Traumreiseziel Thailand: Das asiatische Land ist bei Reisenden und Urlaubern total angesagt. Herrliche Strände, türkises Wasser, ganzjährig warme Temperaturen und eine einzigartige Kultur locken immer mehr Menschen in das Land in Südostasien. Wir haben eine Tour durch Thailand gemacht und stellen Euch wertvolle Tipps zu Sehenswürdigkeit und Freizeitaktivitäten für einige der besten Orte des Landes vor.

Auf Koh Phangan hat man einige Strände noch komplett für sich und kann im lauwarmen Golf von Thailand planschen. Foto: Sascha Tegtmeyer Koh Lipe, Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao, Thailand, Trauminsel, Strand, Reise, Urlaub, Backpacking, Wanderlust, Tauchen, Surfen, SUP, Stand Up Paddling, Phuket, Krabi, Andamanensee, Südostasien, Umwelt, Natur, Regenwald, Dschungel, Weltreise, Thailandurlaub, Beste Reisezeit Thailand, Winterurlaub, Wo ist es im Winter warm, Golf von Thailand
Abenteuerurlaub

Reisebericht aus Koh Phangan: Tipps zu Sehenswürdigkeiten für das Paradies im Golf von Thailand

Dürfen wir vorstellen: das Phänomen Koh Phangan. Was ist los auf der Insel? Wir haben uns vor Ort umgesehen, geben Euch wertvolle Urlaubstipps und stellen Euch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten vor. Ein Reisebericht aus Koh Phangan über das kleine, verschlafene Inselparadies im Golf von Thailand, das auch eine ziemliche lebendige Seite hat. mehr lesen…

Namenloser Traumstrand: viele Buchten könnten das Ranking der schönsten Strände Thailands problemlos anführen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Abenteuerurlaub

Strandurlaub in Südostasien: die 7 schönsten Strände in Thailand

In Thailand wimmelt es nur so vor unglaublich herrlichen Traumstränden, die mit Sicherheit zu den schönsten Stränden weltweit zählen. Wie findet Ihr den perfekten Traumstrand in Thailand für Euch? Ein Erfahrungsbericht mehr lesen…

Tauchen auf Koh Lipe: rund um die kleine Insel befinden sich im Tarutao Nationalpark herrliche Tauchplätze.
Reiseberichte

Tauchen auf Koh Lipe: heile Unterwasserwelt im Süden von Thailand

[enthält unbezahlte Werbung] Auf unserer Thailand-Reise sind wir zum Tauchen auf Koh Lipe gelandet: Die traumhaft schöne, kleine Insel ganz im Süden ist ein Top-Ziel für alle, die nach dem ultimativen Traumstrand suchen. Aber auch taucherisch ist auf Koh Lipe ordentlich was: Wir von Just Wanderlust waren unterwegs mit einer örtlichen Tauchzwischen Koh Ra Wi und Koh Adang und haben die ein oder andere spektakuläre Entdeckung gemacht. Wie taucht es sich im Tarutao Nationalpark rund um Koh Lipe? Ein kleiner Tauchreisebericht mit vielen wertvollen Tipps. mehr lesen…

Unser Reisebericht aus Koh Lipe: Wir geben Euch alle wichtigen Infos, Tipps und Tricks zur kleinen Trauminsel in Thailand. Foto: Sascha Tegtmeyer
Abenteuerurlaub

Reisebericht aus Koh Lipe: großer Guide für die kleine Trauminsel

[Werbung durch Empfehlungen] Wir starten auf eine abenteuerliche Reise durch Thailand. Nach unserem Aufenthalt auf Phuket geht es weiter zum nächsten Ziel: auf die kleine Trauminsel Koh Lipe. Ein Bericht über ein einzigartiges Land, fremde Kultur und den Beginn einer abenteuerlichen Tour. Koh Lipe, wir kommen! mehr lesen…

Jetzt Reisen und Urlaub günstig buchen!

- Werbeanzeige -

Thailand: Urlaub im Herzen Südostasiens

Thailand: eine Fernreise in dieses exotische und gastfreundliche Land gehört auf die Bucket List jedes Reisenden. Foto: Unsplash
Thailand: Eine Fernreise in dieses exotische und gastfreundliche Land gehört auf die Bucket List jedes Reisenden. Foto: Unsplash

Thailand gehört zu den schönsten Reisezielen der Welt. Das paradiesische Land im Herzen Südostasiens ist perfekt für Strandurlaub, Abenteuerurlaub und bietet viele Möglichkeiten, eine unvergessliche Reise zu genießen. Bangkok, Phuket und Pattaya – nicht nur die Hotspots sind Sehenswert, besonders beliebt sind die vielen kleinen Inseln mit Traumstränden, dichtem Dschungel, einer außergewöhnlichen Tierwelt und tollen Hotels und Resorts. Was gibt es in Thailand zu entdecken? Wir haben viele spannende Tipps zu Orten, Sehenswürdigkeiten und Freitzeitaktivitäten für Euch. 

Der Staat in Südostasien bietet alles, was Reisende für einen ausgezeichneten Urlaub brauchen: Die einzigartige Kultur des Landes fasziniert durch die Freundlichkeit der Menschen, das ausgezeichnete thailändische Essen und vor allem auch durch die einzigartige Landschaft und die weißen Sandstrände. Traumstrände in Thailand finden sich praktisch überall. Wir waren in unserem Thailand-Urlaub in vielen Orten im Süden des Landes. Gestartet in Phuket (Reisebericht), sind wir nach Koh Phi Phi (Reisebericht), Koh Lanta und Koh Lipe (Reisebericht), von dort sind wir nach Khao Lak und haben eine Tauchsafari zu den Similand Islands (Reisebericht) gemacht. Anschließend ging’s an den Golf von Thailand auf die traumhaft schönen Inseln Koh Samui (Reisebericht), Koh Phangan (Reisebericht) und Koh Tao. Wir stellen Euch im Folgenden einige wichtige Fakten und Urlaubstipps für Thailand vor.

Überblick: Was zeichnet das Reiseziel Thailand aus?

  • unglaublich freundliche Menschen
  • eine einzigartige, buddhistisch geprägte Kultur
  • Traumstrände, Nationalparks, dichter Dschungel und eine einzigartige Tierwelt
  • köstliches Thai Food praktisch an jeder Ecke
  • ein günstiges Reiseziel für Familien, Naturfans, Sportler und Abenteurer sowie Ruhesuchende und Wellness-Urlauber
  • Thailand-Urlaub günstig buchen bei weg.de (Werbelink)

Thailand: Sehenswürdigkeiten und Hot Spots

Ein Land kann kaum vielfältiger und sehenswerter als Thailand sein. Die kulturellen Errungenschaften des Landes verteilen sich über das gesamte Staatsgebiet und drücken sich besonders in der buddhistischen Kultur aus, die den gesamten asiatischen Raum prägt. Überall im Land gibt es verschiedene Tempel und etliche Stätten, die für uns westliche Reisende befremdlich und faszinierend erscheinen. Aber alle Sehenswürdigkeiten und Hotspots hier aufzuzählen, würde absolut den Rahmen sprengen.

Sehnsuchtsziel Thailand: Wer aufpasst, kann guten Gewissens seine nächste Reise ins Land des Lächelns buchen! Foto: Sascha Tegtmeyer
Sehnsuchtsziel Thailand: Wer aufpasst, kann guten Gewissens seine nächste Reise ins Land des Lächelns buchen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Thailand besteht aus mehreren Landesteilen, die unterschiedliche kaum sein könnten und je nach Geschmack von Besuchern bereist werden können. Zum einen gibt es natürlich die Hauptstadt Bangkok, die wie viele riesige Metropolen der Welt ein einzigartiges Ambiente hat und niemals schläft. Von Bangkok aus erreicht man sehr gut den Norden Thailands mit dem Ballungszentrum Chiang Mai. Wenn Sie dort sind sollten, müssen Sie unbedingt mal eine Elefanten-Rettungsstation besuchen.

Weiter südlich von Bangkok hingegen befindet sich der Golf von Thailand, in dem sich so besondere Inseln wie Koh Samui, Koh Phangan und diverse Naturparks befinden, die Sie unbedingt besucht haben sollten. Koh Phangan wiederum ist besonders bekannt für seine Full Moon Party, zu der jeden Monat tausende von Touristen pilgern, um dort eine einzige Nacht bei Vollmond zu feiern. Aber auch das Tauchen auf Koh Phangan und das Tauchen auf Koh Samui ist spitzenklasse.

Der Süden von Thailand rund um die Insel Phuket ist touristisch sehr gut erschlossen und hat eine ausgezeichnete Infrastruktur, worauf Familien im Urlaub häufig großen Wert legen. Phuket ist eine richtige Urlauberinsel und lädt zum ausgiebigen Strandurlaub und Hotelurlaub ein. Die Insel ist zwar einerseits sehr touristisch, wer jedoch etwas sucht, wird auch hier noch ruhige Strände und Orte entdecken, die einen Besuch wert sind wie der Big Buddha, der hoch oben über der Insel wacht. Und auch im Urlaubsort Kao Lak herrscht reges Treiben. Dort befinden sich neben zahlreichen Resorts und Tauchschulen vor allem Nationalparks, in denen man die Tierwelt Thailands entdecken kann.

Thailand-Urlaub günstig buchen

Thailand ist zwar in den vergangenen Jahren etwas teurer geworden, ist jedoch insgesamt noch vergleichsweise ideal für einen günstigen Urlaub. Wer Thailand günstig buchen und mit Budget nach Ostasien reisen will, sollte jedoch die Hauptreisezeit meiden. Diese liegt in den deutschen Wintermonaten, so dass Flüge und Unterkünfte von Mitte Dezember bis Ende März besonders teuer sind. Günstiger geht es im Rest des Jahres. Ab April herrscht jedoch vielerorts Hitze und Monsun. Nach dem Ende des Monsuns sind jedoch die Monate Oktober und November außerhalb der Hauptsaison sehr empfehlenswert für alle, die ein Schauer am Tag nicht stört.

Reiseveranstalter für Thailand

Werbeanzeigen

Persönlich vor Ort für Euch getestet und für gut befunden: der Kata Noi Beach auf Phuket. Foto: Luisa Praetorius
Persönlich vor Ort für Euch getestet und für gut befunden: der Kata Noi Beach auf Phuket. Foto: Luisa Praetorius

Regionen und Provinzen in Thailand

Thailand besteht aus sechs Regionen, die sich wiederum in 76 Provinzen unterteilen. Die Namen der Provinzen sind für gewöhnlich identisch mit der jeweiligen Hauptstadt. Die sechs thailändischen Regionen heißen:

  • Nordthailand: hier befinden sich die bei Urlaubern beliebten Provinzen Chiang Mai und Chiang Rai
  • Nordost-Thailand (auch Isan geannt): in dieser Region befinden sich die eher unbekannten Provinzen Khon Kaen und Nakhon Ratchasima
  • Zentralthailand: hier liegt die Hauptstadt Thailands und gleichnamige Provinz Bangkok. Zudem ist hier die Provinz Phra Nakhon Si Ayutthaya
  • Ostthailand: In dieser Region befinden sich die Provinzen Chon Buri und Trat. In Trat ist das bekannte Touristenziel Pattaya sowie diverse bei Reisenden beliebte Inseln wie Ko Chang und Ko Samet
  • Westthailand: Provinz Phetchaburi mit Cha-am
  • Südthailand: Provinzen wie Phuket und Krabi – hier liegen auch die Inseln Koh Lanta, Koh Phi Phi, Koh Lipe, Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao

Thailand-Fakten: die wichtigsten Kennzahlen

AmtsspracheThai
HauptstadtBangkok
StaatsformErbmonarchie
RegierungssystemKonstitutionelle Monarchie
StaatsoberhauptKönig
Maha Vajiralongkorn Rama X.
RegierungschefPremierminister General Prayut Chan-o-cha
Größe des Landes513.115 km²
Einwohnerzahl69.037.513 Einwohner (2017)
Wirtschaftsleistung455,4 Mrd. USD (BIP gesamt)
WährungBaht
NationalhymnePhleng Chat
ZeitzoneUTC + 7
Telefonvorwahl+66

Thailand: Sicherheit in den Urlaubsgebieten

Wer mal etwas anderes sehen möchte als Mittelmeer und Mallorca, wird meistens in Nordafrika und dem östlichen Mittelmeer fündig. Allerdings sind viele Reisende mittlerweile etwas skeptisch aufgrund der widersprüchlichen Sicherheitslage in vielen arabischen Ländern. Während viele beliebte Urlaubsländer im Nahen Osten wie Ägypten und die Türkei, aber auch Tunesien, derzeit eher als unsicher gelten und von Urlaubern gemieden werden, ist Thailand mehr als nur eine lohnende Alternative. Die Thailand-Gefahren halten sich wirklich in Grenzen und man kann in dem südostasiatischen, buddhistisch geprägten Land insgesamt eher sicher und unbehelligt Urlaub machen.

Dabei liegt einer der großen Vorteile von Thailand direkt auf der Hand: Das Land ist im Vergleich zu vielen anderen Staaten friedlich und relativ stabil. Die Menschen sind extrem freundlich und zuvorkommend. Zwar wird der Staat auch von einer Militärregierung regiert, verhält sich gegenüber Touristen aber sehr moderat und ermöglicht es Besuchern, sich relativ frei und sicher zu bewegen. Die Regierung Thailands ist sehr um die Sicherheit der Touristen bemüht. Vorsicht gilt für Raucher: Das Rauchen in Thailand wird mittlerweile an vielen Stränden mit Geldbuße belegt, weil die Behörden die Umwelt schützen wollen.

Wenn es einen Bereich gibt, der in Thailand wirklich gefährlich ist, dann ist es der Straßenverkehr: unzählige Menschen sterben jedes Jahr auf Thailands Straßen wegen der chaotischer Straßenverhältnisse. Gerade während der Ferienzeiten, wenn viele Touristen im Land sind, ist der Verkehr auf den Straßen enorm und viele Menschen kommen bei Unfällen zu schaden. Man sollte sich deshalb in Thailand vor allem im Straßenverkehr in Acht nehmen.

Größte Gefahr im Thailand-Urlaub: Der Verkehr! Foto: Luisa Praetorius
Größte Gefahr im Thailand-Urlaub: Der Verkehr! Foto: Luisa Praetorius

Für wen ist Thailand als Reiseziel geeignet?

Thailand ist unglaublich vielfältig – deshalb ist das Land für unglaublich viele Reisende mit unterschiedlichen Interessen geeignet. Das Reiseziel ist perfekt für günstige Fernreisen, Wellness-Urlaub und Detox, Strandurlaub und Badeurlaub, Naturreisen, für Tierfreunde und auch ideal zum Tauchurlaub, Schnorcheln, Stand Up Paddling und überhaupt alle möglichen Arten von Sport. Die Destination ist perfekt für Weltreisende, Abenteurer und alle, die nach dem Abi und Studium auf der Suche nach Party und neuen Erfahrungen sind. Gleichzeit ist das Urlaubsziel auch sehr gut für Familienurlaub geeignet, da es eine gute touristische Infrastruktur bietet und günstig ist. 

Überblick: alle Reiseziele und Urlaubsziele bei Just Wanderlust

Thailand gehört definitiv zu den schönsten Reisezielen der Welt und sollte auf keiner Travel Bucket List fehlen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Thailand gehört definitiv zu den schönsten Reisezielen der Welt und sollte auf keiner Travel Bucket List fehlen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Alternativen zum Thailand-Urlaub

Die Welt ist groß und überall gibt es spannende Reiseziele. Dementsprechend findet Ihr natürlich auch Alternativen zum Thailand-Urlaub. Traumhaft schöne Urlaubsorte gibt es auch im Nachbarland Indonesien. Dort könnt Ihr etwa Bali, Lombok oder die Gili Inseln ansteuern. Wer hingegen wunderschöne Traumstrände sucht, kann tatsächlich mal einen Blick in unsere Mallorca-Insider-Tipps werfen oder unseren Sardinien-Reisebericht lesen. Die Strände dieser Mittelmeerinseln können mit denen in Südostasien allemal mithalten. Während des Monsuns und der Regenzeit in Thailand findet Ihr nahezu Sonnengarantie etwa in Makadi Bay (Reisebericht), Sharm El Sheik (Reisebericht) oder Safaga (Reisebericht).

Fazit: Thailand gehört definitiv auf Eure Bucket List

Falls Ihr bisher nicht in Thailand wart, gehört das Land auf jeden Fall auf Eure Bucket List. Das Reiseziel ist so unglaublich vielfältig, dass Ihr im Grunde ein ganzes Jahr lang im Land des Lächelns umherreisen könnt, ohne dass Euch auch nur im Geringsten langweilig wird. Die freundlichen Menschen, das köstliche Thai Food, die herrlichen Traumstrände, die Kultur mit den Tempeln, die günstigen und guten Hotels und Resorts sowie generell das tropische Klima sind einfach fantastisch (zumindest während der besten Reisezeit in Thailand). Deshalb gehört Thailand ganz sicher zu den schönsten Orten auf der Welt, den Ihr unbedingt besuchen solltet.

Habt Ihr bereits Urlaub in Thailand gemacht oder plant Ihr eine Reise? Teilt Eure Erfahrungen in den Kommentaren.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen

Alle Beiträge über Thailand

Auf Koh Phangan hat man einige Strände noch komplett für sich und kann im lauwarmen Golf von Thailand planschen. Foto: Sascha Tegtmeyer Koh Lipe, Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao, Thailand, Trauminsel, Strand, Reise, Urlaub, Backpacking, Wanderlust, Tauchen, Surfen, SUP, Stand Up Paddling, Phuket, Krabi, Andamanensee, Südostasien, Umwelt, Natur, Regenwald, Dschungel, Weltreise, Thailandurlaub, Beste Reisezeit Thailand, Winterurlaub, Wo ist es im Winter warm, Golf von Thailand
Abenteuerurlaub

Reisebericht aus Koh Phangan: Tipps zu Sehenswürdigkeiten für das Paradies im Golf von Thailand

Dürfen wir vorstellen: das Phänomen Koh Phangan. Was ist los auf der Insel? Wir haben uns vor Ort umgesehen, geben Euch wertvolle Urlaubstipps und stellen Euch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten vor. Ein Reisebericht aus Koh Phangan über das kleine, verschlafene Inselparadies im Golf von Thailand, das auch eine ziemliche lebendige Seite hat. mehr lesen…

Namenloser Traumstrand: viele Buchten könnten das Ranking der schönsten Strände Thailands problemlos anführen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Abenteuerurlaub

Strandurlaub in Südostasien: die 7 schönsten Strände in Thailand

In Thailand wimmelt es nur so vor unglaublich herrlichen Traumstränden, die mit Sicherheit zu den schönsten Stränden weltweit zählen. Wie findet Ihr den perfekten Traumstrand in Thailand für Euch? Ein Erfahrungsbericht mehr lesen…

Tauchen auf Koh Lipe: rund um die kleine Insel befinden sich im Tarutao Nationalpark herrliche Tauchplätze.
Reiseberichte

Tauchen auf Koh Lipe: heile Unterwasserwelt im Süden von Thailand

[enthält unbezahlte Werbung] Auf unserer Thailand-Reise sind wir zum Tauchen auf Koh Lipe gelandet: Die traumhaft schöne, kleine Insel ganz im Süden ist ein Top-Ziel für alle, die nach dem ultimativen Traumstrand suchen. Aber auch taucherisch ist auf Koh Lipe ordentlich was: Wir von Just Wanderlust waren unterwegs mit einer örtlichen Tauchzwischen Koh Ra Wi und Koh Adang und haben die ein oder andere spektakuläre Entdeckung gemacht. Wie taucht es sich im Tarutao Nationalpark rund um Koh Lipe? Ein kleiner Tauchreisebericht mit vielen wertvollen Tipps. mehr lesen…

Unser Reisebericht aus Koh Lipe: Wir geben Euch alle wichtigen Infos, Tipps und Tricks zur kleinen Trauminsel in Thailand. Foto: Sascha Tegtmeyer
Abenteuerurlaub

Reisebericht aus Koh Lipe: großer Guide für die kleine Trauminsel

[Werbung durch Empfehlungen] Wir starten auf eine abenteuerliche Reise durch Thailand. Nach unserem Aufenthalt auf Phuket geht es weiter zum nächsten Ziel: auf die kleine Trauminsel Koh Lipe. Ein Bericht über ein einzigartiges Land, fremde Kultur und den Beginn einer abenteuerlichen Tour. Koh Lipe, wir kommen! mehr lesen…

Thailand-Urlaub: Gefährlich wird es nur für alle, die es übertreiben. Wer entspannt am Pool chillt, braucht sich keine Gedanken zu machen! Foto: Sascha Tegtmeyer
Abenteuerurlaub

Pannen im Thailand-Urlaub: gefährlich für Reisende?

Thailand ist ein Traumziel für Urlauber aus Deutschland. Palmen, viel Sonne, herrliche Traumstrände und viel Sonnenschein locken nach Südostasien. Doch nicht immer läuft alles wirklich glatt im Thailand-Urlaub. Wie gefährlich ist das Land für Reisende?
mehr lesen…

Rauchen in Thailand: Der beliebte Maya Beach in Koh Phi Phi wurde zeitweise wegen Umweltverschmutzung gesperrt! Foto: Pixabay
Günstiger Urlaub

Thailand: Rauchen an 20 großen Stränden zukünftig verboten

Die Regierung von Thailand geht gegen Raucher an den beliebten Urlaubsstränden vor. Damit soll die teils starke Verschmutzung und Schädigung der Umwelt an den beliebten Touristenzielen gestoppt werden. Wer an den Stränden in Thailand Rauchen möchte, dem drohen bald bis zu einem Jahr Gefängnis. Und das ist erst der Anfang: Weitere Maßnahmen sind geplant. mehr lesen…

Die Mutter aller Haie in Thailand: der Walhai. Foto: Pixabay
Haie

Haie in Thailand: Welche Arten könnt Ihr beim Schnorcheln und Tauchen entdecken?

Haie sind faszinierende Geschöpfe. Von vielen Tauchern werden sie geliebt. Schwimmer und Schnorchler wiederum fürchten sich zum Teil ganz stark vor ihnen. Auch wenn es jedes Jahr einige wenige Zwischenfälle mit den großen Fischen gibt, gehen die Begegnungen meistens glimpflich aus. Von Haien in Thailand geht kaum eine Gefahr aus. Im Gegenteil: Wer die scheuen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten kann, sollte sich glücklich schätzen. Welche Arten könnt Ihr in Südostasien beim Tauchen und Schnorcheln entdecken? mehr lesen…

Aussichtspunkt auf Koh Samui: Die grüne Insel lässt sich auf der Küstenstraße in ungefähr 1,5 Stunden umrunden. Foto: Sascha Tegtmeyer Koh Lipe, Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao, Thailand, Trauminsel, Strand, Reise, Urlaub, Backpacking, Wanderlust, Tauchen, Surfen, SUP, Stand Up Paddling, Phuket, Krabi, Andamanensee, Südostasien, Umwelt, Natur, Regenwald, Dschungel, Weltreise, Thailandurlaub, Beste Reisezeit Thailand, Winterurlaub, Wo ist es im Winter warm, Golf von Thailand
Abenteuerurlaub

Reisebericht aus Koh Samui: Die große, wilde Insel im Golf von Thailand

[enthält unbezahlte Werbung] Finale in Thailand: Nach fast vier Wochen bricht Sascha Tegtmeyer zu seiner letzten Unterwasser-Tour auf – und will sich die Chance auf einen Walhai nicht entgehen lassen. „Big Easy“ mit den Easy Divers auf Koh Samui steht auf dem Programm – aber lässt sich der Großfisch blicken? mehr lesen…

Gefahren in Urlaubsländern: Die Türkei gehört momentan nicht grade zu den sichersten Orten, die man als Urlauber besuchen kann. Foto: Pixabay
Abenteuerurlaub

Gefahren in Urlaubsländern: Terrorgefahr und andere Bedrohungen für Urlauber

Keine guten Nachrichten für Urlauber: Das Auswärtige Amt warnt immer noch vor Gefahren in Urlaubsländern und erhöhter Terrorgefahr in mehr als 40 Ländern! Darunter sind einige der beliebtesten Urlaubsländer. mehr lesen…

koh lipe thailand traumstrand So schön ist der Traumstrand von Koh Lipe normalerweise – Urlauber hatten zuletzt jedoch etwas anderes erlebt. Foto: Luisa Praetorius
Abenteuerurlaub

Koh Lipe: Müll und weitere Schatten im Paradies

Koh Lipe ist eine paradiesische kleine Insel in der Andamanensee: Mit feinen Sandstränden und türkisem Wasser wird das kleine Eiland auch als Malediven-Insel von Thailand bezeichnet. Aber wie so häufig, hat auch dieses Paradies eine Schattenseite. Wie die britische Zeitung Daily Mail berichtet, ist der 3000-Pfund-Luxusurlaub eines Paares aus London zu einem Horrortrip geworden. mehr lesen…

airbus a380 am flughafen frankfurt Terrorgefahr in Urlaubsländern – momentan fragen sich viele: Wohin kann ich überhaupt noch reisen? Foto: Sascha Tegtmeyer
Ägypten

Urlaubsländer und Terrogefahr: Wohin kann ich überhaupt noch reisen?

Die Medien sind voller Schreckensmeldungen – und betroffen sind allzu häufig unsere beliebten Urlaubsländer: Bomben in der Türkei und in Thailand, Verstöße gegen die Menschenrechte in Ägypten und Terror in Europa – da fragen sich viele: Wohin kann ich überhaupt noch reisen? JUST WANDERLUST-Kolumnist Sascha Tegtmeyer empfiehlt: Beginnt doch einfach mit einer Reise zu Euch selbst!
mehr lesen…

sea bees diving khao lak liveaboard tauchsafari genesis I Weltklasse Tauchplätze warten! Auf geht’s mit dem Sea-Bees-Liveaboard Genesis I in Richtung Surin Islands zum Tauchen am Richelieu Rock. Foto: Sascha Tegtmeyer
Reisen & Urlaub

Richelieu Rock: Thailand-Tauchsafari auf den Spuren von Jacques Cousteau

[enthält unbezahlte Werbung] Weltklasse Tauchplätze warten! Unsere Thailand-Tour geht weiter: Nach ein paar entspannten Tagen auf der Trauminsel Koh Lipe steht nun mit Khao Lak die entgegengesetzte Richtung auf dem Programm – und von dort aus geht’s mit dem Sea-Bees-Liveaboard Genesis I in Richtung Surin Islands zum Tauchen am Richelieu Rock. Lesen Sie, warum wir uns nach der Kreuzfahrt am liebsten bei Jacques Costeau persönlich bedanken möchten. mehr lesen…