Schnorcheln auf Mauritius – mein Erfahrungsbericht

by

Schnorchlerinnen und Schnorchler kommen auf der paradiesischen Insel Mauritius im Indischen Ozean voll auf ihre Kosten: Die atemberaubende Unterwasserwelt lockt mit Schildkröten, Delfinen, einer schier endlosen Vielzahl an bunten Fischen und lauwarmem, kristallklarem Wasser wie in einer Badewanne. Während meiner Mauritius-Reise war ich sehr positiv überrascht über die Unterwasserwelt in den Lagunen der Insel. Aber was gibt es auf Mauritius beim Schnorcheln zu entdecken und worauf musst du im Wasser achten? Wo besteht beim Schnorcheln gar Gefahr? In meinem Artikel habe ich die wichtigsten Informationen für dich zusammengestellt, damit du den Wasserspaß im Indischen Ozean in vollen Zügen genießen kannst. Ein Erfahrungsbericht.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Für mich hatte das Schnorcheln auf Mauritius einen regelrechten Suchtfaktor. Jeden Tag während meiner Reise war ich einige Stunden im Wasser und habe mir die schöne Unterwasserwelt in den glasklaren Lagunen der Insel angeschaut. Beim Schnorcheln und Tauchen gibt es einen Anblick, an dem ich mich auch nach Jahren noch nicht sattgesehen habe: Das Schwimmen mit Meeresschildkröten. Magst du auch Schildkröten und würdest am liebsten Stundenlang mit ihnen schwimmen?

Video – Erfahrungsbericht vom Schnorcheln auf Mauritius

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erfahrungsbericht vom Schnorcheln auf Mauritius.

Meerestiere in der natürlichen Umgebung beobachten

Dann bist du beim Schnorcheln auf Mauritius genau richtig, um die Meereslebewesen in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Die großen Meeresschildkröten sind wirklich faszinierende und vor allem anmutige Tiere, wenn du sie in ihrer natürlichen Umgebung sehen kannst. Die meiste Zeit grasen sie entspannt auf dem Meeresboden und lassen sich kaum stören. Gelegentlich erheben sie sich vom Grund und paddeln mit ihren flossenartigen Beinen an die Oberfläche, um nach Luft zu schnappen.

An den Stränden von Mauritius kannst du ganz wunderbar schnorcheln – oftmals triffst du in unmittelbarer Strandnähe auf Schildkröten und bunte Fische. Foto: Sascha Tegtmeyer Schnorcheln Mauritius Erfahrungsbericht Tipps Erfahrungen
An den Stränden von Mauritius kannst du ganz wunderbar schnorcheln – oftmals triffst du in unmittelbarer Strandnähe auf Schildkröten und bunte Fische. Foto: Sascha Tegtmeyer

Überall Schildkröten beim Schnorcheln und Tauchen

Ein faszinierender Anblick und eine Entdeckungstour voller Überraschungen, wenn du als Taucher durch die Unterwasserwelt des Indischen Ozeans schwebst – oder eben beim Schnorcheln auf Mauritius. Rund um die Insel findest du so viele Schildkröten, dass du genug Zeit hast, sie im Wasser ausführlich zu beobachten. Man braucht vielerorts praktisch nur mit Tauchmaske ins Wasser zu gehen und sieht während einer Schnorcheltour mit relativ großer Sicherheit eine Schildkröte.

Beim Tauchen auf Mauritius kannst du noch viel mehr Meerestiere sehen – allerdings brauchst du dafür dann auch einen Tauchschein. Wenn du einfach nur schnell ins Wasser willst, ist das Schnorcheln auf Mauritius hingegen erste Wahl. Foto: Sascha Tegtmeyer Tauchen auf Mauritius Erfahrungsbericht Tipps Erfahrungen
Beim Tauchen auf Mauritius kannst du noch viel mehr Meerestiere sehen – allerdings brauchst du dafür dann auch einen Tauchschein. Wenn du einfach nur schnell ins Wasser willst, ist das Schnorcheln auf Mauritius hingegen erste Wahl. Foto: Sascha Tegtmeyer

Eigene Schnorchelausrüstung mitnehmen?

