Menü

Sparplan für den Urlaub: Mit der richtigen Strategie die Reise finanzieren

c00cba863f744baf88202efad4ae7ac6 Sparplan für den Urlaub: Mit der richtigen Strategie die Reise finanzieren

Werbung / Sponsored Post. 

Eine Weltreise zu den atemberaubendsten Destinationen des Planeten, ein Roadtrip durch Australien, Tauchen bei Galapagos oder eine Kreuzfahrt in die Antarktis – jeder von uns hat Reiseträume, die sich nicht so ohne Weiteres erfüllen lassen. Bei der Finanzierung mancher kostspieliger Abenteuer hilft nur noch diszipliniertes Sparen und eine ausgefeilte Strategie, um die Reise zu finanzieren. Mit dem Robo Advisor VisualVest könnt Ihr ganz leicht die passende Anlagestrategie finden, um geschickt Geld für eure nächste Reise zur Seite zu legen. Wir geben Euch wertvolle Tipps für den ultimativen Sparplan für den Urlaub.

Wenn Ihr für die nächsten Reise Geld sparen möchtet, stehen Euch erfahrungsgemäß drei wirklich schwierige Herausforderungen gegenüber. Erstens machen Euch die praktisch nicht bis kaum vorhandenen Zinsen auf eurem Girokonto oder Sparbuch beim Sparen das Leben schwer. Investmentfonds sind häufig eine lohnende Alternative, denn sie können höhere Renditen erzielen. Doch viele Sparer finden sich bei der großen Auswahl der Anlageprodukte nicht so leicht zurecht und lassen das Geld deshalb lieber auf dem Girokonto liegen. Das ist jedoch keine Alternative. Wer das Geld einfach auf dem Tagesgeldkonto liegen lässt, schaut in vielen Fällen untätig dabei zu, wie es inflationsbedingt unterm Strich immer weniger wird.

Zweitens benötigt Ihr eine kontinuierliche Disziplin, um jeden Monat einen kleinen Betrag zur Seite zu legen. Das klappt am Besten, wenn Ihr einen Betrag wählt, der euer Budget nicht übermäßig strapaziert, aber gleichzeitig ausreicht, um euer Sparziel zu erreichen. Echte Spar-Profis lassen das Geld monatlich automatisch abbuchen, um erst gar nicht in die Versuchung zu kommen, es für etwas Anderes auszugeben.

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza für die Mittagspause unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Sparplan für den Urlaub: Mit der richtigen Strategie die Reise finanzieren
Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Reisen laut Studien wertvoller als materielle Dinge

Die dritte Herausforderung liegt darin, das angesparte Geld nicht direkt für ein neues Auto, das aktuellste Smartphone oder andere Alltagsgegenstände auszugeben, sondern in ein tolles Erlebnis wie etwa eine abenteuerliche Weltreise, ein Sabbatical vom Job oder einen schönen Urlaub zu investieren. Letzteres ist besonders wichtig, denn viele materielle Verlockungen können uns sprichwörtlich das Geld aus der Tasche ziehen und vor allem vom Reisen abhalten. Da sollten wir jedoch widerstehen lernen! Denn etliche Studien haben mittlerweile ergeben, dass es uns glücklicher macht, neue Orte zu entdecken als neue materielle Dinge zu kaufen. Das zeigte zuletzt etwa eine Studie der gemeinnützigen Organisation „National Trust“ aus Großbritannien, die die Wirkung von schönen Orten auf die Gehirnaktivität untersucht hatte und gezeigt hat, das Reisende tendenziell glücklicher und zufriedener sind.

Folge mir jetzt bei Instagram @strandkind_co

Euer Sparplan für den Urlaub braucht eine klare Strategie

Damit eure nächste unvergessliche Reise kein Traum bleibt, braucht Ihr eine klare Strategie – und die solltet Ihr möglichst frühzeitig in die Tat umsetzen. Als Sparer für die Weltreise, auf ein Sabbatical oder einfach für einen ausschweifenderen Urlaub solltet Ihr euch klar sein, wie Risikobewusst ihr seid. Also ob Ihr eher auf Sicherheit geht und weniger Rendite in Kauf nehmt oder eher risikoreich investieren und die Chance auf höhere Renditen haben möchtet. Wenn Ihr euch darüber im Klaren seid, könnt Ihr eure Sparziele entsprechend ausrichten und entsprechende Anlageprodukte auswählen.

VisualVest Banner Sparplan für den Urlaub: Mit der richtigen Strategie die Reise finanzieren

Wer mit seinem Geld arbeiten und Rendite erwirtschaften möchte, sollte in jedem Fall früh anfangen und schon einen Anlagehorizont von mindestens drei, doch besser noch fünf Jahren wählen. Denn nach einer gewissen Zeit sorgt der Zinseszins dafür, dass sich der Anlagebetrag immer besser verzinst und die Einnahmen entsprechend schneller steigen. Welche Renditen Ihr mit eurem Ersparten erzielt, hängt jedoch sehr stark von der Auswahl der Anlageprodukte und von den Schwankungen der Finanzmärkte ab. Hier kann Euch das Finanzunternehmen VisualVest unterstützen und Euch die Wahl der richtigen Finanzprodukte leichter machen.

Zur Geldanlage den Robo Advisor VisualVest nutzen

Die schönsten Reiseziele des Planeten erwarten Euch – und beim Sparen für die Reise unterstützt Euch VisualVest. Foto: Sascha Tegtmeyer
Die schönsten Reiseziele des Planeten erwarten Euch – und beim Sparen für die Reise unterstützt Euch VisualVest. Foto: Sascha Tegtmeyer

Wer sich im Dschungel der Finanzprodukte einen Überblick verschaffen möchte, kann sich mittlerweile bequem und zuverlässig Rat im Internet suchen. Bei der Auswahl der richtigen Geldanlage unterstützt Euch das Finanzunternehmen VisualVest. Der digitale Vermögensverwalter ist ein sogenannter Robo Advisor, der Anleger bei der Auswahl des richtigen Finanzprodukts unterstützt. Bereits ab 25 Euro monatlich können alle, die für die nächste große Reise sparen, Geld auf die Seite legen und von der Chance auf beachtliche Renditen profitieren.

Um von der automatisierten Vermögensverwaltung von VisualVest zu profitieren, müsst Ihr lediglich ein paar einfache Fragen zu euren Sparzielen beantworten und bekommt anschließend individuelle Anlagevorschläge, die eurem Budget und eurem Sicherheitsbedürfnis entsprechen. Anschließend kann der Sparplan für euren Urlaub schon in die Tat umgesetzt werden.

Video: So funktioniert der Sparplan für den Urlaub mit VisualVest

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vorteile der Geldanlage mit VisualVest: Urlaubssparen leicht gemacht!

  1. durch gezielte Fragen ermittelt der Robo Advisor schnell, einfach und auch für Laien verständlich eure Sparziele
  2. bereits mit kleinen Beträgen wie etwa 25 oder 50 Euro monatlich lässt sich bei VisualVest investieren
  3. die Raten des Sparplans lassen sich jederzeit anpassen und das Geld ist immer verfügbar
  4. Anleger können in verschiedene, hochwertige und breit aufgestellte Fonds investieren
  5. VisualVest gestaltet breit gestreute Anlagestrategien nach wissenschaftlichen Erkenntnissen und jahrzehntelanger Erfahrung
  6. die Experten behalten euer Anlagekonto immer im Blick und prüfen, ob eure Sparziele erreicht werden
  7. weil bei VisualVest alle Vorgänge Online stattfinden, ist auch die Servicegebühr überschaubar (etwa für 500 Euro Depotwert fallen lediglich 0,25 Euro Gebühren im Monat an)
  8. VisualVest kann bequem mit dem Smartphone genutzt werden

Dir gefällt mein Blog und das, was du liest? Dann unterstütze meine Arbeit und spendiere mir einen kleinen Kaffee oder eine Pizza für die Mittagspause unter buymeacoffee.com/strandkind ☕️🍕

Sparplan für den Urlaub: Mit der richtigen Strategie die Reise finanzieren
Instagram
Twitter
Facebook
TikTok

Mein Fazit zu VisualVest: der ultimative Sparplan für den Urlaub

Sparen für die nächste große Reise fällt vielen Menschen nicht so leicht. Doch wer diszipliniert ist, bei der Sache bleibt und mit einem Sparplan für den Urlaub kontinuierlich das Geld für eine Weltreise oder ein Sabbatical auf die Seite legt, wird am Ende mit unvergesslichen und einmaligen Reiseerfahrungen belohnt. Der Robo Advisor VisualVest ist für Euch der ideale Partner beim Geld sparen für die Reise, weil das Unternehmen die Geldanlage einfach, transparent und durch Experten betreut gestaltet, so dass auch Finanz-Laien sofort profitieren können.

