Alle Beiträge über Reisen im eigenen Land

Urlaub in Deutschland: Tipps für eine günstige Reise mit Kindern und Hund

Ein Urlaub in Deutschland ist mehr als einfach nur eine lohnende Alternative zu Ferien in anderen Reiseländern. Viele Leute denken an einen kalten und regnerischen Sommer, wenn sie sich einen Urlaub im eigenen Land vorstellen. Aber das ist längst nicht der Fall. Von Bayern über Baden-Württemberg, das Rheinland bis hin zu den Nordseeinseln Niedersachens, Sylt und der Ostseeküste lässt sich in Deutschland ganz fantastisch verreisen. Wir geben Euch ein paar wertvolle Tipps und Tricks für einen unvergesslichen Urlaub in Deutschland.

Der Sommer 2018 war wohl der beste, den Deutschland seit vielen Jahren gesehen hat. Von Mitte April bis September gab es durchgängig Sonnenschein und warme Temperaturen. Zwar hat die Trockenheit auch ihre Probleme mit sich gebracht, Urlauber in Deutschland hatten aber ihre helle Freude. Denn vielerorts war es zeitweise sogar wärmer und sonniger als am Mittelmeer. Gefreut haben sich deshalb alle, die ihren Sommerurlaub im eigenen Land gebucht haben.

Viele Regionen in Deutschland sind traumhaft schön

Es mag ein Stück weit dem Klimawandel geschuldet sein, aber ein Urlaub in Deutschland ist zu mehr als einer echten Alternative zu den etablierten Reisezielen am Mittelmeer und im Rest der Welt geworden. Nicht nur wegen des vielen Sonnenscheins und den warmen Temperaturen. Auch landschaftlich ist Deutschland vielerorts einfach herrlich und kann mit den schönsten Reisezielen der Welt konkurrieren. Wir wollen Euch ein paar Reiseinspirationen für euren nächsten Urlaub in Deutschland geben.

Zudem bietet das Verreisen im eigenen Land noch einige weitere Vorteile. Erstens ist man meistens mit dem Auto unterwegs. Das sichert größtmögliche Flexibilität. Zudem sprechen hier alle deutsch. Das ist für Menschen, die keine Fremdsprachen sprechen, ein entscheidender Vorteil im Urlaub. Wer sich auf Reisen wenig oder gar nicht verständigen kann, hat unter Umständen einen großen Stressfaktor im Urlaub.

Urlaub in Deutschland: Eine Reise im eigenen Land kann problemlos mit vielen anderen Reisezielen mithalten! Foto: Sascha Tegtmeyer
Urlaub in Deutschland: Eine Reise im eigenen Land kann problemlos mit vielen anderen Reisezielen mithalten! Foto: Sascha Tegtmeyer

1. Urlaub an der Ostsee: warm wie das Mittelmeer!

Viele denken bei einem Urlaub an der Ostsee daran, dass es hier auch im Sommer häufig kalt und regnerisch ist. Wir kennen alle die Bilder aus dem Fernsehen, wenn Urlauber mitten im Sommer in dicken Regenjacken herumlaufen. Aber wie im Rest von Deutschland auch schien bei uns hier in der Lübecker Bucht in diesem Sommer von Mitte April bis September fast durchgängig die Sonne. Und auch die Temperaturen konnten sich sehen lassen. Nicht nur die Lufttemperaturen waren häufig ähnlich wie auf Mallorca, auch das Wasser wurde im Juli und August mit bis zu 27 Grad Celsius so warm wie das Mittelmeer. Wenn das nicht mehr als genug Gründe sind für einen Urlaub in Deutschland an der Ostsee!

Reiterurlaub in der Lübecker Bucht

Eine spannende Möglichkeit, seinen Urlaub an der Ostsee zu verbringen, ist das Reiten am Strand von Oktober bis Ende März. In dieser Zeit dürfen Pferdeliebhaber mit ihren Tieren an den Strand und dort ausgedehnte Ausritte unternehmen. Bei uns in der Lübecker Bucht gibt es zum Reiten in Timmendorfer Strand zahlreiche Reitställe, bei denen Ihr euch entweder ein Pferd ausleihen oder euer eigenes Tier für die Zeit des Reiterurlaubs unterstellen könnt. In jedem Fall ist das Reiten am Strand ein unvergessliches Erlebnis für alle Pferde-Fans.

SUP- und Surf-Urlaub an der Ostsee

Natürlich steht auf der Wassersport an der Ostsee hoch im Kurs und Ihr könnt Stehpaddeln ausprobieren. Mit eurem eigenen Bord lassen sich ausgedehnte Touren auf der Ostsee unternehmen. Denn meistens ist das Gewässer verhältnismäßig ruhig und bietet somit optimale Voraussetzungen, um einen tollen Urlaub mit dem Stand Up Paddling Board zu verbringen. Und wenn es doch mal etwas welliger wird, könnt Ihr euch auch einfach mit dem Surfbrett in die Wellen stürzen!

Strandurlaub in Scharbeutz

Scharbeutz wird in letzter Zeit immer häufiger als das Strand-Mekka in der Lübecker Bucht bezeichnet. Leider war es in diesem Sommer auch dementsprechend voll mit Urlaubern und man hat am Strand kaum noch ein Bein an den Boden bekommen. Wer jedoch nicht gerade in den absoluten Stoßzeiten in den Ferien seinen Urlaub hier verbringt, kann wirklich einen herrlichen Strandurlaub in Scharbeutz genießen. In der Lübecker Bucht zeigt sich Urlaub in Deutschland von seiner schönsten Seite. Eine unvergessliche Reise an den Strand ist häufig sogar noch spontan buchbar und die Anreise mit dem eigenen Auto ja sowieso flexibel.

Bei einem Urlaub in Deutschland in Timmendorfer Strand ist der Erholungsfaktor sehr hoch! Foto: Sascha Tegtmeyer
Bei einem Urlaub in Deutschland in Timmendorfer Strand ist der Erholungsfaktor sehr hoch! Foto: Sascha Tegtmeyer

2. Städtereise nach Hamburg: vielleicht die schönste Stadt der Welt

Oder wie wäre es mit einer Städtereise nach Hamburg? Die Hansestadt wurde zuletzt vielfach in die Top-Ranglisten der schönsten und lebenswertesten Städte der Welt gewählt. Die vielen Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten dieser wunderbaren Großstadt aufzuzählen ist fast unnötig. Von der Elbphilharmonie über die legendäre und berüchtigte Reeperbahn, den beeindruckenden Hafen bis hin zur historischen Speicherstadt, Hagenbecks Tierpark und die Außenalster bis hin zur Binnenalster mit dem Jungfernstieg und den Shoppingsmeilen ist eine Städtereise nach Hamburg ein unglaublich beeindruckendes Erlebnis. Wer einen Urlaub in Deutschland machen will, kann einfach mal einen Kurzurlaub oder sogar eine Woche in Hamburg verbringen. Ein Besuch in Hamburg ist immer ein beeindruckendes Erlebnis!

2. Ab an die Mosel

Eine echte Bilderbuchidylle findet Ihr an der Mosel. Hier ist ein Urlaub in Deutschland besonders herrlich und authentisch. Die Region rund um den Fluss ist einfach malerisch und bietet mit Schlössern, Burgen und Weinanbaugebieten eine der beeindruckendsten Landschaften in Deutschland. Die Region ist ein beliebtes Urlaubsziel nicht nur bei deutschen Urlaubern, sondern auch bei Besuchern aus unseren Nachbarländern Belgien und Holland. Am besten könnt Ihr die Region auf einer Flusskreuzfahrt entdecken.

3. Urlaub in Bayern: Tief im Südosten deutsches Alpenpanorama erleben

Ein weiteres Highlight ist die Urlaubsregion Bayern. Egal ob eine Reise an den Chiemsee, Starnberger See, Königssee und die vielen herrlichen Gewässer im Freistaat, eine Reise nach Bayern lohnt sich immer. Natürlich kann man auch einfach eine Städtereise in die Landeshauptstadt München unternehmen. Oder Ihr besucht das Wellness-Mekka Bad Griesbach im Rottal. Wirklich schön ist auch die ganze bergige und bewaldete Region um Garmisch-Partenkirchen. Oder Ihr bewegt euch mit einem Flusskreuzfahrtschiff entlang der Donau, das von Bratislava über Wien bis in den Freistaat hinein fährt. Natürlich könnt Ihr auch einfach das Alpen Panorama im Dreiländereck Berchtesgadener Land mit dem Königssee genießen. Wohin es Euch auch in Bayern verschlägt, ein Urlaub in Deutschland zeigt sich hier von seiner schönsten Seite.

4. Urlaub in Freiburg und am Bodensee

Auch die Region um Freiburg in Breisgau und den Bodensee ist ein ausgezeichneter Ort, um in Deutschland Urlaub zu machen. Die Gegend gehört zu den sonnenreichsten und schönsten Flecken des Landes und ist ein beliebtes Reiseziel. Von hier aus könnt Ihr auch gut einen Abstecher nach Straßburg oder in die Schweiz machen. Das Gebiet ist so schön zentral gelegen und als Ausgangspunkt für vielfältige Entdeckungstouren bestens geeignet. Auch eine Städtereise nach Stuttgart ist hier eine tolle Möglichkeit, um einen Kurzurlaub zu verbringen.

Viele wertvolle Tipps für den Urlaub in Deutschland

Nachfolgend haben wir noch viele wertvolle Tipps gesammelt, wie ein Urlaub in Deutschland noch schöner und unvergesslicher werden kann. Mit einem Hauch von Luxusurlaub und Wellness könnt Ihr nicht nur den Alltag vergessen, sondern seid am Ende auch entspannt wie am Strand. Zudem muss eine Reise im eigenen Land alles andere als teuer sein. Ihr könnt den Urlaub in Deutschland günstig buchen – ganz egal, ob Ihr mit euren Hunden unterwegs seid oder einen schönen Familienurlaub mit den Kids machen wollt. In Deutschland ist das alles ohne weiteres möglich. Wir haben noch einige Ideen und Tipps für euren perfekten Urlaub in Deutschland!

1. Luxusurlaub in Deutschland: viele ausgezeichnete Wellness-Resorts

Deutschland ist auch immer für einen Luxusurlaub gut. Im ganzen Land gibt es zahlreiche Resorts und Hotels der gehobenen Kategorie der Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, in denen Ihr einfach mal die Armbanduhr ablegen und genießen könnt. Viele Häuser verfügen über einen ausgezeichneten Komfort, der international absolut konkurrenzfähig ist und sich nicht zu verstecken braucht. Perfekte, geräumige Zimmer, eine erlesene internationale Küche und viele Sport- und Wellness-Angebote ermöglichen es, bei einem Kurzurlaub den Alltag zu vergessen, ohne gleich um die halbe Welt fliegen zu müssen. Ein Luxusurlaub in Deutschland ist von den Küsten bis nach Bayern in nahezu allen Regionen des Landes möglich.

2. Urlaub in Deutschland günstig buchen

Das Tolle an einer Reise durch Deutschland ist, dass man nicht unbedingt allzu früh buchen muss. Man kann sich spontan ins Auto setzen und losfahren. In Zeiten von Online-Plattformen, über die man Apartments und private Wohnungen buchen kann, braucht man für einen Roadtrip durch Deutschland keine große Vorlaufzeit. Insgesamt ist ein Urlaub in Deutschland sehr günstig, weil die Lebenshaltungskosten im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern relativ niedrig sind und wer sich seine Unterkünfte nicht gerade in Berlin Mitte, am Hamburger Jungfernstieg oder im Zentrum von München sucht, kann relativ günstige Hotels und Apartments finden. Insgesamt lässt sich ein Urlaub in Deutschland recht günstig buchen und relativ spontan planen. Das allein ist ein echter Vorzug einer Reise im eigenen Land.

3. Urlaub in Deutschland mit Hunden

Ein weiterer großer Vorteil eines Urlaubs in Deutschland ist, dass man ohne großen Aufwand im Auto seinen Hund mitnehmen kann. Natürlich kann man auch von Norden nach Süden fliegen, aber erfahrungsgemäß werden die meisten Leute mit dem Auto in Deutschland unterwegs sein und ihre Reise mit einem Roadtrip verbinden.

Insgesamt ist Deutschland ein eher hundefreundliches Land. Die Vierbeiner dürfen häufig in Hotels, Apartments, Geschäfte und Gaststätten mitgenommen werden. Ihr solltet Euch vor der Reise jedoch unbedingt erkundigen, ob das in eurer Unterkunft auch möglich ist.

Insgesamt hat man als Hundebesitzer aber viele Freiräume. Es gibt zahlreiche Hundewiesen, Hundezonen und Möglichkeiten, mit den geliebten Vierbeinern Gassi zu gehen. Ein kleines Manko ist, dass man leider im Sommer viele Strände an der Ostsee und Nordsee mit dem Hund nicht betreten darf. Dafür gibt es eigens eingerichtete Hundestrände, an die man auch im Sommer mit dem Hund an den Strand kann. In den Winternonaten werden die Sperren jedoch oftmals aufgehoben und dann steht einem Ostsee-Urlaub mit Hund nichts mehr im Wege!

4. Urlaub mit Kindern: Wo ist es am Schönsten?

Wer mit seinen Kindern einen Urlaub in Deutschland machen möchte, sollte sich das Urlaubsziel gut aussuchen. Denn viele Reiseziele sind eher für alleinreisende Paare mit Hunden oder insgesamt für ältere Menschen konzipiert. Eine junge und aktive Familie mit Kindern kann leicht einen Kulturschock bekommen. Für Familien bieten sich auf jeden Fall Städtereisen in die weltoffenen Großstädte Berlin, Hamburg oder München an. Zudem ist ein Ostsee-Urlaub in den Sommerferien eine gute Möglichkeit, viel Zeit am Strand und an der frischen Luft zu verbringen. Und natürlich ist ein Ausflug in die Berge ganz im Süden der Republik eine gute Möglichkeit, eine Reise mit Kindern in Deutschland zu unternehmen. Ein echter Geheimtipp für die Reise mit Kindern ist auch ein Urlaub auf dem Bauernhof, der immer beliebter wird.

Urlaub in Deutschland liegt voll im Trend!

Der Trend zum Urlaub in Deutschland hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Das liegt an vermeintlichen Gefahren in einigen etablierten Urlaubsländern wie der Türkei, Ägypten und vielen Reisezielen in Südostasien wie Thailand oder die Philippinen, die diese Urlaubsdestinationen deutlich unattraktiver erscheinen lassen. Gefühlt haben die Gefahren in Urlaubsländern zuletzt deutlich zugenommen und viele Leute fragen sich: Wo kann ich eigentlich noch beruhigt Urlaub machen? Die Antwort auf diese Frage scheint für viele Urlauber eine Reise innerhalb von Deutschland zu sein. Die Nordsee und Ostsee rennen jedes Jahr von einem Besucherrekord zum nächsten.

Zuletzt haben sich die Reiseziele in Deutschland zu einer echten Alternative der beliebten Sonnenziele am Mittelmeer etabliert, weil der Sommer 2018 einfach herrlich warm und sonnig war. Ob das in den kommenden Jahren auch so bleibt, erscheint aber fraglich. Dennoch ist Deutschland ein landschaftlich attraktives Land, das immer eine Reise wert ist. Nicht ohne Grund wird der Urlaub im eigenen Land immer und beliebter und erscheint als lohnende Alternative, wenn man spontan und günstig reisen möchte. Und für alle Fans von Roadtrips und Autofahrten in den Urlaub ist Deutschland sowieso erste Wahl als Reiseland.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar