Menü

Unterwassergehäuse iPhone: Tipps & Erfahrungen –mit Smartphone-Hülle tauchen und schnorcheln?

ca276e64925e497481e272f806a12411 Unterwassergehäuse iPhone: Tipps & Erfahrungen –mit Smartphone-Hülle tauchen und schnorcheln?

Start > Reise-Gadgets > Unterwassergehäuse iPhone: mit Smartphone-Hülle tauchen und schnorcheln?

Für Urlauber, Meer-Begeisterte und alle, die ihr Smartphone mit ans und ins Wasser nehmen wollen, gibt es für jedes Modell das passende Unterwassergehäuse oder eine Unterwasserhülle, die vor Staub, Dreck und Spritzwasser schützt. Deshalb muss man beim Kauf ein bisschen aufpassen: Einige der wasserdichten Kunststoffgehäuse schützen gegen Spritzwasser, andere sind ein vollständiges Unterwassergehäuse für iPhone und Co, mit dem man problemlos schnorcheln und bis auf 40 Meter oder sogar 60 Meter tauchen kann. Was taugen die Hüllen und Housings? Wir sind mit einem aktuellen iPhone (gilt natürlich in ähnlicher Weise auch für Android-Geräte) getaucht und haben es ausprobiert. Ersetzt das Smartphone im Unterwassergehäuse vielleicht sogar die Action Cam beim Tauchen und Schnorcheln? Wir haben für Euch die wichtigsten Tipps und Tricks zusammengestellt.

Warum sollte ich mir ein Unterwassergehäuse für iPhone oder ein anderes, aktuelles Smartphone zulegen? Die grundsätzliche Antwort ist ganz einfach: Die Kameras aktueller Smartphones sind so gut, dass man problemlos das Android-Gerät oder iPhone als Unterwasserkamera verwenden kann und wirklich schöne, hochauflösende Bilder aus der Unterwasserwelt erhält – Schildkröten und Delfine im Mauritius-Urlaub, bunte Korallenriffe in Ägypten oder das herrlich blaue Meerwasser im Mittelmeer sind ausgezeichnete Motive. Im lange ersehnten Urlaub am Hausriff, aber auch im heimischen See, können tolle Unterwasseraufnahmen mit dem Smartphone entstehen.

Sei es beim Schwimmen, beim Schnorcheln, beim Stand Up Paddling oder sogar beim Tauchen in einer Tiefe von bis zu 60 Metern. Wer mit dem Smartphone wie beispielsweise einem iPhone X(S), iPhone XR oder iPhone 11 Pro Max (Test), aber auch jedem anderen aktuellen Android-Smartphone auf Tauchstation geht, erhält in vielen Fällen einfach tolle Bilder, die die herkömmlichen Digitalkameras und aufwändige, teure Gehäuse überflüssig machen. Ich habe schon in der Ostsee, aber auch beim Tauchen weltweit, viele Fotos unter Wasser gemacht und haben deshalb immer das passende Unterwassergehäuse für iPhone zur Hand. Spart Gewicht im Koffer und ist unheimlich praktisch. Als Urlaubs-Gadget ist ein Unterwassergehäuse für iPhone oder Android einfach unerlässlich, wenn man auf Reisen sein Smartphone schützen und interessante Bilder machen möchte. Gilt übrigens nicht nur beim Wassersport, sondern auch auf Booten und am Strand.

Mit einem Unterwassergehäuse für iPhone oder andere Smartphones lassen sich beim Tauchen spannende Aufnahmen machen. Foto: Sascha Tegtmeyer sealife sportdiver test unterwassergehäuse iphone erfahrungen test tippsDSC05264
Mit einem Unterwassergehäuse für iPhone oder andere Smartphones lassen sich beim Tauchen spannende Aufnahmen machen. Foto: Sascha Tegtmeyer

Allerdings gibt es beim Thema Unterwassergehäuse ein Problem: Ständig kommen neue Smartphones mit einem neuen Formfaktor auf den Markt und die Hersteller der Underwater Housings müssen entsprechend neue Hüllen konzipieren. So finden sich momentan viele Hüllen auf dem Markt, die für iPhone 8 (Plus) und iPhone X funktionieren. Auch für das iPhone X(S) Max gibt es Cases. Für iPhone 11, iPhone 11 Pro (Max) geschweige denn für iPhone 12 und iPhone 12 Pro (Max) sind bereits Unterwassergehäuse auf dem Markt. Gerade wer ein aktuelles Modell nutzt, ist in der Auswahl des Gehäuses leider sehr eingeschränkt und muss lange nach einem passenden Housing suchen. Wir haben ein wenig recherchiert und für Euch passende Unterwassergehäuse für iPhone und Android herausgesucht.

– Werbung – In meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com empfehle ich dir die Buchung beim beliebten und renommierten Reisevermittler Check24. Und wenn es dann in den Urlaub geht, höre ich auf dem Flug oder beim Relaxen am Strand die besten Hörbücher bei Audible. Ich habe selbst super gute Erfahrungen mit beiden Anbietern gemacht und nutze sie regelmäßig. Finde deinen nächsten Traumurlaub – jetzt in den schönsten Reisezielen und Hotels weltweit stöbern!

Audible Amazon Ad
Bildschirmfoto 2022 04 04 um 17.37.13 Unterwassergehäuse iPhone: Tipps & Erfahrungen –mit Smartphone-Hülle tauchen und schnorcheln?

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Unterwassergehäuse für iPhones und Smartphones bei Amazon kaufen

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 5
AngebotBestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
SEA Life - Foto Pro Rucksack
  • SeaLife Photo Pro BackPack mit 6 verstellbaren Trennwänden für mehr...
Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
AngebotBestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7

Überblick: So schützt Ihr Eure Smartphones mit einem Unterwassergehäuse für iPhone und Android

  • Unterwasserhüllen und Unterwassergehäuse helfen Euch, das Smartphone beim Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen, aber auch auf einem Boot und am Strand zu schützen
  • Es gibt eine Vielzahl von Unterwassergehäusen für iPhones und Android-Smartphones
  • Je nach Einsatzgebiet könnt Ihr zwischen günstigen Hüllen und teureren Unterwassergehäusen zum Tauchen wählen
  • Wer nicht das passende Gehäuse findet, kann als Alternative auch eine aktuelle Action Cam mit Tauchgehäuse und Rotfilter nutzen

Unterwassergehäuse für iPhone und Android: Viele Smartphones sind schon ab Werk wasserdicht

Viele aktuelle Smartphone-Modelle sind schon von Haus aus gegen Spritzwasser geschützt oder sogar wasserdicht. Ich verwende ein aktuelles iPhone von Apple. Auch viele Android-Geräte sind gut geschützt. Die neuen Geräte sind mindestens als wasserdicht nach IP67 deklariert. Das bedeutet, das Smartphone ist für mindestens 30 Minuten in einer maximalen Tiefe von einem Meter wasserdicht. Fremdkörper können in das Gerät nicht eindringen. Ich hatte das iPhone schon ohne äußere Hülle mit im Meerwasser, um Delfine zu fotografieren. Das iPhone hat keinen Schaden genommen – ein ungutes Gefühl bei dem ziemlich teuren Gadget bleibt dennoch – und die Nutzung mit Unterwassergehäuse für iPhone ist eine sicherere Lösung.

Mit einem Unterwassergehäuse für iPhone oder andere Smartphones lassen sich beim Tauchen spannende Aufnahmen machen! (Die Aufnahme wurde mit einem iPhone gemacht) Foto: Sascha Tegtmeyer
Mit einem Unterwassergehäuse für iPhone oder andere Smartphones lassen sich beim Tauchen spannende Aufnahmen machen! (Die Aufnahme wurde mit einem iPhone gemacht) Foto: Sascha Tegtmeyer

Zudem hat die IP67 – Zertifizierung Einschränkungen: Man darf das iPhone weder mit ins Chlorwasser noch ins Salzwasser nehmen, weil dieses das Gehäuse schädigen kann. Dann kann es passieren, dass Wasser in das Smartphone eindringen kann. Weil wir das iPhone beim Stand Up Paddling, Schwimmen, Schnorcheln und sogar Tauchen mitnehmen wollen, brauchen wir entsprechende Hüllen und Unterwassergehäuse für iPhones wie das iPhone X (Test) oder ein entsprechendes Android-Smartphone.