Wo darf's denn als nächstes hingehen? Wer auf Weltreise startet, solltet (je nach persönlichen Bedürfnissen) um die 7.000 Euro angespart haben. Foto: Sascha Tegtmeyer
Wo darf’s denn als nächstes hingehen? Wer auf Weltreise startet, solltet (je nach persönlichen Bedürfnissen) um die 7.000 Euro angespart haben. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ein gutes Beispiel ist hier die Weltreise, für die in den wenigsten Fällen sofort das Geld vorhanden ist. Wer nach dem Studium auf Weltreise gehen möchte, sollte als absolutes Minimum 7.000 Euro einplanen. Wenn Du weißt, dass dein Studium in fünf Jahren zu Ende ist, kannst Du praktisch am Anfang deines Studiums mit relativ kleinen Beträgen anfangen zu sparen und hast das Geld am Ende der Ausbildung zur Verfügung. Der Robo Advisor VisualVest errechnet dafür, welchen Betrag man heute und/oder monatlich sparen muss, um das selbst gesteckte Sparziel zu erreichen und die Reise wie gewünscht beginnen zu können.

Wenn sich die Finanzmärkte im Laufe der Zeit verändern und es eher unwahrscheinlich wird, das Sparziel zu erreichen, informiert VisualVest darüber und gibt den Reise-Sparern Handlungsempfehlungen, wie sie ihr Sparziel dennoch erreichen können. VisualVest unterstützt Euch somit dabei, eure Sparziele bestmöglich zu erreichen und setzt sich dafür mit jahrzehntelangem Know-how und seinem gesamten Expertenwissen ein.

*Der Inhalt dieses Beitrags dient lediglich Eurer Information und stellt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der jeweiligen Wertpapiere, Fonds, Geldmarktinstrumente oder Derivate dar. Börsengeschäfte sind immer Risikogeschäfte und nicht für jedermann geeignet.

Die Geldanlage in Fonds ist immer auch mit Risiken verbunden, die zu einem Verlust des eingesetzten Kapitals führen können. Historische Werte oder Prognosen geben keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung. Weitere Informationen dazu unter https://www.visualvest.de/risikohinweise/.

Überblick: alle Reiseziele und Urlaubsziele bei Just-Wanderlust.com

Das ist die aktuelle Übersicht aller Reiseziele in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com. Die Liste wird mit der Zeit immer länger und entsprechend aktualisiert. Ich möchte dir in meinem Reiseblog mit weltweiten Reisezielen so viele wertvolle Tipps, Inspirationen, Sehenswürdigkeiten und Hotels zu den schönsten Orten der Welt wie möglich anbieten.

Kontinent/WeltregionLandRegion
Afrika (Orient)Ägypten El Quseir
Makadi Bay (Hurghada)
Marsa Alam
Safaga
Sharm El Sheikh
Asien (Südostasien)Indonesien Bali
Gili Inseln
Lombok
SingapurSingapur
ThailandKoh Lipe
Koh Phangan
Koh Phuket
Koh Samui
Similan Islands
Europa Deutschland Bayern
Hamburg
Ostseeküste
Rhein-Mosel 
Italien Sardinien
Malta Malta
Gozo
Portugal  Lissabon
Madeira
SpanienBalearen
Mallorca
Kanaren
Gran Canaria
Lanzarote
Teneriffa
ZypernZypern (Süden)
Indischer OzeanMalediven Baa Atoll
Nord-Malé-Atoll
MauritiusMauritius (Westen)
NordamerikaUSAFlorida
Alle Reiseziele und Urlaubsziele, über die ich bisher im Reiseblog Just-Wanderlust.com etwas geschrieben habe.

Mit diesen Reiseveranstaltern und/oder Reisevermittlern unvergesslichen Traumurlaub erleben

Ich habe dir eine Liste von Reiseveranstaltern und Reisevermittlern zusammengestellt, mit denen ich bisher gute Erfahrungen gemacht habe. Je nachdem, welche Art von Urlaub du planst, stehen dir jeweils unterschiedliche Reiseanbieter und Buchungsplattformen zur Verfügung.

Werbeanzeigen

Die wichtigsten Reisethemen und Reisearten für Urlauber und Reise-Fans

Alle unseren Reisethemen und Reisearten für dich im Überblick – da ist garantiert für jeden die richtige Reiseart dabei.

Reiseart und ReisethemaBeschreibung
AbenteuerurlaubIm Abenteuerurlaub ordentlich Action im Urlaub erleben und die Komfortzone verlassen.
AktivurlaubSport, Workout und Outdoor-Aktivitäten dürfen bei dir im Urlaub auch nicht fehlen – egal ob beim Wandern, Joggen, Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln oder Stand Up Paddling.
All-Inclusive-UrlaubLass dich im All-Inclusive-Urlaub mit drei Mahlzeiten täglich und Freigetränken nach Strich und Faden verwöhnen.
BadeurlaubPlanschen, schwimmen, Sonne tanken – Badeurlaub ist noch immer die entspannteste Form, die schönste Zeit des Jahres zu verbringen.
FamilienurlaubMit der ganzen Familie auf Reisen – mit meinen Reisetipps für Eltern mit Kindern bleiben die Ferien ein Vergnügen.
FernreisenTropische und paradisische Reiseziele lassen sich meistens auf Fernreisen erreichen. Wer die weite Anreise in Kauf nimmt, wird mit idyllischen Orten wie Südostasien, der Karibik oder dem Indischen Ozean belohnt.
FlugreisenInsbesondere bei Auslandsreisen ist das Flugzeug auch heute noch erste Wahl – ohne Flugreisen lassen sich viele der schönsten Orte der Welt gar nicht erreichen.
Günstiger UrlaubWer ein bisschen auf der Hut ist und sich an ein paar einfache Regeln hält, kann mit Sicherheit günstigen Urlaub buchen
IndividualreisenUrlaub individuell zusammenstellen macht Spaß und weckt den Entdecker in dir – Individualreisen sind deshalb für viele Reisende nicht nur eine Herausforderung, sondern die einzig wahre Reiseart, um Urlaub zu machen.
InselurlaubViele der schönsten Reiseziele der Welt befinden sich auf Inseln – entdecke sie in einem unvergesslichen Inselurlaub.
KulturreisenKunst und Kultur sind auf Reisen ein ganz besonderes Erlebnis und sorgen für einen ganz besonderen Urlaub – und du kehrst auch etwas schlauer von Kulturreisen zurück.
KurzurlaubEinfach mal kurz weg – wenn die Reise aufregend ist, können sich drei Tage im Kurzurlaub anfühlen wie eine wochenlange Reise.
LuxusurlaubDas schöne Leben genießen, tolle Hotels und gutes Essen an den schönsten Orten der Welt im Luxusurlaub erleben.
NaturreisenIm Einklang mit der Natur Urlaub machen und mal so richtig vom Alltag abschalten – auf Naturreisen kannst du mal so richtig loslassen.
PauschalreisenDu willst dich einfach mal um nichts kümmern und eine unbeschwerte Zeit genießen – Pauschalreisen sind ideal dafür.
Rundreisen und RoadtripsDas große Abenteuer wartet oft auf Rundreisen und Roadtrips mit dem eigenen Auto oder Mietwagen.
StädtereisenViele Metropolen und Städte sind beeindruckend und atemberaubend schön – eine Städtereise ist ideal für Entdecker.
StrandurlaubSonne, Strand, Palmen und Meer – im Strandurlaub mit einem Cocktail auf einer Liege relaxen und mal so richtig abschalten.
SurfurlaubStürz dich in die Wellen in diesem nächsten Surfurlaub.
TauchurlaubAbtauchen in eine andere Welt – in einem Tauchurlaub kannst du ein Abenteuer unter Wasser erleben.
Urlaub in DeutschlandDeutschland ist ein wunderschönes und abwechslungsreiches Land – entdecke es bei einem Urlaub in Deutschland.
Wellness-UrlaubLass dich verwöhnen, schalte und gönn dir Massagen, Yoga und Entspannung in einem Wellness-Urlaub.
Eine Auswahl der Reisearten und Reisethemen in meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com, die ich als auf selbst gebuchten Reisen oder in Reiseblogger Kooperationen regelmäßig thematisiere.

Wie sparst du für deine Reisen und in welche Anlageprodukte investierst du? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren.

0 0 votes
Bewertung
About Author

Moin, ich bin Sascha aus Hamburg – und mit Herz und Seele ein echtes Strandkind! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just Wanderlust und den Social-Media-Kanälen von Strandkind verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber schreibe. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer, über die ich auch bevorzugt in meinem Reiseblog schreibe: USA, Thailand und Malediven.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x