Reisebericht Fehmarn – Tipps für die schöne Ostseeinsel

by

Die Ostseeinsel Fehmarn ist nicht nur einer der sonnenreichsten Orte Deutschlands, sondern auch ein traumhaft schönes Urlaubsziel. Über 70 Kilometer idyllische und naturbelassene Strände, urige Dörfer, Ecken zum Kiten und Surfen und viele weitere spannende Freizeitaktivitäten machen die Insel zu einem spannenden Reiseziel für einen Kurzurlaub – oder gern auch für einen längeren Aufenthalt. Ich habe die Ostseeinsel besucht und gebe Dir in meinem Reisebericht aus Fehmarn Tipps und Inspirationen für einen tollen Aufenthalt im hohen Norden.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Der erste ikonische Fehmarn-Moment ist immer dann, wenn die Autobahn A1 endet und in der Ferne die Fehmarnsundbrücke auftaucht. Schon als Kind habe ich es geliebt, auf die Insel zu fahren, über den Sund zu schauen und zu wissen: Das ist Deutschlands sonnenreichste Insel, mehr Sonnenstunden bekommt man nur an wenigen Orten in Mitteleuropa ab. Fehmarn ist kein Hotspot – kein gehyptes Sylt – oder ein Ort wie Scharbeutz, wo es ums „sehen und gesehen werden“ geht.

Das Reiseziel ist von Grund auf bodenständig und ideal für alle, die im Urlaub nichts beweisen müssen, einfach relaxen und die freie Zeit genießen wollen –– kein Posen und kein Angeben notwendig, lediglich Detox, Entspannung und Wohlbefinden. Urige kleine Orte, viel Natur, herrliche Strände und zahlreiche gute Restaurants erwarten Dich. Ich habe Dir in meinem Reisebericht aus Fehmarn Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für einen ausgezeichneten Inselurlaub zusammengestellt.

Überblick – Was zeichnet die Ostseeinsel Fehmarn aus?

  • Fehmarn zählt zu den sonnenreichsten Orten in Deutschland mit den meisten Sonnenstunden pro Jahr
  • die Insel hat über 70 Kilometer Naturstrände
  • auf der Insel gibt es zahlreiche kleine, urige Orte und viele gute und günstige Unterkünfte
  • das Reiseziel bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten
  • von Fehmarn aus kann man mit der Fähre nach Dänemark übersetzen

Jetzt wohlverdienten Urlaub buchen!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!
Werbeanzeige.

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Shoppe jetzt nützliche Produkte für deine nächste Reise bei Amazon!

Angebot Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband M/L in...
2er Set Surfer-Armband Herren & Damen • 100% Wasserfest & Handmade • Perlen-Armband Boho...

Finde jetzt günstige Reiseversicherungen oder wechsle aus deiner teuren Versicherung bei unserem renommierten Partner Tarifcheck.de!*

Ähnliche Beiträge

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.
Über den Autor

Ich bin nur ein neugieriges Strandkind in der Welt

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

Folge mir auch bei Xing, TripAdvisor und Threads!

Folge mir jetzt bei Instagram

Bleib beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co immer auf dem Laufenden und folge mir einfach auf Instagram!

Das hat so Spaß gemacht, möchte am liebsten sofort nochmal ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Zehn Minuten rauf, zwei Minuten runter ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Da musste man echt den Kopf einziehen 😂😂⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Hab ich schon erwähnt, dass ich völlig vom Ski-Virus infiziert bin? Ich will schnellstmöglich wieder auf die Piste 😍⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Hach, eine wahre Alpenidylle ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Come, lift me up.. höhö ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling

Freizeitaktivitäten auf Fehmarn – für jeden etwas dabei

Abenteuer, Action und viel Abwechslung – überall auf Fehmarn gibt es Freizeitangebote für Freunde, Paare und die ganze Familie. Minigolf an der frischen Seeluft, rasante Runden auf der Kartbahn oder Beachvolleyball am Strand. Abtauchen im FehMare, dem Wellenbad mit Meerwasser direkt am Strand, oder hoch hinaus beim Silo Climbing mit der höchsten gesicherten Toprope-Strecke Europas. Etwas ruhiger, aber nicht weniger abwechslungsreich geht es beim Geocaching oder einer Partie Boule zu. So wird der Urlaub für Jung und Alt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ob man seinen Urlaub auf Fehmarn im Voraus plant oder spontan nach Lust und Laune verreist, ob zu zweit oder in einer größeren Gruppe – auf der Ostseeinsel gibt es immer etwas zu erleben. Egal, ob du einen aktiven oder entspannten Urlaub bevorzugst, Fehmarn bietet für jeden Geschmack das richtige Freizeitangebot. Im Sommer lockt das Meer zu ausgedehnten Strandtagen mit Sonnenbaden, Schwimmen und Beachvolleyball, im Winter sind Wandern und Radfahren angesagt. Auch Kulturinteressierte kommen auf Fehmarn auf ihre Kosten, denn die Insel bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie den Leuchtturm Flügge, das Museum Burgstaaken und das historische Fährhafenmuseum.

Fehmarn Reisebilder – Impressionen von der Ostseeinsel

Reisebericht Fehmarn Tipps Urlaub Reise Kurzurlaub Strand badenIMG 9030 Reisebericht Fehmarn – Tipps für die schöne Ostseeinsel
Auf Fehmarn findest Du noch zahlreiche naturbelassene und relativ wenig besuchte Strände – ideal für alle, die mal so richtig relaxen möchten. Foto: Sascha Tegtmeyer
Entspanntes Strandleben: Im Vergleich zu den Hotspots an der Ostseeküste geht es auf der Insel ziemlich relaxt zu. Foto: Sascha Tegtmeyer
Entspanntes Strandleben: Im Vergleich zu den Hotspots an der Ostseeküste geht es auf der Insel ziemlich relaxt zu. Foto: Sascha Tegtmeyer
Der Fehmarnsund bietet häufig ideale Bedingungen zum Surfen und Kiten. Foto: Thies Rätzke / Tourismus-Service Fehmarn
Der Fehmarnsund bietet häufig ideale Bedingungen zum Surfen und Kiten. Foto: Thies Rätzke / Tourismus-Service Fehmarn
Reisebericht Fehmarn: Du kannst natürlich auch an vielen Stränden mit dem SUP auf die Ostsee. Foto: Dirk Moeller / Tourismus-Service Fehmarn
Reisebericht Fehmarn: Du kannst natürlich auch an vielen Stränden mit dem SUP auf die Ostsee. Foto: Dirk Moeller / Tourismus-Service Fehmarn
Gasse in Burg auf Fehmarn: Auf der Insel gibt es zahlreiche urige Orte zu entdecken. Foto: Thies Rätzke / Tourismus-Service Fehmarn
Gasse in Burg auf Fehmarn: Auf der Insel gibt es zahlreiche urige Orte zu entdecken. Foto: Thies Rätzke / Tourismus-Service Fehmarn
Kleines Ferienhäuschen direkt am Strand: Auf Fehmarn kann man sich noch vergleichsweise günstig direkt am Strand einquartieren. Foto: Sascha Tegtmeyer
Kleines Ferienhäuschen direkt am Strand: Auf Fehmarn kann man sich noch vergleichsweise günstig direkt am Strand einquartieren. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die ikonische Fehmarnsundbrücke verbindet die Insel mit dem Festland. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die ikonische Fehmarnsundbrücke verbindet die Insel mit dem Festland. Foto: Sascha Tegtmeyer
Mein Reisebericht aus Fehmarn mit vielen wertvollen Tipps und Inspirationen für einen herrlichen Urlaub auf der Ostseeinsel. Foto: Thies Rätzke / Tourismus-Service Fehmarn
Mein Reisebericht aus Fehmarn mit vielen wertvollen Tipps und Inspirationen für einen herrlichen Urlaub auf der Ostseeinsel. Foto: Thies Rätzke / Tourismus-Service Fehmarn
Für mich waren die herrlichen Strände auf Fehmarn das Highlight – vergleichsweise leer, naturbelassen und perfekt zum Relaxen. Foto: Dirk Moeller / Tourismus-Service Fehmarn
Für mich waren die herrlichen Strände auf Fehmarn das Highlight – vergleichsweise leer, naturbelassen und perfekt zum Relaxen. Foto: Dirk Moeller / Tourismus-Service Fehmarn
Fehmarn-Reisebericht: Im Kurzurlaub konnten wir die Ruhe am Strand genießen und mal so richtig die Seele baumeln lassen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Fehmarn-Reisebericht: Im Kurzurlaub konnten wir die Ruhe am Strand genießen und mal so richtig die Seele baumeln lassen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Natürlich gehört bei einem Fehmarn-Kurzurlaub auch ein erfrischendes Bad im glasklaren Meerwasser der Ostsee dazu. Foto: Michael B.
Natürlich gehört bei einem Fehmarn-Kurzurlaub auch ein erfrischendes Bad im glasklaren Meerwasser der Ostsee dazu. Foto: Michael B.
Relaxtes Strandleben: Auf Fehmarn kann man es sich am Strand gut gehen lassen. Foto: Thies Rätzke / Tourismus-Service Fehmarn
Relaxtes Strandleben: Auf Fehmarn kann man es sich am Strand gut gehen lassen. Foto: Thies Rätzke / Tourismus-Service Fehmarn

Reiseinformationen Fehmarn – Anreise, beste Reisezeit, Karte, Tipps

Fehmarn ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Hier findest du Informationen über die Anreise, die beste Reisezeit, eine Karte und Tipps für deinen Aufenthalt. Plane jetzt deine Reise nach Fehmarn und erlebe diese wunderschöne Insel in vollen Zügen!

Anreise nach Fehmarn

Die Anreise nach Fehmarn erfolgt in der Regel mit dem Auto oder der Bahn. Mit dem Auto fährt man auf der A1 oder A7 bis Hamburg, wechselt in Hamburg auf die A1 Richtung Lübeck und von dort weiter in Richtung Fehmarn. Das letzte Stück führt auf der B207 über die Fehmarnsundbrücke. Aus Richtung Berlin kommend fährt man über die A24, die A14 bis Wismar, die A20 bis Lübeck und von dort über die A1 nach Fehmarn. Per Bahn kann man am besten aus Hamburg anreisen – per Regionalbahn via Lübeck. Auch ein Überlandbus fährt von Hamburg nach Fehmarn.

Fehmarn Karte – die Insel im Überblick

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

FAQs Fehmarn-Urlaub – die wichtigsten Fragen und Antworten

Ich versuche, in meinen Fehmarn FAQs die wichtigsten Fragen rund um die Sonneninsel zu beantworten. Vieles ist dabei Geschmacksache – wie etwa die schönsten Strände Fehmarns oder die Frage, wo es am schönsten ist. Wer seine persönliche Antwort dazu finden möchte, muss sich selbst vor Ort umsehen – aber kann natürlich die hier gelisteten Orte ins Navi eingeben.

Wo ist es am schönsten auf Fehmarn?

Auf Fehmarn gibt es zahlreiche schöne Ecken, die Du Dir in einem Kurzurlaub anschauen kannst. Die schönsten Orte auf Fehmarn sind relativ gleichmäßig über die Insel verteilt. Im Westen finden sich wunderschöne Naturstrände. Einer der beliebtesten und schönsten Ecken ist der Südstrand bei Burg. Auch das Steilufer am Strand Katharinenhof ist unheimlich schön. Natur pur gibt es zudem am Krummsteert-Sulsdorfer Wiek. Ich persönlich bin ja ein großer Fan von Strandseen – die findest Du im Norden der Insel am Grünen Brink.

Wie schön ist Fehmarn?

Fehmarn ist eine unglaublich schöne Insel mit hohem Erholungsfaktor. Das Urlaubsziel ist immer eine Reise wert. Auf Fehmarn gibt es zahlreiche schöne Ecken, die Du Dir in einem Kurzurlaub anschauen kannst. Die schönsten Orte auf Fehmarn sind relativ gleichmäßig über die Insel verteilt. Im Westen finden sich wunderschöne Naturstrände. Einer der beliebtesten und schönsten Ecken ist der Südstrand bei Burg. Auch das Steilufer am Strand Katharinenhof ist unheimlich schön. Natur pur gibt es zudem am Krummsteert-Sulsdorfer Wiek. Ich persönlich bin ja ein großer Fan von Strandseen – die findest Du im Norden der Insel am Grünen Brink.

