Tauchen auf Koh Phangan: Auf zum Sail Rock!

Eine Gruppe von Fledermausfischen am Sail Rock: Der Tauchplatz im Golf von Thailand ist einsame Spitze! Foto: Sascha Tegtmeyer Koh Lipe, Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao, Thailand, Trauminsel, Strand, Reise, Urlaub, Backpacking, Wanderlust, Tauchen, Surfen, SUP, Stand Up Paddling, Phuket, Krabi, Andamanensee, Südostasien, Umwelt, Natur, Regenwald, Dschungel, Weltreise, Thailandurlaub, Beste Reisezeit Thailand, Winterurlaub, Wo ist es im Winter warm, Golf von Thailand
Eine Gruppe von Fledermausfischen am Sail Rock: Der Tauchplatz im Golf von Thailand ist einsame Spitze! Foto: Sascha Tegtmeyer

Koh Phangan ist dank der weltberühmten Fullmoon-Party als Feier-Hotspot bekannt. Aber die abgelegene Insel im Golf von Thailand hat auch noch eine andere Seite: Sie ist die Brutstätte für junge Taucher, die ihren Tauchschein machen. Wie ist das Tauchen auf Koh Phangan?

Die kleine Insel im Golf von Thailand ist auch heute noch ein verschlafenes Paradies: Wenn nicht gerade mal wieder Vollmond ist und Tausende partysüchtiger Urlauber auf die Insel strömen, ist Koh Phangan ein richtiges Paradies – auch für Taucher. Grade in der Nebensaison hat man weite Strecken der Insel fast für sich allein. Wer tauchen will, macht das normalerweise auf Koh Tao, der Schildkröteninsel. Die kleinere der Inseln des Archipels hat den Ruf, die beste Anlaufstelle für Taucher zu sein. Aber ist sie das wirklich? Auf Koh Tao gibt es mehr Taucher und Tauchbasen pro Quadratmeter als irgendwo anders. Der Konkurrenzkampf ist groß – die Qualität des Tauchens leidet zum Teil. Nicht so auf Koh Phangan! Tauchen auf Koh Phangan hat immer noch etwas Unberührtes an sich.

Auf geht's ins Wasser: Koh Phangan ist optimal zum Tauchen, da es noch nicht so gehyped ist wie die Schwesterinsel Koh Tao. Foto: Sascha Tegtmeyer Koh Lipe, Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao, Thailand, Trauminsel, Strand, Reise, Urlaub, Backpacking, Wanderlust, Tauchen, Surfen, SUP, Stand Up Paddling, Phuket, Krabi, Andamanensee, Südostasien, Umwelt, Natur, Regenwald, Dschungel, Weltreise, Thailandurlaub, Beste Reisezeit Thailand, Winterurlaub, Wo ist es im Winter warm, Golf von Thailand
Auf geht’s ins Wasser: Koh Phangan ist optimal zum Tauchen, da es noch nicht so gehyped ist wie die Schwesterinsel Koh Tao. Foto: Sascha Tegtmeyer

Tauchen auf Koh Phangan: Die Auswahl an Tauchbasen ist groß

Als ich auf der Insel im Golf von Thailand ankomme, suche ich natürlich auch direkt eine Anlaufstelle zum Tauchen auf Koh Phangan. Natürlich suche ich mal wieder nach einer Tauchbasis. Auf Koh Phangan gibt es schätzungsweise um die zwölf Anbieter, die sich auf Tauchausfahrten und Ausbildung spezialisiert haben. Anders als an der Westküste von Thailand legen die Tauchbasen hier im Golf von Thailand ihren Schwerpunkt auf die Ausbildung neuer Taucher: Angefangen beim OWD, machen viele der jungen Weltreisenden, die hier stranden, Praktika, bei denen die Neulinge bis zum Tauchlehrer ausgebildet werden. Das sind natürlich ganz andere Voraussetzungen als in der Andamenensee, wo die Tauchbasen vornehmlich Touren anbieten, zu den bereits ausgebildete Taucher starten. Dort ist der Richelieu Rock nördlich von Khao Lak bei den Surin Islands der Hotspot für Taucher – und der Sail Rock wird nicht ohne Grund als sein kleiner Bruder bezeichnet. Bei der Suche nach einer geeigneten Tauchbasis konsultiere ich wie immer alle verfügbaren Quellen: Ich schaue im Internet bei Tripadvisor, bei Google und anderen Bewertungsportalen, wer gut abgeschnitten hat. Und recherchiere natürlich vor allem Ort. So lande ich am Ende meiner Suche bei den Haad Yao Divers – eine sehr gute Entscheidung, wie sich noch zeigen wird.

Tauchbasis-Leiter Richi in der Hauptbasis der Haad Yao Divers. Foto: Sascha Tegtmeyer Koh Lipe, Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao, Thailand, Trauminsel, Strand, Reise, Urlaub, Backpacking, Wanderlust, Tauchen, Surfen, SUP, Stand Up Paddling, Phuket, Krabi, Andamanensee, Südostasien, Umwelt, Natur, Regenwald, Dschungel, Weltreise, Thailandurlaub, Beste Reisezeit Thailand, Winterurlaub, Wo ist es im Winter warm, Golf von Thailand
Tauchbasis-Leiter Richi in der Hauptbasis der Haad Yao Divers. Foto: Sascha Tegtmeyer
Werbeanzeigen

1 Trackback / Pingback

  1. Traumstrand in Thailand: Das sind die 7 beliebtesten Strände

Kommentar verfassen