Menü

Komplikationen (Uhr)

Komplikationen bei Uhren und Smartwatches haben nichts mit der ursprünglichen Bedeutung des Wortes – Beeinträchtigung, Problem, Behinderung – zu tun. Bei den Komplikationen eines Uhrwerks oder auf dem Watch Face einer Smartwatch handelt es sich um unheimlich nützliche, kleine Zusatzfunktionen, die dem Träger einer Uhr auf einen Blick viele wertvolle Informationen bieten. Komplikationen machen das Uhrwerk komplizierter – daher der Name. Ich habe für Dich die wichtigsten Informationen über Komplikationen bei Uhren zusammengestellt.

Träger von mechanischen Armbanduhren und Smartwatches wissen: Komplikationen einer Uhr sind etwas unglaublich Nützliches und haben wirklich so gar nichts mit dem tun, was das Wort im allgemeinen Sprachgebrauch bedeutet. Denn bei Uhren-Komplikationen handelt es sich um kleine, häufig kreisrunde Anzeigen, die dem Träger auf einen Blick wertvolle Informationen geben. Denn normalerweise zeigt eine mechanische Uhr auf dem Ziffernblatt nur die Uhrzeit. Auch Smartwatches zeigen oftmals auf den ersten Blick nur Uhrzeit und Datum an. Die Komplikationen eines Uhrwerks oder auf dem Watch Face (Ziffernblatt) einer Smartwatch ergänzen diese Anzeige um weitere Informationen. Bei einer analogen Uhr werden diese mechanisch abgebildet. Entsprechend eingeschränkt ist die Auswahl an Komplikationen. Es bedarf einer gewissen Uhrmacherkunst, bei einer mechanischen Uhr Zusatzinformationen anzuzeigen. Bei einer Smartwatch wie etwa bei den Komplikationen der Apple Watch sind diese Informationen im Betriebssystem abgebildet und werden auf dem digitalen Ziffernblatt angezeigt.

+++ Folge uns jetzt auf Instagram, Facebook, Twitter und TikTok+++

Komplikationen am Uhrwerk: das kleine Ziffernblatt im Großen

Citizen Herren-Funkuhr Eco-Drive Titanium CB5020-87L: Der Chronograph bietet zahlreiche Komplikationen auf dem Ziffernblatt. Foto: Sascha Tegtmeyer
Citizen Herren-Funkuhr Eco-Drive Titanium CB5020-87L: Der Chronograph bietet zahlreiche Komplikationen auf dem Ziffernblatt. Foto: Sascha Tegtmeyer

Um auf einer mechanischen Uhr Zusatzinformationen anzuzeigen, ist schon ein gewisses Maß an Uhrmacherkunst nötig. Komplikationen bei Uhren sind Module, die sich des Uhrwerks bedienen, aber nicht teil davon sind. Oftmals sind die Komplikationen rund, weil sie sich am Design der Uhr orientieren. Zeitmesser wie Armbanduhren oder Taschenuhren, die viele Komplikationen am Uhrwerk haben, werden als komplizierte Uhren bezeichnen. Man spricht von einer Grande Complication. Zu den wichtigsten Komplikationen bei Armbanduhren zählen

  • Datumsanzeige, Großdatum oder Vollkalender
  • Datumswechsel
  • Wochentag
  • Mondphasen und Mondalter
  • Sekundenstopp
  • Wecker
  • Weltzeit (mit bis zu 24 Zeitzonen)
  • Minutenrepetition
  • Grande Sonnerie
  • Anzeige der Gangreserve
  • Drehlünette

Komplikationen bei Smartwatches: nützliche Zusatzinfos auf dem Bildschirm

Komplikationen der Apple Watch: Der Infograph zeigt bis zu acht farbige Komplikationen und Unterziffernblätter. Foto: Sascha Tegtmeyer
Komplikationen der Apple Watch: Der Infograph zeigt bis zu acht farbige Komplikationen und Unterziffernblätter. Foto: Sascha Tegtmeyer

Auch auf der Smartwatch lassen sich Komplikationen anzeigen. Sie werden natürlich nicht mechanisch erzeugt, sondern Digital auf dem Watch Face – dem Smartwatch-Ziffernblatt – angezeigt. Während bei mechanischen Uhren eine kleine Anzahl an Zusatzinformationen kompliziert implementiert wird, können auf dem Smartwatch-Display eine Fülle an Informationen angezeigt werden. Zudem lassen sich die angezeigten Komplikationen auf vielen elektronischen Uhren komplett individualisieren und auf den Träger anpassen. So können etwa nicht nur Uhrzeit und Datum, sondern auch das Wetter, Temperatur, Herzfrequenz und EKG (Elektrokardiogramm), Mitteilungen und Nachrichten, Kalorienverbrauch und Shortcuts zu Apps angezeigt werden. Mit nur einem kurzen Blick erhält der Träger der Smartwatch mithilfe der Komplikationen alle Informationen, die er haben möchte. Noch mehr Infos kann er erhalten, wenn er die Komplikationen über den Touchscreen berührt, mit der digitalen Lünette oder der Digitalen Krone (Digital Crown) ansteuert. Bei den Komplikationen auf Smartwatches hat der Hersteller Apple die Nutzung von Zusatzinformationen auf die Spitze getrieben. Mit dem sogenannten Infograph Modular kann man sich bis zu acht unterschiedliche Komplikationen und die Uhrzeit gleichzeitig anzeigen lassen. Die Fülle an Komplikationen, die auf dem digitalen Ziffernblatt angezeigt werden können, misst sich am Funktionsumfang der Uhr. Beispiele für Smartwatch-Komplikationen sind folgende:

  • Datum und Uhrzeit
  • Weltzeit und Zeitzonen
  • Wetter, Temperatur und UV-Einstrahlung
  • Windgeschwindigkeit
  • Luftqualität
  • Sonnenaufgang und Sonnenuntergang
  • Mondphasen
  • Körperliche Aktivität
  • Kalorienverbrauch
  • Stehstunden
  • Trainings
  • Lautstärkepegel
  • Kalender
  • Nachrichten und Mitteilungen

Komplikationen der Apple Watch: Infograph und Infograph Modular

Infograph Modular: Bis zu sechs farbige Apple Watch Komplikationen auf dem Display anzeigen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Infograph Modular: Bis zu sechs farbige Apple Watch Komplikationen auf dem Display anzeigen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ich bin der Ansicht, dass das Ziffernblatt-Design vieler Smartwatches halbherzig ist. Zu den wenigen gelungenen Watch Faces zählen meiner Meinung nach der Infograph und der Infograph Modular der Apple Watch. Sie orientieren sich an der Tradition der mechanischen Komplikationen bei Uhrwerken und geben dem Träger der Uhr auf einen Blick alle Infos, die er sich wünscht. Beide Ziffernblätter sind allerdings nur bei der Apple Watch Series 4 oder neuer verfügbar. Alle Komplikationen des Apple Watch Infograph und Infograph Modular im Überblick:

Apple Watch Infograph

• Aktivität • Wecker • Luftqualität • Hörbücher • Batterie • Atmen • Rechner • Kalender • Signalstärke (nur bei Modellen mit Mobilfunk) • Zyklusprotokoll • Datum • Digitaluhr • Erde • EKG (nicht in allen Regionen verfügbar) • Bevorzugte Kontakte • Personen suchen • Herzfrequenz • Home • Mail • Karten • Nachrichten • Monogramm • Mond • Musik • News • Geräusche • Telefon • Podcasts • Radio • Regen • Erinnerungen • Remote • Solar • Sonnensystem • Aktien • Stoppuhr • Sonnenverlauf • Timer • UV-Index • Sprachmemos • Walkie-Talkie (nicht in allen Regionen verfügbar)• Wetterbedingungen • Lufttemperatur • Wind • Training • Weltuhr

Apple Watch Infograph Modular

• Aktivität • Luftqualität • Wecker • Hörbücher • Batterie • Atmen • Rechner • Kalender • Signalstärke (nur bei Modellen mit Mobilfunk) • Zyklusprotokoll • Datum • Erde • EKG (nicht in allen Regionen verfügbar) • Bevorzugte Kontakte • Personen suchen • Herzfrequenz • Home • Mail • Karten • Nachrichten • Mondphase • Musik • News • Geräusche • Jetzt läuft • Telefon • Podcasts • Radio • Regen • Erinnerungen • Remote • Solar• Sonnensystem • Aktien • Stoppuhr • Timer • UV-Index • Sprachmemos • Walkie-Talkie • Wetterbedingungen • Lufttemperatur • Wind • Training • Weltuhr


Sportuhren-Tests
Sportuhren-Wiki

Aktuelle Smartwatches kaufen bei Amazon.de

Werbung*

Angebot
Angebot
Angebot
Suunto 7 Smartwatch mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und Wear OS by Google
  • Personalisierbare Smartwatch für Damen und Herren mit einer Vielzahl...
Angebot
Angebot

Für viele wertvolle Inspirationen und Tipps folgt mir bei Instagram!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die neusten Beiträge über Sportuhren und Smartwatches

Alle Beiträge über Sportuhren >>

FAQs: die wichtigsten Fragen und Antworten zu Komplikationen (Uhrwerk)

Was ist eine Komplikation (Uhr)?

Bei Uhren-Komplikationen handelt es sich um kleine, häufig kreisrunde Anzeigen, die dem Träger auf einen Blick wertvolle zusätzliche Informationen geben. Auch auf der Smartwatch lassen sich Komplikationen anzeigen. Sie werden natürlich nicht mechanisch erzeugt, sondern Digital auf dem Watch Face – dem Smartwatch-Ziffernblatt – angezeigt. Während bei mechanischen Uhren eine kleine Anzahl an Zusatzinformationen kompliziert implementiert wird, können auf dem Smartwatch-Display eine Fülle an Informationen angezeigt werden.

Meine wichtigsten Sportuhren- und Smartwatch-Tests im Überblick

Mittlerweile gibt es unzählige Sportuhren und Smartwatches von zahlreichen etablierten Herstellern wie Apple, Garmin, Polar, Samsung und Suunto, die sowohl im Alltag als auch als Urlaubs-Gadget unheimlich nützlich sind. Regelmäßig gibt es Updates, neue Baureihen und viele Innovationen bei den Uhren. Die Produzenten haben viele hochwertige und ausgereifte Wearables, Pulsuhren, Fitness Trackern und Armbanduhren mit den aktuellen Sportuhren-Funktionen auf dem Markt. Für jede Vorliebe ist die perfekte Uhr dabei. Egal ob Outdoor-Uhren, Uhren für die Reise oder Fitness-Smartwatches, finden Träger das passende Modell. Wir haben bereits viele Modelle getestet. Dazu zählen etwa die Apple Watch wie die Apple Watch Series 4 (Test) und Apple Watch Series 5 (Test), die ich im Laufe der Jahre besonders ausführlich getestet habe – etwa beim Sport und FitnessJoggen und Laufen, beim Surfen und SUP, beim Schwimmen im Salzwasser, auf Reisen, beim Sport und beim Ski fahren. Diverse Garmin-Modelle wie die habe ich ebenfalls gecheckt. Von Suunto habe ich die Suunto 9 Baro (Test), die Suunto Spartan Sport Wrist HR (Test), die Suunto 3 (Test) und die Suunto 7 (Test) ausprobiert. Und vom Hersteller Polar die Polar Grit X (Test) und die Polar Unite (Test). Auch Samsung-Smartwatches wie die Samsung Galaxy Watch Active 2 (Test) und die Samsung Galaxy Watch (Test) habe ich getestet. Die Ergebnisse habe ich in meinem großen Sportuhren-Test 2020 zusammengefasst. Als Alternative zur typischen Sport Watch kann man meiner Meinung nach auch eine mechanische Armbanduhr wie die Citizen Eco Drive Titanium (Test) in Kombination mit einem Fitness-Armband tragen. Insbesondere Taucheruhren sind optisch ansprechende, mechanische Armbanduhren, die gut um ein digitales Fitness-Armband ergänzt werden können. Zukünftig dürften noch viele weitere der besten Sportuhren und Smartwatches auf Reisen und Zuhause hinzukommen, die ich ausführlich checken werde. Wer sich intensiver für Sportuhren und Smartwatches interessiert, kann sich über die wichtigsten Fachbegriffe in meinem Sportuhren-Wiki informieren. 

a1ac0ae271504bcbb0ff979b0221edd4

Welche Sportuhr oder Smartwatch verwendest Du aktuell? Auf welche Funktionen legst Du besonders viel Wert? Teile Deine Erfahrungen in den Kommentaren.

*Amazon.de Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon.de-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 19.09.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

About Author

Moin, ich bin Sascha! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just Wanderlust verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber berichte. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer: USA, Thailand und Malediven.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x