Urlaubs-Gadgets: die besten Reiseutensilien für Euren nächsten Trip

Wir stellen Euch Essentials für Eure nächste Reise vor, die Ihr garantiert nicht mehr missen wollt

Was sollte unbedingt mit in den Urlaub? Wir stellen Euch die besten Urlaubs-Gadgets für Eure nächste Reise vor. Foto: Sascha Tegtmeyer
Was sollte unbedingt mit in den Urlaub? Wir stellen Euch die besten Urlaubs-Gadgets für Eure nächste Reise vor. Foto: Sascha Tegtmeyer

[unbezahlte Werbung, weil Kaufberatung] Wer in den wohlverdienten Urlaub startet, viel auf Reisen oder Geschäftsreisen unterwegs ist als Weltenbummler umhertourt, kommt kaum noch ohne Urlaubs-Gadgets – oder zu deutsch: Reiseutensilien – aus. Die kleinen Helferlein sind mehr als praktisch auf jedem Trip. Wir stellen Euch unsere liebsten Urlaubs-Gadgets für Euer nächstes Abenteuer vor, ohne die Ihr garantiert nicht mehr reisen wollt. 

[Ursprünglich enthielt unsere Liste anfangs zehn Reise-Gadgets – es werden allerdings kontinuierlich mehr. Wenn das so weitergeht, sind wir bald bei den 100 besten Reiseutensilien. Anm. der Redaktion]

Über das gute und richtige Reisen wurde schon viel philosophiert. Und wer schon einmal mit einem völlig überladenen Koffer oder Backpack durch die Weltgeschichte getingelt ist, weiß gerade einen Grundsatz zu schätzen: Weniger ist mehr. Doch sich an diesen guten Vorsatz zu halten, fällt Reisenden und Urlaubern schon seit Jahrtausenden schwer. Das wusste schon der römische Philosoph Seneca:

„Belaste Dich nicht mit viel Gepäck. Nichts von dem, was wir haben, ist notwendig. Kehren wir zurück zum Gesetz der Natur, und unser Reichtum liegt bereit. Was wir notwendig haben, ist umsonst oder wohlfeil. Brot und Wasser verlangt die Natur. Daran ist niemand arm. Wer darauf seinen Bedarf einschränkt, mag mit Jupiter selbst wetteifern an Glückseligkeit“

Seneca

Was Seneca im übertragenen Sinne auf die gesamte menschliche Existenz bezog, meinen wir ganz lebenspraktisch für euren nächsten Urlaub am Traumstrand. Lass Zuhause, was Du nicht benötigst! Das bedeutet im Umkehrschluss aber auch: Vergiss nicht, mitzunehmen, was Du unbedingt brauchst – nämlich die richtigen Urlaubs-Gadgets für den Flug, am Strand, im Hotel und auf Entdeckungstour im Urlaubsland. Wir stellen Euch in diesen Urlaubstipps viele spannende Reise-Gadgets vor und zeigen Euch, was Ihr wirklich auf Eurem Trip dabeihaben solltet. 

+++ Folge uns jetzt auf Instagram, Facebook, Twitter und TikTok+++

Reise-Gadgets günstig kaufen bei Amazon.de

Praktische Rucksäcke, Stromadapter, Nackenkissen, Koffer und viele innovative Produkte könnt Ihr hier entdecken, um euren nächsten Urlaub (und auch die Zeit Zuhause) noch schöner zu machen! Das passende Zubehör für eure nächste große Reise findet Ihr im Online-Shop von Amazon.de – jetzt hier klicken!

Werbeanzeigen*

Bestseller Nr. 1
Nefeeko Faltbare Wasserflaschen,550ML Faltbare Trinkflasche Auslaufsicher Sportflasche,BPA Frei Silikon Flasche Wiederverwendbar Trinkflasche für Reise Camping Radfahren Klettern mit Karabinerhaken
63 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Elektronische Tasche Organizer universal travel Kabel Elektronik Zubehör Tasche Reise Organizer Case für Handy, Kabel, Festplatte, USB Sticks, SD Karten (Schwarz)
33 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5

Inhalt

Bei Urlaubs-Gadgets ist weniger häufig mehr

Grundsätzlich gilt da nämlich die Devise: Alles, was nicht unbedingt mit muss, bleibt am Besten gleich Zuhause. Auch wenn die Verlockung beim Koffer packen groß ist – nehmt es einfach nicht mit. Beispielsweise kommt Ihr bei einem Urlaub auf den Malediven meistens gut mit ein bis zwei Badehosen, ein paar T-Shirts, einem schicken Hemd für den Abend und Flip Flops für die An- und Abreise aus. Auf der Malediven-Resort-Insel braucht man häufig nicht einmal die Sandalen, denn der Dresscode ist barfuß.

Entspannt wie am Strand: Urlaubs-Gadgets sollten einen hohen Nutzen haben und Eure Reise ein ganzes Stück besser machen.
Entspannt wie am Strand: Urlaubs-Gadgets sollten einen hohen Nutzen haben und Eure Reise ein ganzes Stück besser machen.

Anders sieht es schon aus, wenn Ihr in einem Abenteuerurlaub unterwegs seid. Wer mit dem Backpack durch Südostasien tourt oder vielleicht einfach mehrere Wochen oder Monate unterwegs ist, muss auch nicht unbedingt seinen ganzen Kleiderschrank mit um die Welt schleppen. Klamotten könnt Ihr vielerorts sehr günstig kaufen oder unterwegs einfach waschen. Dennoch gibt es auf Reisen ein paar Urlaubs-Gadgets und praktische Helferlein, die unbedingt ins Gepäck gehören. Wir stellen Euch einige essentielle Reiseutensilien und Reiseausrüstung vor, die wir selbst immer dabei haben und auf keiner Reise missen möchten.  

Urlaubs-Gadgets: Die beste Ausrüstung für eure Reise

Fotoausrüstung und Videoausrüstung gehören zu den wichtigsten Urlaubs-Gadgets! Foto: Sascha Tegtmeyer
Fotoausrüstung und Videoausrüstung gehören zu den wichtigsten Urlaubs-Gadgets. Foto: Sascha Tegtmeyer

Viel Equipment, Reiseausrüstung und Outdoor-Equipment ist für eure Reise schlichtweg nutzlos. Besonders beim Fliegen könnt Ihr Probleme bekommen, wenn Ihr zu viel Gepäck dabei habt. Demgegenüber gibt es allerdings einige Gadgets, die für Euren Urlaub essentiell sind. Was genau Ihr an Ausrüstung für die Reise benötigt, hängt natürlich auch ganz stark von euren persönlichen Vorlieben ab und der Art von Reise, auf der Ihr euch gerade befindet. Wer einen Pauschalurlaub am Strand gebucht hat, ist sicherlich mit leistungsstarken Kopfhörern gut beraten – benötigt aber auf der anderen Seite mit Sicherheit keine Wanderschuhe.

Deshalb kann eine Liste mit den wichtigsten Urlaubs-Gadgets auch beliebig erweitert werden. Denn viele Reisende haben das ein oder andere Produkt, auf das sie gerade während einer längeren Tour schwören. Viele Equipment-Gegenstände sind auf längeren Reisen essentiell. Einige Tools auf meiner Liste werden Euch sicher nicht überraschen. Andere Produkte hingegen schon etwas mehr. Kopfhörer vorzugsweise mit Noise-Cancelling, Nackenkissen im Flieger, Schlafbrille, Apple Watch und Rettungsboje beim Schwimmen und Stand Up Paddling auf Seen und dem Meer gehören für mich jedenfalls ganz sicher bei jeder komfortablen Reise ins Handgepäck.

Die Liste der Reise-Gadgets, die ich dabei habe, wird auch immer länger. Zuletzt hinzugekommen sind beispielsweise der Air Lounger, also das aufblasbare Sofa für den Strand und eine große Picknickdecke. Besonders letztere hat es mir angetan – sie liegt immer einsatzbereit im Kofferraum vom Auto. Picknickdecken gibt es in einer leichten Version auch für Fernreisen.

Für viele wertvolle Inspirationen und Tipps folgt mir bei Instagram!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Unsere Checkliste: Welche Urlaubs-Gadgets kommen mit auf die Reise?

  • 1. Active-Noise-Cancelling-Kopfhörer
  • 2. In-Ear-Kopfhörer
  • 3. Nackenkissen für das Flugzeug
  • 4. Rettungsboje beim Schwimmen
  • 5. PowerBank mit ausreichend Akkuleistung
  • 6. AirLounger aufblasbares Strandsofa
  • 7. IP-Überwachungskamera für Zuhause
  • 8. Smartphone-Gimbal für stabile Fotos
  • 9. Drohne für perfekte Luftaufnahmen
  • 10. leichte Reisedecke und Picknickdecke
  • 11. spezielles Reiseportemonnaie mit RFID-Blocker
  • 12. Schnorchelausrüstung
  • 13. Smartphone-Kamera im Urlaub?
  • 14. Unterwassergehäuse für das Smartphone
  • 15. Hochwertige spiegellose Systemkamera
  • 16. Tablet für wichtige Aufzeichnungen
  • 17. Sportuhr zur Aktivitätsmessung
  • 18. Diebstahlsicherer Rucksack (Anti-Diebstahl-Rucksack)

1. Noise-Cancelling-Kopfhörer: das wichtigste Urlaubs-Gadget für Musik-Fans

Ihr könnt ohne Musik auf Reisen nicht leben? Willkommen im Club, wir auch nicht! Wenn Ihr auch nach dem Motto „Music was my first love“ lebt, könnt Ihr schlicht nicht ohne einen guten Active-Noise-Cancelling-Kopfhörer in den nächsten Urlaub starten. Besonders im Flugzeug macht sich die Geräuschunterdrückung solcher Kopfhörer bemerkbar und kann so manchen lauten Flug einfach angenehmer machen.

Der Bose QC35 – mittlerweile auch als Bose QC35 II (Test) verfügbar – ist mein ständiger Begleiter auf Reisen und gerade an lauten Orten einfach unersetzlich. Mittlerweile gibt es als Highend-Variante auch die Bose Noise Cancelling Headphones 700 (Test). Die Klangqualität der kabellosen Kopfhörer ist ausgezeichnet, die Trageeigenschaften mehr als bequem und die Geräuschreduktion ausgezeichnet – daher stammt der Name QC für QuietComfort. Wer in einem lauten Hotel oder im Flieger mal richtig seine Ruhe haben möchte, ist mit diesem Top-Kopfhörer von Bose bestens bedient. Die Bose NCH 700 können alles, was der QuietComfort kann, noch ein wenig besser. Alternativen von anderen Marken sind die Bang & Olufsen Beoplay H9 (Test) und die Sony WH-1000XM3. In jedem Fall sind Active Noise Cancelling Kopfhörer ein Reise-Gadget, das ich auf keinen Fall missen möchte und der deshalb auch definitiv auf Platz 1 gehört. Egal ob Luxusurlaub oder Low-Budget-Reise, ohne unsere Kopfhörer fliegen wir nirgendwo hin!

Werbeanzeigen*

Angebot
Bose QuietComfort 35 (Serie II) kabellose Kopfhörer, Noise Cancelling, mit Alexa-Sprachsteuerung, Schwarz
1.599 Bewertungen
Angebot
Bose Noise Cancelling Headphones 700, Schwarz, mit Alexa-Integration
106 Bewertungen
Bose Noise Cancelling Headphones 700, Schwarz, mit Alexa-Integration
  • Lassen Sie Ihr Smartphone in der Tasche und bleiben Sie trotzdem mit...

2. In-Ear-Kopfhörer: die kleinen und leichten

AirPods im Test: beim Sport sitzen die kleinen weißen Ohrhörer manchmal etwas locker. Foto: Sascha Tegtmeyer
AirPods im Test: beim Sport sitzen die kleinen weißen Ohrhörer manchmal etwas locker. Foto: Sascha Tegtmeyer

Neben den großen Over-Ear-Kopfhörern habe ich auch immer meine kleinen In-Ear-Kopfhörer dabei wie die Apple Airpods Pro (Test) und Apple Airpods (Test) mit im Gepäck. Während im Flugzeug die großen Kopfhörer zur Geräuschreduzierung Trumpf sind, können die kleinen weißen Stöpsel häufig am Urlaubsort punkten. Wer bereits die neuere Generation der Ohrstöpsel verwendet, die bereits Noise Cancelling besitzen, kann getrost auf die großen Over-Ears verzichten und sich auf der Reise mit den kleinen Stöpseln begnügen. Audiophile benötigen jedoch nach wie vor die Bügelkopfhörer, um im Urlaub wirklichen Musikgenuss zu erleben. Besonders bei hohen Temperaturen, beim Sport und bei Ausflügen sind die kleinen und leichten Stöpsel jedoch unersetzlich und sollten zumindest als Zweitkopfhörer mit dabei sein. 

Werbeanzeigen*

AngebotBestseller Nr. 1
Apple AirPods Pro
  • Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang
AngebotBestseller Nr. 3
Apple AirPods mit kabelgebundenem Ladecase (2. Generation)
1.102 Bewertungen

3. Nackenkissen im Flugzeug: Must-have-Reise-Gadget überhaupt

Lange Zeit habe ich auf Nackenkissen im Flugzeug verzichtet. Die zweckmäßig geformten Mitbringsel sehen nicht nur irgendwie schräg aus, sondern sind auch noch sperrig und unbequem. Erst auf meiner letzten längeren Reise mit mehreren Nachtflügen habe ich mich ausführlicher mit diesem Thema beschäftigt und habe deshalb gleich zwei Produkte angeschafft, die mich durchweg überzeugt haben. Diese Modelle haben einfach gar nichts mehr mit dem konventionellen, steifen Nackenkissen zu tun, das den Schlaf im Flugzeug eher verschlechtert als verbessert. 

Reise-Gadgets und Reiseutensilien: mit der richtigen Reiseausrüstung wird der Urlaub von Anfang an angenehmer. Foto: Sascha Tegtmeyer
Reise-Gadgets und Reiseutensilien: mit der richtigen Reiseausrüstung wird der Urlaub von Anfang an angenehmer. Foto: Sascha Tegtmeyer

Recht elegant ist das Trtl Pillow (Test), das Ihr wie einen Schal um euren Nacken wickelt und so eine elegante Optik mit der Funktionalität eines Nackenkissens verbindet. Das Trtl Pillow verwenden wir selbst am liebsten, denn es lässt sich gut im Handgepäck verstauen und die Funktionalität des Produkts ist laut Hersteller wissenschaftlich belegt.

Werbeanzeigen*

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3

4. Rettungsboje: unersetzliches Urlaubs-Gadget im Badeurlaub

Wir leben am Meer in einem Urlaubsort und müssen miterleben, dass es in jedem Sommer zu schweren Badeunfällen mit Schwimmern und Stand Up Paddlern kommt. Viele dieser Zwischenfälle könnten vermieden werden, wenn die Leute sich beim Wassersport wie etwa beim Surfen, Stand Up Paddling, Schwimmen und vielen weiteren Sportarten auf dem Wasser besser schützen würden. Eine Rettungsboje ist zwar kein Allheilmittel gegen einen Badeunfall, aber dennoch könnten viele Zwischenfälle damit verhindert werden. Eine Rettungsboje als Urlaubs-Gadget kann Euch weltweit beim Schwimmen, Schnorcheln, Surfen und SUP vor schlimmen Unfällen schützen.

Restube ist die Rettungsboje, die Ihr beim Schwimmen und Baden einfach an der Hüfte tragen könnt. Die Rettungsboje befindet sich in einer kleinen Tasche an einem Gürtel und wird bei Bedarf einfach aufgeblasen. Ihr zieht an einem kleinen Bändchen. Anschließend schießt eine kleine Kohlensäure-Kartusche los und pumpt in Sekunden die Rettungsboje auf, die Ihr als Rettungsboje und Signalanker verwenden könnt.

Werbeanzeigen*

Restube Classic Schwimmboje aufblasbar | Notfall Schwimmhilfe & Rettungsboje
19 Bewertungen
Restube Classic Schwimmboje aufblasbar | Notfall Schwimmhilfe & Rettungsboje
  • SICHERE AUFTRIEBSHILFE - Der Restube Classic Auftriebskörper für...

5. Reise-Gadget mit ordentlich Power: Anker PowerCore Powerbank

Ohne dieses Urlaubs-Gadget gehen wir oftmals auch in der Heimat im Alltag nicht mehr aus dem Haus. Der Anke PowerCore ist ein mobiler Akku für unterwegs, mit dem Ihr die Akkus Eurer Smartphones, Tablets, Kameras und vieler weiterer Elektronikprodukte wieder aufladen könnt. Diese externen Akkus gibt es in verschiedenen Größen zwischen 10.000 mA und 26.800 mA. Auf eurer Reise könnt ihr damit auch das Aufladen, wenn längere Zeit keine Steckdose in der Nähe ist.

Gerade für uns als Fotografen hat sich diese Technik in der Vergangenheit schon mehrfach als unersetzlich wichtig erwiesen. Selbst in vielen Flugzeugen erweist es sich als praktischer, die Akkus von iPhone, iPad und Co. mit dem kleinen Powerpaket zu laden. Denn die Steckdosen in den Fliegern sind häufig sehr schwach auf der Brust und das Laden dauert dort ewig lange.

Werbeanzeigen*

Angebot
Anker PowerCore 15000 Redux, Kompakte 15000mAh 2-Port Powerbank mit PowerIQ und Voltageboost Technologie, für iPhone, iPad, Samsung Galaxy und viele mehr
92 Bewertungen
Angebot
Anker PowerCore Lite 20000mAh Powerbank, für iPhone X 8 8Plus 7 6s 6Plus, iPad, Samsung Galaxy
149 Bewertungen
Anker PowerCore Lite 20000mAh Powerbank, für iPhone X 8 8Plus 7 6s 6Plus, iPad, Samsung Galaxy
  • Das Anker PLUS: Schließe dich den über 30 Millionen glücklichen...

6. Urlaubs-Gadget Air Lounger: aufblasbares Luftsofa zum Entspannen unterwegs

Das ist einfach ein fantastisches Urlaubs-Gadget für unterwegs: Aufblasbare Luftsofas wie sogenannte Air Lounger sind einfach der Hit am Strand, am See oder überall dort, wo Ihr euch einfach nur entspannt in die Sonne legen wollt. Das tragbare Sofa lässt sich in Sekunden mit Luft füllen, da es nicht aufgepumpt werden muss. Die Luft wird durch eine große Öffnung hineingeweht und anschließend wird die Öffnung einfach verschlossen. Und schon habt Ihr eure perfekte Sitzgelegenheit für überall. Wenn Ihr das aufblasbare Sofa nicht mehr braucht, packt Ihr es einfach zusammen und könnt es wieder kompakt im Rucksack verstauen. Es nimmt kaum Platz weg und ist deshalb schon länger ein treuer Begleiter auf unseren Reisen.

Werbeanzeigen*

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2

7. Reise-Gadget für Zuhause: IP-Überwachungskamera für einen beruhigten Urlaub

Urlaubs-Gadget für Zuhause: Mit der Smartfrog IP-Cam hat man sogar vom Strand aus Zuhause alles im Blick. Foto: Luisa Praetorius
Urlaubs-Gadget für Zuhause: Mit der Smartfrog IP-Cam hat man sogar vom Strand aus Zuhause alles im Blick. Foto: Luisa Praetorius

Wenn Ihr unterwegs seid, könnt Ihr mit einer IP-Überwachungskamera Euer Zuhause ganz easy im Auge behalten. Wirhaben die Smartfrog IP-Überwachungskamera (Test) ausprobiert. Ein sehr gutes und zuverlässiges Produkt stammt zudem von Eufy aus dem bewährten Hause Anker. Solche Überwachungssysteme sichern Euer Zuhause, während Ihr unterwegs seid. Ihr könnt über das Smartphone von überall auf der Welt schauen, was gerade Zuhause los ist. Für uns ist eine IP-Cam zum unerlässlichen Urlaubs-Zubehör geworden.

Werbeanzeigen*

Angebot
eufy Security eufyCam E, Überwachungskamera, Kabellose Sicherheitskamera 1080p, 1 Jahr Akkulaufzeit, IP65 Wetterfest, Doppel-Kamera-Set (Gesichtserkennung Wird Nicht unterstützt)
50 Bewertungen

8. Gimbal für Smartphones: wichtige Reiseausrüstung für Foto-Fans

Wer im Urlaub richtig tolle Urlaubsbilder machen möchte und sich nicht mit irgendwelchen verwackelten Schnappschüssen nach der Reise herumärgern möchte, kann sich entweder ein Stativ für seine Kamera zulegen oder eben einen Gimbal. Der Handgriff, der per Bluetooth mit einem Smartphone wie einem iPhone X verbunden wird, sorgt zuverlässig dafür, dass die Bilder nicht mehr verwackeln. Dank einer ausgeklügelten Mechanik steuert der Gimbal Wackelbewegungen des Urlaubsfotografen entgegen und hält beim Filmen das Bild immer stabil und gerade.

Urlaubs-Gadgets: Wie man ihn auch dreht und wendet: Der Osmo Mobile 2 Gimbal hält das Smartphone gerade und wackelfrei. Foto: Sascha Tegtmeyer
Wie man ihn auch dreht und wendet: Der Osmo Mobile 2 Gimbal hält das Smartphone gerade und wackelfrei. Foto: Sascha Tegtmeyer

Zudem hat der Gimbal für das Smartphone oft auch weitere Praktische Eigenschaften. Man kann beispielsweise in einem speziellen Modus das Video automatisch Personen und Objekten folgen lassen. Das sorgt für noch flüssigere Videos und wackelfreie Fotos. Diese praktischen Stabilisatoren findet Ihr übrigens nicht nur für Smartphones, sondern auch für Action Cams, spiegellose Systemkameras und digitale Spiegelreflexkameras. Wer sich erst einmal einen Gimbal fürs Smartphone angeschafft, wird auf dieses praktische Gadget als essentielle Reiseausrüstung für Fotografen nicht mehr verzichten wollen!

Werbeanzeigen* 

AngebotBestseller Nr. 1
DJI Osmo Mobile 3 Combo Kit - 3-Achsen-Smartphonestabilisator kompatibel mit iPhone und Smartphone Android, leichtes und tragbares Design, stabile Aufnahme, intelligente Steuerung + Stativ
36 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 2
DJI Osmo Mobile 3, 3-Achsen-Smartphonestabilisator Kompatibel mit iPhone und Smartphone Android, Leichtes und tragbares Design, stabile Aufnahme, Intelligente Steuerung
36 Bewertungen

9. Reise-Gadget Drohne: Mit der DJI Mavic Air im Urlaub perfekte Luftaufnahmen und Selfies machen 

Wir haben die DJI Mavic Air im Test auf Reisen ausführlich ausprobiert. Foto: Sascha Tegtmeyer
Wir haben die DJI Mavic Air im Test auf Reisen ausführlich ausprobiert. Foto: Sascha Tegtmeyer

Die DJI Mavic Air (Test) vereint viele Eigenschaften, die die perfekte Drohne ausmachen: sie ist klein und handlich, leicht und ganz einfach zu fliegen. Gleichzeitig macht sie Fotos, die geradezu professionell aussehen. Mit ihren unterschiedlichen Flugmodi lassen sich spannende Aufnahmen machen. Bei dieser Drohne stimmt vor allem das Preis-Leistungsverhältnis. 

Werbeanzeigen*

AngebotBestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2

10. Leichte Reisedecke und Picknickdecke 

Eine leichte Reisedecke und eine Picknickdecke sind unheimlich praktische Reiseutensilien. Klingt erst einmal nicht so wichtig, ist aber durchaus sinnvoll. Besonders beim Schlafen auf Langstreckenflügen ist eine zusätzliche Decke unerlässlich. Die Decken der Airlines sind einfach zu dünn und zu kurz. 

Am Urlaubsort (und übrigens auch Zuhause im Park) hingegen macht sich eine Picknickdecke bezahlt. Die praktische Unterlage gibt es in vielen unterschiedlichen Designs und Größen. Die Oberfläche ist flauschig weich und gemütlich. Wir besitzen mittlerweile mehrere Modelle dieser unheimlich praktischen Reiseutensilien.  

Werbeanzeigen*

SONGMICS 200 x 200 cm XXL Picknickdecke Fleece wärmeisoliert wasserdicht mit Tragegriff GCM70L
344 Bewertungen

11. Reiseportemonnaie mit RFID-Blocker

Heutige Geldkarten und Kreditkarten haben einen integrierten NFC-Chip, mit dem man kontaktlos bezahlen kann. Langfinger machen sich das in einigen Urlaubsorten zunutze und lesen die Karten von Touristen aus. Um das zu verhindern, könnt Ihr einen RFID-Blocker oder ein Reiseportemonnaie mit integriertem RFID-Blocker verwenden. Je nach Urlaubsland und Risikoaversion ist die Anschaffung eine sinnvolle Sache. 

Werbeanzeigen*

Bestseller Nr. 1
Tatonka Geldbeutel Plain Wallet - Kleine Geldbörse mit Reißverschluss im Kreditkarten-Format - 11 x 7 x 2 cm - Damen und Herren - bordeaux red
6 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 2
VAN BEEKEN Flache Bauchtasche Hüfttasche mit RFID Blocker und 2 Hüftgurten für Damen und Herren - enganliegend und wasserabweisend - Geldgürtel zum Sport, Reisen und Joggen – Gürteltasche, Schwarz
414 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 3
Jack Wolfskin Geldbeutel MOBILE BANK, night blue, One Size
90 Bewertungen

12. Schnorchelausrüstung

Sollte Eure nächste Reise ans Meer gehen, sollte unbedingt eine Schnorchelausrüstung mit im Koffer sein. Sicher, Ihr könnt auch Tauchen gehen, falls Ihr einen Tauchschein besitzt. Aber wer einfach relaxt Strandurlaub verbringt und zwischendurch mal ins Wasser springen will, ist mit Tauchmaske, Schnorchel und Flossen gut bedient. Denn eigentlich gibt es kaum ein Gewässer, in dem es unter Wasser nicht irgendetwas spannendes zu sehen gibt. Egal ob Schorcheln in der Ostsee oder im Roten Meer – die entsprechende Ausrüstung sollte immer dabei sein. 

Werbeanzeigen*

Bestseller Nr. 1
Speedsporting Trocken Schnorchelset, Anti-Fog Tauchmaske,Leichtes Atmen und Professionelle Schnorchelmaske mit Weichen Mundstück, Anti-Leck Schnorchel Set für Erwachsene
96 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Cressi Unisex Tauchset Rondinella Bag, aquamarine, 39/40, CA189239
216 Bewertungen
Cressi Unisex Tauchset Rondinella Bag, aquamarine, 39/40, CA189239
  • In Italien von Cressi, einem echten Familienunternehmen, das seit 1946...
Bestseller Nr. 3
ORSEN Tauchmaske Vollgesichtsmske,Faltbare Schnorchelmaske Vollmaske,m¨¹heloses Atmen,Kein Beschlagen,kein Eindringen von Wasser,180¡ã Sichtfeld und Kamerahaltung f¨¹r Kinder und Erwachsene
410 Bewertungen

13. Smartphone-Kamera im Urlaub?

Neben der digitalen spiegellosen Systemkamera haben wir auf Reisen auch immer unser iPhone für gestochen scharfe Aufnahmen dabei. Die Aufnahmen des Smartphones sind über die letzten Modellgenerationen so gut geworden, dass unsere iPhone-Fotos sogar schon in Magazinen abgedruckt wurden. Theoretisch reicht das Handy mittlerweile sogar als einzige Kamera auf Reisen. Wir haben bis dato jedoch auch noch die Digitalkamera dabei. Wenn Ihr mehr Android-Fans seid, könnt Ihr alternativ natürlich auch beispielsweise ein Samsung Galaxy S10 Plus oder Huawei P30 Pro verwenden. 

Werbeanzeigen*

AngebotBestseller Nr. 1
Apple iPhone 11 (64 GB) - Schwarz
74 Bewertungen
Apple iPhone 11 (64 GB) - Schwarz
  • 6,1" Liquid Retina HD LCD Display (15,5 cm Diagonale)
AngebotBestseller Nr. 2
Neu Apple iPhone SE (64 GB) - Schwarz
  • 4,7" Retina HD Display (11,94 cm Diagonale)
AngebotBestseller Nr. 1
Samsung Galaxy S10+ Smartphone (16.3cm (6.4 Zoll) 128 GB interner Speicher, 8 GB RAM, prism black) - [Standard] Deutsche Version
167 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 1
Huawei P30 Pro 128GB Handy, Schwarz, Android 9.0 (Pie), Dual SIM
130 Bewertungen

14. Unterwassergehäuse für das Smartphone

Wer im Urlaub häufig Sportarten am oder im Wasser betreibt, sollte sich auch ein Unterwasserghäuse für Smartphones zulegen. Die praktischen Hüllen können teilweise sogar beim Sporttauchen eingesetzt werden. Eine Unterwasser-Smartphone-Gehäuse halten bis zu 60 Meter. Für alle, die sich nur am Strand aufhalten, reicht in der Regel auch eine kleinere und dünnere Hülle als Schutz gegen Spritzwasser und Sand. 

Werbeanzeigen*

AngebotBestseller Nr. 1
Syncwire Wasserdichte Handyhülle Unterwasser Wasserfeste - 2 Stück 7 Zoll DOPPELT VERSIEGELT Wasserdicht Handy Hülle Handytasche für iPhone 11 Pro XS Max XR X 8 7 6+ Samsung S10 S9+ Huawei P30 Pro etc
79 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
YOSH wasserdichte Handyhülle Tasche Beutel (2 Stück) bis zu 7.0 Zoll Handytasche wasserdicht Handy Wasserschutzhülle Schwimmen, Baden für Samsung S9/S8/S7/S6, iPhone 11/Pro/X 8/7/6s Plus Huawei etc.
341 Bewertungen
Bestseller Nr. 3

15. Hochwertige spiegellose Systemkamera

Die Smartphone-Kamera auf Reisen in Ehren – aber für wirklich anspruchsvolle Aufnahmen benötigt Ihr auch heute noch eine hochwertige spiegellose Systemkamera. Die Aufnahmen sind aktuell einfach noch eine Nummer besser – besonders bei schlechtem Licht oder mit viel Bewegung kann eine Digitalkamera von einem renommierten Hersteller einfach weiterhin punkten. Viele Fotografen setzen im Urlaub noch immer auf eine digitale Spiegelreflexkamera. Wir glauben: Die Zukunft liegt hier bei den digitalen spiegellosen Systemkameras – und auch bei der Smartphone-Fotografie. Handys stechen schon heute viele Profikameras bei Videoaufnahme aus. 

Werbeanzeigen*

AngebotBestseller Nr. 1
Canon EOS M50 spiegellos Systemkamera (24,1 MP, dreh- und schwenkbares 7,5 cm (3 Zoll) Touchscreen LC-Display, Digic 8, 4K Video, OLED EVF, WLAN, Bluetooth) mit Objektiv EF-M 15-45mm IS STM schwarz
93 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 2
Sony Alpha 6000 Systemkamera (24 Megapixel, 7,6 cm (3') LCD-Display, Exmor APS-C Sensor, Full-HD, High Speed Hybrid AF) inkl. SEL-P1650 Objektiv schwarz
575 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 3

16. Tablet für Aufzeichnungen: nie ohne mein iPad Pro auf die Reise 

Wir haben das iPad Pro 2018 auf Reisen im Test ausprobiert und uns gefragt: Ersetzt das Tablet im Urlaub einen Laptop? Foto: Sascha Tegtmeyer
Wir haben das iPad Pro 2018 auf Reisen im Test ausprobiert und uns gefragt: Ersetzt das Tablet im Urlaub einen Laptop? Foto: Sascha Tegtmeyer

Ich starte nie ohne mein aktuelles iPad Pro auf die Reise. Zum einen natürlich, um an meinen Artikeln zu schreiben. Zum anderen aber auch, weil ich damit natürlich am Urlaubsort im Internet surfen kann und sich die neusten Magazine digital lesen lassen. Besonders praktisch ist ein iPad Pro (Test) auf Reisen, weil man sich damit die Urlaubsfotos und Videos schon gestochen scharf in Groß anschauen kann. Ich würde vieles freiwillig Zuhause lassen, aber niemals mein Tablet – das wichtigste Reise-Gadget überhaupt. Praktisch ist übrigens auch der Pencil, mit dem Ihr zusätzliche handschriftliche Notizen auf Eurer Tour machen könnt. Wer nicht so auf die elektronische Variante steht, kann natürlich auch ein analoges, handschriftliches Reisetagebuch führen. 

Werbeanzeigen*

AngebotBestseller Nr. 1
Neu Apple iPad Pro (12,9", Wi-Fi, 256 GB) - Space Grau (4. Generation)
  • 12,9" All‑Screen Liquid Retina Display mit ProMotion, True Tone und...
AngebotBestseller Nr. 2
Neu Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 256 GB) - Space Grau (2. Generation)
  • 11" All‑Screen Liquid Retina Display mit ProMotion, True Tone und...
AngebotBestseller Nr. 3
Neu Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (2. Generation)
  • 11" All‑Screen Liquid Retina Display mit ProMotion, True Tone und...

17. Sportuhr zur Aktivitätsmessung

Wenn wir auf Reisen gehen, ist immer eine Sportuhr am Handgelenk. Während die smarten Fitnessuhren Zuhause und im Büro daran erinnern, öfter mal aufzustehen und etwas Bewegung in den Tagesablauf einzubauen, bewegt man sich im Urlaub erfahrungsgemäß mehr.

Was zeichnet die Apple Watch auf Reisen aus? Wir stellen Euch die wichtigsten Vorteile und Nachteile der Smartwatch im Urlaub vor. Foto: Sascha Tegtmeyer
Was zeichnet die Apple Watch auf Reisen aus? Wir stellen Euch die wichtigsten Vorteile und Nachteile der Smartwatch im Urlaub vor. Foto: Sascha Tegtmeyer

Aktive Reisende können mit einen Sportuhr wie der Apple Watch Series 4 (Test), einer Samsung Galaxy Watch (für Android-Fans) oder einen reinen Sportuhr wie dem Suunto Spartan Sport Wrist HR ihre Bewegungen im Urlaub etwa beim Schwimmen im Meer oder Joggen am Strand aufzeichnen und haben häufig noch zahlreiche Zusatzfunktionen wie GPS-Navigation oder Sturzerkennung. Unsere Empfehlung ist ganz klar die Apple Watch auf Reisen – die benutzen wir selbst und die hat sich in den letzten Jahren bei uns bewährt. 

Werbeanzeigen*

Angebot
Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular, 44 mm) Edelstahlgehäuse - Milanaise Armband
  • GPS + Cellular (Unterstützte Anbieter: O2, Telekom and Vodafone)
AngebotBestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Suunto 9 Baro Lime
  • Der Trainings- und Wettkampfbegleiter für über 80 Sportartenwie...

18. Diebstahlsicherer Rucksack (Anti-Diebstahl-Rucksack)

Pacsafe Venturesafe X40 im Test: einen Anti-Diebstahl-Rucksack kann man zum einen verschließen, zum anderen kann man ihn anschließen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Pacsafe Venturesafe X40 im Test: einen Anti-Diebstahl-Rucksack kann man zum einen verschließen, zum anderen kann man ihn anschließen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ich wusste nicht, wie wichtig ein diebstahlsicherer Rucksack als Reise-Gadget sein kann, bis ich einen dabei hatte. Aktuelle Modelle machen Dieben und Kriminellen das Leben schwer. Ich verwende den Pacsafe Venturesafe X40 (Test). Hochwertige Modelle bestehen aus schnittfesten Materialien, haben einen Metallrahmen im Inneren und können über ein Kabelschloss überall angeschlossen werden. Wertsachen können auf diese Weise auch sicher im Auto verstaut werden. Ein Anti-Diebstahl-Ruck ist deshalb wohl das ultimative Urlaubs-Gadget, ohne das ich garantiert nirgends mehr hinfahre. 

AngebotBestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2

FAQs zu Reiseutensilien: was muss wirklich mit?

Welche Urlaubs-Gadgets und Reiseutensilien sind auf Reisen unerlässlich?

Zu den wichtigsten Reiseutensilien zählen auf jeden Fall die Noise-Cancelling-Kopfhörer, eine richtig gute Fotokamera, ein Tablet-Computer oder Laptop, Ohrstöpsel, eine Powerbank zur Energieversorgung, ein gutes Buch und ein Air Lounger oder eine Picknickdecke für den Strand. Weitere Ideen für wichtige Reise-Gadgets sind folgende:

1. Active-Noise-Cancelling-Kopfhörer
2. In-Ear-Kopfhörer
3. Nackenkissen für das Flugzeug
4. Rettungsboje beim Schwimmen
5. PowerBank mit ausreichend Akkuleistung
6. AirLounger aufblasbares Strandsofa
7. IP-Überwachungskamera für Zuhause
8. Smartphone-Gimbal für stabile Fotos
9. Drohne für perfekte Luftaufnahmen
10. leichte Reisedecke und Picknickdecke
11. spezielles Reiseportemonnaie mit RFID-Blocker
12. Schnorchelausrüstung
13. Smartphone-Kamera im Urlaub?
14. Unterwassergehäuse für das Smartphone
15. Hochwertige spiegellose Systemkamera
16. Tablet für wichtige Aufzeichnungen
17. Sportuhr zur Aktivitätsmessung
18. Diebstahlsicherer Rucksack (Anti-Diebstahl-Rucksack)

Auf welche Reiseutensilien kann man auch getrost verzichten?

Am ehesten verzichten kann ich auf eine Kofferwaage, Kleidertaschen, einen RFID-Blocker und ein Nackenkissen beim Flug. All dies lässt sich bei Bedarf noch unterwegs am Flughafen nachkaufen. Allerdings kommt es hierbei auch auf die Art des Urlaubs an: Auf Langstreckenflügen ist ein hochwertiges Nackenkissen ebenfalls ein Muss. Wer sein Portemonnaie gerne locker in der Hosentasche trägt und in ein eher unsicheres Reiseland fährt, sollte sich auch einen RFID-Blocker oder sogar eine Sicherheitstasche zulegen, um die Wertsachen unter der Kleidung zu tragen. Generell gilt: Je weniger unnützes Zeug Ihr auf Reisen mitschleppt, desto besser. Beschränkt Euch auf Produkte, die die Reise wirklich schöner machen.

Welche Urlaubs-Gadgets für den Strand?

Wenn ich an den Strand gehe, habe ich immer eine große, faltbare Picknickdecke, einen diebstahlsicheren Rucksack, eine aufblasbare Rettungsboje beim Schwimmen, meine hochwertige Trinkflasche, einen AirLounger, kabellose In-Ear-Kopfhörer und mein Smartphone für Fotos dabei. Zusätzliches Equipment könnte etwa ein SUP Board sein.

Welches ist das nutzloseste Urlaubs-Gadget?

Ein aufblasbarer Getränkehalter mit integriertem Platz für einen Sektkühler.

Was brauche ich für meine nächste Reise an Reise-Gadgets?

Insbesondere auf Reisen brauchen Nutzer praktische Reise-Gadgets, Reiseutensilien und Reiseausrüstung. Mittlerweile gibt es eine Fülle an nützlichen Produkten, die Euch das Leben im Urlaub einfach angenehmer machen. Meine persönliche Liste an Gadgets, die immer dabei sein müssen, ist folgende:

1. Active-Noise-Cancelling-Kopfhörer
2. In-Ear-Kopfhörer
3. Nackenkissen für das Flugzeug
4. Rettungsboje beim Schwimmen
5. PowerBank mit ausreichend Akkuleistung
6. AirLounger aufblasbares Strandsofa
7. IP-Überwachungskamera für Zuhause
8. Smartphone-Gimbal für stabile Fotos
9. Drohne für perfekte Luftaufnahmen
10. Leichte Reisedecke und Picknickdecke
11. Spezielles Reiseportemonnaie mit RFID-Blocker
12. Schnorchelausrüstung
13. Smartphone-Kamera im Urlaub?
14. Unterwassergehäuse für das Smartphone
15. Hochwertige spiegellose Systemkamera
16. Tablet für wichtige Aufzeichnungen
17. Sportuhr zur Aktivitätsmessung
18. Diebstahlsicherer Rucksack (Anti-Diebstahl-Rucksack)

Die besten Reise-Gadgets für den Sommer

Wer die warme Jahreszeit in vollen Zügen genießen will, kann mit ein paar Reise-Gadgets für den Sommer seine Zeit noch angenehmer gestalten. Wichtigste Utensilien für alle, die auf Ausflüge gehen, ist eine faltbare Picknickdecke, die ich immer im Auto habe. Unglaublich praktisch ist auch ein diebstahlsicherer Rucksack, den man auch einfach mal für kurze Zeit unbeaufsichtigt lassen kann. Mein wichtigstes Reise-Gadget für den Sommer ist mein SUP Board, das ich ebenfalls immer im Kofferraum dabei habe, um immer wieder neue Gewässer erkunden zu können. Weitere wichtige Produkte sind Musik und hochwertige Kopfhörer, Smartwatch und eine PowerBank.

Reise-Gadgets kaufen: Worauf müsst Ihr noch achten?

  • wählt nur hochwertige Produkte aus, sonst könntet Ihr auf der Reise enttäuscht werden – wer billig kauft, kauf zwei Mal
  • überlegt Euch, was Ihr wirklich benötigt und wie das neue Produkt mit Euren bereits vorhandenen Urlaubs-Gadgets harmoniert
  • wählt Eure Reiseutensilien nach Möglichkeit so aus, dass sie Euch auch nach dem Urlaub Zuhause Freude bereiten
  • bedenkt auch eventuelle Vorschriften am Reiseziel – am Ostseestrand dürfen beispielsweise nur begrenzt Strandmuscheln verwendet werden

Fazit – Must-Have-Urlaubs-Gadgets: Die richtigen Reiseutensilien machen das Leben angenehmer

Schlaue Erfinder verbringen offensichtlich sehr viel Zeit damit, neue Urlaubs-Gadgets und immer neue praktische Reiseausrüstung für uns zu entwickeln. In unseren Reisetipps stellen wir Euch nach und nach die besten davon vor. Die praktischen Produkte für das Reise-Equipment gibt es zu tausenden und abertausenden. Insgesamt gibt es sicher genügend praktische Helferlein, um diesem Artikel noch zwei bis drei Fortsetzungen zu spendieren. Das Ziel all dieses unheimlich nützlichen Equipments besteht immer darin, uns die Reise noch angenehmer und erholsamer zu machen.

Egal ob Koffer, Kopfhörer, wasserdichte Schutzhülle oder Trinkwasserfilter: Der Wert einiger Erfindungen ist wirklich unbezahlbar. Wer es schon einmal geschafft hat, mit einem guten Nackenkissen und Geräuschreduzierung im Flugzeug zu schlafen und nach einem Langstreckenflug entspannt aufzuwachen, weiß um die Vorzüge dieser Reiseausrüstung und möchte sie auf den nächsten Reisen ganz sicher nicht mehr missen.

d4874a96e4ec4f009e6106181825e14a

Welche Urlaubs-Gadgets sind für Euch unerlässlich auf Reisen? Was gehört noch auf unsere Liste? Berichtet uns in den Kommentaren.

*Amazon.de Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon.de-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 10.08.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Alexander
19. April 2019 10:28

Hallo Reiseteam, welches Unterwassergehäuse könnt Ihr für das iPhone X empfehlen?

Mit freundlichen Grüßen
Alex