Reisebericht aus Lanzarote: Die besten Urlaubstipps und Sehenswürdigkeiten!

Entdeckt mit uns die besten Sehenswürdigkeiten der spannenden Vulkaninsel!

Das Segelboot dürfte etwa auf Höhe des Spots „Flamingo“ ankern. Rechts davon befindet sich „Las Coloradas“. Foto: S. Tegtmeyer
Das Segelboot dürfte etwa auf Höhe des Spots „Flamingo“ ankern. Rechts davon befindet sich „Las Coloradas“. Foto: S. Tegtmeyer

[Werbung, weil Pressereise] Sie möchten im Urlaub Strandurlaub, Sonne, Wandern, Surfen, Tauchen, Schnorcheln und gleichzeitig Kultur erleben? Dann reisen Sie nach Lanzarote! Die Insel ist auf den ersten Blick geprägt von karger Vulkanlandschaft – dennoch strotzt die viertgrößte Insel der Kanaren nur so vor kulturellen Highlights und Sehenswürdigkeiten. Wir von Just Wanderlust stellen Ihnen die 12 besten Topspots und Urlaubstipps unter und über Wasser vor. Ein kleiner Reisebericht über eine außergewöhnliche Insel! 

- Werbeanzeige -

Wer Lanzarote besucht, denkt nach der Landung zuerst einmal, er sei auf dem Mars gelandet. Die Vulkaninsel ist ein Wunderwerk der Natur, das von viel Lavagestein, Vulkankratern und wenig Vegetation geprägt ist. Das Reiseziel ist ganzjährig warm und auch in den Wintermonaten eine tolle Destination. Für genau solche Landschaften und Szenerien wurde augenscheinlich der Hashtag #earthporn erfunden, unter dem bei Twitter und Instagram die schönsten und faszinierendsten Landschaften der Welt zusammengefasst werden. Entdecken Sie mit uns die besten Urlaubtipps für Lanzarote!


Eine große Auswahl hochwertiger und preiswerter Gadgets für euren nächsten Traumurlaub (und Zuhause) findet Ihr bei Amazon.de! – Werbeanzeigen –

Praktische Rucksäcke, Stromadapter, Nackenkissen, Koffer und viele innovative Produkte könnt Ihr hier entdecken, um euren nächsten Urlaub (und auch die Zeit Zuhause) noch schöner zu machen! Das passende Zubehör für eure nächste große Reise findet Ihr im Online-Shop von Amazon.de – jetzt hier klicken!


Ausflugs- und Urlaubstipps für Lanzarote

Die Playas Papagayo

Diese Traumstrände in der Nähe von Playa Blanca sind eines der absoluten Highlights von Lanzarote. In kleineren Buchten reihen sich hier mehrere Sandstrände mit türkisem Wasser aneinander. Tagsüber gut besucht, kann man durchaus auch in Erwägung ziehen, beim Sonnenuntergang ein kleines Bad in der Dämmerung zu nehmen. Zu dieser Zeit ist man dort nämlich mit etwas Glück allein.

Panoramablick auf die Papagayo-Strände. Foto: S. Tegtmeyer
Panoramablick auf die Papagayo-Strände. Foto: S. Tegtmeyer

Timanfaya Nationalpark

In den Feuerbergen im Timanfaya Nationalpark fühlt man sich an die Entstehungszeit der Erde zurückerinnert. Über 19 Millionen Jahre lässt sich die Geologische Bildung von Lanzarote hier zurückverfolgen. Die letzten Ausbrüche gab es im 18. Jahrhundert, als im Jahr 1730 ein Vulkanausbruch eine ganze Reihe von Dörfern zerstört und einen versteinerten Lavafluss (das „malpais“) hinterließ. Heute können Besucher den Nationalpark mit dem Bus erkunden, der von einem Besucherzentrum aus durch die Feuerberge fährt und den Urlaubern einen Eindruck von den Naturgewalten vermittelt.

Der Timanfaya Nationalpark ist ein echtes Naturschauspiel. Foto: S. Tegtmeyer
Da brennt die Erde: Der Timanfaya Nationalpark ist ein echtes Naturschauspiel. Foto: S. Tegtmeyer

Cuevas de los Verdes

Die Cuevas de los Verdes im Osten der Insel sind ein Höhlensystem aus Lava, das zum Entdecken und zu Erforschen den Abenteurer hervorkommen lässt.

Seite 2: Noch mehr spannende Reisetipps für Lanzarote: Sehenswürdigkeiten und Insider-Infos für einen unvergesslichen Urlaub! 

Über Sascha Tegtmeyer 140 Artikel
Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben: Sascha Tobias Tegtmeyer verbindet beim Reiseblog Just Wanderlust die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Wenn der Journalist und Autor unterwegs ist, dürfen bei dem Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets mit dabei sein. Bevorzugte Reiseländer: USA, Thailand und Malediven.
neueste älteste meiste Bewertungen