Folge mir jetzt bei Instagram @strandkind_co

Atemberaubende neue Reiseziele, hilfreiche Urlaubs-Gadgets und spannende Storys rund um Reisen und Urlaub: Wenn du beim Reiseblog Just-Wanderlust.com und @strandkind_co auf dem Laufenden bleiben möchtest, folge mir einfach auf Instagram!

Unterwassertasche oder Unterwassergehäuse für iPhone und Android-Smartphones kaufen?

Zum Schnorcheln und Schwimmen reicht auch eine wasserdichte Smartphone-Hülle. Foto: Sascha Tegtmeyer
Zum Schnorcheln und Schwimmen reicht auch eine wasserdichte Smartphone-Hülle, die es für alle aktuellen iPhones und Android-Geräte gibt. Einige Smartphone Modelle sind sogar per sé wasserdicht und können ohne Hülle mit ins Wasser genommen werden (auf eigene Gefahr!). Foto: Sascha Tegtmeyer

Welches Unterwassergehäuse für iPhone X(S) und Co. Ihr benötigt, hängt ganz allein von den Anforderungen ab. Wer das Smartphone am Strand gegen Sand, Schmutz und Salzwasserspritzer schützen möchte, benötigt lediglich eine einfach Schützhülle für sein Smartphone. Beim Schnorcheln in der Ostsee musste ich schon eine etwas festere Hülle auffahren und habe ein hartes Cover verwendet, das eine Aussparung für die Kamera besitzt. Und wer das Smartphone wirklich zum Tauchen mitnehmen möchte und vielleicht sogar bis auf 40 Meter Tiefe taucht, benötigt ein richtig robustes Unterwassergehäuse für iPhone oder sein Android-Smartphone.

1. Wasserdichte Schutzhüllen: Welche Vorteile haben sie und was können sie ab?

Wasserdichte Schutzhüllen für das iPhone und andere Smartphones sind unheimlich praktisch. Im Normalfall kosten sie wenig und bieten für wenig Geld viel Schutz. Als ich 2016 mein iPhone 6S Plus in der Ostsee verloren habe und es fast 24 Stunden lang auf dem Meeresgrund lag, bis wir es beim Tauchen in Scharbeutz wiedergefunden haben, war es lediglich von einer solchen wasserdichten Schutzhülle geschützt.

Große Krebse könnt Ihr beim Schnorcheln in der Ostsee beobachten! Foto: Sascha Tegtmeyer
Große Krebse könnt Ihr beim Schnorcheln in der Ostsee beobachten! Foto: Sascha Tegtmeyer

Die Hülle hat damals dicht gehalten und wir konnten das Smartphone am nächsten Tag voll funktionsfähig aus dem Meer bergen. Entsprechend viel halte ich von solchen Schutzhüllen, mit denen man problemlos das Handy gegen jegliche Form von Schmutz, Sand, Staub und Dreck schützen kann. Wir haben mittlerweile mehrere dieser Smartphone-Hüllen für jeden Einsatzzweck zur Hand.

2. Unterwassergehäuse für iPhone und Android-Smartphones für Tauchgänge bis 60 Meter

Aber schon beim Schnorcheln kommt bei mir ein festeres Unterwassergehäuse für iPhone zum Einsatz. Während eine Schutzhülle für Smartphone eher eine Art durchsichtige Tasche ist, verwenden wir beim Schnorcheln schon eine feste, wasserdichte Schutzhülle für iPhone X, mit der man zumindest schon einmal guten Gewissens bis auf drei Meter abtauchen kann, ohne dass sie implodiert. Wenn Du beim Schnorcheln im Urlaub einen Fisch siehst, möchtest Du vielleicht bis auf drei Meter Tiefe tauchen, um ihn zu fotografieren.

Wer auf 40 Meter tauchen möchte, benötigt ein robustes Unterwassergehäuse für iPhone X. (Die Aufnahme wurde mit einem iPhone gemacht)
Wer auf 40 Meter tauchen möchte, benötigt ein robustes Unterwassergehäuse für sein iPhone X(S) (Die Aufnahme wurde mit einem iPhone gemacht)

Wenn es dann ans richtige Tauchen – und damit meine ich Gerätetauchen bis auf 40 Meter oder Freediving bis in eine ähnliche Tiefe – geht, benötigt Ihr wirklich ein festes und robustes Unterwassergehäuse für iPhone wie etwa das iPhone X oder jedes beliebige andere Android-Smartphone. Selbst diese Gehäuse aus einem festen Kunststoff sind noch halbwegs kompakt und lassen sich sehr leicht konfigurieren und unter Wasser bedienen.

Unterwassergehäuse für iPhones und Smartphones bei Amazon kaufen

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Sealife Ocean clean Turtles tee Turtle Tank sea turtle T-Shirt
  • Sei stolz auf dein Hobby und zeige deine Liebe zu Schildkröten, indem...
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
SEA Life - Foto Pro Rucksack
  • SeaLife Photo Pro BackPack mit 6 verstellbaren Trennwänden für mehr...
Bestseller Nr. 6
Damen Sealife Ocean clean Turtles tee Turtle Tank sea turtle T-Shirt mit V-Ausschnitt
  • Sei stolz auf dein Hobby und zeige deine Liebe zu Schildkröten, indem...
Bestseller Nr. 7
Sealife Ocean clean Turtles tee Turtle Tank sea turtle Tank Top
  • Sei stolz auf dein Hobby und zeige deine Liebe zu Schildkröten, indem...
Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
AngebotBestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7

Mit Unterwassergehäuse für iPhone tauchen und schnorcheln – ein Ersatz für GoPro und Co?

Zum ersten Mal bin ich bereits 2014 mit dem iPhone 4S und einem entsprechenden Unterwassergehäuse für iPhone abgetaucht. Seitdem hat uns das Smartphone und seine Nachfolger iPhone 5, iPhone 6 Plus, iPhone 7, iPhone 8 Plus, iPhone X(S) und iPhone 11 Pro Max auf diversen Tauchgängen bis in Tiefen von über 40 Metern begleitet. Unterwassergehäuse für iPhone und Android-Smartphones. sind einfach unheimlich praktisch, weil gerade die neuen Smartphone-Modelle mit Doppel- und Mehrfachkamera auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch tolle Bilder machen.

Mit einem Unterwassergehäuse für iPhone oder andere Smartphones lassen sich beim Tauchen spannende Aufnahmen machen! (Die Aufnahme wurde mit einem iPhone gemacht) Foto: Sascha Tegtmeyer unterwassergehäuse iphone smartphone huelle tauchen
Mit einem iPhone im Unterwassergehäuse lassen sich hochwertige Fotos und Videos beim Tauchen und Schnorcheln machen. Gegenüber: Ein UW-Fotograf mit Profikamera. Foto: Sascha Tegtmeyer

Und für dunkle Tauchgänge lässt sich auch problemlos ein Videolicht am Gehäuse installieren. Aus unserer bisherigen Erfahrung können wir die Verwendung eines Unterwassergehäuse für iPhone vorbehaltslos empfehlen – natürlich auf eigene Gefahr, denn es besteht immer die Möglichkeit, dass das Unterwassergehäuse geflutet wird und das Smartphone absäuft.

Die Unterwassergehäuse für iPhone und Co. haben noch einen weiteren, praktischen Nebeneffekt. Aktuelle Smartphones als Unterwasserkamera ersetzen absolut aktuelle Action Cam Modelle. Mit den Smartphones sind hochauflösende Fotos und flüssige Videoaufnahmen möglich. Die Qualität ist mitunter sogar noch deutlich besser als mit der Action Cam. Dafür sind die kleinen Kameras á la GoPro noch eine ganze Ecke kompakter. Wenn wir uns für eine Variante entscheiden müssten, wir würden das iPhone im Unterwassergehäuse für das Tauchen und Schnorcheln vorziehen.

