Haie im Roten Meer: Diese Arten könnt Ihr antreffen!

Welche Hai-Arten könnt Ihr im Roten Meer entdecken? Und sind die gefährlich?

Haie im Roten Meer: Graue Riffhaie kommen relativ häufig vor! Foto: Pixabay
Haie im Roten Meer: Graue Riffhaie kommen relativ häufig vor! Foto: Pixabay

Im Urlaub in Ägypten wollt Ihr Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen gehen und fragt Euch, welche Haie im Roten Meer heimisch sind? Oder Ihr wollt einfach nur baden und möchtet wissen, welche Tierarten unter euren Füßen umhergleiten. Über 40 verschiedene Hai-Arten gibt es im Roten Meer. Besteht Gefahr für Menschen und wieviele Haiangriffe im Roten Meer gibt es?

- Werbeanzeige - Jetzt Hörbücher für den nächsten Urlaub und Zuhause sichern!

Egal ob in Hurghada, Makadi Bay oder Sharm El Sheik, überall im Roten Meer könnt Ihr mit etwas Glück Haie entdecken. Die beliebten Urlaubsziele in Ägypten ziehen Urlauber an – und besonders Taucher freuen sich, wenn sie auf ihren Tauchgängen Haie im Roten Meer beobachten können. Eine gute Möglichkeit, um die Tiere ausfindig zu machen, ist eine Tauchsafari in Ägypten. Einige von Euch werden sich fragen: Wer geht denn freiwillig auf die Suche nach Raubfischen? Viele Menschen haben große Angst vor Haien. Aber es besteht kein Grund zur Sorge. Die faszinierenden Meeresräuber sind sehr scheu und um überhaupt einem Hai zu begegnen, muss man sich schon etwas anstrengen. Viele bekannte Hai-Arten und sogar der Große Weiße Hai können im Roten Meer vorkommen.

Als Badeurlauber in Ägypten wird man mit höchster Wahrscheinlichkeit niemals Haien im Roten Meer begegnen. Denn die meisten Hai-Arten leben kilometerweit vom Strand entfernt. Um auf einen Hai im Roten Meer zu treffen, muss man schon an abgelegenen Riffen Tauchen oder Schnorcheln gehen. Besonders Taucher können sich mit etwas Glück auf spektakuläre und unvergessliche Begegnungen mit pelagischen Haien wie dem berühmt-berüchtigten Longimanus, Hammerhaien und verschiedenen Riffhaien einstellen. Wenn der Zufall es so will, können sogar Walhaie, Tigerhaie und Bullenhaie gesichtet werden. Haie im Roten Meer gibt es leider nicht mehr so viele wie früher, aber es gibt sie noch. Ihr müsst nur wissen, wo!

Ein Hammerhai kommt eher selten an die Oberfläche. Foto: Pixabay
Ein Hammerhai kommt eher selten an die Oberfläche. Foto: Pixabay

Seite 2: Welche Hai-Arten gibt es und welche davon sind gefährlich? 

Werbeanzeigen