Reiten in Timmendorfer Strand: Das sind die besten Reiterhöfe

Welche Reiterhöfe gibt es rund um Timmendorfer Strand?

Timmendorfer Strand: Reiten am Strand ist von Oktober bis Ende März in der Lübecker Bucht erlaubt. Foto: Sascha Tegtmeyer
Timmendorfer Strand: Reiten am Strand ist von Oktober bis Ende März in der Lübecker Bucht erlaubt. Foto: Sascha Tegtmeyer

[enthält unbezahlte Werbung] Jedes Jahr im Herbst, wenn die Sommerurlauber die Küste wieder verlassen, beginnt am Timmendorfer Strand die Reitsaison. Dann können an und im Wasser wieder Reiter mit ihren Pferden gesichtet werden, die durch den Sand galoppieren und ihrem Pferd im knöcheltiefen Wasser die Sporen geben. An dem langen Küstenabschnitt in Timmendorfer Strand auszureiten gehört wohl zu den beliebtesten Wintersportarten an der Ostsee. Denn nur von Oktober bis Ende März ist der Ausritt hier erlaubt. Welches sind die besten Reitställe rund um Timmendorf, um einen Ausflug mit dem Pferd an den Strand zu starten?

- Werbeanzeige -

Ab Oktober gehen die Besucherzahlen an der Ostseeküste langsam zurück. Nach einem langen Sommer leeren sich die Strände in der Lübecker Bucht, der Herbst zieht herauf. Während viele Besucher traurig sind, dass der Sommer vorbei ist, gibt es mindestens zwei Sorten von Menschen, die sich jedes Jahr auf den Oktober freuen: Hundebesitzer können ab Oktober in der Lübecker Bucht wieder mit ihren Vierbeinern an den Strand und dort spazieren gehen, toben und spielen. Während der Sommermonate gibt es nur wenige, kurze Strandabschnitte, in denen Hunde erlaubt sind. Im Winter hingegen ist der ganze Strand zugänglich.


Top-Auswahl an Reitbedarf bei Amazon.de! – Werbeanzeigen – 

Für euren nächsten Strandausritt an der Ostsee findet Ihr alle wichtigen Accessoires für Euch und euer Pferd bei Amazon.de im Online-Shop – jetzt klicken und tolle neue Produkte entdecken!


Zum anderen freuen sich die Reiter, denn sie können in der Lübecker Bucht in Timmendorfer Strand und in Scharbeutz wieder mit ihrem Pferd am Strand entlang reiten. Das sieht nicht nur für Zuschauer beeindruckend aus, sondern ist auch ein großes Vergnügen für junge und alte Pferde-Fans. Für viele Reiter ist eine Tour durch das knöcheltiefe, glasklare Wasser etwas ganz besonderes und der Inbegriff für Freiheit beim Reiten. Wer schon einmal auf einem Pferd über den Strand galoppiert ist, wird es ganz sicher lieben.

Strandnähe ist ein wichtiges Kriterium für die Wahl des Reitstalls

Wenn Ihr in der Nähe der Küste wohnt, könnt Ihr es auch ganz einfach machen: Ihr reist einfach mit eurem Pferd und eurem Pferdeanhänger an, und parkt auf einem der teilweise kostenlosen Parkplätze in Strandnähe. Das ist sicherlich die einfachste Möglichkeit, um mit dem eigenen Pferd ans Wasser zu kommen und über den Strand zu reiten. Für alle, die von weiter her kommen und ihr Pferd nicht durch halb Deutschland fahren wollen, gibt es die Möglichkeit, sich bei einem der zahlreichen Reitställe in der Lübecker Bucht in der Nähe des Wassers ein Pferd zu leihen. Entlang der Lübecker Bucht gibt es ganz hervorragende Reitställe, die längst nicht nur auf Ausritte am Strand spezialisiert sind, sondern Euch auch gerade im Sommer die Möglichkeit bieten, einen kompletten Reiterurlaub an der Ostsee zu verbringen.

Nicht nur im Winter ein Genuss: Auch im Sommer ist ein Reiterurlaub am Timmendorfer Strand sehr empfehlenswert, wenn die Rapsfelder locken. Foto: Sascha Tegtmeyer
Nicht nur im Winter ein Genuss: Auch im Sommer ist ein Reiterurlaub am Timmendorfer Strand sehr empfehlenswert, wenn die Rapsfelder locken. Foto: Sascha Tegtmeyer

Reiterurlaub in der Lübecker Bucht

Für viele ist die Lübecker Bucht der schönste Ort an der Ostsee überhaupt. Das mag zu einem guten Teil an den herrlichen Stränden zwischen Sierksdorf, Haffkrug, Scharbeutz, Timmendorfer Strand und Niendorf liegen. Reiter wiederum haben noch einmal eine ganz besondere Verbindung zum Strand. Denn gemeinsam mit ihrem Pferd können Sie durch das Wasser galoppieren und spannende Ausritte entlang des Küstenstreifen genießen. Aus ganz Deutschland Pferdeliebhaber mit ihrem Vierbeiner an, um am Timmendorfer Strand einen Reiterurlaub zu machen. Aber das ist gar nicht zwingend notwendig, um ein tolles Reit-Erlebnis im Urlaub zu haben. Wer möchte, kann in seinem Urlaub auch problemlos ein paar Stunden Reitunterricht nehmen. So kann man einiges im Umgang mit Pferden dazulernen. Auch Kinder können auf den Reiterhöfen ihre ersten Erfahrungen mit Pferden machen.


Jetzt Hotel in Timmendorfer Strand und Umgebung finden! – Werbeanzeige –


Booking.com


Reitställe in der Nähe von Timmendorfer Strand

In der Lübecker Bucht gibt es rund um Timmendorfer Strand zahlreiche Reitställe. Wer nach einem Gestüt sucht, wird hier garantiert fündig. Für jeden Geschmack ist mit Sicherheit der richtige Reitstall dabei. Viele der Ställe bieten auch gleich noch die Unterkunft für den Reiter an, sodass Ihr einen unvergesslichen Urlaub auf dem Reiterhof erleben könnt. Auf diese Weise können Urlauber extra viel Zeit mit Pferden verbringen und den Erholungsfaktor eines Urlaubs auf dem Bauernhof voll und ganz genießen. Die Nähe zur Natur und zu den Pferden macht diese Art des Urlaubs zu einem ganz besonderen Erlebnis, an das Ihr noch lange zurückdenken werdet. Wir stellen Euch nachfolgend drei Reiterhöfe vor, die sich für einen Ausflug an den Strand und ins Hinterland der Lübecker Bucht besonders gut eignen.

Welche Erfahrungen habt Ihr beim Reiten in Timmendorfer Strand gemacht? Kennt Ihr noch Geheimtipps? Berichtet davon in den Kommentaren.

Seite 2: Einige ausgewählte Reiterhöfe nahe Timmendorfer Strand 

Werbeanzeigen

1
Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
neueste älteste meiste Bewertungen