Tauchen in Soma Bay Erfahrungsbericht – ein Paradies für UW-Enthusiasten?

by

In der Region südlich von Hurghada befinden sich einige der schönsten Korallenriffe des Roten Meeres – dazu zählen die Tauchplätze vor Soma Bay, Makadi Bay, Sahl Hasheesh und Safaga. Die Soma Bay eignet sich perfekt für Taucher jeden Niveaus. Mit kristallklarem Wasser, einer Vielzahl von bunten Korallen, Unterwasserhöhlen und Schluchten sowie einer reichen marinen Lebensdiversität bietet Soma Bay ein unvergleichliches Taucherlebnis. Welches sind die schönsten Riffe? Wo und mit welchem Dive Center solltest du tauchen gehen? Ich habe für dich die wichtigsten Informationen in meinem Erfahrungsbericht über das Tauchen in Soma Bay zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Unbezahlte Werbung / Erfahrungsbericht.

Die Sonne im Gesicht, der Wind um die Nase und die seichten Wellen wippen das Tauchboot der Scuba World Divers leicht auf und ab. Währenddessen stehe ich am Bug des Schiffes, mit einem Kaffee in der Hand und blicke auf das Meer. So gefällt mir ein Tauchurlaub am besten. Ich atme tief ein und genieße ausgiebig den Moment, während sich das Boot zum Tauchplatz bewegt.

Vor Soma Bay hat taucherisch alles für mich angefangen. Dort habe ich im September 2005 am Tauchplatz Gamul Al Kabeir meinen ersten Tauchgang in einem Meer überhaupt gemacht und bin zum ersten Mal in das Aquarium getaucht, dass dieses Rote Meer vor der Küste von Soma Bay eben ist.

Tauchen in Soma Bay Erfahrungsbericht – ein Paradies für UW-Enthusiasten? Nach drei Jahren Pause war es endlich wieder Zeit zum Tauchen.
Nach drei Jahren Pause war es endlich wieder Zeit zum Tauchen.

Und seitdem habe ich vermutlich jedes atemberaubend schöne Korallenriff gesehen, das vor dieser Küste liegt – vom beeindruckenden Panoramariff über Abu Kafan hin zu Shaab Sheer, der berühmt-berüchtigten Salem Express im Süden sowie Abu Soma Garden und Giftun Island nördlich von Safaga. Viele der Tauchspots habe ich im Laufe der Zeit mehrfach besucht – und keine Tour war wie die andere. Jeder Tauchgang im Roten Meer birgt seine eigenen Überraschungen.

Mal siehst du im Roten Meer einen Adlerrochen und mal schaut eine große, freischwimmende Muräne vorbei. Wenn du Glück hast, schwimmst du beim Tauchen zehn Minuten mit einer Schildkröte – und wenn du ein Riesenglück hast, triffst du auf einen Mantarochen, einen Riffhai oder gar einen Walhai. Tauchen in Soma Bay kann etwas ganz Besonderes sein – an einigen Tauchplätzen meiner Meinung nach geradezu Weltklasse. In meinem Erfahrungsbericht über Tauchen in Soma Bay möchte ich dich daran teilhaben lassen.

Video – So schön ist das Tauchen in Soma Bay

Nachfolgend habe ich für dich ein Video von Ollywood Dive & Travel herausgesucht, in dem du sehr deutliche Eindrücke aus der Unterwasserwelt in Soma Bay gewinnst – insbesondere vom Ras Abu Soma, einem der beliebtesten Tauchplätze vor Ort.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So schön ist das Tauchen in Soma Bay.

Wiedereinstieg nach längerer Pause – Corona hat für viele Taucher alles verändert

Corona hat alles verändert. Drei Jahre lang war ich nicht tauchen – weder im Roten Meer noch anderswo. Zuletzt im Oktober 2019 auf Mauritius am beeindruckenden Wrack der Stellar Maru. Und im Dezember 2022 bin ich erstmals in die Unterwasserwelt zurückgekehrt – bei den Scuba World Divers im Mövenpick Resort Soma Bay. Nach dem Check-in auf der Basis lerne ich als Erstes, dass viele Taucher während der Pandemie ebenfalls nicht im Wasser waren und jetzt nach einer längeren Pause wieder mit dem Tauchsport beginnen.