Ist Fehmarn an der Nordsee oder Ostsee?

Die Insel Fehmarn befindet sich in der Ostsee. Sie gehört zu den sonnenreichsten Orten in Deutschland.

Kann man auf Fehmarn Urlaub machen?

Ja, auf Fehmarn kann man sehr gut Urlaub machen. Die Insel lebt zu einem guten Teil vom Tourismus. Es gibt zahlreiche tolle Unterkünfte, Campingplätze und Ferienhäuser. Die Insel ist nicht ganz so stark frequentiert wie etwa die stark gehalten Urlaubsziele in der Lübecker Bucht.

Ist Fehmarn eine autofreie Insel?

Nein, auf Fehmarn kann man ganz normal mit dem Auto fahren. Das Straßennetz ist gut ausgebaut, sodass alle Strände und Sehenswürdigkeiten mit dem Auto angefahren werden können.

Welche ist die schönste Ostseeinsel?

Die großen deutschen Ostseeinseln sind alle schön. Fehmarn, Rügen, Usedom und einige weitere Ziele sind ideal für einen Kurzurlaub am Meer. Welches die schönste Ostseeinsel ist, ist deshalb weitestgehend Geschmacksache.

Wo ist Fehmarn?

Fehmarn ist eine Ostseeinsel, die sich nördlich von Lübeck und östlich von Kiel befindet. Die Insel ist über die Fehmarnsundbrücke mit dem Festland verbunden. Fehmarn ist ein beliebtes Urlaubsziel und wird jedes Jahr von vielen Reisenden besucht.

Wie kommt man vom Festland nach Fehmarn?

Die Insel Fehmarn ist über die Fehmarnsundbrücke mit dem Festland verbunden. Man kann die Brücke als Fußgänger, Fahrradfahrer, mit der Bahn und dem Auto überqueren. Für die Benutzung der Brücke fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Kann man mit dem Auto nach Fehmarn fahren?

Ja, auf Fehmarn kann man ganz normal mit dem Auto fahren. Das Straßennetz ist gut ausgebaut, sodass alle Strände und Sehenswürdigkeiten mit dem Auto angefahren werden können. Die Insel ist über die Fehmarnsundbrücke mit dem Festland verbunden. Man kann die Brücke als Fußgänger, Fahrradfahrer, mit der Bahn und dem Auto überqueren. Für die Benutzung der Brücke fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Wie lang ist die Brücke nach Fehmarn?

Die Fehmarnsundbrücke ist 963 Meter lang und 21 Meter breit. Sie wurde 30. April 1963 eröffnet. Die Autos fahren auf einer maximalen Höhe von 23 Metern über dem Wasser. Der ikonische Bogen der Brücke misst an seiner höchsten Stelle 69 Meter.

Was kann man mit Kindern auf Fehmarn machen?

Für Familien mit Kindern hat die Insel Fehmarn einiges zu bieten. Zum einen kann man natürlich das herrliche Strand Leben genießen, Fahrradtouren und Wanderungen machen sowie Pony reiten und Pferdereiten an zahlreichen Stellen genießen. Außerdem gibt es in Burg auf Fehmarn ein Meereszentrum und ein U-Boot-Museum befindet sich südlich am Yachthafen Burgtiefe, das man mit den Kids besuchen kann. Es wird im Familienurlaub also nicht langweilig.

Wie komme ich von Fehmarn nach Dänemark?

Man kann von Fehmarn aus mit der Fähre nach Dänemark fahren. Die Fähre fährt von Puttgarden nach Rodbyhavn. Die Schiffe fahren im 30 Minuten Takt. Die Überfahrt dauert lediglich 45 Minuten bis auf die dänische Seite. Die Preise variieren zwischen 45 und 80 Euro.

Wie weit ist es von Hamburg nach Fehmarn?

Von Hamburg nach Fehmarn sind es ungefähr 120 km. Die Fahrzeit beträgt bei entspannter Verkehrslage ungefähr 1,5 Stunden. Auf der A1 zwischen Hamburg, Lübeck und Fehmarn gibt es jedoch häufig Staus aufgrund von Baustellen. Die Fahrtzeit kann sich dann auf bis zu 2,5 oder 3 Stunden erhöhen.

Wo ist der schönste Strand auf Fehmarn?

Welches der schönste Strand auf Fehmarn ist, ist natürlich Geschmacksache. Beliebt – und am besten bewertet – sind die Südstrände bei Burgtiefe. Auf Fehmarn gibt es über 70 km Strand. Allerdings handelt es sich nicht bei allen Stränden um Sandstrände. Oftmals finden sich an den Naturstränden auch viele Steine im Sand und im Wasser. Die schönsten Sandstrände der Insel befinden sich im Süden in der Nähe von Burgtiefe und dem Wulfener Hals.

Wo gibt es Sandstrand auf Fehmarn?

Auf Fehmarn gibt es über 70 km Strand. Allerdings handelt es sich nicht bei allen Stränden um Sandstrände. Oftmals finden sich an den Naturstränden auch viele Steine im Sand und im Wasser. Die schönsten Sandstrände der Insel befinden sich im Süden in der Nähe von Burgtiefe und dem Wulfener Hals.

Was macht man bei schlechtem Wetter auf Fehmarn?

Auch bei schlechtem Wetter hat die Insel einiges zu bieten. So gibt es in Burg auf Fehmarn ein Meereszentrum und ein U-Boot-Museum befindet sich südlich am Yachthafen Burgtiefe.

Wie kommt man auf die Insel Fehmarn?

Die Insel Fehmarn ist über die Fehmarnsundbrücke mit dem Festland verbunden. Man kann die Brücke als Fußgänger, Fahrradfahrer, mit der Bahn und dem Auto überqueren. Für die Benutzung der Brücke fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Ähnliche Beiträge

Reisebericht Fehmarn – die Ostseeinsel ist immer eine Reise wert

Mein Fazit

Ich kenne Fehmarn bereits seit meiner Kindheit und war immer mal wieder auf der sonnigen Ostseeinsel hoch im Norden von Schleswig-Holstein. Wir sind von Puttgarden aus auch häufiger mit der Fähre nach Dänemark gefahren, was insbesondere als Kind immer ein großes Abenteuer war. Zuletzt war ich häufiger auf Fehmarn, um die herrlichen, naturbelassenen Strände zu genießen. Die Insel ist nämlich eine tolle Alternative zu den stark frequentierten Stränden der Lübecker Bucht.

Fehmarn ist eine wunderschöne Insel für einen entspannten Urlaub. Sie bietet eine breite Palette an Aktivitäten und Attraktionen für alle Altersgruppen, von Stränden und Wassersport bis hin zu Wanderungen und historischen Stätten. Die beste Reisezeit ist von Mai bis September, wenn das Wetter am mildesten ist und die Freizeitaktivitäten am besten sind. Fehmarn kann mit dem Auto oder dem Zug erreicht werden.

Ein Besuch auf Fehmarn ist ein echtes Highlight und eignet sich perfekt für einen entspannten Strandurlaub oder eine abenteuerliche Entdeckungsreise. Hier kannst du dich von der Schönheit der Natur verzaubern lassen und unvergessliche Erfahrungen sammeln. Ob allein, mit Freunden oder mit der Familie, Fehmarn hat für jeden etwas zu bieten. Wir empfehlen dir, deinen Urlaub vorab zu planen, um wirklich alle der schönsten Orte zu entdecken und dir ein paar Tipps von den Einheimischen zu holen, damit du deinen Urlaub in vollen Zügen genießen kannst. Alles in allem ist Fehmarn ein unvergessliches Urlaubsziel, das auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Hast Du schon einmal Urlaub auf Fehmarn gemacht? Teile Deine Erfahrungen in den Kommentaren.

*Affiliate Links (Werbung) & Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Verkauf durch Amazon oder Drittanbieter auf dem Amazon Marktplatz. / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra. / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 27.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert