Menü

Apple Watch Solo Loop Test: Der Preis des perfekten Armbands?

Mit der neuen Apple Watch Series 6 sind auch neue Uhrenarmbänder erschienen: das Apple Watch Solo Loop in einer glatten und einer geflochtenen Variante. Die Besonderheit liegt im Verschluss der Armbänder – sie haben schlichtweg keinen mehr, sondern werden einfach über das Handgelenk gestreift. Was erst einmal nach keiner großen Innovation klingt, könnte doch große Auswirkungen auf ambitionierte Uhrenträger wie Outdoor-Fans, aktive Reisende, Fitness-Sportler und Läufer haben. Größtes Manko: der Preis. Wir haben in unserem Apple Watch Solo Loop Test die geflochtene Variante des Armbands dem Belastungstest unterzogen.

Die Sache mit dem passenden Armband bei einer Smartwatch ist gewöhnlich die: Der Träger hat die Wahl zwischen einem Armband, das mit Knöpfen verstellt wird – in der Regel sitzt das Uhrenarmband dann entweder ein bisschen zu locker oder ein wenig zu fest – so etwa beim Apple Watch Sportarmband (Test). Alternativ können Uhren-Fans auch eine Variante mit stufenloser, magnetischer Schließe wählen. Dann verzieht sich die Schließe erfahrungsgemäß immer mal wieder und man muss im Laufe des Tages zumindest gefühlt ein paar dutzend Mal nachjustieren. Das ist bei mir beispielsweise auch mit dem Milanaise Armband der Smartwatch und dem Apple Watch Sport Loop (Test) der Fall. Mit dem Apple Watch Solo Loop hat das Gefummel endlich ein Ende. Das neue Armband, das es in einer matten und glatten sowie einer geflochtenen Variante gibt, verspricht den perfekten Sitz – solange man die richtige Größe wählt. Was kann das neue geflochtene Apple Watch Solo Loop? Lohnt sich der Kauf? Und was musst Du vor dem Kauf unbedingt beachten? Ich habe Dir meine wichtigsten Erkenntnisse zu dem neuen Uhrenarmband für die Apple Watch zusammengestellt.

Überblick: geflochtenes Apple Watch Solo Loop im Test

  • mit der Apple Watch Series 6 ist auch eine neue Generation von sportlichen Armbändern erschienen: das Apple Watch Solo Loop, das sowohl in einer glatten und matten als auch in einer geflochtenen Variante erhältlich ist
  • das neue Armband hat keinen Verschluss mehr, sondern wird einfach über das Handgelenk gestreift
  • das Apple Watch Solo Loop ist in bis zu 12 verschiedenen Größen erhältlich – Käufer müssen erst einmal nachmessen, um die richtige Größe zu ermitteln
  • größtes Manko: der Preis für die geflochtene Version von knapp unter 100 Euro

+++ Folge uns jetzt auf Instagram, Facebook, Twitter und TikTok+++

Apple Watch Armbänder bei Amazon.de kaufen

Werbung*

Bestseller Nr. 1
Apple Watch (44 mm) Sport Loop, Dunkelgrau - Regular
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.
AngebotBestseller Nr. 2
Apple Watch (44mm) Sport Loop, Khaki
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.
Bestseller Nr. 3
Apple Watch (44 mm) Sport Loop, Minzgrün
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.
Bestseller Nr. 4
Apple Watch (40mm) Sport Loop, (PRODUCT)RED
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.
Bestseller Nr. 5
Apple Watch Milanese Loop Band (44mm), Silver
  • Die moderne Interpretation eines Designs, das Ende des 19
Bestseller Nr. 6
Apple Watch (44 mm) Sport Loop, Vitamin C
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.

Erster Eindruck: geflochtenes Apple Watch Solo Loop im Test

Mein erster Eindruck vom neuen geflochtenen Apple Watch Solo Loop war ambivalent. Denn mein erster Gedanke war: so ein kleines Stückchen Stoff für so viel Geld? Ob ich da mal keinen Fehler gemacht habe. Ich musste das kleine Bändchen erst mal in die Hand nehmen und ein bisschen damit herum spielen. Ich habe dann relativ schnell gemerkt, wie hochwertig sich die geflochtene Faser anfühlt. Mittlerweile trage ich das Band seit knapp vier Wochen und es sieht noch immer aus wie neu, obwohl ich es täglich strapaziere. Zum Glück habe ich das Armband vor Ort stationär im Laden gekauft. Denn ich hatte vorher Größe 8 gemessen. Die war mir jedoch viel zu groß. Also habe ich gemeinsam mit einem Apple-Mitarbeiter so lange probiert, bis wir Größe 5 als optimal passend herausgefunden haben. Wir waren selber überrascht, dass ich eine so kleine Größe benötigt habe. Es mehren sich jedoch die Berichte, nach denen das Armband generell sehr groß ausfällt.

Das geflochtene Apple Watch Solo Loop hat ein zeitloses und edles Design bei perfektem Sitz. Foto: Sascha Tegtmeyer
Das geflochtene Apple Watch Solo Loop hat ein zeitloses und edles Design bei perfektem Sitz. Foto: Sascha Tegtmeyer

Nachdem wir jedoch einmal die optimale Größe ermittelt hatten und ich die Uhr übergestreift habe, wurde mir sofort die stärke dieses Armbands klar: Es hat keine Schließe mehr und sitzt einfach perfekt. Es lässt sich in zwei Sekunden über das Handgelenk streifen, verrutscht nicht und ist insbesondere für Sport und Outdoor-Aktivitäten ideal. Und sowas nach etwas herum probieren mit dem Apple Watch Solo Loop tatsächlich „Liebe auf den ersten Sitz“. In meinem Apple Watch Solo Loop Test möchte ich dennoch ein bisschen mehr ins Detail gehen und Dir zeigen, welche Stärken und Schwächen das Armband hat und ob es sich für Dich lohnt, das kleine Stückchen Stoff zu kaufen.

Apple Watch Solo Loops von Drittanbietern

Werbung*

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
AngebotBestseller Nr. 6
Apple Watch Series 6 (GPS, 44 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom...

Geflochtenes Apple Watch Solo Loop beim Sport und Outdoor-Aktivitäten genial

Geflochtenes Solo Loop Test: das neue Armband hat perfekten Sitz und ist durchweg hochwertig verarbeitet. Foto: Sascha Tegtmeyer
Geflochtenes Solo Loop Test: das neue Armband hat perfekten Sitz und ist durchweg hochwertig verarbeitet. Foto: Sascha Tegtmeyer

Das geflochtene Apple Watch Solo Loop ist insbesondere beim Sport und Outdoor-Aktivitäten genial. Die optimale Passform sorgt dafür, dass Aktivitäten und Vitalzeichen besonders präzise aufgezeichnet werden. Die Messung der Herzfrequenz funktioniert bei mir aktuell viel präziser und durchgängiger. Sie wird viel seltener unterbrochen als früher. Zudem muss ich beim Joggen nicht ständig das Armband zurecht rücken. Man hat mit dem geflochtenen Apple Watch Solo Loop beim Sport dennoch etwas Spielraum und kann das Band am Handgelenk etwas hin und her schieben, um den Sitz zu korrigieren, wenn man denn möchte.

Gleiches gilt natürlich bei allen Outdoor-Aktivitäten. Bei meinen zahlreichen Smartwatch Tests habe ich festgestellt, dass viele Hersteller zwar hochwertige Uhren anbieten – bei den Armbändern leider sparen. Selbst wenn man sich teure optionale Armbänder kauft, erhält man relativ mittelmäßige Produkte. Das geflochtene Apple Watch Solo Loop ist durch seine Robustheit und Stabilität wie gemacht für den Einsatz draußen und ist ganz sicher für jedes Abenteuer zu haben. Am Armband sind einfach keine Teile mehr, mit denen man hängen bleiben könnte. Und zum anderen ist es so robust, dass es nicht gleich kaputt geht, wenn man damit aneckt.

Mit dem geflochtenen Apple Watch Solo Loop Schweiß, Wasser und Salzwasser bändigen

Das Apple Watch Solo Loop passt für alle Apple Watches von der ersten Generation bis einschließlich Apple Watch Series 6. Foto: Sascha Tegtmeyer
Das Apple Watch Solo Loop passt für alle Apple Watches von der ersten Generation bis einschließlich Apple Watch Series 6. Foto: Sascha Tegtmeyer

Das geflochtene Apple Watch Solo Loop ist unheimlich robust und von Grund auf für alle sportlichen Einsätze entworfen. Dementsprechend ist es natürlich auch besonders atmungsaktiv, wasserresistent und schweißabweisend. Man kann damit bedenkenlos allen Aktivitäten nachgehen, die in irgendeiner Form mit Wasser zu tun haben – dazu zählt natürlich auch Schwimmen, Schnorcheln oder einfach duschen und Hände waschen. Bisher habe ich das Armband noch nicht im Salzwasser getestet. Der Robustheit nach zu urteilen, dürfte dies jedoch auch kein Problem sein. Wie bei allen Produkten ist wahrscheinlich zu empfehlen, das Apple Watch Solo Loop nach der Nutzung im Salzwasser mit Süßwasser abzuspülen. Von Spülmittel jeglicher Art würde ich absehen – allein, weil Apple davon abrät, die Apple Watch mit Reinigern zu behandeln.

Für viele wertvolle Inspirationen und Tipps folgt mir bei Instagram!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Apple Watch Armbänder bei Amazon.de kaufen

Werbung*

Bestseller Nr. 1
Apple Watch (44 mm) Sport Loop, Dunkelgrau - Regular
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.
AngebotBestseller Nr. 2
Apple Watch (44mm) Sport Loop, Khaki
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.
Bestseller Nr. 3
Apple Watch (44 mm) Sport Loop, Minzgrün
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.
Bestseller Nr. 4
Apple Watch (40mm) Sport Loop, (PRODUCT)RED
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.
Bestseller Nr. 5
Apple Watch Milanese Loop Band (44mm), Silver
  • Die moderne Interpretation eines Designs, das Ende des 19
Bestseller Nr. 6
Apple Watch (44 mm) Sport Loop, Vitamin C
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.

Stärken und Schwächen des geflochtenen Apple Watch Solo Loop im Test

Das geflochtene Armband hat laut Apple 16.000 Fäden aus 100 Prozent recyceltem Polyestergarn in jedem Armband. Foto: Sascha Tegtmeyer
Das geflochtene Armband hat laut Apple 16.000 Fäden aus 100 Prozent recyceltem Polyestergarn in jedem Armband. Foto: Sascha Tegtmeyer

Das geflochtene Apple Watch Solo Loop hat viele Stärken und relativ wenige Schwächen. Ich bin nach vier Wochen extrem zufrieden mit diesem Apple-Watch-Armband der neusten Generation. Zu den wichtigsten Stärken zählen die hohe Qualität des Armbandes. Laut Hersteller werden 16.000 Fäden aus 100 Prozent recyceltem Polyestergarn um dünne Silikonfasern gewoben. Das Band ist dehnbar und reißfest. Nach vier Wochen Dauernutzung Tag und Nacht weist es schlichtweg noch keinerlei Gebrauchspuren auf. Die Haptik ist unheimlich angenehm und hochwertig und es fühlt sich sehr gut auf der Haut an. Das Design ist absolut zeitlos und edel, wie man es von dem Hersteller häufig gewohnt ist. Somit kann das geflochtene Apple Watch Solo Loop sowohl zum Sport und Fitness, casual im Alltag oder auch zum Business Outfit getragen werden.

Der Nachteil ist grundsätzlich, das ist dieses Armband einzig und allein bei Apple direkt zu kaufen gibt – entweder im Online Store oder im stationären Apple Store. Andere Händler haben dieses originale Armband nicht im Angebot. Das Armband online zu bestellen hat seine Tücken. Man muss vorher nachmessen und sich auf gut Glück die entsprechende Größe zusenden lassen. Erfahrungsgemäß stimmt diese jedoch nicht überein. Ich kann deshalb nur empfehlen, das Armband im Apple Store anzuprobieren und dort mit einem Mitarbeiter die passende Größe zu ermitteln. Ich kann es nur wiederholen: Ich hatte vorher sehr präzise gemessen und hatte Größe 8 ermittelt. Am Ende passt du mir Größe 5. Zudem muss man sich einmal festlegen, ob man das Solo Loop kleiner kauft und es sehr eng trägt oder eine Nummer größer und es dann sehr locker trägt. Man kann es halt nicht nachjustieren. Hinzu kommt, dass der Preis natürlich sehr streitbar ist. Knapp unter 100 Euro für ein kleines Stückchen Stoff ist in jedem Fall sehr viel Geld. Ich würde aber sagen, dass man hier ganz klar den perfekten Sitz des Armbandes bezahlt und dank der sehr hohen Qualität wirklich lange Zeit etwas von dem Produkt hat. Ich schätze, dass ich das Armband zwei bis vier Jahre tragen werde – eventuell bestelle ich es mir noch einmal in einer anderen Farbe. Insgesamt überwiegen die Stärken die Schwächen des geflochtenen Apple Watch Solo Loop – ich kann an dieser Stelle also eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen.

Stärken

  • hohe Qualität des Armbands
  • komplett aus Recyclingmaterialien hergestellt
  • zeitloses und edles Design
  • angenehmes Gefühl auf der Haut
  • sehr schweiß- und wasserresistent

Schwächen

  • sollte nach Möglichkeit im Laden gekauft werden
  • verschiedene Größen sollten anprobiert werden, um die passende Variante zu ermitteln
  • man muss sich entscheiden, ob man das Solo Loop lieber etwas enger oder weiter tragen möchte
  • der hohe Preis von knapp unter 100 Euro

Produktinformationen: Geflochtenes Apple Watch Solo Loop

ProduktGeflochtenes Apple Watch Solo Loop
Artdehnbares Sportarmband, passend für alle Apple Watch Modelle bis einschließlich Apple Watch 6
Material100% recyceltes Polyestergarn und Silikonfasern
FarbeInvernessgrün, Kohlegrau, Limonadenpink, Atlantikblau, Rot
Herstellung16.000 Fäden werden verflochten und per Laser präzise auf Länge geschnitten, 300D Konstruktion
Quelle: apple.com. Irrtümer vorbehalten.

Apple Watch günstig kaufen bei Amazon.de

Werbung

Geflochtenes Apple Watch Solo Loop: die Alternative heißt Sport Loop

Als Alternative zum geflochtenen Apple Watch Solo Loop kommt in jedem Fall das Apple Watch Sport Loop in Frage, das ich zuvor jahrelang als Lieblingsarmband getragen habe. Es ist ebenfalls sehr hochwertig, atmungsaktiv und sitzt ausgezeichnet. Der Vorteil des Apple Watch Sport Loop liegt darin, dass es sich in der Größe verstellen lässt. Man kann es also je nach Bedarf etwas lockerer oder fester tragen. Und auch dieses Armband ist super strapazierfähig, wie ich aus eigener Erfahrung weiß. Auch nach jahrelangem Tragen sah es noch gut aus. Das Apple Watch Sport Loop gibt es übrigens auch bei zahlreichen Drittanbietern zu einem Bruchteil des Originalpreises.

FAQs: die wichtigsten Fragen rund um Apple Watch Sportarmbänder

Welches Armband ist das Beste für Apple Watch?

Mein persönlicher Favorit ist das geflochtene Apple Watch Solo Loop. Ich besitze mittlerweile ungefähr ein Dutzend Apple Watch Armbänder in Leder, Edestahl, Kautschuk, Nylon und jetzt eben auch in geflochtenem Polyester. Das neue Armband ist meiner Meinung nach das mit Abstand das beste Apple Watch Armband, das ich bisher besessen habe. Es sieht edel und zeitlos ist, ist sehr hochwertig verarbeitet und passt wie angegossen. Ich kann deshalb für das geflochtene Apple Watch Solo Loop eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Die direkt und günstigere Alternative ist das originale Apple Watch Sport Loop, das ebenfalls sehr gut sitzt und hochwertig verarbeitet ist.

Meine wichtigsten Sportuhren-Tests und Smartwatch-Tests im Überblick

Ich liebe sportliche Uhren und Smartwatches. Es fasziniert mich zu sehen, wie sich die Modelle von Generation zu Generation weiterentwickeln und den Träger immer mehr dabei unterstüzen, ein gesundes und aktives Leben zu führen. Die Vielfalt der Modelle ist riesig und zahlreiche Anbieter haben tolle, ausgereifte Produkte im Angebot. Mittlerweile gibt es unzählige Sportuhren und Smartwatches von zahlreichen etablierten Herstellern wie Apple, Garmin, Polar, Samsung und Suunto, die sowohl im Alltag als auch als Urlaubs-Gadget, für Outdoor-Fans und aktive Individualreisende unheimlich nützlich sind. Regelmäßig gibt es Updates, neue Baureihen und viele Innovationen bei den Uhren. Die Produzenten haben viele hochwertige und ausgereifte Wearables, Pulsuhren, Fitness Trackern und Armbanduhren mit den aktuellen Sportuhren-Funktionen auf dem Markt. Für jede Vorliebe ist die perfekte Uhr dabei. Egal ob Outdoor-Uhren, Uhren für die Reise oder Fitness-Smartwatches, finden Träger das passende Modell. Wir haben bereits viele Modelle getestet. Dazu zählen etwa die Apple Watch wie die Apple Watch Series 4 (Test), die Apple Watch Series 5 (Test) und Apple Watch Series 6 (Test), die ich im Laufe der Jahre besonders ausführlich getestet habe – etwa beim Sport und FitnessJoggen und Laufen, beim Surfen und SUP, beim Schwimmen im Salzwasser, auf Reisen, beim Sport und beim Ski fahren. Für die Apple Watch habe ich mittlerweile auch zahlreiche Armbänder wie das Apple Watch Solo Loop (Test), das Apple Watch Sport Loop (Test) und das Apple Watch Sportarmband (Test) ausprobiert. Durch die verschiedenen Uhrenarmbänder hat man hier noch einige optische Gestaltungsmöglichkeiten. 

Immer besser werden auch die Smartwatches des Herstellers Garmin – zumal die Wearbles oftmals mehr nach einer Uhr aussehen, was vielen Trägern sehr wichtig ist. Ich habe bereits zahlreiche Garmin-Modelle wie die Garmin fenix 6 Pro (Test), die Garmin quatix 6 (Test), die Garmin venu (Test) und die Garmin vivoactive 4 (Test) ausprobiert. Mit jeder neuen Generation holt auch der finnische Traditionshersteller Suunto kräftig auf. Von Suunto habe ich die Suunto 9 Baro (Test), die Suunto Spartan Sport Wrist HR (Test), die Suunto 3 (Test) und die Suunto 7 (Test) ausprobiert. Und vom Hersteller Polar die Polar Grit X (Test) und die Polar Unite (Test). Auch Samsung-Smartwatches wie die Samsung Galaxy Watch Active 2 (Test) und die Samsung Galaxy Watch (Test) habe ich getestet. Die Ergebnisse habe ich in meinem großen Sportuhren-Test 2020 zusammengefasst. Als Alternative zur typischen Sport Watch kann man meiner Meinung nach auch eine mechanische Armbanduhr wie die Citizen Eco Drive Titanium (Test) in Kombination mit einem Fitness-Armband tragen. Insbesondere Taucheruhren sind optisch ansprechende, mechanische Armbanduhren, die gut um ein digitales Fitness-Armband ergänzt werden können. Zukünftig dürften noch viele weitere der besten Sportuhren und Smartwatches auf Reisen und Zuhause hinzukommen, die ich ausführlich checken werde. Wer sich intensiver für Sportuhren und Smartwatches interessiert, kann sich über die wichtigsten Fachbegriffe in meinem Sportuhren-Wiki informieren. 

Fazit – geflochtenes Apple Watch Solo Loop Test: für wen lohnt sich der Kauf?

Egal welches Apple Watch Armband man kauft – man macht immer gewisse Kompromisse. Entweder sitzt ein Loop bequem, dafür sieht es nicht so hübsch aus. Uhrenarmbänder, die gut aussehen, sitzen dafür oftmals unbequem. Und je nach Verschluss gibt es keine stufenlose Einstellung. Das geflochtene Apple Watch Solo Loop ist das am besten sitzende Smartwatch-Armband, das ich je hatte und aktuell wirklich das einzige Armband, das ich noch brauche – denn es schaut auch noch relativ edel und zeitlos aus und lässt sich somit in allen Situationen tragen – auch im Alltag und zum Business Outfit. Ideal ist das Solo Loop auf jeden Fall für aktive Menschen. Wer seine Smartwatch ausgiebig beim Sport, Fitness oder Outdoor-Einsatz nutzt, bekommt mit dem neuen Loop das ideale Produkt. Besser hat bei mir noch kein Armband gesessen. Die Aufzeichnung meiner Vitaldaten ist dadurch noch deutlich präziser geworden als bei den ganzen rutschenden und nicht perfekt sitzenden Armbändern.

Die richtige Passform beim geflochtenen Apple Watch Solo Loop zu finden ist erst einmal problematisch: Man kann so präzise messen wie man möchte, die Armbänder scheinen tendenziell viel zu groß auszufallen. Ich hatte eine Größe 8 gemessen – den perfekten Sitz hatte bei mir Größe 5. Die Größen 7 bis 9 waren allesamt viel zu groß. In der Regel dürfte Käufern also nichts anderes übrig bleiben als das geflochtene Apple Watch Solo Loop direkt im Apple Store (es ist nur direkt bei Apple stationär oder online verfügbar) zu kaufen und unbedingt im Laden anzuprobieren. Auf der anderen Seite steht der horrende Preis von knapp unter 100 Euro. Ich habe mich im ersten Moment gefragt: So viel Geld für so ein winziges Stückchen Stoff?! Und meine Antwort lautet: Ja, es ist okay, sich das geflochtene Apple Watch Solo Loop trotz des Preises zu kaufen. Denn noch nie hat meine Smartwatch so gut am Handgelenk gesessen – und das Solo Loop ist für die nächste Zeit definitiv das einzige Armband, das ich noch brauchen werde. Auf die Tage, die ich es tragen werde gerechnet, dürfte das geflochtene Apple Watch Solo Loop deutlich günstiger sein als so manch anderes Armband, das einen günstigeren Anschaffungspreis hat.

56a17f3ca0384c809bba1294b2afcc6d

Apple Watch Solo Loop Test: Welches Armband trägst Du an deiner Smartwatch? Teile Deine Erfahrungen in den Kommentaren.

*Amazon.de Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon.de-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 28.11.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

About Author

Moin, ich bin Sascha! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just Wanderlust verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber berichte. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer: USA, Thailand und Malediven.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x