Als ich auf Mauritius war, hatte ich meine Schnorchelausrüstung dabei und war so begeistert von der Unterwasserwelt direkt vor dem Strand, dass ich kaum aus dem Wasser herauszubekommen war. Ich hatte Begegnungen mit bunten Fischen und etlichen Schildkröten. Was für ein wunderbares Erlebnis, das meinen Urlaub auf der tropischen Insel gewiss noch aufgewertet hat.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man auf Mauritius nur ein paar Minuten schnorcheln muss, um sofort außergewöhnlich schöne Begegnungen zu haben. Ich habe noch nie so viele Schildkröten auf einmal gesehen wie vor der Küste der Insel.

Sascha Tegtmeyer

In diesem Schnorchel-Erfahrungsbericht möchte ich dir von meinen Erlebnissen beim Schnorcheln in den Lagunen von Mauritius erzählen und dich inspirieren, es mir gleichzutun und bei deinem nächsten Urlaub auf der Trauminsel mit Taucherbrille und Flossen ins Wasser zu springen.

Das Wasser in den Lagunen der Insel kann manchmal durchaus etwas trüb sein – aber insgesamt ist das Schnorcheln auf Mauritius weltklasse. Foto: Sascha Tegtmeyer Schnorcheln Mauritius Erfahrungsbericht Tipps Erfahrungen
Das Wasser in den Lagunen der Insel kann manchmal durchaus etwas trüb sein – aber insgesamt ist das Schnorcheln auf Mauritius weltklasse. Foto: Sascha Tegtmeyer

Was du über Mauritius wissen solltest

Blog | Reisebericht | Strände | Hotels | Beste Küste | Schönste Orte | Sehenswürdigkeiten | Tauchen | Schnorcheln | Tierwelt | Delfine | Haie | Reisetipps | Mietwagen | Reiseinformationen | Beste Reisezeit | Lage | FAQs

Jetzt wohlverdienten Urlaub buchen!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!

Buche jetzt deinen Traumurlaub zu günstigen Konditionen beim renommierten Buchungsportal HolidayCheck – top bewertet von Stiftung Warentest (01/2024). Jetzt klicken und stöbern!
Werbeanzeige.

Weiterlesen unterhalb der Werbung

Shoppe jetzt nützliche Produkte für deine nächste Reise bei Amazon!

Angebot Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband M/L in...
2er Set Surfer-Armband Herren & Damen • 100% Wasserfest & Handmade • Perlen-Armband Boho...

Finde jetzt günstige Reiseversicherungen oder wechsle aus deiner teuren Versicherung bei unserem renommierten Partner Tarifcheck.de!*

Ähnliche Beiträge

Bunte Fische und Schildkröten satt – meine Erfahrungen beim Schnorcheln auf Mauritius

Meine Schnorchelerlebnisse auf Mauritius waren wirklich einmalig schön. Ich sehe Schnorcheln immer als Ergänzung zum Tauchen, wenn ich ein Reiseziel besuche und habe so viel Zeit im Wasser verbracht wie an kaum einem anderen Ort. Ich war ein paar Tage Tauchen auf Mauritius und konnte einige fantastische Tauchplätze besuchen und ganz herrliche Unterwasserlebnisse mit Wracks und Meerestieren sammeln. Man benötigt allerdings relativ viel Ausrüstung und Vorbereitung. Es kostet einfach viel Zeit.

Schnorcheln macht die Unterwasserwelt leicht zugänglich

Beim Schnorcheln ist das anders. Man nimmt Tauchermaske, Schnorchel und Flossen mit an den Strand – und wenn man Lust hat, springt man ins Wasser. Das geht schnell und manchmal kann man so viele Meerestiere beobachten. Das hat bei mir dazu geführt, dass ich auf Mauritius jeden Tag einige Stunden im Wasser herumgeplanscht bin und nach Schildkröten und bunten Fischen gesucht habe.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man auf Mauritius nur ein paar Minuten schnorcheln muss, um sofort außergewöhnlich schöne Begegnungen zu haben. Ich habe noch nie so viele Schildkröten auf einmal gesehen wie vor der Küste von Mauritius. Foto: Sascha Tegtmeyer
Sascha beim Schnorcheln auf Mauritius: „Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man auf Mauritius nur ein paar Minuten schnorcheln muss, um sofort außergewöhnlich schöne Begegnungen zu haben. Ich habe noch nie so viele Schildkröten auf einmal gesehen wie vor der Küste von Mauritius.“ Foto: Sascha Tegtmeyer

Nach wenigen Minuten viele Meerestiere gesehen

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man auf Mauritius nur ein paar Minuten schnorcheln muss, um sofort außergewöhnlich schöne Begegnungen zu haben. Ich habe noch nie so viele Schildkröten auf einmal gesehen wie in den Lagunen der Insel. Wer diese Tiere mag, hat auf Mauritius gute Chancen, sie zu sehen. Ich kann im Nachinein gar nicht mehr Zählen, wieviele Schildkröten ich auf meinen Schnorcheltouren gesehen habe. Es dürften auf jeden Fall deutlich mehr als ein Dutzend gewesen sein.

Schnorcheln Mauritius Erfahrungsbericht Tipps Erfahrungen
Diese Schildkröte habe ich auf Mauritius beim Schnorcheln direkt in Strandnähe fotografiert. Foto: Sascha Tegtmeyer

Aber es geht noch besser: Du kannst auf Mauritius auch mit Delfinen schnorcheln. Das ist wirklich irre und ein krasses Erlebnis, das ich in dieser Form noch nicht erlebt habe. Ich war schon häufiger mit Delfinen schnorcheln, aber so wie auf Mauritius habe ich das zuvor noch nie erlebt. Wir sind mit dem Boot von Trou aux Biches bis ganz in den Süden gefahren und waren dort mit den Delfinen in der Tamarin Bucht schnorcheln. Das Schwimmen mit Delfinen auf Mauritius ist etwas schwieriger.

Mit Delfinen schnorcheln schwierig

Einerseits gibt es unglaublich viele Delfine rund um Mauritius. Zumindest gefühlt viel mehr als in Südostasien oder im Roten Meer. Aber mit ihnen in der Bucht von Tamarin zu schnorcheln, ist eine unheimlich stressige Angelegenheit. In Tamarin sind Dutzende Schnorchler mit den Meeressäugern im Wasser, dazwischen all die Boote – das ist Stress für die Tiere und für die Schnorchler. Wer auf Mauritius mit Delfinen schnorcheln oder tauchen möchte, sollte sich an eine der Tauchschulen wenden und nach einem nachhaltigen Erlebnis mit den Tieren fragen.

Suche dir ein Hotel mit Hausriff

Wenn ich dich jetzt begeistert habe, auf Mauritius schnorcheln auszuprobieren, möchtest du jetzt vielleicht wissen, wo du am besten ins Wasser springst. Ich werde dir gleich die wichtigsten Schnorchel-Spots auf Mauritius vorstellen.

Doch zwei Sachen schon vorab: Meine Erfahrung ist, dass du auf Mauritius in der Lagune vor deinem Hotel schon so viele Meerestiere sehen kannst, dass dein bevorzugtes Schnorchelrevier direkt vor deinem Hotel liegt. Und zweitens kannst du eine Tauchschule in der Nähe kontaktieren. Wenn sie ihre Tauchausflüge planen, können sie dich zum Schnorcheln mit an passende Spots nehmen. Dort kannst du, während die Taucher im Wasser sind, die Schönheit der Riffe an der Wasseroberfläche beobachten – und vielleicht auch Delfine und Schildkröten sehen.

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.
Über den Autor

Ich bin nur ein neugieriges Strandkind in der Welt

Moin, ich bin Sascha Tobias Tegtmeyer aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com und den Social-Media-Kanälen von Strandkind Travels verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist, Autor und Blogger – und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

Folge mir auch bei Xing, TripAdvisor und Threads!

Folge mir jetzt bei Instagram

Bleib beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co immer auf dem Laufenden und folge mir einfach auf Instagram!

Das hat so Spaß gemacht, möchte am liebsten sofort nochmal ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Zehn Minuten rauf, zwei Minuten runter ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Da musste man echt den Kopf einziehen 😂😂⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Hab ich schon erwähnt, dass ich völlig vom Ski-Virus infiziert bin? Ich will schnellstmöglich wieder auf die Piste 😍⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Hach, eine wahre Alpenidylle ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling
Come, lift me up.. höhö ⛷️🥰😍☀️🤟🥰🐳🌍✈️🏄‍☀️⛵️😍🙏 
* 
* 
* 
->>>> Links zu spannenden Beiträgen in meiner
Bio
*
*
*
*
#strandkind #blogger #reiseblogger #shotoniphone #reisen #reise 
#reiselust #reisenmachtglücklich #reisefotografie 
#reisefieber #reiseblog #mikroabenteuer #wanderlust
#abenteuer #nature #meerliebe #urlaub 
#urlaubsreif #urlaubsfeeling 
#urlaubmithund #urlaubmitkindern #justwanderlust 
#travel #travelphotography #travelblogger 
#traveltheworld #travelgram #traveling

Schnorcheln auf Mauritius – welche Küste ist die beste?

In meinem Artikel Mauritius – welche Küste ist die beste? habe ich bereits versucht zu erklären, welche Küste der Trauminsel für wen die Beste ist. Aber welche Küste ist die beste zum Schnorcheln? Auf diese Frage habe ich eine ganz einfache Antwort: Schnorcheln kann man überall auf Mauritius. Du solltest dich dabei lediglich an meine Tipps halten, die ich weiter unten im Beitrag für dich zusammengestellt habe.

Schnorcheln mit Delfinen gehört zu den spektakulärsten Aktivitäten auf Mauritius Foto: Sascha Tegtmeyer
Schnorcheln mit Delfinen gehört zu den spektakulärsten Aktivitäten auf Mauritius Foto: Sascha Tegtmeyer

Wenn du also den Süden oder die Ostküste gebucht hast, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Du wirst ganz sicher den passenden Schnorchelspot direkt in der Umgebung finden. Meine Erfahrungen mit dem Schnorcheln auf Mauritius habe ich allerdings an der Westküste gemacht – und da kann ich dir sagen: Es ist wirklich wunderschön und die Wahrscheinlichkeit, dass du einmalig schöne Erlebnisse mit Schildkröten und vielleicht sogar Delfinen hast, ist sehr groß.

Schnorcheln an der Westküste von Mauritius – tolle Spots für Anfänger und Fortgeschrittene

Entlang der Westküste von Mauritius verbirgt sich ein Unterwasserreich, das Tauch- und Schnorchelenthusiasten aus aller Welt anzieht. In dieser Region finden sich einige der besten Schnorchelspots der Insel, die ein unvergleichliches Erlebnis bieten.

Trou aux Biches

Vor Trou aux Biches liegt eine riesige geschützte Lagune, in der man wunderbar schnorcheln kann. Das war mein Lieblingsplatz, denn die Lagune lag direkt vor unserem Hotel. Und ich kann dir sagen: Es war einfach wunderschön. Denn man musste gewissermaßen nur ins Wasser springen und hatte sofort tausende von kleinen Fischen vor der Nase und fast keine Schnorcheltour ohne Schildkröte. So habe ich an jedem unserer Strandtage mehrere Stunden im Wasser verbracht. Wenn es in der Lagune Wellengang gibt, kann das Wasser allerdings auch etwas trübe sein.

Tamarin Lagune

Wer in das kristallklare Wasser der Tamarin Lagune eintaucht, fühlt sich wie in einem tropischen Aquarium. Und nicht nur das: In der Lagune lebt eine Gruppe von Delfinen, die man beim Schnorcheln beobachten kann. Allerdings halten sich die Tiere relativ weit draußen auf, sodass man diese faszinierende Begegnung mit einem Touranbieter machen muss.

Das ist auch der Nachteil, denn es ist eine stressige Angelegenheit: Viele Boote versammeln sich um die Delfine und Dutzende Schnorchler wollen mit den Tieren im Wasser sein. Deshalb würde ich einen Besuch bei den Delfinen von Tamarin nur bedingt empfehlen. Lieber auf eigene Faust in der Lagune schnorcheln und die bunten Fische und Schildkröten genießen.

La Preneuse

La Preneuse liegt an der Westküste von Mauritius, etwa 15 Kilometer südlich von Port Louis, der Hauptstadt. Die Bucht ist von einem Riff umgeben, das sie vor den Wellen schützt und ein ruhiges und klares Wasser garantiert. Das macht sie ideal für Schnorchler, die hier eine faszinierende Welt entdecken können.

Die Bucht von La Preneuse ist ein wahres Paradies für alle, die die Schönheit und Vielfalt des Meeres erleben wollen. Hier gibt es unzählige Arten von Fischen in allen Formen und Farben, die sich zwischen den Korallen tummeln. Man kann auch größere Tiere wie Schildkröten, Rochen oder sogar Haie beobachten. Die Bucht ist ein wichtiger Lebensraum für viele bedrohte Meeresbewohner, die hier Schutz und Nahrung finden.

Schnorcheln an der Ostküste – exotische Arten und türkisblaues Wasser

Schnorchler, die sich an der Ostküste von Mauritius auf Erkundungstour begeben, können eine vielfältige marine Biodiversität beobachten. Die Gewässer dieser Küstenregion sind Heimat verschiedener Fischarten, sowohl kleinerer als auch größerer Spezies, und bieten damit einen repräsentativen Einblick in die Meeresfauna der Region. Darüber hinaus sind die Korallenriffe, die entlang der Ostküste zu finden sind, von besonderem Interesse. Sie dienen nicht nur als attraktive Sehenswürdigkeiten für Taucher und Schnorchler, sondern auch als wichtiger Lebensraum für viele marine Organismen.

Belle Mare

Wenn du die Ostküste von Mauritius besuchst, solltest du dir unbedingt die Lagune von Belle Mare ansehen. Dieser Ort ist ein Paradies für Taucher und Schnorchler, die die faszinierende Unterwasserwelt erkunden wollen. Die Lagune ist von einem Korallenriff umgeben, das als natürlicher Schutz vor den Wellen dient. Hier kannst du eine unglaubliche Vielfalt an Fischarten beobachten, die in allen Farben des Regenbogens leuchten. Du wirst Papageienfische, Schnapper, Kaiserfische, Muränen, Barrakudas und viele andere Arten sehen, die sich in den Korallen verstecken oder in großen Schwärmen vorbeiziehen.

Trou d’Eau Douce

Wenn du auf der Suche nach einem fantastischen Schnorchelerlebnis an der Ostküste von Mauritius bist, solltest du unbedingt die Bucht Trou d’Eau Douce besuchen. Dieser malerische Ort bietet dir die Möglichkeit, in einem kristallklaren Wasser zu schwimmen und eine Vielzahl von bunten Fischen und Korallen zu bewundern. Die Bucht ist von einem Riff geschützt, das für eine ruhige und sichere Umgebung sorgt. Du kannst hier sowohl vom Strand aus als auch vom Boot aus schnorcheln, je nachdem, wie abenteuerlustig du bist.

Schnorcheln im Süden – Begegnungen mit Walhaien und Delfinen

Schnorcheln im Süden von Mauritius bietet dir eine Vielzahl an eindrucksvollen Erlebnissen unter Wasser. Diese Region ist besonders bekannt für ihre vielfältige Meeresfauna, und es gibt hier zahlreiche Orte, an denen du die Schönheit der Unterwasserwelt aus nächster Nähe erleben kannst.

Blue Bay Marine Park

Du liebst das Meer und möchtest die faszinierende Unterwasserwelt entdecken? Dann ist Schnorcheln im Blue Bay Marine Park genau das Richtige für dich. Der Blue Bay Marine Park ist ein Naturschutzgebiet an der Südostküste von Mauritius, das für seine vielfältige und farbenfrohe Meeresfauna bekannt ist. Hier kannst du über 50 verschiedene Arten von Korallen und mehr als 200 Arten von Fischen bewundern, darunter Papageienfische, Doktorfische, Kugelfische, Muränen und sogar Schildkröten.

Bucht von Gris Gris

Gris Gris ist ein Strand an der wilden Südküste der Insel, wo du die mächtigen Wellen des Indischen Ozeans und die schroffen Basaltklippen bewundern kannst. Hier findest du eine reiche Vielfalt an Korallen, Fischen und anderen Meeresbewohnern, die dich in eine andere Welt entführen. Schnorcheln in Gris Gris ist ein Erlebnis für alle Sinne.

Du spürst das kühle Nass auf deiner Haut, hörst das Rauschen der Wellen und siehst die bunten Farben der Unterwasserwelt. Du kannst dich treiben lassen und die Schönheit der Natur genießen. Vielleicht begegnest du sogar einem Delfin oder einer Schildkröte, die hier häufig zu sehen sind.

Schnorchelausrüstung für den Mauritius-Urlaub kaufen

Angebot
Khroom von DEKRA® geprüfte CO2 sichere Schnorchelmaske Vollmaske Seaview X – Tauchmaske für Erwachsene/Kinder | Schnorchelausrüstung bekannt aus YouTube (L-XL, Blau)*
  • CO2 SICHER: Effiziente seitliche Luftableitung verhindert gefährliche…
  • TECHNIK: Kristallklare Sicht dank Anti-Fog-System mit großem…
  • VOLLGESICHTSMASKE: Genieße das Atmen im Wasser so natürlich wie an…
Khroom Schnorchelmaske Erwachsene Seaview Pro | Unsere Beste Tauchermaske | CO2 sichere Vollmaske zum Schnorcheln | Bekannt aus YouTube | Vollgesichtsmaske auch für Kinder (L/XL, Blau+Soft-Case)*
  • Unser Top Modell: Der Schnorchel hat einen 3x höheren Lufteinlass als…
  • Vergiss das altgediente Schnorchelset (Taucherbrille mit Schnorchel)….
  • Die Seaview Pro Schnorchelbrille ist eine Full Face Mask, also für…
Tauchmaske Schnorchelmaske Vollmaske,180-Grad-Sicht Tauchmasken mit Panorama-Vollgesichtsdesign,Sportkameras Kompatible Taucherbrille für Erwachsene und Kinder*
  • ★ Anti-Beschlag Tauchmaske– Design mit separater Atemkammer, um das…
  • ★ 180°-Panorama — Die vollmaske tauchmaske bietet Ihnen ein…
  • ★ Volles Gesicht — Die tauchermaske nimmt Ihnen die…

Tipps zum Schnorcheln in Mauritius

Schnorcheln auf Mauritius ist im Prinzip ganz einfach: Du ziehst am Strand deine Schnorchelausrüstung an, springst ins Wasser und kommst nach 30 Minuten wieder heraus und hast garantiert etwas gesehen, das dich begeistert hat. Damit dein Schnorchelerlebnis auf Mauritius unvergesslich wird, solltest du ein paar Dinge beachten. Hier ein paar Schnorcheltipps, damit du die Schönheit der Unterwasserwelt in vollen Zügen genießen kannst. Um sicherzustellen, dass dein Abenteuer sowohl sicher als auch unvergesslich ist, ist es wichtig, gut vorbereitet zu sein. Lass uns tief in die verschiedenen Aspekte des Schnorchelns auf dieser traumhaften Insel eintauchen:

  1. Planung: Jede Region von Mauritius hat ihren eigenen Charme und ihre eigenen Schnorchelgeheimnisse.
    • Vielfältige Schnorchelplätze: Mauritius verfügt über eine Vielzahl unterschiedlicher Schnorchelstandorte. Obwohl es verlockend sein mag, sich auf die nächstgelegenen Stellen zu konzentrieren, könnte das Auslassen entfernter Plätze, wie die Bucht von Tamarin, bedeuten, dass du einige Highlights verpasst. Manchmal ist der beste Ort nicht der nächstgelegene.
    • Recherche: Informiere dich im Voraus über die besten Zeiten und Bedingungen für die jeweiligen Orte. Einige Plätze sind möglicherweise während bestimmter Jahreszeiten aufgrund von Seegras oder Quallen weniger ideal.
  2. Ausrüstung: Deine Ausrüstung kann den Unterschied zwischen einem angenehmen Schnorchelerlebnis und einem enttäuschenden ausmachen.
    • Tauchermaske: Die Bedeutung einer qualitativ hochwertigen, gut sitzenden Maske kann nicht genug betont werden. Sie sollte nicht beschlagen und sollte eng anliegen, ohne zu drücken. Im Idealfall wird der passende Schnorchel direkt mitgeliefert. Sonst kannst du dir einen hochwertigen Schnorchel separat kaufen. Auch eine Vollgesichtsmaske ist eine Option.
    • Flossen: Investiere in leichtgewichtige Flossen, die dennoch effektiv sind. Sie erleichtern das Schwimmen und reduzieren die Ermüdung.
    • Schutzkleidung: Ein UV-Schutz-Shirt oder ein Neoprenanzug schützen nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor unerwarteten Berührungen mit Korallen oder Meeresbewohnern.
  3. Umweltschutz: Die Meere um Mauritius sind nicht nur schön, sondern auch fragil.
    • Korallen: Diese erstaunlichen Organismen sind empfindlich. Das bloße Berühren kann sie beschädigen oder sogar töten.
    • Meereslebewesen: Das Verfolgen oder Anfassen von Meerestieren stört ihr natürliches Verhalten und kann sowohl für sie als auch für dich gefährlich sein.
    • Müll: Wenn du Müll siehst, nimm ihn mit und leiste einen Beitrag zum Schutz der Ozeane.
  4. Sicherheit vor Ort: Mauritius‘ Wetter und Meer können unberechenbar sein.
    • Strömungen: Auch wenn das Wasser ruhig erscheint, können darunter starke Strömungen herrschen. Sei besonders vorsichtig, wenn du an unbekannten Stellen schnorchelst.
    • Rettungsausrüstung: Eine Rettungsboje oder Schwimmweste kann im Notfall lebensrettend sein.
  5. Vorbereitung: Wie bei jeder Sportart ist Vorbereitung der Schlüssel.
    • Einsteigerkurse: Wenn du neu im Schnorcheln bist, erwäge einen Einführungskurs, um die Grundlagen zu erlernen.
    • Übung: Starte im flachen Wasser, um dich mit deiner Ausrüstung vertraut zu machen, bevor du dich in tiefere Gewässer wagst.
  6. Bewusstsein für Boote: Mauritius ist ein geschäftiger Ort, wenn es um Wassersport geht.
    • Sichtbarkeit: Stelle sicher, dass du für Boote sichtbar bist, insbesondere in stark frequentierten Gebieten. Ein Schnorchelflagge oder eine Rettungsboje kann hierbei nützlich sein.
Schnorcheln auf Mauritius: Von der Strandliege bis ins Wasser sind es nur ein paar Meter. Foto: Sascha Tegtmeyer Schnorcheln Mauritius Erfahrungsbericht Tipps Erfahrungen
Schnorcheln auf Mauritius: Von der Strandliege bis ins Wasser sind es nur ein paar Meter. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wann ist die beste Reisezeit zum Schnorcheln auf Mauritius?

Wann ist eigentlich die beste Reisezeit, um auf Mauritius zu schnorcheln? Die Antwort hängt davon ab, welche Küste du bevorzugst und was dir wichtig ist. Generell gilt, dass die Wassertemperatur auf Mauritius das ganze Jahr über angenehm warm ist und zwischen 23°C und 28°C liegt. Die Lufttemperatur schwankt zwischen 18°C und 32°C, je nach Jahreszeit und Region.

Die Insel hat zwei Hauptjahreszeiten: den Sommer von November bis April und den Winter von Mai bis Oktober. Der Sommer ist heißer, feuchter und regnerischer, aber auch sonniger als der Winter. Der Winter ist kühler, trockener und windiger, aber auch bewölkter als der Sommer.

Ich würde niemals nach Mauritius reisen, ohne auch schnorcheln zu gehen. Foto: Sascha Tegtmeyer
Ich würde niemals nach Mauritius reisen, ohne auch schnorcheln zu gehen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Schnorcheln auf Mauritius Erfahrungsbericht – einfach mal schnell ins UW-Paradies eintauchen

Mein ausführliches Fazit

Ich bin Taucher – und das Tauchen hat mir auf Mauritius besonders gut gefallen. Aber gerade deshalb schätze ich auch das Schnorcheln. Man schnappt sich einfach Maske, Schnorchel und Flossen und springt ins Wasser. Man muss sich nicht stundenlang vorbereiten. Einfach anziehen und los geht’s. Mauritius gehört zu den wunderschönen tropischen Schnorchelspots, die ich nur empfehlen kann – wie du hoffentlich aus meinem Schnorchel Mauritius Erfahrungsbericht entnehmen konntest.

Ich möchte dich für das Schnorcheln auf Mauritius begeistern

Mit meinem Beitrag möchte ich dich inspirieren und motivieren, auch in deinem Urlaub die Unterwasserwelt zu erkunden. Wenn du dadurch einen noch schöneren Urlaub auf der Trauminsel verbringst, weil du beim Schnorcheln eine Schildkröte gesehen hast, ist der Sinn und Zweck dieses Beitrages rundum erfüllt.

Wahres Schnorchelparadies im Indischen Ozean

Denn Mauritius ist ohne Zweifel ein wahres Schnorchelparadies, das mit seiner faszinierenden Unterwasserwelt jeden begeistert. Rund um die Insel gibt es kristallklares Wasser, farbenprächtige Korallenriffe und eine unglaubliche Vielfalt an Meeresbewohnern zu entdecken. Ob an der West- oder Ostküste oder im Süden der Insel – überall gibt es faszinierende Spots zum Schnorcheln.

Warst du bereits auf Mauritius schnorcheln oder planst deine erste Tour auf der Insel? Welche Orte bevorzugst du und was hast du erlebt? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren.

*Affiliate Links (Werbung) & Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Verkauf durch Amazon oder Drittanbieter auf dem Amazon Marktplatz. / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra. / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 27.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert