Menü

Tauchen an der Isla Dragonera auf Mallorca: Tipps – Im Zeichen des Drachen

Inhaltsverzeichnis

ca09155d07a948daa5c6f6f3e21a364d Tauchen an der Isla Dragonera auf Mallorca: Tipps – Im Zeichen des Drachen

Unbezahlte Werbung.

Naturpark und Weltkulturerbe: Wir von Just Wanderlust waren im äußersten Südwesten Mallorcas unterwegs und sind dort an der berühmt-berüchtigten Dracheninsel abgetaucht. Was uns unter Wasser begegnet ist, hat dann selbst den routinierten Tauchlehrer und Tauchbasis-Inhaber Mathias Günther überrascht. Wie ist das Tauchen an der Isla Dragonera auf Mallorca? Ein kleiner Tauchreisebericht

In San Telmo auf Mallorca ticken die Uhren langsam: Die Auslagen der Geschäfte sind dezenter, die Restaurants gediegener und die kleine Fußgängerzone ist auch nicht komplett von Touris überlaufen. Das könnte daran liegen, dass man San Telm erstmal finden muss! Von Andratx schräg nach Westen und durch eine gebirgige Serpentinenstraße. Und Scuba Activa? Ist auch nicht in der Ortsmitte, aber genau dort, wo es hingehört – in unmittelbarer Nähe zur Dracheninsel, die nicht nur ein Naturpark, sondern im Prinzip der südliche verlängerte Arm des Tramontana-Gebirges ist.

Wir haben viel Gutes über die Tauchplätze im Naturpark rund um die kleine Insel gehört und sind deshalb Tauchen an der Isla Dragonera auf Mallorca. Es ist auch nicht das erste Mal, dass wir auf den Balearen abgetaucht sind: Wir waren schon einmal zum Tauchen auf Mallorca am El Toro Felsen in der Nähe von Santa Ponsa.

In meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com empfehle ich dir die Buchung beim beliebten und renommierten Reisevermittler Check24. Ich habe selbst super gute Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht. Finde deinen nächsten Traumurlaub – jetzt in den schönsten Reisezielen und Hotels weltweit stöbern!

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza für die Mittagspause unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Tauchen an der Isla Dragonera auf Mallorca: Tipps – Im Zeichen des Drachen
Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Tauchbasis Scuba Activa: Lokalmatador an der Dragonera

Für unsere Tauchgänge haben wir uns die kleine Tauchschule Scuba Activa in San Telmo ausgesucht. Tauchlehrer und Basis-Inhaber Mathias Günther ist vor knapp 20 Jahren in den kleinen, rustikalen Ort gekommen. „Unmittelbar nachdem ich Tauchlehrer wurde, habe meine Sachen in den Bulli gepackt und bin los. Wir hatten kurz vorher das Haus ausgesucht und dann gab es keinen Halt mehr!“ berichtet der gebürtige Schwabe. Seitdem ist Scuba Activa der Lokalmatador direkt an der Dragonera. Die Basis ist klein, aber fein:

Mit dem Zodiac geht es zum Tauchen an der Isla Dragonera. Foto: Sascha Tegtmeyer tauchen mallorca urlaub reise isla dragonera scuba activa
Mit dem Zodiac geht es zum Tauchen an der Isla Dragonera. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ein Haus in der Mitte der Straße mit gemütlichem Garten gegenüber, ein schnelles Zodiac 30 Meter entfernt am Steg und sechs freundliche, aufmerksame Tauchlehrer in der Hauptsaison. „Reicht völlig“, erklärt mir Mathias bei einem Kaffee in einem schicken Restaurant um die Ecke. „Wir wollen gar nicht zu groß sein, sondern pflegen mit unseren Tauchern einen familiären, freundschaftlichen Umgang.“ Das lässt sich leicht verifizieren, denn alle Taucher heute sind Wiederholungstäter und waren vorher schonmal da. Es gibt hier viele Tauchplätze, aber die meisten kommen sicher zum Tauchen an der Isla Dragonera.

Tauchen an der Isla Dragonera auf Mallorca: So schön ist die Unterwasserwelt im Naturpark!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf geht’s zum Tauchen an der Isla Dragonera: Scuba Activa ist der Lokalmatador

Ins Wasser gehen wir natürlich auch. Assistiert von den Guides wird im Garten der Basis das Euipment zusammengebaut. Nach dem Briefing geht’s über die Straße und eine kleine Treppe hinab in die Bucht aufs Zodiac. Wir starten auf eine etwa zehnminütige Fahrt vorbei an der beeindruckenden Steilküste der Dragonera, auf deren Felsen seltene Vögel nisten. Auch die Dragonera ist ein Weltkulturerbe. Wir Steuern heute einen Tauchplatz auf der Südseite an: „Aquarium“ heißt der.

Auf dem Boot schaukelt es ganz ordentlich, aber nachdem wir abgetaucht sind, ist alles ruhig – und vor uns bereitet sich im glasklaren Wasser eine skurrile Landschaft aus großen Felsblöcken aus, die aussehen, als hätte man sie alle in einem Bergwerk aus Quadern geschlagen. Die Felsen sind umringt von tausenden kleiner Fische. Dank der außergewöhnlich guten Sichtweiten können wir tief ins Blauwasser schauen und es dauert nicht lange, bis silbergrau und zaghaft ein neugieriger Schwarm Barracudas auf uns zusteuert und uns alsbald umgibt.

Folge mir jetzt bei Instagram @strandkind_co

Tauchbasis Scuba Activa in San Telmo: Mallorca-Tauchen „at its best!“

Das ist Mallorca-Tauchen „at its best!“, denke ich. Muränen zwischen den Felsen, hier und da ein Zackenbarsch – und während des ganzen Tauchgangs Barakudas satt! Es wäre wohl ein ganz gewöhnlicher, wenngleich wunderschöner Tauchgang geworden. Aber an manchen Tagen hat man eben doch ein Quäntchen mehr Glück: am Fuß der Steinwand auf dem Grund liegt etwas, das aussieht wie eine weiße Plastiktüte. Doch die Plastiktüte fängt an sich zu bewegen und kommt schnurstracks auf uns zu.

Barrakudas beim Tauchen an der Isla Dragonera. Foto: Sascha Tegtmeyer tauchen mallorca urlaub reise isla dragonera scuba activa
Barrakudas beim Tauchen an der Isla Dragonera. Foto: Sascha Tegtmeyer

Was da kommt, wird bei näherer Betrachtung nicht nur riesengroß, sondern entpuppt sich als geflügelter Falterrochen. Was für ein Glücksfall! Adlerrochen sieht man hier schon häufiger mal, aber dieser Albino mit der marmorierten Oberfläche ist wirklich ein Sonderling, besonders weil er keine scheu kennt, mit uns auf Tuchfühlung geht und direkt vor uns her taucht! Mathias und ich schauen uns verdutzt an und nicken einander unter Wasser zu: Das war wirklich ein irres Schauspiel!

Auch eine Muräne lässt sich an der Isla Dragonera blicken. Foto: Sascha Tegtmeyer tauchen mallorca urlaub reise isla dragonera scuba activa
Auch eine Muräne lässt sich an der Isla Dragonera blicken. Foto: Sascha Tegtmeyer

Tauchbasis-Chef berichtet: Mathias’ Lieblings-Spot an der Isla Dragonera

Mein liebster Tauchplatz ist „Aquarium“ in der Nähe von Cap Llebeig, der südlichen Spitze der Dragonera. Wir ankern in der kleinen Bucht unter dem Indianergesicht – eine Felsformation an der Insel. Wir tauchen ab auf dem Ankerplateau Richtung Südwesten und werden häufig direkt begleitet von größeren Schwärmen an Mönchsfischen, Zweibindenbrassen und Goldstriemen, die hier in großer Anzahl allgegenwärtig sind.

Dazwischen taucht regelmäßig eine riesige Schule Barakudas auf, die von Makrelen und Thunfischen umgeben ist. Rochen sind hier keine Seltenheit – sie tauchen plötzlich aus dem Blauwasser auf und begleiten uns auf unserer Tour. Am Fuß unserer Steilwand lebt eine Zackenbarsch-Familie, die uns neugierig beim Vorbeitauchen beäugt. Auf unserem Weg zurück durchtauchen wir einen Kamin und entdecken noch die ein oder andere Fadenschnecke und Oktopusse. Auf den letzten Metern genießen wir nochmal die Sonnenstrahlen, die in das unheimlich klare und warme Wasser fallen und beenden eine rundum gelungene Tour.

Shoppe jetzt dein maritimes Armband für die nächste Reise

Wunderschöne maritime Armbänder findest du bei Amazon – sowohl für Damen, Herren und Kinder. Ein Armband ist immer eine schöne Geschenkidee – oder auch gut geeignet, um sich selbst eine Freude zu machen. Mit einem maritimen Armband zeigst du auf ganz besondere Weise deine Leidenschaft für das Meer und das Reise.

Bestseller Nr. 1
Skipper Anker-Armband mit Silbernem Edelstahl Anker für Damen und Herren - Blau/Rosa 8312
  • ⚓ SKIPPER ANKER ARMBAND – Unsere Anker-Armbänder verbinden edle...
AngebotBestseller Nr. 2
Elli Armband Anker Plättchen Trend 925er Sterling Silber Ancre
  • Modernes Armband - Länge 16 cm, verstellbar - mit Anker Plättchen...
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Maritime Armbanduhr mit Wickelarmband aus Leder und Seestern-Anhänger - Geschenk für Sie - Schmuck-Geschenk - Handmade Geschenk
23 Bewertungen
Bestseller Nr. 6
AngebotBestseller Nr. 7
s.Oliver Gliederarmkette mit Anhänger für Damen, Edelstahl, Glas Anker
482 Bewertungen
s.Oliver Gliederarmkette mit Anhänger für Damen, Edelstahl, Glas Anker
  • Längenverstellbares Armkettchen von s.Oliver Jewel (16+4 cm)
Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10

Tauchbasis Scuba Activa: Alle Infos zum Dive Center

Tauchen an der Isla Dragonera: Was die Tauchbasis Scuba Activa bietet

Scuba Activa liegt in San Telmo und ist nach eigenen Angaben die einzige Tauchschule im Naturpark und Welterbe „Insel Dragonera“. Die kleine, familiäre Basis liegt in einem Wohnhaus mit einem angeschlossenen, gemütlichen Garten etwas außerhalb des Ortskerns. Das Dive Center ist seit der Gründung 1996 von Inhaber Mathias Günther geführt. Der erfahrene Tauchlehrer lebt bereits seit vielen Jahren in Spanien. Er wird in den Sommermonaten von einem sechsköpfigen Team aus Tauchlehrern unterstützt. Am Nachmittag nach den Tauchgängen sitzen die Gäste häufig noch bei einem Kaltgetränk im gemütlichen Garten der Basis zusammen.

Basisleiter Matthias Günther führt seine Tauchbasis in San Telmo mit viel Herzblut. Foto: Sascha Tegtmeyer tauchen mallorca urlaub reise isla dragonera scuba activa
Basisleiter Matthias Günther führt seine Tauchbasis in San Telmo mit viel Herzblut. Foto: Sascha Tegtmeyer
  • Tauchausbildung: Die Ausbildung bei Scuba Activa findet nach PADI und CMAS statt.
  • Tauchen: Täglich finden zwei bis drei Ausfahrten mit dem hauseigenen Joker 24 Offshore-Boot statt. Die Anfahrt zu den über dreißig Tauchplätzen rund um die Isla Dragonera inklusive Höhlen- und Wrackspots dauert zwischen fünf und zehn Minuten.
  • Preise: Ein Tauchgang inklusive Bootsfahrt kostet 38 Euro. Eine komplette Ausrüstung gibt es pro Tauchgang für 17 Euro. Rabatte gibt es für Frühbücher und ab drei Tauchgängen. Einen OWD-Kurs kann man inklusive Tauchgängen für 399 Euro absolvieren, den AOWD gibt für 299 Euro.
  • Ausrüstung: Scuba Activa bietet komplette Ausrüstungen zum Verleih oder wahlweise einzelne Equipment-Teile. 10-, 12-, und 15-Liter-Flaschen sind vorhanden. Notfall-Equipment mit Sauerstoff, Funkgeräte und eine Direktverbindung zur Druckkammer sind eine Selbstverständlichkeit.
  • Infos: info@scuba-activa.com – www.scuba-activa.com – www.travel-activa.com – facebook.com/ScubaActiva

Scuba Activa an der Isla Dragonera: Wer sich dort wohlfühlt

Herzlich und freundlich: Das Team der Tauchbasis Scuba Activa in San Telmo nahe der Isla Dragonera. Foto: Sascha Tegtmeyer tauchen mallorca urlaub reise isla dragonera scuba activa
Herzlich und freundlich: Das Team der Tauchbasis Scuba Activa in San Telmo nahe der Isla Dragonera. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ganz klar fühlen sich hier Urlauber am wohlsten, die eine familiäre Atmosphäre mit herzlicher und absolut individueller Betreuung und Top-Service schätzen. Scuba Activa setzt sehr stark auf Klasse statt Masse, sodass alle Aktivitäten in einem kleinen Rahmen mit ausgelassener Stimmung und viel Spaß am Tauchen stattfinden. Der kleine Ort San Telmo ganz im Westen Mallorcas ist ideal für Ruhesuchende und Reisende, die ein Refugium abseits des Massentourismus mit guten Restaurants und Cafés suchen. Die gesamte Region gehört zum geschützten Welterbe und Naturpark Serra de Tramontana.

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza für die Mittagspause unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Tauchen an der Isla Dragonera auf Mallorca: Tipps – Im Zeichen des Drachen
Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Reise-Facts Mallorca

Tauchen auf Mallorca: So schön ist die Baleareninsel – nicht nur für Taucher! Foto: Sascha Tegtmeyer
Tauchen auf Mallorca: So schön ist die Baleareninsel – nicht nur für Taucher! Foto: Sascha Tegtmeyer

Essen auf Mallorca

Die mallorquinische Küche ist ein regionaler Ableger der spanischen Mittelmeer-Küche und insgesamt etwas deftiger. Neben mediterranem Gemüse sind Fisch-, Fleisch- und Gemüse-Eintöpfe sowie kräftige Suppen typisch für Mallorca. Beliebtes Gebäck: Ensaïmada – unbedingt probieren!

Anreise nach Mallorca

Direktflüge auf die Mittelmeerinsel gibt es ab allen großen deutschen Airports.

Gesundheit bei Reisen nach Mallorca

Auf Mallorca haben sich zahlreiche deutsche Ärzte mit einer eigenen Praxis niedergelassen. Für Taucher wichtig: Die Basen verfügen über ein mobiles Druckkammerzentrum, das 24 Stunden am Tag in Bereitschaft ist.

Ausflugstipps auf Mallorca

Mallorca ist nicht ohne Grund das beliebteste Reiseziel der Deutschen: Der Südwesten der Insel ist touristisch sehr gut erschlossen. In den Urlaubsorten herrscht reges Treiben mit vielen Restaurants und Shopping-Möglichkeiten. Selbstverständlich lohnt es sich auch, den Rest der Insel zu erkunden: Der bergige Westen bietet urige Bergdörfer. Besonders sehenswert ist die Stadt Sóller mit dem dazugehörigen Hafen Port de Sóller. Die lebhafte Metropole Palma ist ebenfalls stets einen Besuch wert. Ganz im Osten sollte man die Höhlen von Porto Christo besuchen, und eine der zahllosen malerischen Buchten mit türkisem Wasser zu einem kleinen Badestopp nutzen.

Wohnen auf Mallorca

Im Südwesten Mallorcas gibt es zahllose einfache bis gehobene Hotels mit günstiger Übernachtungsmöglichkeit bis zum Premium-Haus mit All-inclusive-Versorgung. Auf persönliche Anfrage und über die hauseigene Buchungsplattform www.travel-activa.com bietet Mathias Günter erstklassige Beratung und Vermittlung von Unterkünften rund um San Telmo und im ganzen Südwesten.
Neben dem reichhaltigen Hotelangebot bietet es sich in der Region auch an, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu mieten. Vom Einzimmerapartment bis zum kompletten Haus mit Pool für zehn oder mehr Personen ist für jeden Anspruch etwas dabei. Aus den nahen Ortschaften Santa Ponsa, Paguera, Camp de Mar und Andratx/Port Andratx ist die Tauchbasis Scuba Activa innerhalb von wenigen Minuten erreichbar.

FAQs Mallorca: die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die beliebte Urlaubsinsel

Warum Urlaub auf Mallorca? Was bietet Mallorca?

Mallorca ist eine sehr abwechslungsreichen Urlaubsziele, die auf der Kurzstrecke am Mittelmeer erreicht werden können. Die Insel bietet malerische buchten mit Sandstränden und Glas klaren, türkisen Wasser auf der einen Seite, ein abwechslungsreiches Inselleben mit kleinen, urigen Orten im Inland, dem Gebirge der Serra Tramuntana im Westen sowie Windmühlen und Olivenhaine. Demgegenüber stehen die belebten Touristenzentren und die lebhafte Metropole Palma de Mallorca mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Bars, Restaurants und Attraktionen.

Welche Region auf Mallorca?

Für welche Region man sich auf Mallorca entscheidet, ist allen voran Geschmackssache. Jede Ecke der Insel ist schön und sehenswert. Da die Insel relativ klein ist, kann man während eines Urlaubs auch problemlos unterschiedliche Regionen auf Mallorca genießen. Generell ergibt sich für mich folgende Aufteilung:

– Familienurlaub: Bucht von Alcudia
– Strandurlaub: Portocolom und Cala d‘Or
– Luxusurlaub: Port d‘Andraitx
– Günstiger Urlaub und Partyurlaub: Playa de Palma
– Wanderurlaub: Valldemossa und Sóller
– Tauchurlaub: Sant Elm, Santa Ponsa, Portcolom
– Kulturreise: Artà
– Städtereise: Hauptstadt Palma

Wo leben die meisten Deutschen auf Mallorca?

Viele Deutsche sind im Laufe der Jahre nach Mallorca ausgewandert. Grundsätzlich sollte man in allen 53 Gemeinden der Insel deutsche Auswanderer finden. Die meisten Deutschen leben im Osten von Mallorca – dazu zählen Orte wie Cala d’Or, Portocolom bis hin nach Porto Cristo und Cala Millor.

Wie viele Einheimische leben auf Mallorca?

Auf Mallorca leben knapp 375.000 Menschen, die man zu den Einheimischen auf der Insel zählen kann. Demgegenüber kommen jedes Jahr um die 10 Millionen Urlauber nach Mallorca.

Was macht Mallorca so attraktiv? Was macht Mallorca so besonders?

Mallorca ist eine sehr abwechslungsreichen Urlaubsziele, die auf der Kurzstrecke am Mittelmeer erreicht werden können. Die Insel bietet malerische buchten mit Sandstränden und Glas klaren, türkisen Wasser auf der einen Seite, ein abwechslungsreiches Inselleben mit kleinen, urigen Orten im Inland, dem Gebirge der Serra Tramuntana im Westen sowie Windmühlen und Olivenhaine. Demgegenüber stehen die belebten Touristenzentren und die lebhafte Metropole Palma de Mallorca mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Bars, Restaurants und Attraktionen.

Wo ist es landschaftlich am schönsten auf Mallorca?

Auf Mallorca gibt es viele Gegenden, die man als landschaftlich am schönsten bezeichnen könnte. Es kommt ganz darauf an, Welche Art von Urlaub man bevorzugt. Grundsätzlich gibt es auf Mallorca kaum Gegenden, die landschaftlich nicht schön sind. Je nach persönlichen Interessen wird es andere Ecken der Insel geben, die du landschaftlich am schönsten finden wirst. Für deinen Urlaub kannst du folgende Aufstellung als Richtwert betrachten:
– Familienurlaub: Bucht von Alcudia
– Strandurlaub: Portocolom und Cala d‘Or
– Luxusurlaub: Port d‘Andraitx
– Günstiger Urlaub und Partyurlaub: Playa de Palma
– Wanderurlaub: Valldemossa und Sóller
– Tauchurlaub: Sant Elm, Santa Ponsa, Portcolom
– Kulturreise: Artà
– Städtereise: Hauptstadt Palma

Welche Region ist Palma?

Die Hauptstadt Palma de Mallorca liegt ganz im Süden der gleichnamigen Baleareninsel. Palma, die auch Ciutat (de Mallorques) genannt wird, ist nicht nur die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca, sondern auch der Regierungssitz der autonomen Gemeinschaft der Balearen.

Wie teuer ist das Leben auf Mallorca?

Die Lebenshaltungskosten auf Mallorca liegen tendenziell höher als in Deutschland. Insbesondere für Lebensmittel und Erzeugnisse des täglichen Bedarfs muss man auf der Mittelmeerinsel mehr ausgeben als in Mitteleuropa. Dafür ist das Wohnen vergleichsweise günstig – während in Deutschland die Immobilienpreise kräftig anziehen, kann man auf Mallorca durchaus noch günstige Wohnmöglichkeiten finden – vorausgesetzt, man möchte nicht in bester Lage direkt am Meer wohnen.

Wie viele Städte hat Mallorca?

Mallorca ist insgesamt in 53 Gemeinden unterteilt, die allesamt eineb Verwaltungssitz mit Bürgermeisteramt haben. Zudem ist die Insel in sechs geografische Zonen (traditionell comarques genannt) gegliedert: Palma, Serra de Tramuntana, Llevant, Plà de Mallorca, Raiguer, Migjorn.

Welche Probleme gibt es auf Mallorca durch den Massentourismus?

Mallorca wird jedes Jahr von Millionen von Touristen besucht. Selbstverständlich steht die Insel vor großen Herausforderungen und Problemen, die durch den Massentourismus entstehen. Wie überall auf der Welt, kämpft auch Mallorca mit einem riesigen Müllberg und vor allem auch mit Plastikmüll im Meer. Zudem verbrauchen Touristen auch viele Ressourcen. Hier ist voll vor allem das Trinkwasser zu nennen, dass insbesondere im Sommer knapp werden kann. Urlauber sind deshalb angehalten, während ihres Aufenthalts möglichst umsichtig mit dem Wasser umzugehen.

Wie viele Deutsche reisen jährlich nach Mallorca?

Vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie kamen etwa fünf Millionen Deutsche als Urlauber nach Mallorca (2019). Das macht fast die Hälfte der gesamten Touristen in dem Jahr aus. Auf Platz zwei befinden sich die einheimischen Touristen aus Spanien mit etwa 3,5 Millionen Besuchern. Die Besucherzahlen sind jedoch während der Corona-Pandemie stark eingebrochen.

Wo ist es am ruhigsten auf Mallorca?

Tendenziell am ruhigsten auf Mallorca ist es im Gebirge – der Serra de Tramuntana – im Westen der Insel. Wer Ruhe und Entspannung sucht, kann die Region etwa in einem Wanderurlaub erkunden. Zudem ist es im ländlichen Inneren Mallorcas vergleichsweise ruhig – etwa in der malerischen Stadt Artà im Nordosten der Insel.

Wird auf Mallorca Deutsch gesprochen?

Auf Mallorca wird tendenziell viel Deutsch gesprochen. Seit Jahrzehnten kommen jedes Jahr Millionen deutscher Urlauber auf die Insel. Die Einheimischen haben sich im Laufe der Zeit darauf eingestellt und sprechen deshalb mehr oder weniger gut Deutsch. In der Regel kann man sich in allen größeren Ferienorten problemlos auf Deutsch verständigen. Sollte Deutsch nicht verstanden werden, so kann man sich sicherlich auf Englisch verständigen.

Was muss ich beachten, wenn ich nach Mallorca auswandern will?

Die gute Nachricht ist: Auf Mallorca gelten die Freizügigkeitsregeln der Europäischen Union, weil die Insel zu Spanien und somit zur EU gehört. Als Bürger eines Landes der EU darf man also nach Mallorca auswandern und dort Arbeit suchen, ohne dass es einer Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis bedarf.

Wie teuer sind Lebensmittel auf Mallorca?

Wer einmal in Spanien in einem Supermarkt war, wird schnell bemerken, dass Lebensmittel und alle Produkte des täglichen Bedarfs nicht gerade günstig sind. Wer bei den Lebensmitteln die Preise aus dem deutschen Discounter kennt, wird schnell bemerken, dass die Lebensmittel in Spanien empfindlich teurer sind. Natürlich kann man nicht pauschal sagen, dass alles deutlich teurer ist. Ich würde schätzen, dass Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs auf Mallorca ungefähr 20 bis 30 Prozent teurer sind als in Deutschland. Das gilt insbesondere für internationale Markenprodukte, die aufwändig auf die Insel gebracht werden müssen.

Reiseinformationen Mallorca

LandSpanien
SpracheSpanisch, Katalanisch, Mallorquin (katalanischer Dialekt)
WährungEuro
DokumenteEU, nur Personalausweis zur Einreise nötig
Lageungefähr 170 Kilometer vom spanischen Festland entfernt, auf Höhe von Barcelona.
Größesiebtgrößte Mittelmeerinsel, größte der Balearen mit insgesamt ca. 3604 Quadratkilometern (inklusive vorgelagerter kleiner Inseln wie Sa Dragonera oder dem Cabrera Archipel)
Einwohnerca. 861 000 (Stand 2016), knapp die Hälfte davon lebt in Palma de Mallorca
AnreiseFlugzeug oder Fähre vom spanischen Festland
Alle Angaben ohne Gewähr.

Überblick: alle Reiseziele und Urlaubsziele bei Just-Wanderlust.com

Das ist die aktuelle Übersicht aller Reiseziele in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com. Die Liste wird mit der Zeit immer länger und entsprechend aktualisiert. Ich möchte dir in meinem Reiseblog mit weltweiten Reisezielen so viele wertvolle Tipps, Inspirationen, Sehenswürdigkeiten und Hotels zu den schönsten Orten der Welt wie möglich anbieten.

Kontinent/WeltregionLandRegion
Afrika (Orient)Ägypten El Quseir
Makadi Bay (Hurghada)
Marsa Alam
Safaga
Sharm El Sheikh
Asien (Südostasien)Indonesien Bali
Gili Inseln
Lombok
SingapurSingapur
ThailandKoh Lipe
Koh Phangan
Koh Phuket
Koh Samui
Similan Islands
Europa Deutschland Bayern
Hamburg
Ostseeküste
Rhein-Mosel 
Italien Sardinien
Malta Malta
Gozo
Portugal  Lissabon
Madeira
SpanienBalearen
Mallorca
Kanaren
Gran Canaria
Lanzarote
Teneriffa
ZypernZypern (Süden)
Indischer OzeanMalediven Baa Atoll
Nord-Malé-Atoll
MauritiusMauritius (Westen)
NordamerikaUSAFlorida
Alle Reiseziele und Urlaubsziele, über die ich bisher im Reiseblog Just-Wanderlust.com etwas geschrieben habe.

Mit diesen Reiseveranstaltern und/oder Reisevermittlern unvergesslichen Traumurlaub erleben

Ich habe dir eine Liste von Reiseveranstaltern und Reisevermittlern zusammengestellt, mit denen ich bisher gute Erfahrungen gemacht habe. Je nachdem, welche Art von Urlaub du planst, stehen dir jeweils unterschiedliche Reiseanbieter und Buchungsplattformen zur Verfügung.

Werbeanzeigen

Die wichtigsten Reisethemen und Reisearten für Urlauber und Reise-Fans

Alle unseren Reisethemen und Reisearten für dich im Überblick – da ist garantiert für jeden die richtige Reiseart dabei.

Reiseart und ReisethemaBeschreibung
AbenteuerurlaubIm Abenteuerurlaub ordentlich Action im Urlaub erleben und die Komfortzone verlassen.
AktivurlaubSport, Workout und Outdoor-Aktivitäten dürfen bei dir im Urlaub auch nicht fehlen – egal ob beim Wandern, Joggen, Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln oder Stand Up Paddling.
All-Inclusive-UrlaubLass dich im All-Inclusive-Urlaub mit drei Mahlzeiten täglich und Freigetränken nach Strich und Faden verwöhnen.
BadeurlaubPlanschen, schwimmen, Sonne tanken – Badeurlaub ist noch immer die entspannteste Form, die schönste Zeit des Jahres zu verbringen.
FamilienurlaubMit der ganzen Familie auf Reisen – mit meinen Reisetipps für Eltern mit Kindern bleiben die Ferien ein Vergnügen.
FernreisenTropische und paradisische Reiseziele lassen sich meistens auf Fernreisen erreichen. Wer die weite Anreise in Kauf nimmt, wird mit idyllischen Orten wie Südostasien, der Karibik oder dem Indischen Ozean belohnt.
FlugreisenInsbesondere bei Auslandsreisen ist das Flugzeug auch heute noch erste Wahl – ohne Flugreisen lassen sich viele der schönsten Orte der Welt gar nicht erreichen.
Günstiger UrlaubWer ein bisschen auf der Hut ist und sich an ein paar einfache Regeln hält, kann mit Sicherheit günstigen Urlaub buchen
IndividualreisenUrlaub individuell zusammenstellen macht Spaß und weckt den Entdecker in dir – Individualreisen sind deshalb für viele Reisende nicht nur eine Herausforderung, sondern die einzig wahre Reiseart, um Urlaub zu machen.
InselurlaubViele der schönsten Reiseziele der Welt befinden sich auf Inseln – entdecke sie in einem unvergesslichen Inselurlaub.
KulturreisenKunst und Kultur sind auf Reisen ein ganz besonderes Erlebnis und sorgen für einen ganz besonderen Urlaub – und du kehrst auch etwas schlauer von Kulturreisen zurück.
KurzurlaubEinfach mal kurz weg – wenn die Reise aufregend ist, können sich drei Tage im Kurzurlaub anfühlen wie eine wochenlange Reise.
LuxusurlaubDas schöne Leben genießen, tolle Hotels und gutes Essen an den schönsten Orten der Welt im Luxusurlaub erleben.
NaturreisenIm Einklang mit der Natur Urlaub machen und mal so richtig vom Alltag abschalten – auf Naturreisen kannst du mal so richtig loslassen.
PauschalreisenDu willst dich einfach mal um nichts kümmern und eine unbeschwerte Zeit genießen – Pauschalreisen sind ideal dafür.
Rundreisen und RoadtripsDas große Abenteuer wartet oft auf Rundreisen und Roadtrips mit dem eigenen Auto oder Mietwagen.
StädtereisenViele Metropolen und Städte sind beeindruckend und atemberaubend schön – eine Städtereise ist ideal für Entdecker.
StrandurlaubSonne, Strand, Palmen und Meer – im Strandurlaub mit einem Cocktail auf einer Liege relaxen und mal so richtig abschalten.
SurfurlaubStürz dich in die Wellen in diesem nächsten Surfurlaub.
TauchurlaubAbtauchen in eine andere Welt – in einem Tauchurlaub kannst du ein Abenteuer unter Wasser erleben.
Urlaub in DeutschlandDeutschland ist ein wunderschönes und abwechslungsreiches Land – entdecke es bei einem Urlaub in Deutschland.
Wellness-UrlaubLass dich verwöhnen, schalte und gönn dir Massagen, Yoga und Entspannung in einem Wellness-Urlaub.
Eine Auswahl der Reisearten und Reisethemen in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com, die ich als auf selbst gebuchten Reisen oder in Reiseblogger Kooperationen regelmäßig thematisiere.

Warst du schon einmal zum Tauchen auf Mallorca oder planst eine Reise? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren.

0 0 votes
Bewertung

*Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 15.01.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

About Author

Moin, ich bin Sascha aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just Wanderlust und den Social-Media-Kanälen von Strandkind verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.