Menü

Apple Watch: Sauna auf eigene Gefahr

Unbezahlte Werbung / Produkttest.

Wir haben die Apple Watch im Dauertest und waren mit der Sportuhr nach dem Workout beim Joggen am Strand auch in Dampfbad und Sauna unterwegs. Im Laufe der Zeit haben wir die Apple Watch Series 2, Series 3 und Series 4 im Sauna-Einsatz ausprobiert. Unser Fazit: Apple Watch und Sauna ist möglich – aber nur auf eigene Gefahr. Alle Tipps, Tricks und Hinweise in unserem Erfahrungsbericht. 

Die Idee ist praktisch: Wer seine schicke Apple Watch auch beim Wellness nicht abnehmen möchte, mit der Apple Watch Schwimmen geht und die Smartwatch auch beim Surfen und SUP verwendet, könnte mit der Uhr doch auch gleich in die Sauna oder ins Dampfbad gehen? Da die Apple Watch ab der zweiten Auflage wasserdicht ist, kann man sie problemlos auch im Wellness-Bereich beispielsweise im Whirlpool, im Swimmingpool und unter der Dusche verwenden. Wenn sie Salzwasser standhält, sollte sie doch auch Schweiß abhalten, oder?

Da ist es doch auch naheliegend, die Apple Watch mit in die Sauna zu nehmen!? Was so verlockend erscheint, kann allerdings problematisch werden. Gehäuse und Akku könnten sich erhitzen. Bestensfalls schaltet sich die überhitzte Smartwatch in der Sauna ab. Zumindest Apple rät deshalb explizit von der Nutzung der Apple Watch in der Sauna ab. Wir haben mittlerweile die Apple Watch Series 2 (Test), die Apple Watch Series 3 (Test), die Apple Watch Series 4 (Test) und Apple Watch Series 5 (Test) auf ihre Sauna-Tauglichkeit getestet. Alle Erkenntnisse in diesem Beitrag gelten deshalb für die Apple Watch Series 2 bis Series 5. Fazit: Theoretisch kann man mit der Smartwatch in die Sauna, aber es gibt Einiges zu bedenken. Wir geben Euch einen Überblick über unsere Erkenntnisse.

+++ Folge uns jetzt auf Instagram, Facebook, Twitter und TikTok+++

Apple Watch günstig kaufen bei Amazon.de

Werbung

Apple Watch und Sauna: das müsst Ihr beachten

Wir hatten schon die Apple Watch der ersten Generation als Sportuhr verwendet und in der Sauna ausprobiert. Schon diese Smartwatch hatte sich in der Sauna gut gehalten. Und auch die Apple Watches der nachfolgenden Generationen sind praktische Begleiter im Wellnessbereich. Wir gehen nach wie vor regelmäßig mit der Apple Watch in die Sauna. Denn die Smartwatch bietet beim Saunieren einige unschlagbare Vorteile – besonders im Herbst und Winter, wenn man sich gern mal in der Sauna aufwärmt. Aber Vorsicht, man muss einiges beachten und die Verwendung der Apple Watch in der Sauna ist absolut auf eigene Gefahr. Dennoch: Dass wir so sehr auf Apple Watch und Sauna stehen, hat gute Gründe:

Entspannen in der Sauna: Die Apple Watch hat praktische Funktionen, die den gesundheitsbewussten Saunagänger unterstützen. Foto: Pixabay
Entspannen in der Sauna: Die Apple Watch hat praktische Funktionen, die den gesundheitsbewussten Saunagänger unterstützen. Foto: Pixabay

Sauna-Fans achten häufig sehr auf ihre Gesundheit und auf ihre körperliche Fitness. Wer in die Sauna geht, belastet seinen Kreislauf gerade in den wärmeren Saunen sehr stark. Umso wichtiger ist es natürlich, zu wissen, wann man aus der Sauna gehen sollte. Nicht nur die Stoppuhr ist eine sinnvolle Funktion, weil sie die Zeit präziser misst als die häufig vorhandenen Sanduhren in der Sauna. Bei unserem Vergleich gingen die Sanduhren völlig daneben. Die 15 Minuten auf der Sanduhr sind häufig in Wirklichkeit um die 17 Minuten.

Aber besonders die Messung der Herzfrequenz ist für Saunagänge eine mehr als sinnvolle Funktion. Denn man kann während des Saunagangs auf der Sportuhr Apple Watch sehr genau sehen, wie die Herzfrequenz von einem normalen Puls auf einen maximalen Puls steigt und dann dementsprechend rechtzeitig die Sauna verlassen.

Umgekehrt hat man in der Sauna oft das Gefühl, dass man schon viel zu lange im Wärmebad ist, obwohl die Herzfrequenz noch im Normalbereich liegt. Ab der Apple Watch 4 ist die Herzfrequenzmessung durch den optischen und elektrischen Herzfrequenz-Sensor sogar noch etwas präziser geworden. Wenn es einen Grund gibt, die Apple Watch beim Saunagang zu verwenden, dann ist es die Herzfrequenzmessung.

Für viele wertvolle Inspirationen und Tipps folgt mir bei Instagram!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Robuste Sportarmbänder für die Apple Watch beim Sport und Wellness

Werbeanzeigen*

Bestseller Nr. 1
Apple Watch (44 mm) Sport Loop, Dunkelgrau - Regular
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.
Bestseller Nr. 2
Apple Watch (40mm) Sport Loop, Eisengrau
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.
Bestseller Nr. 3
Apple Watch (44 mm) Sport Loop, Surfblau
27 Bewertungen
Apple Watch (44 mm) Sport Loop, Surfblau
  • Das Sport Loop ist weich, atmungsaktiv und leicht.

Apple Watch: Sauna ist nicht ganz ungefährlich

Der Schweiß der Haut ist für die Apple Watch in der Sauna kein Problem mehr, da das Gerät ja wasserdicht ist. Aber es gibt andere Schwierigkeiten: Bei unseren Testmodellen, Apple Watches in Edelstahl, wird das Metall schon nach wenigen Minuten in der Sauna richtig heiß. Wir wollen nicht ausprobieren, ob die Smartwatch diese Hitze dauerhaft aushält oder ob sie womöglich dadurch Schaden nimmt. Wenn die Smartwatch stark erhitzt, schaltet sie sich in der Regel ab.

Erst Joggen am Strand und hinterher in der Sauna aufwärmen: Die Apple Watch 2 könnte theoretisch alle Gesundheitsdaten aufzeichen. Foto: Pixabay
Erst Joggen am Strand und hinterher in der Sauna aufwärmen: Die Apple Watch könnte theoretisch alle Gesundheitsdaten aufzeichen. Foto: Pixabay

Zudem kann man sich leicht die Finger an der heißen Uhr verbrennen. Deshalb werden wir bei unserer Apple Watch Edelstahl in der Sauna einen kleinen Trick an: Wir starten den Timer und die Messung der Herzfrequenz, blockieren wie üblich die digitale Krone, damit das Display gesperrt ist – und dann wickeln wir uns ein kleines Handtuch um das Handgelenk an der Stelle, wo die Apple Watch sitzt. Das isoliert die Sportuhr vor der Hitze der Sauna und führt dazu, dass sich die Sportuhr während des Saunagangs wenig oder praktisch nicht erhitzt. Wir nehmen das Handtuch zwischendurch nur kurz ab, um die Daten abzulesen und wickeln die Smartwatch während der gesamten Saunasitzung gut ein.

Apple Watch günstig kaufen bei Amazon.de

Werbung

Meine wichtigsten Sportuhren-Tests und Smartwatch-Tests im Überblick

Ich liebe sportliche Uhren und Smartwatches. Es fasziniert mich zu sehen, wie sich die Modelle von Generation zu Generation weiterentwickeln und den Träger immer mehr dabei unterstüzen, ein gesundes und aktives Leben zu führen. Die Vielfalt der Modelle ist riesig und zahlreiche Anbieter haben tolle, ausgereifte Produkte im Angebot. Mittlerweile gibt es unzählige Sportuhren und Smartwatches von zahlreichen etablierten Herstellern wie Apple, Garmin, Polar, Samsung und Suunto, die sowohl im Alltag als auch als Urlaubs-Gadget, für Outdoor-Fans und aktive Individualreisende unheimlich nützlich sind. Regelmäßig gibt es Updates, neue Baureihen und viele Innovationen bei den Uhren. Die Produzenten haben viele hochwertige und ausgereifte Wearables, Pulsuhren, Fitness Trackern und Armbanduhren mit den aktuellen Sportuhren-Funktionen auf dem Markt. Für jede Vorliebe ist die perfekte Uhr dabei. Egal ob Outdoor-Uhren, Uhren für die Reise oder Fitness-Smartwatches, finden Träger das passende Modell. Wir haben bereits viele Modelle getestet. Dazu zählen etwa die Apple Watch wie die Apple Watch Series 4 (Test), die Apple Watch Series 5 (Test) und Apple Watch Series 6 (Test), die ich im Laufe der Jahre besonders ausführlich getestet habe – etwa beim Sport und FitnessJoggen und Laufen, beim Surfen und SUP, beim Schwimmen im Salzwasser, auf Reisen, beim Sport und beim Ski fahren. Für die Apple Watch habe ich mittlerweile auch zahlreiche Armbänder wie das Apple Watch Solo Loop (Test), das Apple Watch Sport Loop (Test) und das Apple Watch Sportarmband (Test) ausprobiert. Durch die verschiedenen Uhrenarmbänder hat man hier noch einige optische Gestaltungsmöglichkeiten. 

Immer besser werden auch die Smartwatches des Herstellers Garmin – zumal die Wearbles oftmals mehr nach einer Uhr aussehen, was vielen Trägern sehr wichtig ist. Ich habe bereits zahlreiche Garmin-Modelle wie die Garmin fenix 6 Pro (Test), die Garmin quatix 6 (Test), die Garmin venu (Test) und die Garmin vivoactive 4 (Test) ausprobiert. Mit jeder neuen Generation holt auch der finnische Traditionshersteller Suunto kräftig auf. Von Suunto habe ich die Suunto 9 Baro (Test), die Suunto Spartan Sport Wrist HR (Test), die Suunto 3 (Test) und die Suunto 7 (Test) ausprobiert. Und vom Hersteller Polar die Polar Grit X (Test) und die Polar Unite (Test). Auch Samsung-Smartwatches wie die Samsung Galaxy Watch Active 2 (Test) und die Samsung Galaxy Watch (Test) habe ich getestet. Die Ergebnisse habe ich in meinem großen Sportuhren-Test 2020 zusammengefasst. Als Alternative zur typischen Sport Watch kann man meiner Meinung nach auch eine mechanische Armbanduhr wie die Citizen Eco Drive Titanium (Test) in Kombination mit einem Fitness-Armband tragen. Insbesondere Taucheruhren sind optisch ansprechende, mechanische Armbanduhren, die gut um ein digitales Fitness-Armband ergänzt werden können. Zukünftig dürften noch viele weitere der besten Sportuhren und Smartwatches auf Reisen und Zuhause hinzukommen, die ich ausführlich checken werde. Wer sich intensiver für Sportuhren und Smartwatches interessiert, kann sich über die wichtigsten Fachbegriffe in meinem Sportuhren-Wiki informieren. 

Fazit: Apple Watch und Sauna – geht das?

Die Funktionsweise der Apple Watch in der Sauna ist an sich genial und für den gesundheitsbewussten Saunagänger sehr sinnvoll. Wer ein robustes Sportarmband an seiner Apple Watch verwendet, sollte zumindest mit dem Armband keine Probleme haben. Dennoch ist die Benutzung Smartwatch in der Sauna absolut auf eigene Gefahr, denn man sollte unbedingt darauf achten, dass sich das Gerät in der Sauna nicht erhitzt.

Apple selbst weist darauf hin, dass die Apple Watch nicht in Sauna und Dampfbad verwendet werden sollte. Allerdings tun das die meisten Uhrenhersteller. Es wird selbst davon abgeraten, mit einer besonders robusten Taucheruhr in die Sauna zu gehen. Die Smartwatch ist zwar sehr belastbar – mit der Apple Watch auf Reisen am Strand oder Joggen mit der Fitnessuhr gibt es keine Probleme – doch die Hitze der Sauna kann der Sportuhr ganz schön zu schaffen machen.

+++ Folge uns jetzt auf Instagram, Facebook, Twitter und TikTok+++

Apple Watch: Sauna nach wie vor eingeschränkt zu empfehlen

Die Möglichkeiten, mit einer Sportuhr in die Sauna zu gehen, sind aktuell noch sehr beschränkt. Daran hat sich auch mit dem Launch der Apple Watch Series 5, Series 4 und Series 3 nichts geändert. Die Smartwatches sind, was das physische Gehäuse anbelangt, der Apple Watch 2 sehr ähnlich. Dementsprechend gelten die Empfehlungen zur Sauna-Tauchglichkeit der zweiten Generation ebenso für die dritte und vierte Generation der Apple Watch.

Ich persönlich wickele die Smartwatch nach wie vor in ein Handtuch ein, bevor ich damit in die Sauna gehe, damit die Uhr nicht heiß wird. Diese Vorgehensweise hat sich für mich bewährt, um während des Saunagangs die Herzfrequenz aufzeichnen zu können. Auf diese Weise wird meine aktuelle Apple Watch bestens geschont. Falls Ihr dies ausprobieren wollt, müsst Ihr dies auf eigene Gefahr tun. Ich empfehle grundsätzlich, die Hightech-Uhr nicht mit in die Sauna zu nehmen.

a002dff826a24d4a890a06a47216f839

Welche Erfahrungen habt Ihr mit der Apple Watch in der Sauna gemacht? Habt Ihr es ausprobiert? Teilt uns Eure Erfahrungen in den Kommentaren mit.

*Amazon.de Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon.de-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 25.11.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

About Author

Moin, ich bin Sascha! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just Wanderlust verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber berichte. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer: USA, Thailand und Malediven.

3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
sasch
16. Januar 2018 22:40

Ich hätte spontan Angst dass sich der Kleber löst und der Boden irgendwann rausfällt… Aber da ich jetzt zum wiederholten Male die Uhr samt Bademantel im Fitnessstudio vergessen habe überlege ich mir echt den Handtuchtrick… :p

HATU
19. September 2019 14:17

Ich habe sie für einen Aufguss vergessen ab zu nehmen. Ja wird heiß… schaltet sich aus.. mal sehen ob sie wieder an geht nachher

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x