Menü

Reisebericht aus Miami: Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Unser Winterurlaub in der Sonne Floridas steht vor der Tür: Wir lassen den trüben Winter hinter uns und starten auf unsere nächste Reise nach Miami. Uns erwarten Palmen, Strand und nahezu 30 Grad. Wir sind jetzt schon gespannt, was uns auf unserer USA-Reise wohl für Abenteuer passieren werden!

Mit dem Jumbojet geht es von Frankfurt direkt in die schillernde Metropole Miami in Florida, ganz im Süden der USA. Bisher waren wir noch nie im Winterurlaub in der Sonne Floridas und sind deshalb ganz schön gespannt, welche Abenteuer uns dort im tiefen Süden des USA erwarten. Florida ist ja nicht umsonst bekannt als eines der beliebtesten Sonnenziele überhaupt. Deshalb packen wir mitten im Winter Badeshorts, Flip Flops und Sonnencreme ein – und schon geht es ab nach Florida!

Der Ocean Drive am Miami Beach. Foto: Sascha Tegtmeyer

Der Ocean Drive am Miami Beach. Foto: Sascha Tegtmeyer

Palmen und Meer: So geht Winterurlaub in der Sonne

Was wir unserer Reise erwarten? Nun ja, am allermeisten natürlich Sommer, Sonne, Palmen, Strand und Meer. Was Florida drauf hat, ist mit Sicherheit kein Geheimnis und wenn der Winterurlaub in der Sonne sein soll, ist das Reiseziel ein kleiner Traum in Tüten: Die Strände sind traumhaft schön, mit feinem weißen Sand und glasklarem, warmen Wasser. Florida ist wohl der Ort, an dem man loslassen kann: Lateinamerika-Feeling und Karibik-Ambiente, und dennoch in einem englisch sprachigen Land. Wir wollen abschalten und raus aus dem tristen Arbeitsalltag im Winter. Schwimmen, am Strand entlang laufen, gutes Essen und Sonnenuntergänge wollen wir genießen. Und Baum! Beim Gedanken, ist unserem Pick Up Truck über die Highways zu cruisen, geht mir das Herz auf! Durch Miami, tief in den Süden nach Key West und hoch nach Orlando, Tampa und Clearwater Beach. Was hab ich da jetzt schon für eine Lust drauf!

Winterurlaub in der Sonne: Miami, die schillernde Metropole

Unser erster Halt ist die magische Stadt Miami. In wievielen Filmen und Serien steht diese Metropole nicht im Vordergrund?! Miami Vice, Dexter und viele weitere Streifen, in denen die Stadt Dirty und verrucht dargestellt wird. Miami wird diesem Ruf sicher auch gerecht! Sie ist ein Moloch aus lateinamerikanischen Einflüssen und einem Nachtleben, das seinesgleichen sucht. Wir haben uns im Norden in Hollywood einquartiert, einer Stadt nördlich von Miami und südlich von Fort Lauderdale. Dort werden wir direkt mit Strandblick wohnen und Wintersachen gegen Badeshorts tauschen.

Aber den ganzen Tag am Strand abzuhängen, kann dabei keinesfalls unser Ziel sein. Die schillernde Metropole hat weit mehr zu bieten als das, was man aus dem TV kennt: Kunst und Kultur geben hier weitläufig den Ton an. Die Gegend ist gradezu ein Magnet für Künstler und Exzentriker aus aller Herren Länder! Die Stadt ist voll von Museen und Konzertsälen. Grund genug, uns auf Entdeckungstour zu begeben und zu schauen, welche herrlichen Kleinode sich im Herzen der Stadt befinden.

Ausblick auf die Skyline von Miami. Foto: Sascha Tegtmeyer

Ausblick auf die Skyline von Miami. Foto: Sascha Tegtmeyer

Das erwarten wir von unserem Winterurlaub in der Sonne Floridas

Florida besteht aus hunderten Welten, die wir alle entdecken wollen. Die riesige Halbinsel im Süden der USA ist ein Mosaik aus magischen Orten: Mangroveninseln, karibische Akzente und ganzen Künstlerkolonien. Die Weitläufigkeit dieser flachen Ebene lädt ein, den Blick schweifen zu lassen. Das alles ist eingewickelt in den ewigen Sommer der Tropen – perfekt für einen Winterurlaub in der Sonne. Und die Sonne hat Florida keineswegs das Hirn verbrannt.

Die Halbinsel ist viel intelligenter und vielseitiger, als viele glauben. Der tropische Staat ist viel kulturell versierter als die Meisten glauben. Hier vereinigen sich Künstler und Intellektuelle aus den Vereinigten Staaten, Lateinamerika und Europa. Auch die literarische Tradition auf der Halbinsel ist enorm. Da werden wir uns noch ausgiebiger mit beschäftigen und auch das Ernest-Hemingway-Haus in Key West besuchen.

Alles in allem sind das genügend Gründe, unseren Winterurlaub in der Sonne Floridas zu verbringen. Also Shorts und Flip Flops an – und ab ins Vergnügen!

 

4ad87de8bcce4595a36f7d88ad32426c
About Author

Moin, ich bin Sascha! Meer-Fan, Reise-Liebhaber und immer für ein Abenteuer zu haben. Auf meinem Reiseblog Just Wanderlust verbinde ich die Liebe zum Reisen und zur Natur mit einem Faible für Wassersport wie Stand Up Paddling, Tauchen und Surfen. Ich bin Journalist und von Natur aus Neugierig, wenn ich neue Reiseziele kennen lerne und anschließend ausführlich darüber berichte. Wenn ich mit meiner Familie oder allein unterwegs bin, dürfen bei mir als Technik-Fan auch immer gern ein paar Reise-Gadgets zu Testzwecken mit dabei sein. Meine bevorzugten Reiseländer: USA, Thailand und Malediven.