Apple Watch wasserdicht – beim Duschen, Baden, Schwimmen, Schnorcheln?

by

Viele Nutzer:innen fragen sich, ob ihre Apple Watch wasserdicht genug ist, um sie beim Duschen, Schwimmen und Schnorcheln zu tragen. Ich habe mir das genauer angesehen und die Apple Watch (Series 2 bis Series 8 sowie die Apple Watch Ultra) im Wasser getestet. Das Ergebnis ist überzeugend: Die Smartwatch macht beim Schnorcheln und Planschen im Urlaub eine gute Figur. Wie wasserdicht ist die Apple Watch? Was muss man beachten? Ich habe die wichtigsten Informationen für dich.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Du fragst dich, ob deine Apple Watch wasserdicht ist? Oder überlegst du, dir eine Smartwatch zu kaufen und möchtest wissen, welche Wassersportaktivitäten du mit ihr unternehmen kannst? Dann bist du hier genau richtig. Nachfolgend beantworten wir alle deine Fragen zur Wasserdichtigkeit deiner Apple Watch und wie du sie beim Duschen schützen kannst.

Ich nutze die Apple Watch bereits seit der ersten Generation und habe seitdem schon einige Erfahrungen mit der Wasserdichtigkeit der Smartwatch machen können. Grundsätzlich gilt: Apple Watch Modelle ab der Series 2 und neuer sind wasserabweisend und können im seichten Wasser verwendet werden – also beim Apple Watch wasserdicht – beim Duschen, Baden, Schwimmen und Schnorcheln.

Die Apple Watch Ultra geht sogar noch ein Stückchen weiter und kann sogar zum Sporttauchen bis auf eine Tiefe von 40 Metern getragen werden. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die Apple Watch Ultra geht sogar noch ein Stückchen weiter und kann sogar zum Sporttauchen bis auf eine Tiefe von 40 Metern getragen werden. Foto: Sascha Tegtmeyer

Die Apple Watch Ultra geht sogar noch ein Stückchen weiter und kann sogar zum Sporttauchen bis auf eine Tiefe von 40 Metern getragen werden. Jetzt hast du eigentlich schon die wichtigsten Informationen darüber, ob die Apple Watch wasserdicht ist. Nachfolgend möchte ich das jedoch noch ein bisschen weiter ausführen.

Apple Watch wasserdicht – das musst du beim Duschen, Baden, Schwimmen und Schnorcheln beachten

  • Modelle der Apple Watch Series 2 bis Series 8 sowie die Apple Watch Ultra können in der Regel problemlos mit ins Wasser genommen werden.
  • Kontrolliert vor dem Duschen, Baden, Schwimmen oder Schnorcheln, ob das Gehäuse der Apple Watch intakt ist oder ob Wasser eindringen könnte.
  • Schalte noch an Land die Trainings-App ein, weil das mit nassen Händen manchmal nicht funktioniert.
  • Sperre die Digital Crown über das Menü – je nach Trainingsprogramm macht sie das schon automatisch.
  • Absolviere dein Schwimm-Training, gehe schnorcheln, baden oder duschen.
  • Entsperre die Digital Crown an Land wieder.
  • Spüle deine Apple Watch nach dem Schwimmen im Salzwasser oder Chlorwasser mit frischem Wasser ab.
  • Vermeide Reinigungsmittel, Duschgel oder ähnliche Produkte – sie können der Wasserdichtigkeit deiner Applle Watch schaden.

Video – Wie wasserdicht ist die Apple Watch wirklich?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie wasserdicht ist die Apple Watch wirklich?

Apple Watch Armbänder kaufen

AngebotBestseller Nr. 1
Yoohoo Nylon Armband Kompatibel mit Apple Watch Armband 40mm 41mm 38mm 44mm 45mm 49mm 42mm für Damen/Herren, Verstellbare Sport Armband kompatibel für iWatch SE Ultra Ultra2 Series 9 8 7 6 5 4 3 2 1*
  • Kompatible Modelle: Yoohoo nylon Armband sind kompatibel mit Apple…
  • Einstellbare Größe: Der Riemen ist mit Klettverschluss versehen, Sie…
  • Hochwertiges Material: Das Nylon-Sportuhrenarmband ist aus Netzspulen…
Bestseller Nr. 2
Apple Watch Band – Sport Loop – 45 mm – Winterblau – Regular*
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht. Mit seinem…
  • Das Nylongewebe mit zwei Lagen hat dichte Maschen auf der Innenseite….
  • Das Gewebe besteht zu 82 % aus recycelten Garnen, die teilweise…
AngebotBestseller Nr. 3
Higgs Gewebtes Nylon Armband Kompatibel mit Apple Watch Armband 41mm 40mm 38mm Damen Herren, Sport Loop Armbänder für iWatch Series 9 8 SE 7 6 5 4 3 2 1, Klettverschluss Verstellbare, Polarstern*
  • Kompatibel Modell: Higgs Gewebtes Ersatzarmbänder ist speziell…
  • Einzigartiges Design: Higgs Nylon Loop Klettverschluss Armband mit…
  • Einfache Einstellung: Verwenden Sie Klettverschluss, das Nylon Loop…

Ähnliche Beiträge

Was bedeutet Wasserdichtigkeit bei einer Apple Watch?

Bevor wir uns mit der Wasserdichtigkeit der verschiedenen Apple Watches befassen und damit, wie du sie unter der Dusche benutzen kannst, schauen wir uns erst einmal an, was Wasserdichtigkeit eigentlich bedeutet. Die Wasserdichtigkeit einer Apple Watch ist ein Maß dafür, wie viel Wasser sie aushält. Sie wird nach der Norm 22810:2010 der Internationalen Organisation für Normung (ISO) eingestuft, in der die Wassertiefe und der Wasserdruck festgelegt sind, denen sie standhalten kann.

Wasserdichtes Modell – Mit der Apple Watch Ultra kann man sogar Sporttauchen.
Wasserdichtes Modell – Mit der Apple Watch Ultra kann man sogar Sporttauchen.

Die Wasserdichtigkeit einer Apple Watch wird in Form von zwei Zahlen angegeben, die durch einen Schrägstrich getrennt sind. Die erste Zahl ist die Wassertiefe, die sie aushalten kann, gemessen in Metern. Die zweite Zahl ist der Wasserdruck, dem sie standhalten kann, gemessen in Atmosphären (ATM). Eine Apple Watch mit dem Wert 3ATM kann zum Beispiel einem Druck standhalten, der einer Tiefe von 30 Metern entspricht.

Welche Apple Watch Modelle sind wasserdicht?

Nachfolgend schauen wir uns an, welche Apple Watch Modelle wasserdicht sind. Alle Apple Watches seit der Series 2 und neuer haben eine Wasserdichtigkeit bis zu 50 Metern. Das bedeutet, dass sie einem Wasserdruck standhalten können, der einer Tiefe von 50 Metern entspricht. Damit sind sie mehr als geeignet zum Duschen, Schwimmen und für andere Aktivitäten in flachem Wasser. Aber sie sind nicht geeignet zum Tauchen.

Die Apple Watch Series 2 bis Series 9 sind bis zu 50 Meter wasserdicht – ebenso wie die Apple Watch SE bis zu 50 Meter wasserdicht ist. Die Apple Watch Ultra ist die am besten gegen Wasser geschützteste Apple Watch mit einer Wasserdichtigkeit von bis zu 10 ATM. Du kannst mit ihr sogar Sporttauchen ausüben und auf maximal 40 Meter abtauchen. Das habe ich in meinem Apple Watch Ultra Tauchen Test ausprobiert.

Mit der Apple Watch duschen – darf die Smartwatch mit?

Als nächstes wollen wir uns ansehen, wie du mit einer Apple Watch duschen kannst. Wenn du mit deiner Apple Watch duschst, achte darauf, dass sie nicht mit Seifen, Shampoos oder anderen Reinigungsmitteln in Kontakt kommt. Diese Substanzen können das Gehäuse angreifen, die Wasserdichtigkeit deiner Uhr beeinträchtigen und zu Fehlfunktionen führen.

Apple Watch Trail Loop Test Erfahrungen Testbericht Erfahrungsbericht
Untergetaucht: Baden und Schwimmen mit der Apple Watch im Salzwasser (Meerwasser) ist kein Problem, solange Ihr ein paar einfache Pflegetipps beachtet. Foto: Sascha Tegtmeyer

Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen – die Apple Watch ist der perfekte Begleiter auf Reisen

Ich trage immer meine Apple Watch natürlich auch, wenn ich verreise. Denn oft springe ich im Urlaub zum Schwimmen ins Wasser und möchte meine Aktivität aufzeichnen. Das hat gleich mehrere Gründe: erstens möchte ich sehen, wie viele Kalorien ich verbrauche, zweitens möchte ich die Aktivitätsaufzeichnung vollständig haben und drittens möchte ich wissen, wie weit ich schwimmen kann. Dank des GPS Sensors kann ich mit meiner Apple Watch auch die Schwimmdistanz im Freiwasser aufzeichnen.

Ich bin bereits mit der Apple Watch Series 2 und den Nachfolgemodellen im Wasser geschwommen. Viele Nutzer:innen fragen sich, ob man die Apple Watch auch im Salzwasser benutzen kann. Das ist kein Problem, denn die Apple Watch ab der Series 2 und neuer sind wasserresistent und können ohne Bedenken im Süß- oder Salzwasser verwendet werden. Nach dem Schwimmen im Salzwasser empfehle ich allerdings, die Uhr gründlich zu reinigen. Auf der Apple Watch Ultra bildeten sich nach dem Schwimmen im Salzwasser kleine Salzkristalle, die ich sogleich mit Süßwasser abgespült habe.

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.
Über den Autor

Ich bin nur ein neugieriges Strandkind in der Welt

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

Folge mir auch bei Xing, TripAdvisor und Threads!

Folge mir jetzt bei Instagram

Bleib beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co immer auf dem Laufenden und folge mir einfach auf Instagram!

Das hat so Spaß gemacht, möchte am liebsten sofort nochmal ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Zehn Minuten rauf, zwei Minuten runter ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Da musste man echt den Kopf einziehen 😂😂⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Hab ich schon erwähnt, dass ich völlig vom Ski-Virus infiziert bin? Ich will schnellstmöglich wieder auf die Piste 😍⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Hach, eine wahre Alpenidylle ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Come, lift me up.. höhö ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling

Mit der Apple Watch Schwimmen gehen – der einfachste Weg, seine Aktivität aufzuzeichnen

Der einfachste Weg, um die Apple Watch beim Schwimmen zu benutzen, ist die integrierte und vorinstallierte Trainings-App. Damit lässt sich die Apple Watch auch beim Stand Up Paddling auf dem Wasser nutzen. Mit diesem Programm könnt Ihr allerlei Aktivitäten aufzeichnen. Vom Gehen über Joggen mit der Smartwatch bis hin zum hochintensiven Intervalltraining HIIT stehen euch viele Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Auch das Schwimmen im Freien und im überdachten Schwimmbecken können ausgewählt werden. Der Grund, warum es zwei Modi gibt, ist, dass im Freien mit der Apple Watch der GPS Sensor verwendet werden kann.

Strand, Sand, Salzwasser, Sonnenmilch: Die Apple Watch muss rund ums Wasser ganz schön was aushalten. Foto: Sascha Tegtmeyer
Strand, Sand, Salzwasser, Sonnenmilch: Die Apple Watch muss rund ums Wasser ganz schön was aushalten. Foto: Sascha Tegtmeyer

Drinnen geht das natürlich nicht. Dort greift die Uhr auf die weiteren Sensoren der schlauen Uhr zurück, um die zurückgelegte Distanz und den Kalorienverbrauch zu ermitteln. Wenn Ihr den Modus Beckenschwimmen wählt, müsst Ihr die Länge des Beckens voreinstellen (notfalls schätzen) und durch eure Bewegungen in die unterschiedlichen Richtungen beim Schwimmen ermittelt die Watch anhand der Sensoren, wie viele Meter Ihr zurück gelegt habt. Dabei werden sogar die Bahnen gezählt.

Ich habe die Apple Watch beim Schwimmen ausführlich getestet. Foto: Sascha Tegtmeyer
Ich habe die Apple Watch beim Schwimmen ausführlich getestet. Foto: Sascha Tegtmeyer

Test beim Schwimmen – Ist die Apple Watch wasserdicht genug?

Wir sind da ganz klar der Meinung: Ja! Dabei kommt es allerdings auch auf das Modell an. Die erste Version der Apple Watch war lediglich gegen Spritzwasser geschützt und selbst bei Spritzwasser gab es hin und wieder Probleme. Mit Salzwasser durfte diese Version der Apple Watch auf gar keinen Fall in Berührung kommen, weil es dann extreme Probleme gab. Bei uns war es zum Beispiel so, dass unsere Apple Watch der ersten Generation sich in Wohlgefallen aufgelöst hat, nachdem wir damit im Salzwasser waren.

Offensichtlich war das Gehäuse nicht gut genug verklebt und die Uhr ist uns praktisch auseinandergefallen. Bei der Apple Watch Series 2, Series 3 und Series 4 sieht es da schon besser aus. Diese Uhr kann problemlos zum Schwimmen und Schnorcheln benutzt werden. Lediglich zum Sporttauchen ist die Smartwatch bisher nicht geeignet. Hier müsst Ihr euch separat eine Taucheruhr kaufen. Aber schauen wir uns an dieser Stelle einmal an, was der Hersteller dazu sagt:

Die Apple Watch Series 1 und Apple Watch (1. Generation) sind spritzwasserfest und wasserabweisend. Es wird jedoch davon abgeraten, mit der Apple Watch Series 1 und der Apple Watch (1. Generation) in Wasser einzutauchen. Die Apple Watch Series 2 und Apple Watch Series 3 können für Aktivitäten im seichten Wasser genutzt werden, etwa das Schwimmen in einem Pool oder im Meer. Die Apple Watch Series 2 und Apple Watch Series 3 sollten allerdings nicht beim Sporttauchen, Wasserski oder bei anderen Wasseraktivitäten mit hohen Geschwindigkeiten oder in tieferen Gewässern verwendet werden. Sie können die Apple Watch Series 2 und Apple Watch Series 3 auch beim Duschen tragen, aber wir empfehlen, die Apple Watch keinen Seifen, Shampoos, Haarspülungen, Lotionen und Parfüms auszusetzen, da sich dies negativ auf Wasserdichtungen und Akustikmembranen auswirken kann. Wenn die Apple Watch mit etwas anderem als Frischwasser in Kontakt kommt, sollte sie mit sauberem Wasser gereinigt und mit einem fusselfreien Tuch abgetrocknet werden.

FAQs Apple Watch wasserdicht – die wichtigsten Fragen zum Duschen, Schwimmen und Schnorcheln

Nachfolgend habe ich für dich die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Apple Watch und die Frage, ob die Apple Watch wasserdicht ist, zusammengestellt.

Kann man mit Apple Watch 7 schwimmen?

Ja, man kann mit der Apple Watch Series 7 problemlos schwimmen – die Uhr ist dafür bestens geeignet. Sie ist bis 50 Meter wasserdicht und ist geeignet, um im Süßwasser und Salzwasser zu schwimmen. Auf der Uhr ist in der Aktivitäten-App jeweils ein Workout für Beckenschwimmen und das Schwimmen im Freien, um die Aktivität aufzuzeichnen. Kalorien, Geschwindigkeit und Intervalle können bestimmt werden.

Kann man mit der Apple Watch schwimmen gehen?

Ja, man kann mit der Apple Watch ab der Apple Watch Series 2 und allen neueren Modellen problemlos schwimmen gehen. Die Uhr ist dafür konzipiert, Eure Workouts beim Beckenschwimmen und Schwimmen im Freien aufzuzeichnen. In der Aktivitäten-App der Smartwatch ist jeweils ein Workout für Beckenschwimmen und das Schwimmen im Freien, um das Schwimmen aufzuzeichnen. Geschwindigkeit und Intervalle können bestimmt werden.

Welche Apple Watch ist wasserdicht?

Die Apple Watch ist ab der Apple Watch Series 2 wasserdicht und kann problemlos zum Schwimmen im Becken und Freiwasser genutzt werden. Die Apple Watch der ersten Generation von 2015 ist spritzwassergeschützt. Man konnte damit theoretisch auch ins Wasser gehen, offiziell angedacht war es nicht und sollte nur auf eigene Gefahr geschehen.

Für was ist der Wassertropfen bei der Apple Watch?

Durch Aktivierung des Wassertropfens auf dem Display der Apple Watch wird das Display gesperrt. Das ist die einzige Funktion des Wassertropfens auf der Smartwatch. Wenn Wasser auf dem Display des Displays ist, kann es vorkommen, dass sich die Uhr wie von Zauberhand selbst bedient – deshalb sperrt man sie im Wasser mit dem Wassertropfen-Symbol – und kann sie nach dem Schwimmen, Duschen oder ähnlichem durch Drehen an der Digital Crown problemlos in Sekunden wieder entsperren.

Nach dem Badespaß mit der Apple Watch im Salzwasser kann die digital Crown wieder entsperrt werden. Foto: Sascha Tegtmeyer
Nach dem Badespaß mit der Apple Watch im Salzwasser kann die digital Crown wieder entsperrt werden. Foto: Sascha Tegtmeyer

Apple Watch beim Schwimmen – die besten Apps

Die integrierte Trainings-App in der Apple Watch ist meiner Meinung nach komplett ausreichend für alle Schwimmaktivitäten mit der Smartwatch. Die Aufzeichnung im Schwimmbecken funktioniert damit einigermaßen. Wer versucht, seine Schwimmaktivitäten im Freien zu tracken, wird sogar ziemlich präzise Daten erhalten. Aber für einige Profis wird das sicherlich nicht genug sein.

Eine der bekanntesten und besten Schwimm-Apps für die Apple Watch ist das Programm SwimIO Swim Fitness. Dabei handelt es sich an meine kostenlose Fitness-App, die perfekt auf Schwimmer zugeschnitten ist. Damit kann man ganz einfach Schwimm-Ziele setzen und sie auch erreichen. Natürlich könnt Ihr damit eure Schwimmaktivitäten aufzeichnen, Wettbewerben beitreten und sogar neue Schwimmbecken bzw. Hallenbäder in eurer Nähe finden.

Zu den wichtigsten Features der SwimIO Swim Fitness zählen die Möglichkeit, zurückgelegte Schwimmaktivitäten zu loggen und Details über die einzelnen Workouts zu speichern. Auf diese Weise kann man seine Fortschritte vergleichen und sehen, wie es vorangeht. Zudem ist die App so eingestellt, dass sie Schwimmer motiviert, ihre Ziele zu erreichen. Das funktioniert natürlich am besten, in dem die Schwimmsportler motiviert werden und mit ihren Freunden über die App verbunden werden. Zudem lassen sich mit der App Puls in der Nähe finden.

Apple Watch kaufen

AngebotBestseller Nr. 1
Apple Watch SE (2. Generation, 2023) (GPS, 40 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband (S/M) in Polarstern. Fitness- und Schlaftracker, Unfallerkennung, Herzfrequenzmesser, Retina Display*
  • WARUM APPLE WATCH SE – Alles, was du brauchst, um deine Gesundheit…
  • GESUNDHEITS UND SICHERHEITSFEATURES – Erhalte Hilfe, wenn du sie…
  • EINFACH KOMPATIBEL – Sie funktioniert nahtlos mit deinen Apple…
AngebotBestseller Nr. 2
Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband M/L in Mitternacht. Fitnesstracker, Blutsauerstoff und EKG Apps, Always-On Retina Display, Wasserschutz*
  • WARUM APPLE WATCH SERIES 9 – Das ultimative Tool für ein gesundes…
  • FORTSCHRITTLICHE GESUNDHEITSFEATURES – Behalte deinen Blutsauerstoff…
  • STARK FÜR DEINE FITNESS – Die Trainingsapp bringt dir verschiedene…
AngebotBestseller Nr. 3
Apple Watch Series 9 (GPS + Cellular, 41 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband S/M in Polarstern. Fitnesstracker, Blutsauerstoff und EKG Apps, Always-On Retina Display, Wasserschutz*
  • WARUM APPLE WATCH SERIES 9 – Das ultimative Tool für ein gesundes…
  • MOBILFUNK – Sende eine Textnachricht, mach einen Anruf und streame…
  • FORTSCHRITTLICHE GESUNDHEITSFEATURES – Behalte deinen Blutsauerstoff…
AngebotBestseller Nr. 4
Apple Watch SE (2. Generation, 2023) (GPS + Cellular, 40 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband (S/M) in Polarstern. Fitness- und Schlaftracker, Unfallerkennung, Herzfrequenzmesser
85 Bewertungen
Apple Watch SE (2. Generation, 2023) (GPS + Cellular, 40 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband (S/M) in Polarstern. Fitness- und Schlaftracker, Unfallerkennung, Herzfrequenzmesser*
  • WARUM APPLE WATCH SE – Alles, was du brauchst, um deine Gesundheit…
  • MOBILFUNK – Sende eine Textnachricht, mach einen Anruf und streame…
  • GESUNDHEITS UND SICHERHEITSFEATURES – Erhalte Hilfe, wenn du sie…
AngebotBestseller Nr. 5
Apple Watch Series 6 (GPS, 44MM) Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband (Generalüberholt)
506 Bewertungen
Apple Watch Series 6 (GPS, 44MM) Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband (Generalüberholt)*
  • Mit dem GPS-Modell können Sie Anrufe entgegennehmen und Nachrichten…
  • Messen Sie Ihren Blutsauerstoff mit einem neuen Sensor und App
  • Überprüfen Sie Ihren Herzrhythmus mit der EKG-App
Mit der Apple Watch Series 5 beim Schnorcheln: Die Outdoor-Smartwatch hält Salzwasser, Sonne, Wärme und Co problemlos aus. Foto: Sascha Tegtmeyer
Mit der Apple Watch beim Schnorcheln – Die Outdoor-Smartwatch hält Salzwasser, Sonne, Wärme und Co problemlos aus. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ist die Apple Watch beim Schwimmen zu ungenau?

Mit der Genauigkeit der Apple Watch im Wasser ist es so eine Sache. Viele Nutzer:innen vermuten, dass die Apple Watch beim Schwimmen ungenau aufzeichnet. Da muss man jedoch differenzieren: Im Schwimmbad, also beim Beckenschwimmen, misst die Smartwatch die Distanz anhand von Bewegungen des Arms, an dem sich die Uhr befindet. Sie errechnet also die zurückgelegte Distanz anhand der Schwimmbewegungen der Person, die sie benutzt.

Beim Schwimmen im Freiwasser sieht es da schon wieder ganz anders aus: Die Apple Watch mit GPS Sensor kann hier durch Satelliten gestützt die Distanz aufzeichnen. Wer also mit der Uhr im Freien Schwimmen geht, kann damit problemlos und absolut genau die Distanz aufzeichnen. Und das sogar weltweit: Die Uhr macht absolut keinen Unterschied, ob Ihr im Meer in Thailand, auf den Malediven, im Mittelmeer oder in der Ostsee mit der Apple Watch schwimmen geht. Ist ja klar: Die smarte Uhr greift ja nicht auf Mobilfunkdaten zurück, sondern auf das satellitengestützte System GPS. Ihr könnt also unter freiem Himmel über all eure Bewegungsdaten beim Schwimmen aufzeichnen und bekommt ziemlich genaue Ergebnisse, die bis auf wenige Meter stimmen.

Mit der Apple Watch Musik hören beim Schwimmen?

Mit der Apple Watch beim Schwimmen Musik zu hören ist nicht denkbar, weil der Lautsprecher während des Schwimmens geblockt ist, weil der „Water Lock“ aktiv ist, und erst über die digitale Krone nach dem Schwimmen wieder entsperrt werden muss. Dabei entsteht dieses unangenehme Geräusch, das den Lautsprecher von Wasser befreit. Die Apple Watch spielt also an sich keine Musik während des Schwimmens ab. Aber natürlich gibt es Mittel und Wege, wie Ihr denn noch beim Schwimmen Musik hören könnt.

Das funktioniert ganz einfach, in dem ihr einfach wasserdichte Bluetooth Kopfhörer verbinden, die ihr dann mit eurer Apple Watch verbindet. Wenn ihr die Uhr am Handgelenk tragt, und beim Schwimmen die Kopfhörer auf habt, könnt ihr tatsächlich mit eurer Apple Watch beim Schwimmen Musik hören. Das haben wir zugegebenermaßen noch nicht ausprobiert, aber es funktioniert. Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von Bluetooth-Kopfhörern, die wasserdicht sind und genau für diese Zwecke geeignet sind

AngebotBestseller Nr. 1
Relxhome Knochenschall Kopfhörer, Kopfhörer Schwimmen Eingebaute 32GB Speicher, MP3 Sport Kopfhörer Bluetooth 5.3, IPX8 Wasserdicht, Open Ear Kopfhörer für Schwimmen Laufen, 10 Stunden Spielzeit*
  • 🏊 SCHWIMMER: Relxhome-Kopfhörer mit integrierter…
  • 【KNOCHENLEITUNGSTECHNOLOGIE】: Die Schwimmkopfhörer verwenden…
  • 【LATEST BLUETOOTH 5.3】: Headset eingebauten Bluetooth 5.3 Chip,…
Bestseller Nr. 2
BEARTAIN Knochenschall Kopfhörer, Schwimmen Kopfhörer, Offene Sport Kopfhörer, Drahtlose wasserdichte Bluetooth 5.3, MP3-Player mit 32G Speicher zum Schwimmen, Laufen und Radfahren*
  • 👍【Die Vorteile von Knochenleitungs-Kopfhörern】Das offene…
  • ✅【Leicht und Komfortabel 】Die…
  • 🏊【IP68 Wasserdichtes Schwimmen】IP68-Kopfhörer sind…
Bestseller Nr. 3
BEARTAIN Knochenschall Kopfhörer Bluetooth 5.3 Schwimmen Kopfhörer Unterwasser IP68 Schwimmen Wasserdicht Kopfhörer Kabellos zum MP3 Eingebaute Speicher Perfekt zum Schwimmen, Laufen, Radfahren*
  • 🏊【 IP68 wasserdicht】Ob beim Schwimmen oder Tauchen (nicht mehr…
  • 🏊【KNOCHENLEITUNGSTECHNOLOGIE】: Die Schwimmkopfhörer verwenden…
  • 🏊【LATEST BLUETOOTH 5.3】: Headset eingebauten Bluetooth 5.3…

Ähnliche Beiträge

Apple Watch zum Schwimmen geeignet?

Mein Fazit

Die Apple Watch ist unser täglicher Begleiter und zeichnet von morgens bis abends unsere körperliche Aktivität auf. Wir bei Just Wanderlust nehmen die Uhr auf jede Reise mit und machen wirklich fast täglich ausgiebig Sport damit. Besonders auf Reisen springen wir auch öfter mal ins Wasser mit der Uhr.

Luftfeuchtigkeit, Sand am Traumstrand, Wärme und viel Aktivität machen der Uhr dann ordentlich zu schaffen. Wer in einem tropischen Gebiet joggen war, wird mit allergrößter Freude hinterher ins Wasser rennen, um sich dort ein wenig abzukühlen. Mit der Apple Watch am Arm haben wir alle unsere Fitnessdaten, vor allem aber die Herzfrequenz, zu jederzeit griffbereit.

Das aktuelle Modell der Apple Watch ist auf unseren Reisen immer dabei (kleiner schwarzer Fleck rechts/linkes Handgelenk) und wird ordentlich strapaziert wie hier im tropischen Florida. Foto: Luisa Praetorius
Das aktuelle Modell der Apple Watch ist auf unseren Reisen immer dabei (kleiner schwarzer Fleck rechts/am linken Handgelenk) und wird mit Sand und Salzwasser ordentlich strapaziert wie hier im tropischen Florida.

Deshalb tragen wir die Apple Watch auch beim Schwimmen. Bereits seit Jahren ist die Smartwatch mit ihren Sportuhren-Funktionen hier unser bevorzugter Begleiter und hat uns allzeit Freude bereitet! Dabei haben wir schon verschiedene Modelle verwendet: Zuerst die Apple Watch der ersten Generation, die nur Spritzwasser geschützt war, dann die Apple Watch Series 2 (Test) und mittlerweile besitzen wir die dritte und vierte Version. Unser Fazit ist deshalb klar: Schwimmen mit der Apple Watch macht gleich doppelt soviel Spaß als wenn man einfach so ohne Smartwatch ins Wasser geht.

Wie immer gilt: Ich erzähle Euch in diesem Artikel nur von meinen Erfahrungen. Ihr benutzt Eure Apple Watch im Wasser auf eigene Gefahr und solltet tunlichst auf die Hinweise des Herstellers achten. 

Wie sind eure Erfahrungen beim Schwimmen mit der Apple Watch? Hinterlasst uns einen Kommentar.

*Affiliate Links (Werbung) & Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Verkauf durch Amazon oder Drittanbieter auf dem Amazon Marktplatz. / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra. / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 27.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

1 Comment

  1. Hallo, danke für die sehr gute Seite, die mir wertvolle Informationen zur Apple Watch Series 4, bezüglich Wasserdichtigkeit geliefert hat.
    Vor ein paar Tagen habe ich mich endlich getraut, die neue Watch mit ins Hallenbad zu nehmen. Mit einer elektronischen Uhr ins Wasser zu springen, erfordert eine Überwindung. Leider habe ich vergessen, sie nach dem Schwimmen im Chlorwasser mit klarem Wasser abzuspülen. Aber ich habe sie mit dem Handtuch abgetrocknet. Ich denke dass das verzeihlich ist.
    Der Wassertropfen, also das Sperren des Displays, ist ja nur um Fehleingaben durch den Wasserdruck zu meiden. Von der Wasserdichtigkeit her macht es keinen Unterschied, ob das aktiviert ist oder nicht. So habe ich es auf der Hersteller Seite rausgelesen.
    Interessant auch der Saunabericht…
    Lieber Gruß
    Edgar

    Reply

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert