Alle Beiträge zum Reisen mit Budget

Günstiger Urlaub: So kommt Ihr für wenig Geld in die Sonne!

Ihr glaubt, ein Urlaub sei generell Luxusurlaub und jede Reise kostet ein Vermögen? Ganz und gar nicht! Wir glauben, dass Urlaub und Erholung jenseits von Balkonien ein Menschenrecht sein sollten und für wirklich Jeden erschwinglich sein können. Schon für sehr wenige Euros kann man gut und günstig Urlaub machen. Selbst teure Hotels in angesagten Urlaubsregionen wie am Mittelmeer auf Mallorca, Ibiza, Malta oder auf den Kanaren wie etwa Gran Canaria, Fuerteventura oder Lanzarote bekommt Ihr unter Umständen zum Schnäppchenpreis. Und auch ein günstiger Urlaub in Deutschland ist ohne weiteres möglich. Was muss man beachten, damit einer billigen Reise und einem günstigen Urlaub nichts mehr im Wege steht? Wir geben Euch ein paar wertvolle Tipps.

Denn besonders für Familien kann ein Urlaub zu eine ordentlichen, finanziellen Belastung werden. Bei vier Personen kommen schnell über 2000 Euro für eine einwöchige Reise zusammen. Das Geld für so einen vermeintlichen Luxus wie einen Urlaub muss erst einmal vorhanden sein und verdient werden. Wenn die Kids dann auch noch schulpflichtig sind, schnellen die Preise in dieser oft teuren Reisezeit deutlich in die Höhe. Dann können selbst eine Woche auf Mallorca oder ein Kurzurlaub auf Madeira (Reisebericht) oder Malta zu einem veritablen Kostenfaktor werden. Aber ist zu Hause bleiben wirklich eine Option? Wer hart arbeitet und im Alltag alles gibt, hat sich seinen Urlaub für die ganze Familie auch redlich verdient. Die gute Nachricht ist: Günstiger Urlaub ist das ganze Jahr über möglich und auch in den Ferienzeiten kann man prinzipiell günstig auf Reisen gehen!

Einfach mal raus und die Seele baumeln lassen: ein günstiger Urlaub machts möglich! Foto: Pixabay
Einfach mal raus und die Seele baumeln lassen: ein günstiger Urlaub machts möglich! Foto: Pixabay

Billige Reiseziele: Orte, an denen günstiger Urlaub tendenziell möglich ist!

Überall auf der Welt gibt es günstige Reiseziele, die Ihr als Familie ohne Probleme bereisen könnt. Meistens sind es andere Faktoren, die die Kosten einer Reise in die Höhe treiben. Der Flug zum Beispiel ist natürlich besonders in Ferienzeiten auf der Kurzstrecke und Mittelstrecke, und auf der Langstrecke sowieso immer ein Faktor, der den Preis für einen Urlaub in die Höhe treibt. Wer günstig Urlaub machen möchte, muss also in erster Linie nach einem billigen Flug suchen oder in Deutschland Urlaub machen.

Ein weiterer Faktor sind die Lebenshaltungskosten am Urlaubsort. Wer etwa einen Urlaub in Deutschland günstig buchen will, sollte mit einkalkulieren, dass die Lebenshaltungskosten hierzulande im europäischen Mittelfeld liegen und zumindest nicht allzu teuer sind. Viele Lebensmittel sind relativ günstig und wenn Ihr euch beispielsweise eine Ferienwohnung an der Ostsee nehmt, könnt Ihr euch günstig selbst verpflegen.

Anders sieht es bei Fernreisen nach Asien oder Südamerika aus. Bei einer Reise nach Thailand oder andere Länder in Asien ist der Flug teuer, dafür sind Hotels, Apartments und Lebenshaltungskosten oft sensationell günstig. In Thailand könnt Ihr vielerorts schon für weniger als 5 Euro ein komplettes Mittagessen bestellen. Wie Ihr seht, spielen viele Faktoren eine Rolle, ob euer Urlaub günstig wird. Wir haben noch ein paar wichtige Tipps für Euch, damit ein günstiger Urlaub kein Traum bleibt.

1. Billigflug buchen: So kommt Ihr günstig in den Urlaub!

Der wohl wichtigste Faktor für einen günstigen Urlaub ist das Fliegen und der Billigflug. Da habt Ihr verschiedene Möglichkeiten, preiswert an Flüge zu kommen.Zum einen besteht natürlich die Möglichkeit, schon viele Monate im Voraus zu buchen. Fluggesellschaften lieben Euch dafür, denn ein besonders früh gebuchter Flug verschafft den Airlines Planungssicherheit. Auf der anderen Seite wollen sich viele Menschen nicht so früh festlegen. Deshalb gibt es Erhebungen, dass etwa zwei Monate vor Abflug der Flug am günstigsten sein kann. Wer seinen Urlaubsflug rechtzeitig auf der Uhr hat, kann jedenfalls relativ sicher ordentlich sparen!

Unsere persönliche Erfahrung ist, dass nach dieser magischen Grenze von zwei Monaten vor Abflug die Flugreise jeden Tag etwas teurer wird. Also gibt es zwei Möglichkeiten, den Flug für euren günstigen Urlaub im Voraus zu buchen. Entweder Ihr bucht ganz früh bis zu zwölf Monate im Voraus oder Ihr bucht etwa zwei Monate vor Abflug. In beiden fällen sollte die Chance relativ groß sein, besonders billige Flüge zu bekommen. Zudem gibt es von einzelnen Airlines zwischendurch immer wieder Angebote, die wirklich richtig gut sind und große Rabatte versprechen. Und mit etwas Glück bekommt Ihr sogar Upgrade-Angebote, die das Fliegen etwas komfortabler machen!

2. Günstigen Urlaub außerhalb der Hauptsaison buchen

Falls ihr Kinder im schulpflichtigen Alter habt, könnt ihr diesen Punkt getrost überspringen. Denn die günstigsten Möglichkeit, einen billigen Urlaub abzugreifen und bei eurer Reise kräftig zu sparen, besteht darin, außerhalb der Hauptsaison zu buchen und zu verreisen. Wer alleine verreisen oder als Paar in den Urlaub fahren möchte, hat hier wirklich unendliche Möglichkeiten. Meistens sind Januar, Februar und März, Mai, Juni und Oktober, November und Dezember perfekte Zeiten, um vielerorts einen günstigen Urlaub abzugreifen. Denn außerhalb der Ferienzeiten sinken die Preise für die Reise teils deutlich. Dementsprechend sind Reisen besonders in den Osterferien, Sommerferien, Herbstferien und Weihnachtsferien besonders teuer.

Also lieber jenseits der Ferien losfliegen. Wer während der Schulzeit ans Mittelmeer nach Mallorca, Elba, Malta, die griechischen Inseln und Zypern oder die vielen anderen beliebten Reiseziele im Mittelmeerraum fliegen möchte, muss wirklich nicht viel ausgeben. Teilweise werden komplette Pauschalreisen schon ab 150 Euro angeboten. Auch Fernreisen sind zu dieser Zeit günstiger, weil die Flugverbindung nicht so stark frequentiert sind wie in der Ferienzeit, wenn viele Familien in alle Welt starten.

Auch viele eigentlich teure Reiseziele können in der Nebensaison günstig sein. Foto: Pixabay
Auch viele eigentlich teure Reiseziele können in der Nebensaison günstig sein. Foto: Pixabay

3. So spart Ihr auch im günstigen Urlaub mit Kindern

Den großen Nachteil haben wir bereits erwähnt. Mit schulpflichtigen Kindern müsst Ihr immer in der Ferienzeit verreisen und seid somit auf die teuerste Urlaubszeit überhaupt angewiesen. Das Prinzip dahinter ist ja ganz einfach. Wenn die Nachfrage nach Reisen deutlich steigt, ziehen auch die Preise für den Urlaub kräftig an. Und das ist in den Ferien nunmal der Fall.

Damit werdet Ihr höchstwahrscheinlich bei der Buchung generell schon einmal tiefer in die Tasche greifen müssen als Leute, die in der Nebensaison verreisen. Dennoch gibt es auch für Familien viele Möglichkeiten, bei ihrer Reise zu sparen. Das fängt schon mit einer akribischen Planung an. Erstens müsst Ihr sehr rechtzeitig vor dem Urlaub buchen. Bis zu zwölf Monate im Voraus bietet sich für Familien in den Ferien an. Für alle, die das nicht so früh können, gibt es dennoch Hoffnung.

Wir haben hier abermals die Erfahrung gemacht, dass die Preise für einen Familien-Pauschalurlaub zwei Monate vor Abflug an einigen Urlaubszielen noch erschwinglich sind. Danach schießen sie oft wirklich in die Höhe. Euer Urlaubsziel solltet Ihr so festlegen, dass Ihr am Urlaubsort 1.) nicht mehr zu allzu viel Geld ausgeben müsst und 2.) am besten All Inclusive nehmt, um eure Kosten überschaubar zu halten. Zu dem solltet Ihr euch ein Reiseziel aussuchen, in dem die Lebenshaltungskosten relativ niedrig sind. Hier lassen sich abermals die Länder in Südostasien oder auch in Mittelamerika und Südamerika empfehlen. Aber auch in Europa gibt es große Unterschiede.

Portugal ist erfahrungsgemäß zum Beispiel bei den Ausgaben des täglichen Lebens deutlich günstiger als Spanien. Zudem solltet Ihr im Urlaubsland immer nach Rabatten für Frühbucher und für Familien fragen. Am besten nehmt Ihr schon im Vorhinein mit Attraktionen oder Firmen, die Ausflüge anbieten, Kontakt auf. So könnt Ihr aus sicherer Distanz gute Preise aushandeln. Grundsätzlich gilt: Viele Anbieter, die mit Urlaub zu tun haben, finden Planungsicherheit super und geben dafür auch gerne Rabatte.

Reisen muss nicht teuer sein: Günstiger Urlaub ist das ganze Jahr über möglich!

Wer seinen Urlaub günstig buchen möchte, sollte sich in eine einzige goldene Regel halten: Ihr solltet immer die Augen offen halten. Denn wer durch das Internet surft, wird häufig mit günstigen Angeboten gelockt. Nicht alle diese Angebote sind am Ende wirklich günstig, Ihr müsst genau hinschauen! Aber wer etwas recherchiert und auf den einschlägigen, verifizierten Reise-Webseiten nachschaut, wird mit Sicherheit das ein oder andere Urlaubsschnäppchen finden. Egal ob spontan oder langfristig geplant, lassen sich so häufig wirklich brauchbare Urlaubsschnäppchen machen.

Es gibt also keine Ausreden mehr. Weder „keine Zeit“ noch „kein Geld“ zählen mehr als Ausrede, nicht auf Reisen zu gehen. Wer sich ein wenig bemüht, kann immer günstig Urlaub machen und wird garantiert mehr unvergessliche Erlebnisse und Abenteuer in sein Leben holen.

Günstiger Urlaub in Ägypten: Unser Tipp für Sonnenhungrige

Wenn Ihr viel Sonne und günstige Preise kombinieren wollt, bietet sich ein günstiger Urlaub in Ägypten an. Dort könnt Ihr für verhältnismäßig wenig Geld Hotels gehobener Kategorien erhalten. Besonders für alle, die sich gerne nach Herzenslust Sonnen und baden gehen sowie Wassersport-Fans von Stehpaddlern über Taucher bis hin zu Schnorchlern ist eine recht billige Reise nach Ägypten genau das Richtige. Wir empfehlen Euch im Land der Pharaonen die Urlaubsorte Sharm El Sheik (Reisebericht), Makadi Bay (Reisebericht), Safaga (Reisebericht) oder auch sehr schön ziemlich weit im Süden von Ägypten Marsa Alam (Reisebericht). Im Land der Pharaonen kommt Ihr garantiert auf eure Kosten!

Geheimtipp Ultra Last Minute: Günstiger geht Spontan-Urlaub wirklich nicht!

Last but not least ist hier unser geheimer Insider-Tipp für günstigen Urlaub. Wer spontan Zeit hat und billig auf Reisen gehen möchte, sollte folgenden Rat befolgen. Ihr solltet euch nicht auf ein Urlaubsziel und einen Zeitraum festlegen. Es gibt auf den einschlägigen Buchungs-Webseiten im Internet oft die Möglichkeit, einen besonders spontanen Ultra Last Minute Urlaub sehr, sehr billig zu buchen.

Die Reise wird so günstig, weil Ihr ein Rest-Kontingent nehmt, das der Reiseveranstalter sonst nicht verkaufen würde. Bei Ultra Last Minute bucht Ihr ungefähr zwei Tage vor Abflug und spart deshalb bis zu 70 Prozent des eigentlichen Reisepreises. Denn der Veranstalter denkt sich: Bevor der Reiseplatz leer bleibt, gebe ich ihn lieber zum Schnäppchenpreis raus. Und das macht Ihr euch clever zu Nutze!

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar