Gili Trawangan: Tauchen im Takt der Spaßinsel

Wir haben die Inseln zwischen Bali und Lombok besucht!

Gili Trawangan ist bei Backpackern und jungen Weltreisenden beliebt. Foto: S. Tegtmeyer
Gili Trawangan ist bei Backpackern und jungen Weltreisenden beliebt. Foto: S. Tegtmeyer

[Werbung, weil PressereiseGili T, die größte der drei Gili Inseln, ist bei Backpackern und jungen Weltreisenden beliebt. Sascha Tegtmeyer ist zum Tauchen auf Gili Trawangan und testet die kleine indonesische Insel vor der Nordwest-Küste Lomboks ausgiebig auf ihre Tauch- und Urlaubstauglichkeit.

- Werbeanzeige -

Das Meer ist spiegelglatt und keine noch so kleine Brise weht an meinem ersten Morgen auf Gili Trawangan. Ich sitze direkt am Strand im Restaurant der Dreamdivers, genieße den Blick über die Gili Inseln und erfreue mich an meinem originalen Lombok-Kaffee in der warmen Morgensonne Indonesiens. Von echter Hitze keine Spur – das Klima auf Gili Trawangan ist warm, aber nicht drückend, also absolut genial!


Eine große Auswahl hochwertiger und preiswerter Gadgets für euren nächsten Traumurlaub (und Zuhause) findet Ihr bei Amazon.de! – Werbeanzeigen –

Praktische Rucksäcke, Stromadapter, Nackenkissen, Koffer und viele innovative Produkte könnt Ihr hier entdecken, um euren nächsten Urlaub (und auch die Zeit Zuhause) noch schöner zu machen! Das passende Zubehör für eure nächste große Reise findet Ihr im Online-Shop von Amazon.de – jetzt hier klicken!


Nach einer netten Unterhaltung mit Basisleiter Kurt und Operations Managerin Britta grüßen mich die super freundlichen Jungs vom Staff: „Hello Sascha, how are you?“ „Very fine, very fine!“ antworte ich, denn umgeben von türkisen Wasser und feinsandigem Strand, habe ich das Gefühl, im Paradies zu sein. Rundherum herrscht schon früh am Tag geschäftiges Treiben: Pferdegespanne und Fahrräder kreuzen kompromisslos auf der kleinen Hauptstraße, man steht ihnen besser nicht im Weg. Was für ein perfekter Ort, um Urlaub zu machen!

Autor Sascha Tegtmeyer (mitte) zusammen mit Operations Managerin Britta Bäumer und Basisleiter Kurt Gehrig auf Recherchetour auf Gili Trawangan.
Autor Sascha Tegtmeyer (mitte) zusammen mit Operations Managerin Britta Bäumer und Basisleiter Kurt Gehrig auf Recherchetour auf Gili Trawangan.

Tauchen in der Javasee: Auf geht’s zum ersten Spot

23 Tauchbasen gibt es auf Gili Trawangan. Und das, obwohl Tauchen ja rund um die kleinen Inselchen gerüchteweise nur ganz okay sein soll. Nur okay? Das ist mir natürlich viel zu undifferenziert, das will ich genauer wissen! Also geht es direkt los auf der Tauchbasis: Sachen schnappen, Briefing und ab auf das Aluminium-Boot, das mit seinen zwei Außenbordern angeblich das schnellste der gesamten Inseln ist. Will ich mal glauben. Vom Tauchen in Indonesien habe ich schon so viel Gutes gehört, da muss doch eigentlich etwas dran sein!

Gili Trawangan: Los geht’s zum ersten Tauchgang vor den Gili Islands.
Los geht’s zum ersten Tauchgang vor den Gili Islands.

Gili T ist die Insel der Schildkröten

Meno Wall steht auf dem Programm, ein Saumriff vor der Nachbarinsel Gili Meno und ist von Gili Trawangan nur wenige Minuten Fahrt entfernt. Glasklares, spiegelglattes Wasser, das warm ist wie in der Badewanne. Dafür gibt es schon direkt 100 von 100 Punkten, das ist definitiv mehr als okay! Und dabei bleibt es nicht: Meno Wall hat nicht nur ein wirklich schön bewachsenes Riff, sondern vor allem eines: Schildkröten! Acht Schildkröten treffen wir auf unserer UW-Tour! Sie begegnen uns in allen Variationen: Schlafend, fressend, freischwimmend. Die Vielzahl an den neugierigen Panzertieren ist leicht zu erklären: Auf Gili Trawangan gibt es eine Aufzuchtstation – überhaupt wird auf den Gilis viel getan, um das Tauchen möglichst ökologisch zu gestalten.

Meeresschildkröten sieht man um die Gili Inseln herum sehr häufig.
Meeresschildkröten sieht man um die Gili Inseln herum sehr häufig.

Insel für junge Taucher und Junggebliebene

Die Dreamdivers sind eine ausgezeichnete Tauchschule – aber mindestens genau so gut sind ihre Burger. „Unser Burger-Restaurant ist ein absoluter Erfolg!“, berichtet mir Britta von der Basis. Seit Juni sei die Nachfrage so hoch, dass selbst die Managerin überrascht gewesen sei, wie gut die Idee ankommt. Ich sehe, wie ein Tablet voller Burger nach dem nächsten ins Restaurant getragen wird. Sieht gut aus, muss ich unbedingt probieren, denn Tauchen macht bekanntlich hungrig!

Relaxtes Inselleben – Autos gibt’s auf Gili Trawangan nicht, nur Kutschen und Fahrräder.
Relaxtes Inselleben – Autos gibt’s auf Gili Trawangan nicht, nur Kutschen und Fahrräder.

Nach dem Tauchen ist der Tag auf Gili Trawangan garantiert nicht zu Ende. Auf der kleinen Insel gibt es zahllose Restaurants, Bars und Open-Air-Clubs. Man kann Stand Up Paddeln, hat recht gute Bedingungen zum Wellenreiten und kann die Insel mit einem Umkreis von nur knapp sieben Kilometern problemlos mit dem Fahrrad umrunden. Autos gibt es auf den Gilis nicht, man fährt Fahrrad oder Kutsche. Das schönste daran ist: Alle Menschen sind entspannt, aufgeschlossen und ungezwungen!

Gili Trawangan ist bei jungen Reisenden beliebt.
Gili Trawangan ist bei jungen Reisenden beliebt.

Relaxtes Inselleben zum entspannen: Schuhe braucht man nicht!

Man läuft durchweg barfuß und kommt mit Reisenden aus allen möglichen Ländern ins Gespräch. Viele Backpacker aus Deutschland und England sind auf den Gilis unterwegs. Viele sind nach dem Abitur oder im Studium auf Weltreise oder wollen Südostasien entdecken. Die meisten der jungen Taucher haben erst auf den Gilis das Tauchen entdeckt und ihren OWD hier gemacht. Die Bedingungen sind auch mehr als perfekt: Ein Pool direkt vor der Tür und entspannte, für Anfänger geeignete Tauchspots rund um die Insel. Einige der Abiturienten und Studenten machen direkt weiter bis zum Tauchlehrer und beginnen, für drei bis zwölf Monate auf der Basis zu arbeiten. Wirklich beneidenswert, denn hat man erst mal den Takt der Spaßinsel für sich entdeckt, möchte man bleiben. So lange wie möglich.

Eine Tauch- und Abenteuerreise auf die Gili Inseln ist beispielsweise buchbar über Reisecenter Federsee unter: Tel. 0049/7582/932 07 90 oder reisen@reisecenter-federsee.de

Werbeanzeigen