Uhren für die Reise: der perfekte Zeitmesser im Urlaub?

Wir haben für Euch wertvolle Tipps rund um die perfekte Uhr für den Urlaub zusammengestellt

Edel und stillvoll oder sportlich und funktional: Uhren für die Reise gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Varianten. Foto: Pixabay
Edel und stillvoll oder sportlich und funktional: Uhren für die Reise gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Varianten. Foto: Pixabay

Armbanduhren sind ein klares Statement und nützliche Begleiter zugleich. Egal ob im Strandurlaub, Wellness-Urlaub, Abenteuerurlaub oder Aktivurlaub – der Zeitmesser am Handgelenk zeigt mittlerweile deutlich mehr an als nur die aktuelle Uhrzeit. Reisende haben die Auswahl zwischen konventionellen, mechanischen Armbanduhren, Sportuhren, multifunktionalen Outdoor-Uhren und Smartwatches verschiedener Hersteller. Wir stellen Euch Uhren für die Reise vor, die nicht nur stilvoll das Handgelenk zieren, sondern Euch auf Reisen und im Urlaub auch richtig unterstützen können.

- Werbeanzeige -

Auf der Fünf-Sterne-Malediveninsel lautet der Dresscode: barfuß. Zum Dinner geht man im Tropenparadies mit leichten Chinos, weißem, locker hochgekrempelten Hemd, wohlgebräunter Note und dem tiefenentspannten Urlaubslächeln, das wirklich von Herzen kommt. Der Dress Code ist legère, geradezu unscheinbar. Einzig und allein am Handgelenk blinkt eine große silberne Uhr, Hersteller und Baureihe sind von Weitem nicht zu erkennen – stilvoll, dezent und im Kontrast zur gebräunten Haut und weißem Hemd auffällig zugleich. Von welcher Marke die wohl ist – und was das für ein Modell sein mag? Chronograph oder Chronometer? Elegante Uhren sind nicht nur im Luxusurlaub auf den Malediven oder Seychellen ein echtes Statement für guten Geschmack. Aber es geht auch ganz anders.

Uhren für die Reise können auch einem ganz anderen Zweck dienen. Wer sich im Aktivurlaub oder Abenteuerurlaub – oder auch sehr praktisch auf Städtereisen – mit dem vollgepackten Backpack durch Wildnis und unberührte Natur kämpft, braucht möglicherweise mehr als nur einen Chronographen mit Stopp-Funktion. Für Aktive und Leistungssportler, die im Urlaub richtig Gas geben wollen, ist höchstwahrscheinlich eine Outdoor-Uhr – meistens in Form einer multifunktionalen Sportuhr – die beste Wahl.

Eine mechanische Armbanduhr rundet jedes Outfit ab. Foto: Pixabay
Eine mechanische Armbanduhr rundet jedes Outfit ab. Foto: Pixabay

Dazu zählen Fitness-Uhren ebenso wie viele Smartwatch-Modelle, die allesamt über eine Vielzahl wichtiger Funktionen verfügen, die Euch bei Euren Touren wirklich unterstützen. Die besten Sportuhren können in Notsituation sogar zur Rettung beitragen. Unterschiedlicher könnten die Szenarien vom edlen Chronometer auf der Luxusreise und der multifunktionalen Sportuhr für Aktive also gar nicht sein – und dennoch sind Uhren auf Reisen mehr als nur ein nettes Gimmick. Sie sind ein wichtiger Teil der Reiseausrüstung, die unterschiedlichsten Ansprüchen genügen und natürlich sehr gut überlegt ausgesucht werden sollten.

Unsere Favoriten: verlässliche Uhren auf Reisen

Werbeanzeigen*

Longines L37424966 Herren Armbanduhr
  • L37424966 Armbanduhr Longines Hydroconquest Herr Uhrwerk Automatisch...
Garmin Fenix 5S Plus Sapphire White/White
2 Bewertungen
Garmin Fenix 5S Plus Sapphire White/White
  • Batterieverordnung: Batterieverordnung Sie sind gesetzlich...
Angebot
Polar Vantage V Titan, Unisex GPS-Multisportuhr mit optischer Pulsmessung für den Profisport, Multisport- und Triathlontraining, Optische Pulsmessung, Laufleistung, Wasserdicht, Schwarz/Rot, One Size
4 Bewertungen

Überblick: welche Funktionen sollten Uhren auf Reisen bieten?

  • Uhrengehäuse aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl, Aluminium oder robustem Kunststoff
  • Deckglas aus Saphirglas oder Mineralglas
  • Bewegungssensoren und leistungsstarker Prozessor
  • zuverlässige Akkuleistung
  • aktuelle Karten und Navigation per GPS, GLONASS und Galileo
  • populäre Routen (Laufstrecken, Wanderwege, Fahrradwege)
  • Herzfrequenzmessung am Handgelenk
  • Aufzeichnung unterschiedlicher Aktivitäten wie Laufen, Wandern, Klettern, Mountainbiken
  • Schritte, Schrittfrequenz und vertikale Bewegungen
  • 3-Achsen-Kompass
  • Barometer
  • Kalorien zählen (Bewegungskalorien, Ruhekalorien)
  • Messung der Sauerstoffsättigung im Blut
  • Sturzerkennung
  • Erkennung von Herzproblemen
  • Tracking für Freunde und Familie
  • Social-Media-Integrationen
  • austauschbare Armbänder in unterschiedlichen Designs

Uhren für die Reise: Funktionen, auf die Ihr nicht verzichten solltet

Bei Chronometern und Chronographen sind die Funktionen überschaubar. In der Regel handelt es sich um Features wie die Anzeige der Uhrzeit, eine Stoppuhr, die Datumsanzeige und die Darstellung einiger ähnlicher anzeigen. Mechanische Armbanduhren sind in ihrem Funktionsumfang relativ begrenzt, sind dafür aber häufig ein handgearbeitetes Präzisionsinstrument und vor allem ein starkes Statement für guten Geschmack.

Ganz anders sieht es bei den Multifunktions-Sportuhren und Smartwatches aus. Die Optik vieler Wearables ist sicher nicht nebensächlich, aber den Sportuhren-Funktionen grundsätzlich eher untergeordnet. Bis jetzt habe ich noch keine Smartwatch gesehen, die mich optisch wirklich überzeugt hat. Einige Modelle werden immerhin in Europa gebaut und kommen nicht aus Fernost. Fitness-Uhren, Outdoor-Uhren und multifunktionale Sportuhren überzeugen dafür mit der Vielfalt ihrer Funktionen. Die meisten dieser Wearables vereinen wichtige Funktionen wie GPS, GLONASS und Galileo zur Navigation auf Reisen. Denn gerade für eine Sportuhr auf Reisen ist die Navigation eine der wichtigsten Eigenschaften überhaupt. Zudem bieten die intelligenten Timer eine relativ präzise Messung der Vitalzeichen wie etwa der Herzfrequenz und zum Teil auch der Sauerstoffsättigung im Blut. Die besten Sportuhren besitzen also als absolutes Minimum GPS und HR-Aufzeichnung.

Je nach Hersteller und Modell haben diese Uhren für die Reise viele weitere praktische Eigenschaften, die neben Telefonie und Notruffunktion, Sturzerkennung, schnellen Prozessoren und hochauflösendem Bildschirm auch eine Social-Media-Anbindung, das Versenden von Nachrichten und die Aufzeichnung zahlreicher sportlicher Aktivitäten umfassen. Bei der Anschaffung solltet Ihr zudem auf eine hohe Akkuleistung achten, die mindestens den Tag von morgens bis abends überdauert. Die multifunktionalen Zeitmesser sind mit ihren zahlreichen Funktionen praktische und unermündliche Begleiter auf Reisen, die am Handgelenk auf einen Blick wertvolle Informationen liefern – ohne das Smartphone aus der Tasche ziehen zu müssen. Der Funktionsumfang dieser Uhren dürfte sich in Zukunft noch deutlich weiter erhöhen, da die meisten Hersteller an spannenden Neuerungen arbeiten – etwa Geräte zur Blutzuckermessung (ohne Einstich) sind in Arbeit.

Mit einer multifunktionalen Outdoor-Uhr stehen Euch auf Reisen viele nützliche Funktionen zur Verfügung. Foto: Unsplash
Mit einer multifunktionalen Outdoor-Uhr stehen Euch auf Reisen viele nützliche Funktionen zur Verfügung. Foto: Unsplash

Smartwatch als multifunktionale Outdoor-Uhr auf Reisen – oder doch lieber eine mechanische Armbanduhr?

Ich habe mir schon auf die Frage gestellt: Sollte ich auf Reisen und im Alltag eine Smartwatch als multifunktionale Outdoor-Uhr verwenden oder vielleicht doch lieber auf eine mechanische Armband Uhr zurückgreifen? Da ich aktuell zu den Smartwatch-Trägern gehöre, vermisse ich hin und wieder die hochwertige Optik einer gewöhnlichen mechanischen Armbanduhr. Unter den Taucheruhren, Segleruhren, Surferuhren und Fliegeruhren gibt es zahlreiche Modelle, die wahre Schmuckstücke sind und die man einfach aufgrund ihres unglaublich tollen Designs und ihrer liebevollen Fertigung tragen kann.

Solche Uhren müssen auch gar nicht unbedingt teuer sein, so lassen sich sogar die hochwertigen, wasserdichten Taucheruhren günstig kaufen. Ich kann mich umgekehrt allerdings auch nicht dazu entschließen, auf eine Automatik-Herrenuhr umzusteigen, weil ich dann auf eine ganze Reihe wichtiger Funktionen verzichten müsste, die ich im Alltag und auf Reisen nur allzu gerne bei einer Uhr nutze. Vor einiger Zeit haben einige namhafte Hersteller versucht, Hybride aus mechanischer Uhr und Smartwatch zu entwickeln – doch davon habe ich lange nichts mehr gehört.

Die Funktion, die eine Smartwatch auf Reisen und im Alltag für mich unentbehrlich macht, ist die Herzfrequenzmessung. Diese Funktion liefert mir im Laufe des Tages viele wertvolle Daten zu meiner aktuellen Herzgesundheit. Bei einer mechanischen Armbanduhr auf Reisen würde mir diese Messung absolut fehlen. Zudem lässt sich auch im Urlaub in Notsituationen schnell einen Notruf absetzen. Natürlich gehört es zum Kalkül der Smartwatch-Hersteller und Fitness-Uhren-Anbieter, ihre Timer mit unentbehrlichen Funktionen auszustatten, ohne die man nicht verreisen möchte.

Mir scheint deshalb der einzige Ausweg zu sein, zweigleisig zu fahren. Einerseits tatsächlich auf die Smartwatch oder Outdoor-Uhr zurückzugreifen und andererseits auch eine hochwertige mechanische Armbanduhr zu besitzen, die man einfach zu besonderen Anlässen wie wichtigen Meetings, bei förmlichen Abendessen oder ähnlichen Veranstaltungen trägt. Außerdem sind solche Uhren auf Reisen beim gemütlichen Abendessen auf eine Luxus-Malediveninsel natürlich auch ganz klar einer Smartwatch oder Sportuhr vorzuziehen.

Hochwertige mechanische Armbanduhren für die Reise

Als Uhr auf Reisen gibt es zahlreiche hochwertige und attraktive mechanische Armbanduhren für Damen und Herren, die Ihr auf Eurer nächsten Reise auf die Malediven oder Seychellen oder beim exklusiven Dinner im Yacht-Club am Handgelenk tragen könnt. Wir haben Euch drei Modelle ausgesucht, die uns besonders gut gefallen.

Werbeanzeigen*

DAVOSA Ternos Professional Automatic Herrenuhr 161.559.50
  • DAVOSA Taucheruhr Automatik Edelstahl 161.559.50
Tissot - Herren -Armbanduhr- T0444172104100
1 Bewertungen
Angebot
Fossil Herren Chronograph Quarz Uhr mit Leder Armband FS5151
63 Bewertungen
Fossil Herren Chronograph Quarz Uhr mit Leder Armband FS5151
  • Die hochwertige Armbanduhr passt dank ihres zeitlosen Designs ideal zu...

Multifunktionale Sportuhren auf Reisen

Eine Smartwatch ist auf Reisen ein wichtiger Teil der Reiseausrüstung – neben Fotokamera und diversen anderen Gadgets. Foto: Unsplash
Eine Smartwatch ist auf Reisen ein wichtiger Teil der Reiseausrüstung – neben Fotokamera und diversen anderen Gadgets. Foto: Unsplash

Solltet Ihr auf der nächsten Reise Großes vorhaben und eine ausgiebige Wandertour, Fahradtour oder Klettertour planen, solltet Ihr (zusätzlich) zu einer mechanischen Armbanduhr auch noch auf eine multifunktionale Sportuhr oder Smartwatch zurückgreifen. Es gibt zahlreiche Modelle von den großen Herstellern Garmin, Fitbit, Polar, TomTom und Samsung. Von dem finnischen Premium-Hersteller Suunto haben wir bisher die Suunto 9 Baro (Test) und die Suunto Spartan Sport Wrist HR (Test) ausführlich gecheckt. Unter den Smartwatches haben wir die Apple Watch besonders ausführlich unter die Lupe genommen und im Langzeittest beim Surfen und SUP, beim Schwimmen im Meerwasser, in der Sauna, auf Reisen und beim Joggen ausprobiert. Ausführliche Tests der Samsung Galaxy Watch für Nutzer, die das Android-Betriebssystem bevorzugen, sollen ebenfalls bald folgen.

Werbeanzeigen*

Garmin Fenix 5S Plus Sapphire White/White
2 Bewertungen
Garmin Fenix 5S Plus Sapphire White/White
  • Batterieverordnung: Batterieverordnung Sie sind gesetzlich...
Angebot
Polar Vantage V Titan, Unisex GPS-Multisportuhr mit optischer Pulsmessung für den Profisport, Multisport- und Triathlontraining, Optische Pulsmessung, Laufleistung, Wasserdicht, Schwarz/Rot, One Size
4 Bewertungen
Bestseller Nr. 1
Apple Watch Series 4 (GPS) 44 mm Aluminiumgehäuse, Space Grau, mit Sport Loop, Schwarz
182 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 2
Apple Watch Series 4 (GPS) 40mm Aluminiumgehäuse, Gold, mit Sport Loop, sandrosa
54 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 3
Apple Watch Series 4 (GPS) 40 mm Aluminiumgehäuse, Space Grau, mit Sport Loop, Schwarz
22 Bewertungen

Zahlreiche Urlaubs-Gadgets machen die Reise noch schöner

Sportuhren und mechanische Armbanduhren gehören unserer Meinung nach zu den wichtigsten Urlaubs-Gadgets, die unbedingt mit auf Reisen dabei sein sollten. Gerade für sportliche, aktive Urlauber oder Abenteuer-Fans ist eine multifunktionale Outdoor-Uhr natürlich ein Muss. Wenn ich in den Urlaub oder auf einen längeren Trip starte, ist eine Uhr für die Reise neben vielen weiteren wichtigen Gadgets wie meine Mavic Air Drohne (Test), meinem Smartphone-Stabilizer (Test), Fotokamera und DJI Osmo Pocket (Test) natürlich immer dabei. Neben all diesen anderen technischen Geräten ist die Uhr auf Reisen aber mit Sicherheit der wichtigste und vor allem schönste Begleiter, auf den ich während des Urlaubs nur ungern verzichten würde.

Reiseetui für Uhren: das liebste Schmuckstück gut geschützt

Um die Uhr auf Reisen gut zu schützen, solltet Ihr auf ein Uhren-Reiseetui zurückgreifen. Hier gibt es viele unterschiedliche Modelle und Variationen. Besonders empfehlenswert eine hochwertige Reisebox für Uhren aus Leder.

Werbeanzeigen*

AngebotBestseller Nr. 1
Friedrich|23, Uhrenetui, Für 2 Uhren, 7,5 x 16,5 x 4,5 cm, Echtleder, Reißverschluss, Braun, 27019-6
8 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Real Madrid - Handgefertigte Premium Leder Uhr Reiseetui. Auch für Armbänder. Farbe Blau RMJ-80010
  • KOMPAKT: Halten Sie Ihre Lieblings-Uhren oder Armbänder sicher vor...
Bestseller Nr. 3
LEAS Uhrenetui für 1 Uhr mit Reißverschluss aus feinstem Rind Leder 15x6x2,5cm (BxHxT) (schwarz)
2 Bewertungen

Fazit: Bringen Uhren auf Reisen einen echten Nutzen?

Hochwertige Uhren gehören auf Reisen tatsächlich zu den wichtigsten Begleitern – natürlich neben Euren menschlichen Reisebegleitern. Zum einen als Schmuckstück können mechanische Armbanduhren zum Abendessen, in der Lounge des Hotels und im Yacht-Club getragen werden. Betrachtet man eine analoge Armbanduhr wirklich als ein Schmuckstück, braucht man sich die Frage gar nicht mehr zu stellen, ob solch ein Zeitmesser auf Reisen etwas bringt. Man trägt ihn wie ein Armband oder wie eine Halskette als Schmuck.

Auf der anderen Seite steht der hohen Nutzen einer Smartwatch oder multifunktionalen Outdoor-Uhr. Sie kann auf Reisen in vielfältiger Weise eingesetzt werden und bietet neben vielen informativen Funktionen zu Gesundheit und Vitalzeichen auch einige wichtige Sicherheitsfunktionen, was gerade Aktiven und Sportlern im Urlaub entgegenkommt. Bei manchen Sportarten im Freien kann eine Sturzerkennung entscheidend sein oder die Möglichkeit, einen schnellen Notruf abzusetzen. Allzu viel Wert würde ich auf die Sinnfrage nach einer solchen Uhr gar nicht legen – entweder sie ist ein Schmuckstück oder sie ist ein leistungsfähiger kleiner Computer am Handgelenk. In beiden Fällen hat eine Uhr auf Reisen ganz sicher ihre Daseinsberechtigung – und im Idealfall legt Ihr Euch einfach beide zu.

Welche Uhren verwendet Ihr beim Reisen und im Urlaub? Teilt uns Eure Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Werbeanzeigen

*Amazon.de Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon.de-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 18.09.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

Hinterlasse einen Kommentar