Reiseportemonnaies: sichere Geldbeutel für den Urlaub?

Welche Geldbeutel für unterwegs gibt es und was solltet Ihr beim Kauf beachten?

Reiseportemonnaies: Was leisten sichere Geldbeutel für den Urlaub und worauf solltet Ihr beim Kauf achten? Foto: Pexels
Reiseportemonnaies: Was leisten sichere Geldbeutel für den Urlaub und worauf solltet Ihr beim Kauf achten? Foto: Pexels

Ein gutes Reiseportemonnaie ist klein, leicht und handlich, hochwertig verarbeitet und unterstützt den Besitzer beim Diebstahlschutz. Die schicken Reisegeldbeutel und Sicherheitstaschen für den Urlaub gibt es in allen erdenklichen Farben und Formen mit verschiedenen Features, Materialien und Eigenschaften. Zudem sind sie als Bauchgurte für Geld, kleine Taschen, Handtaschen für Damen, Brusttaschen und sichere Rucksäcke für Herren und Damen verfügbar. Worauf solltet Ihr beim Kauf einer Geldbörse achten? Wir geben Euch wertvolle Tipps und Tricks zu Reiseportemonnaies für Euren nächsten Trip. 

- Werbeanzeige -

Wenn der nächste Urlaub ansteht, gibt es bei der Reisevorbereitung einiges zu beachten und viele spannende Reise-Gadgets unterstützen Euch dabei, den Trip noch schöner und entspannter zu machen. Einige Reisende vergessen bei der Urlaubsplanung jedoch, sich eigens ein Reiseportemonnaie zuzulegen und verwenden im Urlaub ihren herkömmlichen Geldbeutel von Zuhause. Das kann man natürlich problemlos und ohne große Einschränkungen am Urlaubsort machen. Für einige Reiseziele, Regionen und Länder, in denen es beispielsweise mehr Kriminalität gibt als in heimischen Gefilden, solltet Ihr jedoch auf spezielle Sicherheitstaschen und Brustbeutel zurückgreifen, um Euer Hab und Gut zu schützen.

Ein Reiseportemonnaie eigens für den Urlaub hat seine Vorteile

Zudem hat ein kleines Reiseportemonnaie, das es in etlichen Varianten für Damen und Herren gibt, durchaus seine Vorteile. Angefangen bei der Sicherheit, sollten Urlauber bei der Auswahl einer Reisebrieftasche darauf achten, dass es sich um eine diebstahlsichere Sicherheitstasche handelt. Zweitens solltet Ihr nach Möglichkeit einen RFID-Geldbeutel mit entsprechendem Blocker auswählen, um Eure Kreditkarten, Debitkarten und Girokarten gegen unerlaubte NFC-Abbuchungen von Kriminellen zu schützen.

Gute Reiseportemonnaies und Geldbeutel für den Urlaub sollten einen RFID-Blocker besitzen, um Datendiebstahl vorzubeugen. Foto: Pixabay
Gute Reiseportemonnaies und Geldbeutel für den Urlaub sollten einen RFID-Blocker besitzen, um Datendiebstahl vorzubeugen. Foto: Pixabay

Des Weiteren ist es ratsam für Reisende, auf ein hochwertiges Material und eine gute Verarbeitung des Reiseportemonnaies zu achten, um möglichst lange etwas von dem Reise-Gadget zu haben. Und am Ende kommt es natürlich auch auf ein tolles Design des Geldbeutels an, denn Euer Reiseportemonnaie muss Euch natürlich auch optisch gefallen.

Werbeanzeigen*

Welcher Reisegeldbeutel ist der richtige für mich?

Reisegeldbeutel und Portemonnaies gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen, Farben und Formen. Bei manchen handelt sich einfach um besonders schlanke Geldbörsen, die ziemlich viel Ähnlichkeit mit Eurem normalen Portemonnaie haben. Andere Varianten sind Bauchgurte für Geld, kleine Taschen für Geld, Handtaschen für Damen, Brusttaschen für Geld, sichere Rucksäcke und sichere Beutel, Dokumententaschen für die Reise, Wertsachenbehälter sowie Brustbeutel für Herren und Damen. Auch sehr empfehlenswert an einigen Reisezielen kann ein Gürtel mit verstärkter Tasche sein. Wie Ihr seht, ist die Auswahl nicht gerade klein.

Wenn Ihr Euch ein Reiseportemonnaie zulegen wollt, solltet Ihr ein Model ganz nach Euren Bedürfnissen und eventuell sogar nach Eurem Reiseziel wählen. Auch das persönliche Sicherheitsbedürfnis solltet Ihr mit einbeziehen. Viele der Reisegeldbeutel haben einen RFID-Blocker, um Euch vor Datendiebstahl bei Euren Kreditkarten zu schützen. Gerade wenn Ihr in Reiseländer reisen möchtet, in denen es tendenziell etwas mehr Kriminalität gibt, macht es häufig Sinn, eher auf Sicherheitstaschen und unter der Kleidung versteckte Bauchtaschen und Brusttaschen zurückzugreifen.

Hochwertige Reiseportemonnaies für Damen und Herren im Überblick Werbeanzeigen*

Wir haben für Euch eine Liste mit den Top-10-Reiseportemonnaie-Bestsellern bei Amazon zusammengestellt. Zur vollständigen Übersicht gelangt Ihr hier: Amazon.de (Link zur Produktübersicht)

AngebotBestseller Nr. 1
Flache Bauchtasche Hüfttasche mit RFID Blocker und 2 Hüftgurten für Damen und Herren I enganliegend und wasserabweisend I Geldgürtel zum Sport Reisen Joggen I VAN BEEKEN Money-Belt, Schwarz
396 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 2
Leichte Sicherheits-Brieftasche Travel Blue 701 Schwarz Geheime Gürteltasche Schmal Flach & Kompakt Reise Kartenetui Unisex
143 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 3
Reisepass Tasche Familie Reiseorganizer Reisedokumententasche | RFID-Blocker Pass Etui Passport Hülle Reisemappe Reisebrieftasche Ausweistasche Dokumente Organizer für Damen/Herren Schwarz (5 Pässe)
181 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
Liying Neu Geldbeutel Geldbörse Portemonnaie mit Geldklammer,Canvas Herren-Portmonee,Herrenbörse,Kreditkartenetui,Brieftasche,Geldtasche mit RFID-Blocker
11 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 5
Brustbeutel Brusttasche mit RFID-Blockierung für Damen Herren I wasserabweisend flach leicht I wasserdichter Umhängegeldbeutel Reisegeldbeutel Neck Pouch I VAN BEEKEN Reise-Pass-Tasche (Schwarz)
128 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 6
Jack Wolfskin Damen Reiseportemonnaie BOARDING POUCH RFID black, 26.5 x 14.5 x 3 cm, 0.50 Liter
3 Bewertungen
Bestseller Nr. 7
Eagle Creek Gürteltasche Undercover Hidden Pocket, mocha, 17 x 11 x 0.3, EC-41129050
136 Bewertungen
Eagle Creek Gürteltasche Undercover Hidden Pocket, mocha, 17 x 11 x 0.3, EC-41129050
  • Wird durch den Gürtel geschlauft und unter der Hose getragen
Bestseller Nr. 8
Jack Wolfskin Geldbeutel MOBILE BANK night blue, One Size
86 Bewertungen
Bestseller Nr. 9
Busy B Reisebrieftasche mit Raum für sechs Pässe - perfekt für den Familienurlaub!
19 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 10
Jack Wolfskin Brustbeutel ORGANIZER Black, 20 x 13.5 cm
264 Bewertungen

Welche Eigenschaften zeichnen gute Reiseportemonnaies und Geldbeutel aus?

Gute Reiseportemonnaies, Sicherheitstaschen, Brustbeutel und Geldbörsen zeichnen sich durch einige Qualitätsmerkmale aus. Verarbeitung, Qualität, Material, Handlichkeit und Sicherheit machen bei Reisegeldbeuteln den Unterschied.

1. Verarbeitung, Material und Qualität des Reisegeldbeutels beachten

Bei der Auswahl der Geldbörse für die Reise solltet Ihr natürlich in erster Linie auf die Verarbeitung, das Material und die Qualität achten. Was bringt Euch ein Portemonnaie, das nach wenigen Tagen den Geist aufgibt? Wer lange etwas von seinem neuen Geldbeutel haben möchte, sollte eher zu Qualität anstatt zu günstigen Produkten greifen. Ob es nun echtes Leder sein muss, sei Euch selbst überlassen. Es gibt als Alternative auch sehr schöne Reiseportemonnaies aus Stoffen und Kunstfasern. In jedem Fall solltet Ihr auf die Verarbeitung und Qualität des Produkts achten. Dazu zählt vor allem, wie geradlinig und stabil die Nähte sind.

Wenn ich ein Portemonnaie in der Hand habe, bei dem die Nähte nicht gerade sind und die Stoffe nicht gerade geschnitten sind, zeugt das nicht von guter Qualität. Zudem ist ein Geruchstest des Produkts nicht verkehrt. Billige Artikel riechen häufig künstlich und komisch und können Euch wirklich das Nutzungserlebnis verderben. Falls der Geruch nicht nach kurzer Zeit verfliegt, würde ich das Produkt zurückgeben.

2. Design: Handlichkeit des Portemonnaies für die Reise

Es gibt Reiseportemonnaies, diebstahlsichere Handtaschen und Rucksäcke, die fallen durch ein opulentes Design auf, das überhaupt keine Rücksicht auf die Funktionalität nimmt. Aber was nützt mir auf einer Reise, auf der ich aktiv bin und den ganzen Tag Sehenswürdigkeiten anschauen möchte, eine riesige Brieftasche, die ich mit mir herum schleppen muss? Deshalb sollte Ihr beim Design Eurer Reiseportemonnaies auf die Handlichkeit achten. Einige Hersteller bieten Geldbörsen an, die viel Platz und Stauraum bieten und dennoch schön flach und klein sind. Ähnliches gilt natürlich für Brustbeutel und Bauchtaschen, bei denen Ihr ebenfalls auf ein möglichst platzsparendes und flaches Design achten solltet.

Manche Portemonnaies sind so dick, dafür benötigt man direkt einen Extra-Rucksack – ein No-go für aktive Urlauber. Foto: Pexels
Manche Portemonnaies sind so dick, dafür benötigt man direkt einen Extra-Rucksack – ein No-go für aktive Urlauber. Foto: Pexels

3. Die Vorteile eines RFID-Geldbeutels und ähnlichen RFID-Blockern

Bei RFID handelt es sich um die sogenannte „radio-frequency identification“, mit der sich Daten übertragen lassen. Wenn ein Reiseportemonnaie oder eine Tasche mit einem RFID-Blocker ausgestattet ist, verhindert dies, dass Kriminelle beispielsweise auf offener Straße im Gedränge in der Fußgängerzone die Daten Eurer RFID-fähigen Karten auslesen können. Die Technik ist allerdings nicht ganz unproblematisch. Einerseits muss man sich darauf verlassen können, dass der RFID-Blocker auch wirklich funktioniert. Zum Anderen ist von qualitativ minderwertigen Modellen bekannt, dass sie die magnetischen Karten zerstören können. Wenn möglich, solltet Ihr deshalb auf RFID-Blocker setzen, die vom TÜV geprüft wurden oder von seriösen Anbietern stammen.

Werbeanzeigen*

DRAKENSBERG Reisegeldbörse Kimberley-Travel-Wallet, Oliv-grün, DR00171
1 Bewertungen

Fazit: Sicherheitstaschen und Geldbeutel und Reiseportemonnaies kaufen macht Sinn

Wir Ihr seht, ist es gar nicht so einfach, das passende Reiseportemonnaie auszuwählen. Es gibt eine Vielzahl von Reisegeldbeuteln für Damen und Herren, die sich nicht nur durch große Unterschiede in der Sicherheit und Handlichkeit, sondern auch in Verarbeitung und Qualität unterscheiden. Neben den typischen Geldbeuteln für den Urlaub im Geldbörsen-Format gibt es auch Taschen für Reisedokumente, diebstahlsichere Handtaschen und diebstahlsichere Rucksäcke.

Wer im Urlaub auf Nummer sicher gehen möchte, sollte vor der Reise seine gewöhnlichen Taschen, die Zuhause genutzt werden, gegen entsprechend gesicherte Behältnisse austauschen und sich entsprechend am Urlaubsort vor Kriminellen schützen, die Wertsachen stehlen möchten – mittlerweile gehören dazu auch die elektronischen Daten von Bankkarten, Personalausweisen und Reisepässen. Neben diesen Sicherheitsaspekten ist auch die Handlichkeit ein wichtiges Kriterium für die Wahl des Reiseportemonnaies. Besonders Menschen, die im Urlaub aktiv und viel unterwegs sind, sind hier mit schlanken und hochwertigen Produkten sehr gut bedient.

Wenn es in den Urlaub geht, bleibt die große Brieftasche Zuhause und wird durch ein schlankes Reiseportemonnaie ersetzt. Foto: Pixabay
Wenn es in den Urlaub geht, bleibt die große Brieftasche Zuhause und wird durch ein schlankes Reiseportemonnaie ersetzt. Foto: Pixabay

Reiseportemonnaies und andere Urlaubs-Gadgets: Woran solltet Ihr noch denken?

Reiseportemonnaies, Reisehandtaschen und diebstahlsichere Rucksäcke gehören ganz sicher zu den wichtigsten Urlaubs-Gadgets. Denn gute Verstecke für die Wertsachen sind an vielen Urlaubsorten besonders wichtig. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, am Urlaubsort nicht beklaut zu werden, sollte deshalb auf entsprechende Brustbeutel und Bauchtaschen setzen. Dabei gilt: Je näher Ihr die Produkte am Körper tragen könnt und je fester sie verstaut sind, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Euch jemand etwas stiehlt.

Neben den Reiseportemonnaies gibt es eine ganze Reihe von weiteren Reisetipps, Reise-Hacks und Urlaubs-Gadgets, mit denen Ihr die Reise noch angenehmer gestaltet. Nackenkissen gegen Rückenschmerzen beim Fliegen, praktische Fotoausrüstung wie Stabilisatoren für Smartphones oder Smartphone-Gehäuse für Unterwasseraufnahmen beim Schnorcheln für die nächste Tour. Ein praktischer Reise-Hack ist zudem, mit der Babbel App die Sprache des Reiselands schnell zu lernen. Auch eine Smartwatch im Urlaub kann sehr nützlich sein. Wer sich vor dem Abflug mit der nötigen Technik ausrüstet, kann im Urlaub unter Umständen noch viel mehr Spaß haben. Oder falls Euch im Strandurlaub schnell langweilig werden sollte, habt Ihr auch auf der Strandliege immer etwas zum Spielen.

Habt Ihr ein separates Reiseportemonnaie für den Urlaub? Oder wie handhabt Ihr das? Lasst uns an Euren Erfahrungen teilhaben und hinterlasst uns einen Kommentar!

Werbeanzeigen

*Amazon.de Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon.de-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 22.10.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

Hinterlasse einen Kommentar