Menü

Apple Watch Aktivität Reiten: So zeichnet Ihr mit einer Reiter-App Eure Ausritte auf

Unbezahlte Werbung / Produkttest

Die Apple Watch erweist sich bei unseren Tests immer häufiger als die ultimative Sportuhr: Sie misst Distanzen, zeichnet den Puls des Sportlers und Bewegungen auf. Auch Pferde-Liebhaber können beim Reiten davon profitieren. Es gibt viele gute Gründe für die Benutzung der Apple Watch Runtastic App beim Reiten als Reiter-App, um die Aktivität aufzuzeichnen. Eine vom Hersteller in die Smartwatch integrierte Apple Watch Aktivität Reiten scheint es derzeit noch nicht zu geben. Wir von Just Wanderlust haben uns aufs Pferd gewagt und unsere Ausritte mit der Drittanbieter-App Runtastic aufgezeichnet. Wie gut hat das funktioniert? 

Reiten ist Sport, das merken die meisten Reiter spätestens am nächsten Tag, wenn sie so richtig Muskelkater in den Beinen und im Beckenbereich haben. Das Pferd vorzubereiten, zu putzen und zu satteln, sowie natürlich das Reiten selbst erfordert vielfältige Bewegungsabläufe und ist anstrengend. Mit einer Reiter-App könnt Ihr eure Bewegungsabläufe aufzeichnen und protokollieren.

Sportuhren wie die Apple Watch gibt es mittlerweile für vielfältige Einsätze wie beim Joggen, beim SUP und Surfen mit Smartwatch und in vielen weiteren Bereichen, in denen der Träger aktiv und beweglich ist. Warum sollte man die Apple Watch nicht auch beim Reiten wie beispielsweise beim Reiten am Strand benutzen? Eine standardmäßige Apple Watch Aktivität Reiten gibt es unseres Wissens nach bisher nicht. Man muss sich deshalb mit ein paar Tricks behelfen.

+++ Folge uns jetzt auf Instagram, Facebook, Twitter und TikTok+++

Apple Watch günstig kaufen bei Amazon.de

Werbung

Angebot
Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular, 44 mm) Edelstahlgehäuse - Milanaise Armband
  • GPS + Cellular (Unterstützte Anbieter: O2, Telekom and Vodafone)

Apple Watch Aktivität Reiten: integrierte Messung oder lieber Drittanbieter-Reiter-App nutzen?

Die Sportuhren Apple Watch 2 (Test), Apple Watch Series 3 (Test), Apple Watch Series 4 (Test) und Apple Watch Series 5 (Test) auch beim Reiten zu tragen, mussten wir natürlich direkt auszuprobieren. Wir zeichnen jede sportliche Aktivität mit der Apple Watch auf und da darf natürlich auch ein Reitausflug nicht fehlen! Dabei ist klar: Die Smartwatch funktioniert wahlweise allein oder in Kombination mit einem iPhone wie etwa dem iPhone 11 Pro (Test). Das Smartphone haben die meisten Reiter aber sowieso in der Jackentasche, um im Falle des Falles beim Reiten am Strand einen Anruf absetzen zu können. Da kann es schon fast losgehen.

Beim Reiten im Wald hatten wir die Apple Watch 2 mit Runtastic dabei: Wie gut schlägt sich die Kombination wirklich?
Beim Reiten im Wald hatten wir die Apple Watch mit Runtastic dabei: Wie gut schlägt sich die Kombination wirklich?Foto: Luisa Praetorius

Fehlt nur noch die richtige Reiter-App! Wir haben deshalb ein wenig durch das Internet gestöbert und im App-Store geschaut. Dabei hat sich herausgestellt, dass es praktisch keine vernünftigen Apps für Reiter gibt, mit denen man alle wichtigen Infos zur Aktivität auf dem Pferd aufzeichnen kann. Eine integrierte Apple Watch Aktivität Reiten gibt es in dieser Form bisher scheinbar noch nicht. Man muss also im Zweifelsfall entweder auf die standardmäßige Aufzeichnung in der Aktivitäten-App unter “sonstige” oder auf eine externe App zurückgreifen.

Trübt nicht den Spaß beim Reiten: Die Apple Watch 2 zeichnet die Aktivitätsdaten auf und macht sich sonst kaum bemerkbar – so soll es sein! Foto: Luisa Praetorius
Trübt nicht den Spaß beim Reiten: Die Apple Watch zeichnet die Aktivitätsdaten auf und macht sich sonst kaum bemerkbar – so soll es sein! Foto: Luisa Praetorius

Und die machten bei unserer Recherche eher keinen besonders guten Eindruck! Bis auf ein Programm: Die Lauf-App Runtastic ist nicht nur für Jogger geeignet, sondern auch für vielfältige andere Aktivitäten wie Fahrrad fahren, Schwimmen und natürlich Reiten, wobei die App auch hier zuverlässig Aktivitäts- und Bewegungsdaten aufzeichnet. Sogar in der Sauna haben wir die Apple Watch schon verwendet! (auf eigene Gefahr!) Also haben wir Runtastic zum Reiten als Reiter-App heruntergeladen!

Für viele wertvolle Inspirationen und Tipps folgt mir bei Instagram!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Apple Watch Runtastic App: Reiter-App für Fortgerittene

Dieses Dreiergespann ist wirklich der Hit: Um aus dem Reiten eine richtige sportliche Aktivität zu machen, braucht man den Dreiklang aus Runtastic in der Funktion als Reiter-App, eine Apple Watch und einem Pferd natürlich. Dann kann’s auch schon losgehen: Genau wie beim Joggen startet man einfach zu beginn des Ausritts die Apple Watch in der Runtastic App – nur eben im Reiten-Modus. Achtet darauf, dass das iPhone verbunden ist, da die Runtastic App auf dem iPhone bisher immer noch mitlaufen muss. Alles, was dann passiert, ist einfach der ganz normale Ablauf: Ausreiten am Strand, im Wald oder sonstwo. Reiter können sowohl im Schritt, im Trab oder Galopp ihre Aktivität mit Runtastic und der Apple Watch aufzeichnen.

Die schlaue Uhr rechnet dann die Aktivitätsdaten aus Distanz, Bewegungen und Herzfrequenz zusammen. Jeder Reiter weiß, dass man im Galopp auch mal ganz schön ins Schwitzen kommen kann. Das Wichtigste dabei: Die Apple Watch mit Runtastic beim Reiten stört überhaupt nicht! Im Gegenteil: Ein kurzer, schneller Blick aufs Handgelenk informiert zuverlässig über alle wichtigen Informationen. Uhrzeit, Dauer des Ausritts, Herzfrequenz und verbrauchte Kalorien. So verliert man nicht die Zeit aus den Augen und kann rechtzeitig wieder zürück im Stall sein.

Welche alternativen Reiter-Apps gibt es?

In der Reithalle zeichnet die Apple Watch 2 beim Reiten die Aktivitätsdaten des Trägers auf. Foto: Luisa Praetorius
In der Reithalle zeichnet die Apple Watch beim Reiten die Aktivitätsdaten des Trägers auf. Foto: Luisa Praetorius

Im iOS App Store gibt es mindestens noch zwei weitere Reiter-Apps, die Ihr Euch einmal näher anschauen könnt. Zum einen ist das die ReiterApp, die auch darauf ausgerichtet ist, Ausritte aufzuzeichnen und zusätzlich Strecken und Navigation bietet. Zum anderen die App Equilab Reiter, die ebenfalls viele wichtige Daten rund um den Ausritt aufzeichnet. Beide Reiter-Apps machen einen wirklich guten Eindruck und können ebenfalls sinnvoll genutzt werden, um Ausritte mit einem Smartphone-Programm aufzuzeichnen.

Für uns sind diese Reiter-Apps nicht so sinnvoll, weil wir gern alle unsere Aktivitäten in einer App sammeln. Also Reiten, Joggen, Stand Up Paddling und alles, was wir noch so unternehmen, möchten wir auf einen Blick haben.

Apple Watch günstig kaufen bei Amazon.de

Werbung

Angebot
Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular, 44 mm) Edelstahlgehäuse - Milanaise Armband
  • GPS + Cellular (Unterstützte Anbieter: O2, Telekom and Vodafone)

Video: So schön ist Reiten am Strand

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine wichtigsten Sportuhren- und Smartwatch-Tests im Überblick

Mittlerweile gibt es unzählige Sportuhren und Smartwatches von zahlreichen etablierten Herstellern wie Apple, Garmin, Polar, Samsung und Suunto, die sowohl im Alltag als auch als Urlaubs-Gadget unheimlich nützlich sind. Regelmäßig gibt es Updates, neue Baureihen und viele Innovationen bei den Uhren. Die Produzenten haben viele hochwertige und ausgereifte Wearables, Pulsuhren, Fitness Trackern und Armbanduhren mit den aktuellen Sportuhren-Funktionen auf dem Markt. Für jede Vorliebe ist die perfekte Uhr dabei. Egal ob Outdoor-Uhren, Uhren für die Reise oder Fitness-Smartwatches, finden Träger das passende Modell. Wir haben bereits viele Modelle getestet. Dazu zählen etwa die Apple Watch wie die Apple Watch Series 4 (Test) und Apple Watch Series 5 (Test), die ich im Laufe der Jahre besonders ausführlich getestet habe – etwa beim Sport und FitnessJoggen und Laufen, beim Surfen und SUP, beim Schwimmen im Salzwasser, auf Reisen, beim Sport und beim Ski fahren. Diverse Garmin-Modelle wie die habe ich ebenfalls gecheckt. Von Suunto habe ich die Suunto 9 Baro (Test), die Suunto Spartan Sport Wrist HR (Test), die Suunto 3 (Test) und die Suunto 7 (Test) ausprobiert. Und vom Hersteller Polar die Polar Grit X (Test) und die Polar Unite (Test). Auch Samsung-Smartwatches wie die Samsung Galaxy Watch Active 2 (Test) und die Samsung Galaxy Watch (Test) habe ich getestet. Die Ergebnisse habe ich in meinem großen Sportuhren-Test 2020 zusammengefasst. Als Alternative zur typischen Sport Watch kann man meiner Meinung nach auch eine mechanische Armbanduhr wie die Citizen Eco Drive Titanium (Test) in Kombination mit einem Fitness-Armband tragen. Insbesondere Taucheruhren sind optisch ansprechende, mechanische Armbanduhren, die gut um ein digitales Fitness-Armband ergänzt werden können. Zukünftig dürften noch viele weitere der besten Sportuhren und Smartwatches auf Reisen und Zuhause hinzukommen, die ich ausführlich checken werde. Wer sich intensiver für Sportuhren und Smartwatches interessiert, kann sich über die wichtigsten Fachbegriffe in meinem Sportuhren-Wiki informieren. 

Fazit: Apple Watch Aktivität Reiten oder Runtastic als Reiter-App nutzen?

Diese Reiter-App (auch wenn sie nicht genuin für das Reiten entwickelt wurde) funktioniert einfach klasse! Die Apple Watch eignet sich hervorragend zum Reiten und in Kombination mit der Sportler-App Runtastic ist sie ein absolutes Dream-Team für alle Pferde-Liebhaber. Man behält auf diese Weise immer den Überblick über seinen Ausritt, egal ob es am Strand oder im Wald ist. Auch auf Reisen wie etwa im Reiturlaub macht die Apple Watch eine gute Figur.

Mithilfe der Kombination lassen sich alle wichtigen Aktivitätsdaten beim Reiten aufzeichnen und dokumentieren, so dass man jederzeit einen Überblick über seine Ausritte hat. Wir werden die Apple Watch beim Reiten in Kombination mit Runtastic nun regelmäßig verwenden. Solange es noch keine genuine Apple Watch Aktivität Reiten gibt, erscheint uns die Drittanbieter-App die beste Lösung zu sein. Wer seine Ausritte aufzeichnen möchte, hat auf jeden Fall eine gute und funktionstüchtige Auswahl an Reiter-Apps.

Pferde-Liebhaber wissen es schon längst zu schätzen: Reiten am Strand ist ein großes Vergnügen für Pferd und Reiter und der Ausdruck von Freiheit, wenn man über den Sand galoppiert oder durch das Flache Meerwasser trabt.

2df87209a60c4e0e984eda666338a7ba

Verwendet Ihr eine Smartwatch wie die Apple Watch beim Reiten? Teilt Eure Erfahrungen in den Kommentaren.

*Amazon.de Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon.de-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 1.10.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

About Author

Moin, ich bin Sascha! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just Wanderlust verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber berichte. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer: USA, Thailand und Malediven.

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x