Wir haben im Laufe der Zeit bereits zahlreiche Smartphone-Unterwassergehäuse getestet – und haben heute eine entsprechend große Expertise. Foto: Sascha Tegtmeyer
Wir haben im Laufe der Zeit bereits zahlreiche Smartphone-Unterwassergehäuse getestet – und bis heute entsprechend viele Erfahrungen mit der Smartphone-Nutzung unter Wasser gemacht. Foto: Sascha Tegtmeyer

Aktuelle Action Cams wie die GoPro Hero oder die DJI Osmo Action machen im Wasser auch ausgezeichnete Aufnahmen. Ihr könnt die Action Cams im Unterwassergehäuse für Action Cams ebenfalls problemlos mit ins Wasser nehmen. Allerdings würde ich tunlichst die Nutzung eines Rotfilters oder einer UW-Videoleuchte empfehlen.

– Werbung – In meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com empfehle ich dir die Buchung beim beliebten und renommierten Reisevermittler Check24. Und wenn es dann in den Urlaub geht, höre ich auf dem Flug oder beim Relaxen am Strand die besten Hörbücher bei Audible. Ich habe selbst super gute Erfahrungen mit beiden Anbietern gemacht und nutze sie regelmäßig. Finde deinen nächsten Traumurlaub – jetzt in den schönsten Reisezielen und Hotels weltweit stöbern!

Audible Amazon Ad
Bildschirmfoto 2022 04 04 um 17.37.13 Unterwassergehäuse iPhone: Tipps & Erfahrungen –mit Smartphone-Hülle tauchen und schnorcheln?

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Überblick – Reiseziele und Urlaubsziele bei Just-Wanderlust.com

Das ist die aktuelle Übersicht aller Reiseziele in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com. Die Liste wird mit der Zeit immer länger und entsprechend aktualisiert. Ich möchte dir in meinem Reiseblog mit Reiseberichten zu weltweiten Reisezielen so viele wertvolle Tipps, Inspirationen, Sehenswürdigkeiten und Hotels zu den schönsten Orten der Welt wie möglich anbieten.

Kontinent/WeltregionLandRegion
Afrika (Orient)Ägypten (Reisebericht Ägypten) El Quseir
Makadi Bay (Hurghada)
Marsa Alam
Safaga
Sharm El Sheikh
Asien (Südostasien)Indonesien Bali
Gili Inseln
Lombok
SingapurSingapur
Thailand (Reisebericht Thailand)Koh Lipe
Koh Phangan
Koh Phuket
Koh Samui
Similan Islands
Europa Deutschland (Reisebericht Deutschland)Bayern
Hamburg
Ostseeküste
Rhein-Mosel 
Italien Sardinien
Malta Malta
Gozo
Portugal  Lissabon
Madeira
SpanienBalearen
Mallorca (Reisebericht Mallorca)
Kanaren (Reisebericht Kanaren)
Gran Canaria
Lanzarote
Teneriffa
ZypernZypern (Süden)
Indischer OzeanMalediven (Reisebericht Malediven) Baa Atoll
Nord-Malé-Atoll
MauritiusMauritius (Westen)
NordamerikaUSAFlorida
Alle Reiseziele und Urlaubsziele, über die ich bisher im Reiseblog Just-Wanderlust.com etwas geschrieben habe.

Mit diesen Reiseveranstaltern und Reisevermittlern unvergesslichen Traumurlaub erleben

Ich habe dir eine Liste von Reiseveranstaltern und Reisevermittlern zusammengestellt, mit denen ich bisher gute Erfahrungen gemacht habe. Je nachdem, welche Art von Urlaub du planst, stehen dir jeweils unterschiedliche Reiseanbieter und Buchungsplattformen zur Verfügung. Derzeit umfasst die Liste der Reiseveranstalter nur deutsche Anbieter.

Reiseveranstalter & ReisevermittlerBeschreibung
Ab in den UrlaubÜber 18 Jahre Erfahrung & beste Urlaub-Angebote. Exklusive Reisen für Deine schönste Zeit! Egal ob allein, zu zweit oder mit der Familie: Bei uns gibts Traumurlaub zum besten Preis!
alltours.dePauschalreisen und Hotels direkt beim Reiseveranstalter alltours buchen – Entdecken Sie besten Service zum besten Preis!
Berge & Meer Flug-, Rund-, Pkw-Reisen und Kreuzfahrten – jetzt Traumurlaub buchen! Exklusive Rundreisen genießen – Traumurlaub mit einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Hinweis Reisesicherheit. Buchung ohne Risiko. Kaufen auf Rechnung.
BestFewo.deJetzt online buchen! zB mit WLAN, Pool, Klimaanlage, TV, Terrasse oder wassernah. Einfach Destination und Zeitraum festlegen und bequem unter Tausenden Anbietern wählen.
booking.comBesondere Unterkünfte Zum Kleinen Preis. Täglich Neue Angebote. 98% Kundenzufriedenheit. Buchen in über 85.000 Reisezielen weltweit. Die offizielle Seite von Booking.com. Echte Bewertungen. Ferienhäuser. Bed and Breakfasts. Apartments. Villas.
Check24 ReisenAlle Reiseveranstalter bei CHECK24 vergleichen. Finden Sie jetzt die besten Reisenangebote. Jetzt die besten Reiseangebote beim Testsieger CHECK24 vergleichen, buchen und sparen. Über 750.000 mal Bestnote. Über 300 Reiseberater. Gigantisch sparen.
dertour.deGenießen Sie volle Flexibilität bei der Buchung Ihres Urlaubes dank unseren Flex-Optionen. Jetzt umfangreiche Urlaubs- & Reisemöglichkeiten bei DERTOUR entdecken und sicher buchen. Sicherheit & Stabilität. Individuell & flexibel. Transparente Preise.
Flugladen.deImmer günstige Angebote finden und alle Ziele erreichen mit Flugladen.de™. Flugpreise clever vergleichen, einfach buchen und sicher fliegen. Optionen: Hotels, Transfer.
HolidayCheckBeim Testsieger HolidayCheck Hotels vergleichen & günstig buchen – 9 Mio. Hotelbewertungen – Preisvergleich von 100 Reiseveranstaltern – Bestpreis-Garantie.
ITS ReisenMit Flex-Optionen genießen Sie volle Flexibilität bei der Buchung Ihres nächsten Urlaubes! Finden Sie Ihre Traumreise zum Top Preis-Leistungsverhältnis. Urlaubs-Highlights bei ITS. 24h Service am Urlaubsort. Familien Komplett-Paket. Flexible Zahlung.
journaway.deJournaway ist ein auf Rundreisen spezialisiertes deutsches Reisebüro mit Sitz in Leer / Ostfriesland. Über 30 Mitarbeiter sorgen dafür, dass Sie Ihre Wunsch-Rundreise sicher und einfach zum besten Preis buchen können.
kurz-mal-weg.de35.000 Kurzurlaub Angebote in Deutschland inkl. Massagen, Halbpension und vielem mehr. Angebote mit rabattierten Zusatzleistungen wie Massage, Candle-Light Diner oder Tickets. Zahlung erst im Hotel. Kundenservice jederzeit. 50.000 Gästebewertungen.
ltur.deLast Minute Pauschalreise günstig buchen! Die besten Angebote für deinen Urlaub. ltur Last Minute – Flug & Hotel günstig buchen. Entdecke unsere Top Angebote. Inkl. Hotel-Transfer. Buchungen zum Flex-Tarif.
Meiers WeltreisenJetzt die schönsten Orte der Welt entdecken & volle Flexibilität bei der Buchung genießen. Bei MEIERS WELTREISEN profitieren Sie von der Sicherheit und Stabilität der REWE Group. Erstklassige Betreuung. Exklusive Reisen. Über 100 Jahre Erfahrung.
MietwagenCheckMietwagen im Preisvergleich – Günstig bei MietwagenCheck buchen. Holen Sie Ihren Leihwagen direkt am Flughafen oder in der Stadt ab.
nix-wie-weg.deLast Minute Urlaub buchen – Nix-wie-weg®.de ist mehrfacher TESTSIEGER! Alle Reiseanbieter im Preisvergleich – Top-Urlaubsberater helfen.
Opodo.deWir vergleichen mehr als +650 Airlines, +900 Mietwagenfirmen und +2 Mio. Unterkünfte. Alle Flüge, Hotels & Pauschalreisen mit Bestpreis- und Geld-zurück-Garantie. Last Minute Angebote. Hotel-Angebote entdecken. Günstige Urlaubsreisen. Preissieger 2017.
Sunnycars.deFaire Preise ohne versteckte Extra- Kosten: Unser umfangreiches Basispaket! Bevorzugte Fahrzeugübernahme direkt am Flughafen oder im Stadtbüro. Unbegrenzte Kilometer.
SunTrips.deDein Reiseveranstalter für individuell zusammengestellte Rundreisen, Kombireisen, Inselhopping und individuelle Reisen weltweit.
TravelCircus.deErleben Sie wahre Urlaubs-Highlights – schon ab 49€ pro Person. Mit travelcircus sparen! Optionen: Ferienparks, Hausboote, Thermenurlaub.
TravelScout24.deUrlaub günstig bei TravelScout24 – buchen Sie online den perfekten Lastminute Urlaub! Tiefpreisgarantie – kostenlose Hotline – Preisvergleich.
tripz.deDie Experten von tripz haben für Dich die schönsten Reiseziele, traumhaftesten Hotels und unwiderstehlichsten Schnäppchen für den perfekten Kurzurlaub zusammengestellt, der Deine Urlaubsträume wahr werden lässt.
verwoehnwochenende.deFinde Deinen Kurzurlaub – Wellnesswochenende, Kurzreise, Hotel Kurztrip & Wochenendtrips – Verwöhnreisen für Paare & Familien mit Wellness & Romantik.
weg.deBei weg.de top Angebote für deinen nächsten Urlaub finden & noch heute buchen! Finde jetzt auf weg.de Deinen perfekten Traumurlaub. weg.de Tiefpreisgarantie. Schnäppchen-Deals. Preisknaller. Top Destinationen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Selbstbeschreibung stammt vom jeweiligen Anbieter. Die Links zum Reiseveranstalter und Reisevermittler sind sogenannte Affiliate Links. Wenn du eine Reise oder einen Urlaub buchst, erhalten wir eine kleine Provision – du bezahlst selbstverständlich nichts extra.

Die wichtigsten Reisethemen und Reisearten für Urlauber und Reise-Fans

Alle unseren Reisethemen und Reisearten für dich im Überblick – da ist garantiert für jeden die richtige Urlaubsart dabei.

Reiseart und ReisethemaBeschreibung
AbenteuerurlaubIm Abenteuerurlaub ordentlich Action im Urlaub erleben und die Komfortzone verlassen.
AktivurlaubSport, Workout und Outdoor-Aktivitäten dürfen bei dir im Urlaub auch nicht fehlen – egal ob beim Wandern, Joggen, Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln oder Stand Up Paddling.
All-Inclusive-UrlaubLass dich im All-Inclusive-Urlaub mit drei Mahlzeiten täglich und Freigetränken nach Strich und Faden verwöhnen.
BadeurlaubPlanschen, schwimmen, Sonne tanken – Badeurlaub ist noch immer die entspannteste Form, die schönste Zeit des Jahres zu verbringen.
FamilienurlaubMit der ganzen Familie auf Reisen – mit meinen Reisetipps für Eltern mit Kindern bleiben die Ferien ein Vergnügen.
FernreisenTropische und paradisische Reiseziele lassen sich meistens auf Fernreisen erreichen. Wer die weite Anreise in Kauf nimmt, wird mit idyllischen Orten wie Südostasien, der Karibik oder dem Indischen Ozean belohnt.
FlugreisenInsbesondere bei Auslandsreisen ist das Flugzeug auch heute noch erste Wahl – ohne Flugreisen lassen sich viele der schönsten Orte der Welt gar nicht erreichen.
Günstiger UrlaubWer ein bisschen auf der Hut ist und sich an ein paar einfache Regeln hält, kann mit Sicherheit günstigen Urlaub buchen
IndividualreisenUrlaub individuell zusammenstellen macht Spaß und weckt den Entdecker in dir – Individualreisen sind deshalb für viele Reisende nicht nur eine Herausforderung, sondern die einzig wahre Reiseart, um Urlaub zu machen.
InselurlaubViele der schönsten Reiseziele der Welt befinden sich auf Inseln – entdecke sie in einem unvergesslichen Inselurlaub.
KulturreisenKunst und Kultur sind auf Reisen ein ganz besonderes Erlebnis und sorgen für einen ganz besonderen Urlaub – und du kehrst auch etwas schlauer von Kulturreisen zurück.
KurzurlaubEinfach mal kurz weg – wenn die Reise aufregend ist, können sich drei Tage im Kurzurlaub anfühlen wie eine wochenlange Reise.
LuxusurlaubDas schöne Leben genießen, tolle Hotels und gutes Essen an den schönsten Orten der Welt im Luxusurlaub erleben.
NaturreisenIm Einklang mit der Natur Urlaub machen und mal so richtig vom Alltag abschalten – auf Naturreisen kannst du mal so richtig loslassen.
PauschalreisenDu willst dich einfach mal um nichts kümmern und eine unbeschwerte Zeit genießen – Pauschalreisen sind ideal dafür.
Rundreisen und RoadtripsDas große Abenteuer wartet oft auf Rundreisen und Roadtrips mit dem eigenen Auto oder Mietwagen.
StädtereisenViele Metropolen und Städte sind beeindruckend und atemberaubend schön – eine Städtereise ist ideal für Entdecker.
StrandurlaubSonne, Strand, Palmen und Meer – im Strandurlaub mit einem Cocktail auf einer Liege relaxen und mal so richtig abschalten.
SurfurlaubStürz dich in die Wellen in diesem nächsten Surfurlaub.
TauchurlaubAbtauchen in eine andere Welt – in einem Tauchurlaub kannst du ein Abenteuer unter Wasser erleben.
Urlaub in DeutschlandDeutschland ist ein wunderschönes und abwechslungsreiches Land – entdecke es bei einem Urlaub in Deutschland.
Wellness-UrlaubLass dich verwöhnen, schalte und gönn dir Massagen, Yoga und Entspannung in einem Wellness-Urlaub.
Eine Auswahl der Reisearten und Reisethemen in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com, die ich als auf selbst gebuchten Reisen oder in Blog Kooperationen (Reiseblogger Kooperationen) regelmäßig thematisiere. Für B2B-Anfragen kontaktiere mich als Online Marketing Agentur Tourismus oder Textagentur Tourismus.

Fazit – Mit iPhone und Apple Watch ins Wasser?

Ich schleppe immer eine Menge Ausrüstung mit ins Wasser, um tolle Fotos und Videos zu machen. Dafür nehme ich auch das iPhone im Unterwassergehäuse und die Apple Watch ins Salzwasser mit. Zudem ist es für sportlich aktive Menschen unheimlich praktisch, beispielsweise mit dem Smartphone Stand Up Paddling zu betreiben, weil man dann über entsprechende Apps seine Fitnessdaten aufzeichnen, navigieren oder einen Notruf absetzen kann. Dementsprechend ist ein Unterwassergehäuse längst nicht nur zum Fotografieren praktisch, sondern auch bei vielen anderen Aktivitäten.

Ich mache das bei jeder Tour auf dem SUP-Board. Ähnlich ist es mit der Apple Watch beim Schwimmen und auch beim Surfen und SUP habe ich die Smartwatch immer dabei. Sogar ein Saunagang mit Apple Watch ist möglich (auf eigene Gefahr!). Wichtig ist hier vor allem ein robustes Sportarmband für die Apple Watch wie das Apple Watch Sport Loop (Test).

Alles in allem kann man sagen: Wer aufpasst, kann dank diverser Unterwassergehäuse für iPhone und Co. und einer mittlerweile wasserresistenten Apple Watch auch problemlos mit den Geräten ins Wasser. 

Besitzt Ihr schon ein Unterwassergehäuse für iPhone oder ein anderes Smartphone? Teilt Eure Erfahrungen in den Kommentaren.

*Amazon Werbeanzeigen mit Affiliate Links / Als Amazon-Partner erhalten wir eine kleine Provision – Ihr bezahlt nichts extra / Letzte Aktualisierung der Produktdaten am 14.05.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Produktbilder werden über einen Datenschutz-Proxy ausgeliefert / Haftungsausschluss: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers auf Amazon.de stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. 

About Author

Moin, ich bin Sascha aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just Wanderlust und den Social-Media-Kanälen von Strandkind verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.