Opodo.deWir vergleichen mehr als +650 Airlines, +900 Mietwagenfirmen und +2 Mio. Unterkünfte. Alle Flüge, Hotels & Pauschalreisen mit Bestpreis- und Geld-zurück-Garantie. Last Minute Angebote. Hotel-Angebote entdecken. Günstige Urlaubsreisen. Preissieger 2017.
Sunnycars.deFaire Preise ohne versteckte Extra- Kosten: Unser umfangreiches Basispaket! Bevorzugte Fahrzeugübernahme direkt am Flughafen oder im Stadtbüro. Unbegrenzte Kilometer.
SunTrips.deDein Reiseveranstalter für individuell zusammengestellte Rundreisen, Kombireisen, Inselhopping und individuelle Reisen weltweit.
TravelCircus.deErleben Sie wahre Urlaubs-Highlights – schon ab 49€ pro Person. Mit travelcircus sparen! Optionen: Ferienparks, Hausboote, Thermenurlaub.
TravelScout24.deUrlaub günstig bei TravelScout24 – buchen Sie online den perfekten Lastminute Urlaub! Tiefpreisgarantie – kostenlose Hotline – Preisvergleich.
tripz.deDie Experten von tripz haben für Dich die schönsten Reiseziele, traumhaftesten Hotels und unwiderstehlichsten Schnäppchen für den perfekten Kurzurlaub zusammengestellt, der Deine Urlaubsträume wahr werden lässt.
verwoehnwochenende.deFinde Deinen Kurzurlaub – Wellnesswochenende, Kurzreise, Hotel Kurztrip & Wochenendtrips – Verwöhnreisen für Paare & Familien mit Wellness & Romantik.
weg.deBei weg.de top Angebote für deinen nächsten Urlaub finden & noch heute buchen! Finde jetzt auf weg.de Deinen perfekten Traumurlaub. weg.de Tiefpreisgarantie. Schnäppchen-Deals. Preisknaller. Top Destinationen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Selbstbeschreibung stammt vom jeweiligen Anbieter. Die Links zum Reiseveranstalter und Reisevermittler sind sogenannte Affiliate Links. Wenn du eine Reise oder einen Urlaub buchst, erhalten wir eine kleine Provision – du bezahlst selbstverständlich nichts extra.

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Atomic Habits (EXP): An Easy & Proven Way to Build Good Habits & Break Bad Ones
Der Gesang der Flusskrebse: Roman

Besuche jetzt meinen Outdoor-Shop oder sichere dir eine besonders günstige Reisekreditkarte mit attraktiven Konditionen für deinen nächsten Urlaub!

Outdoor-Shop
Reisekreditkarten

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Bist du momentan auch so gestresst und urlaubsreif? Dann gönn dir eine Auszeit mit Sonne, Strand und Meer! Denn die nächste Reise muss überhaupt nicht teuer sein und ist in wenigen Minuten gebucht. Ich empfehle dir den renommierten und zuverlässigen Reisevermittler HotelsCombined, der viele Schnäppchenangebote für dich vergleicht – jetzt klicken und stöbern!

Bist du momentan auch so gestresst und urlaubsreif? Dann gönn dir eine Auszeit mit Sonne, Strand und Meer! Denn die nächste Reise muss überhaupt nicht teuer sein und ist in wenigen Minuten gebucht. Ich empfehle dir den renommierten und zuverlässigen Reisevermittler HotelsCombined, der viele Schnäppchenangebote für dich vergleicht – jetzt klicken und stöbern!
Werbeanzeige

720°DGREE Premium Thermobecher “PleasureToGo” – 450ml, BPA-Frei, Auslaufsicher – Schlanker Edelstahl Kaffeebecher to go, Isolierbecher, Reisebecher Travel Mug mit Deckel – 360°-Trinköffnung – 5h heiß*
  • ✔ BE DIFFERENT –  MINIMALISTISCH SCHLANKES DESIGN – Der…
  • ✔ VERWÖHNE DICH ÜBERALL MIT DEM PUREN GENUSS – AUSLAUFSICHER &…
  • ✔ KeepDGREE-TECHNOLOGY | 5h Heiß / 9h Kalt – Immer die RICHTIGE…

Fazit – Reisebericht Miami: Tipps & Erfahrungen – Metropole für Abenteurer?!

Ja, Miami ist ganz gewiss eine Metropole für Abenteurer. In meinem Reisebericht Miami habe ich versucht, dir die weltberühmte Stadt im Süden Floridas ein bisschen näherzubringen. Miami ist eine der faszinierendsten und aufregendsten Städte, die ich je besucht habe. Wunderschöne Strände, Kunst und Kultur, ausgezeichnete Hotels und eine riesige Fülle an Attraktionen und Freizeitaktivitäten erwarten dich. Ich habe meinen Aufenthalt in dieser herausragenden Stadt wirklich sehr genossen.

Ich hoffe, dieser Miami Reisebericht hat dich dazu inspiriert, eine Reise nach Miami zu planen. Diese Stadt hat so viel zu bieten, von atemberaubenden Stränden bis hin zu Weltklasse-Restaurants und allem, was dazwischen liegt. Ich bin mir sicher, dass du eine unglaubliche Zeit haben wirst, um all das zu erkunden, was Miami zu bieten hat.

Warst du bereits in den USA, in Florida oder in Miami? Oder planst du gerade deine erste Reise? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren.
0 0 votes
Bewertung

*Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Verkauf durch Amazon oder Drittanbieter auf dem Amazon Marktplatz. / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra. / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 1.12.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

About Author

Moin, ich bin Sascha aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just Wanderlust und den Social-Media-Kanälen von Strandkind verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x