Ab auf's Boot – die Scuba World Divers betreiben eine ganze Flotte komfortabler Tauchboote. Foto: Sascha Tegtmeyer Scuba World Divers Soma Bay Tauchen Soma Bay Erfahrungen Erfahrungsbericht
Ab auf’s Boot – die Scuba World Divers betreiben eine ganze Flotte komfortabler Tauchboote. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ich bin bei meinen Tauchgängen in guter Gesellschaft mit Wiedereinsteigern, die sich erst einmal wieder in der Unterwasserwelt zurechtfinden möchten. Tauchen ist bekanntlich wie Fahrradfahren, das verlernt man nicht. Aber ein kleiner Auffrischungskurs kann sinnvoll sein.

Einen Check Dive vor dem Tauchen in Soma Bay macht man auf jeden Fall. Und mithilfe der versierten Guides und Tauchlehrer der Scuba World Divers wird die Rückkehr in die Unterwasserwelt für mich zum Kinderspiel.

Mit den Scuba World Divers habe ich beim Tauchen in Soma Bay schnell meine Freude am Tauchen wiedergefunden

Wind und Wellen am Bug des Tauchboots genießen ist schön und gut, aber ein eingefleischter Taucher möchte ins Wasser. Bei uns Wiedereinsteigern ist vor dem ersten Tauchgang eine gewisse Nervosität spürbar. Und wie geht das noch gleich mit der Nitroxanalyse?

Scuba World Divers Soma Bay Tauchen Soma Bay Erfahrungen ErfahrungsberichtIMG 6157 Tauchen in Soma Bay Erfahrungsbericht – ein Paradies für UW-Enthusiasten?

Nach einer ausführlichen Sicherheitseinweisungen durch die Tauchguides Hassan, Sawy und Mustafa und ein paar Übungen im flachen Wasser brechen wir zu unserem ersten Tauchgang vor Makadi Bay auf. Dann kann’s auch schon losgehen mit der UW-Tour am Riff Sharm El Arab.

Nach kürzester Zeit habe ich mich wieder wie ein Fisch im Wasser gefühlt. Scuba World Divers Soma Bay Tauchen Soma Bay Erfahrungen ErfahrungsberichtIMG_6139
Nach kürzester Zeit habe ich mich wieder wie ein Fisch im Wasser gefühlt.

Insbesondere in den ersten Metern unter Wasser sind die Farben atemberaubend schön – und tausende kleiner Fische schwimmen um die Riffblöcke herum. Überall, wo man hinschaut, gibt es bunte Korallen mit ihren Bewohnern wie Papageienfischen, Rotfeuerfischen und Clownfischen. Und dann gibt es diesen Moment, in dem alles still wird, weil die Anspannung komplett von dir abfällt – und du dich einfach von der Realität da oben abkoppeln und treiben lassen kannst.

Die Tarierung passt perfekt, du schwebst komplett frei im Wasser und der Atem wird wieder ganz ruhig. Als hättest du nicht drei Jahre lang Tauchpause gemacht. In diesen Momenten fühltest du dich frei wie ein Vogel – oder Fisch.

Tauchen in Soma Bay: Jeder Tauchgang ist eine Überraschung – und was du siehst, hat sehr viel mit Glück und Zufall zu tun.
Tauchen in Soma Bay: Jeder Tauchgang ist eine Überraschung – und was du siehst, hat sehr viel mit Glück und Zufall zu tun.

Die Tauchgänge danach sind genauso atemberaubend und die Tauchplätze variieren in Bezug auf die Unterwasserlandschaft – Korallen, Ergs und Canyons, Steilwände. Und bei jedem Tauchgang gibt es etwas Neues zu entdecken – die andere Tauchgruppe konnte sogar einen Mantarochen beobachten, der majestätisch in der Ferne seine Kreise zog. Jeder Tauchgang ist eine Überraschung – und was du siehst, hat sehr viel mit Glück und Zufall zu tun.

Was du über Ägypten wissen solltest

Meine Reiseberichte & Blogbeiträge über das Land der Pharaonen

Blog| Reisebericht | Sehenswürdigkeiten | Schönste Regionen | Hotels | El Quseir | Makadi Bay | Marsa Alam | Safaga | Sharm El Sheikh | Soma Bay | Joggen | Tauchen | Schnorcheln | Tiere | Schildkröten | Haie | Delfine | Seekühe

Jetzt wohlverdienten Urlaub buchen!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!
Werbeanzeige.

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Shoppe jetzt nützliche Produkte für deine nächste Reise bei Amazon!

Angebot Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband M/L in...
2er Set Surfer-Armband Herren & Damen • 100% Wasserfest & Handmade • Perlen-Armband Boho...

Finde jetzt günstige Reiseversicherungen oder wechsle aus deiner teuren Versicherung bei unserem renommierten Partner Tarifcheck.de!*

Ähnliche Beiträge

Bunte Korallen und tausende kleiner Fische – das Tauchen vor Soma Bay ist einfach herrlich. Foto: Sascha Tegtmeyer Scuba World Divers Soma Bay Tauchen Soma Bay Erfahrungen Erfahrungsbericht
Bunte Korallen und tausende kleiner Fische – das Tauchen vor Soma Bay ist einfach herrlich. Foto: Sascha Tegtmeyer

Tauchen in Soma Bay – zahlreiche Tauchausflüge im Programm

Während meiner Touren mit den Scuba World Divers Soma Bay haben wir auch einige Tauchplätze rund um Makadi Bay angesteuert, die ich bis dato noch nicht kannte. Darunter einige wirklich schöne Tauchstellen wie Sharm El Arab, Abu Hashish Lagoon, El Malek und Ras Disha – von denen ich zuvor zugegebenermaßen noch nie gehört hatte. In meinem Erfahrungsbericht über das Tauchen in Soma Bay stelle ich sie dir ein wenig näher vor.

Ein Highlight oben im Norden bei Makadi Bay – die Lagune des Tauchplatzes Abu Hasheesh. Foto: Sascha Tegtmeyer Scuba World Divers Soma Bay Tauchen Soma Bay Erfahrungen Erfahrungsbericht
Im Norden bei Makadi Bay – die Lagune des Tauchplatzes Abu Hasheesh. Foto: Sascha Tegtmeyer

Vom Makadi-Bay-Hausriff Gota Abu Makadi war ich wirklich positiv überrascht. Es ist ein wunderschönes Hausriff, das aufgrund des Drop-offs und der dortigen Chance auf Großfisch sogar für fortgeschrittene Taucher etwas zu bieten hat. Alle Riffe lassen sich zum einen relativ schnell in wenigen Minuten mit dem Tauchboot ansteuern und lassen sich gleichzeitig relativ leicht betauchen, da sie sich entweder direkt am Land oder an einer großen, geschützten Lagune befinden.

Mein Höhepunkt beim Tauchen in Soma Bay – das Wrack der Salem Express

Das Highlight meines Aufenthalts in Soma Bay war definitiv der Tauchgang am Wrack der Salem Express – einem alten Passagierschiff, das 1991 nach einem Riffaufprall gesunken ist. Das Wrack liegt in einer Tiefe zwischen 12 und 32 Metern und ist beeindruckend groß, so dass man mehrere Tauchgänge braucht, um den gesamten Bereich zu erkunden.

Das Highlight meines Aufenthalts in Soma Bay war definitiv der Tauchgang am Wrack der Salem Express - einem alten Passagierschiff, das 1991 nach einem Riffaufprall gesunken ist.
Das Highlight meines Aufenthalts in Soma Bay war definitiv der Tauchgang am Wrack der Salem Express – einem alten Passagierschiff, das 1991 nach einem Riffaufprall gesunken ist. Foto: Sascha Tegtmeyer

Seit einigen Jahren darf man auch in das Wrack hineintauchen. Insbesondere das Innere des Wracks ist nichts für seichte Gemüter: Bis zu 1.400 Menschen sollen bei dem Unglück umgekommen sein – viele davon befinden sich noch im Wrack. Die Salem Express ist eine offizielle Grabstätte.

Verstörend und beeindruckend zugleich – das Tauchen am Wrack der Salem Express ist etwas besonderes.
Verstörend und beeindruckend zugleich – das Tauchen am Wrack der Salem Express ist etwas besonderes.

Was diesen Tauchgang für mich so besonders gemacht hat, sind sowohl der düstere, historische Hintergrund als auch die Tatsache, dass du dort viele verschiedene Meereslebewesen sehen kannst. Man sollte mit äußerstem Respekt und einer gewissen Demut an diesem Wrack tauchen. Wir haben zwei spektakuläre Tauchgänge an der Salem Express gemacht, die definitiv einer der Höhepunkte meines gesamten Urlaubs in Soma Bay waren.

Man sollte mit äußerstem Respekt und einer gewissen Demut an diesem Wrack tauchen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Man sollte mit äußerstem Respekt und einer gewissen Demut an diesem Wrack tauchen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Mein Fazit ist nach einem unvergesslichen Tauchtag an der Salem Express eindeutig: Beim Tauchen in Soma Bay solltest du mindestens einen Tagesausflug oder einen Single Dive mit dem Speedboot an der Salem Express mitmachen – sonst hast du etwas verpasst.

An dem Tag, als wir die Salem Express besucht haben, hatten wir auf der Hinfahrt und der Rückfahrt doppelt und dreifach Glück. Auf der Hinfahrt konnten wir eine große Schule von Delfinen beobachten. Und auf der Rückfahrt sind uns drei Walhaie begegnet, die wir vom Boot aus beobachten konnten. Was für ein gelungener Rahmen für einen perfekten Tauchtag.

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.
Über den Autor

Ich bin nur ein neugieriges Strandkind in der Welt

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

Folge mir auch bei Xing, TripAdvisor und Threads!

Folge mir jetzt bei Instagram

Bleib beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co immer auf dem Laufenden und folge mir einfach auf Instagram!

Das hat so Spaß gemacht, möchte am liebsten sofort nochmal ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Zehn Minuten rauf, zwei Minuten runter ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Da musste man echt den Kopf einziehen 😂😂⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Hab ich schon erwähnt, dass ich völlig vom Ski-Virus infiziert bin? Ich will schnellstmöglich wieder auf die Piste 😍⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Hach, eine wahre Alpenidylle ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Come, lift me up.. höhö ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling

Die schönsten Tauchplätze rund um Soma Bay, Makadi Bay und Safaga

Rund um Soma Bay findest du einige wunderschöne Tauchplätze, die dem kleinen Ferienort direkt vorgelagert sind. Andere Spots sind etwas weiter entfernt – auf der anderen Seite von Safaga im Süden oder im Norden bei Makadi Bay. Zu den schönsten Stellen beim Tauchen in Soma Bay zählen etwa der beliebte und anspruchsvolle Tauchplatz Abu Soma Garden und die Sieben Säulen (Tobia Arbaa).

Scuba World Divers Soma Bay Tauchen Soma Bay Erfahrungen Erfahrungsbericht Rund um Soma Bay findest du einige wunderschöne Tauchplätze, die dem kleinen Ferienort direkt vorgelagert sind.
Rund um Soma Bay findest du einige wunderschöne Tauchplätze, die dem kleinen Ferienort direkt vorgelagert sind.

Und ein Höhepunkt, der von Soma Bay aus relativ schnell angesteuert werden kann – etwa in 30 Minuten per Speedboot – ist das Wrack der Salem Express. Nachfolgend habe ich dir einige der schönsten Tauchplätze der Region aufgelistet.

1. Abu Soma Garden (Soma Bay)

Abu Soma Garden ist ein wunderschönes Korallenriff mit vielen Korallenblöcken und einer Steilkante. Das Riff ist auch bekannt für seine vielfältige Unterwasserwelt, die verschiedene Meeresbewohner wie freischwimmende Muränen, Oktopusse, Tintenfische, zahlreiche Anemonen und Clownfische beherbergt. Es ist einer der beliebtesten Tauchplätze der Region, der direkt vor der Landzunge Soma Bay liegt.

2. Ras Abu Soma (Soma Bay)

Ras Abu Soma ist ein einzigartiges Korallenriff und zugleich das Hausriff von Soma Bay. Das Riff fällt zu einem sandigen Hang ab, der mit Korallenblöcken übersät ist, die schließlich in große Tiefen abfallen. Weiter nördlich verengt sich das Riff zu einer Kante, die schließlich zu einer senkrechten Wand führt. Hier kannst du einen Strömungstauchgang machen.

Oft sieht man Riesenmuränen frei über dem Plateau schwimmen und manchmal ziehen Adlerrochen vorbei. Am Riffhang findest du vielleicht einen Oktopus oder Tintenfisch. Zahlreiche Anemonen beherbergen Familien von Clownfischen auf dem gesamten Plateau. Gelegentlich schaut Großfisch an diesem Riff vorbei, das ein Muss ist, wenn du in Soma Bay tauchen bist.

3. Tobia Arbaa (Soma Bay)

Tobia Arbaa ist ein einzigartiges Tauchgebiet, das du in nur 12 Minuten mit dem Schnellboot von der Tauchbasis der Scuba World Divers aus erreichen kannst. Dieses Tauchgebiet ist auch als die „Sieben Säulen“ bekannt. Auf einem flachen Sandgrund führen fünf Pinnacles zu einem Damm im Süden, an dem die Boote festgemacht sind.

Dies ist der ultimative Tauchplatz für Fotografen und Videofilmer. Napoleon-Lippfische posieren begeistert und Nacktschnecken sind Modelle für die Makrolinse. Rotfeuerfische und Stachelmakrelen, die Schwärme von Silberfischen jagen, und mit Weichkorallen bewachsene Überhänge, die von Anthias und Glasfischen umschwärmt werden, rauben Tauchern den Atem. Oft ist hier auch eine Schildkröte zu finden.

4. Tobia Hamra (Soma Bay)

Das Riff Tobia Hamra fällt in einer Nord-Süd-Achse ab und ist von Erhebungen und Schluchten mit Sandboden durchzogen. Tobia Island liegt an einem Ende, Sandy Island am anderen. Schildkröten sind hier ein vertrauter Anblick, ebenso wie Napoleon-Drückerfische und Muränen. Am Riff findest du die üblichen Verdächtigen wie Falterfische, Riffbarsche und Kaiserfische, aber auch Felsenfische und Rotmeer-Walkman. Jackfische und Barrakudas kommen manchmal hierher, um zu jagen, und Zebraschlangen wurden schon gesehen, wie sie sich auf den Sandflächen ausruhten.

5. Panoramariff (Safaga)

Ein Plateau liegt im Nordwesten und ein weiteres im Südosten. Einer der besten Steilwandtauchplätze im Roten Meer. Auf dem südlichen Plateau ist es praktisch garantiert, dass du mehrere Napoleondrückerfische siehst. Es ist besonders erfreulich, dass so viele von ihnen Jungtiere sind. Pelagische Arten wie Thunfische kommen bisweilen vorbei und andere Raubfische wie Großaugenmakrelen und Barrakudas jagen in riesigen Füsilierschwärmen. Adlerrochen, Weißspitzen-Riffhaie, Grauhaie, Seidenhaie und sogar Weißspitzen-Hochseehaie wurden hier schon gesehen.

5. Abu Kafan (Safaga)

Abu Kafan ist ein 300 Meter langes Offshore-Riff, das als eines der besten vulkanischen Felsformationen vor den Küsten von Soma Bay und Safaga gilt. Der Standort hat seinen Namen von den großen Gorgonien-Fächerkorallen. Er verfügt über sehr steile, abfallende Wände, die an allen Seiten in über 100 Metern Tiefe reichen.

Du findest Korallen vom Flachwasserbereich bis hinunter in die Tiefe. Es gibt zahlreiche Riffplattformen mit dichtem Weichkorallenwuchs. In Abu Kafan findest du alles: Dendronephthya Weichkorallenbäume, Gorgonien-Seefächer, Schwarzkorallen, Schildkröten und viele pelagische Besucher, die im Blau entdeckt werden können.

Der Standort wird in der Regel als Drift-Tauchgang entlang der Riffwände getaucht. Die Strömung hier ist normalerweise mäßig, kann aber bei bestimmten Mondphasen an Geschwindigkeit zunehmen. Das Fischleben ist ausgezeichnet, mit einer Vielzahl von Zackenbarschen, Barrakudaschulen, riesigen Ansammlungen von Schnappern und Einhornfischen sowie einigen Riesenmuränen.

6. Shaab Sheer (Safaga)

Shaab Sheer ist ein einzigartiges Korallenriff vor Safaga, das sich über eine Länge von 2 km erstreckt. Die Tauchplätze befinden sich an der Ost- und Westseite des Riffs und bieten eine Vielzahl von Unterwasserattraktionen, darunter wunderschöne Korallengärten, Höhlen und schöne Überhänge. Die Nordseite des Riffs ist ideal für Strömungstauchgänge und beherbergt eine reiche Unterwasserwelt mit Zitronenfalterfischen, Blaupunktrochen, Maskenfalterfischen, Wimpelfischen und Schildkröten.

7. Salem Express (Safaga)

Die Salem Express ist ein einzigartiges Wrack vor Safaga, das im Dezember 1991 sank und seitdem für viele Wrack-Fans und Taucher zu einem beliebten Ziel geworden ist. Das Wrack ist etwa 110 Meter lang und befindet sich auf der Steuerbordseite, während die Backbordseite bereits in einer Tiefe von 12 Metern betaucht werden kann. Der Bug des Schiffs liegt auf 32 Metern Tiefe, während die obere Schraube auf ungefähr 23 Metern zu finden ist.

Das Wrack hat mittlerweile einen mäßigen Bewuchs angesetzt und es sind immer noch Gebrauchsgegenstände verstreut um das Schiff herum. Taucher können Anglerfische und Anemonenfische an den Aufbauten der Salem entdecken, wenn sie mit geschultem Auge suchen.

8. Sharm El Arab (Makadi)

Sharm El Arab liegt 15 Minuten südlich von Makadi Bay. Das Boot wird in der großen Lagune festgemacht. Unterhalb des Bootes befindet sich eine wunderschöne Wand zwischen 20 und 40 Metern mit buntem Korallenbewuchs. Der Tauchgang führt entlang dieser Wand zum Plateau zwischen 18 und 28 Metern mit schönen großen Tischkorallen. Hier kannst du Schildkröten, Barrakudas, Schnecken und Kurznasen-Doktorfische finden.

9. Gota Abu Makadi (Makadi)

Gota Abu Makadi befindet sich im Osten von Makadi Bay und ist mit dem Boot in etwa zehn Minuten von der Baisis in Makadi Bay aus erreichbar. Erlebe einen Tauchgang im Korallengarten mit mehreren Tischkorallen und einer vielversprechenden Möglichkeit, Quallenfische, Glasfische, Flügelbarsche und viele mehr zu sehen. Dieses Tauchgebiet ist besonders für Makro-Fans und zum Schnorcheln geeignet.

10. Gamul Al Kabeir (Soma Bay)

Gamul Al Kabeir ist in wenigen Minuten mit dem Speedboot von der Basis der Scuba World Divers in Soma Bay aus erreichbar. Dabei handelt es sich um ein rundes Riff, das einige Meter aus dem Wasser ragt, umgeben von einer Lagune, die nach Westen hin offen ist. Im Norden befinden sich drei Felsformationen.

Normalerweise befindet eine große Schule von Barrakudas gerade unter der Wasseroberfläche. Es gibt großäugige Kaiserfische und Schnapper, die die Felsformationen umkreisen. Taucher, die das Seegras beobachten, können Flügelrossfische entdecken. Adlerrochen und Weißspitzen-Riffhaie sind hier nicht ungewöhnlich. Sogar Sichtungen von Dugongs wurden hier gemeldet.

Tauchen in Soma Bay mit den Scuba World Divers

Wenn du in Soma Bay tauchen möchtest, ist das Dive Center der Scuba World Divers erste Wahl. Die Tauchbasis im Mövenpick Resort wurde Anfang 2016 umgebaut und renoviert, um Tauchern den bestmöglichen Komfort zu bieten.

Tauchen in Soma Bay mit den Scuba World Divers Soma Bay
Wenn du in Soma Bay tauchen möchtest, ist das Dive Center der Scuba World Divers erste Wahl. Foto: Sascha Tegtmeyer

Zu den Einrichtungen des Dive Centers gehören hochwertige Tauchausrüstung und ein moderner Kompressor, 12- und 15-Liter-Tauchflaschen, ein geräumiger Unterrichtsraum, eine einladende Rezeption und Tauchboote. Für meinen Tauchen in Soma Bay Erfahrungsbericht war ich mit diesem versierten Dive Center unterwegs.

Herrliche Tauchplätze direkt vor der Tür

Gaetano und Moni von den Scuba World Divers kennen die besten Tauchplätze rund um Soma Bay wie ihre Westentasche. Scuba World Divers Soma Bay Tauchen Soma Bay Erfahrungen ErfahrungsberichtIMG_7397
Gaetano und Moni von den Scuba World Divers kennen die besten Tauchplätze rund um Soma Bay wie ihre Westentasche.

Diese Annehmlichkeiten bieten maximalen Komfort für die Taucher. Doch die beste Ausstattung der Tauchbasis sind die atemberaubenden Korallenriffe von Soma Bay, die direkt vor der Haustür liegen und in wenigen Minuten erreicht werden können.

Zudem lassen sich per Bustransfer in kürzester Zeit die attraktiven Riffe von Makadi Bay und Sahl Hasheesh besuchen. Dort befindet sich eine weitere Basis der Scuba World Divers, von der aus diese Tauchplätze im Norden angefahren werden. Beim Tauchen in Soma Bay hat man eine große Auswahl an Tauchplätzen.

Höchster Qualitätsstandard als PADI-Tauchbasis

Einige Tauchaktivitäten der Scuba World Divers finden gemeinsam mit der Flagship-Basis in Makadi Bay statt. Foto: Sascha Tegtmeyer Scuba World Divers Soma Bay Tauchen Soma Bay Erfahrungen ErfahrungsberichtIMG_5911
Einige Tauchaktivitäten der Scuba World Divers finden gemeinsam mit der Flagship-Basis in Makadi Bay statt. Foto: Sascha Tegtmeyer

Als PADI-Tauchbasis bieten die Scuba World Divers Soma Bay eine Vielzahl von Tauchaktivitäten wie „Nitrox for Free“, Zodiac, Ganztagestouren, verschiedene Spezialkurse und vieles mehr. Die Ausbildungsprogramme in PADI-Tauchkursen haben den höchsten Qualitätsstandard.

Dank der versierten und mehrsprachigen Mitarbeiter des Tauchcenters wird das Tauchen zu einer wirklich interessanten Unterwasseraktivität sowohl für Profis als auch für Einsteiger. Das Team ist so geschult, dass du deinen Tauchausflug in vollen Zügen genießen kannst und dich immer sicher und wohlfühlst. Die Scuba World Divers Soma Bay bieten außerdem eine Reihe von Tauchpaketen und -programmen an, die auf die individuellen Bedürfnisse und Erfahrungen des jeweiligen Tauchers zugeschnitten sind.

Alle wichtigen Informationen zu Tauchplätzen und Tauchbasen der Scuba World Divers findest du auf auf der Website scubaworlddivers.com.

Scuba World Divers Soma Bay

Austattung der Tauchbasis

TauchbasisScuba World Divers Soma Bay
KontaktdatenMövenpick Resort Soma Bay, Safaga, Red Sea Governorate 1945530, Ägypten
Telefon+20 10 95933811
Emailsoma.bay@scubaworlddivers.com
Websitescubaworlddivers.com/de/soma-bay/diving-center
Tauchlehrermehrsprachige Tauchlehrer und Divemaster
SprachenEnglisch, Deutsch, Italienisch
Notwendige DokumenteTauchzertifikat, Logbuch, ärztliches Attest nur bei Vorerkrankungen (dennoch dringend empfohlen!)
TauchenHausrifftauchen, selbstständig Tauchen mit entsprechender Ausbildung, Nachttauchen, Bootsausfahrten, längere Tauchausfahrten nach Anfrage, Kindertauchen ab acht Jahren
Tauchplätzedie schönsten Tauchplätze vor Soma Bay, Safaga und Makadi sind in zehn bis 60 Minuten Anfahrt erreichbar
Flaschen8l, 10l, 12l und 15l Aluminium Tauchflaschen
VentileDIN und INT
Nitroxkostenlos verfügbar (für Nitrox-zertifizierte Taucher)
BooteTagesboot, Zodiac
Ausbildungnach PADI-Standards – Discover Scuba, Open Water Diver bis hin zu Dive Master und Assistant Instructor
Ausrüstungmoderne Ausrüstung gegen Gebühr ausleihbar
SicherheitNotfall-Sauerstoff vorhanden, Dekompressionskammer (in Safaga und Hurghada), Krankenhaus (in Hurghada)
Zahlungin Bar mit Euro – Kreditkarten: Visa, Master Card
Bewertungen4,5 von 5 Sternen (Google) – 5 von 5 Sternen (TripAdvisor)
Alle Angaben ohne Gewähr.
Nachfolgend habe ich für dich die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Tauchen in Soma Bay, Makadi Bay und Safaga zusammengestellt.
Nachfolgend habe ich für dich die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Tauchen in Soma Bay, Makadi Bay und Safaga zusammengestellt.

Reiseliteratur und Reise-Insider-Tipps kaufen

Auf meinem Reiseblog findest du viele inspirierende Artikel über verschiedene Reiseziele auf der ganzen Welt. Aber manchmal reicht es nicht, nur Artikel zu lesen, um sich auf eine Reise vorzubereiten. Deshalb haben wir für dich einige Reisebücher aufgelistet, die dir helfen, deine Reise noch besser zu planen und dich auf unentdeckte Schätze vor Ort aufmerksam machen.

LONELY PLANET Bildband Legendäre Roadtrips in Europa: 50 aufregende Touren zwischen Island und Sizilien*
  • Marke:
  • Lonely Planet Bildband Legendäre Roadtrips in Europa: 50 aufregende…
  • Farbe: Yellow

Tauchen in Soma Bay Erfahrungsbericht – ideales Tauchziel am Roten Meer?

Mein Fazit

Ich habe beim Tauchen in Soma Bay mit Scuba World Divers meinen Spaß am Tauchen wiedergefunden. Nach drei Jahren Pause war ich erst etwas unsicher, ob ich den Einstieg in den Sport schnell wiederfinden würde. Aber es ging rasant. Nach wenigen Tauchgängen war ich wieder rundum in der Materie. Kein Wunder, dass ich in meinem Tauchen in Soma Bay Erfahrungsbericht ins Schwärmen gerate – die Tauchgänge waren einzigartig schön. Der Besuch an der Salem Express war mein Höhepunkt.

Mein Fazit ist deshalb klar: Soma Bay ist ein ideales Ziel für alle, die ein einzigartiges Taucherlebnis suchen. Insbesondere ist das Reiseziel auch gut für Anfänger geeignet. Vor fast 20 Jahren habe ich hier meine ersten Tauchgänge im Meer gemacht. Aber auch für Fortgeschrittene hat die Region einiges zu bieten – man denke hier an Abu Kafan oder das Wrack der Salem Express. Mit der Vielfalt an Tauchplätzen, dem warmen Wasser und der Fülle an Meereslebewesen bietet Soma Bay ein unvergessliches Unterwasserabenteuer, das für viele unterschiedliche Vorlieben etwas zu bieten hat.

Tauchen in Soma Bay Erfahrungsbericht – Warst du bereits in der Region tauchen oder planst deine erste Tauchreise in diesen Teil von Ägypten? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren.

*Affiliate Links (Werbung) & Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Verkauf durch Amazon oder Drittanbieter auf dem Amazon Marktplatz. / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra. / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 27.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert